You are on page 1of 20

Internationales

Gitarreseminar
Lockenhaus
13. Lockenhauser Gitarreseminar 2002

Sa. 20. Juli – So. 28. Juli 2002

Dozenten
Richard Graf, Österreich
Michal Nagy, Polen
Martin Myslivecek, Tschechien
Heinz Wallisch, Österreich

Alvaro Pierri, Uruguay


Walter Würdinger, Österreich

Workshops
Furugh Karimi, Flöte und Gitarre
Richard Pilkington, Ensemblespiel
Tobias Braun, Gitarren-Reparaturkurs
Internationales
Gitarreseminar Widamy serdecznie !
Lockenhaus Herzlich willkommen !
Welcome !

Veranstaltungsort ist die Naturparkgemeinde Lockenhaus


(120 km südl. von Wien), die neben einer schönen waldrei-
chen Gegend vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkei-
ten anbietet, z.B. Schwimmbad, Tennis, Radverleih, gemütli-
che Gaststätten, den Besuch historischer Sehenswürdigkeiten
(Ritterburg und barocke Pfarrkirche), gemütliche
Wanderwege. Der Unterricht findet in der Schule statt, auch
das Seminarbüro und das Seminarcafé befinden sich hier, die
öffentlichen Veranstaltungen finden im neu restaurierten
Alten Kloster Lockenhaus statt.
Zimmerreservierung:
wird auf Wunsch vom Veranstalter vermittelt.
Preise zwischen €15.- und €28.-
(Doppelzimmer pro Person/Tag)
Gemeinsames und ungezwungenes Musizieren einfacher
Ensembleliteratur in einer entspannten und lockeren Atmo-
sphäre sowie die intensive und professionelle Erarbeitung
von Stücken höheren Niveaus,....- das Seminar bietet viele
Möglichkeiten, und wir laden Euch herzlich dazu ein.

SchülerInnen von Musikschulen und Schulen mit spezieller


Instrumentalausbildung (z.B. Kindergartenpädagogik),
Studierende an Konservatorien und Musikhochschulen,
LehrerInnen,... vom Amateur bis zum professionellen
Gitarristen, das Organisationsteam ist bemüht, jedem inter-
essierten Gitarristen eine Teilnahme am Seminar zu ermög-
lichen, Anfängern wird eine passive Teilnahme empfohlen.

Für die beim Burgenländischen Musikschulwerk beschäftig-


ten GitarrepädagogInnen ist die Kursteilnahme kostenlos,
besonders zu empfehlen sind die Workshops: (E-)Gitarre
und Elektronik, Notensatz auf dem PC und der Gitarren-
Reparaturkurs.
Das Seminarteam:
Greti, Seminarbüro
Andi, Technik
Ruth, Seminarleitung
Philipp

Kontakt
Verein für Gitarren- und
Lautenmusik Lockenhaus
Hauptstraße 23,
Während des Seminarbetriebs: A-7442 Hochstraß/Lockenhaus
Seminarbüro: 02616/2072 Tel./Fax: 02616/2085
Mobil: 0699/11805272 e-mail:
gitarre.lockenhaus@aon.at
www.gitarre.at
Internationales
Gitarreseminar
Lockenhaus Dozenten

Richard Graf – Österreich

Gitarrestudium an der Musikhochschule Wien bei Walter


Würdinger (Abschluss mit einstimmiger Auszeichnung),
anschließend Studium (Musiktheorie, Komposition, Jazz-
Gitarre) am Berklee College of Music (Boston/USA), 1995
Lehrauftrag an der University of Southern California (Los
Angeles). Mehrere musikpädagogische Veröffentlichungen:
Guitar for 2, Guitar Guide, World Music - Cuba und Ireland.
Mehrere Auszeichnungen und Preise. Solo-CD "RICH ART-
Contemporary Classical Guitar. Mitwirkung bei verschiede-
nen Produktionen zeitgenössischer Musik. Leiter des RICH
ART Ensembles. Weitere Infos: www.gitarre.at

