You are on page 1of 128

www.imm-cologne.

de

S N E W,
N G , IT ’
YO U
IT’S N
E S I G
IT’S D
OF NEW
7 DAYS N
T E R IO R DESIG
IN
8
. 01. 200
14. – 20

contest – The young designers competition


hit guide
professionals – The show of independent designers
schools – Interior design projects

powered by

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1, 50679 Köln
Telefon +49 180 591 3131
Telefax +49 221 821-991188*
imm@visitor.koelnmesse.de
* 0,14 EUR je angefangene Min. aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichender Mobilfunktarif
The Engineers of
Essentials

imm cologne, art of kitchen, 14.– 20.1.2008


Halle 11.3., Gang P, Stand 020

Porsche Design
kitchen
ß7340
New York | Beverly Hills | London | Berlin | Dubai | Tokyo | www.porsche-design.com | www.poggenpohl.de
Topics
imm cologne 2008

Vorwort | Foreword 4

Trends 2008 6

imm prime | prime design 14

imm comfort 26

imm pure 46

imm sittable 104

imm sleep 108

imm smart 112

imm solid 114

Trend highlights 116

Hit scouts 118

Index designer 121

Index exhibitors 123

Hallenplan | Hall plan 124

Impressum | Imprint 126

hit guide imm cologne 2008 3


Vorwort
imm cologne 2008

Highlights innovations trends

Handels- und Kommunikationsforum der internationalen Möbel- und Einrichtungsbranche,


Impulsgeber und Designkompetenz – dafür steht die imm cologne 2008.
Der ideale Ort, um spektakuläre Produktneuheiten, Innovationen und die Trends von
morgen zu entdecken.

Anschaulich und kompetent verschafft der „hit guide imm cologne 2008“ einen Überblick
über die großen und kleinen Highlights der Messe und hält darüber hinaus viele
nützliche Tipps und Informationen bereit. Keine leichte Aufgabe für die „hit scouts“, aus
den über 300 von den imm-Ausstellern im Vorfeld der Messe gemeldeten Neuheiten
die interessantesten Produkte zu sichten und auszuwählen.
Anders als der auf der Messe präsentierte internationale design award „Compasso d’Oro“
ist der „hit guide“ keine Designauszeichnung. Vielmehr will er auf die besonderen
Produkt-Highlights der Messe aufmerksam machen. Gute Designqualität sind für die
Aufnahme in den „hit guide“ aber ebenso Voraussetzung, wie der innovative
Charakter eines Produktes, die technische Innovation, neue Materialien oder einfach nur
die pfiffige Produktidee.
Das eine oder andere außergewöhnliche Produkt, das es zeitlich nicht in den „hit guide“
geschafft hat, finden Sie bei den „last minutes“ auf der Presse-Internetseite – oder
vielleicht bei Ihrem ganz persönlichen Messerundgang.

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen

Ihr imm cologne Presse Team

4 hit guide imm cologne 2008


Foreword
imm cologne 2008

Highlights innovations trends

A trade and communication panel for the international furniture and furnishings sector,
an impulse-provider with design competence and expertise – that is what
imm cologne 2008 stands for. The ideal place to discover spectacular new products,
innovations and the trends of tomorrow.

In its graphic and competent style, the “hit guide imm cologne 2008” provides journalists
from over the world with an overview of the big and small highlights at the fair
along with many useful tips and information. It was no easy task for the “hit scouts” to
view and select the most interesting and attractive items from the total of over
300 new products and innovations, registered by the imm exhibitors in the run-up to
the Fair.
In contrast to the “Compasso d’Oro” International Design Award exhibited at the Fair,
the “hit guide” is not a design award. It rather seeks to draw attention to the special
product highlights at the imm cologne. However, good design quality is also a criterion
for selection in the hit guide as are the innovative character of a product, degree of
technical innovation, new materials or simply a stylish product idea.
The one or other exceptional product, which has not made it into the “hit guide”
for time reasons, you may find in the “last minutes” on the press internet page – or perhaps
on your own very personal tour of the fair.

We wish you lots of fun.

Your imm cologne Press Team

hit guide imm cologne 2008 5


Trends Wirtschaft
imm cologne 2008

Möbelumsatz steigt weltweit

Die weltweite Möbelproduktion betrug im Jahr 2006 rund 387 Mrd. Euro, das sind 7 Prozent
mehr als im Vorjahr. Auch für 2007 sowie 2008 und die kommenden Jahre wird ein
weltweiter Jahreszuwachs von mindestens 7 Prozent erwartet. Die größten Möbelnationen
sind derzeit die USA mit einem Anteil an der weltweiten Möbelproduktion von
21 Prozent, gefolgt von China mit 17 Prozent. Die 25 europäischen Länder produzieren
zusammen rund 45 Prozent. Europa stellt den weltweit größten Möbelmarkt dar.
Der größte Teil der in Europa verkauften Möbel stammt nach wie vor aus europäischer
Produktion – lediglich etwas mehr als ein Fünftel entfällt derzeit auf die Importe
außerhalb der EU. Allerdings nimmt die internationale Arbeitsteilung von Jahr zu Jahr
zu – bei Exporten und Importen zeichnen sich deutliche Zuwächse ab.
Innerhalb Europas stellt Deutschland den wichtigsten Möbelmarkt dar. Im wirtschaftlich
stabilen Umfeld konnte die deutsche Möbelindustrie – angespornt durch weitere
Wachstumsprognosen – im vergangenen Jahr ein Wachstum von gut 5 Prozent erzielen.
Diese Umsatzzuwächse wurden nahezu ausschließlich im Auslandsgeschäft erreicht.
Das Inlandsgeschäft hingegen in Deutschland stagnierte. Die deutsche Möbelindustrie
entwickelt sich mehr und mehr zur Exportbranche. Für 2007 wurde erstmals eine
Exportquote von 40 Prozent erzielt.

„Made in Germany“ ist weltweit gefragt: deutsche Möbel punkten mit Design und
ausgezeichneter Qualität. Der Gesamtumsatz 2007 lag bei rund 19,3 Mrd. €.

6 hit guide imm cologne 2008


Trends Economy
imm cologne 2008

Furniture turnover increasing worldwide

In 2006 worldwide furniture production reached a volume of around 387 billion Euro
corresponding to 7 percent more than the previous year. Once again for 2007as well as
2008 and the next years a worldwide annual increase of at least 7 percent is expected.
The largest furniture-producing nations are currently the USA with a 21-percent share
of worldwide furniture production, followed by China with 17 percent. The 25
European countries together account for around 45 percent of production output,
while Europe represents the world’s largest furniture market. The majority of furniture
sold in Europe continues to come from European production – only around a little
more than one fifth is currently accounted for by imports from outside the EU.
However, the international labour division is increasing from year to year – and there
are indications of clear increases in exports and imports.
Within Europe Germany represents the leading furniture market. In an economically
stable environment the German furniture industry – spurred on by other growth
forecasts – last year achieved growth of around 5 percent. These sales increases were
attained almost exclusively in foreign trade. In contrast domestic business in Germany
stagnated. The German furniture industry is increasingly developing into an export
sector. For 2007 an export quota of 40 percent was reached for the first time.

“Made in Germany” is in worldwide demand: German furniture scores with design and
excellent quality. In 2007 total sales reached a volume of around 19.3 billion €.

hit guide imm cologne 2008 7


Trends imm prime design
imm cologne 2008

Exquisit und vielfältig


Digitale Musik im Tisch, flauschige Solitär-
möbel und eine White Box, die Home
Entertainment ganz flexibel macht – die
Ausstellungsbereiche „prime und prime
design“ erfüllen die außergewöhnlich-
sten Einrichtungswünsche. Und zwar
immer lifestyleorientiert und absolut
benutzerfreundlich. Die Aussteller halten
Überraschungen parat, die im Wohn-
und Schlafraum neue Akzente setzen und
noch individuelleres Wohnen ermög- the most exceptional furnishing wishes.
lichen. Witzige Accessoires, praktische And they always do so in a lifestyle-
und dekorative Stühle sowie modulare orientated and absolute user-friendly way.
Systemmöbel runden den spannenden The exhibitors have surprises in store,
Exkurs in die Wohnwelten 2008 ab. which are setting new highlights in the
Vorbildlich gehen viele Hersteller mit living room and bedroom and ensuring
den gestiegenen Ansprüchen der Verbrau- an even more individual home furnishings
cher in Sachen Ökologie um. Nach- style. Trendy accessories, practical
haltigkeit und Ökobilanzen sind keine and decorative chairs as well as modular
Schlagwörter, sondern werden zu- furniture systems round off the exciting
nehmend mit Leben und Ideen gefüllt. trip to the 2008 home furnishings world.
More and more manufacturers are
adopting an exemplary approach to the
Exquisite and manifold consumers’ increased requirements when
Digital music in a table, fleecy stand-alone it comes to ecology. Sustainability and
furnitures and a White Box, which makes ecological balances are not mere slogans
Home Entertainment really flexible – the but are increasingly being injected with
“prime and prime design” sector fulfil life and ideas.

8 hit guide imm cologne 2008


Trends imm comfort
imm cologne 2008

Luxus und Highfashion Luxury and high-fashion


Als kämen sie direkt von den glamourösen It is as if they had come straight from
Laufstegen dieser Welt: Die Sitzland- the world’s glamorous catwalks: the seat
schaften, Sessel, Liegen oder Lounger im landscapes, armchairs, couches or loungers
Bereich imm comfort sind mit allen in the imm comfort section come with
wichtigen Trendattributen ausgestattet. all the key trend attributes. The intelligent
Die intelligenten Multifunktionen und multi-functions, forms and designs are
Formen sind spektakulär wie nie zuvor. more spectacular than ever before. From
Von der dünenartigen Liegelandschaft the dune-like couch landscape up to
bis zur kreativ-verspielten Polster-Play- the upholstered playstation, everything
station ist alles dabei. is presented here.
Warme, erdige Braun- und Orange-Töne Warm, earthy brown and orange
in allen Schattierungen stehen hoch tones in all shades are very popular.
im Kurs. In Konkurrenz dazu treten aus- They are in competition with expressive
drucksstarkes Blau oder kräftiges Pink. blue or bold pink. And the continuing
Und unübersehbar weiterhin im Trend: unmistakable trend: the colour white!
die Farbe Weiß! Doch nicht nur optisch But it is not only optically where this
hat der Bereich einiges zu bieten. Zum sector has something to offer. Woven
sinnlichen Erlebnis werden die angenehmen textured cover fabrics as well as the
gewebten und strukturierten Bezugs- cooler-looking, smooth-shiny materials
stoffe ebenso wie die kühler wirkenden and the ever-popular hit leather become
glatt-glänzenden Stoffe und der Dauer- a sensual experience.
brenner Leder. And anyone who loves that really special
Und wer das ganz Besondere liebt, findet something will even find upholstery
sogar Polsterkunst mit echten Swarovski- art featuring genuine Swarovski crystals!
Kristallen!

hit guide imm cologne 2008 9


Trends comfort
pure imm

imm cologne 2008

Top-Design aus aller Welt


Hier trifft sich das internationale
TOP-Design – in der erstmals von einem
Expertengremium kuratierten Halle 11.
Die Produktneuheiten internationaler
Design-Koryphäen wie Ron Arad, Philippe
Starck, Peter Maly oder Christophe Pillet
setzen Maßstäbe und Trends.
Hochprofessionelle Designbüros wie Top-end design from around the world
Jehs+Laub, Martin Ballendat oder This is where the TOP international
Stefan Heiliger ziehen alle Register und design scene meets – in hall 11, curated
verblüffen mit innovativen Sitzmöbeln, by an expert committee for the first
intelligenten Stauraumlösungen und time. The new products and innovations
raffinierten Tischen. Multifunktionalität shown by international design experts
ist Trumpf: Sitzlandschaften, Einzel- such as Ron Arad, Philippe Starck, Peter
möbel oder Tische – alles ist wandelbar Maly or Christophe Pillet are setting
und deutlich benutzerorientiert. Rassige standards and trends. Highly professional
Stühle und Sitzobjekte, Lounger und design offices such as Jehs+Laub,
Klassiker von gestern und morgen stellen Martin Ballendat or Stefan Heiliger are
vor die Qual der Wahl. Und auch hier pulling out all the stops and amazing
das erfreulich gestiegene Interesse für everyone with innovative seating furniture,
ökologisch sinnvolle Materialien. intelligent storage space solutions and
refined, sophisticated tables. Multi-
functionality is trumps: seat landscapes,
stand-alone furniture or tables – everything
can be converted or transformed and
is clearly-user orientated. Racy chairs and
seating objects, loungers and classics of
yesterday and today mean the customer
is spoilt for choice. And here too there
is the encouraging trend towards growing
interest in ecologically-sensible materials.

10 hit guide imm cologne 2008


Trends kitchen
art of kitchen imm

imm cologne 2008

The kitchen: living room and living space


Plain yet sophisticated and refined!
The top kitchen trends have just a few
attributes in common. Anyone who
is planning to visit the Premium Labels
presentations in the “Art of kitchen” section
will recognize: the domestic cooking and
kitchen environment is smoothly merging
with the living room and living space.
In this connection the manufacturers are
not bothered about creating superficial
effects, they are more concerned with pure
surfaces, lines and structures which
convey an architectural impression, or
with exciting innovations – created by
Porsche Design. Wall and floor cupboards
are merging to form a single unit. But
despite the most innovative technology –
Wohn- und Lebensbereich Küche in the kitchen and living space of
Schlicht, aber raffiniert! Die Toptrends in tomorrow, the technology side will remain
der Küche lassen sich mit wenigen discreetly in the background to the
Attributen auf einen Nenner bringen. advantage of excellent and comfortable
Wer den Auftritt der Premium Label im kitchen design.
Bereich „Art of kitchen“ ins Visier nimmt,
erkennt: die häusliche Kocharena geht
fließend in den Wohn- und Lebensbereich
über. Dabei geht es den Herstellern nicht
um oberflächliche Effekthascherei, vielmehr
setzen sie auf pure, architektonisch
anmutende Flächen, Linien und Strukturen.
Oder auf aufregende Innovationen
– created by Porsche Design. Ober- und
Unterschränke verschmelzen zu einer
Einheit. Aber trotz innovativster Technik –
im Koch- und Wohnbereich von morgen
hält sich die Technologie zugunsten
des exzellenten Küchendesigns diskret im
Hintergrund.

hit guide imm cologne 2008 11


Trends comfort
smart – sleep – solid – sittable
imm

imm cologne 2008

Smarte Ideenvielfalt
Es lohnt sich, genauer hinzuschauen:
mit ausgeklügelten technischen Raffinessen
und versteckten Qualitäten warten die
„hit guide“ Neuheiten in den Segmenten
sittable, sleep, solid und smart auf.
Intelligente Möbelkombinationen, Klapp-
betten mit Designqualitäten und gar
nicht langweilige Schlafsofas machen
Wohnen auf kleinem Raum erst richtig
komfortabel. Matratzensysteme der
neuesten Generation mit Hightech- refinements and hidden qualities in store.
Eigenschaften sorgen für die ultimative Intelligent furniture components, folding
Schlafqualität. Exklusive, bildschöne beds with design qualities and far-from-
Edelstahl-Designermöbel für Drinnen boring bed-sofas make living in small
und Draußen gehören ebenso zum spaces really more comfortable than ever.
schier unerschöpflichen Einrichtungs- The latest generation of mattress systems
Repertoire, wie clevere TV-Möbel und with high-tech characteristics ensure the
die immer junge Eckbank im angesagten ultimate in sleeping quality. Exclusive,
Retrolook. Inspiration garantiert! attractive stainless steel designer furniture
for indoors and out is just as much a
Smart ideas diversity part of the sheer inexhaustible furnishing
It’s worth taking a closer look: the “hit repertoire as is clever home entertainment
guide” new products and innovations in furniture and the ever-young corner
the sittable, sleep, solid and smart bench in the highly popular retro-look.
segments have clever, perfected technical Inspiration guaranteed!

12 hit guide imm cologne 2008


DESIGNOBJEKT MIT
STRASSENZULASSUNG.

DER NISSAN QASHQAI.


Hat das Zeug zu einem echten Design-Klassiker: der NISSAN QASHQAI.
Er verbindet die praktischen Eigenschaften eines Kompakten mit dem
Design eines SUV – ein Fahrzeug, nach dem man sich umschaut. Aber
auch die inneren Werte können sich sehen lassen: Bluetooth™-Schnitt-
stelle, Radio-CD-Kombination und Bordcomputer sind optimal in das
formschöne Gesamt konzept integriert. Sein Design macht also Sinn,
begeistert aber auch die Sinne. Mehr Informationen unter www.nissan.de
oder 0 18 02 /11 00 11 (0,06 €/Anruf). SHIFT_ convention
prime
imm

2.2 3.2 4.2


imm prime design

3.1
Modulare System- und Multifunktionsmöbel
Modular system and multufunctional furniture
-> 18, 22

Home Entertainment und High Tech


Home Entertainment and high tech
-> 17, 20

Stühle
Chairs
-> 19, 23, 24

Trend Check*
Innovative Materialien und Materialkombinationen
Innovative materials and material combinations
-> 22, 25

Ökologische Materialien
Ecological material
-> 16, 19

*einige Beispiele | several examples


Whale Collection Natürliche Inspiration
Rattan-Möbel | Rattan furniture Mit der „Whale“ Collection stellt das
für innovative Herstellungstechniken
und feine Rattanmöbel bekannte Unter-
nehmen Schütz eine Weltneuheit vor!
Inspiriert wurde der indonesische Designer
und Unternehmer Yos Theosabrata
von einem vor seinem Strandhaus in Java
entdeckten Wal-Skelett. Mittels einer
neuen und patentierten Verbindungs-
technik entsteht eine faszinierende
Kollektion, bestehend aus Liege, Sessel,
Stuhl, Steh-Leuchte und Tischen.
designed by Yos Theosabrata Auch die Öko-Bilanz kann sich sehen
lassen: Material – Design – Herstellung:
Mit dieser Philosophie der 3-stufigen
Nachhaltigkeit spielt Schütz in Sachen
Umweltschutz und Wertewandel in der
ersten Liga mit.

Natural inspiration
With its “Whale” Collection, the well
known company for innovative
manufacturing techniques and exquisite
rattan furniture, is presenting a world
innovation! The Indonesian designer
and entrepreneur Yos Theosabrata was
inspired by a whale’s skeleton discovered
in front of his beach house in Java. A new
and patented connecting technology is
used to create a fascinating collection,
consisting of a lounger, easy chair, chair,
standing lamp and tables.
2.2 I028 I020 imm prime The ecological-balance is also impressive:
Die Schütz Flechtwelt GmbH & Co. KG Material – design – manufacture: with
Wiesenstraße 10 | 96215 Lichtenfels | Germany this philosophy of 3-phase sustainability
Press contact Schütz is mixing it in the top flight when
Kurt Schütz | fon +49 (0)9571 71175
kurt-schuetz@t-online.de it comes to environmental protection
During fair and value change.
mobile +49 (0)160 821 3035

16 hit guide imm cologne 2008


Design your future white box
Konventionelle Einrichtung war gestern. HighTech Möbel
Mit der Design-Revolution aus Österreich High tech furniture
sind interaktive Einrichtung, multifunkti-
onales Design und kreative Individualität
angesagt. Wohlfühlen und Entspannen
ganz groß geschrieben. Mit den „white box“
High Tech Möbeln der österreichischen
Kreativen ‚artandlife’ wird der Wohnbereich
zur selbst inszenierten Projektionsfläche
mit unterschiedlichem Raumerlebnis – je
nach Würfelstellung.
Moderne Wandbilder mutieren zum
überdimensionalen MP3-Player, Sideboards
lassen auf Knopfdruck Flatscreens zum
Vorschein kommen und elegante Liegen
spielen die Lieblingssymphonie.
My home, my castle.

Design your future


Conventional furnishings are a thing of the
past. With the Design revolution from
Austria the focus is now on interactive
furnishings, multi-functional design and
creative individuality. Wellness and
relaxation are top priorities.
The “white box” high-tech furniture from
Austrian designers “artandlife” enables
the user to transform their living room into
a projection area with different room designed by artandlife
experiences – depending on the cube
arrangement. Modern wall paintings mutate
to an over-dimensional MP3 player,
sideboards reveal flat-screens at the touch 3.2 M008 N009 imm prime
of a button and elegant couches play Skloib Wohndesign
your favourite symphony. Siegfried Kloibhofer GmbH & Co. KG
My home, my castle. Lettental 41 | 4360 Grein | Austria
www.skloib.at
Press contact
Franz Steiner | fon +43 (0)7268 7030-42
steiner@skloib.at

hit guide imm cologne 2008 17


Wave Ganz schön flexibel
Modulares Möbelbausystem Eine neue Qualität im Systemmöbelbau
Modular furniture system wird lt. Angaben des Herstellers mit
diesem maßflexiblen und innovativen
Verbindungssystem erreicht. So entstehen
Möbel nach Maß, die ohne großen
Aufwand immer wieder erweitert, umge-
baut oder gekürzt werden können.
Kreativität gefragt. Möglich wird dies durch
die patentierte Möbelverbindung, die
unsichtbar und jederzeit wieder lösbar ist.
Dabei lassen sich komplexe Strukturen
mit beliebigen Winkeln mühelos erzeugen,
eine weitere Kantenbearbeitung oder der
Einsatz von Möbelbeschlägen entfallen.
Das hier vorgestellte, dreidimensional
verformte Systemregal hat nicht nur im
Objekt- oder Architekturbereich seinen
maßgeschneiderten Auftritt, sondern
findet auch im modernen Wohnbereich
seinen (Lieblings-)Platz.
designed by Knelldesign

Absolutely flexible
According to the manufacturer, a new
quality in modular furniture systems has
been achieved with this flexible-dimension
and innovative connector unit.
It enables tailor-made furniture to be
created, which can be repeatedly extended
or converted without a great deal of
effort or expense. It is all made possible
by the patented furniture connectors
which are invisible and removable at all
times. In this connection, complex
P013 imm structures at any required angle can be
Knelldesign effortlessly created, thus removing the
Mathildenbadstraße 18 | 74206 Bad Wimpfen need for further edge finishing or the use
Germany of furniture fittings. The three-dimensional,
www.knelldesign.de
Press contact deformed system shelf presented here
Hartmut Knell | fon +49 (0)7063-234 not only finds application in the contract
During fair furnishings or architecture sector, but
mobile +49 (0)175 24 35 826
also has its (favourite) place in the area
of modern home furnishings.

18 hit guide imm cologne 2008


Frech und praktisch Waves
Ganz schön keck wirkt der Klappstuhl Klappstuhl | Folding chair
„Waves“ mit seinem frechen Design und
den frischen Farben – und ist dazu noch
umweltfreundlich da 100% recycelbar.
Die Oberfläche besteht aus strapazierfä-
higem Polypropylen, das resistent gegen
Witterungseinflüsse und UV-Strahlen
und somit auch für den Outdoor Einsatz
geeignet ist.
Der Clou: nach Gebrauch werden die Stühle
einfach zusammengeklappt und
platzsparend in der passenden Halterung
aufbewahrt.

Cheeky and practical


The “Waves” folding chair with its cheeky
design and fresh colours is really quite
pert – yet also environmentally friendly
as it is 100% recycable. The surface
consists of durable polypropylene, which
is weather-proof and UV ray-resistant,
making it suitable for outdoor use.
The clever part: after use the chairs are
simply folded up for space-saving storage
in the matching carrier.

designed by Jens Ring Bursche

R011 imm
JDS International SpA
Via Delle Industrie 7 | 31030 Breda di Piave
(Treviso) | Italy
www.figurae.it
Press contact
Consuelo Vignando | fon +39 (0)0422 606170
consuelo.vignando@jds.eu
During fair
mobile +39 329 4588 824

vhit guide imm cologne 2008 19


iTable Sound-Menü
Tisch mit Stereosoundsystem Da ist Musik drin – und zwar im wahrsten
Table with stereo sound system Sinne des Wortes! Der „iTable“ von Willisau
eröffnet völlig neue Möglichkeiten in
Sachen Home Entertainment.
Und serviert den Sound in diesem Fall
sogar direkt zum Menü. Die Speisekarte:
An der Unterseite der Schweizer
Innovation ist ein Stereosoundsystem samt
Bassreflexbox montiert. In der Tischplatte
aus lackiertem MDF ist eine Dockingstation
bündig eingelassen, die das Klangwunder
perfekt macht.
Denn sobald der iPod eingesteckt wird,
erklingt die ganze Welt der feinen Töne.
Praktisch: Während der Wiedergabe lädt
das Gerät, das sich auch über eine
Fernsteuerung regeln lässt, gleichzeitig auf.

