Вы находитесь на странице: 1из 258

© EMME Deutschland GmbH.

© 2009 Berlitz Trademark Reg. US Patent Office and other countries.


Marca Registrada. Used under license from Apa Publications GmbH & Co. KG.
Alle anderen Logos und Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Alle Rechte vorbehalten.
Berlitz Intensivkurse – Lernen mit System

Inhaltsverzeichnis

Allgemeiner Teil – Beschreibung des Programms

1. Installation und Kennenlernen des Programms

a) Systemvoraussetzungen
b) Installation / Deinstallation

2. Benutzung des Berlitz Intensivkurses

2.1. Wie ist der Berlitz Intensivkurs aufgebaut?


a) Die Lernstufen
b) Aufbau der Seiten

2.2. Wie beginne ich eine Lerneinheit?


a) Erste Schritte
b) Beginn der Lernphase und Überblick

2.3. Was bedeuten die verschiedenen Symbole im Programm?


a) Symbole in der oberen Leiste
b) Symbole in der unteren Leiste

2.4. Wie gehe ich mit Audiodateien um?


a) Die richtigen Einstellungen vornehmen
b) Übungen mit Ton

2.5. Wie gehe ich vor, wenn meine Aussprache kontrolliert werden soll?

2.6. Wie kann ich Übungen überspringen bzw. wiederholen?


a) Eine Seite wiederherstellen
b) Eine Seite ausgliedern
c) Eine Übersicht erhalten

2.7. Wie benutze ich die Funktion Say&See?

2.8. Was mache ich bei unbekannten Wörtern oder Sätzen?


a) Gegebene Übersetzungen
b) Die Funktion Click&See
c) Die Funktion Say&See

2.9. Wie kann ich überprüfen, ob meine Lernanstrengungen erfolgreich


waren?
a) Die Funktion „Mein Unterricht“
b) Was Sie unter „Mein Unterricht“ finden
c) Die RE-WISE Methode
2.10. Wo kann ich eigene Vermerke zu Übungen hinzufügen?

2.11. Wie bekomme ich Hilfe zum Programm?


a) Das Tutorial
b) Hilfefunktion unter F1
c) Übungsspezifische Hilfestellungen
d) Kontakt im Fall von technischen Fragen

3. Durcharbeiten der Übungen

4. Übungstypen

4.1. Hörübungen

4.2. Übersetzung

4.3 Grammatik

4.4. Vokabeltraining

4.5. Textverständnis

4.6. Buchstabieren

4.7. Kreuzworträtsel

Kursteil – Beschreibung der einzelnen Sprachkurse

5. Beschreibung der einzelnen Sprachkurse

5.1. Berlitz Intensivkurs English


5.1.1. Stichwortverzeichnis Berlitz Intensivkurs English

5.2. Berlitz Intensivkurs Français


5.2.1. Stichwortverzeichnis Berlitz Intensivkurs Français

5.3. Berlitz Intensivkurs Italiano


5.3.1. Sichtwortverzeichnis Berlitz Intensivkurs Italiano

5.4. Berlitz Intensivkurs Español


5.4.1. Stichwortverzeichnis Berlitz Intensivkurs Español
Willkommen bei den Berlitz Intensivkursen English, Français, Italiano
beziehungsweise Español !

Hiermit haben Sie einen multimedialen Sprachkurs erworben, der nach neuen
Erkenntnissen gestaltet ist und Sie im Rahmen eines Selbstkurses zielgerichtet und
unterhaltsam in die Fremdsprache einführt oder mit dem Sie Ihre vorhandenen
Sprachkenntnisse auffrischen können. Der Sprachkurs ermöglicht Ihnen die
Erfolgskontrolle und enthält Instrumente, um ausgewählte Inhalte zu wiederholen.
Audiomedien laden zur Wiederholung des Gehörten auch ohne Computer
unterwegs ein.

Obwohl die Berlitz Intensivkurse in Bedienung und Lernfortgang weitestgehend


selbsterklärend sind und Sie an die Hand nehmen, ist es von Vorteil, sich mit dieser
Bedienungsanleitung zu befassen, hier besonders mit dem allgemeinen ersten Teil,
der in die Bedienungselemente, die allgemeine Handhabung und das Lernen mit
diesem Intensivkurs einführt.

Der Sprachkursteil dieser Bedienungsanleitung befasst sich mit den Inhalten der
Sprachkurse selbst. So können Sie die Übungsbeschreibungen als zusätzliche Hilfe
zur Hand nehmen, wenn Sie die Übungen am Computer durchgehen.

Die sich anschließenden Stichwortverzeichnisse können eine wertvolle Hilfe sein,


wenn Sie Übungen zu bestimmten Fragen der Grammatik später oder
zwischendurch wiederholen wollen und danach suchen. Schlagen Sie z.B. dort
einfach nach und springen Sie im Sprachkurs zu den dort angegebenen Übungen.

Eine Übersicht über die verfügbare Hilfe finden Sie im Kapitel 2.11.
1. Installation und Kennenlernen des Programms

a) Systemvoraussetzungen

Prüfen Sie vor Installation des Programms, ob Ihr Computer die folgenden
Systemvoraussetzungen für Berlitz Intensivkurs English/ Français/ Italiano/ Español
erfüllt:

Betriebssystem: Windows 98, ME, 2000, XP, Vista (32-bit)

Hardware: • Pentium-Prozessor oder äquivalent mit mind. 166 MHz bzw.


Systemmindestvor.
• 64 MB RAM bzw. Systemmindestvoraussetzungen
• 100 MB freier Festplattenplatz (bei Minimalinstallation),
bei Installation aller Lerninhalte:
- English: 1,3 GB
- Français: 800 MB
- Italiano: 400 MB
- Español: 800 MB
• Grafikkarte mit Auflösung mind. 800x600, 16bit Farbtiefe
• DVD-ROM-Laufwerk
• Soundkarte (SB-kompatibel)
• Mikrofon
• Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher

b) Installation / Deinstallation

Installation: Legen Sie den mitgelieferten Datenträger „Berlitz Intensivkurs –


Installation“ in das DVD-Laufwerk Ihres Computers. Sofern die Installation nicht von
selbst startet, gehen Sie über „Arbeitsplatz“ auf Ihr DVD-Laufwerk und klicken Sie in
diesem Ordner auf die Datei „Setup“. Es startet nun ein Installationsassistent, der
Sie durch die notwendigen Schritte begleitet und das Programm auf Ihrem
Computer installiert.
Während des Installationsvorgangs wird immer wieder Ihre Zustimmung verlangt.
Lesen Sie sich alles genau durch und treffen Sie dann Ihre Auswahl. In den
Standardeinstellungen wird u.a. ein Desktop-Symbol „Berlitz“ eingerichtet.

Bei Fragen finden Sie in der linken unteren Ecke ein Fragezeichen-Symbol. Mit
Klick auf dieses Symbol erscheint ein Hilfefenster, das Ihnen die Installation
erleichtert.

Um den installierten
Intensivkurs zu starten,
doppelklicken Sie auf das
Berlitz-Symbol auf Ihrem
Desktop und klicken dann
in dem sich öffnenden
Ordner auf das blaue
Symbol Eduglobe. Es öffnet
sich zuerst ein
Anmeldefenster. Mit einem
Klick auf „Anmelden“ öffnet
sich dann ein Fenster mit
den installierten Kursen,
vom Anfängerkurs mit
zunehmendem Schwierigkeitsgrad hin zu Fortgeschrittenenkursen.

Wählen Sie den Kurs/ die Publikation aus, womit Sie beginnen möchten, indem Sie
auf den zugehörigen grünen Pfeil klicken. Orientieren Sie sich bei der Wahl des
Kurses (in der Abbildung der installierten Publikationen entweder „Spanisch -
Anfänger“, „Spanisch - Mittelstufe“ oder „Spanisch - Oberstufe“) an den in Kapitel 5
des Handbuchs angegebenen Einstufungen für die verschiedenen Sprachkurse.

Sie gelangen auf die Startseite des entsprechenden Kurses/ der entsprechenden
Publikation. Um zu erfahren, wie Sie weiter vorgehen, lesen Sie Kapitel 2.2.b).

Der grüne Pfeil ist ein wichtiges wiederkehrendes Bedienungselement, das Ihnen
noch oft begegnen wird und für Sie in der Regel den regulären Ablauf des
Lernprozesses anzeigt. Das heißt, dass Sie in der Regel dem grünen Pfeil folgen,
um die Lerninhalte der Reihe nach durchzuarbeiten.
Deinstallation: Sollten Sie das Progarmm oder einzelne Kursinhalte von Ihrem
Computer deinstallieren wollen, schließen Sie bitte zunächst alle Programme, auch
den Berlitz Intensivkurs. Öffnen Sie dann durch Doppelklick des Berlitz-Symbols auf
Ihrem Desktop den Berlitz-Ordner und doppelklicken Sie dann auf das Symbol
„Deinstallieren“. Folgen Sie den Anweisungen. Sie können einzelne installierte
Publikationen (English/ Français/ Italiano/ Español) bzw. die dazugehörigen
Wörterbücher oder alle installierten Publikationen auf einmal deinstallieren.

Sollte das Berlitz- oder Deinstallieren-Symbol nicht vorhanden sein, rufen Sie
diesen Befehl manuell auf, nachdem Sie alle Programme geschlossen haben:
C:\Programme\LANGMaster\Explorer\epaexplorer.exe -mUninstallStart -cDEU

Eine Übersicht über die verfügbare Hilfe zur Bedienung des Programms, beim
Sprachenlernen und zur weiteren technischen Hilfestellung finden Sie im Kapitel
2.11.

Und nun viel Spaß!


2. Benutzung des Berlitz Intensivkurses

2.1. Wie ist der Berlitz Intensivkurs aufgebaut?

a) Die Lernstufen

Ein Berlitz Intensivkurs enthält verschiedene Kurse, die verschiedene Lernstufen


abdecken. Lesen Sie sich bitte die Einteilungen am Beginn der jeweiligen Sprache
in Kapitel 5 durch und ordnen Sie sich einer Lernstufe zu. Je nachdem wie weit Sie
sich schon mit der Sprache beschäftigt haben, können Sie Lektionen auslassen
bzw. nur zur Auffrischung von Wissen verwenden.

b) Aufbau der Seiten

Alle Dokumente
(Lehrmaterialien) setzen sich
aus Seiten zusammen (siehe
Abbildung).

Eine einzelne Seite kann eine


grammatikalische Ausführung
zu unregelmäßigen Verben
oder eine Übung oder ein
Stichwort im Wörterbuch o.ä.
sein. Ziel des Unterrichts
sollte sein, alle Seiten
durchzugehen und sich den
in ihnen vermittelten Inhalt
anzueignen. Bei jeder Seite sollten Sie anmerken, ob Sie diese bereits beherrschen
oder ob Sie sich noch mit dieser befassen sollten.

Ein Bündel an Übungen (normalerweise um 5 – 10 Übungen) kann zu einem Kapitel


zusammengefasst werden. Ein Kapitel deckt meistens einen bestimmten Bereich,
sei es ein Grammatikfragment o.ä. ab. Mehrere Kapitel bilden eine Lektion, die
entweder ähnliches Vokabular oder gleiche Lernziele gemeinsam haben. Je nach
installierter Publikation gibt es bis zu zwölf dieser Lektionen.

2.2. Wie beginne ich eine Lerneinheit?

a) Erste Schritte

Um eine Lerneinheit zu beginnen, klicken Sie in Ihrem Berlitz-Ordner auf das


Symbol EduGlobe. Das Programm wird gestartet und die verschiedenen
installierten Lerneinheiten (Anfänger bis Fortgeschrittene) werden angezeigt. Mit
einem Klick auf die verschiedenen Einheiten startet die Lernphase. Sie können
entweder auf den grünen Pfeil klicken um die Lernphase zu beginnen oder sich im
Tutorial weitere Hilfestellungen geben lassen.
b) Beginn der Lernphase und Überblick

Bei einem Klick auf start beginnt Ihre Lernphase.

Es erscheint nun die allererste Übung bzw. die Übung, die Sie das letzte Mal nicht
mehr fertiggestellt haben. Um einen kompletten Überblick über die schon erledigten
Übungen zu bekommen, klicken Sie links unten auf den Reiter Inhalt auf der ersten
Übungsseite. An der linken Seite öffnet sich ein Fenster, in dem der gesamte Inhalt
des Kurses aufgelistet ist und von dem aus Sie direkt zu einer bestimmten Übung
springen können.

Das gesamte Inhaltsverzeichnis kann mit den darunter angezeigten Schaltflächen


„1“, „2“ und „3“ bzw. „*“ in seinen verschiedenen Ebenen angezeigt oder auf diese
Ebenen wieder minimiert werden.
Es erscheinen die verschiedenen, durchnummerierten Lerngebiete und deren
Lektionen, mit deren Hilfe Sie diese Lerngebiete erarbeiten können. Jedes
Lerngebiet enthält verschiedene Kapitel, die mit leichten einführenden Übungen
beginnen und die Sie das Wissen aus diesen Übungen in immer wieder neuen
Situationen anwenden lassen.

Bevor Sie mit den eigentlichen Übungen beginnen, ist es immer hilfreich, sich die
Vokabeln des Kapitels einzuprägen. Diese finden Sie in jeder Lektion unter dem
Stichwort „Vocabulary“ (Klicken Sie dazu auf „Inhalt“ unten links im Fenster. Es
erscheint ein Seitenfenster mit der Auflistung aller Übungen. Am Ende jedes
Kapitels gibt es ein Symbol „Vocabulary“).

Nachdem Sie die Vokabeln beherrschen, nehmen Sie sich die Übungen vor und
gehen Sie diese langsam und sorgfältig durch. Wenn Sie sich Anmerkungen
machen wollen, klicken Sie auf den blauen Stift in der unteren Hälfte des Fensters.
Nach der Kontrolle der Übungen durch Klicken auf den grünen Pfeil können Sie
entscheiden, ob Sie die Übunge noch einmal wiederholen wollen oder sich sicher
fühlen und weitergehen können. Im Falle einer Wiederholung der Übung klicken Sie
auf den kleinen blauen Menüpfeil oben rechts im Fenster und gehen Sie auf „Seite
wiederherstellen“.

Für eine genauere und eher didaktisch ausgerichtete Beschreibung des


Lernprozesses lesen Sie bitte Kapitel 5.
2.3. Was bedeuten die verschiedenen Symbole im Programm?

a) Symbole in der oberen Leiste

Um eine Seite zurück zu gehen, klicken Sie bitte auf den nach links zeigenden
roten Pfeil. Um eine Seite vor zu gehen, klicken Sie bitte auf den nach rechts
zeigenden blauen Pfeil.

Das Symbol gelbes Haus leitet Sie an den Anfang der Lernphase zurück, von dort
aus können Sie erneut Ihr Lerngebiet auswählen.

Das Symbol mit Heft und bunten Kreis dient dazu, Ihren eigenen Unterricht durch
Hilfestellungen zu optimieren, sei es durch Wörterbücher, Grammatikhilfen
(Lernunterlagen), Lehrplan, Arbeitsbelastung und Arbeitstempo (Lernfortschritt)
oder Einstellungen für die Spracherkennung.

Unter Favoriten können Sie einzelne Übungen, die Ihnen besonders wichtig sind,
speichern.

Das Symbol grünes Fragezeichen hilft Ihnen bei sämtlichen Fragen rund um den
Intensivkurs.

b) Symbole in der unteren Leiste

Für einen Schnellzugriff auf den kompletten Inhalt des Kurses klicken Sie bitte im
unteren Drittel des Fensters auf das Menü Inhalt. Um zur Übung zurückzukehren,
schließen Sie diese Seite wieder.
Um sich Notizen und Anmerkungen zu den einzelnen Übungen zu machen,
klicken Sie bitte auf den blauen Stift im unteren Drittel des Fensters.

Dort befinden sich auch noch einmal Menüpunkte aufgeführt. Rechts unten kommt
man nach erledigter Aufgabenstellung mit dem grünen Pfeil zur nächsten Übung.
Das rote R gibt dem Lerner die Möglichkeit, einfache Lerninhalte wie Wörter,
Redewendungen, etc. zu wiederholen und eine detaillierte Übersicht über Ihren
Erfolg zu erhalten.

Das rote A auf dem blauen Buch bedeutet, dass hier ein Wörterbuch zu Rate
gezogen werden kann, um fehlenden Wortschatz zu ergänzen.
2.4. Wie gehe ich mit Audiodateien um?

a) Die richtigen Einstellungen vornehmen

Für die richtige Spracherkennung ist die Einstellung des Aufnahmepegels


(Empfindlichkeit des Mikrofons) und der Erkennungsempfindlichkeit wichtig.
Diese Parameter können eingestellt werden, indem Sie auf das Symbol Mein
Unterricht (Heft mit buntem Kreis) klicken und dann die Option Einstellung der
Spracherkennung gehen.

Die Erkennungsempfindlichkeit bestimmt die Strenge, mit der das System Ihre
Sprache auswertet. Bei der Einstellung der niedrigsten Empfindlichkeit muss Ihre
Aussprache nicht perfekt sein und das System wird Sie trotzdem verstehen. Bei der
Einstellung der höchsten Empfindlichkeit müssen Sie bereits sehr sorgfältig auf Ihre
Aussprache achten.

b) Übungen mit Ton

Übungen mit Ton erkennen Sie an den sogenannten akustischen Zeichen. Es gibt
zwei Typen solcher Zeichen: das große akustische Zeichen
und das kleine akustische Zeichen.

Das große akustische Zeichen dient zum Abspielen längerer Tonaufnahmen (z.B.
eines Gedichts oder eines Gesprächs).

Das kleine akustische Zeichen spielt Wörter, Sätze oder deren Teile ab. Der
abgespielte Text kann, muss aber nicht zu sehen sein. Wenn Sie Tonaufnahmen
abspielen möchten, klicken Sie auf das Zeichen. Während des Abspielens ist das
akustische Zeichen aktiv. Durch weiteres Anklicken des akustischen Zeichens
halten Sie die Wiedergabe der Tonaufnahme an. Diese Steuerungen können Sie
auch mit Hilfe des Abspielmenüs unten links vornehmen.
2.5. Wie gehe ich vor, wenn meine Aussprache kontrolliert werden soll?

Die einfachste Art, Sätze abzuspielen, ist mittels des akustischen Zeichens oder
des Players. Auf diese Weise können Sie den aktuellen Satz abspielen, laut
wiederholen, erneut abspielen usw.

Wenn Sie das Mikrofon-Symbol in der untersten Leiste anklicken, öffnet sich ein
Fenster, in dem Sie die Aussprache von Wörtern und Sätzen mithilfe des Mikrofons
nicht nur nach Gehör, sondern auch durch visuellen Vergleich Ihrer Aussprache mit
der Aussprache eines Muttersprachlers perfekt einüben können.

Zum Üben der Aussprache gehen Sie wie folgt vor:

1. Überprüfen Sie noch einmal die Einstellungen der Wiedergabe von


Audiodateien
2. Klicken Sie auf den rechten unteren Button und starten Sie damit die Übung.
Gehen Sie gemäß den Anweisungen vor:
• Hören Sie zu  Hören Sie sich den originalen Satz an.
• Bereiten Sie sich vor  Bereiten Sie sich auf die Wiederholung des Satzes
vor.
• Sprechen Sie  Wiederholen Sie den Satz laut oder sagen Sie ihn ins
Mikrofon.
• Kontrollieren Sie sich  Hören Sie die Selbstaufnahme an, die mit dem
Mikrofon angefertigt wurde.
3. Wiederholen Sie die Ausspracheübungen so lange, bis Ihre Aussprache
(fast) mit dem Original übereinstimmt.
4. Halten Sie den Trainingsablauf mit der Taste Anhalten an.
5. Mithilfe der Navigationstasten oben rechts können Sie zum vorhergehenden
bzw. folgenden Satz der Tonaufnahme übergehen.

Die Zeit für die Vorbereitung vor der Aufnahme und die Zeit für die Wiederholung
des Satzes wird mithilfe zweier grafischer Indikatoren veranschaulicht.
Um den Akzent und die Intonation von Sätzen besser einüben zu können, steht
eine Stimmkurve in Gelb zur Verfügung, die die Möglichkeit eines visuellen
Vergleichs bietet.

So sehen Sie, ob Sie mit der gleichen Intonation und Betonung auf Wörtern und
Silben wie ein Muttersprachler sprechen. Es wird immer eine „ausführliche“
Stimmkurve dargestellt, für die Imitation genügt jedoch die angepasste
Intonationskurve, die dann aufgezeichnet wird, wenn Sie auf das Symbol rechts
über dem Fenster mit den Kurven klicken. Durch Anklicken des anderen Symbols
beenden Sie die Darstellung der Intonationskurve.
2.6. Wie kann ich Übungen überspringen bzw. wiederholen?

a) Eine Seite wiederherstellen

Jede Seite kann sich je nach Phase der Aneignung in drei Zuständen befinden.
Sobald Sie eine Übung fertig gestellt haben und auf den grünen Pfeil rechts unten
klicken, wird die Übung ausgewertet und die richtigen Ergebnisse im Prozentsatz
rechts oben dargestellt. Sollten Sie eine Übung wiederholen wollen, gehen Sie
rechts oben auf den blauen Menüpfeil (Screenshot) und klicken auf Seite
wiederherstellen.

b) Eine Seite ausgliedern

Sollten Sie das Gefühl haben, die Inhalte einer Übung schon anwenden zu können,
können Sie diese Übung überspringen indem Sie im blauen Menüfeld auf Seite
ausgliedern klicken. Die Übung wird auf diese Weise auch aus der Bewertung am
Ende der Lektion herausgenommen.

c) Eine Übersicht erhalten

Um eine Übersicht darüber zu bekommen, welche Seiten Sie bisher noch nicht
durchgegangen sind, welche Sie selbst ausgegliedert haben und welche Sie bereits
gelernt haben, klicken Sie links im Menüfeld Inhalt die einzelnen Lektionen an.
2.7. Wie benutze ich die Funktion Say&See?

Die Funktion Say&See erlaubt ein äußerst bequemes Suchen von Wörtern im
eingebauten Wörterbuch auf der Grundlage eines Stimmbefehls. Sie können
diese Funktion dann benutzen, wenn das mittlere Symbol in der unteren Leiste der

Anwendung in der Mitte über den Dioden aktiv (hervorgehoben) ist.


Dazu drücken Sie die Alt-Taste und sagen Sie ins Mikrofon das betreffende
fremdsprachliche Wort, das sie auf dem Bildschirm sehen. Das Wort wird im
Wörterbuch ähnlich wie bei der Verwendung der Funktion Click&See gesucht und
Ihnen dann angezeigt.