Michal Nagy – Polen

Musikhochsschule Krakau
Besuch der J. Elsner - Musikschule in Warschau bei Prof. J.
Raczynski, anschließend Studium an der Chopin -
Musikakademie in Warschau bei Prof. M. Zalewski und Prof.
R. Balauszko (Abschluss 1997). Gaststudent (1993-1996) am
Konservatorium der Stadt Wien bei Heinz Wallisch,
Meisterkurse bei Abel Carlevaro, Roberto Aussel, Sergio
und Odair Assad und Alvaro Pierri. Preisträger mehrerer
internationaler Gitarrenwettbewerbe. Konzerte als Solist
und Kammermusiker im In- und Ausland, Mitglied des inter-
nationalen Gitarrenquartetts „The Guitar 4mation“,
Konzerte mit dem Warschauer Philharmonie Orchester, der
Capella Bydgostiensis und dem Concerto Avenna.
Gitarrenduo mit Marcin Siatkowski (CD „Micro piezas“),
Rundfunk-, Fernseh- und CD- Aufnahmen. Bearbeitungen
für Gitarre solo und Kammermusikensembles, seit 1997 ist
er Lehrbeauftragter an der Musikhochschule Krakau.
Martin Myslivecek – Tschechien

Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz


Studium am Konservatorium in Brno (Tschechien) und an
der Hochschule für Musik in Weimar. Während der
Studienzeit erfolgreich bei internationalen Wettbewerben
(Markneukirchen, Paris und Caracas). Konzerttätigkeit in
Europa, Nord - und Südamerika. TV und Radioaufnahmen,
CD-aufnahmen vorwiegend mit tschechischer zeitgenössi-
scher Musik. Gemeinsam mit dem Akkordeonisten Ivan
Koval (Musikhochschule Weimar) hat er mehrere Kompo-
sitionen, die für dieses Ensemble geschrieben wurden,
uraufgeführt (Trio mit Violine, Akkordeon, Gitarre).
Mitbegründer des Internationalen Gitarrenfestivals in
Mikulov, seit 1987 Professor an der Universität für Musik und
darstellende Kunst in Graz.

Heinz Wallisch – Österreich


Konservatorium der Stadt Wien
Studium bei Karl Scheit, von 1973 bis 1981 Assistent von
o. Prof. Karl Scheit an der Universität für Musik und darst.
Kunst, seit 1981 Leiter einer Konzertfachklasse am Wiener
Konservatorium. Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland mit
dem „Wiener Gitarrenduo“ und dem „Wiener Gitarrentrio“.
Rundfunk- und Fernsehaufnahmen sowie Einspielungen von
vier CD´s. Seit 1984 regelmäßige Bearbeitertätigkeit bei
den Verlagen UNIVERSAL EDITION und DOBLINGER, 1995
Gründung eines eigenen Verlages EDITION HEINZ WALLISCH.
Weitere Infos: www.klassische-gitarre.at
Internationales
Gitarreseminar
Lockenhaus Dozenten

Furugh Karimi – Österreich


Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien
Studium am Teheraner Konservatorium, Diplom mit Aus-
zeichnung. Studium an der Wiener Musikhochschule,
Diplom mit einstimmiger Auszeichnung bei Barbara Gisler-
Haase. Abschluss der Pädagogischen Ausbildung für
„Atem, Stimme und Bewegung“ bei Robert Wolf. Mehrere
Auszeichnungen und Preise. 1989 - Gründung des Weber
Trio Wien (Flöte, Cello, Klavier). 1989 bis 1997 Mitglied des
Wiener Musikforums. Zahlreiche Widmungen und Urauf-
führungen. Seit 1991 unterrichtet sie Flöte an der
Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien.