Sound menu
You can hear music – and literally in the
truest sense of the word! The “iTable”
from Willisau opens up completely new
possibilities when it comes to the area of
Home Entertainment. And in this case it
serves up the sound directly according to
the menu: underneath the Swiss innovation
there is a stereo sound system including
bass-reflex speaker. The tabletop in
designed by Ulrich Kössl and Lino Amati varnished MDF accommodates a flush-
recessed docking station which makes the
sound sensation perfect, because as
soon as the iPod is connected, the world
S020 S028 imm of fine tones resounds. Practical: during
Willisau Switzerland sound reproduction the appliance is
Tisch + Stuhl Willisau AG recharged, this can also be regulated via
Menznauer Straße 21 | 6130 Willisau | Switzerland remote control.
www.willisauag.ch
Press contact
Ulrich Kössl | fon +41 (0)41 9727 010
ulrich.koessl@willisauag.ch
During fair
mobile +41 (0)79 8277 825

20 hit guide imm cologne 2008


Patent aufgetischt Varion E7
Gigantische Flächen mit einer grazilen Tisch | Table
Optik verbindet gekonnt das Tischmodell
„Varion E 7“. Die optisch starke Massiv-
holzplatte kann in einer Länge von bis zu
4 Metern gefertigt werden. Die Statik
stimmt trotzdem. Denn unter dem Tisch
sorgt ein patentiertes Trigonomsystem
mit einem gespannten Stahlseil für die
nötige Stabilität. Durch die extreme
Anfälzung an den Kanten wird die 28mm
starke Tischplatte auf minimalistische
5mm reduziert. Eine echte Augenweide!

Patent served up
Gigantic tops are skilfully combined with
dainty, delicate optics by the “Varion E 7”
table model. Although the optically
attractive solid-wood top can be produced
in a length of up to 4 metres, the statics
aspect is fine, because beneath the table
a patented trigonometric system with a
taught steel rope ensures the necessary
stability. Due to the extreme bevelling
on the edges, the 28mm thick tabletop
is reduced to a minimalist 5mm.
A real feast for the eyes!

S020 S028 imm


Willisau Switzerland
Tisch + Stuhl Willisau AG
Menznauer Straße 21 | 6130 Willisau | Switzerland
www.willisauag.ch
Press contact
Ulrich Kössl | fon +41 (0)41 9727 010
ulrich.koessl@willisauag.ch
During fair
mobile +41 (0)79 8277 825

hit guide imm cologne 2008 21


Venus Boxenstop
Regalsystem | Shelf system Das Multitalent der Collection Hutter wird
pünktlich zur imm cologne 2008 durch
ein flexibles und leichtes Boxensystem aus
dem Werkstoff Alucobond ergänzt.
Der individuellen Gestaltungsfreiheit der
Boxen sind keine Grenzen gesetzt:
so werden die Fronten beispielsweise in
fünf verschiedenen Glasvarianten
offeriert, alternativ können die Korpusse
auch mit einer Front aus Alucobond
kombiniert werden Unterschiedliche Breiten
und Höhen sowie drei verschiedene
Tiefen bieten für jede Raumsituation die
passende Lösung. Vielseitig einsetzbar
machen sie beispielsweise als Hifi-Möbel,
Sideboard, Bücherregal oder Garderobe
eine gute Figur. Dabei ist das Boxensystem
ausgesprochen benutzerfreundlich
konstruiert und ermöglicht eine problemlose
Montage.

Box-shelf units
Right on time for imm cologne 2008, the
multi-talent in the Hutter Collection
will be complemented by a flexible and
light shelf system made of Alucobond.
There are no limits to the individual,
creative possibilities for the shelves,
because the fronts are available for
example in five different glass variations,
alternatively the shelf carcasses can also
be combined with an Alucobond front.
Q039 imm Different widths and heights as well as
Collection Hutter three different depths offer the right
Gewerbestraße 1 | 9444 Diepoldsau | Switzerland solution for every room situation.
www.collection-hutter.ch Suitable for diverse applications such as
Press contact
Gabriele von Molitor, GeSK hi-fi furniture, a sideboard, bookshelf or
fon +49 (0)30 217 50 460 | pr@gesk.info wardrobe, they cut an impressive figure.
During fair In this connection, the box-shelf system
Marc Künzle | mobile +41 (0)79 333 7609
m.kuenzle@collection-hutter.ch is designed in an extremely user-friendly
way enabling perfectly smooth installation.

22 hit guide imm cologne 2008


Schmetterlinge im Bauch O-chair
Den Alltag beflügeln dürfte dieses grazile Stuhl | Chair
Sitzmöbel mit Sinn für’s Schöne.
Leicht und anmutig wie ein Schmetterling
zaubert es Romantik in jeden Raum,
steht jedoch auf festen Beinen.
Die perfekte Ergänzung zur bereits vorge-
stellten „oshima“ Schmetterlings-Box.

Butterflies in the stomach


This piece of delicate seating furniture,
which appreciates the beautiful things
in life, aims to accompany you through
your everyday life and routine. Light and
looking like a butterfly, it produces a
romantic atmosphere in every room but
is supported by its firm, robust legs.
The perfect complement to the “oshima”
butterfly box already presented.

U030 imm
Kawase Mokko
1-5-9 Miyoshi Koto-ku | 135 0022 Tokyo | Japan
http://homepage2.nifty.com/kawase
Press contact
Koichi Kawase | fon +81 (0)33641 7658
moccoo1@minos.ocn.ne.jp

hit guide imm cologne 2008 23


Break Bruchsicher
Stapelbarer Hocker | Stackable Unkonventionell und ganz schön frech ist
Chair dieser stapelbare Hocker aus Singapore.
Trotz seiner fragilen und zerbrechlichen
Anmutung erweist er sich beim Benutzen
als äußerst stabil und erstaunlich bequem.
Mit seinem ironischen und außergewöhn-
lichen Design hat der aus Sperrholz
hergestellte Eyecatcher bereits diverse
Design-Auszeichnungen in Singapore und
Malaysia eingeheimst.

Unbreakable
The stackable stool made of veneered
bent plywood is quite unconventional
and smart. It plays on visual form and
perception. Despite its fragile appearance
it proves to be stable and comfortable
in use. His ironic and extraordinary design
has been rewarded with different design
designed by Nathan Yong awards in Malaysia and Singapore.

S040 imm
Air Division Pte.Ltd.
51 Kampong Bugis 03-04B/C | Singapore-Johore
Factories Building | 338986 Singapore | Singapore
www.airdivision.net
Press contact
Christopher Soh | mobile +65 (0)9683 2771
christopher@airdivision.com

24 hit guide imm cologne 2008


Touch me! Taff
Anfassen unbedingt erlaubt: Die ausge- Solitärmöbel | Stand-alone furniture
fallenen Solitärmöbel „Taff“ verblüffen mit
ungewöhnlichen Materialkombinationen
und spannenden Einsatzmöglichkeiten in
allen Wohnbereichen. Denn die Stau-
raummöbel sorgen – mit entsprechender
Innenausstattung – als Garderobe, im
Wohn- oder Esszimmer und sogar im
Schlafbereich für Aufsehen. In die hoch-
glänzend polierten Türen sind quadratische
Textilflächen integriert, die immer für
das richtige Feeling sorgen. Insgesamt stehen
11 trendige Frontfarben zur Verfügung, European Oak
die jeweils mit gleichfarbigen Leinenfäden
aufgepeppt sind. Auf grazilen Alu-Füßen
sehen die feinen Solitäre einfach zum
Verlieben aus.

Touch me!
Touching absolutely allowed: “Taff”, the
unusual piece of stand-alone furniture,
amazes with its exceptional material
combinations and exciting range of
applications in all areas of the home.
And all because this item of storage
room furniture – with the corresponding
interior fittings – causes quite a stir as a
wardrobe in the living or dining room and
even in the bedroom. Integrated in the
high-gloss polished doors are quadratic
textile elements which always ensure the
right atmosphere. A total of 11 trendy
front colours are available, each of which Q013 imm
are enhanced through same-coloured li- Rwdesign (Webercollectionen)
nen threads. On their delicate aluminium Dohmanns Kamp 2 | 45130 Essen | Germany
feet, you could so easily fall in love with www.webercollectionen.de
Press contact
this fine stand-alone item. Reinhold Weber | fon +49 (0)1520 188 777 4
info@rwdesign.info

hit guide imm cologne 2008 25


comfort
imm

5 6 10
Multifunktionspolster und Sitzlandschaften
Multifunctional upholstery and sitting landscapes
-> 30, 31, 34, 41, 42, 43, 45

Hochwertige Bezugsstoffe
High quality textiles
-> 30, 31, 33, 37

Polsterkunst
Art of upholstery
-> 32, 33, 35, 45

Trend Check*
Lifestyle
Young style
-> 29, 30, 35, 39, 40, 44

Farbe weiß
White Colour
-> 28, 33, 37, 41, 42

Ökologie
Ecology
-> 39

*einige Beispiele | several examples


I 251 Zeitlose Eleganz
Polstermöbel | Upholstery Zeitlose Eleganz und klassische Formen
kennzeichnen das Sofa, das in weiß
besonders edel wirkt. Funktionalität und
Bequemlichkeit standen bei der Entwicklung
im Vordergrund. Ausgestattet mit einem
speziellen Mechanismus genügt ein leichter
Druck auf Armlehnen und Kopfstützen,
um sie in die gewünschte Position zu
bringen.

Timeless elegance
Timeless elegance as well as solid and
square shapes are the characteristics of
this sofa, which especially in white colour
looks very noble. Every detail has been
developped to be functional and
comfortable. Equipped with a special
mechanism, you only need to touch its
arms and headrests to smoothly lift
them and unwind.

10.1 A010 B011 imm comfort


Italsofa
Via Iazzitiello 47 | 70029 Santeramo in Colle (Bari)
Italy
www.italsofa.com
Press contact
Vito Basile | fon +39 (0)08088 20676
vbasile@natuzzi.com

28 hit guide imm cologne 2008


Kleeblatt mit Wipp Optimist
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, Hocker | Stool
wenn man es teilt.
Dieser Sinnspruch von Albert Schweitzer
passt perfekt zum frechen Hocker „Optimist“
des jungen Designers Klaus Hokamp.
Denn wer auf dem kleinen Möbel Platz
nimmt, hat das Glück quasi gepachtet,
denn der „Optimist“ ist formal einem
Kleeblatt nachempfunden. Der untere Teil
des Hockers ist wie bei einem Stehauf-
männchen gefertigt und macht das Möbel
zum beweglichen Sitzobjekt. Geeignet ist
die Neuheit, die in verschiedenen Höhen designed by Klaus Hokamp
zu haben ist, sowohl für den Objekt- als
auch den Wohnbereich. Besonders den
kleinen „Kunden“ und Romantikern dürfte
beim Anblick des witzigen Wippers das
Herz aufgehen.

Clover leaf with seesaw effect


Luck is the only thing to double when you
share it. This motto from Albert Schweitzer
is perfectly apt in describing the cheeky
“Optimist” stool created by young designer
Klaus Hokamp. Anyone who decides to
sit on this small furniture item secures
themselves a piece of luck so to speak,
because “Optimist” is designed in the shape
of a clover leaf. The lower section of the
stool is designed like a roly-poly doll which
makes the furniture item a moving
seating object. The innovation, which is
available in different heights, is suitable 10.2 P010 imm comfort
both for the contract as well as home Agentur Klaus Hokamp Ltd.
furnishings sector. The sight of this Tieckstraße 29 | 10115 Berlin | Germany
amusing seesaw-furniture should definitely www.hokamp.eu
Press contact
set pulses racing, especially those of the Klaus Hokamp | fon +49 (0)30 2888 65790
little “customers” and romantics. k.hokamp@hokamp.eu | mobile +49 (0)171 3668 216

hit guide imm cologne 2008 29


plupp-ap Playstation
Sitzmöbel | Seating furniture Sitzen Sie doch, wie Sie wollen! Das freche
Sofaprogramm „plupp-ap“ bietet nahezu
unbegrenzte Möglichkeiten zum Relaxen,
Lümmeln und Loungen. Das raffinierte
Geheimnis für individuelles Sitz- und
Liegevergnügen steckt in den pfiffigen
Lehnen, die in 20 unterschiedlich platzierten
Stationen angedockt werden können.
Die Basis für das kreative Spiel mit Form
und Funktion bildet die minimalistische
Polsterliege mit einer Grundfläche von
95 x 205cm. Stoffe in frechen Farben und
super Qualitäten sorgen für das richtige
Outfit. Mit kuscheligen Kissen und
trendigen Tischen geht das originelle Spiel
weiter.
Einen besonderen Clou bietet die Maxi-
variante (153cm): Die intelligente
designed by Kati Meyer-Brühl Lehne lässt sich um 90 Grad biegen und
flugs wird „plupp-ap“ zur „Playstation“
mit unbegrenzten Möglichkeiten.

Playstation
Just sit how you like! The cheeky
“plupp-ap” sofa range offers almost
unlimited possibilities to relax, laze about
and lounge. The refined secret for
individual seating and lounging pleasure is
to be found in the chic arm rests, which
can be attached or “docked-on” in 20
different positions. The basis for the
creative interaction between design and
function is provided by the minimalist
upholstered couch with basic space of
10.2 L011 K010 imm comfort 95 x 205cm. Fabrics in cheeky colours
brühl & sippold GmbH and super qualities ensure the right look.
Alter Bad Stebener Weg 1 | 95138 Bad Steben The original design statement continues
Germany with cuddly cushions and trendy tables.
www.bruehl.com
Press contact A special trick is offered by the maxi
Anna Meyer-Brühl | fon +49 (0)9288 955-0 variation (153cm): the intelligent armrest
info@bruehl.com can be bent by 90 degrees making
During fair
Roland Meyer-Brühl, Manfred Spörl “plupp-ap” a „playstation“ with unlimited
+49 (0)221 284 5535 (Stand) possibilities.

30 hit guide imm cologne 2008


Sitzkomfort auf allen Ebenen Rolf Benz 546
Das Sofaprogramm Rolf Benz 546 ist als Sofaprogramm | Sofa range
Sitzlandschaft eine moderne Insel der
Geborgenheit. Aufgrund vieler unterschied-
licher Einzelmodule sind Grundrisslösungen
für jeden Raum realisierbar. Selbst große
Wohnlandschaften wirken dank des
Verzichts auf hohe Rückenlehnen transparent
und leicht. Die architektonische Strenge
des kubischen Umrisses wird durch die
organisch-dynamischen Radien der
Rückenlehne und die großen, weichen
Kissen mit neuartigen, integrierten
Stützmodulen aufgelöst. Die in die Kissen
eingearbeiteten, halbmondförmigen
Verstärkungen aus Polyetherschaum halten
auf Rückenlehne oder Seitenteil platziert
die Sofakissen zuverlässig in Position und
erlauben bequemes, aufrechtes Sitzen.
So muss trotz der niedrigen Rückenlehne
nicht auf Sitzkomfort verzichtet werden.

Seating comfort on all levels


As a seating landscape, the Rolf Benz 546 designed by Georg Appeltshauser
sofa range is a modern island of warmth,
comfort and security. Due to its many
different individual modules, floor plan
solutions can be realized for every room.
Even large home furnishings landscapes
convey a transparent and lightweight
impression thanks to foregoing high
backrests. The architectural rigidity of the
cubist outline is livened up by the organic-
dynamic radii of the backrest and the
large, soft cushions with innovative, 10.2 N009 M008 imm comfort
integrated support modules. When placed Rolf Benz AG & Co. KG
on the backrest or sidepiece, the crescent- Haiterbacher Straße 104 | 72202 Nagold
shaped reinforced elements in polyether Germany
www.rolf-benz.com
foam integrated in the cushions securely Press contact
hold the sofa cushions in place enabling Jürgen Hopf | fon +49 (0)172 1088 782
comfortable, upright seating. As a result, presse@rolf-benz.de
despite the low backrest, you do not have
to forego any comfort or convenience.

hit guide imm cologne 2008 31


Pompadour [Bretz Couture] Herzenssache
Polsterkunst | Art of Upholstery Design entsteht im Herzen. Für Herzen.
Dieser Slogan wurde in der „Pompadour“
Polsterkunst perfekt umgesetzt. Wie bei
den Meistern der Haute Couture verbinden
sich traditionsreiches Kunsthandwerk mit
Leidenschaft, Qualität mit Fantasie und
Tradition mit Avantgarde. Berauschende
Farben und Formen, Facettenreichtum
sowie erstklassige Materialien und Bezugs-
stoffe ergänzen sich zu glamourösem
Polsterdesign.
Ausstattung mit Crystallized Swarovski
Elements (Original-Kristalle mit 18mm
Durchmesser in Größe und Ausstrahlung
15-karätiger Brillianten).
Die Kollektion umfasst 2- und 3-sitzige
Hochlehnsofas, Hochlehnsessel, Rundho-
cker, diverse Tische und Tabletts.

For the heart


Design comes from the heart – for hearts.
This slogan has been perfectly implemented
in the “Pompadour” Art of upholstery range.
Just like the masters of Haute Couture,
rich-traditional craftsmanship and skill is
combined with passion, quality with
imagination and tradition with avantgarde.
Bretz Brothers Design Exciting colours and forms, a wealth of
facets as well as first-class materials and
cover fabrics complement each other to
form a glamorous upholstery design.
Featuring crystallized Swarovski Elements
10.2 M031 L030 imm comfort (original crystals 18mm diameter in size
Bretz Wohnträume GmbH with the radiance of 15-carat cut diamonds)
Alexander-Bretz-Straße 2 | 55457 Gensingen The collection covers 2- and 3-seater
Germany high-backed sofas, high-backed easy-chairs,
www.cultsofa.com
Press contact round stools, diverse tables and trays.
Meike Steinberg | fon +49 (0)172 6143 601
meike.steinberg@bretz.de

32 hit guide imm cologne 2008


Stil-Ikonen Marilyn [Bretz Couture]
Die berühmte Namensgeberin und Polsterkunst | Art of Upholstery
Stil-Ikone dürfte zu dieser glamourösen
Polsterkunst von Bretz inspiriert haben.
Erstklassige Materialien, die Liebe zum
Luxus und der Mut zu großen Emotionen
kennzeichnen die neue Kollektion.
Bretz Couture holt das Flair der internati-
onalen Haute Couture nach Hause, lässt
Träume Realität werden und schafft
Wärme und Geborgenheit – stilsicher und
auf höchstem Qualitätsniveau.
Ausstattung mit Crystallized Swarovski
Elements (Original-Kristalle mit 18mm
Durchmesser in Größe und Ausstrahlung
15-karätiger Brillianten). Die Palette reicht
vom Riesensofa, Hockerbank, Hochlehn-
sessel, Stuhlsessel, Esszimmertisch und
Bett bis hin zu Kissen und Spiegel.
Lieferbar sind die Sofas in unterschiedlichen
Tiefen und Sitzbreiten.

Design icons
Its famous namesake and style icon is
certain to have provided the inspiration
for this glamorous piece of upholstered
art from Bretz. First-class materials, the
love of luxury and the courage to show
big emotions characterize the new
collection. Bretz Couture brings the flair
of international Haute Couture home, Bretz Brothers Design
turns dreams into reality and creates a
feeling of warmth and security – in distinct
style and at the highest quality level.
Featuring crystallized Swarovski elements
(original crystals which are 18mm diameter 10.2 M031 L030 imm comfort
in size with the radiance of 15-carat cut Bretz Wohnträume GmbH
diamonds). The spectrum extends from Alexander-Bretz-Straße 2 | 55457 Gensingen
a giant sofa, stool bench, high-backed Germany
www.cultsofa.com
easy-chair, lounge chair, dining room table Press contact
and bed up to cushions and a mirror. Meike Steinberg | fon +49 (0)172 6143 601
The sofas are available in different depth meike.steinberg@bretz.de
and widths versions.

hit guide imm cologne 2008 33


Stretto Ein starker Auftritt
Polstergruppe | Sofa Group Elegant und selbstbewußt wirkt die
Polstergruppe „Stretto“, die der nieder-
ländische Designer Henk Heres für Durlet
entworfen hat. Das kubistische, klare Design
des Sofas paßt sich jedem modernen
Wohnfeld perfekt an, behält dabei aber
seinen ausgesprochen ausdrucksvollen
Charakter. Bei der Herstellung wurden die
Nähte bewusst unsichtbar gehalten, um
die Wirkung der edlen Lederflächen nicht
zu beeinträchtigen.
Das im letzten Jahr vorgestellte Modell
wurde nun als Kombinations-Programm
auf den Markt gebracht: ganz im Trend
Henk Heres Design der flexiblen Polstermöbel können die
Armelemente bei Bedarf durch Eckelemente
oder Chaiselongues ersetzt werden – schon
entsteht eine gemütliche Kuschel-Ecke.

An impressive presentation
Elegant and self-assured is the impression
conveyed by the “Stretto” sofa group,
created by Dutch designer Henk Heres
for Durlet. The sofa’s cubist, clear design
perfectly adapts to every modern home
furnishings environment whilst retaining
its extremely expressive character. In the
production process, the upholstery seams
have been consciously kept invisible in order
not to impair the effect of the exquisite
leather elements. The model unveiled
last year has now been launched on the
10.2 M001 L002 imm comfort market as a settee combination: fully in
Durlet Zetelfabriek NV keeping with the trend towards flexible
Werkhuizenstraat 15 | 8870 Izegem | Belgium upholstered furniture, the arm elements,
www.durlet.com if required, can be replaced with corner
Press contact
Anton Vanzieleghem | fon +32 (0)51 31 47 43 features or chaise longues thus creating a
info@durlet.be cosy, snug corner unit.

34 hit guide imm cologne 2008


Klassiker von morgen Brussels
Für kein geringeres als das berühmte Stuhl | Chair
Drei-Sterne-Restaurant „Hof van Cleve“
im Museum of Fine Arts in Brüssel
hat der Designer Antonio Pinto den Stuhl
„Brussels“ entworfen.
Inspiriert wurde er vom historischen
Umfeld Brüssels, das Ergebnis ist ein auf
alten Traditionen basierender, jedoch
zeitgemäßer und bequemer Stuhl.
Zwischenzeitlich ist das Designerstück Teil
der permanenten Ausstellung des
Museum of Fine Arts in Brüssel. Und Durlet
hat zwischenzeitlich die vierbeinige(!)
Version in seine Kollektion aufgenommen.

Tomorrow’s classic
Designer Antonio Pinto has created the
“Brussels” chair for no less than the
famous “Hof van Cleve” 3-star restaurant
at the Museum of Fine Arts in Brussels.
It was inspired by the historical surrounding
area of Brussels, the result is a chair based
on old traditions, yet an object which Antonio Pinto, Pinto & Co
is both contemporary and comfortable.
The designer item is now part of the
permanent exhibition at the Museum of
Fine Arts in Brussels and Durlet has now
included the four-legged (!) version in its
collection.

10.2 M001 L002 imm comfort


Durlet Zetelfabriek NV
Werkhuizenstraat 15 | 8870 Izegem | Belgium
www.durlet.com
Press contact
Anton Vanzieleghem | fon +32 (0)51 31 47 43
info@durlet.be

hit guide imm cologne 2008 35


Pineta Schön und praktisch
Schlafsofa | Sleeping sofa Mit dem Schlafsofa „Pineta“ auf hoch-
wertigem Edelstahl-Untergestell beweist
Signet erneut sein Gespür für intelligente
Wohnmöbel und anspruchsvolle Optik.
Durch die separat verstellbaren Rücken-
lehnen lässt sich das Schlafsofa in
unterschiedliche Positionen bringen.
Bei komplett abgeklapptem Rücken entsteht
eine Liegefläche von 200 x 123cm.
Zu haben ist das ebenso funktionale wie
schöne Möbel mit abziehbaren Bezügen
und Heftung im Sitzbereich.

Beautiful and practical


With the “Pineta” bed sofa on a high-quality,
stainless steel sub-frame, Signet is once
again proving its feeling for intelligent
living room furniture and sophisticated,
attractive looks. The separately adjustable
backrests enable the bed sofa to be
adjusted to various positions. The back can
be fully folded down to create a reclining
surface of 200 x 123cm. The functional
as well as attractive furniture is available
with removable covers and a seam in the
seat area.