2.8. Was mache ich bei unbekannten Wörtern oder Sätzen?

a) Gegebene Übersetzungen

Bei fremdsprachlichen Übungsanleitungen bzw. Überschriften ist grundsätzlich


eine Übersetzung vorhanden. Dazu müssen Sie nur mit dem Cursor auf den
betreffenden Ausdruck fahren.

b) Die Funktion Click&See

Bei nur einem unbekannten Wort bietet der Berlitz Intensivkurs die wertvolle
Funktion Click&See durch Drücken der Taste Alt und gleichzeitigem Mausklick auf
das entsprechende Wort ein Fenster zu öffnen, in dem die Übersetzung und
etwaige Erläuterungen stehen.
Daneben bietet sich auch die angenehme Möglichkeit für eine schnelle Arbeit mit
dem Wörterbuch.

c) Die Funktion Say&See

Die Funktion Say&See erlaubt ein äußerst bequemes Suchen von Wörtern im
eingebauten Wörterbuch auf der Grundlage eines Stimmbefehls. Weitere
Erläuterungen finden Sie unter 2.7.

2.9. Wie kann ich überprüfen, ob meine Lernanstrengungen erfolgreich waren?

a) Die Funktion „Mein Unterricht“

Der Berlitz Intensivkurs beinhaltet die Funktion Mein Unterricht in der oberen
Leiste des Programms. Sie zeigt an wie Ihr Unterricht fortschreitet und wieviel Zeit
Sie ihm widmen. Es errechnet wann in etwa Sie fertig sein werden und gibt Ihnen
viele weitere nützliche Informationen. Hier können Sie auch erkennen, wie Sie
insgesamt in der Übungsbewältigung abgeschnitten haben. Sollten Sie einen
markanten Teil der Übungen nicht richtig beantwortet haben, empfehlen wir Ihnen,
diese Übungen noch einmal zu wiederholen um die Sprache in Ihrem vollen
Umfang zu lernen.
b) Was Sie unter „Mein Unterricht“ finden

Der Menüpunkt Fortschritt nach Lehrplan führt mit einem Übersichtsgraph den
Fortschritt gemäß dem Lehrplan auf. Er drückt prozentual die Anzahl der Übungen
in den einzelnen Bewertungskategorien aus. Der Erfolg ist farblich zu je 20%
unterschieden. Wenn Sie hierbei eine Fehlerquote von über 20% haben, sollten Sie
die Übungen noch einmal durchgehen.

Im Menüpunkt Arbeitsbelastung zeigt die Statistik die Häufigkeit der


durchgenommenen Übungen (Seiten) an den einzelnen Tagen an. Die Anzahl der
Seiten des aktuellen Plans, der in den letzten 10 Tagen durchgenommen wurde
bzw. die Anzahl der Seiten des aktuellen Plans, der in den letzten 10 Wochen
durchgenommen wurde, gibt Ihnen Ihre jeweilige Arbeitsbelastung an.

Unter Arbeitstempo sind die Menge der Übungen dargestellt, die in den letzten 10
Wochen oder in den letzten 10 Monaten durchgenommen wurden. So können Sie
Ihr Lernpensum auch über einen längeren Zeitraum hinweg kontrollieren.

Zusätzlich gibt es am Ende jeder Lektion eine Lesson Summary


(Zusammenfassung der Lektion), die den Erfolg der jeweiligen Lektion darstellt.
Sollten hier signifikante Teile als nicht korrekt bearbeitet angezeigt werden,
empfehlen wir Ihnen, die jeweiligen Übungen noch einmal zu machen.
c) Die RE-WISE Methode

Das rote R (RE-WISE) gibt dem Lerner die Möglichkeit, einfache Lerninhalte wie
Wörter, Redewendungen, etc. zu wiederholen und eine detaillierte Übersicht über
den Erfolg zu erhalten. Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie einige
Angaben zum Lernen zu RE-WISE hinzufügen. Dies können Sie auf drei Arten
machen:

1. Von den Vokabellisten alles oder nur einzelne Vokabeln hinzufügen, indem
Sie auf das rote R klicken.
2. Wörter aus dem Wörterbuch hinzufügen. Dafür finden Sie in der unteren
Leiste RE-WISE

3. Selbst Phrasen o.ä. hinzufügen, indem Sie auf das blaue Dreieck rechts
oben und dann auf Neue Angabe hinzufügen gehen.
Zum Wiederholen öffnen Sie bitte RE-WISE, klicken auf den grünen Pfeil und
gehen die Vokabeln und Sätze nacheinander durch. Sie haben die Möglichkeit die
Antworten schriftlich über die Tastatur, oder mündlich über das Mikrofon zu geben.
RE-WISE gibt Ihnen die Möglichkeit, das Wiederholte zu bewerten, je nachdem wie
gut Sie waren.

Sind Sie fertig mit RE-WISE, können Sie es am folgenden Tag wieder anwenden.
Haben Sie das Gefühl etwas schon zu beherrschen, haben Sie die Möglichkeit es
über das blaue Dreieck oben rechts unter Angabe ausgliedern aus RE-WISE
herauszunehmen.

Um RE-WISE Ihren Vorstellungen entsprechend zu gestalten, gehen Sie bitte in


RE-WISE auf Mein Unterricht und dann Einstellungen. Dort finden Sie die Punkte
„Was kann geprüft werden“, „Wie viel prüfen“ und „Wie prüfen“, welche Sie
individuell einstellen können. Fortschritt im Unterricht gibt Angaben zu Fortschritt,
Arbeitsbelastung und Arbeitstempo, ganz wie im Programm mit den Aufgaben.
Unter F1 bzw. dem grünen Fragezeichen in der oberen Leiste sind noch mehr
nützliche Hilfestellungen gegeben.

2.10. Wo kann ich eigene Vermerke zu Übungen hinzufügen?

Der Berlitz Intensivkurs erlaubt Ihnen, zu jeder Übung eigene Anmerkungen zu


notieren. Dazu klicken Sie bitte auf den blauen Stift - es erscheint ein neues
Fenster, in welchem Sie Ihre Kommentare zu den einzelnen Übungen hinzufügen
können. Die gängigen Methoden zur Textformatierung (Texteinzug,
Textausrichtung, Schriftart, Schriftgröße) sind vorhanden.

Beachten Sie, dass Sie zum Schreiben fremdsprachlicher Texte (z.B. Französisch
und Spanisch) die entsprechende Tastatur einstellen müssen.
2.11. Wie bekomme ich Hilfe zum Programm?

Der Berlitz Intensivkurs bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Hilfe zum Umgang
mit dem Programm zu erhalten.

a) Das Tutorial

Zum einen besteht noch vor Beginn des Lernprozesses die Möglichkeit im Tutorial
einen kurzen Überblick über das Programm mithilfe eines kurzen Einführungsvideos
zu bekommen.

Diese Hilfe beinhaltet den allgemeinen Vorgang beim Lernen und die
Grundfunktionen des Programms wie den Gebrauch des Wörterbuchs, die
Audiofunktionen und die RE-WISE Methode.
b) Hilfefunktion unter F1

Wenn Sie die Taste F1 drücken oder auch auf das große grüne Fragezeichen in der
obersten Leiste jedes Übungsfensters gehen, öffnet sich ein zusätzliches Fenster
mit weiteren wertvollen Hilfestellungen zur Arbeit mit dem Programm, einer
Programmsteuerung mit der Stimme und sonstigen Hilfestellungen.

Besonders die Hilfekapitel „Arbeiten mit dem Programm“ und „Programmsteuerung


mit der Stimme“ enthalten ergänzende Hinweise.

Tastenkombinationen, mit denen das Programm schneller zu bedienen sind,


können im Hilfemenü (großes grüne Fragezeichen) mit dem Menüpunkt
„Tastenkombinationen“ angezeigt werden.

c) Übungsspezifische Hilfestellungen

Sie können für jede Übung eine passende Hilfe finden, die Ihnen mitteilt, wie mit der
laufenden Übung zu verfahren ist, indem Sie auf das kleine grüne Fragezeichen
neben der Übungsanleitung im oberen Drittel klicken, siehe Abbildung.

Weitere Einzelbeschreibungen zu allen Übungen finden Sie im Kursteil dieser


Bedienungsanleitung, Kapitel 5.
d) Kontakt im Fall von technischen Fragen

Sollten Sie Fragen oder Schwierigkeiten zu technischen Aspekten des Berlitz


Intensivkurses haben, können Sie sich an den technischen Kundendienst von
Avanquest Deutschland wenden.

Wir empfehlen Ihnen, sich zuvor mit der programmeigenen Hilfe (erreichbar über
Taste F1) auseinanderzusetzen. Viele Fragen vor allem zu weiteren Einzelheiten
der Bedienung lassen sich so lösen.
Programminterne Hilfe bei Installation oder Deinstallation erhalten Sie bei Klick auf
das Fragezeichen im linken unteren Eck eines Installations-/Deinstallationsfensters.

Den Kundendienst erreichen Sie auf eine der folgenden Weisen, den stets
aktualisierten Kundendienstkontakt finden Sie im Web:

E-Mail: kundendienst@avanquest.de

Support-Hotline: 09001-101299 (1,50 EUR pro Minute aus dem Festnetz


der DTAG, Stand Dez. 2008)

Web:
http://www.avanquest.com/Deutschland/avanquest_und_sie/support/index.html
3. Durcharbeiten der Übungen

Die folgenden Punkte dienen als Orientierungshilfe für das Durchgehen der
Übungen, die Ihnen das Lernen erleichtern können. Sie können die Lernabläufe
natürlich auch nach Ihren Vorlieben gestalten, wenn Sie merken, dass Sie mit der
Bedienung des Programms und der Navigation vertraut geworden.

1. Bevor Sie mit einer Lektion beginnen, sollten Sie sich zunächst die Vokabeln
so gut wie möglich einprägen. Diese finden Sie in jeder Lektion unter dem
Stichwort „Vokabeln“ (Klicken Sie dazu auf „Inhalt“ unten links im Fenster. Es
erscheint ein Seitenfenster mit der Auflistung aller Übungen. Am Ende jedes
Kapitels gibt es ein Symbol „Vocabulary“). Falls Sie die Vokabeln später
noch einmal wiederholen wollen, können Sie diese mit der RE-WISE
Funktion hinzufügen und am Ende der Lektion noch einmal durchgehen.
2. Bevor Sie mit einer Übung beginnen, lesen Sie zunächst die
Übungsanleitung durch.
3. Insofern Sie die fremdsprachliche Anleitung nicht verstehen, platzieren Sie
den Mauscursor darauf und es erscheint ein Hinweis mit der Übersetzung
der Anleitung in Deutsch.
4. Klicken Sie auf das Fragezeichen links von der Instruktion, und es wird die
so genannte technische Instruktion angezeigt, die Ihnen erklärt, wie Sie mit
der Übung vorgehen sollten.
5. Gehen Sie gemäß den Anweisungen vor und führen Sie die Übung durch.
Wenn die Übung Sprachaufnahmen enthält, vergessen Sie nicht, dass Sie
die Aufnahme(n) mithilfe der STRG+Leertaste anhalten und erneut starten
können.
6. Wenn Sie mit der Übung fertig sind, genügt ein Klick auf den grünen Pfeil im
rechten unteren Bildrand und Ihnen werden die richtigen und falschen
Antworten in der rechten oberen Ecke des Fensters angezeigt.
7. Falls Sie die Übung erneut machen möchten, wählen Sie „Seite
wiederherstellen“ im Menü rechts oben.
4. Übungstypen

Im werden die verschiedenen Übungstypen vorgestellt, die einheitlich für den


Berlitz Intensivkurs English, Français, Español und Italiano gelten. Hierin befinden
sich wertvolle didaktische Hinweise, die Ihnen einen möglichst großen Nutzen aus
der jeweiligen Übung ermöglichen sollen.
Zuerst werden die Übungstypen vorgestellt und hinterher den einzelnen Übungen
zugeordnet.

4.1. Hörübungen

Hören Sie sich den Dialog an. Wiederholen Sie das Abspielen so lange, bis Sie
alles verstanden haben. Folgende Aufgabentypen können auftauchen:

a) Bei dem Dialog-Symbol finden Sie eventuelle Fragen und leere Textfelder.
Schreiben Sie die erfragte Information in das jeweilige Textfeld.
b) Bei dem Dialogsymbol finden Sie Fragen und mehrere Antwortmöglichkeiten.
Wählen Sie die richtige Antwort aus, indem Sie auf die jeweilige Möglichkeit
klicken. Das Antwortfeld vor diesem Satz sollte nun blau markiert sein.
c) Verbinden Sie die Dialoge mit dem richtigen Begriff, indem sie zuerst auf den
Pfeil rechts neben dem Dialogsymbol klicken und als nächstes auf den
grauen Pfeil links neben dem richtigen Begriff.
d) Üben Sie die Aussprache des Gesprochenen solange, bis Sie sie sicher
beherrschen.
e) Hören Sie sich den Dialog zunächst an und prägen sich die Aussprache ein.
Nun suchen Sie sich einen der Gesprächspartner durch Klicken auf eine der
bunten Figuren aus und sprechen ihren Text. Dabei wird dieser
aufgenommen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, Ihre Aussprache zu
kontrollieren, indem Sie sich ihre Aufnahme anhören und mit der
Originalaufnahme vergleichen. Üben Sie so lange, bis Ihre Aussprache
möglichst nah an die des Muttersprachlers herankommt.
f) Spielen Sie den Dialog ab und ordnen Sie die vorgegebenen Sätze bzw.
Bilder so an, wie Sie diese im Dialog gehört haben. Klicken Sie dabei auf
einen Satz und fahren Sie danach mit dem Zeiger an die Stelle wo dieser
Satz hin verschoben werden soll. Durch erneutes Klicken platzieren Sie den
Satz an der erwünschten Stelle.
g) Es ist eine Liste von Wörtern gegeben und Sie müssen diejenigen markieren,
die im Dialog vorkommen.
4.2. Übersetzung

Bei Übersetzungsaufgaben liegen folgende Aufgabentypen vor:

a) Der Text in der zu lernenden Sprache liegt nur in auditiver Form vor. Die
dazugehörigen Übersetzungen sind schriftlich gegeben. Lesen Sie sich
zunächst die Übersetzungen durch und hören Sie sich anschließend die
Aufnahmen an. Um eine Aufnahme mit der richtigen Übersetzung zu
verbinden, klicken Sie zuerst auf den Pfeil rechts von der Aufnahme und
anschließend auf den Pfeil links von der korrekten Übersetzung. Aufnahme
und Übersetzung sollten dann durch eine blaue Linie verbunden sein.

b) Einige Sätze in dem vorgegebenen Dialog sind auf Deutsch. Übersetzen Sie
diese Sätze in den vorgesehenen Kästchen.
Tipp: lesen Sie sich zunächst den kompletten Text durch um einen Überblick
über dessen Inhalt zu erhalten und beginnen Sie erst dann mit der
Übersetzung.
c) Bei diesem Aufgabentyp sollen Sie die Übersetzungen selbst eintragen.
Schreiben Sie in die vorgesehenen Felder die jeweilige Übersetzung.

4.3 Grammatik

Lesen Sie sich den entsprechenden Lückentext gut durch.

a) Über der Übung finden Sie mehrere Möglichkeiten um die Lücken im Text zu
füllen. Haben Sie sich für ein Wort entschieden, klicken Sie es an und klicken
Sie anschließend auf die entsprechende Lücke.
Wichtig: Oft ist die Zahl der Antwortmöglichkeiten kleiner als die der Lücken,
Sie können jedoch jede Antwortmöglichkeit mehrmals verwenden.
b) Sie sollen sich selbst an die entsprechenden Vokabeln erinnern und diese in
die dafür vorgesehenen Lücken einfügen.
c) Ordnen Sie die vorgegebenen Begriffe den richtigen Oberbegriffen zu. Dazu
ziehen Sie mit der Maus den Begriff in die richtige Lücke.
d) Schreiben Sie einen vollständigen Satz mit Hilfe der Ihnen gegebenen
Vokabeln.
e) Ihnen sind Verben vorgegeben. Diese sollen mit den angegebenen
Pronomen durchkonjugiert werden; die richtigen Formen füllen Sie bitte in die
dafür vorgesehenen Kästchen.
4.4. Vokabeltraining

a) Hier finden Sie auf der einen Seite die ausführliche Form eines Ausdrucks
und ein graues Feld auf der anderen Seite. Tragen Sie die jeweils
zugehörige Abkürzung in das entsprechende graue Feld ein.
b) Schauen Sie sich die Bilder an und lesen Sie die Ausdrücke durch.
Überlegen Sie, welches Bild zu welchem Ausdruck passt und verbinden Sie
diese, indem Sie zuerst das Bild und anschließend den Ausdruck anklicken
und beide so mit einer Linie verknüpfen. Eine andere Version dieser Übung
ist, dass Sie die Bilder entsprechend dem Text ordnen müssen.
c) Es sind zwei Spalten gegeben. Ein Begriff aus der linken Spalte passt zu
einem Begriff aus der rechten Spalte. Bilden Sie die korrekten Paare, indem
Sie zuerst den Begriff in der linken Spalte und dann den passenden Begriff in
der rechten Spalte anklicken.
d) Die Buchstaben des gesuchten Wortes sind durcheinander und Sie sind
aufgefordert, diese in die richtige Reihenfolge zu bringen.
e) Begriffe sind in Gruppen sortiert. Bitte markieren Sie diejenigen, welche nicht
in die jeweilige Gruppe passen.
f) Sie finden verschiedene Begriffe in der Übung, welche Sie vorgegebenen
Gruppen zuordnen sollen.
g) Lesen Sie sich das Material aufmerksam durch und lernen die neuen
Vokabeln.
h) Sie finden Bilder vor, zu welchen Sie die richtigen Wörter finden und in die
dafür vorgesehenen Felder schreiben müssen.
i) Es sind nur einige Buchstaben vorgegeben. Finden Sie die fehlenden
Buchstaben und schreiben Sie die kompletten Wörter in die dafür
vorgesehenen Kästchen.

4.5. Textverständnis

a) Bevor Sie damit beginnen, die Sätze bzw. Wörter in eine sinnvolle
Reihenfolge zu bringen, lesen Sie sich zunächst alle Einzelsätze durch. Um
die Sätze in die richtige Reihenfolge zu sortieren, klicken Sie ein Feld an und
ziehen es mit dem Cursor an die gewünschte Position. Die Bewegung wird
durch blaue Pfeile und Positionslinien angezeigt. Um zu kontrollieren, ob Sie
alles richtig gemacht haben, spielen Sie die Aufnahme ab.

b) Lesen Sie das vorhandene Material so lange durch, bis Sie den Inhalt gut
verstanden haben. Danach führen Sie den gestellten Arbeitsauftrag aus,
beantworten Sie beispielsweise die gestellten Fragen oder markieren Sie die
richtige Reaktion.

c) Es sind mehrere Dialogteile gegeben. Vervollständigen Sie die Dialoge


indem Sie die entsprechenden Pfeile miteinander verbinden oder indem Sie
die richtige Antwort markieren.
4.6. Buchstabieren

Buchstabieren ist sehr wichtig für Ihre Sprachkenntnisse. Buchstabierkenntnisse


werden häufig gebraucht, z.B. dann, wenn Sie telefonieren. Sie brauchen dies zum
Beispiel auch, um Ihren in anderen Sprachen vielleicht ungebräuchlichen Namen
korrekt buchstabieren zu können.

Hören Sie sich das Audiomaterial gut an und wiederholen dieses, bis Sie es sicher
beherrschen und problemlos jegliches Wort buchstabieren können.

4.7. Kreuzworträtsel

Diese kurzweiligen Übungen trainieren besonders Ihren Wortschatz und sind


besonders geeignet, wenn Sie schon Lernfortschritte im Vokabellernen erzielt
haben.

Tragen Sie die fehlenden Begriffe oder Übersetzungen in das Kreuzworträtsel ein.
5. Beschreibung der einzelnen Sprachkurse

5.1. Intensivkurs English

Im folgenden Abschnitt finden Sie eine ungefähre Einteilung der Lernerstufen.


Lesen Sie sich diese durch um sich selbst besser einordnen zu können. Sollten Sie
in dem von Ihnen gewählten Level größere Probleme haben, empfehlen wir zum
vorherigen Level zurückzukehren und dort die Übungen noch einmal zu
wiederholen.

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, die ersten Kapitel durchzugehen um sich mit
dem Programm vertraut zu machen.

Englisch 0 richtet sich an Personen, die einfache Sätze und häufig gebrauchte
Ausdrücke verstehen können.

Lerner von Englisch 1 können die Hauptpunkte eines Textes verstehen, wenn klare
Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit,
Schule, Freizeit usw. geht.

Englisch 2 richtet sich an Lerner, die die Hauptinhalte längerer Texte verstehen
und sich relativ fließend unterhalten können.

Englisch 3 hat zum Ziel, dass Hauptinhalte zu konkreten und abstrakten Themen
verstanden werden können und dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern
ohne größere Anstrengung möglich ist.

Englisch 4 richtet sich an Lerner, die ein breites Spektrum anspruchsvoller Texte
verstehen und sich spontan und fließend ausdrücken wollen.
Englisch 0 – Anfänger

Lesson 1 – Greetings and Introductions – Begrüßung und Vorstellung

Chapter A – Greetings and Introductions – Begrüßung und Vorstellung

In diesem Kapitel lernen Sie sich einander vorzustellen. Bekommen Sie ein erstes
Gefühl für die Aussprache des Englischen und erlernen Sie einfache W-Fragen.

1. Fiona and Her English Class – Hören Sie sich den Dialog durch Anklicken
der Abspielpfeile im Text an.  Hörübung
2. In a Café  Hörübung

3. Nicole and Fiona  Hörübung

4. Phrases – Verfolgen Sie die richtige Zuordnung der Übersetzung zur


Grußformel)  Übersetzung

5. ‘Where is...’ or ‘Where’s...’ – W-Fragen mit und ohne Lautkontraktion, hören


Sie den Unterschied  Hörübung
6. ‘How’, ‘Where’ and ‘What’ – Sehen Sie sich die Zuordnung des richtigen
Frageworts an  Grammatik

7. Short Forms  Grammatik

8. Where Are You from? – Versuchen Sie, den gesprochenen Dialogen zu


folgen und die abgefragten Informationen herauszuhören  Hörübung
9. Practising Speaking – Sehen Sie, wie Sie die Sprecherrolle übernehmen
können, um Ihre Aussprache zu vergleichen. Beachten Sie auch die Hilfe zur
Übung unter der Überschrift „Practising Speaking“  Hörübung
10. Talking to Nadja Kowalski – Bereiten Sie sich auf die aktive Rolle in einem
Dialog vor, in dieser Übung üben Sie aktives Übersetzen!  Übersetzung

Chapter B – The Days of the Week – Die Wochentage

Hier lernen Sie die Wochentage und die Zahlen von 0-10 kennen. Denken Sie
daran, dass Sie bei etwaigen Schwierigkeiten jederzeit das Wörterbuch zu Rate
ziehen können.