Richard Pilkington – Deutschland


Musikhochschule Münster
Studium bei Karl Scheit und bei Hans Gräf, Dozent an der
Musikhochschule in Münster, intensive Beschäftigung mit
englischer Musik für Gitarre, CD-Produktion mit Musik von
Dowland und Britten, Dozent bei vielen Seminaren im
Bereich Kammermusik, Leiter des Gitarrenchors beim
Gitarreseminar in Lockenhaus.
Alvaro Pierri –Uruguay
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Studium bei Abel Carlevaro und Guido Santorsola und am
Instituto Nacional de Musicologia de Uruguay, zahlreiche
Preise in Uruguay, Argentinien, Brasilien und die
Goldmedaille des 18. Concours International von Radio
France Paris. Zahlreiche Fernseh- und Rundfunksendungen
und CDs (Solo, Kammermusik, Gitarrekonzerte und
Elektroakustik). Von 1992 bis 1997 erhielt er fünf kanadische
Nominierungen und Schallplattenpreise für die beste
Klassik-CD. Als Kammermusikliebhaber konzertierte er u.a.
mit Astor Piazzolla, Frank Peter Zimmermann, Ernö
Sebestien, Hatto Beyerle, Eduardo Fernandez, Turtle Island
String Quartett, Tracy Silverman, Cherubini Quartett und
Leo Brouwer. Dozent zahlreicher internationaler Meister-
kurse wie u. a. New York Manhattan Masters, Wiener
Meisterkurse, Internationale Sommerakademie-Mozarteum
Salzburg. Seit 2001 Professor an der Universität für Musik
und darstellende Kunst Wien.

Walter Würdinger – Österreich


Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Studium bei Luise Walker an der Akademie für Musik und
darstellende Kunst, ab 1970 Lehrtätigkeit als Assistent von
L. Walker, 1973 Engagement bei den österreichischen Bundes-
theatern als Gitarrist und Mandolinist bis zu seiner Berufung
zum Hochschulprofessor im Jahre 1981. Vorliebe für Musik
der Klassik und des Biedermeiers und für Kompositionen
des 20. Jahrhunderts. Mitwirkung bei allen namhaften Wiener
Orchestern und Ensembles für Neue Musik, Rundfunk-,
Fernseh- und Schallplattenaufnahmen, Konzerte im In- und
Ausland, Juror bei internationalen Wettbewerben, Initiator
des Internationalen Gitarrenwettbewerbs Karl Scheit in
Wien.
Internationales
Gitarreseminar
Lockenhaus Kursprogramm

Einzelunterricht
5 Unterrichtseinheiten (Dozentenwunsch kann nur bei recht-
zeitiger Anmeldung erfüllt werden). Mindestens zwei Solo-
werke sollten vorbereitet werden.

Kammermusik
Kammermusik ist ein Schwerpunkt des Gitarreseminars,
wobei der Spaß und die Freude am gemeinsamen
Musizieren im Vordergrund stehen sollen. Die Teilnahme am
Ensemblespiel ist auch ohne Einzelunterricht möglich, die
verschiedenen Ensembles (Duo bis Quartett) werden zu
Beginn des Seminars gebildet, wobei Literatur für jedes
Niveau (von sehr leicht bis mittelschwer) angeboten werden
wird. Vorschläge der TeilnehmerInnen werden gerne
berücksichtigt. Bereits bestehende Ensembles (Anmeldung
nach Rücksprache) sind herzlich willkommen.

Flöte–Gitarre
Im Rahmen des Kammermusikangebots besteht die Möglichkeit,
ein Werk für Flöte und Gitarre zu erarbeiten. Dafür steht Frau
Furugh Karimi mit StudentInnen ihrer Klasse (Universität für Musik
und darstellende Kunst Wien) zur Verfügung und zwar von Do. 25. 7.
bis So. 28. 7.
Wer diese Möglichkeit nutzen möchte, bitte am Anmeldeformular
angeben (ev. mit Werkangabe).

Gitarrenorchester
Unter der Leitung von Richard Pilkington werden Werke für
großes Gitarrenensemble erarbeitet , u.a. von Villa-Lobos,
Bacchianas Brasilieras Nr. 5 für Flöte und Gitarren. Alle
TeilnehmerInnen des Seminars sind herzlich eingeladen mit-
zumachen. Diese Proben werden voraussichtlich an den
Wochenenden geblockt stattfinden. Noten werden zuge-
sandt.
Meisterkurse

Für Solisten bei Alvaro Pierri am Mo. 22. Juli.