10.2 L040 imm comfort


Signet Wohnmöbel GmbH & Co.KG
Bayernstraße 9 | 96272 Hochstadt | Germany
www.signet-moebel.de
Press contact
Carola Klimke | fon +49 (0)9574 654 700
info@signet-moebel.de

36 hit guide imm cologne 2008


Klein, aber fein! Coco
Zierliche Eleganz hat einen Namen: Polstermöbel
„Coco“ – eine neue Design-Linie von Upholstered furniture
FROMMHOLZ. Der Entwurf der Industrial
Designer Schnabel, Schneider kreiert mit
schmalen Armlehnen und harmonischen
Proportionen auf schlanken Holzfüßen
eine feminine, niedrige Optik. Doch nicht
nur die Formensprache ist bestechend,
auch der hervorragende Sitzkomfort lädt
zum ergonomischen Relaxen ein.
Hochwertiger Kaltschaum sorgt für eine
optimale Unterstützung mit angenehmem
Sitzgefühl. „Coco“ ist emotionales Design
vom Feinsten – mit raffinierter Funktion.
Mit einem einfachen Handgriff wird die
versteckte Rückenrolle zur bequemen
Nackenunterstützung. Ergänzt werden die
Sofas von ansprechenden Cocktailsesseln. designed by Schnabel, Schneider Industrial Design

Small but fine!


Delicate and dainty elegance has a name:
“Coco” – a new design line from
FROMMHOLZ. The design by industrial
designers Schnabel, Schneider creates a
feminine, low-level look with slender arm
rests and harmonious components on
slender wooden feet. But not only the design
is impressive, the outstanding seating
comfort invites you to enjoy ergonomic
relaxation. High-quality cold foam
ensures optimum support with a pleasant
seating feeling. “Coco” is the finest in
emotional design – with sophisticated 10.2 P035 imm comfort
functions. The concealed backrest/roll is Frommholz Polstermöbel GmbH & Co.KG
simply transformed into a comfortable neck Industriezentrum 14 - 20 | 32139 Spenge
support in no time. The sofas are Germany
www.frommholz.de
complemented by attractive cocktail Press contact
armchairs. Dagmar Westerheide | fon +49 (0)5108 921 221
d.westerheide@professionalpress.de
During fair
Dirk-Walter Frommholz | info@frommholz.de

hit guide imm cologne 2008 37


ER 100 Polstermöbel mit Funktionsbeschlag
Polstermöbel Auf Basis der bewährten und patentierten
Upholstered furniture Funktion „Das Prinzip der Bequemlich-
keit®“ präsentiert Erpo mit dem ER 100
ein Polstermöbel mit einem völlig neuen
Designansatz. Die bisher bekannte
Formensprache mit seitlichen Wangen
wurde durch ein Flachstahlgestell ersetzt,
auf dem das Sofa zu schweben scheint.
Das Design spielt gekonnt mit dem Kontrast
zwischen dem technisch anspruchsvollen,
strichmatt verchromten Gestell und
den ausgesprochen komfortablen Kissen.
Neu entwickelte hochwertige Polsterma-
terialien für Sitz- und Rückenkissen sorgen
für optimalen Sitzkomfort.

Upholstered furniture with functional


fittings
With the ER 100 and on the basis of the
tried-and-tested, patented “Principle of
designed by ID Concepts Comfort” function, Erpo is presenting a
piece of upholstered furniture incorpo-
rating a completely new design concept.
The previously well-known design with
side elements has been replaced by a flat
steel frame on which the sofa appears
to float. The design skilfully interacts with
the contrast between the technically
sophisticated, smooth-matt chrome frame
and the extremely comfortable cushions.
Newly developed high-quality upholstery
materials for the seat and back cushions
10.2 L041 K040 imm comfort ensure optimum seating comfort.
Erpo International Vertriebs GmbH
Albert-Einstein-Straße 9 | 88521 Ertingen
Germany
www.erpo.de
Press contact
Bernd Schellenberg | fon +49 (0)163 7666 553
schellenberg@erpo.de

38 hit guide imm cologne 2008


Lifestyle mit Verantwortung mosspink
Nachhaltiges und ökologisch verträgliches Sitzmöbel | Seating furniture
Wirtschaften hat bei bruehl nachweisbar
Tradition und ist seit 20 Jahren fester
Bestandteil der Unternehmensphilosophie.
Daß chice Lifestyle-Produkte durchaus
nicht im Widerspruch dazu stehen, beweist
bruehl mit dem nach ökologisch nach-
haltigen Gesichtspunkten gestalteten Sofa
„mosspink“ in beeindruckender Weise.
Die positiven Synergien aus umweltgerech-
ter Fertigung, hochwertigen Materialien
und klarer stylistischer Aussage spiegeln
sich in den organischen Formen von designed by Kati Meyer-Brühl
„mosspink“ in einzigartiger Weise wider.
Und ganz trendy lassen sich die ver-
schiedenen Rückenformen flexibel an
unterschiedlichen Positionen des Sitzes
aufstecken.

Lifestyle with responsibility


Sustainable and ecologically-compatible
furnishings management is an absolutely
unmistakable tradition at bruehl and has
been a key component of their corporate
philosophy for 20 years. The fact that
this approach is in no way compromised
by chic lifestyle products is impressively
demonstrated by bruehl’s “mosspink”
sofa designed according to ecologically-
sustainable aspects. The positive synergies
generated by environmentally-compatible
production, high-quality materials and
a clear design statement are uniquely 10.2 L011 K010 imm comfort
reflected in “mosspink’s” organic forms. brühl & sippold GmbH
And as a really trendy feature, the various Alter Bad Stebener Weg 1 | 95138 Bad Steben
back forms can be flexibly combined Germany
www.bruehl.com
with the different seat positions. Press contact
Anna Meyer-Brühl | fon +49 (0)9288 955-0
info@bruehl.com
During fair
Roland Meyer-Brühl, Manfred Spörl
+49 (0)221 284 5535 (Stand)

hit guide imm cologne 2008 39


Crack 66
Polstermöbel | Upholstered furniture Lifestyle und trendorientiertes Wohnen in
Perfektion verkörpert das Polstermöbel
„Crack 66“ aus der Machalke Crack-
Kollektion. Der Designer Peter Wernecke
bereichert mit seinem Entwurf die Machalke-
Produktpalette um ein hitverdächtiges
Polstermöbel, das vor allem Designästheten
Freude machen wird. Der Sessel „Crack 66“
ist Sitzobjekt und Gestaltungselement
zugleich. Er lebt von geometrischen, sich
wiederholenden Linien und seiner mini-
malistischen Formensprache. Markante
gestalterische Elemente sind - neben dem
besonders betonten Einzug in der
Rückenlehne – die umlaufenden Armlehnen
und der Bügel, der den Korpus nach
hinten abstützt.

designed by Peter Wernecke, Bamberg


Lifestyle and trend-orientated living in
perfection are personified by the “Crack 66”
upholstered furniture item from the
Machalke Crack Collection. With his creation,
designer Peter Wernecke is enriching the
Machalke product range to include a
potentially big upholstered furniture hit
which will delight design aesthetes in
particular. The “Crack 66” armchair is a
seating object and design item at the same
time. It lives from geometric, re-occurring
lines and its minimalist design.
In addition to the particularly highlighted
recess in the backrest, its striking design
10.2 L010 M011 imm comfort features include the circumferential
Machalke Polsterwerkstätten GmbH armrests and the frame supporting the
Burkheimer Straße 20 | 96272 Hochstadt backward-inclining carcass.
Germany
www.machalke.de
Press contact
Thomas Schlosser | fon +49 (0)9574 82-0
t.schlosser@machalke.de

40 hit guide imm cologne 2008


Doppelt praktisch Chillap JR 9080
Zwei besonders praktische und angenehme Sessel | Armchair
Funktionen bietet der Beistellsessel „Chillap“
aus der Kamasitra-Kollektion von Jori.
Der multifunktionale Sessel ist nicht nur
360° drehbar und ermöglicht so jederzeit
die gewünschte Blickrichtung, sondern
verfügt zudem über eine Armlehne, die
sich im Handumdrehen in eine bequeme
Ablage für das Laptop oder ein Buch
verwandelt. Der praktische Sessel ist in vier
verschiedenen Ausführungen mit diversen
Untergestellen lieferbar, wahlweise aus
mattem oder poliertem Edelstahl.

Doubly practical
Two particularly practical and pleasant
functions are offered by the “Chillap”
occasional armchair from the Jori Kamasitra
collection. The multi-functional armchair
cannot only swivel 360° thus enabling designed by Koen Verhaert
the user to face any desired direction at
any time, it also has an arm rest, which
in a matter of seconds, can be converted
into a convenient support for a laptop or
book.
“Chillap” is available in four different
versions with diverse sub-frames along
with the option of matt or polished
stainless steel.

10.2 L051 K050 imm comfort


Jori NV
Hoogweg 52 | 8940 Wervik | Belgium
www.jori.com
Press contact
Linda Vermeesch | fon +32 (0)56 313 501
vl@jori.com
During fair
Bernard Pattyn

hit guide imm cologne 2008 41


Nicolaus Komfort auf Knopfdruck
Ledersofa | Leather sofa So herrlich kann Bequemlichkeit aussehen:
Das Polstermöbel Nicolaus von Natuzzi
wartet mit einer sensationell einfachen
Verstell-Technik auf. So kann die Position
des Sitzes und der Rückenlehne mit einer
leichten Handbewegung per Soft Touch®
verändert werden. In die Armlehne des
extravaganten Leder-Modells ist eine
innovative Sensormechanik eingebaut,
die die Neigung der Polsterkissen in jede
gewünschte Richtung verändert.
Also reinsetzen und wohlfühlen!

Comfort and convenience at the touch


of a button
Comfort and convenience can look this
good: the upholstered furniture item
Nicolaus from Natuzzi comes with a
sensationally easy adjustment system.
As a result, the position of the seat and the
backrest can be easily changed in seconds
by hand using the Soft Touch® system.
Integrated in the extravagant leather
model’s armrest is an innovative sensor
mechanism, which changes the inclination
of the upholstered cushions to every
desired position. So all you have to do is
sit down and feel good!

Passage 10/11 A004 + Offenbachsaal imm comfort


Natuzzi SpA
Via Iazzitiello 47 | 70021 Santeramo in Colle – Bari
Italy
www.natuzzi.com
Press contact
Vito Basile | fon +39 (0)080 8820 676
vbasile@natuzzi.com
During fair
Gino Lorenzelli | mobile +39 335 698 2562

42 hit guide imm cologne 2008


Gut positioniert puzzle by W. Schillig
Multifunktional und flexibel ist das Polster-/Systemprogramm
moderne Polster-Systemprogramm von Upholstery system programme
W. Schillig – und liegt damit voll im Trend.
Denn die Polsterelemente lassen sich
beliebig erweitern und ganz individuell
gestalten. Dafür sorgen unterschiedliche
Anreih- und Sofabreiten sowie praktisches
Zubehör wie beispielsweise ein Steck-
rückenkissen, das ganz nach Wunsch an
verschiedenen Positionen eingeschoben
werden kann.

designed by Prisma Design GmbH, Wolfgang Setz


Well positioned
The modern upholstery system programme
from W. Schillig is both multi-functional
and flexible – and thus fully in keeping
with the trend, because the upholstered
elements can be extended as required
and very individually arranged. This is
ensured by different alignment and sofa
widths as well as practical accessories such
as a back-cushion insert which can be
placed in various positions as required.

10.2 O041 N040 imm comfort


Willi Schillig Polstermöbelwerke GmbH & Co. KG
Am Weinberg 20-22 | 96237 Ebersdorf | Germany
www.schillig.com
Press contact
Andrea Stammberger | fon +49 (0)9562 372 19
During fair
fon +49 (0)221 284 5692 Stand

hit guide imm cologne 2008 43


Pastille Formvollendet funktional
Hocker und Sessel Ob nun wie bunte Bonbons über den Raum
Stool and armchair verteilt oder sorgfältig wie ein spieleri-
sches Objekt platziert: Pastille von Leolux
erfüllt zahlreiche Funktionen. Die runden
Formen sowie viele Bezugsoptionen
tragen ebenso dazu bei, wie die schön
gestalteten Rollen aus Aluminium.
Aber vor allem im Gebrauch ist Pastille
überraschend vielseitig: Der großzügige
runde Hocker lässt sich im Handumdrehen
in einen komfortablen Sessel mit breiten
Armlehnen verwandeln, in den man sich
wunderbar mit einem Buch oder Laptop
zurückziehen kann.
So wurden Funktion, Form und Komfort auf
völlig neue Weise miteinander vereint.
Typisch Leolux!

designed by Studio Schrofer, Den Haag Perfectly functional


Be it spread around the room like colourful
sweets or carefully positioned like a
playful object: Pastille from Leolux fulfils
numerous functions. Its round design as
well as many cover options also
contribute to this as do the attractively
designed aluminium rolls. But particularly
when it comes to using it, Pastille is
surprisingly versatile: the spaciously designed
round stool can be converted into a
comfortable easy chair with broad armrests
Darstellung | Picture: Rendering
in a matter of seconds enabling you to
Reprofähige Fotos vom Hersteller | reproducible pictures from manufacturer enjoy wonderful relaxation with a book or
10.2 L021 K020 imm comfort withdraw with your laptop.
Leolux In this connection function, form and
P.O. Box 3076 | 5902 RB Venlo | The Netherlands comfort have been combined with each
www.leolux.com other in a completely new way.
Press contact
Antal Nemeth | fon +31 (0)77 3877 297 Typical Leolux.
ane@leolux.nl

44 hit guide imm cologne 2008


Laissez faire... Rising Dunes
Wie Dünen am Meer wirken Wohnland- Sitzelemente | Seating elements
schaften, die mit den vom Stuttgarter
Design-Duo kreierten Sitzelementen
„Rising Dunes“ geschaffen werden.
Mit Stil und viel Gefühl vermitteln sie die
Behaglichkeit eines Kokons und Schutz
vor der Außenwelt.
Die verstellbaren Rücken- und Armelemente
erhöhen den Komfort und garantieren
entspanntes Sitzen und Genießen. Fexibel
und je nach Lust und Laune können die
Elemente aneinander gereiht und immer
wieder beliebig zusammengestellt werden.
Aber auch als Einzelemente setzen sie starke
Akzente und schaffen ein ganz neues
Interior Design.

Laissez faire...
They convey an impression of dunes by
the sea – the home furnishings landscapes designed by Braun Maniatis Design, Stuttgart
created with “Rising Dunes” elements,
which have been designed by the design
duo Braun Maniatis. With style and lots
of atmosphere, they convey the feeling
of warmth and security associated with a
cocoon along with protection from the
outside world. The adjustable back and
arm elements increase comfort and gua-
rantee relaxed seating and enjoyment.
The elements can be placed next to each
other and repeatedly positioned in
different combinations. But they also set
powerful highlights as individual elements 10.2 L021 K020 imm comfort
and create a totally new interior design. Leolux
P.O. Box 3076 | 5902 RB Venlo | The Netherlands
www.leolux.com
Press contact
Antal Nemeth | fon +31 (0)77 3877 297
ane@leolux.nl

hit guide imm cologne 2008 45


pure
imm

11
Multifunktions-Möbel
Multifunctional furniture
-> 52, 61, 66, 95

Multifunktionspolster und Liegelandschaften


Multifunctional up-holstery and seat landscapes
-> 51, 67, 68, 74, 79

Tische
Tables
-> 52, 60, 65, 69, 76, 81, 88, 90, 95

Glastische
Glass tables
-> 57, 71, 94

Trend Check*
Betten, Schlafsofas
Beds, Sleeping sofas
-> 59, 87, 90

Hochwertige Textilien und Teppiche


High quality textiles and carpets
-> 64, 70, 82

Beleuchtung
Lighting
-> 83, 85

Retro
Retro style
-> 63, 80, 92, 93

*einige Beispiele | several examples


Bench Dreh- und Angelpunkt
Garderoben-Bank | Wardrobe bench Anders als in einigen anderen Kulturen ist
der Flur aus europäischen Wohnungen
nicht wegzudenken. Er fungiert als zentrale
Verteilerstelle, ist Vorraum, Teil der
Wohnwelten und wegen seines praktischen
Nutzens unentbehrlich. Das multifunktionale
Schönbuch-Modell „Bench“ ist Garderobe,
Spiegel, Ablage und Sitzgelegenheit
samt integriertem Schirmständer. Es ist
standfest, kommt ohne Wandmontage
aus und kann beliebig zusammengefügt
werden. Sein retrospektiv angelehntes
Design wirkt frech und ehrlich und paßt
sich dank der individuell möglichen
Farbgestaltung jeder Raumsituation an.
Der Clou: Die Ablage auf dem Container-
möbel dient bei Bedarf auch als
praktisches Tablett!

The absolute focal point


In contrast to certain other cultures, it
would be impossible to imagine European
homes without a hallway. It functions as
a central distribution point, is an ante-
room, part of the living space and home
furnishings worlds and is indispensable due
to its practical benefit. The multi-functional
Schönbuch “Bench” model is a wardrobe,
mirror, storage and seating unit all in
designed by Zeichen & Wunder, München one including an integrated umbrella stand.
It is stable, requires no wall installation
and can be combined in any number of
11.2 I030 J031 imm pure ways as required. Its retrospective-inspired
Schönbuch Collection Möbelmarketing GmbH design conveys a cheeky and honest
Industriestraße 11 | 97631 Bad Königshofen impression, and thanks to an individually
Germany possible range of colours, is suitable for
www.schoenbuch.com
Press contact every room environment and situation.
Alexandra Birkel | fon +49 (0)89 38108 117 The clever part: if required, the storage
alexandra.birkel@haebmau.de area on the container furniture serves as
During fair
mobile +49 (0)176 2034 8453 a practical tray!

48 hit guide imm cologne 2008


Rosarote Zeiten 1500
Von den 1960ern inspiriert bringen die Gleittürsystem
Gleittüren aus der Serie 1500 von raumplus Sliding door system
Swing und Fröhlichkeit ins Schlafzimmer.
Rosa lackierte Glasfüllungen in silber
eloxierten Rahmen und individuell bedruck-
ter Folie hinter Glas verbreitet fröhliche
Stimmung das ganze Jahr hindurch.
Dahinter verbirgt sich das Innenraumsystem
Legno, das maßgeschneiderten Stauraum
anbietet. Die Gleittüren werden in farblich
abgestimmten Decken- und Bodenschienen
bündig bis in die Ecke geführt.
Für optimalen Durchblick sorgt die inte-
grierte Stollenbeleuchtung.
designed by Burkhard Heß

The outlook is pink


Inspired by the 1960s, the sliding doors
from the 1500 series created by raumplus
bring swing and cheerfulness to the
bedroom. Pink-varnished glass inserts in
silver anodized frames and individually-
printed foil behind glass radiate a happy,
cheerful mood the whole year through.
Behind this façade we find the Legno
interior room system which offers tailor-
made storage space. The sliding doors in
colour-coordinated ceiling and floor rails
extend flush into the corner.
Optimum transparency is provided by the
integrated stud lighting.

11.3 O041 M040 imm pure


raumplus Möbelwerkstätten GmbH
Dortmunder Straße 35 | 28199 Bremen | Germany
www. raumplus.de
Press contact
Uta Bergmann | fon +49 (0)421 57 95 00
bergmann.uta@raumplus.de
mobile +49 (0) 172 977 63 94

hit guide imm cologne 2008 49


EJ2 Eyes Knopf-Augen
Stuhl | Chair Ein hoher Qualitätsanspruch und die Ko-
operation mit erstklassigen Möbelgestaltern
sind seit jeher das Markenzeichen des
dänischen Herstellers. In 25 Jahren
Zusammenarbeit mit den Architekten
Johannes Foersom und Peter Hiort-Lorenzen
entstanden mehr als 20 außergewöhnliche
Möbel. Jüngstes Produkt des kreativen
Teams ist ein zierlich wirkender Stuhl, der
im privaten und öffentlichen Bereich
vielseitig einsetzbar ist: als Konferenzstuhl,
in Wartebereichen oder im modernen
Esszimmer. Auffallendes Detail: die in der
Rückenlehne eingelassenen Knöpfe,
deren „Augen“ dem Stuhl ein fröhliches
Gesicht verleihen.
Material: Polyurethan Schaum, Stahlgestell.

Staring Eyes
High product quality and first class
partnerships have always been characteristic
for the danish company. “Eyes” is designed
by the architects Johannes Foersom and
Peter Hiort-Lorenzen. The slenderly
proportioned chair is the most recent result
of their partnership with Erik Joergensen
which started almost 25 years ago and
designed by Johannes Foersom & Peter Hiort-Lorenzen has resulted in more than 20 pieces of
furniture. The chair is versatile in its use
and suits private homes as well as
contract settings: a conference chair, an
exclusive dining chair or a waiting room
11.2 G020 H021 imm pure chair in public and private spaces.
Erik Joergensen Eye-catching detail: the buttons in the
Industrivaenget 1 | 5700 Svendborg | Denmark back of the chair resemble staring eyes,
www.erik-joergensen.com hence the name.
Press contact
Cecil Haarder | fon +45 (0)6321 9021 Material: cold cured polyurethane faom,
cbh@erik-joergensen.com steel foot.
During fair
Ole Joergensen |mobile +45 4092 9206

50 hit guide imm cologne 2008


Anschmiegsam Human
Reinlümmeln und sich Wohlfühlen! Liegelandschaft | Couch landscape
Eine Liegelandschaft von beeindruckender
Form und Funktion stellt der dänische
Objektexperte mit „Human“ vor. Form
und Funktion sind dem menschlichen
Körper nachempfunden. Die Linienführung
reduziert und aufs Nötigste minimiert
stellt eine perfekte Symbiose zwischen
dänischer Handwerkskunst und asiatischer
Formensprache dar. Vor allem die
Möglichkeit, die Liegefläche – aus konvexen
und konkaven Teilen – auch einzeln zu
benutzen, macht das Möbel besonders
flexibel. So entstehen eine Chaiselounge
und ein Sofa, die Komfort und Lässigkeit
bieten. Doch die wahren Relax-Qualitäten
offenbart das innovative Möbel in der
Kombination der eleganten Polsterflächen. designed by Kristina May Olsen

Feeling cuddly
Laze around on it and feel good! With his
“Human” creation, Danish furnishings
expert is presenting a couch landscape
with impressive design and functionality.
The form and function are based on the
human body. The reduced styling minimized
down to the essentials creates a perfect
symbiosis between Danish craftsmanship
and Asian design. The possibility of also
using the reclining surface – consisting of
convex and concave parts – as individual Darstellung | Picture: Rendering
components makes the furniture Reprofähige Fotos vom Hersteller | reproducible pictures from manufacturer

especially flexible. As a result, a chaise 11.2 G020 H021 imm pure


lounge and sofa are created which offer Erik Joergensen
comfort and casualness. But the true Industrivaenget 1 | 5700 Svendborg | Denmark
relaxation qualities are revealed when www.erik-joergensen.com
Press contact
combining the elegant upholstery parts. Cecil Haarder | fon +45 (0)6321 9021
cbh@erik-joergensen.com
During fair
Ole Joergensen | mobile +45 4092 9206

hit guide imm cologne 2008 51


Dining Desk Wohnen – Kochen – Kommunzieren
Eßtisch & Trolley Der in Kooperation der Möbelspezialisten
Dining Desk & Trolley Draenert und dem Küchen-Profi
Poggenpohl entstandene multifunktionale
Esstisch liegt nicht nur voll im Trend der
Zeit und ist ein optisches Highlight,
sondern bietet auch jede Menge Funk-
tionalität und innovativste Technik.
Der verstellbare Tisch aus Naturstein oder
wahlweise MDF-furniert wird entlang
seiner Längsachse manuell oder optional
mit Hilfe eines Verstellmotors sanft und
lautlos geöffnet. Zum Vorschein kommt
ein multipler Funktionsbereich, der nach
Wunsch mit Edelstahl-Platten, Besteck-
kasten oder Schneidebrett ausgestattet
werden kann. Der gemütlichen Koch- und
Kommunikationsrunde steht also nichts
mehr im Wege! Schön praktisch: der passend
zum Esstisch lackierte Servierwagen lässt
sich platzsparend in die Stirnseiten des
Esstisches einschieben.
designed by Poggenpohl | made by Draenert

Living – Cooking – Communicating


The multi-functional dining table
produced in cooperation with furniture
specialist Draenert and kitchen professional
Poggenpohl not only fully reflects the
trend of the times whilst setting an optical
highlight, it also offers a great deal of
functionality and the most innovative
technology. The adjustable table in natural
stone, also optionally available in MDF
veneer, is opened gently and noiselessly
11.2 H001 imm pure along its longitudinal axis manually or
DRAENERT Studio GmbH with the option of an adjustment motor.
Steigwiesen 3 |88090 Immenstaad | Germany A multi-functional area is then revealed,
www.draenert.de which if required, can be equipped with
Press contact
Anette Pfeifer | +49 (0)7545 20813 stainless steel plates, cutlery box or
anette.pfeifer@draenert.de bread/carving board. Another very practical
During fair feature: the trolley in matching varnish
mobile +49 (0)162 2755 826
can be space-savingly parked in the table
fronts.