1. Days of the Week in English – Lernen Sie die Wochentage, indem Sie diese
auf den Bildern finden.  Vokabeltraining
2. Days of the Week – Wenden Sie die Vokabeln der vorigen Übung an. 
Vokabeltraining

3. Numbers – Hören Sie sich das Gedicht aufmerksam an und sprechen Sie
nach. Lernen Sie dabei die Zahlen.  Hörübung
4. Fill in the Numbers – Ergänzen Sie die Zahlen in der Tabelle. Wenn Sie sich
noch nicht ganz sicher sein sollte, gehen Sie zur vorigen Übung zurück. 
Vokabeltraining

5. What’s your Phone Number?  Hörübung

6. Telephone Numbers  Hörübung

Chapter C – Business Meetings – Geschäftliche Treffen

Im letzten Kapitel dieser Lektion lernen Sie das Alphabet und weitere nützliche
Ausdrücke kennen, um sich mit anderen Menschen unterhalten zu können.
Vergessen Sie nicht, immer genau auf Ihre Aussprache zu achten, damit sich nicht
schon am Anfang Fehler einschleichen.

1. Before a Business Meeting – Können Sie die Sätze in die richtige


Reihenfolge bringen, ohne sich vorher den Dialog anzuhören?  Hörübung
2. Practising Speaking  Hörübung

3. What’s Connie’s Phone Number?  Hörübung

4. English Phrases and Their Translations – Verbinden Sie die deutschen und
englischen Sätze miteinander.  Übersetzung

5. Listening  Hörübung

6. Hello and Goodbye  Vokabeltraining

7. The English Alphabet  Hörübung


8. Sound Groups  Hörübung

9. Abbreviations  Hörübung

10. Say It in English  Übersetzung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Social Phrases
2. Short Forms & “How”, “Where” and “What”

Lesson 2 – A Birthday Party – Eine Geburtstagsfeier


Chapter A – Happy Birthday – Alles Gute zum Geburtstag
In diesem Kapitel kommen Sie das erste Mal mit Begriffen rund um Lebensmitteln in
Berührung. Außerdem gibt es wieder wertvolle Übungen zur Aussprache.
1. A Birthday Party – Hören Sie sich das Lied genau an.  Hörübung

2. A Telephone Call  Hörübung

3. At the Party – Hören Sie, wie sich die Partygäste begrüßen.  Hörübung

4. Food and Drinks 1  Hörübung

5. Food and Drinks 2  Hörübung

6. Make up a Dialogue – Versuchen Sie zunächst, den Dialog ohne ihn vorher
zu hören in die richtige Reihenfolge zu brinfgen.  Hörübung
7. Social English – Konzentrieren Sie sich auf das Audiomaterial, da die
englischen Sätze nicht in Schriftform vorliegen. Hören Sie sich die Sätze
ruhig so oft an, bis Sie sich sicher sind.  Übersetzung

Chapter B – Numbers – Zahlen


Sie lernen hier weitere Zahlen und die korrekte Bildung der Uhrzeit, welche sich
zum Deutschen grundlegend unterscheidet. Notieren Sie sich die wichtigsten
Unterschiede, falls Sie sie später noch einmal wiederholen wollen. Außerdem
werden Sie erneut ein Gefühl für W-Fragen bekommen.

1. A Poem  Hörübung

2. Numbers 10-20 – Prägen Sie sich die Zahlen gut ein.  Hörübung

3. Write down the numbers  Hörübung

4. What Time is it? 1 – Versuchen Sie die Uhrzeiten richtig zu verstehen. Sollte
Ihnen das noch Schwierigkeiten bereiten, schauen Sie sich noch einmal die
Vokabeln unter “Vocabulary” an.  Hörübung
5. What Time is it? 2  Hörübung

6. What Time is it? 3  Hörübung

7. When’s the Baseball Game? – Versuchen Sie den Unterschied zwischen der
langen Form “it is” und der kurzen “it’s” zu hören.  Hörübung
8. What To Say?  Hörübung

9. “When” or “Where”? – Können Sie schon den Unterschied zwischen “when”


und “where”?  Grammatik
10. When’s the Party?  Hörübung

Chapter C – “I Like” and “I Would Like” – “Ich möchte” und “Ich würde gerne”
In diesem Kapitel liegt der Schwerpunkt auf der Bildung von Fragen. Lernen Sie,
richtig Fragen zu stellen und die Präpositionen “on” und “at” anzuwenden.

1. What Would You Like…?  Hörübung

2. Would You Like…? 1 – Lesen Sie sich die einzelnen Teile des Dialogs zuerst
alle durch, bevor Sie damit beginnen, diese in die richtige Reihenfolge zu
bringen.  Textverständnis

3. Would You Like…? 2  Übersetzung

4. Saying Goodbye  Hörübung

5. The More We Are Together  Hörübung

6. “On” or “at”?  Grammatik

7. “On”, “At”, “When”, “Where” or “From”?  Grammatik


8. English Sentences  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Social Phrases
2. Question Words & Prepositions

Lesson 3 – Family and Friends – Familie und Freunde


Chapter A – Family and Friends – Familie und Freunde
Bis jetzt sind Sie mit Pronomen nur wenig in Berührung gekommen. Sie lernen in
den folgenden Übungen “he”, “she”, “his”, “her”, “your”, “my” und “our” richtig
anzuwenden. Sollten Sie dabei große Schwierigkeiten haben, schauen Sie sich
unter “Mein Unterricht”, “Lernunterlagen”, “Grammatik Englisch 0” die Fürwörter an.
1. Linda’s Friends  Hörübung

2. Linda’s Family  Hörübung

3. Looking at Photographs  Grammatik

4. The Correct Word  Grammatik

5. “His” or “Her”?  Grammatik

6. The Photo Album  Grammatik

Chapter B – “He” or “She” – “Er” oder “Sie”


In diesem Kapitel beschäftigen wir uns noch einmal mit Pronomen. Außerdem gibt
es wertvolle Hörübungen, die Ihre Aussprache und Ihr Gespür für das Englische
weiter verbessern sollen.

1. The Correct Word  Grammatik

2. Translation  Übersetzung

3. People  Hörübung

4. Word Groups  Vokabeltraining

5. “A” or “An”  Hörübung

Chapter C – Colours and Numbers – Farben und Zahlen


Einen kleinen Teil der englischen Zahlen haben Sie schon kennengelernt; nun
lernen Sie auch noch die Zahlen bis 30. Außerdem sind Übungen zu Farben und
Uhrzeit in diesem Kapitel stark vertreten.
1. A Poem  Hörübung

2. Colours  Vokabeltraining

3. He, She, It  Grammatik

4. Numbers 1-30  Hörübung

5. What Time Is It? 1  Hörübung

6. Listening  Hörübung

7. What Time Is It? 2  Vokabeltraining

Chapter D – A Visitor – Ein Besucher


Das letzte Kapitel dieser Lektion befasst sich noch einmal eingehend mit W-Fragen.
Sie lernen außerdem verschiedene Verwandschaftsbezeichnungen und Nomen im
Singular und Plural. Zum Schluss dürfen Sie Ihr erstes Kreuzworträtsel auf Englisch
machen!

1. Ellen Is Greeting a Visitor to the Company  Hörübung

2. Questions 1  Vokabeltraining

3. Questions 2  Vokabeltraining

4. Word Stress  Hörübung

5. Translation  Übersetzung

6. A Family Tree  Vokabeltraining

7. Plural Forms  Vokabeltraining

8. Write It in English  Übersetzung

9. Words in English – Schaffen Sie es schon, dieses Kreuzworträtsel zu lösen?


 Kreuzworträtsel

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Everyday Language
2. Grammar – “To Be”
3. Grammar – “A” and “An”
4. Grammar – Questions
5. Grammar – My, Your, His, Her, Our and ‘s after Nouns and Names
6. Grammar – Plural Forms

Revision Lesson 1 – Wiederholungslektion 1


In den Übungsabschnitten “Revision” wiederholen Sie einige Dinge aus den
Lektionen zuvor.
Chapter A – Basic Phrases – Grundlegende Sätze
Hier werden Ihnen noch einmal Pronomina, Wochentage und Sätze aus dem Alltag
vorgestellt.
1. The Calendar  Übersetzung

2. Phrases  Textverständnis

3. Crossword Puzzle  Kreuzworträtsel

4. Short Forms and Pronouns  Grammatik


Lesson 4 – A Trip to Chicago – Eine Reise nach Chicago
Chapter A – A Trip to Chicago – Eine Reise nach Chicago
Vor einer Reise muss man an einiges denken. In den folgenden Übungen erlernen
Sie das erforderliche Vokabular, um eine Reise planen zu können. Sie vertiefen des
Weiteren Ihre Kenntnisse über den unbestimmten Artikel “a”.

1. Making Words  Hörübung

2. Last Minute Check-Up  Hörübung

3. Before the Trip  Hörübung

4. Who Has What  Vokabeltraining

5. Frequent Phrases  Übersetzung

6. Yes or No?  Hörübung

7. Are You Ready?  Übersetzung

8. “A” or “An”?  Grammatik

Chapter B – Time – Zeit


In Kapitel B liegt der Schwerpunkt auf Uhrzeit und Zahlen. Ihr Wissen wird vertieft
beziehungsweise erweitert.

1. Times  Vokabeltraining

2. What Time Is It? 1  Vokabeltraining

3. What Time Is It? 2  Hörübung

4. What Time Is It? 3  Vokabeltraining

5. Short Dialogues  Hörübung

6. Numbers 30-101  Vokabeltraining

7. What Numbers can you hear?  Hörübung

8. Good Friends  Grammatik

Chapter C – In Chicago – In Chicago


Wissen Sie schon, wann man “have” und wann “has” anwendet? Wo liegt der
Unterschied? Finden Sie es heraus und lernen Sie noch mehr nützliche Begriffe für
eine Reise.

1. Nicole and Monica in Chicago – Lesen Sie sich die Postkarte aufmerksam
durch. Nun ist Ihr Sprachverstehen besonders gefordert, da Sie keinerlei
Übersetzung haben.  Textverständnis
2. A VIP at the Airport  Hörübung

3. “Have” or “Has”?  Grammatik

4. “His” or “Her”?  Grammatik

5. Questions and Answers  Textverständnis

6. Ready for Your Business Trip?  Kreuzworträtsel

7. Word Order  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Phrases – Not Understanding
2. Grammar – Possessive Pronouns
3. Grammar – Forms of “to be” and “to have”
4. Grammar – Questions and Short Answers
5. Grammar – “A” or “An”?

Lesson 5 – Likes and Dislikes – Gern und nicht gern


Chapter A – In a Restaurant – In einem Restaurant
In diesem Kapitel lernen Sie, wie man im Englischen Fragen mit “do” richtig stellt
und was der Unterschied zwischen “like” und “likes” ist. Lesen Sie sich vor den
Übungen ruhig die dazugehörige Grammatik unter “Mein Unterricht” durch.

1. A Dinner for Two  Hörübung

2. Make Questions 1  Textverständnis

3. Make Questions 2  Grammatik

4. “Like” and “Likes”  Grammatik

5. What Are Mike and Carol Saying?  Hörübung

6. Mike and Carol  Hörübung

7. Questions with “Do”  Grammatik

8. Frequent Phrases 1  Übersetzung

9. Frequent Phrases 2  Hörübung


Chapter B – Weather – Wetter
Über das Wetter redet man oft. Damit Sie das auch im Ausland können, lernen Sie
hier die wichtigsten Begriffe und Redewendungen. Sie kommen auch zum ersten
Mal mir Adverbien in Berührung, weshalb Sie sich die Grammatik dazu noch
anschauen sollten. Des Weiteren lernen Sie Präpositionen und dürfen wieder ein
Kreuzworträtsel ausfüllen.

1. Small Talk about the Weather 1  Vokabeltraining

2. The Correct Word  Grammatik

3. Phrases about the Weather  Hörübung

4. What’s the Weather like Today?  Hörübung

5. Talking about Weather  Hörübung

6. Nicole’s Room  Grammatik

7. Where Is My Mobile Phone?  Grammatik

8. You Are My Sunshine  Hörübung

9. Small Talk about the Weather 2  Textverständnis

10. Weather Puzzle  Kreuzworträtsel

11. In the Classroom  Grammatik

Chapter C – Talking to Someone – Mit jemandem reden


Der Schwerpunkt dieses Kapitels liegt auf Hören und Sprechen. Achten Sie
weiterhin ganz genau auf Ihre Aussprache. Dies ist sehr wichtig!
1. A Dinner Invitation  Hörübung

2. An Interview  Hörübung

3. Does Jane Go to Dinner with Bryan?  Hörübung

4. Responses to the Sentences  Textverständnis

5. Ellen and Jack Meet in the Office  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Phrases – Everyday English, Invitation
2. Grammar – Forms of “To Like”
3. Grammar – Questions and Short Answers
Lesson 6 – Hobbies – Hobbies
Chapter A – Hobbies – Hobbies
In diesem Kapitel lernen Sie, über Hobbies zu reden. Prägen Sie sich das
Vokabular gut ein und überlegen Sie sich einmal, wie Sie jemandem sagen würden,
was Sie selbst gerne in Ihrer Freizeit machen.

1. Your Free Time 1  Vokabeltraining

2. I Like…/ I Don’t Like…  Grammatik

3. An Interview  Hörübung

4. Likes and Dislikes  Grammatik

5. Frequent Phrases  Übersetzung

6. Some People Like It – Some Don’t  Grammatik

7. Your Free Time 2  Hörübung

8. Your Free Time 3  Hörübung

Chapter B – Months of the Year – Die Monate des Jahres


Kennen Sie schon die Bezeichnungen für die verschienen Jahreszeiten und
Monate? Lernen Sie diese in den folgenden Übungen. Vergessen Sie nicht, sich
vorher die Vokabeln anzuschauen!

1. Months  Hörübung

2. What Is What?  Vokabeltraining

3. A Poem  Hörübung

4. Days, Weeks, Months and Seasons  Vokabeltraining

5. A Crossword Puzzle  Kreuzworträtsel

6. Seasons  Vokabeltraining

7. About Connie and Richard  Grammatik

8. Ellen and Jack on the Phone  Hörübung

9. A Telephone Dialogue  Hörübung

10. The Word Stress  Hörübung


Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung
1. Comforting Phrases
2. Grammar – Positive and Negative Forms

Revision Lesson 2 – Wiederholungslektion 2


Chapter A – Likes and Dislikes – Gern und nicht gern
Festigen Sie Ihr Wissen durch Wiederholen! In den folgenden Übungen geht es um
Fragen und Antworten, die Monate und den Unterschied zwischen “like” und “likes”.

1. What’s the Right Answer?  Textverständnis

2. Months  Übersetzung

3. Can You Help Connie Again?  Grammatik

4. Word Order  Textverständnis

5. ABC Quiz  Vokabeltraining

Lesson 7 – Homes and Houses – Heimat und Häuser


Chapter A – My Home – Meine Heimat
In diesem Kapitel lernen Sie Negation. Wie verneinen Sie eine Frage? Was ändert
sich an der Wortstellung? Schauen Sie sich auch die Grammatik an! Thematisch
dreht sich alles um Wohnen.
1. Homes and Houses  Vokabeltraining

2. Where Do You Live, Connie?  Hörübung

3. About Connie  Hörübung

4. The Housewarming Party  Hörübung

5. Colin and Jessica  Hörübung

6. Where Do They Live?  Hörübung

7. Where Do You Live, Fiona?  Hörübung

8. Practising Speaking  Hörübung

9. Positive and Negative  Grammatik

10. Make Sentences  Textverständnis


Chapter B – My House – Mein Haus
Befassen Sie sich eingehend mit der Beschreibung eines Hauses beziehungsweise
einer Wohnung. Lernen Sie die verschiedenen Vokabeln gut!

1. A Big House  Vokabeltraining

2. Fiona’s House  Hörübung

3. House Description  Grammatik

4. An Ordinary Day  Vokabeltraining

5. House for Sale  Textverständnis

6. Little Boxes  Hörübung

Chapter C – Hotels – Hotels


Negationen im Englischen sind nicht so einfach. Wenden Sie das bisher gelernte
an. Sie befassen sich hier außerdem mit Adjektiven und Adverbien.

1. Hotel Rooms  Grammatik

2. On the Phone  Hörübung

3. What Is the Hotel Like?  Hörübung

4. Jack and Ellen’s Phone Call  Textverständnis

5. I’m in Vienna  Grammatik

Chapter D – Something More – Noch mehr


Wiederholen Sie noch einmal einiges von dem, was Sie bisher gelernt haben.
Achten Sie besonders auf die Anwendung der Präpositionen und üben Sie, den
längeren Text zu lesen und gut zu verstehen.
1. Where Do You Live?  Übersetzung

2. A New Flat  Grammatik

3. Walter Smith  Textverständnis

4. What Is It?  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Everyday Language
2. Grammar – Simple Present
3. Grammar – Prepositions

Lesson 8 – Daily Routine – Alltag


Chapter A – Daily Routine – Alltag
Lernen Sie über Ihren Alltag zu sprechen und das Verb “go” anzuwenden. Wichtig
sind auch die festen Bedeutungen von Verb – Nomen – Kombinationen.

1. A Working Day  Vokabeltraining

2. How Do You Spend Your Day?  Hörübung

3. Everyday Activities 1  Vokabeltraining

4. Everyday Activities 2  Textverständnis

5. True or False?  Hörübung

6. Always or Never? 1  Grammatik

7. Go  Vokabeltraining

8. Always or Never? 2  Grammatik

9. What’s Her Job?  Vokabeltraining

Chapter B – How Do They Feel? – Wie fühlst du dich?


Beschäftigen Sie sich noch einmal eingehend mit Adjektiven und der Beschreibung
eines Tagesablaufs.
1. I Feel…  Hörübung

2. The Boring Life of Mr. Peabody  Vokabeltraining

Chapter C – Sports and Games – Sport und Spiele


In diesem Kapitel lernen Sie, über verschiedenste Sportarten zu reden. Wer erfährt
denn nicht gerne etwas über die Freizeitgestaltung seiner Mitmenschen?
1. Sports  Vokabeltraining

2. At the Sports Centre  Hörübung

3. What Would You Like To Do?  Hörübung

4. Free Time  Hörübung

5. Talking about Sports 1  Vokabeltraining


6. Talking about Sports 2  Vokabeltraining

7. At the Colosseum Sports Centre  Hörübung

8. Sentences  Textverständnis

9. Say It in English  Übersetzung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Everyday Language
2. Simple Present

3. Verbs in the 3rd Person Singular


4. Adverbs of Frequency

Lesson 9 – Yesterday – Gestern


Chapter A – Yesterday – Gestern
In den ersten acht Kapiteln haben wir lediglich das Simple Present, also die
Gegenwartsform verwendet. Hier lernen Sie nun auch das Simple Past kennen.
Schauen Sie sich zunächst die Grammatik eingehend an, dann werden Ihnen die
Übungen leichter fallen!
1. What Did Connie Do Yesterday?  Hörübung

2. Simple Past Forms  Grammatik

3. Regular and Irregular Verbs  Vokabeltraining

4. Verbs in Simple Past 1  Hörübung

5. Verbs in Simple Past 2  Hörübung

Chapter B – Past – Vergangenheit


Vertiefen Sie Ihr Wissen über das Simple Past. Wie verhält es sich in Verbindung
mit Negation?

1. Simple Past  Grammatik

2. The Benson Family  Grammatik

3. Marjorie’s Busy Week  Hörübung

4. How Was Marjorie’s Week?  Hörübung

5. A Long Dialogue  Hörübung


Chapter C – A Day in a Life – Ein Tag im Leben
Man kann sich auf viele verschiedene Arten fortbewegen. Lernen Sie einige Begriffe
zu diesem Thema auf Englisch.

1. Amy Mathews  Textverständnis

2. Other Verbs  Grammatik

3. Transport  Vokabeltraining

4. Questions and Answers  Grammatik

5. How Did They Get to Class?  Hörübung

6. How Did They Get to Work?  Grammatik

7. A Questionnaire  Grammatik

8. How Often Do You Go by Car?  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Everyday Language
2. Grammar – Prepositions
3. Grammar – Simple Past

Revision Lesson 3 – Wiederholungslektion 3


Chapter A – About You – Über dich
Wiederholen Sie noch einmal verschiedene Aspekte der letzten Lektionen. So
können Sie sehen, wie gut Sie aufgepasst haben.

1. A Crossword  Kreuzworträtsel

2. Questions and Answers  Textverständnis

3. Riddles  Textverständnis

4. What Is Your Life Style Like?  Textverständnis

Lesson 10 – Personal History – Persönliche Geschichte


Chapter A – Personal History – Persönliche Geschichte
Lernen Sie in diesem Kapitel weitere Verb-Nomen-Kombinationen und die korrekte
Verwendung des Verbs “to be” im Simple Past. Üben Sie außerdem kurze Sätze im
Simple Past zu formulieren.

1. Combinations  Grammatik

2. I Was Born in…  Grammatik

3. Was – Were  Grammatik

4. The Life of Markus Schneider  Grammatik

Chapter B – Helmut’s Strudel Coffee Shop – Helmuts Strudelcafé


In diesem Kapitel lernen Sie, wie man in einem Restaurant bestellt und vertiefen ihr
schon vorhandenes Wissen über Verben im Simple Present und Simple Past. Üben
Sie weiterhin an einer korrekten Aussprache!

1. Helmut’s Story  Textverständnis

2. A Newspaper Article  Textverständnis

3. Simple Past  Grammatik

4. Helmut’s Life Line  Textverständnis

5. Infinitive and Simple Past  Grammatik

6. A Viennese Coffee?  Hörübung

7. The Order  Textverständnis

8. On a Diet  Hörübung

Chapter C – At the Office – Im Büro


Lernen Sie neue Adjektive und Adverbien, um die Welt um Sie herum besser
beschreiben zu können. Üben Sie Antworten auf Fragen selbst du schreiben und
bei den Hörübungen genau hinzuhören.

1. A Phone Call 1  Hörübung

2. A Phone Call 2  Hörübung

3. Positive and Negative Words  Vokabeltraining

4. How Was Your Weekend?  Hörübung

5. Positive or Negative?  Vokabeltraining

6. Small Talk  Grammatik

7. Word Partners  Vokabeltraining


Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung
1. Everyday Language
2. Grammar – Simple Past
3. Prepositions

Lesson 11 – People at Work – Menschen bei der Arbeit


Chapter A – Work – Arbeit
Lernen Sie in diesem Kapitel verschiedenste Berufsbezeichnungen und deren
Arbeitsplätze kennen. Lernen Sie außerdem, mit dem Ausdruck “what do you do”
umzugehen. Zum Schluss wiederholen Sie noch einmal das Simple Pres und das
Simple Past.