Für Ensembles bei Walter Würdinger am Fr. 26. Juli und Sa. 27. Juli.
Internationales
Gitarreseminar
Lockenhaus We i t e r e P r o g r a m m p u n k t e

(E-)G i t a r r e u n d E l e k t r o n i k
Ein Workshop mit Richard Graf. Spieltechniken, Sounds,
Infos und Präsentation elektronischer Hilfsmittel. Dieser
Kurs ist für Einsteiger gedacht.
Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, im Einzelunterricht
bei R. Graf neben zeitgenössischer Musik auch Fingerstyle,
Jazz und Pop zu machen.

Recording
Jedem interessierten Kursteilnehmer wird hier die
Möglichkeit geboten eine professionelle Tonaufnahme zu
machen. Von der Aufnahme bis zu einer fertigen CD werden
alle Produktionsschritte durchgeführt und erläutert. Die fer-
tige CD kann von den Teilnehmern mitgenommen und zu
Präsentationszwecken etc. verwendet werden; diesen
Workshop leitet Geri Cuba, viennapaint – soundlab,
Gitarrestudium bei Inge Scholl-Kremel am Konservatorium
der Stadt Wien. Seit Jahren in diversen Tonstudios für
Hörfunk, TV, Video-Synchronisationen, Werbung,
Musikproduktionen und im Theater als Tontechniker,
Musiker und Komponist tätig.

Notensatz am Computer
Eine Einführung über die Möglichkeiten am PC, z.B.
Partituren anlegen, Scannen & bearbeiten, professionelles
Layout usw., mit Hans Peter Gatterer: Studium am
Konservatorium Eisenstadt, Trompete bei Prof. Gerd
Hofbauer und Gitarre bei Mag. Max Hrase, 1996
Gitarrediplom, weitere Studien bei Prof. Heinz Irmler.
Unterrichtstätigkeit seit 1983 beim burgenländischen
Musikschulwerk, Kompositionstätigkeit, Gitarrenschule.
Gitarren-Reparaturkurs
(Mo. 22. 7. – Do. 25.7.)

Der Reparaturkurs wendet sich an Gitarristen, Lehrer und


Interessierte, die einfache, aber auch komplexere
Servicearbeiten an Instrumenten durchführen wollen. Es
werden verschiedene technische und akustische Aspekte im
Gitarrenbau behandelt wie Intonationsprobleme, Saiten-
lage, Lackretuschen, Anfertigen von Stegeinlagen und
Satteln, Bundberechnungen, usw.

Anhand von mitgebrachten (reparaturbedürftigen) Gitarren


werden unter Anleitung von Tobias Braun Reparaturen
durchgeführt.

Mitzubringen:
• Reparaturbedürftige Gitarren (möglichst viele Instrumente
mitnehmen)
• Arbeitsgewand
• Schreib- und Zeichenmaterial
• Wenn möglich: feineres Holzbearbeitungswerkzeug (klei-
ner Hobel, Stemmeisen, Feilen, kleine Zwingen, feine
Stahlwolle, Schleifpapier mit Körnung 120, 180, 600).

Kosten: €135.–. Da dieser Kurs ganztägig ist, kann der Reparaturkurs und das Seminar als
aktiver Teilnehmer nicht gleichzeitig besucht werden. Die Mitwirkung beim Gitarrenchor ist
jedoch möglich.

Tobias Braun
Sittendorferstraße 16a, A-2531 Gaaden bei Mödling, Tel. 0043/0/2237 8418
Gitarrenbauwerkstatt in Gaaden bei Mödling, 1984 Kurs bei Jose Luis Romanillos, weitere Kurse in Belgien und Cordoba,
1989 Meisterprüfung in Wien. 1993 Teilnahme bei einer Spezialschulung der Firma Gibson in Nashville/USA und Assistent
von J. L. Romanillos bei einem Kurs in Cordoba. 1990 Übersetzung von J. L. Romanillos´ Buch „Antonio Torres, Guitarmaker
– his life & work” ins Deutsche.
Internationales
Gitarreseminar
Lockenhaus Kurskosten und Anmeldung

Solo plus
5 Einheiten Einzelunterricht, Kammermusik, Gitarren-
orchester, Eintritte, Hörerkarte.
Seminargebühr € 170.-

Ensemblespiel
4 - 6 Unterrichtseinheiten Kammermusik, Gitarrenorchester,
Eintritte, Hörerkarte.
Seminargebühr € 110.-