52 hit guide imm cologne 2008


Tausendsassa TETRA
Multifunktionales Designmöbel oder Stuhl | Chair
Lieblings-Spielzeug: der freche Hocker steht
für beides. Schließlich ist er leicht,
mobil und bietet je nach Laune alle vier
Seiten zum Sitzen an. Hergestellt aus
Polyäthylen und Polypropylen ist er drinnen
wie draußen einsetzbar. In der zweifarbigen
Version setzt er – je nach Position –
wechselnde gestalterische Akzente.
Maße: 55 x 51 x 51cm

Real all-rounder
This stool by polyethylene and polypropy-
lene finds itself in the borderline between
a toy and a design item. Light and easily
movable, for both indoor and outdoor use,
its main concept is that you can sit on its
all four sides. In its two-colored version,
when posed on a different side, it creates
most interesting space allures.
Dimensions: l 55 X w 51 X h 51cm

designed by Yiannis Georgaras

11.1 C011 imm pure


VARANGIS AVEPE S.A.
38, Kifisias Ave. | 15125 Marousi-Athens | Greece
www.varangis.com.gr
Press contact
Anastasia Asvestopoulos | fon +30 (0)210 6154 860
nasvestopoulou@avepe.gr
During fair
Athina Hita | fon +30 (0)6974 022288

hit guide imm cologne 2008 53


PIP-e driadestore
Stapelbarer Stuhl Seit über 20 Jahren kreiert Philippe Starck,
Stackable Armchair Star und enfant terrible der internationalen
Designszene, spektakuläre Produkte für
Driade. Hinter der klassischen Form seiner
neuesten Kreation “PIP-e“ verbirgt sich
eine innovative Gasdruck Technologie, die
völlig neue Formen ermöglicht.
Mit seinen attraktiven Farben setzt das
bequeme, robuste Leichtgewicht
gestalterische Akzente im Objekt- und
Wohnbereich – drinnen wie draußen.
Material: Polypropylen (PP), Spritzguss-
technik mit Nitrogen Gas, mit 25%
Fiberglas Füllung.
Farben: weiß, anthrazit, orange, grau

driadestore
For more than 20 years Philippe Starck, star
and enfant terrible of the international
design scene, has been creating extra-
ordinary design objects for Driade. The
classic shape of his latest creation “PIP-e”
furthermore hides a daring technology,
evolution of the formal possibilities offered
by gas molding. Comfortable, with
designed by Philippe Starck limited dimensions and attractive colours,
the lightweight chair is perfectly designed
for use in the contract business and home
use, as well – indoor and outdoor.
Material: Polypropylene (PP) injection
moulded with nitrogen gas and with a 25%
fiberglass filler.
11.2 G041 H041 imm pure Colours: white, anthracite, orange, grey
Driade SpA
Via Padana Inferiore 12 | 29012 Fossadello di Caorso
Italy
www.driade.com
Press contact
Matteo de Ponti | fon +39 348 662 6695
mdeponti@driade.com
During fair
Laura Claves_laura@driade.com

54 hit guide imm cologne 2008


driadestore Clover
Einfache, orthogonale Formen sind nicht Stuhl_Sitzobjekt
gerade das Markenzeichen des internati- Armchair_sitting scuplture
onalen Spitzendesigners Ron Arad. Es sind
vielmehr die organischen, voluminösen,
naturgetreuen Formen wie die bereits für
driadestore entworfenenen Sitzmöbel
der MT-Reihe, die den Designer faszinieren.
Sein jüngstes Produkt für Driade ist ein
kleiner Monobloc Armlehnstuhl in Form
eines vierblättrigen Kleeblatts und heißt
entsprechend „Clover“. Exzellentes Design,
Funktionalität und nahezu endlose
Verwendungsmöglichkeiten kennzeichnen
das Multitalent. Vielseitig einsetzbar für
Bars, Restaurants, Swimming pools und
Hotels oder als kreatives Sitzobjekt in
modernen Büros. Zu Hause macht er in
der Sitzecke, am Esstisch oder im Garten
eine gute Figur. Material: Polyäthylen
(PE), Gewicht: 9kg Indoor und Outdoor

driadestore
Simple, orthogonal shapes are not
characteristic for the international top
class designer Ron Arad – as it is shown
for example in the MT series he already
designed for driadestore .
He prefers organic, voluminous shapes
inspired by nature, as in the project of
the MT seats he designed for driadestore.
“Clover” is a small monobloc armchair- designed by Ron Arad
sculpture in the shape of a four-leaf clover.
Excellent design, utmost funcionality and
nearly endless possibilities to use are the
main characteristics of this multi talent. 11.1 G041 H041 imm pure
It fits perfectly for bars, restaurants, Driade SpA
swimming pools, hotel lobbies or as a Via Padana Inferiore 12 | 29012 Fossadello di Caorso
creative object in modern offices. At home Italy
www.driade.com
the compact chair is perfect for garden Press contact
use and invites for both lounging or table Matteo de Ponti | fon +39 348 662 6695
seating. mdeponti@driade.com
During fair
Material: polyethylene (PE), weight 9kg, Laura Claves_laura@driade.com
Indoor and outdoor use.

hit guide imm cologne 2008 55


Hillroad Elegante Drehmomente
Dreh-Sessel | Swivelling Armchair Mit dem Entwurf „Hillroad“ des franzö-
sischen Designers Christophe Pillet setzt
Zanotta erneut einen starken Akzent in der
internationalen Möbelwelt. Das exklusive
Design, die hochwertigen Materialien
und erstklassige Verarbeitung machen
diesen Sessel zum vielseitign Sitzmöbel
und Gestaltungselement zugleich.
Technische Daten:
Drehbare Basis aus lackiertem, graphitfar-
benen Stahl
Sitzgestell aus Hartpolyurethan mit
Innenpolsterung aus feuerfestem Polyu-
rethanschaum.
Fester Innenbzug aus Nylon
Abnehmbarer Außenbezug wahlweise aus
Stoff oder Leder.

designed by Christophe Pillet


Elegant swivelling
With “Hillroad” designed by French
designer Christophe Pillet Zanotta again
sets a strong accent in the international
furniture world. The exclusive design,
the high-quality materials and first-class
finishing make this easy chair a versatile
item of seating furniture and design
element all in one.
Technical data:
Vanished steel swivel base, colour graphite.
Stiff polyurethane body with internal
upholstery in self-extinguishing
polyurethane foam.
11.1 D004 E003 imm pure Fixed internal nylon cover
Zanotta SpA Removable exterior fabric or leather cover.
Via Vittorio Veneto 57 | 20054 Nova Milanese
Italy
www.zanotta.it
Press contact
Gianluca Borgesi | fon +39 (0)362 4981
communication@zanotta.it
During fair
Loredana Pozzoli

56 hit guide imm cologne 2008


Starkes Design Bigwire
Das italienische Kultlabel Zanotta bereichert Tisch | Table
das internationale Design-Angebot auch
in diesem Jahr mit ebenso ausgefallenen
wie innovativen Entwürfen internationaler
first class Designer. Kühle Eleganz und
Zuverlässigkeit strahlt Arik Levy’s Tisch
„Bigwire“ aus. Geschickte Designlösungen
lassen den Tisch trotz seiner Stabilität
leichtfüssig und filigran erscheinen.
Die 8mm starke Tischplatte aus Sicherheits-
glas ist schwarz, braun oder rot lackiert designed by Arik Levy
erhältlich – jeweils passend zur Gestellfarbe
– oder aus extra-klarem, weiß lackierten
Kristallglas.

First class design


The Italian cult label Zanotta is once
again enriching the international design
spectrum with both exceptional as well as
innovative creations from international
first-class designers. Cool elegance and
reliability are radiated by Arik Levy’s
“Bigwire” table. Despite its stability, skilful
design solutions give the table a lightweight
and filigree appearance.
The 8mm thick table top in safety glass is
available in black, brown or red
varnish – in each case matching the frame
colour – or in extra-clear, white-varnished
crystal glass.

11.1 D004 E003 imm pure


Zanotta SpA
Via Vittorio Veneto 57 | 20054 Nova Milanese
Italy
www.zanotta.it
Press contact
Gianluca Borgesi | fon +39 (0)362 4981
communication@zanotta.it
During fair
Loredana Pozzoli

hit guide imm cologne 2008 57


elements Drehmomente
Mediencenter | Media center Man kann es drehen und wenden wie man
will – der neue Multifunktionsdrehturm
aus der Kollektion „elements“ zeigt sich
immer von seiner besten Seite.
Ob freistehend als funktionelles Soli-
tärmöbel (mit einem Drehwinkel von
180 Grad), oder auf einer Podestplatte
integriert in eine Wohnwandlösung
(mit einem Drehwinkel von 35 Grad), das
Mediencenter ist durchdacht in jeder
Hinsicht. Für Perfektion sorgt die Kabel-
zuführung, die durch den Drehbeschlag im
Inneren des Elements erfolgt. Eine Klappe
erlaubt den einfachen Zugang für die
Installation neuer Geräte.
Besonders attraktiv sind die Kombinationen
aus Holz und Lack.

The swivelling moments


You can turn and rotate it as you
wish – the new multi-functional swivel
tower from the “elements” collection
always presents its best side. Be it free
standing as a functional piece of stand-
alone furniture (with a rotation angle of
180 degrees) or on a platform integrated
in a wall unit solution (with a 35 degree
rotation angle), the media centre has been
well thought-out and designed in every
respect. Perfection is ensured by the cable
feed through the swivel fitting in the
element’s interior. A flap ensures easy access
11.3 O011 N010 imm pure for the installation of new appliances.
Gruber + Schlager GmbH Particularly attractive are the combinations
Nr. 140 | 4974 Ort im Innkreis | Austria in wood and varnish.
www.gruber-schlager.com
Press contact
Rita Bartosch | fon +43 (0)7751 8911-200
bar@gruber-schlager.com
During fair
Andrea Gruber-Auer, Rita Bartosch

58 hit guide imm cologne 2008


Perfekt ergänzt nocto plus
Es gibt nichts, was sich nicht weiter verbes- Kommoden und Bettanlage
sern ließe. Genau dieser Gedanke steckt in Commodes and bed system
der neuen Schlafzimmer-Möbelkollektion
von interlübke. Zur Weiterentwicklung des
bereits erfolgreichen „nocto“-Programms
haben sich die findigen Designer
aus der Schweiz einiges einfallen lassen.
Das Ergebnis: eine Vielzahl von cleveren
Ergänzungen wie Leseleuchten, Hängeregale
und Schubladen. Zudem wurde ein
puristisches Paneelsystem entworfen, das
all diese Neuerungen perfekt einfasst. Die
Kommoden in konsequent-klarem Design
ergänzen das Programm ideal. Besonders
attraktiv wirken die neuen Kommoden
durch ihre unterschiedlichen Aufteilungen.

The perfect complement


There is nothing that cannot be improved.
This is exactly the thinking behind the designed by team form AG
new bedroom furniture collection from Karl Odermatt und Franz Hero
interlübke. The Swiss designers have come
up with some really interesting ideas
for the further development of the already
successful “nocto” range. The result:
a large number of clever complementary
features such as reading lights, wall-
mounted shelf units and drawers.
In addition a purist panel system has been
designed which perfectly integrates all
these new features.
The commodes in consistent clear design
are an ideal complement to the range and 11.3 Q010 R019 imm pure
convey a particularly attractive Interlübke
impression through their different partitions. Ringstraße 145 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Germany
www.interluebke.com
Press contact
Claudia Hielscher | fon +49 (0)5242 12232
chielscher@interluebke.de

hit guide imm cologne 2008 59


S Table Kurvenstar in Form
Tisch | Table Rassiger kann sich ein Tisch kaum in die
Kurve legen! Der S-Table des Belgiers
Xavier Lust ist in jeder Hinsicht ein ästheti-
scher Hochgenuss. Formale Sinnlichkeit,
hinter der ein hartes Stück Arbeit steht.
Schließlich setzt sich der belgische Designer
schon seit Jahren mit den unterschiedlichs-
ten Materialien und ihrer Verformbarkeit
auseinander. „Innovation ist für mich
das Schlüsselkonzept jeder Kreation,“ so
der junge Designer. Mit der Neuheit aus
Kunststoff, der die Konstruktionsmerkmale
eines Bauwerks impliziert, geht dieses
Konzept einmal mehr auf.
Der Tisch ist im Durchmesser von 140 und
156cm zu haben.

designed by Xavier Lust Curvy star in form


A table can hardly present a racier set of
curves! The S-Table from Belgian designer
Xavier Lust represents the finest in aesthetic
pleasure in every respect, a piece of
formal sensuality which is the result of
very hard work. After all, the Belgian
designer has for years been concerning
himself with the most diverse materials
and their plasticity. “For me innovation
is the key concept to every creation,” said
the young designer. The new product made
of synthetic materials, which impresses
with building-like design characteristics,
ensures that this concept succeeds
11.2 I010 J019 imm pure once again. The table is available in
MDF Italia diameters of 140 and 156cm respectively.
Via Morimondo 5/7 | 20143 Milano | Italy
www.mdfitalia.com
Press contact
Lucia Legè | fon +39 (0)02 8180 4100
lucia.lege@mdfitalia.it

60 hit guide imm cologne 2008


Multifunktional und elegant Table Chair
In geschlossenem Zustand ist „Table Chair“ Tisch und Sessel in einem
ein Beistelltisch mit schwarzer Hochglanz-
Table and chair all in one
oberfläche und Füssen in poliertem
Edelstahl.
Beim Öffnen präsentiert sich überraschend
eine einladende Sitzfläche – aus dem
Tisch wird ein Stuhl. Sitzfläche und Lehne
sind mit feinem Leder bezogen.
„Table Chair“ ist das erste Modell einer
geplanten multifunktionalen Möbelserie –
weitere werden folgen.

Multi-functional and elegant


When closed the “Table Chair” is a side
table with a black, high-gloss surface and
feet in polished stainless steel. When you designed by Bernhard Buchegger, Michael Denoth,
open it there is a surprise – an inviting Thomas Feichtner
seat – the table becomes a chair.
The seat and backrest are coated with fine,
exquisite leather.
“Table Chair” is the first model in a planned
multi-functional furniture series – others
are set to follow.

Darstellung | Picture: Rendering


Reprofähige Fotos vom Hersteller | reproducible pictures from manufacturer

11.3 N003 imm pure


Neue Wiener Werkstätte
Theresiengasse 6 | 1180 Wien | Austria
www.neuewienerwerkstaette.at
Press contact
Ing. Karl Hans Polzhofer | fon +43 (0)664 422 6666
khp@kapo.co.at

hit guide imm cologne 2008 61


Pilotta Meisterstück
Stuhl | Chair Fein modellierte Strukturen, die scheinbar
unter Spannung stehen und ein Profil, das
sofort sein Geheimnis preis gibt – der
Desiger Rodolfo Dordoni hat bei „Pilotta“
alles Überflüssige weggelassen. Gerade das
macht den Stuhl so einzigartig. Schlicht
und doch kostbar wirkt das Sitzmöbel, das
in jedem Interior eine exzellente Figur
macht. Sitz und Lehne verfügen über eine
ausgeprägte, dabei jedoch ausgesprochen
komfortable Stützfunktion.
Formale Prinzipien auf der Basis von
Solidität und Eleganz – wahrlich meisterlich.

Masterpiece
Exquisitely modelled structures which are
apparently under tension, and a profile
which immediately reveals its secret – with
“Pilotta” designer Rodolfo Dordoni has
foregone all things superfluous. That is
particularly what makes the chair so unique.
The seating furniture item conveys a plain
designed by Rodolfo Dordoni | photo: Nicola Zocchi yet precious impression which makes it
an excellent figure in every interior.
The seat and armrest have a distinctive
but extremely comfortable supporting
function. Design-orientated principles
based on solidity and elegance – a true
masterpiece.

11.2 G004 H009 imm pure


Cassina SpA
Via L. Busnelli 1 | 20036 Meda (Mi) | Italy
www.cassina.it
Press contact
Enrica Porro | fon +39 (0)0362 372. 1
pressoffice@cassina.it

62 hit guide imm cologne 2008


Zwei moderne Klassiker Baureihe b
Ein Systemmöbel der klassischen Moderne Die Polstergruppe
verkörpert die „baureihe b“ von weko. The upholstery furniture group
Hier wird ganz bewusst auf zu tiefes
Einsinken in weiche Sitzkissen verzichtet, F &T
vielmehr setzt die Philosophie auf eine Objektstuhl | Object chair
ergonomische Sitzhaltung.

Ebenso unverwechselbar wie die der be-


rühmten Zeitgenossen Rietveld oder Eames
ist die Handschrift des 1925 in Den Haag
geborenen Designers Rob Parry. In seiner
aktivsten Schaffensperiode zwischen 1945
und 1960 entstand auch dieses Modell.
Funktional und klar strukturiert wirkt der
von weko als Redesign vorgestellte
Objektstuhl aktuell und frisch wie eh und je. Baureihe b – designed by Gerd Wessel

Two modern classics


A modular furniture item in classic modern
style is embodied by the “baureihe b”
from weko. There is a deliberate decision
here to forego excessively deep immersion
in soft seating cushions, on the contrary
the philosophy is geared to an ergonomic
seating posture.

Also unmistakable as the trademark of the


famous contemporaries Rietveld or Eames
is the signature of designer Rob Parry
born in 1925 in The Hague. In his most
active creative period between 1945 and F & T designed by Rob Parry | Redesign by weko (2008)
1960 he also designed this model.
Functional and clearly structured, the 11.2 L027 imm pure
object chair presented by weko as a weko Büromöbelfabrik Wessel GmbH
“redesign” item conveys an impression Melatengürtel 131 | 50825 Köln | Germany
which is as topical and fresh as ever. www.weko.info
Press contact
Frank Lorenz | fon +49 (0)221 9544 90-0
info@weko-bueromoebel.de

hit guide imm cologne 2008 63


SG Polly Premium Outdoors Teppichboden für Draußen
Teppiche für Draußen Mit der neuesten Kollektion
Outdoor carpet „SG Polly Premium Outdoors“ liefert das
deutsche Label für trendige Fußbodenbe-
läge das perfekte Outfit für anspruchsvolle
Außenbereiche. Hergestellt aus einem
speziell beschichteten, UV- und farbbe-
ständigen Polyester-Garn verpaßt das
extravagante Material Außenbereichen,
Pool Areas oder Terrassencafés ein ganz
besonderes Flair.
Lieferbar in 4 Standardgrößen und unter-
schiedlichen Standardfarben. Auf Wunsch
auch maßgefertigt oder in Farben auf
Pantone, RAL oder Sikkens Basis lieferbar.

Floorwear for the outdoors


kymo, the German label for fashionable
floorwear, supplies the perfect fit for any
outdoor area with its newest edition
„SG Polly Premium Outdoors”. Made of
specially coated, UV-resistent, and colour-
proof polyester yarn this sparkling gal
adds a luscious shine to outdoor lounges,
pool areas, or open-air cafés.
SG Polly Premium Outdoors is available
in 4 standard sizes, and various standard
colours. In addition, the manufacture of
custom sizes as well as custom colours
on the basis of Pantone, RAL, or Sikkens
is possible.

11.2 K029 J028 imm pure


kymo GmbH
Karlstraße 45 | 76133 Karlsruhe | Germany
www.kymo.de
Press contact
Friedrich Bender | fon +49 (0)721 961 4020
friedrich.bender@kymo.de

64 hit guide imm cologne 2008


Forest Radice Quadra
Bildschön und extravagant setzt sich der Tischsystem | Table System
Schalenstuhl „Forest“ in Szene. Ganz edel
in schwarz und weiß oder ausdruckvoll in Forest
vielen weiteren Standardfarben setzt er Schalenstuhl | Chair
starke Akzente – drinnen wie draußen.
„Nomen es omen“ erinnert die Optik der
durchbrochenen Sitzschale aus Aluminium-
druckguß an Äste und Bäume in der
Natur. Optional mit Rollen oder als Dreh-
stuhl lieferbar.

The “Forest” shell chair presents itself as


a beautiful and extravagant item. Really
exquisitely in black and white or expressi-
vely in many other standard colours, it
sets impressive highlights – both indoors
and outdoors. As the name implies, the
optics of the interrupted seat shell in
aluminium die-cast are reminiscent of
branches and trees in natural surroundings.
Optionally available on castors or as a
swivel chair. designed by Robby und Francesca Cantarutti

Radice Quadra
Das mathematische Zeichen für Quadrat-
wurzel stand Pate für den Entwurf des
Tischsystems, das auf einem universellen
Tischfuß aus Aluminiumdruckguß basiert.
Ob rund, quadratisch, rechteckig oder
drei-, vier- oder mehrbeinig: nahezu alle
Tischformen und Gestelle sind möglich.

The mathematical sign for a square root 11.1 D039 C038 imm pure
was the inspiration in designing the table Weishäupl Möbelwerkstätten GmbH
system, which is based on a universal Neumühlweg 9 | 83071 Stephanskirchen | Germany
aluminium die-cast table foot. Be it a round, www.weishaeupl.de
Press contact
square or rectangular shape or a three-, Maren Lender | fon +49 (0)8036 9068 -26
four- or multiple-leg version, almost all lender@weishaeupl.de
table forms and frames are possible. During fair
Philipp Weishäupl | mobile +49 (0)172 8669 383

hit guide imm cologne 2008 65


Montana Genial in jeder Beziehung
Regalsystem | Shelf system Raffiniert und jetzt auch noch richtig gut
für die Umwelt! Das clevere Aufbewah-
rungssystem von Montana bietet schier
unendliche Möglichkeiten, um Stauraum-
möbel zu kreieren. Die 42 Lackfarben
gibt es jetzt als neue, umweltfreundliche
Ausführung auf Wasserbasis.
Der neue Wasserlack erfüllt alle Qualitäts-
und Umweltanforderungen an das Finish,
in der Farbwiedergabe und in der
Oberflächenbeständigkeit. Damit gehört
Montana zu den ersten europäischen
Herstellern, die Möbel mit einem Finish
aus hochresistentem Lack auf Wasserbasis
produzieren. Dieser Lack gast so gut wie
keine Lösemittel und überhaupt kein
Formaldehyd aus.

Ingenious in every respect


Refined and now also really good for the
environment! The clever storage system
from Montana offers almost endless
ways to create storage furniture. The 42
varnish colours are now available as a
new, environmentally-friendly material on
a water basis. The new water-based
varnish fulfils all requirements concerning
quality and environment standards in
terms of finish, colour reproduction and
surface finish. Montana is thus one of the
first European manufacturers to produce
furniture in a finish created by a highly
11.2 G026 H029 imm pure resistant water-based varnish.
Montana Møbler A/S This varnish emits as good as no solvents
Akkerupvej 16 | 5683 Haarby | Denmark and no formaldehyde at all.
www.montana.dk
Press contact
(in Germany)
Elke Becker | mobile +49 (0)178 6900491
elke@beckerandfriends.com
During fair
Mette Larsen | mobile +45 (0)40 51 26 30
msl@montana.dk

66 hit guide imm cologne 2008


Klug konstruiert Gate
Viel Raffinesse und „ausgezeichnetes Design“ Banksystem | Bench system
kennzeichnen das Banksystem „Gate“,
das aus unterschiedlichen linearen und
additiven Moduleinheiten besteht. Das
modulare Konstruktionsprinzip ermöglicht
die ganz individuelle Zusammenstellung
und beliebige Erweiterung des Systems
mit einfachen Handgriffen. Clever auch
die speziell für den Objektbereich gewähl-
ten Maße: die Sitzhöhe beträgt 46cm,
die 76cm hohe Rückenlehne eignet sich
auch zum Sitzen oder dient – aus der
Sitzposition – als praktische Schreibablage.
Ausgezeichnet mit dem if Award 2008

Cleverly designed
A great deal of refinement and sophis-
tication coupled with “award-winning
design” characterize the “Gate” bench
system, which consists of various linear and designed by formmodul
additive module units. The modular design
principle ensures very individual combinati-
ons and any expansion of the system as
required in just a few simple hand mo-
vements. Also a clever feature:
the dimensions especially selected for the
contract furnishings sector: the seat height
is 46cm, while the 76cm tall backrest
means it is also suitable for sitting or –
when the user is seated – functions as a
practical writing surface.
Awarded with the if Award 2008.
11.1 B001 imm pure
KFF Design
Bahnhofstraße 27 | 32657 Lemgo | Germany
www.kff.de
Press contact
Dagmar Körber | fon +49 (0)421 6250 444
dagmar.koerber@thalaupr.de

hit guide imm cologne 2008 67


Ayus Design für morgen
Sofa | Sofa Flexibilität ist Trumpf beim neuen Sofa-
programm „Ayus“ , mit dem die Woh-
nungseinrichtung kreativ gestaltet und
zukunftsorientiert geplant werden kann.
Das Sofa ist lieferbar als 3-Sitzer, 2-Sitzer
und mit jeder Menge kombinierbarer
Anbauteilen. Bis zu vier unterschiedliche
Sitzhöhen sowie von 55 bis 72cm
stufenlos einstellbare Sitztiefen machen
wechselnde Anforderungen an Sitz- und
Relaxhaltungen problemlos mit.
Entspanntes Lümmeln ist ebenso möglich
wie eine aufrechte Sitzhaltung und
bequemes Aufstehen. Der Sitzkomfort
wird durch Taschenfederung und
Kombination von Schäumen mit unter-
schiedlichen Härtegraden gewährleistet.