1. People at Work  Vokabeltraining

2. Who Works Where?  Vokabeltraining

3. What Do You Do?  Hörübung

4. About Fiona  Hörübung

5. What Do They Do?  Grammatik

6. We All Have Jobs  Hörübung

7. About Fred, Carol, Brad and Daniel  Hörübung

8. Revision 1  Grammatik

9. Revision 2  Grammatik

Chapter B – At the Office – Im Büro


In Kapitel B dieser Lektion haben Sie die Möglichkeit, einige Präpositionen zu
wiederholen und Hörübungen zu machen. Sie müssen ergänzend Fragen
beantworten.
1. Linda’s Office  Grammatik

2. True or False?  Textverständnis

3. Linda’s Jobs  Vokabeltraining

4. Listen to Linda  Hörübung

5. At Work in the Morning  Grammatik

6. An Interview with Paul McNally  Hörübung


Chapter C – More Job – Mehr Arbeit
Vertiefen Sie Ihr Wissen über die Arbeitswelt und üben noch einmal das Lesen
eines Textes und die anschließende Informationsverarbeitung.

1. What Do You Do, Richard?  Hörübung

2. About Richard  Hörübung

3. On the Phone  Grammatik

4. A Crossword  Kreuzworträtsel

5. What Was Her Job?  Textverständnis

6. Nosy Questions  Textverständnis

7. Say It in English  Übersetzung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Everyday Language
2. Phrases – Asking about Jobs

Lesson 12 – Holidays – Ferien


Chapter A – Holidays – Ferien
Lernen Sie das nötige Vokabular um Ihre Ferien zu beschreiben. Denken Sie daran,
auch die sehr sinnvolle Methode RE-WISE zu benutzen um so die Vokabeln besser
zu lernen.
1. Your Last Holidays  Vokabeltraining

2. Holiday Activities  Vokabeltraining

3. Connie’s Last Holiday  1 Hörübung

4. A Holiday in Greece  Hörübung

5. Connie’s Last Holiday  Hörübung

6. Their Holiday  Vokabeltraining

7. A Sightseeing Tour in Manhattan  Hörübung

Chapter B – Vacations – Urlaub


Wiederholen Sie das Simple Past und bilden selbst Sätze mit den vorgegebnen
Vokabeln. Lernen Sie außerdem einige sinnvolle Verb – Nomen – Kombinationen
kennen.
1. Focus on California  Textverständnis

2. A Letter From New York  Grammatik

3. New York  Grammatik

4. Holidays  Grammatik

5. Bob and Dora  Grammatik

6. Fun holidays  Grammatik

Chapter C – Something More – Noch etwas


Lernen Sie weitere Verkehrsmittel kennen. Nun kommt ein weiterer wichtiger
Ausdruck: “going to”. Lernen Sie mit ihm umzugehen.

1. Map of Europe  Vokabeltraining

2. Lisa’s Trip  Hörübung

3. In Europe  Hörübung

4. On the Phone  Hörübung

5. Where Are You Going on Holidays?  Hörübung

6. Goodbye  Hörübung

7. Say It in English  Übersetzung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Everyday Language
2. Grammar – Simple Past
3. Grammar – Going To

Revision Lesson 4 – Wiederholungslektion 4


Chapter A – Basic Pursuits – Grundlegendes Streben
Wiederholen Sie einige Begriffe aus Beruf und Urlaub durch eine kleine
Übersetzung und Vokabeltraining.
1. Translation  Übersetzung

2. Word Sequence  Textverständnis

3. What Is It?  Vokabeltraining


Englisch 1 – Fortgeschrittene Anfänger
Lesson 1 – Meeting and Greeting People – Leute treffen und begrüssen
Chapter A – At the English Class – Im Englischunterricht
Hier lernen Sie, sich mit anderen Menschen bekannt zu machen und wo der
Unterschied liegt, zwischen der Begrüßung bekannter und unbekannter Personen.
Können Sie schon ohne Probleme einer Unterhaltung folgen?

1. Saying Hello 1 – Hören Sie sich die Dialoge gut an. Welche Wörter fehlen?
 Hörübung
2. Saying Hello 2  Hörübung

3. Greeting New People  Hörübung

4. Greeting People You Know  Hörübung

5. A New Student – Übernehmen Sie eine akrive Rolle in dieser Übung. 


Hörübung
6. What Are the Sentences – Bilden Sie Sätze mit den vorgegebenen
Vokabeln.  Textverständnis

7. Who Says What?  Textverständnis

8. Meeting New People vs. Meeting Friends  Textverständnis

9. Phrases  Textverständnis

Chapter B – Listening – Zuhören


Hier lernen Sie das englische Alphabet. Achten Sie besonders auf die genaue
Aussprache der Buchstaben, damit Sie später auch einmal Ihren Namen
buchstabieren können.
1. Learning the Alphabet  Hörübung

2. What Do You Hear?  Hörübung

3. The English Alphabet  Hörübung

4. Spelling  Buchstabieren

Chapter C – Checking in – Einchecken


In diesem Kapitel lernen Sie, wie Sie auf Englisch in ein Hotel einchecken. Denken
Sie daran, bei Verständnisproblemen das Wörterbuch zu konsultieren.

1. At the Reception 1  Hörübung


2. At the Reception 2  Hörübung

Chapter D – Numbers – Zahlen


Lernen Sie die Zahlen von eins bis zehn.
1. Numbers  Hörübung

Chapter E – Phone Calls – Telefongespräche


Hier lernen Sie wichtige Redewendungen für ein Telefongespräch. Wie gehen Sie
vor, wenn Sie sich entschuldigen müssen, weil Sie krank sind? Was müssen Sie im
Allgemeinen bei einem Telefongespräch auf Englisch beachten?

1. Saying Sorry – Entscheiden Sie selbst, ob Sie den Text sehen wollen oder
nicht.  Hörübung
2. Arranging a Meeting  Hörübung

3. Sonja Is Ill  Hörübung

4. ‘You’ or ‘Yours’?  Grammatik

5. Short and Long Forms  Grammatik

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Phrases – Meeting, Greeting, Saying Goodbye
2. Phrases – Helping People
3. Grammar – Personal Pronouns
4. Grammar – Determiners
5. Phrases – Saying Please, Thanks, Sorry
6. Grammar – Short and Long Verb Forms

Lesson 2 – On the Move – Unterwegs


Chapter A – Nationalities – Nationalitäten
Hier lernen Sie die verschiedenen Nationalitäten auf Englisch kennen. Können Sie
schon die Nationalitäten den Ländern zuordnen?
1. Nationalities – Versuchen Sie, den Bildern die Nationalitäten zuzuordnen. 
Vokabeltraining

2. What Nationality are They?  Vokabeltraining


3. A Newcomer  Hörübung

4. Nationalities and Countries  Vokabeltraining

5. Who’s from Where?  Hörübung

6. Where Are You From? 1  Textverständnis

7. Where Are You From? 2  Grammatik

8. Where Are They From?  Textverständnis

9. Countries and Nationalities  Vokabeltraining

Chapter B – Hotels – Hotels


In diesem Kapitel lernen Sie Adjektive und Adverbien, außerdem Präpositionen.
Passen Sie bei den Hörübungen weiterhin ganz genau zu, damit sich Ihre
Aussprache festigt.
1. Phoning Home  Hörübung

2. What Is There? 1  Textverständnis

3. Where Is What?  Grammatik

4. Adjectives  Hörübung

5. What Is There? 2  Grammatik

6. What Are the Differences?  Vokabeltraining

7. Listen and Repeat  Hörübung

8. What Is Missing?  Hörübung

Chapter C – Talking about Cars – Über Autos reden


Üben Sie noch einmal Personalpronomen und Ihre Fähigkeit, gesprochene Sprache
zu verstehen. Vergessen Sie nicht, dass Sie die Möglichkeit haben, Vokabeln in die
Funktion RE-WISE zu übertragen, um diese zu wiederholen.
1. Cars  Hörübung

2. What Car Is It?  Vokabeltraining

3. What’s Missing?  Grammatik

4. “He”, “She” or “It”?  Grammatik

5. A Puzzle  Textverständnis

6. A New Flat  Hörübung


7. Here’s My Card  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Capital Letters
2. Vocabulary – Nationalities
3. Phrases – Describing Things
4. Grammar – Personal Pronouns
5. Grammar – Indefinite Articles
6. Grammar – there Is/ There Are
7. Grammar – Have Got + Has Got
8. Grammar – Simple Present: To Be
9. Grammar – Short and Long forms of To Be and To Have

Lesson 3 – Getting There – Dorthin kommen


Chapter A – Getting There – Dorthin kommen
Dieses Kapitel beschäftigt sich fast ausschließlich mit Hören und Aussprache. Üben
Sie konzentriert!
1. Two Poems  Hörübung

2. Opposites  Hörübung

3. Which Words Sound the Same?  Hörübung

4. Word Groups  Vokabeltraining

5. Same Letter, Different Sound  Hörübung

Chapter B – Which Way? – Welche Richtung?


Werden Sie auch von Zeit zu Zeit nach dem Weg gefragt? Oder wissen Sie
manchmal nicht, wie Sie zu einem bestimmten Ort kommen? Wenn Sie die
folgenden Übungen durchgehen, sollten Sie in der Lage sein, anderen den Weg auf
Englisch zu beschreiben und selbst nach dem Weg zu fragen.

1. What’s Correct?  Vokabeltraining

2. Asking for Help  Hörübung

3. What’s Missing?  Hörübung

4. Polite Language  Vokabeltraining


5. Finding the Way  Hörübung

6. Showm Them the Way!  Textverständnis

Chapter C – Numbers – Zahlen


Lernen Sie im folgenden Kapitel die Zahlen vor allem über zehn. Kennen Sie schon
die Ausdrücke “first, second…”?

1. More Numbers  Vokabeltraining

2. Which Number Is It? 1  Hörübung

3. Ordinal Numbers  Vokabeltraining

4. Which Number Is It? 2  Hörübung

Chapter D – Transport – Transport


Sie haben viele Möglichkeiten, sich fortzubewegen. Lernen Sie die Ausdrücke auf
Englisch in den folgenden Übungen.

1. How Do You Get There?  Vokabeltraining

2. And What about Mr. Smith?  Grammatik

3. What’s Missing?  Vokabeltraining

4. Sound Groups  Hörübung

Chapter E – Going to a Meeting – Zu einem Meeting gehen


Wiederholen Sie in diesem Kapitel einige Dinge der vergangenen Lektionen. Üben
Sie zum Beispiel noch einmal die Uhrzeit und Präpositionen.

1. What Comes First?  Textverständnis

2. Which Floor?  Hörübung

3. At the Reception  Hörübung

4. The Meeting  Hörübung

5. A Typical Day  Grammatik

6. Prepositions  Grammatik

7. What’s the Time?  Grammatik


Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung
1. Phrases – Getting There
2. Everyday Phrases
3. Grammar – Simple Present

Revision Lesson 1 – Wiederholungslektion 1


Chapter A – Revision – Wiederholung
Wiederholen Sie noch einmal einige Vokabeln und Redewendungen aus den
Lektionen eins bis drei. So bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie gut Sie sich das
bisher Gelernte tatsächlich eingeprägt haben.

1. Making Words  Vokabeltraining

2. Vocabulary  Grammatik

3. “You” as an Object  Textverständnis

4. Short and Long forms  Grammatik

5. Complete the Questions  Textverständnis

6. Answers  Textverständnis

Lesson 4 – World of Work – Die Arbeitswelt


Chapter A – Jobs – Jobs
Lernen Sie in diesem Kapitel über Ihre Arbeit zu sprechen. Außerdem können Sie
die Anwendung des unbestimmten Artikels noch einmal üben.

1. Talking About Jobs  Hörübung

2. Words for Work  Hörübung

3. Words for Work – Explanation  Hörübung

4. Radio Talk  Textverständnis

5. Who Does What?  Hörübung

6. “A” or “An”?  Grammatik

7. Anagram Quiz  Vokabeltraining


Chapter B – An Interview – Ein Interview
In diesem Kapitel lernen Sie, über Ihre Arbeit zu sprechen. Des Weiteren kommt
eine neue Zeitform, das Present Perfect, hinzu. Lesen Sie sich zunächst die
Grammatik hierzu durch, damit Ihnen die Übungen einfacher fallen.

1. An Interview in a Newsletter  Textverständnis

2. Bettina at Work  Textverständnis

3. “Likes” and “Doesn’t Like”  Hörübung

4. An Interview with Jerry Roberts 1  Hörübung

5. An Interview with Jerry Roberts 2  Hörübung

6. About Jerry  Textverständnis

7. Bettina’s Working Day  Grammatik

8. “She” or “He”, “Her” or “His”?  Grammatik

9. Who Does That?  Textverständnis

10. How Long Have You Lived Here?  Hörübung

11. Present Perfect  Grammatik

Chapter C – The Right Job – Der richtige Job


Üben Sie in den folgenden Übungen noch einmal ein Telefonat zu führen und einige
wichtige Ausdrücke ins Englische zu übersetzen.
1. The Right Job for You?  Textverständnis

2. A Phone Call  Hörübung

3. Telephone Dialogues  Textverständnis

4. What’s My Job?  Hörübung

5. Party Talk  Hörübung

6. Telephone Language  Grammatik

7. Write It in English!  Übersetzung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Everyday Phrases – Work
2. Everyday Phrases – On the Phone
3. Grammar – Present Perfect
4. Grammar – Prepositions

Lesson 5 – Entertaining Guests – Gäste unterhalten


Chapter A – Entertaining Guests – Gäste unterhalten
Lernen Sie in diesem Kapitel die Wochentage und mit der Phrase “I’m looking
forward to…” umzugehen.

1. Days of the Week 1  Hörübung

2. The Answering Machine  Hörübung

3. I’m Looking Forward to …  Grammatik

4. What Goes Together?  Textverständnis

5. Days of the Week 2  Vokabeltraining

6. At a Party  Hörübung

Chapter B – A Visit from Aunt Mary – Tante Mary kommt zu Besuch


Wiederholen Sie in den folgenden Übungen Pronomen und lernen einige
Bezeichnungen für die verschiedenen Mitglieder einer Familie. Sie haben auch die
Möglichkeit, an Ihrer Aussprache zu arbeiten.

1. A Visit from Aunt Mary 1  Hörübung

2. A Visit from Aunt Mary 2  Hörübung

3. Making Word Pairs  Vokabeltraining

4. “He”, “She” and “They”  Grammatik

5. Family Riddle? Easy!  Vokabeltraining

6. A Visitor to the Company  Hörübung

7. Practising Speaking  Hörübung

8. What To Say?  Grammatik

Chapter C – In a Restaurant – In einem Restaurant


Lernen Sie, wie man in einem Restaurant bestellt und üben ein paar Vokabeln.
Lesen Sie außerdem einen längeren Text auf Englisch und ziehen daraus erfragte
Informationen.

1. At a Bavarian Restaurant  Hörübung

2. What Are the Sentences?  Hörübung


3. Dialogue in a Restaurant  Textverständnis

4. What Would You Like to Drink?  Textverständnis

5. Positives and Negatives  Grammatik

6. Three of a kind  Vokabeltraining

7. Mary’s Letter to Uncle Bob  Textverständnis

8. Everyday Language  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Social English
2. Grammar – Genitive ‘s
3. Grammar – Simple Present: To Be

Lesson 6 – What’s in a Name? – Was versteckt sich in einem Namen?


Chapter A – Names – Namen
In diesem Kapitel lernen Sie einiges über Berühmtheiten. Das Simple Past wird
auch wiederholt, weshalb Sie sich die Grammatik dazu noch einmal anschauen
sollten.

1. What’s in a Name?  Hörübung

2. Famous Names  Vokabeltraining

3. Who Was Who?  Textverständnis

4. Simple Past  Grammatik

5. Radio Programme  Hörübung

6. What Do You Answer?  Textverständnis

7. A Crossword Puzzle  Kreuzworträtsel

Chapter B – Simple Past – Das Präteritum


In diesem Kapitel kommen noch einmal einige Übungen zum Simple Past. Wie gut
beherrschen Sie diese Zeitform schon?
1. What about You?  Grammatik

2. A Short History  Hörübung

3. Simple Past  Grammatik


4. Making Questions  Textverständnis

5. Simple Past Forms  Grammatik

6. William Shakespeare  Grammatik

7. A Cartoon  Vokabeltraining

Chapter C – The Seasons of the Year – Die Jahreszeiten


Lernen Sie in diesem Kapitel die Jahreszeiten und Monate. Üben Sie auch hier Ihre
Aussprache und konzentrieren Sie sich dabei gut, damit sich keine Fehler
einschleichen.

1. Months and Seasons  Kreuzworträtsel

2. Season Poems  Hörübung

3. What Season Is It?  Hörübung

4. Questions and Answers  Textverständnis

5. A Call from Aunt Mary  Hörübung

6. Master Your Listening Skills  Hörübung

7. Little Bit of Speaking  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Simple Past
2. Grammar – Questions and Short Answers in the Simple Past

Revision Lesson 2 – Wiederholungslektion 2


Chapter A – Vocabulary Games and Tense Revision
Wiederholen Sie einige wichtige Fakten aus den Lektionen vier bis sechs.
Kontrollieren Sie Ihren Lernfortschritt.
1. The Odd One Out  Vokabeltraining

2. Numerals  Vokabeltraining

3. Verbs  Grammatik

4. From Rags to Riches  Grammatik

5. Two Stories  Textverständnis


Lesson 7 – Shopping – Einkaufen
Chapter A – Shopping – Einkaufen
In diesem Kapitel lernen Sie, über einen Einkauf zu reden und einige neue Begriffe.

1. New Hat – New Shoes  Hörübung

2. New Shoes  Hörübung

3. “That“ or “Those“?  Vokabeltraining

4. Intonation Practice  Hörübung

5. Make up the Sentences  Grammatik

Chapter B – Self Scan Shopping – Self Scan Shopping


Dieses Kapitel dient hauptsächlich dazu, Ihre Fähigkeit, gelesenen Text zu
verstehen und zu verarbeiten zu festigen. Gehen Sie mit viel Ruhe und Geduld an
die Aufgaben.
1. New Shopping System  Textverständnis

2. What Did Pam and Ken Do?  Textverständnis

3. A Shopping Puzzle  Kreuzworträtsel

4. Sound & Spelling  Hörübung

5. Making Questions  Textverstehen

6. Self Scan Shopping – Questions and Answers  Textverständnis

Chapter C – Shopping Habits – Einkaufsgewohnheiten


Im finden Sie vor allem Übungen zum Simple Past. Seien Sie sich sicher, dass Sie
diese Zeitform beherrschen.
1. A Survey  Hörübung

2. Opening Hours  Textverständnis

3. A Business Trip  Grammatik

4. “Was” or “Were”?  Grammatik

5. The Three Bears  Grammatik

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Simple Past
2. Grammar – Describing Things + That/Those

Lesson 8 – Daily Life – Always the Same – Der Alltag – Immer das Gleiche
Chapter A – Daily Life – Der Alltag
Lernen Sie in diesem Kapitel sich über Ihren Alltag zu unterhalten. Vielleicht können
Sie Ihren Alltag schon nach diesen Übungen beschreiben?

1. What Do You Do Every Day?  Textverständnis

2. What Comes First? 1  Vokabeltraining

3. Correct the Mistake  Grammatik

4. What Comes First? 2  Textverständnis

Chapter B – Could You Help Me Out? – Könnten Sie mir helfen?


Der Schwerpunkt dieser Lektion liegt auf dem Simple Past. Wiederholen Sie einige
Verben und die korrekte Anwendung dieser Zeitform.

1. Yesterday  Grammatik

2. Bridget Jones  Textverständnis

3. Margaret and Irene  Hörübung

4. Who Did What?  Hörübung

5. What’s Missing?  Grammatik

Chapter C – Life Changes – Das Leben ändert sich


Die folgenden Übungen befassen sich mit den bisher gelernten Zeitformen Simple
Present, Simple Past und Present Perfect. Schauen Sie sich diese Zeitformen im
Vergleich an.
1. What’s Happened to You?  Textverständnis

2. What Have You Done Today?  Grammatik

3. Simple Present, Simple Past and Present Perfect  Grammatik

4. What’s Happened To Them?  Hörübung

5. Simple Present, Simple Past or Present Perfect  Grammatik

6. A Working Life Begins  Hörübung

7. A Working Life Ends  Hörübung


8. Daily Life in Two Countries  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Adverbs of Frequency
2. Phrases
3. Grammar – Talking about the Past

Lesson 9 – Leisure Time – Freizeit


Chappr A – Leisure Time – Freizeit
In diesem Kapitel können Sie das Lesen von längeren Texten üben. Präpositionen
werden auch noch einmal wiederholt.
1. A Writer  Grammatik

2. What Is the Text about?  Textverständnis

3. Is This English?  Vokabeltraining

4. Finish the Story  Textverständnis

5. Prepositions  Grammatik

6. Activities 1  Vokabeltraining

7. Activities 2  Vokabeltraining

Chapter B – Times – Zeiten


Wiederholen Sie noch einmal die Jahreszeiten und üben einige Vokabeln.

1. What’s Missing?  Grammatik

2. The Weather  Vokabeltraining

3. Hot Summer – Cold Winter  Vokabeltraining

4. An August Afternoon  Hörübung

Chapter C – Holiday – Urlaub


Reden Sie über Ihre Pläne für den nächsten Urlaub. In diesem Kapitel kommen Sie
in Berührung mit deiner Futurform im Englischen, weshalb Sie sich die Grammatik
gut durchlesen sollten.
1. Holidays of Their Dreams  Vokabeltraining

2. E-mails  Textverständnis

3. Talking about Plans  Vokabeltraining

4. I’ve Always Wanted to…  Textverständnis

5. Always Wanted to…  Hörübung

6. Plans for the Weekend  Hörübung

7. Carol, Roger and Graham  Hörübung

8. Whole Sentences  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Phrases – Answering Questions
2. Asking for the Future
3. Talking about Dreams

Revision Lesson 3 – Wiederholungslektion 3


Chapter A – Making Questions – Fragen bilden
Mit Revision können Sie einige wichtige Fakten aus den vorigen Kapiteln, hier
sieben bis neun, wiederholen. Testen Sie sich selbst, wie gut Sie waren und was
Sie schon alles können.

1. Questions, Questions, Questions  Textverständnis

2. Things to Wear  Grammatik

3. Wordsearch  Vokabeltraining

4. No Time, No Money, No…  Textverständnis

Lesson 10 – Eating Out – Auswärts Essen gehen


Chapter A – Eating Out – Auswärts Essen gehen
Üben Sie in diesem Kapitel das Hören. Wie gut können Sie die gesprochene
Sprache schon verstehen und dazu Fragen beantworten?

1. Going Out To Eat  Hörübung

2. Where Do They Eat?  Hörübung

3. At the Restaurant  Hörübung


4. What Goes with What?  Hörübung

5. Listen and Answer  Hörübung

6. Let’s Go out to Eat! 1  Hörübung

7. Let’s Go out to Eat! 2  Hörübung

Chapter B – Restaurants – Restaurants


In diesem Kapitel vertiefen Sie Ihr Wissen darüber, wie man in einem Restaurant
bestellt. Bei Schwierigkeiten, konsultieren Sie entweder das Wörterbuch, oder die
Grammatik. Beides kann sehr sinnvoll sein, sollten Sie einmal nicht weiterkomme.