Meisterkurs € 60.-

Gitarren-Reparaturkurs
Reparaturkurs, Gitarrenorchester und Eintritte.
Seminargebühr € 135.-

Passive Teilnahme–Tageshörer
Hörerkarten sind ab 20. 7. im Seminarbüro erhältlich.
Tageshörerkarte € 15.-

H i n w e i s e:
Bei der Anmeldung ist gleichzeitig eine Anzahlung von
€70.- (€30.- für Meisterkurse) auf das Konto Gitarreverein
12.286, bei der Raiffeisenbank Lockenhaus BLZ: 33046 zu
entrichten (spesenfrei für den Empfänger). Die Anmeldung
ist nur mit der Anzahlung gültig. Begrenzte
Seminarteilnehmerzahl, die Reihung erfolgt nach gültiger
Anmeldung. Die Anzahlung wird nur bei Absage durch den
Veranstalter rückerstattet.

Anmeldeschluss: 10. Juni 2002


A N M E L D E F O R M U L A R - R E G I S T R AT I O N F O R M
L O C K E N H A U S E R G I TA R R E S E M I N A R 2 0 0 2 Ich möchte teilnehmen:

Gitarrenorchester:
Name/name
 ja
Adresse/address  nein

Tel.Nr./phone
Flöte und Gitarre:
E-mail  ja

Geb.jahr/year of birth  nein


Werkangabe:
Zutreffendes bitte ankreuzen/mark your choice

 Solo plus (€ 170.-)


Dozentenwunsch/teacher

1.

2.

 Ensemblespiel/chamber music (€ 110.-)

 Gitarrenreparaturkurs/guitar repair workshop (€ 135.-)

 Meisterkurs für Solisten/Masterclass solo guitar


Alvaro Pierri (€ 60.-)

 Meisterkurs für Ensembles/Masterclass for ensembles


Walter Würdinger (€ 60.-)

 Zimmerreservierung/room reservation Anmeldeformular an:

 Sa. 20. 7. - Mo. 29. 7. oder/or Verein für Gitarren- und


Lautenmusik Lockenhaus
von/from: bis/to:
Hauptstraße 23, A-7442
 Keine Zimmerreservierung/no room reservation needed Hochstraß/Lockenhaus.
 Komme mit Auto/coming by car Information:
gitarre.lockenhaus@aon.at
www.gitarre.at, Tel:02616/2085
Datum/date Unterschrift/signature Anzahlung an: Gitarreverein,
(bei Minderjährigen der Erziehungsberechtigte) Ktnr. 12.286, Raiffeisenbank
Lockenhaus BLZ 33046
Internationales
Gitarreseminar
Lockenhaus Sponsoren

Das Gitarreseminar Lockenhaus 2002 wird unterstützt von


der Marktgemeinde Lockenhaus, der Kulturabteilung des
Landes Burgenland, der Initiative KulturKontakte, der Fürst
Esterhazy´schen Privatstiftung Lockenhaus und dem
Tourismusverband Lockenhaus. Danke!

Wir danken allen Spendern und Firmen für die


Inserateinschaltungen und den Mitgliedern des Vereins für
Gitarren- und Lautenmusik Lockenhaus für ihre
Unterstützung.

Der Verein für Gitarren- und Lautenmusik Lockenhaus ist ein


gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, junge und begabte
MusikerInnen zu fördern.
Ein weiterer Schwerpunkt der Vereinstätigkeit ist die
Organisation von Konzerten und anderen kulturellen
Veranstaltungen, wie Lesungen und Ausstellungen.
Das Lockenhauser Gitarreseminar ist eine Fortbildungs-
einrichtung für jeden interessierten Gitarristen, vom
Amateur bis zum professionellen Musiker.
Info: gitarre.lockenhaus@aon.at, www.gitarre.at
Instrumentenausstellung

An den beiden ersten Seminartagen (20., 21. Juli) wird


Frank-Peter Dietrich seine mitgebrachten Instrumente in der
Schule und bei den Abendveranstaltungen im Alten Kloster
präsentieren.
Guitar
for 2
Tel. 02616/2225
Fax 02616/222516
e-mail gitta.schloegl@utanet.at
www.tiscover.com/schloegl

Familiäres Ambiente,
Komfortzimmer,
bodenständige Hausmannskost,
sowie Spezialitätenwochen,
Reitmöglichkeit,
Fischen und Wandern
im Naturpark.