Tomorrow’s design
Flexibility is trumps when it comes to
the new “Ayus” sofa range which enables
home furnishings to be creatively designed
designed by Burkhard Vogtherr Design and planned in a future-orientated
approach. The sofa is available as a 3-seater,
2-seater and with many combinable
attachments. Up to four different seat
heights as well as continuously-adjustable
seat depths ranging from 55 to 72cm
perfectly fulfil the changing requirements
placed on seating and relaxation postures.
Darstellung | Picture: Rendering
Relaxed lazing around is just as possible
Reprofähige Fotos vom Hersteller | reproducible pictures from manufacturer as is an upright seated position and
11.1 E038 imm pure comfortable getting up. The seat comfort
mobilia collection is guaranteed through the pocket spring
Mimberger Straße 38 | 90559 Burgthann | Germany suspension and combination of foams
www.mobilia-collection.com with different degrees of hardness.
Press contact
Gisela Kareth | fon +49 (0)9183 95 00 80
gisela.kareth@mobilia-collection-de

68 hit guide imm cologne 2008


Charme des Verborgenen Tectus
Zeitlose Schönheit strahlt dieser elegante Tisch | Table
Tisch aus, der auf Wunsch maßgefertigt
wird. Mit seinem minimalistischen Design
und der handwerklichen Qualität setzt er
starke Akzente in den unterschiedlichsten
Interieurs. Die klare Trennung zwischen
Tischplatte und Tischfuß wird durch die
Materialkombination und den farblichen
Kontrast hervorgehoben. Die Tischplatte
scheint zwischen den metallenen Tisch-
beinen zu schweben – Verbindung und
Konstruktion entziehen sich dem Auge
des Betrachters.
Der feine Schliff und das offenporige Ölen designed by Gregor + Barbara Sommer
verleihen der Tischfläche eine angenehme
authentische Haptik und betonen die
Lebendigkeit des Materials.
Tischfläche aus massiver Eiche kammer-
geräuchert, wahlweise amerikanischer
Nussbaum. Tischbeine aus massiv mat-
tiertem Edelstahl

Charm of the concealed


Timeless beauty is radiated by this elegant
table, which if required, can be made to the
customer’s specifications. With its
minimalist design and craftsman’s quality,
it sets impressive highlights in the most
diverse interiors. The clear separation
between table top and foot is highlighted
through the material combination and
colour contrast. The table top appears to
float between the metallic legs and, as a
result, the observer sees no physical
connection between the table and its 11.1 E015 imm pure
design. Tischlerei Sommer
The fine polish and open-pored oil Gewerbepark Siebenmorgen 20 | 53547 Breitscheid
impregnation lend the table surface a Germany
www.tischlerei-sommer.de
pleasant authentic feel and highlight the Press contact
exciting look of the material. Barbara Sommer | fon +49 (0)2638 6885
Table top in solid oak, chamber-smoked, info@tischlerei-sommer.de
During fair
if required in American walnut. Table legs Gregor + Barbara Sommer
in solid-matted stainless steel.

hit guide imm cologne 2008 69


Kelim DEGA High Floor STREAM Kelim DEGA
Teppich | Carpet Mit Kelim DEGA interpretiert Kinnasand
den handgewebten Kelim als Klassiker
Linen ESSENTIALS neu und setzt klare Maßstäbe in einer
Dekorationsstoffe | Decorating fabrics unverwechselbaren Formensprache. Der
Kelim DEGA – ein farbig edles Linienspiel
in verschiedenen Gradationen. Individuelle
Maße und Farbstellungen aus 81 Farben
des Kelim-Colour-Systems sind frei
wählbar.

With its Kelim DEGA, Kinnasand is


reinterpreting the handwoven Kelim as a
classic and setting clear standards in an
Dega unmistakable design and style. The Kelim
DEGA – is a colourfully exquisite style
interplay in various gradations. Individual
dimensions and colour variations based
on the 81-colour range from the Kelim
Colour System are freely available.

Linen ESSENTIALS
Die Kollektion ESSENTIALS zelebriert den
Wert und die emotionale Aussagekraft
natürlicher Materialien aus erneuerbaren
Maro | Tosh | Tinto Fasern. Durch Kombination innovativer
Technologien wird das Material Leinen
transformiert. Es entstehen weiche Texturen
und Oberflächeneigenschaften mit
Charakter: Textilien, die sich so gut anfühlen
wie sie aussehen.

The ESSENTIALS collection celebrates


11.2 H004 imm pure the value and emotional expressiveness
Kinnasand GmbH of natural materials produced from
Danziger Straße 6 | 26655 Westerstede | Germany renewable fibres. The combination of
www.kinnasand.com innovative technologies transforms the
Press contact
Lisa Spellenberg | fon +49 (0)89 2101 9096 material linen. Soft textures and surface
lisa.spellenberg@kinnasand.com properties with character are created:
During fair textiles which feel as good as they look.
mobile +49 (0)175 7268 354

70 hit guide imm cologne 2008


Gigant aus Glas Steel
Fast schon ein Meisterwerk in Sachen Glastisch | Glass table
Glaskunst stellt der Tisch „Steel“ aus dem
Hause Glas Italia dar. Mit spielerischer
Leichtigkeit überspannt die 19mm Glas-
platte die verschiedensten Breiten und
Tiefen (ab 180 x 80cm).
Doch auch größere Flächen aus dem
transparenten Material aus Quarzsand sind
möglich. In bis zu 3,50 Meter Länge – bei
einer Breite von bis 100cm – kann das
Modell gefertigt werden. Bei dieser gigan-
tischen Größe sorgen dann allerdings zwei
zusätzliche Füße aus 40mm Stahlrohr
für Stabilität. Da Beine und Tischplatte
miteinander verklebt sind, stört nichts die
pure Ausstrahlung des Glasmöbels.

A giant in glass
The “Steel” table from Glas Italia is almost
a masterpiece when it comes to glass art. designed by Piero Lissoni
With playful ease the 19mm glass top
spans the most diverse widths and depths
(from 180 x 80cm).
But larger elements made of the
transparent, quartz sand-based material are
also possible. The model can be produced
in a length up to 3.50 metres with a
width of up to 100cm. Given this gigantic
size, stability is however ensured by two
additional feet in 40mm steel tubing.
As the legs and table top are glued together,
there is nothing to disturb the pure
radiance of this glass-art furniture. 11.2 I020 J021 imm pure
Glas Italia
Via Cavour 29 | 20050 Macherio | Italy
www.glasitalia.com
Press contact
Flavio Parlato
glas@glasitalia.com

hit guide imm cologne 2008 71


Paravent Diskretion erwünscht
Raumteiler | Room divider

Temperaturbeständig, wärmeisolierend
und schallhemmend sind einige der vielen
positiven Eigenschaften des Wollfilzes,
die bei diesem Objekt perfekt zum Einsatz
kommen. Der Kontrast aus kalt und warm
bestimmt das Design: kühles Metall hält
den kuscheligen Wollfilz.
Das Ergebnis ist ein schalldämmender
Raumteiler, der trotz seiner Grösse nicht
dominant erscheint und sowohl im Office
als auch zu Hause diskret für optische
Abgrenzung und Wohlfühlatmosphäre
sorgt.
Jedes Element ist 80 x 160cm groß und
beliebig erweiterbar

Discretion required
Temperature-resistant, heat-insulating
and sound-proofing characteristics are just
some of the many positive features
offered by wool felt, which find perfect
application in this item. The contrast
between hot and cold determines the design:
cool metal holds the cuddly wool felt in
place. The result is a sound- proofed room
divider, which despite its size, does not
appear dominant and ensures a discreet
optical partition and feel-good atmosphere
both in the office and at home.
11.1 F004 imm pure Every element measures 80 x 160cm and
HEY-SIGN can be extended as required.
Meerbuscher Straße 64-78 | 40670 Meerbusch
Germany
www.hey-sign.de
Press contact
Mathias Hey | fon +49 (0)2159 677 777
hey@hey-sign.de

72 hit guide imm cologne 2008


Lynn Lynn und Seven
Wenn Girsberger neue Designideen mit viel Stühle | Chairs
Kreativpotenzial und handwerklichem
Können umsetzt, kommt immer etwas
Besonderes dabei heraus. Dank des
Doppelschalenkonzeptes mit Softstepp-
Polsterung im Rücken bietet „Lynn“
extremen Sitzkomfort für lange Gesprächs-
und Diskussionsrunden.

When Girsberger implements new design


ideas with a great deal of creative potential
and craftsman’s skill, the result is always Lynn
something special. Thanks to the double-
shell concept with soft quilt padding for
the back, “Lynn” offers extreme seating
comfort for long meeting and discussion
sessions.

Seven
Auch bei „Seven“ stand bei der Produkt-
entwicklung relaxter Sitzspaß an erster designed by Stefan Westmeyer
Stelle. Umgesetzt wird diese Anforderung
mittels Taschenfederkern im Sitz- und einem
Flex-Kunststoffelement im Rückenbereich.
Durch das Massivholz-Gestell wirkt
„Lynn“ warm, einladend und ebenso bequem.
Erhältlich in den Holzarten Nussbaum,
Kernbuche, Eiche oder Kirschbaum.

Relaxed seating fun was also the top


priority in “Sven’s” product development. Seven
This requirement has been fulfilled
thanks to pocket springs in the seating and 11.1 E011 D010 imm pure
a flexible synthetic element in the back Girsberger AG
section. Due to its solid wood frame, Bernstraße 78 | 4911 Bützberg | Switzerland
“Sven” conveys a warm, inviting and also www.girsberger.com
Press contact
comfortable impression. Available in the Philippe Walther | fon +41 (0)7975 66854
following woods: walnut, core beech, oak philippe.walther@girsberger.com
or cherry wood.

hit guide imm cologne 2008 73


Flat Gekonnte Drehung
Sofa | Sofa Die Handschrift des international renom-
mierten Designers Stefan Heiliger, der
schon etliche Erfolgs-Produkte für das
italienische Unternehmen entworfen hat,
trägt auch seine neue Kreation.
Der Zweisitzer ist einfach, geometrisch und
vor allem bequem. Das komplett mit Leder
bezogene Rückenteil strahlt Eleganz aus,
zwei Kissen bieten zusätzlichen Komfort.
Das funktionale Geheimnis ist der in den
Sitzflächen integrierte Bewegungsme-
chanismus: durch eine einfache Drehung
verwandelt sich das Sofa in eine Chaise-
longue.
Material: Polsterung aus Polyurethan-
schaumstoff
Gestell: verchromter Stahl

Clever rotation
The signature of the internationally-
renowned designer Stefan Heiliger, who
has already created a number of successful
products for the Italian company, is also
significant for his new creation.
The two-seater is simple, geometric and
in particular comfortable. The back section,
which is completely leather-covered,
exudes elegance while two cushions offer
designed by Stefan Heiliger, Heiliger Design additional comfort. The functional secret
is the movement mechanism integrated
Darstellung | Picture: Rendering
in the seating space: with just one simple
Reprofähige Fotos vom Hersteller | reproducible pictures from manufacturer rotation, the sofa is transformed into a
11.1 C016 D019 imm pure chaise longue.
Bonaldo SpA Material: upholstery made of polyurethane
Via Straelle 3 | 35010 Villanova di Camposampiero foam
(PD) | Italy Frame: chromed steel
www.bonaldo.it
Press contact
Martina Winkler | fon +39 (02) 4399 5057
info@ergo-online.it

74 hit guide imm cologne 2008


Aus dem Zukunftslabor Poly
Experten halten diese Fertigungstechnik Stapelstuhl | Stackable chair
für ein zukunftsträchtiges Verfahren:
Injection Moulding. Seit zwei Jahren
experimentieren der Stardesigner
Karim Rashid und das italienische Label
Bonaldo gemeinsam mit dieser innovativen
Technik und dem Fertigungsmaterial
Polykarbonat. Das Material wird mit Hilfe
einer kräftigen Presse verarbeitet, wobei
die Presse gleichzeitig als Form dient.
Das auf der imm präsentierte Ergebnis
heißt „Poly“ und fällt mit seinem geomet-
rischen Design markant aus dem Rahmen.
Zu haben ist das Modell in transparenten
Farben sowie schwarz und weiß. Indoor
und Outdoor geeignet.
designed by Karim Rashid

From the laboratory of the future


Experts regard this production technology
as a future-orientated process: injection
moulding. For two years top designer
Karim Rashid and Italian label Bonaldo
have been jointly experimenting with this
innovative technology and the production
material polycarbonate. The material is
processed using a powerful press, whereby
the press also serves as a mould.
The result presented at imm is called “Poly”
and is an exceptionally striking eye-catcher
with its geometric design. The model is
available in transparent colours such as
black and white.
Suitable for indoor and outdoor 11.1 C016 D019 imm pure
applications. Bonaldo SpA
Via Straelle 3 | 35010 Villanova di Camposampiero
(PD) | Italy
www.bonaldo.it
Press contact
Martina Winkler | fon +39 (02) 4399 5057
info@ergo-online.it

hit guide imm cologne 2008 75


Xross Mitgewandert
Esstisch | Dining table Eine echte Innovation steckt in Xross,
dem ersten seitlich erweiterbaren
Auszugstisch, bei dem das Untergestell
mitwandert. Per einfachem Tastendruck
und ohne Kraftaufwand kann der Tisch
spielend um 1 Meter vergrößert werden.
Das auf Rollen laufende Mittelfußgestell
stützt damit statisch optimal die von 2 auf
3 Meter vergrößerte Platte ; gleichzeitig
bietet die Gestellanordnung bei jeder
Tischgröße einen optimalen Beinfreiraum.
Prägnantes Gestaltungselement ist der
designed by Design Ballendat Fuß aus eloxiertem Aluminium. Statisch
optimal und intelligent dockt der Kreuzfuß
an dem neu entwickelten Auszugsschie-
nensystem an. Er schafft damit im oberen
Bereich den Raum für das rotierende
Ausschwenken der Erweiterungsplatten
und sorgt im unteren Bereich gleichzeitig
für eine stabile Basis.

Perfectly coordinated movement


A genuine innovation is offered by Xross,
the first laterally extendible pull-out
table, which features a coordinated moving
sub-frame. Simply at the touch of a
button and without any physical effort,
the table can be easily extended by 1 metre.
The central-foot frame running on
castors thus provides optimum static
support for the top extended from 2 to 3
metres; at the same time the frame
configuration offers optimum leg room
11.2 J041 K039 imm pure with every table size. A striking design
Ronald Schmitt Tische GmbH element is the foot in anodized aluminium.
Gretengrund 3 | 69412 Eberbach | Germany With optimum statics, the cross base
www.ronald-schmitt.com intelligently docks with the newly
Press contact
Matthias Heißler | fon +49 (0)6271 949 140 developed retraction rail system. It thus
heissler@ronald-schmitt.de creates space in the upper section for the
Dr. Annette Blank | fon + 49 (0)7031 742 49 11 outward-rotating extension tops whilst
info@bueroblank.de
simultaneously ensuring a stable base in
the lower section.

76 hit guide imm cologne 2008


Auf die Plätze… h@p
Außergewöhnlich leicht und edel wirkt der Stuhl | Chair
neue stapelbare Esszimmerstuhl h@p,
den Martin Ballendat für Ronald Schmitt
entworfen hat. Komplett aus Aluminium
gefertigt und mit einer Rückenbespannung
aus luftig transparentem Elastikgewebe
ist er superbequem in allen Sitzpositionen.
Das Elastikgewebe besteht aus einem
neu entwickelten Material, dessen Kontrast
aus transparentem und schwarzen Gewebe
(Lycra/Polyester) besonders reizvoll wirkt.
Die perfekte Kombination mit dem
ebenfalls neu vorgestellten Tisch „Xross“.

Ready, steady, go…


The new stackable dining room chair
h@p, which Martin Ballendat has created
for Ronald Schmitt, conveys an excep-
tionally light and exquisite impression.
Made completely of aluminium and with
a back cover consisting of airy, transparent
elastic fabric, it is ultra-comfortable in designed by Design Ballendat
all seating positions. The elastic fabric
consists of a newly developed material,
which with its contrast in transparent and
black fabric (lycra/polyester), conveys a
particularly attractive impression.
The perfect combination with the “Xross”
table - also presented for the first time.

11.2 J041 K039 imm pure


Ronald Schmitt Tische GmbH
Gretengrund 3 | 69412 Eberbach | Germany
www.ronald-schmitt.com
Press contact
Matthias Heißler | fon +49 (0)6271 949 140
heissler@ronald-schmitt.de
Dr. Annette Blank | fon + 49 (0)7031 742 49 11
info@bueroblank.de

hit guide imm cologne 2008 77


Swiss Highclass
Systemmöbel | Modular furniture Ein intelligentes System mit einer individu-
ellen Note präsentiert Artmodul mit seinem
klassischen Systemmöbel-Programm.
Das High-Class-Produkt wartet mit einer
ganzen Serie von sichtbaren Vorteilen auf:
durchgehende, gerade, bis zu 180cm lange
Linien und Komponenten, die praktisch
unendliche Einrichtungsmöglichkeiten im
Büro- und im Wohnbereich zulassen.
Die Schweizer Spitzenqualität wird durch
fantastische Variationsmöglichkeiten er-
gänzt. Die Fronten können mit verschiedenen
Materialien wie Wenge, Nussbaum, Birke,
Alu, Zebrano gestaltet werden.
Die Aluprofile unterstreichen die
Modernität und prädestinieren Artmodul
Zebrano für moderne Architekturen.

Swiss Highclass
An intelligent system with an individual
touch is presented by Artmodul with its
classic modular furniture range.
The high-class product has a whole series
of visible advantages: continuous, straight
lines up to 180cm in length along with
components which enable practically
infinite furnishing possibilities in the
office and home furnishings areas.
The top Swiss quality is complemented by
a fantastic range of possible variations.
The fronts can be designed using various
materials such as wenge, walnut, beech,
11.1 C009 imm pure aluminium, zebrano. The aluminium profiles
Artmodul AG – Möbel für Menschen underline the modernity and predestine
Werdstraße 10 | 5106 Veltheim | Switzerland Artmodul for modern architectural
www.artmodul.com applications.
Press contact
Markus Biland | fon +41 (0)56 463 65 60
markus.biland@artmodul.com

78 hit guide imm cologne 2008


Ganz schön schräg CUVERT
Um eine faszinierende Polster-Komposition Polstermöbel
und extravagantes Design bereichert wird Upholstered furniture
die Welt der modernen Sitzkultur mit
dem neuen Entwurf aus dem Hause COR.
Drei Sofavarianten, ein Sessel und zwei nach
vorne abgeschrägte Hocker stehen für
die Gestaltung und Inszenierung des ganz
individuellen Lebensstils zur Verfügung,
perfekt ergänzt mit dem passenden Teppich
und passenden Tischen. Die schrägen
Innen- und Außenflächen sind nicht nur
prägendes Designelement und lassen die
Sitzmöbel leicht und kompakt gleicher-
maßen erscheinen, sondern sorgen auch
ganz praktisch für mehr Beinfreiheit und
Bequemlichkeit. Im reizvollen Kontrast
zur straffen Außenbespannung und voll im
Trend liegt die weiche, deutlich gewölbte
Polsterung der Sitz- und Rückenflächen,
die unbegrenzten Wohlfühlfaktor designed by jehs+laub, Stuttgart
garantiert.

Really quite bizarre


The world of modern seating culture has
been enriched by the addition of a
fascinating upholstery composition in
extravagant design thanks to a creation
from COR. Three sofa variations, an armchair
and a slanting stool are available for
structuring and presenting your very own
individual lifestyle, perfectly complemented
by the matching table and carpet. Darstellung | Picture: Rendering
The slanting interior and external surfaces Reprofähige Fotos vom Hersteller | reproducible pictures from manufacturer

are not only a striking design element 11.3 Q004 R009 imm pure
but also very practical elements ensuring COR Sitzmöbel
more foot-room and comfort. Forming a Helmut Lübke GmbH & Co.KG
charming contrast to the tight back Nonenstraße 12 | 33378 Rheda-Wiedenbrück
Germany
covering and fully in keeping with the www.cor.de
trend is the soft, clearly curved upholstery Press contact
for the seat and back surfaces which Bettina Mangel | fon +49 (0)5242 4102-0
b.mangel@cor.de
guarantees an unrestricted feel-good During fair
factor. Berthold Strüve | b.strueve@cor.de

hit guide imm cologne 2008 79


D5 + D5A Tugendhaft
Ruegenberg-Sessel Der aus St. Petersburg stammende Architekt
Ruegenberg Chair Sergius Ruegenberg (1903 – 1996) war von
1925 – 34 im Büro von Mies van der Rohe
beschäftigt. Er war Bauleiter des deutschen
Pavillons bei der Weltausstellung 1929 in
Barcelona, für den er die Rohfassung des
berühmten Barcelona-Sessels entwarf.
Ende der 80er Jahre entstanden in enger
Zusammenarbeit mit Axel Bruchhäuser
Zeichnungen und Entwürfe für TECTA
und einen hinterbeinlosen «Tugendhaften
Sessel» über den Ruegenberg schrieb:
«Sein Geheimnis ist die Federung».
Als Ergebnis dieser Zusammenarbeit wurde
der „tugendhafte“ Ruegenberg-Sessel
realisiert, der nun zum ersten Mal in Serie
produziert wird.

Virtuous
Architect Sergius Ruegenberg (1903 – 1996),
born in St. Petersburg, worked at the
Mies van der Rohe office from 1925 – 34.
He was the site manager at the German
Pavilion at the 1929 World Exposition in
designed by Sergius Ruegenberg & TECTA Barcelona, for which he created the
preliminary version of the famous Barcelona
armchair. At the end of the 1980s, in
close cooperation with Axel Bruchhäuser,
drawings and drafts were produced for
TECTA and a “Virtuous Armchair” without
rear legs about which Ruegenberg wrote:
“Its secret lies in the suspension”. Resulting
11.2 I001 imm pure from this cooperation the “virtuous”
TECTA Axel & Werner Bruchhäuser oHG Ruegenberg armchair was created, which
Sohnreystraße 10 | 37697 Lauenförde | Germany has now gone into series production for
www.tecta.de the first time.
Press contact
Christian Drescher | fon +49 (0)05273 37890
drescher@tecta.de

80 hit guide imm cologne 2008


Ehrliches Design Fly
Sie sind einfach, funktional und treten Tisch | Table
immer mit einem eleganten Understate-
ment auf – die Produkte der außerge-
wöhnlichen ZEUS Design Kollektion.
Die Verwendung von preiswerten, in-
dustriellen Fertigungsmaterialien ist eine
weitere Besonderheit. Der neue Tisch
„Fly“ besteht aus einer 25mm starken
Aluminium Alveolar Platte, beidseitig
beschichtet mit silbereloxiertem Aluminium,
und einem verchromten, abnehmbaren
Gestell ø 32mm.
designed by Maurizio Peregalli

Honest design
They are simple, functional and always
elegant with an understated style – the
products of the extraordinary ZEUS
design collection. The use of industrial-type,
economical materials is another particular
feature of the production. The new table
“Fly” is composed of an Aluminium
Alveolar top covered on both sides with
silver anodized aluminium, 25mm thick,
and a detachable frame in chromed tube
ø 32mm.

11.2 K026 imm pure


Zeus Noto Srl
Corso San Gottardo 21/9 | 20136 Milano | Italy
www.zeusnoto.com
Press contact
Nicoletta Baucia | fon +39 (0)02 8940 1198
zeusnoto@tin.it

hit guide imm cologne 2008 81


GECKO GECKO
Hafttextil | Stick-on textile Die innovativste Möglichkeit, Textilien direkt
auf Glas anzubringen. Das Textil haftet dank
einer speziell entwickelten Beschichtung
auf jedem porenfreien Untergrund, völlig
ohne Klebstoff.
Im Gegensatz zu den üblichen Folien kann
das Haft-Textil völlig rückstandfrei und
ohne Verlust der Klebkraft mehrfach
abgelöst und wieder aufgebracht werden.
Perfekt für die Anwendung überall dort, wo
Sicht- und Blendschutz gefragt ist.