1. Who Says What?  Vokabeltraining

2. Ordering in a Restaurant  Textverständnis

3. Correct Order  Textverständnis

4. Questions and Answers  Textverständnis

5. Restaurant Language  Vokabeltraining

Chapter C – Holidays – Ferien


Lernen Sie die verschiedenen Feiertage kennen. Einige sind Ihnen vielleicht auch
schon geläufig. Wiederholen Sie die Zeitformen Simple Present, Simple Past und
Present Continuous.
1. Holidays and Celebrations  Grammatik

2. St. Patricks Day  Textverständnis

3. Connie and Mary Say Goodvye  Hörübung

4. Listening Comprehension  Hörübung

5. Fixed Plans  Grammatik

6. Tense Review  Grammatik

7. Which Tense?  Grammatik

8. Arranging to Meet 1  Hörübung

9. Arranging to Meet 2  Hörübung


Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung
1. In a Restaurant
2. Plans for the Future
3. Talking about Time

Lesson 11 – Communication – Kommunikation


Chapter A – Communication – Kommunikation
Hier lernen Sie die Insel Eigg kennen. Lesen Sie einige Texte darüber und lernen
Sie, diese Information sinnvoll anzuwenden.

1. Let’s Go Surfing  Textverständnis

2. Looking at the Homepage  Textverständnis

3. What Goes Where?  Vokabeltraining

4. Internet Helps Islanders  Textverständnis

5. The Island of Eigg  Grammatik

6. Visitors on the Isle of Eigg  Grammatik

Chapter B – Hotel Rooms – Hotelzimmer


Wie können Sie über das Telefon ein Hotelzimmer buchen? Dies erfahren Sie in
den folgenden Übungen.

1. Booking a Room 1  Hörübung

2. Bed & Breakfast  Hörübung

3. Hotel Room  Hörübung

4. Choose a Hotel  Textverständnis

5. Booking a Room 2  Hörübung

Chapter C – Information Revolution – Informationsrevolution


Lernen Sie in diesem Kapitel einige Medien kennen. Des Weiteren beschäftigen Sie
sich mit Adjektiven, insbesondere deren Steigerung. Bei Schwierigkeiten
konsultieren Sie bitte die Grammatik und lesen die Regeln zu diesem Thema nach.
1. Are You Ready for the Information Revolution?  Grammatik

2. Adjectives  Grammatik
3. Alice’s working Day  Hörübung

4. A Modern Office  Hörübung

5. Asking for Help  Hörübung

6. More Words  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Simple Past
2. Phrases – Booking a Room
3. Grammar – Comparison of Adjectives
4. Phrases – Help

Lesson 12 – Future Dreams – Zukunftsträume


Chapter A – Future Dreams – Zukunftsträume
In diesem Kapitel erfahren Sie etwas über Sternzeichen. Des Weiteren wiederholen
Sie einige alltägliche Phrasen und machen Übungen zum Hörverstehen.

1. What Sign Are You?  Textverständnis

2. Signs of the Zodiac 1  Hörübung

3. Signs of the Zodiac 2  Hörübung

4. Basic Phrases  Textverständnis

5. This Week’s Horoscope  Hörübung

6. Fine the Mystery Word  Textverständnis

Chapter B – Future – Die Zukunft


Wie können Sie Ihren Mitmenschen Vorschläge unterbreiten? Lernen Sie die dafür
notwendigen Phrasen in den folgenden Übungen.

1. What’s In The Future?  Textverständnis

2. Diane and Carmen  Hörübung

3. The Fortune Teller  Hörübung

4. Here’s a Sugestion  Textverständnis

5. Suggestions  Hörübung
Chapter C – Future Tense – Die Zukunft (Tempus)
Lernen Sie im letzten Kapitel dieser Lektion eine neue Zeitform, das will – Future.
Lesen Sie sich die Grammatik hierzu aufmerksam durch!

1. Thinking about the Future  Grammar

2. Luxury  Hörübung

3. Can I Use Your Phone?  Hörübung


4. Can I…? Vokabeltraining
5. Tenses  Grammatik

6. Saying Goodbye  Hörübung

Revision Lesson 4 – Wiederholungslektion 4


Chapter A – The Elements – Die Elemente
Finden Sie in den Übungen Wiederholungen zu den Lektionen zehn bis zwölf.
1. Past Tense  Grammatik

2. General Knowledge  Textverständnis

3. What Do You Say?  Textverständnis


Englisch 2 – Wenig Fortgeschrittene
Lesson 1 – You and Me – Du und Ich
Chapter A – You and Me – Du und Ich
In diesem Kapitel lernen Sie, wie Sie Fragen über andere Personen stellen können,
so dass Sie diese besser kennenlernen.

1. Questions – Bei dieser Übung müssen Sie Fragen den entsprechenden


Antworten zuordnen.  Textverständnis
2. Questions about a Person – Können Sie die Wörter sinnvoll zu Fragen
ordnen?  Textverständnis

3. Twenty Questions – Hören Sie sich das Audiomaterial gut an. Bei
Schwierigkeiten, können Sie den Vorgang selbstverständlich wiederholen. 
Hörübung
4. Questions about People – Können Sie schon selbst die Fragen formulieren?
 Vokabeltraining

5. Asking for Information  Hörübung

Chapter B – Revision – Wiederholung


Lernen Sie in diesem Kapitel etwas über Negation. Passen Sie bitte weiterhin gut
auf Ihre Aussprache auf, damit sich keine Fehler einschleichen.
1. Negative sentences – Lernen Sie, die Negationen richtig anzuwenden. 
Grammatik

2. Words and Categories  Vokabeltraining

3. Word Stress – Hören Sie sich das Audiomaterial wenn nötig mehrfach an.
Sie müssen sehr gut aufpassen, da es um die Betonung der Wörter geht. 
Hörübung

4. Classroom English  Vokabeltraining

5. “What”, “Where” and “How” – Wann müssen die verschiedenen Fragewörter


anwenden?  Grammatik

6. Form of “Be”, “Have” and “Do” – Üben Sie hier noch einmal die Kurzformen.
 Grammatik
7. The deaf Receptionist  Hörübung

8. A Misunderstanding Üben Sie die Aussprache und vergleichen dann mit der
Originalaufnahme.  Hörübung
Chapter C – A Language School – Eine Sprachschule
Wie können Sie Ihre Meinung äußern oder nach einer solchen fragen? Lernen Sie
in den folgenden Übungen wichtige Ausdrücke.

1. Questions about Each Other 1 – Ergänzen Sie die Fragen so, wie Sie es in
der Übung hören.  Hörübung
2. Learning English – Konzentrieren Sie sich, damit Sie die gestellte Aufgabe
lösen können.  Hörübung

3. Questions about Each Other 2 – Üben Sie konzentriert Ihre Aussprache. 


Hörübung
4. English Courses – Sie können sich den Text auch mehrmals durchlesen. 
Hörübung

5. Welcome Party  Hörübung

6. Can or Can’t?  Hörübung

Chapter D – A Beautiful Place – Ein Schöner Ort


Üben Sie, mit gelesenen Texten umzugehen. Können Sie die wichtigsten
Informationen herausfiltern?

1. A Beautiful Place – Lesen Sie die Texte aufmerksam durch und lösen dann
die gestellte Aufgabe.  Textverständnis
2. Climate  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Present Tenses & Short Answers
2. Phrases – Introduction

Lesson 2 – Colours – Farben


Chapter A – Colours – Farben
Finden Sie im einige Übungen zu Farben. Kennen Sie schon alle? Falls nicht,
schauen Sie sich die Vokabeln unter Vocabulary an, bevor Sie mit den Übungen
beginnen.

1. Coloured  Hörübung

2. Colour Idioms  Textverständnis

3. Feelings and Colours  Textverständnis

4. The Colour Test  Textverständnis


Chapter B – Looks – Aussehen
Wie können Sie sich selbst und andere beschreiben? Lernen Sie in diesem Kapitel
die erforderlichen Vokabeln und Redewendungen.

1. At a Party  Hörübung

2. Descriptions  Vokabeltraining

3. Odd Man Out  Vokabeltraining

4. Phone Conversation  Hörübung

5. A Message  Hörübung

6. Opposites  Grammatik

Chapter C – People – Die Leute


In diesem Kapitel finden sich hauptsächlich Übungen zu der Vergangenheitsform
Simple Past, aber auch zu Präpositionen. Denken Sie daran, die Grammatik zu
konsultieren.

1. Vanessa-Mae Nicholson  Textverständnis

2. SimplePast  Grammatik

3. Pronounciation of –ed  Hörübung

4. Dictation  Hörübung

5. True or False about Vanessa  Grammatik

6. Answers  Grammatik

7. Questions  Grammatik

8. A Puzzle  Vokabeltraining

9. Irregular Verbs  Hörübung

10. Lady Diana  Grammatik

11. Lady Di’s Biography  Hörübung

12. Lady Di  Textverständnis

13. Prepositions  Grammatik

14. Simple Past  Grammatik


Chapter D – Used To – Sich Gewöhnen
Kennen Sie den Ausdruck ‘used to’ schon? Erfahren Sie mehr darüber in den
folgenden Übungen.

1. Used To  Hörübung

2. Listen and Correct  Hörübung

3. Past Habits  Grammatik

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Simple Past
2. Grammar – Used To
3. Grammar – Time Phrases with ‘At’, ‘On’, ‘In’
4. Phrases – Describing People

Lesson 3 – Food and Drink – Essen und Trinken


Chapter A – At a Restaurant – Im Restaurant
Lernen Sie einige Begriffe aus dem Bereich Lebensmittel kennen und üben Sie das
Verarbeiten gehörter Information.
1. Food and Drink  Vokabeltraining

2. At a Restaurant  Hörübung

3. Famous Food  Vokabeltraining

Chapter B – Shopping – Einkaufen gehen


In diesem Kapitel liegt der Schwerpunkt auf zählbaren beziehungsweise nicht
zählbaren Nomen. Außerdem gibt es eine Übung zu Fragen mit ‘any’.

1. A Shopping list  Hörübung

2. Countable and Uncountable Nouns  Vokabeltaining

3. Is There?  Grammatik

4. Quantity  Vokabeltraining

5. Stress  Hörübung

6. In a Shop  Hörübung

7. Collocations  Vokabeltraining
8. Sentence Stress  Hörübung

9. Speaking in the Restaurant  Hörübung

Chapter C – How Much – Wie viel


Was müssen Sie bei (nicht) zählbaren Nomen beachten? Wann verwendet man
much/many beziehungsweise some/any? Dies und mehr lernen Sie in diesem
Kapitel.

1. Health Quiz  Textverständnis

2. How Much / How Many?  Grammatik

3. Answers  Textverständnis

4. Some / Any  Hörübung

5. A Magnificent Wedding  Textverständnis

6. Plural  Textverständnis

7. Pronounciation  Hörübung

Chapter D – Recipes – Rezepte


Üben Sie hier eingehend das Verarbeiten gehörter Information. Sie können sich das
Audiomaterial bei Bedarf natürlich auch mehrfach anhören.
1. A Recipe  Hörübung

2. Instructions  Hörübung

3. Explaining the Menu  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Phrases – Polite Questions, Descriptions
2. Grammar – Countability
3. Grammar – Much and Many / Some and Any
4. Grammar – The Plural of Nouns
Revision Lesson 1 – Wiederholungslektion 1
Chapter A – Looking for a Job – Nach einem Job suchen
Können Sie sich noch an das Gelernte aus den Lektionen eins bis drei erinnern?

1. An Advertisement  Textverständnis

2. A Questionnaire  Grammatik

3. ‘Their’ or ‘They are’, ‘His’ or He’s’?  Grammatik

4. Write the Correct Verb Form  Grammatik

5. A Word Quiz  Kreuzworträtsel

6. Sounds – “P” or “B”?  Hörübung

7. The “P” and “B” Stories  Hörübung

Lesson 4 – At the Workplace – Beim Arbeiten


Chapter A – At the Workplace – Beim Arbeiten
Befassen Sie sich in diesem Kapitel mit der Arbeitswelt. Außerdem gibt es Übungen
zu Präpositionen.
1. In an Office  Vokabeltraining

2. Preposition of Place  Grammatik

3. Pairs  Vokabeltraining

4. A Puzzle  Vokabeltraining

5. Description of an Office  Hörübung

6. A Dictation  Hörübung

7. Where Do You Work?  Hörübung

8. My Office  Hörübung

9. Listening for Detail  Hörübung

Chapter B – Glimpses of Japan – Eindrücke von Japan


Bekommen Sie hier einen Eindruck von Japan. Wie viel wissen Sie schon von
Tokyo?

1. What Do You Know about Tokyo?  Textverständnis

2. Hotel Signs  Vokabeltraining

3. A Riddle  Hörübung
Chapter C – Comparison – Vergleich
Sie habe schon Übungen zu Adjektiven gemacht. In diesem Kapitel erfahren Sie
nun, wie Sie Comparatives und Superlatives bilden beziehungsweise anwenden.
Lesen Sie sich hierzu auch die Grammatik aufmerksam durch.

1. Comparatives 1  Grammatik

2. Comparatives 2  Textverständnis

3. Superlatives 1  Textverständnis

4. Superlatives 2 Grammatik

5. Advertising  Grammatik

Chapter D – Telephoning – Telefonieren


In diesem Kapitel bekommen Sie einige wertvolle Tipps, damit Sie selbst ein
Telefonat führen können.
1. Booking  Hörübung

2. Writing a Fax  Grammatik

3. Phone Conversations  Hörübung

4. Message for Mary  Hörübung

5. Word Stress  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Comparison of Adjectives
2. Grammar – Prepositions of Place
3. Phrases – On the Phone, Describing Things

Lesson 5 – Travel – Reisen


Chapter A – Travel – Reisen
Reisen Sie viel oder fahren gern in den Urlaub? In den folgenden Übungen finden
Sie Vokabular zum Thema Reisen.

1. Means of Transport  Kreuzworträtsel

2. Travel Announcements  Hörübung

3. Travel Vocabulary  Vokabeltraining


4. Eth Reonit Esrexsp  Vokabeltraining

5. A Famous Train  Textverständnis

6. A Timetable  Hörübung

7. The Orient Express  Hörübung

8. A Business Trip  Hörübung

9. The Travelling Schedule  Hörübung

10. Word Partners  Kreuzworträtsel

11. How?  Grammatik

Chapter B – Going to – Die Zeit ‘Going To’


Lernen Sie in diesem Kapitel eine weitere Möglichkeit, die Zukunft zu beschreiben.
Erinnern Sie sich auch an das will-Future und das Present Progressive. Lesen Sie
sich die Grammatik durch.

1. What Are You Going to Do?  Hörübung

2. A Mystery  Textverständnis

3. Future Plans  Grammatik

4. New Year’s Resolutions  Hörübung

5. Because  Textverständnis

6. What Are You Going to Do?  Textverständnis

Chapter C – Starting a Conversation – Eine Unterhaltung Beginnen


Hier lernen Sie die sogenannten Question Tags kennen. Diese sind eine sehr
beliebte Methode, eine Unterhaltung zu beginnen.

1. Starting a conversation  Textverständnis

2. Intonation  Hörübung

3. Rising or Falling Intonation?  Hörübung

4. Who Is a Commuter?  Grammatik

5. Opposites  Vokabeltraining
Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung
1. Phrases – By Car
2. Grammar – Future Tenses
3. Grammar – Question Tags

Lesson 6 – Communication – Kommunikation


Chapter A – How Often Do You…? – Wie oft machst Du…?
In diesem Kapitel liegt der Schwerpunkt auf Adverbien. Üben Sie deren Einbettung
in Sätze.

1. Adverb of Frequency  Vokabeltraining

2. Sundays  Hörübung

3. About You  Grammatik

4. Word Order  Textverständnis

Chapter B – Time for a Book? – Zeit für ein Buch?


Wie gut beherrschen Sie schon die verschiedenen Formen von ‘s beziehungsweise
s’? Können Sie diese auseinanderhalten?

1. Bestsellers  Textverständnis

2. Possessive ‘s  Textverständnis

3. Apostrophes  Grammatik

4. ‘s, s’ or of  Grammatik

Chapter C – Exchanging Information – Informationsaustausch


In diesem Kapitel geht es um verschiedene Medien zum Informationsaustausch und
deren Verwendung. Lernen Sie wertvolles Vokabular zu diesem Thema.

1. Word Partners  Vokabeltraining

2. Buying a Computer  Hörübung

3. E-mails  Textverständnis

4. An E-mail  Textverständnis

5. Emoticons  Vokabeltraining

6. Answerphone Message  Hörübung


7. Leaving a Message  Hörübung

Chapter D – Ending a Conversation – Eine Unterhaltung beenden


Mit dem bisher Erlernten können Sie schon ohne Weiteres eine Unterhaltung
beginnen. Wie Sie diese beenden, erfahren Sie in den folgenden Übungen.
1. Dialogue  Hörübung

2. Ending a Conversation  Hörübung

3. Intonation  Hörübung

4. Vowel Sounds  Hörübung

5. Word-Building  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Adverbs of Frequency
2. Grammar – Possessive Forms
3. Phrases – Ending a Letter and a Conversation

Revision Lesson 2 – Wiederholungslektion 2


Chapter A – Grammar – Grammatik
Besonders wichtig sind hier die Adjektive und die Zeitformen. Prägen Sie sich auch
die Grammatik dazu gut ein.

1. Word Order  Textverständnis

2. Verbs  Grammatik

3. What does the ‘s Form Mean?  Grammatik

4. There Is  Textverständnis

5. Comparison 1  Grammatik

6. Comparison 2  Grammatik

7. Tenses  Grammatik

Chapter B – Speaking – Sprechen


Wiederholen Sie in diesem Kapitel, wie man eine Unterhaltung beginnt und
beendet.
1. Conversation Habits  Textverständnis

2. Ending a Conversation  Vokabeltraining

Chapter C – Vocabulary – Vokabeln


Dieses Kapitel konzentriert sich ausschließlich auf das Wiederholen von Vokabeln.
Denken Sie daran, dass Sie Wörter, welche Sie noch nicht beherrschen zu RE-
WISE hinzufügen, um diese später noch einmal zu lernen.

1. Which Word is Different?  Vokabeltraining

2. “Transport”  Vokabeltraining

3. Adjectives  Vokabeltraining

4. Word Groups  Vokabeltraining

5. Word Partners 1  Vokabeltraining

6. Word Partners 2  Vokabeltraining

7. E-mail Symbols  Vokabeltraining

8. Scrabble  Vokabeltraining

9. Prepositions  Vokabeltraining

Lesson 7 – Fit and Healthy – Fit und Gesund


Chapter A – Fit and Healthy – Fit und Gesund
Machen Sie gerne Sport? In diesem Kapitel lernen Sie, wie Sie über Ihre Sportart
reden können.
1. Keeping Fit  Hörübung

2. Definitions  Textverständnis

3. Descriptions  Vokabeltraining

4. How Often?  Hörübung

5. Word Order  Textverständnis

6. Sounding Interested or Surprised  Hörübung

7. Showing Interest  Grammatik

8. Then and Now  Hörübung

9. Collocations 1  Vokabeltraining

10. Collocations 2  Vokabeltraining


Chapter B – Instructions, Suggestions – Anleitungen und Vorschläge
Lernen Sie hier, wie Sie anderen Menschen Ratschläge geben können und das
freie Schreiben einfacher Sätze.

1. Excuses, Excuses!  Vokabeltraining

2. Giving Instructions  Grammatik

3. Giving Advice  Grammatik

Chapter C – Body and Health – Körper und Gesundheit


In diesem Kapitel geht es um den menschlichen Körper. Lernen Sie einige
Körperteile auf Englisch und üben Sie außerdem das Sprechen. Sie sollten
weiterhin auf eine korrekte Aussprache achten.
1. Parts of the Body 1  Textverständnis

2. Parts of the Body 2  Vokabeltraining

3. The Present Perfect  Grammatik

4. Making an Appointment  Textverständnis

5. Calling the Doctor  Textverständnis

6. At the Doctor’s  Hörübung

7. Fax  Hörübung

8. Dialogues  Textverständnis

9. An Injured Finger  Hörübung

10. Pronounciation  Hörübung

11. Health Problems  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Phrases – Sounding Interested or Surprised + Giving Advice
2. Grammar – Present Perfect versus Simple Past

Lesson 8 – Vision Other Places – Ein Blick auf weitere Orte


Chapter A – Wales – Wales
Lernen Sie in diesem Kapitel Wales ein bisschen näher kennen. Sie finden
außerdem Übungen zu Comparatives, Superlatives und zum Present Perfect.
1. A Map of the UK  Vokabeltraining

2. A Welsh Quiz  Textverständnis

3. The Welsh Language  Vokabeltraining

4. A Country of Superlatives  Grammatik

5. Comparison  Grammatik

6. A Rhyme  Textverständnis

7. Have You Ever Been to Wales?  Hörübung

8. A Vocabulary Quiz  Grammatik

9. Missing Adjectives  Grammatik

10. Comparison of Adjectives  Grammatik

Chapter B – Holidays – Ferien


Hier lernen Sie, über Ihren Urlaub zu sprechen. Außerdem gibt es eine Übung zu
verschiedenen Ländern und deren Sprachen.

1. An Indian Summer  Textverständnis

2. A Trip to New England  Hörübung

3. Leaf-Peepers  Textverständnis

4. Word Partners  Vokabeltraining

5. Holiday Request Form  Hörübung

6. Word Search Puzzle  Vokabeltraining

7. Tenses  Grammatik

8. Countries and Languages  Vokabeltraining

9. Abbreviations  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Comparatives & Superlatives
2. Grammar – Present Perfect versus Simple Past
Lesson 9 – The World around You – Die Welt um dich herum
Chapter A – Neighbours and Neighbourhood – Nachbarn und Nachbarschaft
Wie reagieren Sie darauf, wenn Sie jemand um einen Gefallen bittet? Wie fragen
Sie einen Nachbarn, ob er Ihnen einen Gefallen tun kann? Lernen Sie die
erforderlichen Ausdrücke in den folgenden Übungen.

1. Adjectives  Vokabeltraining

2. Asking Favours  Vokabeltraining

3. Reacting to Requests  Textverständnis

4. Services  Vokabeltraining

5. Opening Hours  Textverständnis

Chapter B – Communication – Kommunikation


In diesem Kapitel lernen Sie das Passiv. Lesen Sie sich die Grammatik aufmerksam
durch uns lassen Sie sich Zeit, sich mit der neuen Form vertraut zu machen.
1. A Survey  Hörübung

2. The History of the letter  Textverständnis

3. The Passive  Textverständnis

4. Active to Passive  Grammatik

5. Past Participle  Grammatik

6. The Passive in Sentences  Grammatik

7. Prepositions  Grammatik

8. A Problem with Your Mail  Übersetzung

9. Internet Exchange  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Phrases – Asking Favours and Responding
2. Grammar – The Passive
Revision Lesson 3 – Wiederholungslektion 3
Chapter A – Working with Words – Mit Wörtern arbeiten
Wiederholen Sie hier bereits Gelerntes aus den Lektionen sieben bis acht, vor allem
Vokabeln.