Guitar for 2
für 2 Gitarren
mit CD
Hervorragende Kompositionen und
Bearbeitungen von Richard Graf

Inhalt: RichBlues, Manha de Carneval,


Rain in Spain, Scarbourough Fair, Mission
Possible, Russian Tango, Whatz Up,
Reggae for Carmen, Sad Tango, Flip Flap,
House of the Rising Sun, Bolero, Danny
Boy, Oh Happy Day, Zeit vergeht

Schwierigkeitsgrad 2-3
UE 31877 € 19,24 (A)

Universal Edition • Wien


www.universaledition.com
uevertrieb@universaledition.com
Polen zu Gast in Lockenhaus

Das 13. Lockenhauser Gitarreseminar steht unter dem Motto:


Kulturaustausch mit Polen oder anders gesagt: Polen zu Gast in
Lockenhaus.

.....und warum gerade Polen?

„Die Idee kam zu mir in Ungarn, genauer gesagt in Esztergom.


Einfach so, weil gerade Zeit war. Doch der ursprüngliche Gedanke
zu dieser Idee kam schon vor vielen Jahren mit den Texten von
Wislawa Szymborska.
Und noch vor diesen Texten kamen Menschen aus Polen, die
Freunde wurden und es kamen Freunde, die Freunde in Polen
hatten.....
Und es kamen Erzählungen, Gespräche und Bilder, Texte von Ewa
Lipska, eine überraschend vertraute Sprache.....
Und ich kam nach Krakau......“

Kennen Sie Polen ?


Ich möchte Sie und Euch GitarristInnen herzlich einladen zu einem
Kulturaustausch mit Polen. Wir planen Konzerte, einen
Literaturabend, eine Ausstellung u.v.m. zu diesem Schwerpunkt.
Natürlich wird Musik aus Polen auch im Seminarunterricht nicht
fehlen. Ein Werk für vier Gitarren und Percussioninstrumente von
Bartlomiej Budzynski aus Polen soll im Rahmen des Seminars im
Kammermusikunterricht gemeinsam mit dem Komponisten erar-
beitet und beim Abschlusskonzert uraufgeführt werden.

Nach dem Besuch der Veranstaltungen der


Seminarwoche und als TeilnehmerIn des 13.
Lockenhauser Gitarreseminar werden Sie nicht
mehr fragen:

......und warum gerade Polen?

Ruth Patzelt, Seminarleitung


Februar 2002
Internationales
Gitarreseminar
Lockenhaus Ve r a n s t a l t u n g e n

Schwerpunkt: Polen zu Gast


in Lockenhaus.

Eröffnungskonzert Nähere Informationen und die


Kammermusikabend mit Termine der weiteren öffent-
Michal Nagy (Gitarre) und lichen Veranstaltungen im
Arkadiusz Krupa (Oboe) Rahmen der Gitarrenwoche in
So. 21. Juli 2002, 20.00 Uhr, Lockenhaus (Ausstellung,
Altes Kloster Lockenhaus Lesung und Konzerte zum
Schwerpunkt: Polen zu
Gastkonzert Gast in Lockenhaus) ent-
Gitarreabend mit Alvaro Pierri nehmen Sie bitte dem
Mo. 22. Juli 2002, 20.00 Uhr, detaillierten Veranstal-
Altes Kloster Lockenhaus tungskalender, erhält-
lich ab Mai 2002 unter:
Konzertkarten zu Vorverkaufs-
preisen sind ab sofort erhältlich, gitarre.lockenhaus@aon.at
bei allen Raiffeisenbank-Filialen oder www.gitarre.at
in Wien, NÖ und Burgenland oder bei Ruth Patzelt
Online Bestellung möglich, 02616/ 2085
www.raiffeisenclub.at (web tik-
kets).

Abschlusskonzert
So. 28. Juli 2002, 18.00 Uhr,
Altes Kloster Lockenhaus
Eintritt: freie Spende

design: www.artgraphic.at