Hinreißende Dekorationsstoffe bietet die


aktuelle Kollektion von Création Baumann,
wie beispielsweise das Highlight „Dotto“,
ein beidseitig beschichteter, wie
gummiert erscheinender Stoff mit einem
ausgestanzten Lochraster.

GECKO – red dot award 2007


Swiss Textile Design Award and others GECKO
The most innovative possibility of directly
applying textiles to glass. Thanks to a
specially-developed coating, the textile
sticks on every pore-free base, completely
free of adhesive. In contrast to conventional
films, the stick-on textile is residue-free,
retains its full sticking power and can be
repeatedly removed and then reapplied.
Perfect for all those applications where
visual protectors, shades and anti-dazzle
Dotto Elius elements are needed.
Attractive decorative fabrics are presented
11.2 J025 imm pure in the latest collection from Création
Création Baumann Baumann, such as the “Dotto” highlight,
Weberei & Färberei AG a double-side coated and rubberized fabric
4900 Langenthal | Switzerland with a punched-out hole grid.
www.creationbaumann.com
Press contact
Corinne Hunziker | fon +41 (0)62 919 6262
corinne.hunziker@creationbaumann.com

82 hit guide imm cologne 2008


Schlanke Beauty ThinLizzy
„ThinLizzy“ ergänzt die Leuchtenfamilie Stehleuchte | Standing lamp
„Sophie“ aus der frauMaier-Kollektion um
eine Variante, die sowohl frei im Raum
stehend eine gute Figur macht, als auch –
und das ist das Besondere – als Ersatz für
eine Wandleuchte fungieren kann.
Durch ihr filigranes Design lässt sich
„ThinLizzy“ direkt an eine bestehende Wand
schieben, ohne dabei viel Raum einzu-
nehmen. Im ersten Jahr gibt es die schlanke
Beauty in fünf garantiert untrendingen
und hoffentlich zeitlosen Farben.
Die Ausstattung mit einem elektronischen
Dimmer, der mit einer 100W Birne betrie-
ben werden kann, ist bei frauMaier.com
selbstverständlich. Für Umweltbewußte
gibt es eine Variante mit Trittschalter,
die den Einsatz von Energiesparlampen
ermöglicht.

Slender beauty
“ThinLizzy” complements the “Sophie”
lamp family from the frauMaier Collection
by adding a variation, which cuts an
impressive figure both as a free-standing
element in the room as well as – and
that is the special thing – functioning as
a replacement for a wall lamp.
Thanks to its filigree design, “ThinLizzy”
can be pushed right up against an existing
wall without using much space in the
process. In its first year the slender Beauty
is available in five guaranteed un-trendy 11.2 I009 imm pure
and hopefully timeless colours. The features, frauMaier.com
including an electronic dimmer, which Oberer Metzgerbach 2 | 73728 Esslingen a.N.
can be operated using a 100-W bulb, all Germany
www.fraumaier.com
come as standard at frauMaier.com. Press contact
For the environmentally-aware customer Felix Severin Mack | fon +49 (0)162 6344 444
there is a model with foot switch which fraumaier@fraumaier.com
enables the use of energy-saving bulbs.

hit guide imm cologne 2008 83


INOX and OAK Collection Stilbruch erwünscht!
Technischer Feststein Basierend auf dem Herstellungsverfahren
Technical porcelain stoneware von Edelstahl hat Apavisa die Kollektion
INOX entwickelt: Technisches Feinstein-
zeug, das wie Edelstahl aussieht, aber
gegenüber Metallen deutlich positivere
Eigenschaften besitzt. Es ist ein “lebendiges“
Material, bestehend aus Metallpartikeln,
die Spuren eines natürlichen Alterungs-
prozesses verursachen. Neue Technologien
lassen das fertige Produkt verblüffend
echt erscheinen.
Erhältlich in Silber, Chrom, Kupfer und
INOX Gold.

Im Vergleich zum Echtholz punktet die


OAK Kollektion mit Eigenschaften wie
Langlebigkeit, einfacher Instandhaltung
und vielen positive Eigenschaften mehr.
Und ist dazu noch äußerst umweltscho-
nend !

OAK It breaks with the conventional thing!


Based on the processes of steel manuf-
acture, Apavisa has developed the INOX
Collection: Technical Porcelanico that
recreates the authenticity of steel, but
offers qualities different to the usual metal
qualities. It is a live material of constant
evolution, made up of metallic particles
that can offer the signs of a natural aging
process. New technologies facilitate a
result of amazing authenticity.
11.1 F016 imm pure Available in Silver, Chrome, Copper, Gold
Apavisa Porlelánico S.L
Ctra. Castellón San Juan de Moro, Hm 7,5 Compared with natural woods the OAK
12130 San Juan de Moro | Spain collection convinces with qualities such
www.apavisa.com
Press contact as durability, easy maintenance und much
Maribel Ruiz | fon +34 (0)96470 1120 more. And in addition it is especially
export@apavisa.com environment-friendly!

84 hit guide imm cologne 2008


Für lichte Momente Sparkler
Bei der Leuchte „Sparkler“ vom dänischen Leuchte | Lighting
Label oioi könnten nicht nur Romantiker
ihr Faible für Volt und Watt ausleben.
Denn diese außergewöhnliche Wandlampe
zitiert puristische Formen und illuminiert
gleichzeitig auf verspielte Art und Weise.
Dank der drehbaren Kugel kann der
Lichtstrahl in jede beliebige Richtung
gelenkt werden. Sogar die Decke kann mit
der schlank ausgeführten Halterung, an
dessen Ende sich das Leuchtmittel
befindet, angestrahlt werden. Zum An- und
Ausschalten genügt ein sanfter Tipp auf
den elegant ausgeführten Schalter.

For illuminated moments


With the “Sparkler” lighting object from
Danish label oioi not only romantics
could live out their fantasies for volts and
watts. Because this exceptional wall lamp
draws on purist forms and at the same
provides illumination in a playful way.
Thanks to the rotatable, spherical holder,
its beam of light can be pointed in every
required direction. Even the ceiling can
be illuminated with the slender-designed
holder containing the bulb. A simple tap
on the elegantly-designed switch is all
that is required to turn the lamp on and
off.
designed by Niels Bak Rasmussen

11.1 F018 imm pure


oioi
Shetlandsgade 3, 4th floor | 2300 Kobenhavn S
Denmark
www.oioi.dk
Press contact
Niels Bak Rasmussen | fon +45 3120 2211
oioi@oioi.dk

hit guide imm cologne 2008 85


LINES Feine Design-Splitter
Anrichte und Regal So richtet sich die Zukunft ein! Ihre
Sideboard and shelf Funktionen sind unterschiedlich, aber ihre
ungewöhnliche Formensprache bringt sie
beide auf einen gemeinsamen Nenner!
Beim Lowboard kommt die formale
Spannung besonders in der Front zum
Tragen. Die löst sich durch die extrem
dynamische Linienführung scheinbar auf,
ohne an Haltung zu verlieren. Die offen-
sichtlich wild angeordneten Geraden
verbergen Schubläden oder Klappen, die
exquisiten Stauraum parat halten.

Nicht weniger „schräg“ wirkt das LINES


Regal, bei dem sich im Inneren Regalseiten
und Böden in einem raffinierten Rhythmus
kreuzen. Hinter dem schick umspannen-
den Passepartout sorgt LED-Beleuchtung
für stimmungsvolle Momentaufnahmen.

designed by Peter Maly Exquisite design elements


This is how furnishings of the future will
look! Their functions are different, but
their exceptional design style means they
both have one thing in common!
The low-board’s design tension finds
expression particularly in its front.
It appears to give way to the extremely
dynamic lines without losing any firmness.
The apparently randomly-arranged
Darstellung | Picture: Rendering
straight lines conceal drawers or flaps which
Reprofähige Fotos vom Hersteller | reproducible pictures from manufacturer offer exquisite storage space.
11.3 N029 M010 imm pure
Roset Möbel GmbH No less “bizarre” is the LINES shelf system,
ligne roset in which the interior shelf sides and bases
Postfach 1230 | 79191 Gundelfingen-Freiburg intersect in a refined, sophisticated rhythm.
Germany
www.ligne-roset.de Behind the chic, elegantly all-encompassing
Press contact passe-partout unit atmospheric
Sabine Böhm | fon +40 (0)761 59 209 27 highlights are ensured by the LED lighting.
sabine.walter-boehm@ligne-roset.de

86 hit guide imm cologne 2008


Tag und Nacht SONNY
Mit „Sonny“ beweist Milano Bedding Sofabett | Sofa bed
erneut seine Kompetenz in Sachen Schlaf-
komfort und clevere Sofabetten. Durch
einen leicht zu bedienenden Mechanismus
verwandelt sich das elegante Sofa in ein
komfortables Bett mit elektr. geschweißter
Unterfederung und Visco-Schaummatratze
von 14cm Stärke. Und sollten die
Schlafplätze immer noch nicht ausreichen,
verwandelt sich die Chaiselongue flugs
in ein Einzelbett oder vergrößert die Liege-
fläche des Sofas.

Day and night


With “Sonny” Milano Bedding is once again
proving its competence and expertise
when it comes to sleeping comfort and
clever sofa-beds. Thanks to an easy-to- designed by Elisabetta Garoni & Sabina Sallemi
operate mechanism, the elegant sofa is
transformed into a comfortable bed with
weld-mesh suspension and a 14cm thick
visco elastic “memory” foam mattress.
And should there still not be enough
sleeping space, the chaise longue can be
quickly converted into a single bed or the
sofa’s reclining space enlarged.

Darstellung | Picture: Rendering


Reprofähige Fotos vom Hersteller | reproducible pictures from manufacturer

11.1 B008 imm pure


Milano Bedding by Kover S.r.L.
Via Ferravilla 70 | 20033 Desio (Mi) | Italy
www.milanobedding.it
Press contact
Roberto de Lorenzo | fon +39 (0)362 307 144
roberto@milanobedding.it

hit guide imm cologne 2008 87


Grace2 Bon appetit!
Küchenblock | Kitchen block Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.
An dem außergewöhnlichen Küchenblock
von Schulte Design macht beides auch
noch Riesenspaß! Denn das wertige
Massivholzoberteil des Profiküchenblocks
lässt sich in der Mitte mühelos aufschieben
und gibt dann ein Induktionsfeld frei.
Nach der Zubereitung feinster Speisen
heißt es „Sesam schließe dich“, und schon
dient die Arbeitsfläche als geräumiger
Esstisch.
Der Küchenblock „Grace 2“ zum Vorbe-
reiten, Zubereiten, Kochen und Dinieren
gibt es in den Maßen 220 x 110cm und
vielen exklusiven Design-Hölzern. Dank der
komfortablen Höhe von 90cm ist die
Neuheit von Designer Franz-Josef Schulte
auch noch absolut ergonomisch.

designed by manufacturer, Franz-Josef Schulte

Bon appetit!
First work, then pleasure. The exceptional
kitchen block from Schulte Design ensures
that both are still terrific fun! This is
because the centre of the professional
kitchen block’s high-quality solid wood
top section effortlessly slides along to
reveal an induction hob. After preparing the
finest food the motto is “Close Sesame”
and the worktop then becomes a spacious
dining table.
The “Grace 2” kitchen block for preparing
and fixing food, cooking and dining is
11.1 B004 C003 imm pure available in dimensions 220 x 110cm and
Schulte Design GmbH many exclusive design woods. Thanks to the
Hülser Straße 214 | 47803 Krefeld | Germany the convenient height of 90cm, the innova-
www.schultedesign.de tion from designer Franz-Josef Schulte is
Press contact
Franz-Josef Schulte | fon +49 (0)2151 62 59 14 also absolutely ergonomic.
During fair
Elke Becker | elke@beckerandfriends.com
mobile +49 (0)178 6900491

88 hit guide imm cologne 2008


Handy Garage Auris
Die Patent-Lösung für Handy & Co hat der Highboard | Highboard
Krefelder Designer Franz-Josef Schulte
entwickelt. Das Highboard „Auris“ aus der
Massivholz-Manufaktur bietet nämlich
nicht nur herrlich viel Stauraum, sondern
verblüfft mit einem beleuchteten „Parkdeck“
für Handys. Der obere Teil des grazilen
Schubladenschränkchens lässt sich aufklap-
pen und verwandelt das Möbel in ein
intelligentes Stehpult mit Doppelnutzen.
Denn hier lassen sich an zentraler Stelle
die Mobil-Telefone der ganzen Familie
chic und schön unterbringen und gleich-
zeitig aufladen. Da die integrierte
Steckdosenleiste über einen Kippschalter
für An- und Aus-Funktion verfügt, kann
gleichzeitig Strom gespart werden.

Mobile phone garage


The patent solution for mobiles & co has
been developed by Krefeld designer
Franz-Josef Schulte. The “Auris” high-board designed by manufacturer, Franz-Josef Schulte
made of solid wood thus offers not only
a tremendous amount of storage space,
but also amazes with an illuminated
“parking level” for mobile phones.
The upper section of the delicate drawer
cabinet can be folded up transforming
the furniture item into an intelligent
high-desk with double benefit. Because
here, in one central location, the whole
family’s mobile phones can be stylishly
and attractively accommodated and 11.1 B004 C003 imm pure
charged at the same time. As the Schulte Design GmbH
integrated plug socket has a toggle switch Hülser Straße 214 | 47803 Krefeld | Germany
for on and off it saves electricity too. www.schultedesign.de
Press contact
Franz-Josef Schulte | fon +49 (0)2151 62 59 14
michael.engel@vinterio.com
During fair
Elke Becker | elke@beckerandfriends.com
mobile +49 (0)178 6900491

hit guide imm cologne 2008 89


atelier atelier
Arbeitstisch | Working table Er steht für den Urtyp eines Schreib-
tisches – „atelier“ von Kai Stania aus
riletto massivem, natürlich behandeltem Holz.
Bett | Bed Der Schreibtisch ist höhenverstellbar von
68cm bis 80cm. Bei dem selbsterklären-
den Mechanismus zur Höhenverstellung
handelt es sich um eine technische
Innovation: Er ist ganz aus Massivholz
gefertigt und in dieser Eigenschaft derzeit
einzigartig auf dem Markt.

It symbolizes the ancient type of desk –


“atelier” from Kai Stania in solid,
naturally-treated wood. The desk or
atelier working table, is height-adjustable from
68cm to 80cm. The self-explanatory
height-adjustment mechanism is a
technical innovation: it is completely made
of solid wood and in this respect is
currently unique on the market.

riletto
riletto Leicht und fast schwebend erscheint das
Bett „riletto“. Edles, massives Natur-
holz steht in reizvollem Kontrast zum
eleganten Leder des Kopfteils und der
Bettseiten. Die komplett metallfreie
Verarbeitung sorgt für einen gesunden
Schlaf. Traditionelle, aufwendige Steck-
verbindungen garantieren zudem eine
designed by Kai Stania dauerrhaft solide Konstruktion.

11.3 O019 N018 imm pure The bed conveys a light and almost
TEAM7 Natürlich Wohnen GmbH floating impression. Exquisite, solid na-
Braunauer Straße 26 | 4910 Ried i. Innkreis | Austria tural wood forms a charming, attractive
www. team7.at contrast to the elegant leather of the
Press contact
GeSK Berlin | Gabriele von Molitor headboard and bed sides. The complete-
fon +49 (0)3021 750 460 | pr@gesk.info ly metal-free finishing ensures healthy
sleep. Traditional, lavish plug-in elements
also guarantee a permanently solid
construction.

90 hit guide imm cologne 2008


podera podera
Bei „podera“ fällt nicht nur das klare Stuhl | Chair
reduzierte Design angenehm auf, sondern
auch die außergewöhnliche Form der filo
Sitz- und Rückenlehne aus massivem Tisch | table
Nussbaum. Ermöglicht wurde diese
gestalterische Besonderheit durch ein
neues Fertigungsverfahren.

“podera” is not only pleasantly striking


thanks to its clearly reduced design,
but also through its exceptional seat
and backrest shape in solid walnut.
This special design feature has been made
possible by a new production procedure.

podera
filo
Markenzeichen von „filo“ ist sein schmales
Profil und seine filigrane Anmutung, die
durch die Füße in Dreiecksform noch be-
tont wird. Mit der von TEAM7 entwickelten
und patentierten Auszugstechnik und der
integrierten Einlegeplatte wird der Tisch im
Nu zur 350cm langen Tafel (je nach Größe designed by Martin Ballendat
der Einlegeplatte/n).

“filo’s” trademark is its narrow profile and


filigree look which is cleverly underlined
by the triangular-shaped feet. Thanks to a
retraction system developed and patented
by TEAM7 and the integrated insert top,
the item is instantly transformed into a filo
350cm long table (depending on the size of
the insert top/s). 11.3 O019 N018 imm pure
TEAM7 Natürlich Wohnen GmbH
Braunauer Straße 26 | 4910 Ried i. Innkreis | Austria
www. team7.at
Press contact
GeSK Berlin | Gabriele von Molitor
fon +49 (0)30 297 504 60 | pr@gesk.info

hit guide imm cologne 2008 91


Edwards Moderne Klassiker
Fauteuil, Sofa, Chaiselongue Manchmal fnden sich in der eigenen
Armchair, sofa, chaise longue Geschichte eines Unternehmens Möbel,
die alle Voraussetzungen für einen Klassiker
haben. Edwards, ein Sofaprogramm aus
dem Jahr 1981 des amerikanischen, in
Paris lebenden Architekten Edward Tuttle,
überzeugte das Wittmann-Team ob sei-
ner Aktualität und Eigenständigkeit
aufs Neue. Edwards wird wie damals als
Fauteuil, Sofa und Chaiselongue produziert.
Die Unverwechselbarkeit entsteht aus
der Spannung zwischen innen und außen,
zwischen höchster handwerklicher
Perfektion in Form der tiefen Knopfheftung
auf den Innenseiten und einer sehr
ruhigen Oberfläche auf den Außenseiten.
Insbesondere bei der Chaiselongue
entwickelt diese Spannung einen ganz
eigenen Charme.

designed by Designrealization Edward Tuttle

True classics
Every so often a company rediscovers a
piece of furniture with all the makings
of a true classic when taking another
look at its own history. Edwards, a sofa
group by Paris-based American architect
Edward Tuttle dating back to 1981, caught
the imagination of the Wittmann team
because its individualistic approach
has lost none of its freshness. Edwards is
making its comeback as an armchair,
sofa and chaise longue. Its unique
11.2 G021 imm pure appearance derives from the tension
Wittmann Möbelwerkstätten between inside and outside created by the
Obere Marktstraße 31 | 3492 Etsdorf | Austria exquisite workmanship of the deep-
www.wittmann.at buttoned upholstery on the interior and
Press contact
Karin Schrey | fon +43 (0)2735 2871-43 the smooth external surfaces.
karin.schrey@wittmann.at This duality is particularly attractive in
the chaise longue.

92 hit guide imm cologne 2008


Die helle Version Lounge Chair & Otttoman
Seit 1956 verbindet der Lounge Chair Möbelklassiker | Classic furniture
ultimativen Komfort mit höchster Qualität
in Material und Ausführung – Charles und
Ray Eames wurden dabei durch die
traditionellen englischen Clubsessel
inspiriert.
So definierten sie den Lounge Chair
ursprünglich in dunklem Furnier und
schwarzem Leder, variierten ihn jedoch
auch früh in einer Version mit hellen
Lederpolstern. Die Neutinterpretation
des Lounge Chair in Zusammenarbeit mit
Hella Jongerius und dem Eames Office
knüpft hier an.
Mit gebeiztem Nussbaumfurnier, poliertem
Aluminium und weissem Leder ist der
Klassiker jetzt in einer konsequent auf helle
Interieurs abgestimmten Version erhältlich.

The bright Version


Since 1956, the Eames Lounge Chair has
combined ultimate comfort with highest
quality materials and workmanship.
In the tradition of the English club
chair, which inspired this classic design
by Charles and Ray Eames, the original
appearance of the Lounge Chair was
defined by a dark wood veneer and black
leather. However, an early version with
light-coloured leather upholstery has
also been created. Now Vitra introduces
a new interpretation of the Lounge Chair,
developed in cooperation with 11.1 F015 E010 imm pure
Hella Jongerius and the Eames Office. Vitra GmbH
With white leather, polished aluminium Charles Eames Straße 2 | 79576 Weil am Rhein
and walnut veneer in a light finish, the new Germany
www.vitra.com
version harmonises perfectly with Press contact
light-coloured interiors. Gabriella Gianoli | fon +41 (0)31 352 2454
gianoli.pr@ggpr.ch

hit guide imm cologne 2008 93


Aurea Raffinierte Einblicke
Couchtisch | Coffee table Aurea ist mehr als ein Couchtisch – Aurea
ist eine Skulptur, ein Meditationsobjekt.
Die kreisrunde, im Durchmesser 110cm
große Glasplatte ruht auf einem kegel-
förmigen Fuß, der nach oben hin offen ist
und den Blick auf sein Inneres freigibt.
Der Fuß ist innen vergoldet oder versilbert,
außen hochglänzend in schwarz oder weiß
lackiert. So ergibt sich durch die Glasplatte
hindurch ein interessantes Wechselspiel
der Formen und Farben. Obwohl der
Tisch leicht aussieht, ist er äußerst stabil
und bruchsicher. Die klaren Farben passen
sich jeder Einrichtung an. Aurea ist in
der niedrigen Variante (Höhe 34cm) als
Couchtisch gedacht, kann aber auch in
einer höheren Version als Beistelltisch
benutzt werden.

designed by Stephan Veit Refined insights


Aurea is more than a coffee or occasional
table – Aurea is a sculpture, a meditation
object. The circular-shaped glass top with
110cm diameter is supported by a conical
foot which opens out towards the top
revealing its interior. The foot interior is
gilded or silvered, while its exterior is high
gloss in black or white varnish. As a result,
a look through the glass top reveals an
interesting interplay between forms and
Darstellung | Picture: Rendering
colours. Although the table looks
Reprofähige Fotos vom Hersteller | reproducible pictures from manufacturer lightweight, it is extremely stable and
11.2 J001 I002 imm pure break-proof. The clear colours match every
Christine Kröncke Interior Design furnishings environment. In its low
Thierschstraße 37 | 80538 München | Germany variation (height 34cm), Aurea is designed
www.kroencke.net as a coffee table, but can also be used as
Press contact
Gabriele von Molitor | fon +49 (0)30 217 50 460 a side table in its taller version.
pr@gesk.info
During fair
Jörg von Sichart
joerg.von.sichart@christinekroencke.net

94 hit guide imm cologne 2008


Geometrisches Design Tetis
Der Couchtisch Tetis aus dem Hause Couchtisch | Coffee table
Christine Kröncke perfektioniert das Spiel
mit der Geometrie als Designfaktor:
er besteht aus vier einzelnen Vierecken,
die durch ihre Anordnung ein Ganzes
ergeben. Jedes der Elemente ist beweglich:
so können die Kuben aneinander gereiht
als Bank oder einzeln als Hocker inszeniert
werden. Die Innenseiten der Kuben sind
vergoldet oder versilbert und gehen mit
den Hochglanzoberflächen (in diversen
Farben) eine reizvolle Verbindung ein.
In seiner Grundform misst Tetis 100 x
100cm. Durch das Spiel mit den Kuben
kann der Couchtisch in unterschiedlichen
Varianten positioniert und perfekt an
die Umgebung angepasst werden – der
Gestaltungsfreiheit sind keine Grenzen
gesetzt.