1. Compounds  Vokabeltraining

2. Definitions  Grammatik

3. Suffixes  Hörübung

4. Modal Verbs  Grammatik

Lesson 10 – The Cosmopolitans of the Third Millennium – Die Kosmopoliten


des dritten Jahrtausends
Chapter A – Learning a Second Language – Eine zweite Sprache erlernen
Lernen Sie in diesem Kapitel auf die Aussprache und die Betonung von Wörtern
besonders zu achten.

1. Guessing Meanings  Textverständnis

2. Learning French at Nursery School  Textverständnis

3. Reading Comprehension  Textverständnis

4. Nursery Times  Hörübung

5. What’s Missing?  Grammatik

6. Word Stress  Hörübung

7. Sounds  Vokabeltraining

8. Pronounciation  Vokabeltraining

Chapter B – Tenses – Zeiten


Wiederholen Sie in diesem Kapitel alle bisher gelernten Zeitformen. So können Sie
sich selbst testen und schauen, ob sie mit den Zeiten zurechtkommen.

1. Signal Words  Grammatik

2. Recognizing Tenses  Grammatik

3. Glasgow  Hörübung

4. How Long  Grammatik

5. Making Sentence  Textverständnis


6. An Interview 1  Hörübung

7. An Interview 2  Hörübung

8. Using the Correct tense  Grammatik

9. A Surprising Letter  Textverständnis

10. Hong Kong  Hörübung

11. Checking a Booking  Textverständnis

12. Calling the Travel Agency  Hörübung

13. Re-writing Sentences Using ‘For’ and ‘Since’  Grammatik

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Phrases – Describing Ages
2. Grammar – Present Perfect

Lesson 11 – Retirement – What Then? – Die Rente – Und was Kommt dann?
Chapter A – Retirement – Die Rente
Machen Sie sich mit if-Clauses bekannt und wiederholen Sie das will-Future. Lesen
Sie sich die Grammatik aufmerksam durch.

1. Space Tourists  Textverständnis

2. Talking about the Future  Grammatik

3. What Do You Say When…?  Grammatik

4. That Little Word ‘If’  Hörübung

5. If-clauses 1  Textverständnis

6. If-clauses 2  Textverständnis

Chapter B – Finding Out – Herausfinden


Wie können Sie besonders höflich um etwas bitten? Lernen Sie in den folgenden
Übungen Modalverben kennen. Außerdem werden Sie aufgefordert, einen längeren
Text zu lesen.

1. A Profile  Textverständnis

2. Modal Verbs  Vokabeltraining

3. Asking for Permission  Hörübung


4. Appropriate Responses  Textverständnis

5. Choosing the Right Modal Verb  Grammatik

6. More Modals  Grammatik

7. A Conversation in the Canteen  Hörübung

8. What Goes Together?  Textverständnis

9. What’s Missing?  Grammatik

10. A letter  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Will-Future
2. Grammar – If- Sentences
3. Grammar – Modal Verbs

Lesson 12 – Adventures – Abenteuer


Chapter A – Adventurers and Adventures – Abenteurer und Abenteuer
In diesem Kapitel werden Relativsätze eingeführt. Lesen Sie sich die Grammatik
aufmerksam durch, bevor Sie mit den Übungen beginnen. Lesen Sie noch einmal
einen längeren Text und testen Sie so Ihr Textverständnis.
1. Definitions  Vokabeltraining

2. More Definitions  Vokabeltraining

3. A Quiz  Grammatik

4. Idiomatic Expressions  Hörübung

5. What’s You Adventure Story?  Textverständnis

6. What Is the Word?  Grammatik

7. Phrases  Textverständnis

8. Amelia’ Story  Textverständnis

Chapter B – More Modal Verbs – Mehr Modalverben


Lernen Sie hier noch einige andere Modalverben kennen. Beschäftigen Sie sich
außerdem mit der Umgangssprache, indem Sie Shortforms lernen. Denken Sie bei
den Übungen, die Ihre Mitarbeit in Form von nachgesprochenen Dialogen fordern,
immer daran, exakt auf Ihre Aussprache zu achten, damit sich möglichst keine
Fehler einschleichen.

1. Refusing Things  Textverständnis

2. Things To do  Textverständnis

3. Checking Arrangements 1  Hörübung

4. Short Sentences  Hörübung

5. Checking Arrangements 2  Hörübung

6. Prepositions  Grammatik

7. Why Not?  Hörübung

8. Word Families  Vokabeltraining

Chapter C – Revision – Wiederholung


Wiederholen Sie in diesem Kapitel die Verwendung von much und more, die
Zeitformen Simple Present, Simple Past, Present Progressive, Present Perfect, das
going-to-Future und das will-Future. Wie gut haben Sie sich die Unterschiede der
Zeitformen eingeprägt?

1. Comparison  Grammatik

2. Tense Review  Grammatik

3. What Were You Doing When…?  Textverständnis

4. Tenses  Grammatik

Chapter M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Grammar – Relative Clauses
2. Grammar – Have To
3. Grammar – Past Progressive, Much
Englisch 3
Lesson 1 – Language Learning – Sprachen lernen
Chapter A – Language Learning – Sprachen lernen
Kurs 3 beginnt mit einer kurzen Einführung. Zum einen wird die Bildung von Fragen
wiederholt, zum anderen werden noch einmal Vokabelwiederholungen angeboten.
Sollten Sie sich bei den Grammatikübungen unsicher sein, schaün Sie bitte im
Stichwortverzeichnis nach und wiederholen Sie das jeweilige grammatische
Phänomen.

1. Why English?  Hörübung

2. Questions  Grammatik

3. The Clothing Puzzle Kreuzworträtsel

4. Mix and Match  Textverständnis

Chapter B – Habits – Gewohnheiten


In diesem Kapitel wird der Unterschied zwischen “have” und “have a” behandelt. Im
Englischen ist dies ein sehr wichtiger Unterschied, gehen Sie deswegen die
Übungen sorgfältig durch und wiederholen Sie wenn nötig.

1. Habits  Hörübung

2. Have… /Have a …  Buchstabieren


3. A Habits Quiz

Chapter C – Learning and Leisure – Lernen und Freizeit


Das Sprachenzentrum “The Park” ist Thema dieses Kapitels. Hier wird vor allem ihr
Hör- und Textverständnis geprüft. Versuchen Sie, das Gehörte möglichst beim
ersten Mal zumindest so zu verstehen, dass Sie die Fragen beantworten können.
Auch beim Lesen der Texte kommt es darauf an, dass Sie möglichst konzentriert
arbeiten, um unnötiges Wiederholen zu vermeiden.

1. The Park Language Centre 1  Hörübung

2. The Park Language Centre 2  Hörübung

3. Accomodation  Textverständnis

4. Rooms and Housework  Vokabeltraining/Textverständnis


Chapter D – Time Expressions, Letters and Sounds – Zeitausdrücke, Buchstaben
und Geräusche
Ganz nach dem Motto “Abwechslung tut beim Lernen gut” ist dieses Kapitel
aufgebaut. Zum einen werden Adverbien der Zeit behandelt, zum anderen wird die
wichtige Unterscheidung zwischen Present Tense und Present Progressive
behandelt. Hier ist ganz wichtig, dass Sie ganz genau analysieren, wann welche
Form benutzt wird und das Gelernte in den Übungen erfolgreich anwenden können.
Nutzen Sie dazu eventuell auch die Möglichkeit, sich Notizen zu machen, um bei
späteren Wiederholungen Anhaltspunkte zu haben.

1. Eight Hot Tips  Hörübung

2. Definite or Indefinite  Grammatik

3. Which Tense?  Gramatik

4. Writing a Letter  Textverständnis

5. Sounds  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – The Present Tenses
2. Phrases – Asking and Giving Information, Giving an Opinion

Lesson 2 – Fitness – Fitness


Chapter A – Fitness – Fitness
In diesem Kapitel dreht sich alles um Sport und Gesundheit. Zum einen soll damit
Ihr Wortschatz erweitert werden, zum Anderen werden die Zeiten und deren
Benutzung wiederholt. Falls Sie sich nicht mehr sicher sind, schauen Sie im
Stichwortverzeichnis unter dem betreffenden Begriff nach und wiederholen Sie
Übungen in vorhergehenden Kapiteln bzw. Kursen.

1. How Fit Are You?  Hörübung

2. The Fitness Test  Grammatik

3. Healthy Body & Mind  Vokabeltraining

4. The Fast Track Gym  Buchstabieren

5. Down at the Gym  Textverständnis


Chapter B – Charity – Wohltätigkeit
Der Red Nose Day ist einer der größten Aktionen in der englischsprachigen Welt,
sich für Bedürftige einzusetzen. Mit dieser Lektion lernen Sie neue Vokabeln, aber
auch Ihr Hörverständnis wird gefördert. Außerdem wird nochmal das Simple Past
mit und ohne Negation geübt.

1. Days for Charity 1  Hörübung

2. Days for Charity 2  Hörübung

3. Simple Past  Hörübung

4. Red Nose Day  Textverständnis

Chapter C – Simple Past or Present Perfect – Präteritum oder Perfekt


Dieses Kapitel legt einen großen Schwerpunkt auf die richtige Zeit der Verben in
Englisch. Es ist essentiell, dass Sie durch die ersten zwei Übungen erfolgreich
durchkommen, falls dies nicht der Fall ist, schauen Sie sich bitte noch einmal die
einzelnen Zeiten in vorhergehenden Kapiteln an, da die richtige Verwendung der
Zeit im Englischen von großer Bedeutung ist.

1. The Correct Tense 1  Grammatik

2. The Correct Tense 2  Grammatik

3. Ask Questions  Grammatik

Chapter D – Telephone Calls – Telefonanrufe


Bei Telefongesprächen ist der sichere Umgang mit Englisch sehr wichtig.
Deswegen bietet dieses Kapitel noch einmal Übungen, um Standardsätze, die für
ein Telefonat wichtig sind, zu wiederholen. Auch hier gilt: versuchen Sie
konzentriert, den Inhalt beim ersten Mal Hören zu verstehen!

1. Telephone Expressions  Hörübung

2. A Telephone Dialogue 1  Hörübung

3. A Telephone Dialogue 2  Hörübung

4. Making Suggestions  Textverständnis


Chapter E – Miscellaneous – Vermischtes
In diesem Kapitel wird noch einmal der Umgang mit anderen Menschen auf
Englisch trainiert. Besonderer Schwerpunkt liegt darauf, beim Junggesellen- bzw.
Junggesellinnenabschied alles richtig zu machen und die passenden Ausdrücke
parat zu haben.

1. Paying Compliments 1  Hörübung

2. Paying Compliments 2  Hörübung

3. A Hen Night  Textverständnis

4. Sounds  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern

1. Grammar – Simple Past vs. Present Perfect


2. Phrases – Making Suggestions and Replying, Paying Compliments
3. Grammar – Relative Clauses

Lesson 3 – Moving On – Vorankommen


Chapter A – Moving On – Vorankommen
Hintergrund für dieses Kapitel ist wieder einmal das Reisen, Sie lernen den
interessanten Hintergrund zum weltbekannten Reiseführer “Lonely Planet”. Dazu
wird auch die unterschiedliche Verwendung von “for” und “since” behandelt und die
Verwendung des Present Perfect wiederholt.

1. The Car Parts  Vokabeltraining

2. The ‘Lonely Planet’  Textverständnis

3. Word Definitions  Textverständnis

4. ‘Since’ or ‘For’  Grammatik

5. Present Perfect  Grammatik

Chapter B – Grammar – Grammatik


Hier wiederholen Sie die Verwendung von “for” und “since”, die im vorhergehenden
Kapitel eingeführt wurde. Sollten Sie noch unsicher sein, wiederholen Sie auch
noch einmal die Übungen in Kapitel A. Zudem bekommen Sie einen kurzen
Überblick über den Lebenslauf der berühmten Schriftstellern Margaret Attwood, bei
dem Sie noch einmal die korrekte Verwendung der Zeiten trainieren.

1. ‘Since’ or ‘For’  Grammatik

2. A Short Biography  Grammatik

Chapter C – Life Changes – Das Leben ändert sich


In diesem Kapitel geht es um die Bildung des Komparativs, die in vorherigen
Kursen schon eingeführt wurde und um fortgeschrittenes Hörverständnis. Sollten
Sie beim Komparativ Schwierigkeiten haben, gehen Sie frühere Übungen dazu
noch einmal durch.

1. The Triplets  Grammatik

2. Different Lives  Hörübung

Chapter D – Accomodation – Unterbringung


Sollten Sie einen Urlaub im englischsprachigen Ausland planen, kommen Sie
wahrscheinlich nicht umhin, sich über die Gegen zu erkunden bzw. sogar
Buchungen für eine Unterkunft vorzunehmen. Damit Sie in einer solchen Situation
nicht hilflos sind, übt dieses Kapitel mit Ihnen, die richtigen Begriffe zu benutzen.
Zudem wiederholen Sie den Unterschied zwischen “some” und “any”.

1. Enquiring about Cottages  Hörübung

2. ‘Some’ or ‘Any’  Grammatik

3. A Fax  Vokabeltraining/Textveständnis

4. Accomodation Brochures  Vokabeltraining

Chapter E – ‘Some’ and ‘Any’ and Their Compunds – ‘Some’ und ‘Any’ und deren
zusammengesetzte Formen
Auch dieses Kapitel handelt wieder vom Reisen, dieses Mal wird der Schwerpunkt
allerdings auf Vokabeltraining gelegt, damit Sie auf den “Ernstfall” vorbereitet sind!
1. Trekking  Vokabeltraining

2. A Vocabulary Quiz 1  Grammatik/Vokabelübung

3. A Vocabulary Quiz 2  Vokabeltraining

4. A Vocabulary Quiz 3  Grammatik


Chapter F – Words and Sounds – Wörter und Geräusche
Hier wird der Schwerpunkt auf Ausspracheübungen gelegt, ebenfalls vor dem
Hintergrund des Reisens. So lernen Sie, wichtige Vokabeln richtig auzusprechen,
damit es zu keinen Verwechslungen kommt!

1. Fire and Water  Vokabeltraining

2. Books  Vokabeltraining

3. Booking a Hotel Room  Vokabeltraining

4. Sounds  Hörübung

5. Intonation  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern

1. ‘Since’ and ‘For’


2. Comparison of Adjectives
3. “Some” and “Any”

Lesson R1 – Revision Lesson 1 – Wiederholung Lektion 1


Chapter A – Vocabulary – Vokabeln
Diese erste Wiederholungslektion in Englisch 3 hat zum Ziel, Ihre
Vokabelkenntnisse aufzufrischen. Wiederholen Sie die Übungen ruhig ein paar Mal,
damit Sie die Vokabeln zu einem späteren Zeitpunkt wieder verwenden können.

1. Umbrella Words  Vokabeltraining

2. The Crossword Puzzle  Kreuzworträtsel

3. Mix and Match  Textverständnis

4. Questions and Answers  Grammatik

Lesson 4 – The Working World – Die Arbeitswelt


Chapter A – The Working World – Die Arbeitswelt
In diesem Kapitel dreht sich alles wieder um das Arbeitsumfeld, wobei Sie zürst
Textverständnis üben und hinterher in die Verwendung von Modalverben eingeführt
werden. Auch hier gilt wieder: nehmen Sie sich Zeit für die Grammatik, damit Sie
Modalverben auch in zukünftigen Situationen korrekt anweden können.
1. The Hurry Sickness Quiz 1

2. The Hurry Sickness Quiz 2  Grammatik

3. Opposites  Textverständnis

4. Time Management  Hörübung

5. Modal Verbs  Grammatik

Chapter B – Jobs – Jobs


Auch in diesem Kapitel lernen Sie mehr über die Begrifflichkeiten des
Arbeitslebens. Textverständnis und Hörverständnis werden gefördert, gleichzeitig
wird noch einmal der Komparativ und der Superlativ wiederholt.

1. You and Your Job  Hörübung

2. The Best Job  Grammatik

3. Your Job  Vokabeltraining

4. Prepositions and the Telephone  Hörübung

5. Practising Prepositions  Hörübung

6. Ruth Elm’s Book  Textverständnis

7. Customer Care  Textverständnis

Chapter C – Eating – Essen


Inzwischen sind Sie so weit fortgeschritten, dass Sie bald eigene kleine Texte
selber schreiben können. Damit sich ein flüssiger Text ergibt, gibt Ihnen dieses
Kapitel Hilfestellung, wie Sie Sätze verbinden können. Zusätzlich wird noch einmal
Ihr Hör- und Leseverständnis gefördert.

1. The Work Desk  Textverständnis

2. Sentence Linking  Textverständnis

3. Love / Hate Scale  Vokabeltraining

4. Which Job?  Hörübung

5. Love / Hate Relationship  Hörübung

6. The Working Puzzle  Kreuzworträtsel


Chapter D – Different Cultures – Verschiedene Kulturen
Obwohl Briten und Amerikaner Englisch sprechen, gibt es doch so einige
Unterschiede in ihrer Ausdrucksweise. Dieses Kapitel soll Ihnen einige dieser
Unterschiede aufzeigen. Zudem werden Fälle im Englischen besprochen, bei denen
der Konsonant nicht ausgesprochen wird, obwohl er geschrieben steht. Diese
Beispiele sollten Sie sich besonders gut merken, da diese den Fortgeschrittenen
vom Anfänger unterscheiden.

1. British vs. American 1  Vokabeltraining

2. British vs. American 2  Vokabeltraining

3. Silent Letters  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – Modal Verbs
2. Grammar – Verbs which Go Together with the –ing Form of Verbs
3. Grammar – Superlatives
4. Grammar – Linking Words

Lesson 5 – The E-World – Die elektronische Welt


Chapter A – The E-World – Die elektronische Welt
Im heutigen Zeitalter der Globalisierung werden der Computer und das Internet
immer wichtiger. In diesem Kapitel dreht sich alles um die neue Technologie und
Sie lernen die passenden Begriffe und Redewendungen und können am Schluss ihr
Wissen mit einem Computer-Quiz austesten.

1. Telecommuting  Textveständnis

2. Skyrocket & Drop  Vokabeltraining

3. The Digital Dream  Textverständnis

4. The Electronic Age  Hörübung

5. Speaking about Plans  Hörübung

6. The Third Millenium  Grammatik


7. A Computer Quiz
Chapter B – E-mails – E-mails
Briefe schreiben ist inzwischen nicht mehr wirklich modern, trotzdem müssen Sie in
der Lage sein, sich schriftlich klar und deutlich gegenüber anderen Menschen
auszudrücken, und sei es nur per Email. In diesem Kapitel gehen Sie noch einmal
durch die wichtigen Schritte des Aufbaus eines Briefes.

1. Asking for Information 1  Textverständnis

2. Asking for Information 2  Textverständnis

3. A Letter  Vokabeltraining

Chapter C – Computers – Computer


Das Internet ist inzwischen in allen Bevölkerungsschichten angekommen. Damit Sie
sich im World Wide Web zurechtfinden, gibt Ihnen dieses Kapitel einige
Hilfestellungen zu neuen Begriffen etc. Zudem bekommen Sie ein paar Tips zu
Seiten, die interessante Informationen bieten.

1. Computer Hazards  Textverständnis

2. Websites  Textverständnis

3. Abbreviations  Vokabeltraining

4. If and Will  Grammatik

Chapter D – Permissions – Erlaubnisse


In diesem Kapitel dreht sich noch einmal alles um die Modalverben, insbesondere
müssen Sie sie innerhalb eines Dialoges verorten.
1. Asking for Permission 1  Hörübung

2. Asking for Permission 2  Hörübung

3. Permissions  Textveständnis

Chapter E – Stories – Geschichten


Inzwischen sind Sie soweit fortgeschritten, dass Sie auch komplexere Texte
verstehen und deren Inhalt wiedergeben können. Falls Sie bei Übungen Probleme
haben sollten, lesen Sie sich den Text noch einmal durch. Außerdem lernen Sie in
diesem Kapitel die Namen verschiedener Körperteile. Prägen Sie sich diese
Vokabeln gut ein!

1. AIBO is Back  Textveständnis

2. The Modern Day Red Riding Hood  Hörübung


3. Parts of the Body  Hörübung

4. The Body and the Car  Vokabeltraining

5. Word Stress  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar - Future Tenses
2. Phrases – Asking for Permission and Responding, Agreeing/Disagreeing
3. Grammar – If Sentences Type 1

Lesson 6 – Feeling Good – Sich Gut Fühlen


Chapter A – Feeling Good – Sich Gut Fühlen
Der Trend der ewigen Jugend ist inzwischen sehr modern geworden. Begriffe rund
um Fitness, Wohlfühlen und Durchatmen werden hier im Kontext verschiedener
Übungen erarbeitet. Lernen Sie hier nicht nur Vokabeln, sondern lernen Sie noch
etwas für sich selbst!

1. Sounds and Feelings  Hörübung

2. Revitalise  Textveständnis

3. Stop Becoming Old  Grammatik

4. Infinite or –ing Form?  Grammatik

Chapter B – Future Tenses – Die Zeiten des Futur


Hier dreht sich mal wieder alles um die korrekte Verwendung der veschiedenen
Zeiten, insbesondere des Futurs und des Present Progressive. Zudem finden Sie
sich in der Situation, dass sie bei einem einglischen Telefongespräch Termine
umlegen müssen.

1. Weekend Activities  Hörübung

2. Future Tenses 1  Grammatik

3. Future Tenses 2  Grammatik

4. Are You Doing Anything This Weekend?  Hörübung

5. Mobile Messages  Hörübung


Chapter C – Stress and Relaxation – Stress und Entspannung
Auch in diesem Kapitel stehen wieder die Gesundheit und das Wohlbefinden im
Vordergrund. Insbesondere werden Ihnen hier wieder neü Vokabeln beigebracht
und alte Begriffe sollen richtig verwendet werden.

1. Good and Bad Feelings  Vokabeltraining

2. Stress  Grammatik

3. Problems with Time  Hörübung

4. Relaxation  Vokabeltraining

5. Energy Medicine  Textverständnis

Chapter D – Living in Harmony – In Harmonie leben


Eine bunte Mischung bietet sich Ihnen in diesem Kapitel. Neben Textverstehen gibt
es verschiedene Übungen, die die unteschiedliche Aussprache von Wörtern zum
Thema machen und Ihnen die Gelegenheit geben, die Aussprache zu üben und zu
kontrollieren.

