You are on page 1of 3

Kettlebell Training : Geschichte u.

Entwicklung bis heute

Die Entwicklung des Kettlebelltrainings kurz zusammengefasst:

Eines der besten Trainingswerkzeuge für absolute Fitness und die


körperliche Konditionierung ist nicht neu. Tatsächlich wurde schon in Asien
/ China vor ca. 5000 – 6000 Jahren mit Kettlebells trainiert. In Europa
waren die Kugelhanteln seit Ende des 19. Jahrhunderts bekannt. Leider
sind sie in Vergessenheit geraten. In Süddeutschland gab es sogar so
genannte ”Kugelhantel- und Rundgewichtsriegen” in denen Wettbewerbe
durchgeführt wurden. Am bekanntesten aus dieser Zeit ist wohl der
deutsche Kraftsportler Arthur Saxon.

Popularisiert durch
“Strongmen” und
sogenannte “Kraftprotze”
haben die Kugelhandeln
Jahrhunderte überlebt. Und
zwar aus einem Grund: Sie
funktionieren!
Aber auch in Russland u. der ehemaligen Sowjetunion hat die Kettlebell als
Trainingsgerät eine lange Tradition. Das russische Militär und
Spezialeinheiten wie die “Speznas” haben damit trainiert. Wegen der
enormen Effektivität ist es dort seit Jahrzehnten einer der
Standardtrainingsmethoden. Auch in der “Nationalen Volksarmee” der
ehemaligen DDR wurden Kettlebells im Training der Soldaten eingesetzt.

Durch Pavel Tsatsouline, ein ehemaliger Speznaz-Ausbilder wurde das


Kettlebelltraining Anfang des 21. Jahrhunderts in den USA eingeführt.

Er gilt als Pionier der


neuzeitlichen
Kettlebellbewegung.

Am Anfang entdeckten u. trainierten mit


dem genialen Trainingsgerät u. der
effektiven Trainingsmethode vor allem
Kraft- und Kampfsportler, Elite- und Sondereinheiten des Militärs und der
Polizei, der Feuerwehr, sowie Mitarbeiter in der privaten Sicherheitsbranche
damit. Kettlebells sind heute ein fester Bestandteil im Training von u.a.
Mixed Martial Art (MMA) u. BJJ – Kämpfern, sowie vom U.S. Secret
Service u. FBI.
Mit der Zeit entwickelte sich das Kettlebelltraining zu einer führenden
Fitnessmethode in den USA. Ein regelrechter boom herrscht momentan
vor allem in den USA, UK und Australien.
In Deutschland, Dänemark und in anderen Teilen Europas ist das Training
mit Kettlebells mittlerweile stark am kommen. Vor allem Kampfsportler,
Athleten und Gewichtheber , aber auch Sportler aller Art, finden Gefallen
am Training mit den Kugelhanteln. Auch Frauen entdecken immer mehr die
Vorzüge des Trainings hinsichtlich Fettverbrennung und das bearbeiten der
Problemzonen Bauch, Beine,Po.

www.kettlebellfitness.ch