Geometrical design
The Tetis coffee table from Christine Kröncke
perfects the interplay with geometry as a designed by Stefan Veit
design factor: it consists of four individual
squares which form a whole element
through their configuration. Each of the
elements is movable: as a result the cubes
can be aligned to form a bench or
individually positioned as stools.
The interiors of the cubes are gilded or
silvered and form a charming, attractive Darstellung | Picture: Rendering
combination with the high-gloss surfaces Reprofähige Fotos vom Hersteller | reproducible pictures from manufacturer

(in diverse colours). In its basic form Tetis 11.2 J001 I002 imm pure
measures 100cm x 100cm. Thanks to the Christine Kröncke Interior Design
interaction with the cubes, the coffee table Thierschstraße 37 | 80538 München | Germany
can be positioned in various combinations www.kroencke.net
Press contact
and perfectly adapted to the environ- Gabriele von Molitor | fon +49 (0)30 217 50 460
ment – there are no limits to the design pr@gesk.info
and creative scope. During fair
Jörg von Sichart
joerg.von.sichart@christinekroencke.net

hit guide imm cologne 2008 95


Küche | Kitchen Gelungene Symbiose
Es ist die Symbiose aus industrieller
Innovation und handwerklicher Tradition,
die Küchenlösungen von Eggersmann
auszeichnet. Individuell geplante Küchen
oder umfassende Konzepte für offene
Küchenlösungen – alles ist möglich. Keine
Wünsche offen lässt die Auswahl an
unterschiedlichen Designs: zur Verfügung
stehen nahezu alle high-end Materialien
wie Granit, Schiefer, Corian, Glas, Edel-
stahl, Aluminium, Furniere oder lackierte
Oberflächen.
All surfaces ground slate, black

Perfect symbiosis
It is the symbiosis of industrial innovation
and traditional craftsmanship that
makes the kitchen solutions make by
Eggersmann so special. Individually
planned kitchens and comprehensive
concepts for open kitchens – everything
All surfaces Corian, DuPont is possible. Almost all kind of high-end
materials are available, such as granite,
slate, Corian, glass, stainless steel,
aluminium, veneer, paint surfaces.

11.3 P004 imm Art of kitchen


eggersmann Küchen GmbH & Co. KG
Herforder Straße 196 | 32120 Hiddenhausen
Germany
www.eggersmann.com
Press contact
Andreas Schewe | Michael Wunram
fon +49(0) 5221 9629-0 | info@eggersmann.com
During fair
Michael Wunram
fon +49(0) 5221 9629-0

96 hit guide imm cologne 2008


Reizvolle Kontraste P´7340
Die Küche P´7340 zeichnet sich durch Einbauküche | Kitchen unit
eine innovative Rahmenkonstruktion,
puristisches Design und die Verwendung
hochwertiger Materialien aus. Die neue
Küche basiert auf unterschiedlich großen
Rahmen aus Aluminiumprofilen. Innerhalb
der Aluminiumrahmen können die Schrank-
elemente beliebig positioniert werden.
Eine neuartige und technische Anmutung
erhält die Küche durch die Verwendung
des für Porsche Design typischen Materials
Aluminium. Als weiteres Material wird
Glas eingesetzt: Rückseitig in gedeckten
Farben lackiert und in satinierter oder
glänzender Variante angeboten, findet es
in den Fronten oder als Füllung für die
Rahmen Verwendung. Als spannungsvoller
Kontrast zu diesen kühlen Materialien
stehen für die Frontgestaltung zwei
Holzvarianten zur Wahl: Driftwood und
Dark Oak.
created by Porsche Design

Charming contrasts
Kitchen P´7340 is characterized by an
innovative frame style, purist design and
the use of high-quality materials. The new
kitchen is based on different-sized frames
in aluminium profiles. Within the
aluminium frames, the cupboard elements
can be positioned as required. The kitchen
is lent an innovative and technical look
by the use of aluminium which is typical
of Porsche Design. A further material used 11.3 P020 imm Art of kitchen
is glass: varnished on the reverse in subdued Poggenpohl Möbelwerke GmbH
colours and available in a satinized or Poggenpohlstraße 1 | 32051 Herford | Germany
glossy variation, it finds application in the www.poggenpohl.de
Press contact
fronts or as a filling for the frame. Christiane Danielsmeyer | fon +49 (0)5221 381 317
Forming an exciting contrast to these Christiane.Danielsmeyer@poggenpohl.de
cool materials, two wood variations are
available for the front design: Driftwood
and Dark Oak.

hit guide imm cologne 2008 97


Concept 40 Eleganz und Perfektion
Schrankwand mit integrierten Das neue CONCEPT 40 integriert den
Funktionen | Wall unit with inte- Funktionsraum Küche in den Wohn- und
Lebensbereich. Die flächig geschlossene
grated functions
Wandgestaltung vermittelt Eleganz und
M-Space Ruhe. Technik und Funktion sind erst auf den
Innenausstattungssystem zweiten Blick erkennbar. Die in der Küche
Interior design system gewohnte Einteilung in Unterschrank/Ni-
sche/Hängeschrank wird hier grundlegend
neu definiert. Das Gestaltungsprinzip ist
die flächige Verkleidung der gesamten
Wand oberhalb der Arbeitsplatte mit
einem gleichmässigen Raster von 40cm
hohen und 80 bzw. 90 oder 100cm breiten
Aufsatzschränken.
Charakteristisch für das Innenausstattungs-
system „M-Space“ ist die optimal gelöste
Raumorganisation auf zwei Ebenen, bei
Concept 40 designed by manufacturer der Schubladen- und Auszugselemente
gestapelt und auf Gleitschienen seitlich
verfahren werden können.

Elegance and perfection


The new CONCEPT 40 integrates the
functional room kitchen into living rooms.
The flat, compact wall design conveys
elegance and quietness, while the technical
M-Space designed by NOA and functional aspects only reveal
themselves at second glance. The usual
kitchen partitioning in floor cupboard/
niche/wall cupboard is fundamentally
redefined here. The design principle
entails flat cladding for the whole wall
11. 3 P038 imm Art of kitchen above the worktop with even frame
LEICHT Küchen AG units of 40cm tall and 80, 90 or 100cm wide
Gmünder Straße 70 | 73550 Waldstetten top cupboard units.
Germany A characteristic feature of the “M-Space”
www.leicht.de
Press contact interior design system is the optimally
Charlotte Farber-Hemeling | fon +49 (0)2641 75010 separated space organization on two levels,
Farber-Kommunikation@t-online.de in which drawer and pull-out elements
can be stacked and moved laterally on
sliding rails.

98 hit guide imm cologne 2008


Schön und praktisch zeyko Accento
Die ruhige und dennoch markante Küchenprogramm
Architektur einer grifflosen Küche – das mit „inline“ Innenausstattung
ist die schöne Seite der zeyko „Accento“.
Die integrierte, massive Aluminiumleiste
in den Berührungsbereichen – das ist die
praktische Seite dieser zeyko-Neuheit.
Der neue Farbton „icy white“ macht Räume
weit und freundlich. Die elektrische
Komfortbedienung „zeyko servodrive“ lässt
Schübe und Züge auf leichtes Antippen
öffnen und schließen.

Die charakteristische Form und prägnanten


Details verleihen dem Innenausstattungs- Accento
system zeyko „inline“ einen ganz eigenen,
unverwechselbaren Charakter.

Beautiful and practical


The tranquil but still distinctive architecture
of a handless kitchen – this is the beautiful
side of zeyko Accento. Integrated solid inline – red dot award: product design 2007
aluminium bars where you touch the
kitchen – this is the practical side. The
new tone “icy white” makes rooms wide
and friendly. The electrical comfort handling
“zeyko servodrive” opens and closes
pullouts and drawers very easily.

Its characteristic design and impressive


material details gives the zeyko “inline”
interior fitting system a strong and
distinctive character
11.3 P010 imm Art of kitchen
zeyko Möbelwerke GmbH & Co. KG
Am Fohrenwald 1 | 78087 Mönchweiler | Germany
www.zeyko.de
Press contact
Gunther Reischle | fon +49 (0)7721 942 200
info@zeyko.de

hit guide imm cologne 2008 99


Kitchen Zones: Clean Set 1 Tara Ultra Zweilochbatterie Profi und
Tara Ultra Einhebelmischer
In der Kitchen Zone „Cleaning“ geht es um
die gründliche Reinigung von Geschirr
und Töpfen: Funktionalität und Schnelligkeit.
Der extra starke Strahl der Profibrause
des „Clean Set 1“ entfernt Schmutz und
Anhaftungen. Für ein schnelles Befüllen
des Beckens sorgt ein separater
Einhebelmischer. Praktisch ist auch der
integrierte Spülmittelspender neben dem
Auslauf.
Dornbracht verbindet Funktion und
Clean Set 1 Emotion zu spannenden neuen Produkten.
Produktdesign: Sieger Design
Dazu zählen Erweiterungen bestehender
Serien wie der neue „Maro“ Einhebel-
mischer für die Kombination mit einer Spül-
oder Profibrausegarnitur genauso wie
die neue Serie „Tara Ultra“ – die moderne
Interpretation der Formensprache von
„Tara Classic“ speziell für die Küche.

Tara Ultra two-hole mixer Profi and


Maro Tara Ultra Tara Ultra single-lever mixer
Produktdesign: Sieger Design
In the “Cleaning” Kitchen Zone the focus
is on the thorough cleaning of crockery,
dishes and pots: functionality coupled
with speed. The extra strong jet delivered
by the “Clean Set 1” professional spray
nozzle removes dirt and deposits.
A separate single-lever mixer ensures the
basin fills quickly. A further practical feature
is the integrated detergent dispenser next
to the sink drain.
11.3 P030 imm Art of kitchen Dornbracht combines function and emotion
Aloys F. Dornbracht GmbH & Co.KG to bring you exciting new products.
Köbbingser Mühle 6 | 58640 Iserlohn | Germany These include extensions of existing series
www.dornbracht.com such as the new „Maro“ single-lever mi-
Press contact
Melanie Prüsch | fon +49 (0)2371 433-0 xer for combination with a sink or
presse@dornbracht.de professional nozzle set along with the new
During fair „Tara Ultra“ series – the modern
Wolfram Quast
interpretation of the „Tara Classic“ design
especially for the kitchen.

100 hit guide imm cologne 2008


Wellengang Wave
Die Modellreihe Design ART von allmilmö Küche | Kitchen
steht für schlichte und zugleich raffinierte
Küchenarchitektur sowie exzellentes
Design. Mit WAVE kommt ein neues,
griffloses Modell dazu. Die moccabraun
und titanfarben lackierten Oberflächen mit
wellenförmigen Strukturen bringen Dynamik
und Frische in die Küche. Die markante
Wellenstruktur der Frontteile findet sich
auch in den 5mm starken Abschlusswangen
wieder und bildet einen angenehm
harmonischen Abschluss mit den Ober-
Unter- und Hochschränken. Für bequemes
und sauberes Arbeiten sorgt das allmilmö
TIP-TEC-System: elektronisch gesteuert
öffnen sich Schubladen, Auszüge und
Türen durch leichtes Antippen der Front.

Making waves
The Design ART series from allmilmö
stands for plain and at the same time
refined, sophisticated kitchen architecture
and excellent design. In WAVE a new
handle-less model has been added.
The Mocca-brown and titanium-colour
varnished surfaces with wave-like textures
bring dynamism and freshness to the
kitchen. The striking wave texture of the
front sections is also extended to the
5mm thick side-pieces which are
attractively and harmoniously integrated
with the wall, floor and high cupboard
units. Comfortable, convenient and clean 11.3 P010 imm Art of kitchen
working is ensured by the allmilmö allmilmö
TIP-TEC system: all that is needed is just Zeiler Möbelwerk GmbH & Co. KG
a light tap on the front and the drawers, Obere Altach 1 | 97475 Zeil | Germany
www.allmilmoe.com
pull-outs and doors open by electronic Press contact
control. Herbert Rückert | fon +49(0)9524 912 40
rueckert@allmilmoe.de
During fair
mobile +49(0)171 338 1916

hit guide imm cologne 2008 101


imm sittable 4.1
imm sleep 9
imm smart 7 8
imm solid 4.2
Möbelkombinationen
Furniture combinations
-> 106, 112

Schlafsofas und Klappbetten


Sleeping sofas and foldings beds
-> 113, 108

Matratzen
Mattresses
-> 109, 110

Trend Check*
Edelstahl-Designermöbel
Stainless stell furniture
-> 104

Eckbank
Corner seat group
-> 105

Home entertainment
TV furniture
-> 107

*einige Beispiele | several examples


St. Andrew’s Lifestyle in Perfektion
Edelstahlmöbel Exklusivität, Eleganz, Perfektion und
Stainless steel furniture Individualität strahlen diese außergewöhn-
lichen Edelstahlmöbel aus – Qualität
„Made in Germany“. Aufgrund der
hervorragenden Materialeigenschaften sind
sie perfekt für den Innen- und Außenbe-
reich geeignet und schaffen beispielsweise
in Restaurants, Bars, Wellness-Bereichen,
Hotels, Repräsentationsräumen oder im
privaten Bereich eine außergewöhnliche
Atmosphäre. Die Kombination des Materials
Edelstahl mit dem Mineralwerkstoff
CORIAN® mit seiner naturstein-ähnlichen
Anmutung ist nicht nur ein gekonnt
gestalterisches Element, sondern sorgt
auch für die notwendige Robustheit und
Wetterbeständigkeit im Außenbereich.

Lifestyle in perfection
Exclusiveness, elegance, perfection and
individuality are radiated by this exceptional
piece of stainless steel furniture – Quality
“Made in Germany”. Due to the
outstanding material characteristics, it is
perfectly suited for indoor and outdoor
applications and creates an exceptional
atmosphere for example in restaurants,
bars, wellness sectors, hotels, representation
rooms or the private sector.
The combination of the material stainless
steel with the mineral active agent
CORIAN® in its natural-stone look, is not
4.1 F028 imm sittable only a skilful design element, but
Schiessler Edelstahl-Design also ensures the necessary robustness
Gewerbering 8 a | 84576 Teising | Germany and weather-proof quality in outdoor
www.gregor-schiessler.de applications.
www.schiessler-edelstahl.de
Press contact
Petra Braschel | fon +49 (0)8633 896 013
p.braschel@schiessler-edelstahl.de
During fair
mobile +49 (0)172 646 4552

104 hit guide imm cologne 2008


Charmante Einladung Prado
Sie ist so aktuell wie eh und je: die gute Eckbankgruppe | Corner seat group
alte Eckbank. Ganz modern im angesagten
Retrolook zeigt sie als Modell „Prado“, was
in ihr steckt. Die kubische Form und die
interessante Polsterung – wahlweise mit
Holz- oder Polsterecke – passen perfekt
ins moderne Wohnambiente.
Integrierte Eckbank-Truhen mit Gasdruck-
feder schaffen zusätzlichen Stauraum.
Wenn es mal ohne Ecke sein soll, ist
„Prado“ auch als Einzelbank bis 200cm
zu bekommen.
Der Clou beim Tisch ist ein raffinierter, Indischer Apfel
unsichtbarer Tischauszug: Mit der von
Wössner entwickelten Auszugstechnik
„Wömatik“ kann er seitlich – auch bei
gedecktem Tisch – problemlos verlängert
werden.

Charming invitation
It is just as topical as it ever was: the good Nussbaum
old corner seat group. Here as the “Prado”
model, totally modern in the highly
popular retro-look, it really shows what it
can do. The cubic form and the interesting,
attractive padding – optionally available as
a wooden or upholstered corner – perfectly
fit into the modern home furnishings
environment. Integrated corner bench
chests with pneumatic springs create
additional storage space. If a corner model
is not required, “Prado” is also available
as a stand-alone bench in lengths up to 4.1 B010 C019 imm sittable
200cm. The clever part about the table is Wössner GmbH Möbelfabrik
a sophisticated invisible table pull-out: Hartensteinstraße 25 | 72172 Sulz am Neckar
thanks to the “Wömatik” retraction system Germany
www.woessner.de
developed by Wössner, it can be laterally Press contact
extended perfectly smoothly with no Carina Gayer | fon +49 (0)7454 74 113
problems even when the table is set. werbung@woessner.de

hit guide imm cologne 2008 105


Movimento Elegant Platz gespart
Highboard | Highboard Für komfortables Wohnen auf kleinem Raum
sorgt diese innovative Möbelkombination
aus Highboard und Glastisch. Der Tisch ist
unauffällig in die moderne Konstruktion aus
Stahl- und Glaselementen des Highboards
integriert und wird bei Bedarf einfach auf
Rollen herausgezogen – schon finden fünf
bis sechs Personen bequem Platz.
Das Highboard ist wahlweise mit Glastüren
oder Jalousien in Edelstahl oder Aluoptik
erhältlich.

Elegant space saving


Comfortable home furnishings in a small
space are ensured by this innovative
furniture combination of a high-board
and glass table. The table is unobtrusively
integrated in the high-boards’ modern
design consisting of steel and glass
designed by Volker Hundertmark elements and, if required, can be simply
wheeled out on castors – instantly providing
five to six people with comfortable and
convenient space.
If required the high-board is available with
glass doors or shutters in stainless steel or
aluminium look.

4.1 C020 D021 imm sittable


Völker Design GmbH & Co. KG
Feldstraße 14 | 96237 Ebersdorf | Germany
www.voelker-design.de
Press contact
Nicola Surholt | fon +40 (0)40 822 437 00
During fair
Jörg Jacob | mobile +172 (0)244 0143
j.jacob@voelker-design.de

106 hit guide imm cologne 2008


Alles unter Kontrolle Rubin
Mit seiner kräftigen Farbpalette setzt sich Home entertainment Module
das innovative TV-Möbel nicht nur TV-Cabinet
selbstbewußt in Szene, sondern hat auch
technisch allerhand zu bieten: am oberen
Teil wird der Plasma- oder LCD Bildschirm
bis zu einem Gewicht von 60kg sicher
befestigt. Jede Menge Stauraum für CD’s
oder DVD’s bieten die an den beiden
Seiten untergebrachten Fächer und der
Innenraum. Der Regalboden unterhalb
des Bildschirms ist aus Sicherheitsglas und
trägt die wertvolle Audio-Video Ausrüstung
bis zu 15kg. Kabel werden in einer speziell
dafür vorgesehenen Vorrichtung sauber
verstaut. Und für ganz Bequeme läßt sich
das TV-Möbel per spezieller Fernbedie-
nung bis zu 40 Grad nach beiden Seiten
schwenken.

Everything under control


With its powerful colour spectrum, this
innovative TV cabinet not only conveys a
very self-assured impression, but also has
plenty to offer in technical terms:
the Plasma or LCD screen up to a weight
of 60kg is securely mounted on the upper
section. Plenty of room for CDs or DVDs
is provided by the compartments located
on both sides along with the interior
space. The shelf-bottom below the screen
is made of safety glass and supports the
valuable audio-video equipment up to
15kg. Cables are cleanly and tidily 4.1 F022 imm sittable
concealed in a duct facility especially HUBERTUS F.P.H. Hubert Leboch
designed for this purpose. And for those Srokowiecka 22 | 41-100 Siemianowice Slaskie
people who like it really comfortable and Poland
www.hubertus-meble.pl
convenient, the TV cabinet can be swivelled Press contact
up to 40 degrees to each side thanks to Marcin Warmuz | fon +48 (0)32 2290 259
a special remote control. biuro@hubertus-meble.pl
During fair
mobile +48 (0)6044 39053

hit guide imm cologne 2008 107


frolexus relax + fold Nur ein Handgriff
Klappbett | Folding bed Das Klappbett frolexus relax + fold bietet
den Komfort und die Unterlüftung eines
„richtigen“ Betts. Punktuell unterfedert mit
flexiblen Kunststoffelementen passt es
sich den vier Körperzonen individuell an
und ermöglicht ein gesundes, wirbelsäulen-
gerechtes Liegen.
Eine softe Schulterzone entlastet Hals-
wirbel und den Schulter-/Nackenbereich.
Der Härtegrad, vor allem im Lordosen/
unteren Rückenbereich kann optional mit
leicht einsetzbaren Spannkreuzen um 50%
erhöht werden. Der leicht zu bedienende,
patentierte Schiebe-Klappmechanismus
ist vollständig im Inneren verborgen.
Vier bequeme Rollen sowie eine selbst-
tätige Arretierung gegen ungewolltes
Öffnen machen dieses Klappbett zu einer
komfortablen Alternative.

Just a flick of the wrist


The frolexus relax + fold folding bed
offers the comfort and under-ventilation
of a “proper” bed. With point-for-point
under-suspension incorporating flexible
plastic elements, it individually adapts to
the four body zones and enables healthy,
spinal column-friendly reclining.
A soft shoulder zone takes the pressure off
the neck vertebra and shoulder/neck area.
The degree of hardness, especially in the
lordosis/lower back area, can be optionally
9.1 C020 imm sleep increased by 50% through easy-to-use
FROLI Kunststoffwerk GmbH & Co. KG tension units. The easy-to-operate, patented
Liemker Straße 27 push-folding mechanism is completely
33758 Schloß Holte-Stukenbrock | Germany concealed in the interior. Four comfortable
www.froli.com
Press contact castors as well as an automatic catch
Sabine Koring | fon +49 (0)5207 9500 949 preventing unintentional opening make
sabine.koring@froli.com this folding bed a comfortable alternative.

108 hit guide imm cologne 2008


Schlafkomfort garantiert GEL 700
SCHLARAFFIA-Taschenfederkern im Matratze | Mattress
Stecksystem und Matratzen BULTEX-
Komfortschaum:
zwei hervorragende, patentierte Kerntech-
nologien gehen bei GEL 700 eine dauerhafte
Kernpartnerschaft ein. Die Polsterauflage
mit neuartigem Gel im Schulterbereich
garantiert sensiblen Liegekomfort, der neu
entwickelte Streckschnitt im Lordosebe- GEL 700
reich unterstützt wirksam die Wirbelsäulen-
regeneration.
Für angenehmen Kontaktkomfort sorgt der
Care Cotton-Bezug.
Mit dem neuartigen multimedialen Prä-
sentationssystem „Bodytester“ wird der
Kunde anschaulich informiert und kann
gleichzeitig die Matratzen testen.

Sleeping comfort guaranteed


SCHLARAFFIA pocket spring plug-in Bodytester
system and mattresses, BULTEX comfort
foam:
two outstanding, patented core techno-
logies enter into a lasting core partnership
with GEL 700. The upholstery cover with
innovative gel in the shoulder area
guarantees sensitive reclining comfort,
while the newly developed lordosis
support section effectively promotes the
spine regeneration process. Pleasant
contact comfort is ensured by the Care
Cotton cover.
The innovative multi-media “Bodytester” 9.1 A010 B011 imm sleep
presentation system ensures that the Schlaraffia
customer is graphically informed and can Recticel Schlafkomfort GmbH
test the mattress at the same time. Schlaraffiastraße 1-10 | 44867 Bochum | Germany
www.schlaraffia.de
Press contact
Burkhard Prätzel | fon +49 (0)2327 325 168

hit guide imm cologne 2008 109


OTTEN-Bolero Komfort hoch Drei
Flechtmatratze | Mesh mattress Ganz neu entwickelte Flechtmatratzen
und ein komplettes Schlafsystem unter
dem Namen „Bolero“ bringt der Matrat-
zen- und Bettenspezialist OTTEN zur
imm cologne nach Köln mit.
Drei Komfortstufen stehen im Matrat-
zenbereich zur Auswahl: vom 16cm
Leichtgewicht bis zum 30cm Spitzenmo-
dell, das mit zusätzlichen Komfort- und
Stützzonen für eine perfekte ergonomi-
scher Körperanpassung sorgt.
Ergänzt wird das Bolero-Programm durch
eine exakt abgestimmte Unterfederung
Die Boxspring-Bauweise in Kombination
mit der geflochtenen Auflage stellt einen
bis dahin nicht gekannten Liegekomfort
dar.

The best of comfort


The mattress and bed specialist OTTEN is
bringing newly developed mesh mattresses
along with the complete “Bolero” bed
system to imm cologne. Three comfort
levels are available in the mattress
section: from the 16cm lightweight up to
the 30cm top model, which with
additional comfort and support zones,
ensures perfect ergonomic adjustment to
the user’s body.
The Bolero programme is complemented
by a precisely coordinated sub-suspension.
The box-spring design in combination with
9.1 B020 C021 imm sleep the mesh cover represents a previously
H.E. Otten Matratzenfabrik GmbH unprecedented quality in reclining comfort.
Gaußstraße 5 -11 | 59557 Lippstadt | Germany
www.otten-matratzen.de
Press contact
Bernd Vollmer | fon +49 (0)2941 28 12 30
vollmer@otten-matratzen.de

110 hit guide imm cologne 2008


Körperkontursteppung | Body shape diamona Premium
quilting Deckenprogramm | Duvet range
Die Körperkontursteppung passt sich
optimal dem Körper an und unterbindet
so Kältebrücken.
The body shape quilting optimally adjusts
to the user’s body thus preventing the
formation of cold spots.

i-Punkt | i-Punkt
Die patentierte Einziehhilfe „i-Punkt“
macht das Bettenbeziehen zu einem
leichten und schnellen Vergnügen.
The patented “i-Punkt” duvet tuck-in
aid ensures that making the bed is
easy, fast and a pleasure.

Premium Ecke | Premium corner


Die passgenaue Premium-Ecke füllt
den Bettbezug exakt aus und minimiert
so das Verrutschen der Zudecke im
Bettbezug.
The perfect-fit premium corner guarantees
full, exact filling of the bed cover thus
minimizing any slipping or sliding of the
duvet within the cover.