1. Feng Shui  Textverständnis

2. Similar Meanings  Vokabeltraining

3. Furniture  Vokabeltraining

4. Different Cultures: Ironic Humour  Textverständnis


5. Sounds  Hörübung

6. The Curious [K] Words  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern

1. Grammar – The Use of present Tenses for Expressing the Future


2. Grammar – Verbs with the –ing Form or Verbs with the Infinitive
3. Phrases – Givng Advice
Lesson R2 – Revising Lesson 2 – Wiederholung Lektion 2
Chapter A – Vocabulary and the Alphabet – Vokabeln und das Alphabet
In dieser Wiederholungslektion sind die vorhergegangenen 3 Lektionen
zusammengefasst. Zum einen sollen in Redewendungen die korrekten Verben
eingefügt werden, zum anderen werden noch einmal die verschiedenen Zeiten in
Form eines Lückentextes geübt.

1. The Alphabet Quiz 1  Vokabeltraining

2. The Alphabet Quiz 2  Vokabeltraining

3. The Four Future Forms  Grammatik

4. Mix and Match  Textverständnis


5. A Vocabulary Quiz

6. Work, Well-being and the World Wide Web 


Vokabeltraining/Textverständnis

Lesson 7 – Stories – Geschichten


Chapter A – Stories – Geschichten
Bei einer Einladung zu einem Essen etc. kommen Sie höchstwahrscheinlich nicht
umhin, ein wenig Small talk zu machen. Ein Thema dafür könnten zum Beispiel
Buchneürscheinungen sein, dem hier ein ganzes Kapitel gewidmet wurde. Zugleich
gibt es Tips, wie Sie interessiert anderen Gästen widmen.

1. Reading 1  Textverständnis

2. Reading 2  Textverständnis

3. Chain of Events  Textverständnis

4. Enduring love  Hörübung

5. Special Stories  Hörübung

6. The Art of Conversation  Hörübung

7. Conversation Practising  Hörübung

Chapter B – What Were You Doing?


Obwohl Sie nun schon viele Sätze auf Englisch gebildet haben, wird es immer
schwer sein, in einer konkreten Redesituation Sätze korrekt zu bilden. Um diese
Hürde zu nehmen, werden Sie weiter mit immer komplexer werdenden Sätze
konfrontiert. Zudem wird die korrekte Verwendung der Vergangenheiten geübt.
1. Making Sentences  Textverständnis

2. A Robbery of Paintings  Hörübung

3. Solving a Crime  Hörübung

4. Simple Past or Past Progressive  Grammatik

5. Types of Writing  Textverständnis

Chapter C – TV Programmes – TV Programme


In diesem Kapitel dreht sich alles darum, einen Abend vor dem Fernseher zu
verbringen. Dafür lernen Sie neue Wörter und müssen wieder die Modalverben
korrekt einsetzen.
1. Couch Potatoes  Vokabeltraining

2. A TV Star?  Textverständnis

3. Programmes  Vokabeltraining

4. Emigration?  Grammatik

Chapter D – Invitations – Einladungen


Hier lernen Sie alles über die richtige Reaktion, wenn Sie eingeladen wurden, egal
ob sie ab- oder zusagen.
1. Invitations  Hörübung

2. Accepting or Declining an Invitation  Hörübung


3. Business Letters  Vokabeltraining

4. A Declined Invitation  Hörübung

Chapter E – Miscellaneous – Vermischt


Geschäftsbriefe sollten immer fehlerfrei und höflich formuliert werden. Damit Sie
Ihre Firma angemessen repräsentieren können, geben wir Ihnen hier noch einmal
Hilfestellungen zur Verfassung von korrekten Geschäftsbriefen.
1. Mix & Match  Vokabeltraining

2. A Business Letter  Vokabeltraining/Textverständnis

3. Nouns and Verbs  Vokabeltraining


Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern
1. Grammar – Past Progressive
2. Phrases – Filler Words; Invitations
3. Grammar – Modal Vebs

Lesson 8 – Culture – Kultur


Chapter A – Cultures – Kultur
Verschiedene Kulturen haben verschiedene Traditionen und Bräuche. In diesem
Kapitel stellen wir Ihnen ein paar Traditionen vor, zudem lernen Sie die Vokabeln
für Verwandschaftsbeziehungen.

1. Cultural Behaviour  Textverständnis


2. A Cultural Symbol Quiz
3. Special Rituals  Hörübung

4. A Turkish Wedding  Hörübung

5. The Wedding Quiz  Vokabeltraining

6. Family Members  Vokabeltraining/Buchstabieren

Chapter B – Questions – Phrases, Verbs


In diesem Kapitel lernen Sie die im Englischen häufig gebrauchten Question Tags,
die der Nachfrage dienen (Du kommst morgen, oder?). Dabei wird Ihnen neben der
richtigen Bildung auch die korrekte Intonation beigebracht.

1. Intonation in Question Tags  Hörübung

2. Question Tags  Grammatik

3. Mix and Match  Vokabeltraining

4. Noun-endings  Vokabeltraining

Chapter C – Foreign Countries – Das Ausland


Vor dem Hintergrund der Urlaubsländer Indonesien und Portugal wird in diesem
Kapitel wieder ihr Hörverständnis auf die Probe gestellt. Außerdem müssen Sie die
Quantoren (“many”, “few”, etc.) korrekt verwenden.

1. Indonesia  Hörübung
2. Visit Indonesia  Grammatik

3. Portugal  Grammatik

4. Wat’s in a Number?  Hörübung

Chapter D – Dialogues – Unterhaltungen


Um Sie weiter fit zu machen für Telefongespräche auf Englisch, bietet Ihnen dieses
Kapitel vier Übungen, die Sie im Umgang mit Geschäftspartnern in Ihrem Englisch
sicherer machen sollen. Wiederholen Sie die Übungen ruhig ein paar Mal,
Sicherheit kommt in diesem Fall auch durch Routine.
1. The Japanese Visitor 1  Hörübung

2. The Japanese Visitor 2  Hörübung

3. The Bad Line 1  Vokabeltraining/Textverständnis

4. The Bad Line 2  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – Question Tags
2. Phrases – Asking for Clarification
3. Grammar – Expressing Ability
4. Grammar – Much/Many and Little/Few

Lesson 9 – In the Mood – In Laune sein


Chapter A – Adjectives – Adjektive
Die neunte Lektion beginnt mit einem Kapitel, in dem sich alles um Adjektive dreht.
Es geht vor allem darum, die richtigen Adjektive den richtigen Situationen
zuzuordnen, was von Ihnen verlangt, dass Sie die Vokabeln vorher lernen müssen.
Aber der Aufwand lohnt sich, denn Adjektive machen eine Sprache lebendiger und
klarer.

1. Describing Things  Vokabeltraining

2. Odd One Out  Vokabeltraining

3. Alternatives  Textverständnis

4. A Haiku  Hörübung

5. Riddles  Hörübung
Chapter B – In the Mood – In Laune sein
Vor dem Hintergrund des Themas “Essen” bietet Ihnen dieses Kapitel wieder die
Möglichkeit, Ihr Hörverständnis aufzupolieren. Weiterer Schwerpunkt ist die
Unterscheidung von Adjektiv und Adverb, ein sehr wichtiger Teil der Grammatik des
Englischen. Falls Sie sich nicht mehr sicher in der korrekten Bildung bzw.
Verwendung von Adjektiv und Adverb sein sollten, konsultieren Sie bitte
vorhergende Kapitel und wiederholen Sie diese.

1. Mood Food  Hörübung

2. Moody Moves 1  Textverständnis

3. Moody Moves 2  Vokabeltraining/Textverständnis

4. Doing It You Way  Grammatik

5. Adjectives or Adverbs 1 Grammatik

6. Adjectives or Adverbs 2  Grammatik

Chapter C – Smells – Gerüche


Inzwischen wird es immer wichtiger, dass Sie komplexere Texte verstehen und
deren Kernpunkte wiedergeben können. Notieren Sie sich unbekannte Vokabeln
und konsultieren Sie das Wörterbuch, damit Sie die Möglichkeit haben, die
angegebenen Arbeitsaufträge korrekt zu erledigen.

1. Smells and memories  Hörübung

2. Newspaper Articles  Textverständnis

3. Aromatherapy  Vokabeltraining

4. The Report  Hörübung

Chapter D – Adjectives and Adverbs – Adjektive und Adverben


In diesem Kapitel wiederholen Sie noch einmal die korrekte Verwendung von
Adjektiven, unter anderem wird auch die deren Ableitung von Nomen besprochen.
Zudem wird Ihr Textverständnis gefördert, indem Sie bei Homophonen (Wörter, die
sich gleich anhören, aber anders geschrieben werden) das richtige Wort verwenden
müssen.
1. Jumbled Sentences  Textverständnis

2. Suffixes  Vokabeltraining

3. Adjenctives and Nouns  Vokabeltraining

4. Homophones  Hörübung
Chapter E – Adverbs of Degree – Adverben der Abstufung
Auch hier dreht sich wieder alles um Adjektive und Adverben, insbesondere deren
richtiger Kombination, um die Sprache lebendiger zu machen. Merken Sie sich die
Wortpaare, sie werden oft verwendet und zeugen von einer guten Kenntnis der
Sprache!

1. Putting More life into Speech  Hörübung

2. Word Partners 1  Vokabeltraining

3. Word Partners 2  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – Adjectives and Adverbs
2. Grammar – Adverbs of Degree
3. Phrases – Asking for an Opinion, Suggesting Something

Lesson R3 – Revision Lesson 3 – Wiederholung Lektion 3


Chapter A – Social Phrases – Sozialisierungsphrasen
In diesem Wiederholungskapitel werden zuerst Phrasen, die wichtig im sozialen
Umgang mit anderen Menschen sind, noch einmal aufgefrischt. Wiederholen Sie
die Übungen so oft, bis Sie die Übungen sicher korrekt lösen können. Außerdem
wird noch einmal der richtige Umgang mit den Zeiten geübt.

1. Social Skills  Vokabeltraining

2. Reactions  Textverständnis

3. An English teacher in Cologne  Grammatik

Lesson 10 – Time – Die Zeit


Chapter A – Time – Die Zeit
Im heutigen Zeitalter der Hektik und des Stresses, haben die Menschen immer
weniger Zeit, sich zu erholen. In diesem Kapitel werden deswegen Ausdrücke
geübt, die Sie in Situationen der Hektik und des Zeitdrucks verwenden können.

1. Pressed for Time  Grammatik

2. ‘Not Enough’  Vokabeltraining


3. A poem  Hörübung

4. Not Enough Time  Hörübung

5. Talking about Time  Textverständnis

Chapter B – If Clauses – If-Sätze


Ein ganz wichtiger Bestandteil der englischen Sprache ist die Verwendung von if-
Sätzen. Wie Sie wissen, gibt es verschiedene Typen, die unterschiedliche
Bedeutungen haben. In diesem Kapitel wiederholen Sie noch einmal Typ 1 und Typ
2. Sollten Sie Probleme haben, konsultieren Sie bitte vorhergehende Übungen
dazu.

1. If-Clause Type 2  Grammatik

2. If-Clause Type 1 or 2  Grammatik

Chapter C – A Fairy Tale, Services – Ein Märchen, Services


Dieses Kapitel bietet wieder eine Mischung von Übungen. Einerseits werden if-
clauses geübt, andererseits werden die Reflexivpronomen aufgefrischt. Nehmen
Sie dieses Kapitel als kleine Wiederholung und wiederholen Sie sorgfältig
vorhergehende Kapitel, falls Sie bei Übungen Probleme haben sollten.

1. A Fairy Tale  Hörübung

2. Adjectives  Hörübung

3. Personal Services  Textverständnis

4. Reflexive Pronouns  Textverständnis

5. Asking for Advice  Textverständnis

Chapter D – Words and Sentences – Wörter und Sätze


Schwerpunkt dieses Kapitel sind Nomen, insbesondere Nomenkomposita, d.h.
Wörter, die aus zwei Nomen zusammengesetzt werden. Hier werden wichtige
englische Nomen, die im täglichen Sprachgebrauch fallen, behandelt. Falls Sie
Probleme mit Vokabular haben sollten, konsultieren Sie das Wörterbuch.
1. Sentence Stress  Hörübung

2. Rhythm  Hörübung

3. Word Partners  Vokabeltraining

4. Mixed-up Nouns  Vokabeltraining

5. Compound Nouns  Vokabeltraining


Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern
1. Grammar – Expressions of Quantity “Too”, “Too Many”, “Enough”
2. Phrases – Asking for and Giving Advice
3. Grammar – If-sentence Type 2/ Expressing Wishes
4. Grammar – Reflexive Pronouns

Lesson 11 – Shapes – Formen


Chapter A – Doors – Türen
Je konkreter Sie Objekte in Englisch beschreiben können, desto schneller weiß Ihr
Gegenüber, was Sie meinen. In diesem Kapitel lernen Sie, die richtigen Adjektive
richtigen Oberbegriffen zuzuordnen und somit Ihre Sprechkompetenz zu
verbessern. Außerdem werden Übungen angeboten, die Ihnen die sinnvolle
Verbindung von Sätzen näherbringen sollen.

1. Shapes and Sizes  Vokabeltraining

2. First Impressions  Vokabeltraining/Textverständnis

3. English Sayings  Hörübung

4. What’s It Made of?  Buchstabieren

5. Linking Words 1  Textverständnis

6. Linking Words 2  Textverständnis

Chapter B – Shapes - Formen


Auch hier ist die korrekte Beschreibung von Gegenständen der Schwerpunkt des
Kapitels. Prägen Sie sich die Vokabeln gut ein, damit Sie sie in Zukunft abrufbar
haben und in anderen Situationen anwenden können.

1. What Shape Is It?  Vokabeltraining

2. What’s It Called in English 1  Hörübung

3. What’s It Called in English 2  Hörübung

4. Stuff  Vokabeltraining/Textverständnis

Chapter C – Multi-word Verbs – mehrteilige Verben


Eine der größten Schwierigkeiten im Englischen ist die korrekte Verwendung der
Partikel, die einem Verb folgen können (z.B. “switch on” vs. “switch off”). Diese
Übungen sollen Ihnen die Basisverwendungen der Präpositionen näher bringen.
Ganz wichtig ist hier, dass Sie besondere Arbeit auf Vokabellernen verwenden,
denn nur so kann eine korrekte Verwendung der Partikel in der Zukunft erfolgen!

1. The Sky 1  Hörübung

2. The Sky 2  Hörübung

3. Is It Possible?  Grammatik/Vokabeltraining

4. Which Particle?  Vokabeltraining

5. Different Meanings  Vokabeltraining

6. The Object  Grammatik

7. The Same Meaning  Vokabeltraining

Chapter D – Descriptions, Words – Beschreibungen, Wörter


Dieses Kapitel bietet gemischte Übungen zu vielem, was in vorherigen Kapiteln
behandelt wurde. Sollten Sie sich bei manchen Übungen unsicher sein,
konsultieren Sie bitte vorhergehende Kapitel!

1. Describing a Product 1  Hörübung

2. A Product  Hörübung

3. Describing a Product 2  Hörübung

4. Not Just a Toy  Textverständnis


5. Word Order  Grammatik

6. Word-building  Grammtik/Vokabeltraining

7. Stressed Syllables  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – Multi-word Verbs
2. Phrases – Asking for and Describing an Unknown Word

Lesson 12 – A Global Language – Eine globale Sprache


Chapter A – A Global Language – Eine globale Sprache
Englisch als Weltsprache wird in Zeiten der Globalisierung immer wichtiger. Hier
lernen Sie wichtige Fakten rund um die Verbreitung von Englisch in der Welt und
wiederholen wichtige Ländernamen.

1. A Map of the world

2. The English Language 1  Textverständnis

3. The English Language 2  Grammatik

4. The World of Languages  Vokabeltraining

5. Languages  Vokabeltraining

Chapter B – Numbers, Esperanto – Nummern, Esperanto


Vor dem Hintergrund der kulturübergreifenden Sprache Esperanto wird der
Schwerpuntk in diesem Kapitel auf der Aussprache von Nummern und
Datumsangaben gelegt. Zudem können Sie Ihr Wissen bei einem Quiz rund um
Esperanto testen. Good luck!

1. Figures in Spoken Form  Vokabeltraining


2. An Esperanto Quiz
3. Esperanto  Hörübung

4. What Do You Think?  Hörübung

5. Telling the Time and the Date  Hörübung

6. New Language  Grammatik

Chapter C – Signs and Advertisements – Schilder und Werbung


Bei einem Urlaub in England wird Ihnen sehr bald auffallen, dass Ihnen manche
Straßenschilder und Hinweistafeln unbekannt sind. Damit Sie in einer solchen
Situation nicht überfordert sind, bringt Ihnen dieses Kapitel die Bedeutung häufig
genutzter Hinweistafeln bei.

1. English Signs 1  Textverständnis

2. English Signs 2  Textverständnis

3. Warnings  Textveständnis

4. Sign Langauge 1  Grammatik

5. Advertisements  Grammatik

6. Sign Language 2  Grammatik

7. Laughter Is The Best Medicine  Textverständnis


Chapter D – Social Situations – Soziale Situationen
Gegen Ende von Englisch 3 finden Sie hier noch einmal ein kunterbuntes Kapitel, in
dem das Passiv, Textverständnis und Adjektive wiederholt werden.

1. Mysterious Expressions  Textverständnis

2. The Press Conference  Hörübung

3. Newspaper Articles  Textverständnis

4. The Passive  Grammatik

5. Dialogues  Hörübung

6. Speaking Practice  Hörübung

7. Adjectives and Nouns  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – The Passive
2. Grammar – Numbers
3. Grammar – Modal Verbs
4. Grammar – The Imperative

Lesson R4
Diese letzte Wiederholungslektion ist ganz dem Vokabellernen gewidmet, unter
anderem müssen Sie Synonyme finden, d.h. unterschiedliche Wörter, die die
gleiche Bedeutung haben. Viel Spass!

1. Synonyms  Vokabeltraining

2. Words and Their Meanings  Textverständnis

3. Opposites  Vokabeltraining

4. Verbs and Nouns  Vokabeltraining

5. Syllables and Letters  Vokabeltraining

6. Multi-word Verbs  Vokabeltraining


Englisch 4
Lesson 1 – All About You – Alles Über Dich
Chapter A – All About You – Alles Über Dich
Der zweite Fortgeschrittenen-Kurs beginnt mit einem Kapitel, das Ihnen wichtige
Tips gibt, wie sie sich bei anderen Leuten vorstellen bzw. persönliche Dinge
erzählen. Wiederholen Sie diese relativ festen Redewendungen ein paar Mal, damit
Sie sie später in einem Gespräch parat haben. Außerdem lernen Sie persönliche
Details über Bill Gates und Rowan Atkinson.

1. All About You  Vokabeltraining

2. Personal Questions  Grammatik

3. Judith’s life  Hörübung

4. Prepositions  Hörübung

5. Bill Gates  Textverständnis

6. Rowan Atkinson  Textverständnis

Chapter B – Softening Questions – Eingangsfragen


Im Anschluss an das vorhergehende Kapitel lernen Sie nun, wie Sie Leute nach
deren Herkunft fragen und auch sonst persönliche Dinge erfragen. Prägen Sie sich
die Vokabeln gut ein!

1. Softening Questions  Hörübung

2. Questions and Answers  Textverständnis

3. Something Missing  Vokabeltraining

Chapter C – Question Tags – Fragesätze


Dieses Kapitel behandelt Question Tags, die Sie schon mithilfe der vorherigen
Kurse einführend gelernt haben. Falls Sie die Übungen nicht erfolgereich
bearbeiten können, gehen Sie einen Kurs zurück und wiederholen Sie.

1. Questions Tags  Grammatik

2. Missing Question Tags  Hörübung

3. Tags to Anwers  Hörübung


Chapter D – Our Hobbies – Unsere Hobbys
Lernen Sie hier wichtige Begriffe, die sich rund um die eigene Freizeit und die
eigenen Präferenzen drehen!

1. Hobbies – Listening  Hörübung

2. Equipment and Clothes  Hörübung

3. Vocabulary  Vokabeltraining

4. You Feelings  Vokabeltraining

5. Likes and Dislikes – Gapfill  Textverständnis/Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Phrases – Softening Questions
2. Grammar – Question Tags
3. Grammar – Likes and Dislikes

Lesson 2 – Education and Learning – Ausbildung und Lernen


Chapter A – School Days – Schultage
In diesem Kapitel wird noch einmal Ihr Textverständnis auf die Probe gestellt.
Inzwischen sollten Sie die Text nahezu komplett beim ersten Durchlesen verstehen,
nehmen Sie sich deshalb Zeit und lesen Sie konzentriert, damit Sie die Kernpunkte
später wiedergeben können.

1. Education 1  Textverständnis

2. Education 2  Textverständnis

3. Is It True?  Textverständnis

4. Memories of School  Textverständnis

5. Vocabulary Questions  Vokabelübung

6. Poem  Textverständnis/Vokabeltraining
7. Britain or USA?

Chapter B – Grammar – Grammatik


Nachdem Sie schon im letzten Kurs eine Einführung in die if-Sätze erhalten haben,
werden Ihnen hier noch einmal mehrere Übungen angeboten, die Ihren Umgang mit
dem relativ schwierigen Phänomen näher bringen sollen. Wiederholen Sie gründlich
und machen Sie sich wenn nötig Notizen!
1. Sentences with IF  Grammatik

2. Sentences – Possible or Unlikely?  Grammatik

3. Verbs in the Sentences  Gramatik

4. Sentences with WHEN and IF  Grammatik

Chapter C – You Memory and Brain – Deine Erinnerung und Gedächtnis


Nach einem Grammatik-Kapitel folgt nun ein eher auf Hör- und Textverständnis
ausgerichtetes Kapitel. Nehmen Sie sich wieder Zeit und benutzen Sie bei
unbekanntem Vokabular das Wörterbuch!

1. Memory Training  Hörübung

2. We Are Not the Experts  Vokabeltraining/Textverständnis

3. Another Career  Textverständnis

4. Heading for the text about Annie Self  Textveständnis

Chapter D – Vocabulary Exercises – Vokabelübungen


Lektion 2 endet mit einem Vokabeltrainings-Kapitel. Nutzen Sie den Vocabulary-Teil
am Ende der Lektion, um sich unbekannte Wörter beizubringen.

1. Odd One Out  Vokabeltraining

2. Definitions of Words  Vokabeltraining

3. Adjectives and Prepositions  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – Adjectives and Prepositions
2. Grammar – IF-sentences 1 and 2
3. Phrases – Making Subjective Statements
4. Grammar – The Simple Present Used for Future Meaning

Job Talk 1 – Bewerbungsgespräch 1


In diesem Kapitel werden Sie nun das erste Mal in die konkrete Situation gestellt,
eine Unterhaltung mit englischen Kollegen zu bestreiten. Gehen Sie die Übungen
mehrmals durch, in konkreten Sprechsituationen kommt es darauf an, dass Sie sich
sicher fühlen und das erreichen Sie am besten, indem Sie die Übungen mehrmals
sorgfältig wiederholen.