Umlaufende Biese | All-round piping


Die umlaufende Biese wirkt durch
ihre Beschaffenheit ebenfalls rutsch-
hemmend.
Thanks to its surface properties, the
all-round piping also has a non-slip
effect.

diamona setzt nicht nur auf ein hohes 9.1 B038 imm sleep
Niveau in der Produktentwicklung, sondern diamona
auch auf höchste Beratungsqualität am Hermann Koch GmbH & Co. KG
POS. Daimlerstraße 19 | 38446 Wolfsburg | Germany
www.diamona.de
diamona is not only banking on a high- info@diamona.de
level of product development but also fon +49 (0)5361 850 20
the highest advice quality at the POS.

hit guide imm cologne 2008 111


Balton living Gut strukturiert
Regalsystem | Shelf system Balton Living startet sein designorientiertes
Wohnprogramm und öffnet die Struktur
des klassischen Leitermöbelsystems.
Filigrane Leiterstrukturen aus verchromtem
Metall bilden die tragenden Vertikalen.
Böden in weissem Lack mit nussbaumfar-
benen Kanten schaffen betont horizontalen
Kontrast. Korpusse können zwischen den
Leitern montiert oder losgelöst als Solitär
genutzt werden. Die begrenzende Leiter-
struktur wird unterbrochen und ermög-
licht dadurch flexible Kombinationen für
Komplett- und Einzellösungen.
Neu sind auch die großen Baubreiten
(bis zu 1,65m), die sich durch Sandwichbö-
den ohne Mittelunterstützung herstellen
lassen.
Material: Verchromtes Metall,
Materialstärke 32mm

designed by Ute Bröker Design


Perfectly structured
Balton Living is launching its design-
orientated home furnishings range and
opening up the structure of the classic
ladder furniture system. Filigree ladder
structures in chrome metal form the
supporting vertical elements. Bases in
white varnish with walnut wood-coloured
edges create a highlighted horizontal
contrast. Carcass furniture can be installed
Darstellung | Picture: Rendering
between the ladders or separated and
Reprofähige Fotos vom Hersteller | reproducible pictures from manufacturer used as stand-alone furniture elements.
7.1 C061 imm smart The restricting ladder structure is inter-
Balton-System GmbH & Co. KG rupted thus enabling flexible combinations
Fronhofen 10a | 63776 Mömbris | Germany for full and individual solutions. Also new
www.balton.com are the large design widths (up to 1.65m)
Press contact
Ines Meyer | fon +49 (0)5241 9571 77 which can be produced through sandwich
i.meyer@a3plus.de bases without central supports.
Material: chrome metal,
material thickness 32mm

112 hit guide imm cologne 2008


Komfortabel gebettet Cassius
Daß Schlafsofas nicht langweilig sein Sofabett | Sofa bed
müssen, beweist das Modell „Cassius“ mit
viel Komfort und Pfiff. Mit klassischer
Eleganz und vielen gestalterischen Details
wie prägnanten Steppmustern, weichen
Kissen und kühlen Chromkufen macht
„Cassius“ in allen Räumen eine gute Figur.
Mit wenigen Handgriffen verwandelt sich
das Sofa in ein bequemes Doppelbett mit
gesunder Taschenfederkernpolsterung.
Für Ordnung sorgt der integrierte
Bettkasten. Erhältlich in verschiedenen
Farben und Textilien.
Maße (ausgeklappt): 140 x 230cm

Sleep comfortable
The fact that bed-sofas do not necessarily
have to be boring is proved by the
“Cassius” model with lots of comfort
and style. With classic elegance and many designed by Per Weiss
creative design features such as striking
quilted patterns, soft cushions and cool
chrome runners, “Cassius” cuts an impressive
figure in all rooms.
With just a few simple hand movements,
the sofa is transformed into a comfortable
double bed with healthy pocket sprung
padding. Tidiness is ensured by the
integrated under-bed drawer.
Available in various colours and textiles.
Dimensions (fully extended): 140 x 230cm

7.1 C031 imm smart


Innovation Randers A/S
Blommevej 38 | 8900 Randers | Denmark
www.innovationliving.com
Press contact
Anne Lubbe | fon +45 (0)4080 2411
anlu@inno.dk

hit guide imm cologne 2008 113


Avantgarde TREDUE In einem Zug
Schiebeanrichte | Sideboard Stauraum gibt es nie genug. In dieser
Anrichte lassen sich Mediencenter, Bar,
Geschirr und vieles mehr praktisch unter-
bringen. Die ansprechende Frontteilung
der drei Schiebetüren hat nicht nur
gestalterischen Charakter, sondern birgt
auch eine technische Finesse: durch das
spezielle Schiebesystem wird ermöglicht,
daß jeweils die Hälfte der Anrichte in
einem Zug geöffnet und so bequem
bedient werden kann. Das mittlere, breite
Schiebebeelement wird durch eine clevere
Synchromsteuerung automatisch mit
bewegt.
designed by Mutschler-Winkler-Design

In one move
You can never have enough storage space.
This sideboard can practically accommo-
date a media centre, bar, crockery and
much more. The attractive front layout of
the three sliding doors not only has a
design character, it also conceals a technical
refinement: the special sliding system
enables half the sideboard to open at once
thus ensuring convenient operation and
use. The central, broad sliding element is
automatically moved simultaneously by
a clever synchronized control mechanism.

4.2 K011 imm solid


Pabneu-Reisinger GmbH & Co. KG
Pabneukirchen 31 | 4363 Pabneukirchen | Austria
www.pabneu.at
Press contact
Manuela Gassner | fon +43 (0)7265 5585 65
m.gassner@pabneu.at
During fair
Johann Mitterberger | mobile +43 (0)664 8194 075

114 hit guide imm cologne 2008


Schön ökologisch Hollowtree
Aus den Holzresten des Regenwaldes Sideboard | Sideboard
schaffen Designer, Künstler und Handwerker
in der EcoCraft Werkstatt in Ghana ausge-
fallene Möbel und Kunstobjekte.
EcoCraft steht im Zusammenhang mit den
Agroforst-Projekten, die mit Unterstützung
internationaler Organisationen den
Menschen in Ghana eine gezielte Ausbildung
in Ressourcenschutz, Landwirtschaft
und Handwerk ermöglichen. Die Produkte
werden von Hand gefertigt, wobei beson-
derer Wert auf den nachhaltigen Umgang
mit Natur und Umwelt gelegt wird.
Mit einfachen gestalterischen Mitteln wird
eine hohle Baumscheibe dekorative Skulptur
und praktisches Sideboard. designed by Julia Bauer and Hans-Peter Kälin
Holzart: Black Ofram, Iroko

Best goods from waste woods


Using the residual wood from the rain
forest, designers, artists and craftsmen at
the EcoCraft workshop in Ghana have
created exceptional furniture and works of
art. EcoCraft is involved with the Agroforst
projects, which with the support of
international organizations, enable people
in Ghana to undergo specific training in
natural resources protection and conserva-
tion, agriculture, technology and the skilled
trades. The products are made by hand,
whereby special significance is attached to
the sustainable use and treatment of
nature and the environment. Using simple 4.2 O019 imm solid
design tools, a hollow slice of tree trunk EcoCraft
becomes a decorative sculpture and c/o SIPPO Swiss Import Promotion Programme
practical sideboard. P.O.Box 1 | Samreboi | Ghana
www.ecocraft.org
Wood type: Black Ofram, Iroko Press contact
Jitka Doytchinov | fon +41 (0) 44 365 5365
jdoytchinov@sippo.ch
Hanspeter Kälin | mobile +41 79 421 0641
hp.kaelin@kaelin-architekten.de

hit guide imm cologne 2008 115


imm
Trend highlights
imm cologne 2008

Partnerland Niederlande:
Blick auf einen impulsgebenden Markt imm pure
Passage 4 | 5
imm prime
Highlights klassischen Designs
imm comfort
Design Deutschland:
Deutsches Design gestern und heute
Boulevard imm sleep

Die italienische Reise: imm sittable


Ein Spaziergang durch das italienische Design der letzten 50 Jahre
Boulevard
imm solid
Aktuelle Trends
imm smart
Architecture Code Cologne:
Neue Perspektiven – City Ports als Zentren urbanen Lebens für Wohnen, imm basic
Arbeiten und Freizeit
Halle 2.1 D010 E019
[d3] design talents
art of kitchen:
Inszenierung exklusiver Premiumküchen
Halle 11.3

informed by cologne:
Das Trendforum zeigt die aktuellen Trends im Interior Design
Halle 3.1

interior innovation award:


Innovative Spitzenleistungen
Boulevard

Die Zukunft des Interior Design

[d3] design talents:


Neue Impulse für die Zukunft des Interior Design
Halle 2.1

116 hit guide imm cologne 2008


imm
Trend highlights
imm cologne 2008

Partner country — the Netherlands:


imm pure Insight into a momentum-generating market
Passage 4 | 5
imm prime
Classic design highlights
imm comfort
Design Deutschland:
German design of yesterday and today
imm sleep Boulevard

imm sittable The journey to italy:


A journey through Italian design of the last 50 years
Boulevard
imm solid
Current trends
imm smart
Architecture Code Cologne:
imm basic New perspectives – „city ports“ as new centres of urban living,
working and leisure
Hall 2.1 D010 E019
[d3] design talents
art of kitchen:
Presentation of exclusive premium kitchens
Hall 11.3

informed by cologne:
This trend forum takes a look at the future development of home interiors
Hall 3.1

interior innovation award:


Outstanding innovative interiors
Boulevard

The future of home style

[d3] design talents:


New momentum for the future of interior design
Hall 2.1

hit guide imm cologne 2008 117


imm
hit scouts imm cologne 2008

Auswahlkriterien
Der hit guide hat nicht den Anspruch Kriterium „Design“ aber ebenso be-
einer Designauszeichnung. Die Aufgabe rücksichtigt, wie der innovative Charakter
der „hit scouts“ ist es vielmehr, die eines Produktes, die technische Neu-
interessantesten Produke aus der Vielzahl heit oder deren Weiterentwicklung, der
der von den Ausstellern als Neuheit Einsatz neuer Materialien, die neue
eingereichten Produkten zu sichten, zu Produktlinie eines Ausstellers oder einfach
bewerten und für den hit guide auszu- nur die clevere Idee.
wählen. Bei der Auswahl wird das

Ursula Geismann
Trends & Design
Verband der Deutschen Möbelindustrie e.V. Bad Honnef
Association of German Furniture Industries e.V. Bad Honnef

Markus Benesch
Möbel- und Produktdesigner | Furniture and product designer
München_Mailand | Munich_Milan
www.markusbeneschcreates.com

Elke Becker
ARCADE
Chefredakteurin | Editor in chief
Ferdinand Holzmann Verlag
Hamburg | Hamburg
elke becker and friends
elke@beckerandfriends.com

118 hit guide imm cologne 2008


imm
hit scouts imm cologne 2008

Selection criteria
The hit guide does not have the status of however also taken into account, as is
a design award. The task of the “hit scouts” the innovative character of a product,
is rather to view and assess the most the technical innovation or its further
interesting and attractive items from the development, the application of new
large number of products submitted by materials, an exhibitor’s new product line
the exhibitors as new products/innovations, or simply only the clever idea.
and to select them for the hit guide.
In the selection, the “design” criterion is

Brun Ringe
Design Expertin_Autorin
Design expert_Author
Köln | Cologne

„Sie müssen was ‚drauf haben’ – die Möbel der neuen Generation. Sie sind multi-
funktional, praktisch und unbedingt flexibel. Und sie müssen sich gut anfühlen:
Erstklassige Qualität bei den Materialien und hochwertige, angenehme Bezugsstoffe
sind gefragt wie nie – wohl ein Ausdruck der Suche nach Authentizität und Wärme
in der zunehmend virtuellen Alltagswelt.’’

“It must have “something special” – the new generation of furniture. It is multi-
functional, attractive and absolutely flexible. And it must feel good: first-class materials
and high-quality, pleasant-feel cover fabrics are more in demand than ever before –
no doubt an expression of the need for authenticity and warmth in an increasingly
virtual everyday world’’

Emil Bisig
Archithema Verlag AG
Verleger | Publisher
Zürich | Zurich
www.archithema.ch

hit guide imm cologne 2008 119


CONTOURS Tisch. Design: Didier Gomez. ALSTER Stuhl.
Design: Emmanuel Dietrich. Stichwort: HG 08. Katalog: www.ligne-roset.de

Leben Sie schön.

BBDO Stuttgart
imm
Index designer
imm cologne 2008

Amati, Lino 20 www.willisauag.ch


Appeltshauser, Georg 31 www.rolf-benz.com
Arad, Ron 55 www.ronarad.com
artandlife 17 www.artandlife.at
Ballendat, Martin 76, 77, 91 www.ballendat.de
Bauer, Julia 115 www.ecocraft.org
Braun Maniatis Design 45 Neckarstraße 214, D-70190 Stuttgart
Bretz Brothers Design 32, 33 www.bretz.de
Bröker, Ute 112 www.broeker-design.de
Buchegger, Bernhard 61 www.bdf-ad.com
Bursche, Jens Ring 19 www.bursche.dk
Cantarutti, Robby and Francesca 65 www.weishaeupl.de
Denoth, Michael 61 www.bdf-ad.com
Designrealization, Edward Tuttle 92 www.wittmann.at
Dordoni, Rodolfo 62 www.cassina.com
Feichtner, Thomas 61 www.bdf-ad.com
Foersom, Johannes 50 www.foersom-hiort-lorenzen.dk
formmodul 67 www.formmodul.de
Garoni, Elisabetta 87 www.milanobedding.it
Georgaras, Yiannis 53 www.varangis.com.gr
Heiliger, Stefan 74 www.heiliger-design.de
Heres, Henk 34 www.heres.nl
Hero, Franz 59 www.teamform.ch
Heß, Burkhard 49 www.raumplus.de
Hiort-Lorenzen, Peter 50 www.foersom-hiort-lorenzen.dk
Hokamp, Klaus 29 www.hokamp.eu
Hundertmark, Volker 106 www.vhform.de
ID Concepts 38 www.erpo.de
jehs + laub 79 www.jehs-laub.com
Jongerius, Hella 93 www.jongeriuslab.com
Kälin, Hans-Peter 115 www.kaelin-architekten.ch
Knelldesign 18 www.knelldesign.de
Kössl, Ulrich 20 www.willisauag.ch
Levy, Arik 57 www.ariklevy.fr
Lissoni, Piero 71 www.lissoniassociati.it
Lust, Xavier 60 www.architonic.com
Maly, Peter 86 www.peter-maly.de
Meyer-Brühl, Kati 30, 39 www.bruehl.com
Mutschler-Winkler Design 114 www.mutschler-winkler-design.de
NOA 98 www.noa.de
Odermatt, Karl 59 www.teamform.ch
Olsen, Kristina May 51 Rädmansgade 49B DK-2200 Copenhagen N
Peregalli, Maurizio 81 www.architonic.com

Angaben basieren auf Ausstellerangaben_keine Gewähr für die Richtigkeit


based on exhibitor‘s information_No liability for erroneous or missing entries

hit guide imm cologne 2008 121


imm
Index designer
imm cologne 2008

Pillet, Christophe 56 www.zanotta.it


Pinto, Antonio 35 www.pintoandco.be
Porsche Design 97 www.porsche-design.com
Prisma Design 43 prismadesign@freenet.de
Rasmussen, Niels Bak 85 www.oioi.dk
Rashid, Karim 75 www.karimrashid.com
RW Design 25 www.rw-design.de
Sallemi, Sabina 87 www.milanobedding.it
Schnabel, Schneider 37 www.schnabel-schneider.de
Schrofer, Frans 44 www.studioschrofer.com
Setz, Wolfgang 43 prismadesign@freenet.de
Sieger Design 100 www.sieger-design.de
Stania, Kai 90 www.kaistania.com
Starck, Philippe 54 www.starck.com
Studio Schrofer 44 www.studioschrofer.com
team form AG 59 www.teamform.ch
Theosabrata, Yos S. 16 www.accupunto.com
Tuttle, Edward 92 www.wittmann.at
Veit, Stephan 94, 95 www.christine-kroencke.net
Verhaert, Koen 41 www.verhaert.com
Vogtherr, Burkhard 68 www.vogtherrdesign.com
Weiss, Per 113 www.innovationliving.com
Wernecke, Peter 40 www.machalke.de
Westmeyer, Stefan 73 www.girsberger.com
Winkler, Hans 114 www.mutschler-winkler-design.de
Yong, Nathan 24 www.airdivision.net
Zeichen & Wunder 48 www.zeichenundwunder.de

Angaben basieren auf Ausstellerangaben_keine Gewähr für die Richtigkeit


based on exhibitor‘s information_No liability for erroneous or missing entries

122 hit guide imm cologne 2008


imm
Index exhibitors
imm cologne 2008

Agentur Klaus Hokamp 29 kymo 64


Air Division 24 LEICHT Küchen 98
allmilmö 101 Leolux 44, 45
Aloys F. Dornbracht 100 Machalke Polsterwerkstätten 40
Apavisa Porlelánico 84 MDF Italia 60
Artmodul 78 Milano Bedding 87
Balton-System 112 mobilia collection 68
Bonaldo 74, 75 Montana Møbler 66
Bretz Wohnträume 32, 33, 127 Natuzzi 42
brühl & sippold 30, 39 Neue Wiener Werkstätte 61
Cassina 62 Nissan 13
Collection Hutter 22 oioi 85
COR Sitzmöbel 79 Pabneu-Reisinger 114
Création Baumann 82 Poggenpohl Möbelwerke 2, 97
Christine Kröncke Interior Design 94, 95 raumplus Möbelwerkstätten 49
[d3] designtalents] 125 Resopal 128
diamona 111 Rolf Benz 31
Die Schütz Flechtwelt 16 Ronald Schmitt Tische 76, 77
DRAENERT Studio 52 Roset Möbel 86, 120
Driade 54, 55 Rwdesign 25
Durlet Zetelfabriek 34, 35 Schlaraffia 109
EcoCraft 115 Schiessler Edelstahl-Design 104
eggersmann Küchen 96 Schönbuch Collection 48
Erik Joergensen 50, 51 Schulte Design 88, 89
Erpo International 38 Signet Wohnmöbel 36
frauMaier.com 83 Skloib Wohndesign 17
FROLI Kunststoffwerk 108 TEAM7 Natürlich Wohnen 90, 91
Frommholz Polstermöbel 37 TECTA 80
Girsberger 73 Tischlerei Sommer 69
Glas Italia 71 VARANGIS AVEPE 53
Gruber + Schlager 58 Vitra 93
H.E. Otten Matratzenfabrik 110 Völker Design 106
HEY-SIGN 72 Weishäupl Möbelwerkstätten 65
HUBERTUS 107 weko Büromöbelfabrik Wessel 63
Innovation Randers 113 Willisau Switzerland 20, 21
Interlübke 59 Willi Schillig Polstermöbelwerke 43
Italsofa 28 Wittmann Möbelwerkstätten 92
JDS International 19 Wössner Möbelfabrik 105
Jori NV 41 Zanotta 56, 57
Kawase Mokko 23 zeus 81
KFF Design 67 zeyko Möbelwerke 99
Kinnasand 70
Knelldesign 18

hit guide imm cologne 2008 123


Die weltweit führende Möbelmesse
The world´s leading furniture fair

15.01.–21.01.2008
www.imm-cologne.de

imm-cologne: The global market


Hallen•Halls Angebote•Themes
1 imm basic Internationale Basics – Wohn- und Schlafraummöbel
International Basics – living room and bedroom furniture

2.1 [d3] design talents Ausstellung für junges Design | Exhibition of young design
2.2 3.2 4.2 imm prime Wohn- und Schlafraummöbel (Modern & Design), Stil- und Reproduktions-
möbel* | Living room and bedroom furniture (modern and design), period
3.1 imm prime design and reproduction furniture*

4.1 imm sittable Tische, Stühle, Speisezimmer | Tables, chairs, dining rooms

4.2 imm solid Natur- und Massivholzmöbel | Solid wood furniture

5 6 10 imm comfort Polstermöbel – Sitzgarnituren, Sessel, Liegen, Einzelsofas, Funktionscouches


Upholstered furniture – suites, armchairs, divans, single sofas, sofabeds

7 8 imm smart Junges Wohnen, SB-Möbel, Schlafzimmereinrichtungen (World of dreams)*


Young lifestyles, self-assembly furniture, bedroom furnishings (World of
dreams)*

9 imm sleep Matratzen- und Schlafsysteme, Betten, Wasserbetten, Bettwaren, Bettwäsche


und Accessoires | Mattresses and sleeping systems, beds, waterbeds, bedding,
bed linen and accessories*

11 imm pure Modernes Möbeldesign und Küchen (Art of kitchen), komplett Wohnphilos-
phien* Das Angebotssegment „imm pure“ wird durch internationale Experten
kuratiert. | Modern design furniture and kitchens (Art of kitchen), complete
philosophies of home design* The product segment “imm pure” will be curated
by an international panel of experts

*Wohn-Accessoires, -Textilien, Teppiche und Leuchten werden den entsprechenden Angebots bereichen zugeordnet.
*Home accessories, home textiles, carpets and lighting will be assigned to the relevant product groups.

124 hit guide imm cologne 2008


www.imm-cologne.de

S N E W,
N G , I T ’
T ’ S YO U
I N
E S IG
IT’S D
OF NEW
7 DAYS N
R DESIG
INTERIO
. 01. 2008
14. – 20

contest – The young designers competition


professionals – The show of independent designers
schools – Interior design projects

powered by

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1, 50679 Köln
Telefon +49 180 591 3131
Telefax +49 221 821-991188*
imm@visitor.koelnmesse.de
* 0,14 EUR je angefangene Min. aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichender Mobilfunktarif
Das imm cologne Presse Team Impressum | Imprint
The imm cologne press team Herausgeber | Publisher
Koelnmesse GmbH
Markus Majerus Messeplatz 1 | 50679 Köln | Germany
fon +49 (0)221 821 2627 Verantwortlich | Responsible
mobile +49 (0)163 821 2627 Markus Majerus | Koelnmesse GmbH
vom Messegelände | from Trade Fair Grounds Unternehmenskommunikation | PR
fon 821 2627 Idee, Konzept, Redaktion | Creative concept, editorial
mobile 0163 821 2627 Brun Ringe

Projektmanagement | Project management


Manuela Bruder ringe design management Köln
+49 (0)221 821 2333 brun.ringe@web.de
vom Messegelände | from Trade Fair Grounds
Bildbearbeitung | Picture processing
fon 821 2333 Hagen Ringe | ringe@gmx.de

Übersetzungen | Translations
Robert Lehmann | RobLehmann@aol.com

Titel | Cover
Kellerer | Studio Niggl
Druck (Umschlag) Foag & Lemkau

Grafik | Grafic works


Anja Mueller | Andreas Waldenmaier
office@phaenomen4.de
phaenomen4 büro für gestaltung | München

Satz | Layout
phaenomen4 büro für gestaltung | München

Produktfotos | product pictures


Hersteller | Manufacturers

Druck | Printing
Barz & Beienburg Köln | druck@barz-beienburg.de

Abdruck und Auswertung frei. Hinweise auf die


Abbildungen | Photographs imm cologne sind erwünscht. Nicht gestattet ist ein
Das verwendete Bildmaterial hat für den jeweiligen Aussteller kostenpflichtiger
vorwiegend Informationscharakter. Abdruck.

The pictures in this brochure are mainly Reproduction and use are authorized. References to
for visual information. imm cologne are appreciated. The respective exhibitor
may not be charged for any reproduction.
Reprofähige Abbildungen sind im Presse
Centrum, auf der Internetseite oder bei den Inhalte basieren auf Herstellerangaben. Keine Gewähr
Herstellern erhältlich. für die Richtigkeit, Vollständigkeit, nicht erfolgte oder
fehlerhafte Eintragungen oder Druckfehler.
Reproducible pictures can be obtained
at the imm cologne press center, on Contents are based on manufacturer’s information.
No liability is accepted for missing or erroneous entries,
the imm internetpage or directly from
incompletenes or printing errors in this booklet.
the manufacturer.
© ringe design management

126 hit guide imm cologne 2008


Made with
CRYSTALLIZEDTM
– Swarovski Elements

Die Meister der Bretz Couture verbinden


Kunsthandwerk mit Leidenschaft, Quali- mycultsofa.com
tät mit Fantasie, Tradition mit Avantgarde.
Das Meisterstück und die hohe Wertigkeit
seiner Materialien verschmelzen mit
den eigenen Visionen, der Liebe zum
Luxus und dem Mut zu großen Emotionen:

Halle 10.2 Stand L30 M39