1. Introductions  Textverständnis

2. Welcoming a Visitor  Textverständnis

3. Pronounciation and Stress  Hörübung

4. Business Cards  Textverständnis

Lesson R1 – Revision Lesson 1 - Wiederholung Lektion 1


Chapter A – Letterboxing
Briefeschreiben wird im Zeitalter von Internet und Emails immer weniger wichtig.
Allerdings geht es beim Schreiben von allen Texten darum, dass Sie eine Struktur
finden. In diesem Wiederholungskapitel geht es darum, längere Texte zu verstehen
und eine Struktur zu finden, damit Sie die Arbeitsaufträge bearbeiten können.

5. Letterboxing  Textveständnis

6. Letterboxing – Vocabulary  Vokabeltraining

7. Letter-writing  Vokabeltraining/Textverständnis

Lesson 3 – Health – Die Gesundheit


Chapter A – Holiday Health Problems – Gesundheitsprobleme in den Ferien
Hier dreht sich alles um typische Urlaubskrankheiten. Diese Vokabeln können sehr
schnell sehr wichtig werden, vor allem dann, wenn sie im Krankenhaus sind bzw.
Medikamente besorgen müssen. Wiederholen Sie die Vokabeln mehrmals!

1. Problems and Causes  Vokabeltraining

2. What a Holiday!  Hörübung

3. Holiday Health Brochure  Textveständnis

4. Word Partners  Vokabeltraining

5. At the Chemist’s  Textverständnis

Chapter B – Conditionals – Bedingungssätze


Nachdem Sie in vorhergegangenen Kapiteln schon Konditionalsätze (if-Sätze) Typ
1 und 2 erlernt haben, folgt nun Typ 3. Wenn Sie sich nicht mehr ganz genau
wissen, wie Sie Typ 1 und 2 bilden, schauen Sie sich noch einmal vorhergehende
Übungen dazu an. Ansonsten werden die verschiedenen Typen schnell
unübersichtlich.

1. If She Hadn’t  Grammatik

2. Conditional Sentences  Grammatik

3. If You Had…  Grammatik/Textverständnis

Chapter C – Reporting – Berichten


Inhalt dieses Kapitels ist im Anschluss an Kapitel A dieser Lektion, Sie im
Krankheitsfall auf den Besuch bei einem englischen Arzt vorzubereiten. Nehmen
Sie sich auch für diese Lektion viel Zeit und notieren Sie sich wichtige Begriffe,
wenn Sie sie später wiederholen wollen.

1. Allergies  Vokabeltraining

2. Verity Cameron  Textverständnis

3. Talking and Reporting  Grammatik

4. More Reporting  Grammatik

5. An Unusual Allergy  Textverständnis

6. At the Doctor’s 1  Hörübung

7. At the Doctor’s 2  Hörübung

8. Judith Collins  Textveständnis/Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – If-Sentences Type 3
2. Grammar – Reported Speech and Reported Questions

Lesson 4 – Eating Habits – Essgewohnheiten


Chapter A – Eating Habits – Essgewohnheiten
Rund ums Essen wird neues Vokabular eingeführt. Außerdem lernen Sie, wo die
Betonung im Satz liegt und wo Sie Pausen beim Sprechen machen müssen, damit
der Satz einen Sinn ergibt.
1. Time for Something to Eat  Vokabeltraining

2. Marking the Pauses  Hörübung

3. Mealtimes in Other Countries  Vokabeltraining


Chapter B – Routines and Changes – Routine und Neues
In diesem Kapitel geht es wieder einmal um die Grammatik. Dieses Mal geht es um
den Begriff “Used to”, der korrekt eingesetzt werden soll.

1. The Last Century

2. Grammar – used to  Grammatik

3. “Used to”  Hörübung

Chapter C – Food Fashion – Essensmode


Hier lernen Sie zuerst Phrasen kennen, die Sie benutzen können, wenn Sie
jemandem zustimmen oder widersprechen möchten. Zum Schluss wird noch einmal
der Einsatz der richtigen Zeiten geübt.

1. Food That Is Good for You  Hörübung


2. Trends and Irritating Habits  Hörübung

3. Trends and Irritations Grammatik

Chapter D – Miscellaneous – Vermischtes


Einladungen zum Essen stellen immer eine kleine Herausforderung für Nicht-
Muttersprachler des Englischen dar. Wie verhält man sich richtig, wie findet man die
richtigen Worte des Dankes oder vielleicht sogar der Ablehnung? Damit Sie in einer
solchen Situation nicht hilflos sind, bietet Ihnen dieses Kapitel Übungen, wie Sie
sich in einer solchen Situation verhalten.

1. Make It Short 1  Hörübung

2. Make It Short 2  Hörübung

3. Just – Matching the Sentences Textveständnis

4. The Invitation  Vokabeltraining

5. The Reply  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Phrases – Agreeing/Disagreeing
2. Used to
3. Grammar – Trends and Irritating Habits
4. Phrases – Making a Point
Lesson J2 - Job talk 2 – Bewerbungsgespräch 2
Beim zweiten Job Talk geht es darum, sich mit einem Kunden zu treffen, bzw. Ort
und Zeit vorher festzulegen. Solche Gespräche sind zum großen Teil aufgebaut aus
Redewendungen, nehmen Sie sich deswegen Zeit und gehen Sie die
Unterhaltungen Schritt für Schritt durch.

Chapter A – Dealing with the Customer – Der Umgang mit dem Kunden

1. How To Get There  Hörübung

2. Checking Understanding  Hörübung

3. The Customer Is Always Right  Grammatik

4. Description  Vokabeltraining

Lesson R3 – Revision Lesson 3 – Wiederholungslektion 3


Chapter A – Improve You Learning Skills – Verbessere Deine Lernfähigkeiten
In dieser Wiederholungslektion werden noch einmal Ihr Hör- und Leseverständnis
auf die Probe gestellt.

1. Reading  Textverständnis

2. Listening  Hörübung

3. Writing  Textverständnis

Lesson 5 – At Home – Zu Hause


Chapter A – Living Abroad – Im Ausland Leben
Vor dem Hintergrund eines Hauses auf einer griechischen Insel wird Ihr
Hörverständnis geprüft und die Verwendung der korrekten Past Tenses wiederholt.
Beachten Sie vor allem die unregelmäßigen Zeiten!

1. At Home On a Greek Island Hörübung

2. When?  Hörübung

3. Past Tenses  Grammatik

4. More Past Tenses  Grammatik


Chapter B – What About Where You Live? – Was gibt es dort, wo Sie wohnen?
Hier dreht sich alles um Orte, wo Menschen wohnen. Dazu lernen Sie Begriffe rund
ums Haus kennen.

1. Living in Another Country  Vokabeltraining

2. Housing – Vocabulary  Vokabeltraining

3. Home Description  Vokabeltraining

4. I Wish There Was….  Textveständnis

5. A Home With a Difference  Textverständnis

6. Locations  Vokabeltraining

Chapter C – Sheltered Housing – Behütetes Zuhause


Für viele ältere Menschen ist betreutes Wohnen eine adäquate Alternative zum
Altersheim. Lesen sie dazu die Artikel im folgenden Kapitel.

1. Priory Gardens  Textverständnis

2. My Parents Have Moved  Hörübung

3. Obligations  Hörübung

4. Rules and Regulations  Grammatik

Chapter D – Changes – Veränderungen

1. Reading  Textveständnis

2. More Obligation  Grammatik

3. Oh, Really?  Textverständnis

4. Following Someone  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – Past Perfect Tenses
2. Phrases – Obligation
Lesson 6 – Occupations & Professions – Tätigkeiten & Berufe
Chapter A – Clothing – Klamotten
Kleider machen Leute. Dieser Satz gilt auch im Beruf wo in fast allen Berufsgruppen
eine gewisse Kleidervorschrift besteht. Finden sie im folgenden Kapitel
verschiedene Übungsformen zu dieser Thematik.

1. The Right Clothes  Vokabeltraining

2. Cath Unwin – Vocabulary  Vokabeltraining

3. Cath Unwin – Reading  Textverständnis

4. Why Did They Do It?  Textverständnis

Chapter B – Travelling to Work – Zur Arbeit fahren


Der Weg zur Arbeit kann für viele Menschen ein sehr beschwerlicher sein.
Besonders in Großstädten führt dies häufig zum Verkehrschaos. Finden sie in
diesem Kapitel unter anderem eine Übung mit originalen Verkehrsnachrichten.

1. Traffic News – Which One?  Hörübung

2. Traffic News – Questions  Hörübung

3. Word Partners Vokabeltraining

4. A Letter of Application  Textverständnis

Chapter C – Not My Sort of Job – Nicht meine Art von Job


Probleme am Arbeitsplatz sind leider für viele Menschen Alltag. Jedoch gibt es
kaum einen Arbeitsplatz, der völlig ohne Probleme und damit Herausforderungen
auskommt.

1. Jobs and Problems  Hörübung

2. Suggestions and Reactions  Textverständnis

3. Permissions  Textverständnis

Chapter D – Dangerous Jobs – Gefährliche Berufe


Im folgenden Kapitel wird die Thematik Gefahr am Arbeitsplatz behandelt. Unter
anderem finden Sie eine Übung zur Grammatik vor.
1. Too Dangerous?  Hörübung

2. Want – Sentences  Grammatik

3. Prepositions  Grammatik
Chapter E – Local News – Die lokalen Neuigkeiten
Nachrichten lassen uns am Puls der Welt teilhaben. Aus diesem Grund hält dieses
Kapitel zwei originale Nachrichtensendungen für Sie bereit. Die Grammatik kommt
auch nicht zu kurz. Die Verbindung zwischen Verben + Nomen sowie Adjektiven +
Nomen werden geübt.

1. Loccal News – True or False  Hörübung

2. Local News – Gaps  Hörübung

3. Adjectives + nouns  Vokabeltraining

4. Verbs + Nouns  Vokabeltraining

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Phrases – Giving Reasons
2. Phrases – Asking for, Giving and Reacting to Suggestions
3. Grammar – “Want to”
4. Grammar – “Allowed to” for Permission

Lesson J3 – Job Talk 3 – Gespräch bei der Arbeit 3


Jeder Mensch hat eine andere Vorstellung von Arbeit. Was denken Sie darüber?
Grammatikalisch geht es um das Thema If-Sätze.

Chapter A – Occupations – Tätigkeiten

1. Can We Help You?  Hörübung

2. IF  Grammatik/Hörübung

3. IF-Sentences Grammatik

4. Which Job?  Textverständnis

5. What Is Important for You in a Job?  Hörübung

Lesson R3 – Revision Lesson 3 – Wiederholungslektion 3


Chapter A – A Letter from Sylvia – Ein Brief von Sylvia
Lesen Sie sich den folgenden Brief genau durch und wählen sie die richtigen, unten
aufgeführten Antworten.
1. Reading  Textverständnis

2. True or False  Textverständnis


Lesson 7 - Holidays & Different Cultures – Ferien und andere Kulturen
Chapter A – Challenging Holidays – Ferien mit Herausforderung
Lernen Sie im folgenden Kapitel bekannte Urlaubsregionen dieser Welt kennen.
Von Nambia bis Lapland gibt es interessantes zu entdecken. Viel Spaß auf Ihrer
Entdeckerreise!

1. Holiday Pictures  Vokabeltraining/Textverständnis

2. The andes  Textverständnis

3. Namibia  Textverständnis

4. Lapland  Textverständnis

5. Inner Mongolia  Textverständnis

6. Why This Holiday?  Textverständnis

7. Sorting Vocabulary  Vokabeltraining

Chapter B – Adjectives – Adjektive


Das Adjektiv steht in diesem Kapitel im Vordergrund. Sie finden dazu drei
kurzweilige Übungen vor.

1. Descriptions  Textverständnis

2. Adjectives and Nouns  Vokabeltraining

3. Word Order of Adjectives  Textverständnis

Chapter C – In a Hotel – In einem Hotel


Befindet man sich in einem fremden Land, tausende Kilometer weit entfernt von zu
Hause ist ein gutes Bett das Wichtigste. Jedoch gibt es nicht in jedem Hotel den
gleichen Standard und Komfort. Nähere Informationen und nützliche Tips gibt es in
den nächsten fünf Übungen:

1. Memorable Or Not So Memorable  Hörübung

2. Sounding angry or Friendly?  Hörübung

3. Complaining in a Hotel Hörübung

4. At Your Service  Textverständnis

5. At the Reception  Hörübung


Chapter D – Passives – Passivsätze
Das folgende Kapitel steht ganz im Zeichen Südafrikas. Spannende Texte erwarten
Sie! Die Grammatik kommt auch in diesem Kapitel nicht zu kurz. Sie beschäftigen
sich mit dem Passiv.

1. For Your Comfort and Convenience Textverständnis

2. Questions  Textverständnis

3. Welcome to South Africa  Grammatik

4. At the Airport  Hörübung

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – Modal Vebs for speculating
2. Grammar – The Passive
3. Phrases – Making Complaints and Apologising
4. Grammar – Order of Adjectives before a Noun

Lesson 8 – E-commerce – Elektronischer Handel


Chapter A – The Internet – Das Internet
Das Internet ist das Tor zur Welt. Viele Menschen nutzen das Internet heutzutage
auch um sich mit fremden Menschen zu unterhalten beziehungsweise zu
verabreden. Das sogenannte Chatten steht im Mittelpunkt des Kapitels.

1. DotComGuy  Textverständnis

2. Questions from the Chatroom  Textverständnis

3. How Did the Project end?  Textverständnis

4. Difficult or Easy?  Textverständnis

Chapter B – Grammar with DotComGuy – Grammatik mit dem DotComGuy


Das Gerund sowie jegliche Formen des Wortes any werden im folgenden Kapitel
behandelt.

1. The “ing” Form – Gerunds  Grammatik

2. Where Are the Notices from?  Textverständnis

3. Any  Grammatik
Chapter C – Money, Money, Money – Geld, Geld, Geld
Um Geld geht es in Kapitel C. Sie lernen nützliche Vokabeln rund um dieses
Thema.

1. Voice Mail  Hörübung

2. Verbs with Money  Vokabeltraining

3. Prefixes  Vokabeltraining

4. Opposites in Sentences  Vokabeltraining

Chapter D – Shops and Banks – Läden und Banken


Verschiedenste Übungsformen zum Bankwesen hält das folgende Kapitel für sie
bereit. Die ersten zwei Übungen fordern ihr geschultes Ohr.

1. At Your Service  Hörübung

2. A Dictation  Hörübung

3. Dialogues  Textverständnis

4. To Have Something Done  Textverständnis

5. Situations  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – The –ing Form Used as a Noun (Gerund)
2. Grammar – Anyone, Anything, Anywhere
3. Grammar – The Structure “To Have Something Done”
4. Phrases – Checking Information

Lesson J4 – Job Talk 4 – Arbeitsgespräch 4


Das Telefonieren gehört zu den größten Herausforderungen beim Erlernen einer
neuen Sprache. Vor allem das Verstehen des Gegenübers ohne Blickkontakt ist
schwierig. Gehen Sie aus diesem Grund die folgenden Übungen in aller Ruhe
durch.

Chapter A – The Telephone Language – Die Telefonsprache


1. Getting Through  Hörübung

2. Telephoning Hörübung
3. Phrases Textverständnis

4. Taking Messages 1 Hörübung

5. Taking Messages 2  Hörübung

6. Problems on the Phone  Textverständnis

7. Permission  Grammatik

8. Giving or Refusing Permission  Textverständnis

Lesson R4 – Revision Lesson 4 – Wiederholungslektion 4


Chapter A – Newspaper Articles – Zeitungsartikel
Einen Einblick in das Lesen und Verstehen von Zeitungsartikeln bietet dieses
Wiederholungskapitel. Die zweite Übungsform besteht daraus, Wörter den
entsprechenden Wortgruppen zuzuordnen.

1. Reading  Textverständnis

2. Sorting Vocabulary  Vokabeltraining

Lesson 9 – Media and Society – Die Medien und die Gesellschaft


Chapter A – Television – Das Fernsehen
Fernsehen ist seit langem ein fester Teil unseres Lebens. Unterschiedliche Formate
sprechen unterschiedliche Zielgruppen an. Um den Überblick zu behalten, können
wir uns im sogenannten Fernsehjournal orientieren. Informationen hierzu im
folgenden Kapitel.

1. TV Tonight  Textverständnis

2. Fed up with TV?  Vokabeltraining

3. Sorting Phrases Grammatik

4. Gerunds  Grammatik

5. More Gerunds  Hörübung

Chapter B – Without Television – Ohne Fernsehen


Als Freizeitvertreib ist das Fernsehen sehr beliebt. Allerdings kann man diese Zeit
auch mit sehr viel nützlicheren Dingen verbringen. Diese werden in Kapitel B
aufgelistet.
1. I’d Love To, if Only I Had Time  Vokabeltraining

2. Turn Off the TV  Textverständnis/Vokabeltraining

3. Language – Which Tense or Form of the Verb?  Grammatik


4. A Quiz

Chapter C – Crime and Punishment – Gewalt und Bestrafung


Das Thema Gewalt ist Inhalt vieler Filme. Im richtigen Leben sorgt die Polizei für
Recht und Ordnung. Viele neue Vokabeln werden Ihnen vorgestellt.

1. Blow the Whistle  Textverständnis

2. Crime – Vocabulary 1  Vokabeltraining

3. Anonymous Helplines Hörübung

4. Crime – Vocabulary 2 Vokabeltraining

5. Sentences about Whistle-blowing  Textverständnis

Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern


1. Grammar – Use of Gerunds
2. Phrases – Preferences

Lesson 10 – State of the Planet – Der Zustand unseres Planeten


Chapter A – State of the Planet – Der Zustand unseres Planeten
Die globale Erderwärmung ist heutzutage ein heiß diskutiertes Thema. Das die
Industrialisierung einen großen Teil dazu beigetragen hat, ist kaum mehr
abzusprechen. Interessante Zahlen und Fakten wurden in diesem Kapitel
aufbereitet.

1. Numbers  Textverständnis

2. Countries  Vokabeltraining

3. Enemies of Waste  Textverständnis

4. Kid Heroes  Textverständnis


Chapter B – Vocabulary – Vokabeln
Wir bleiben beim Thema Umweltschutz. Das folgende Kapitel hält einige neue
Vokablen zum Thema Recycling für sie bereit.

1. Recycling Vocabulary  Vokabeltraining

2. Recycling Your Waste  Textverständnis/Vokabeltraining

3. Acrostic  Kreuzworträtsel

Chapter C – Future Expressions – Ausdrücke in der Zukunft


Um die Zukunft handelt es sich in diesem Kapitel. Dabei werden auch die
Zukunftsformen der Grammatik mit einbezogen.

1. Talking about the Future  Textverständnis

2. Future Forms  Grammatik

3. This Time Next Week I’ll…  Grammatik

Chapter D – Being Green! – Grün sein!


Diese Kapitel beinhaltet vier Hörübungen zum Thema Umwelt. Falls Sie gewisse
Textpassagen nicht genau verstanden haben wiederholen Sie einfach die
Aufnahme.

1. Speaker 1  Hörübung

2. Speaker 2  Hörübung

3. Speaker 3  Hörübung

4. Speaker 4  Hörübung

Chapter E – Protecting Forests – Die Wälder Beschützen


Die Abholzung des Regendwaldes ist auch heute noch eines der ernsthaftesten
Umweltprobleme. Was sich dort in den letzten Jahren abgespielt hat wird Ihnen in
verschiedenen Übungsformen dargelegt.
1. Forests  Hörübung

2. Agree of Disagree?  Hörübung

3. Saying Numbers  Hörübung

4. Simon Jackson  Textverständnis

5. Comparison with Adverbs  Grammatik


Chapter M – Memory Box – Sich Erinnern
1. Grammar – Comparing Adverbs
2. Grammar – Future Progessive

Lesson J5 – Job Talk 5 – Arbeitsgespräch 5


Im Laufe eines Arbeitslebens gibt es viele verschiedene Arbeitgeber. Wie man den
Mitarbeitern auf Wiedersehen sagt lernen Sie jetzt!

Chapter A – Farewell – Auf Wiedersehen sagen

1. When Are We having the Party?  Hörübung

2. Phrases  Hörübung

3. Goodbye and Thank You  Textverständnis


4. It’s Time…

Lesson R5 – Revision Lesson 5 – Wiederholungslektion 5


Chapter A – Improve Your Learning Skills – Verbessere Deine Lernfähigkeiten
Zum Abschluss dieser gesamten Lerneinheit finden sich nochmals eine
Zusammenfassung der verschiedensten Übungsformen und Lerninhalte. Versuchen
Sie ihr gelerntes Wissen anzuwenden. Falls sie grammatikalische Inhalte nochmals
vertiefen wollen, gehen Sie zur entsprechenden Lektion zurück.

1. Listening  Hörübung

2. An E-mail to the BBC  Vokabeltraining/Textverständnis

3. Reading 1  Textverständnis

4. Reading 2 Hörübung
5.1.1. Stichwortverzeichnis Englisch

Die folgenden Angaben beziehen sich auf die jeweiligen Übungen, mit denen das
entsprechende grammatische Phänomen erlernt werden kann.

Beispiel: 1-3-A-5 bezieht sich auf Lerneinheit 1 – Lektion 3 – Kapitel A – Übung 5.

Bestimmte Satztypen:
- If-Sätze: 2-11-A-(4-6)
- Question Tags: 2-5-C-(1-3)
- Relativsätze: 2-12-A-(2-6)
- ‘used to’: 2-2-D

Sprechfertigkeit:
- Begrüßen & Verabschieden: 0-1-A-(1-4), 0-1-C-(1,2,4,6), 0-5-C-5, 1-1-A-(1-9)
- Im Hotel: 1-1-C-(1-2)
- Im Restaurant: 0-10-B-(6-8), 1-5-C-(1-4), 1-10-A-(3-5), 1-10-B-(1-5)
- Kennenlernen: 0-1-A-(1-4), 1-1-A-(1-3), 2-1-C-(1,3)
- Nach dem Weg fragen: 1-3-B
- Telefonieren: 1-1-E-(1-3), 1-4-C-(2,3,6), 2-4-D-(1-3)

Verben:
- Futur:
a) going-to: 0-12-C-5, 2-5-B
b) Present Continuous: 1-9-C, 1-10-C-(5-9)
c) will-Future: 1-12-C-(1-3), 2-11-A-2
- Passiv: 2-9-B-(3-6)
- Past Participle: 2-9-B-5
- Present Perfect: 1-4-B-(1,2,4-6,10,11), 1-8-C, 2-7-C-3, 2-8-A-7
- Present Progressive: 2-2-B-2
- Simple Past: ab 0-9, 1-6-A-4, 1-6-B-(1-6), 1-8-B, 2-2-C
- Simple Present: 0-1 bis 0-8

Vokabeln:
- Adjektive & Adverbien: 0-5-B-2, 0-7-C-3, 0-8-B-1, 1-2-B-(4,7,8), 1-11-C-1, 2-
4-C, 2-6-A
- Alphabet: 0-2-C-7, 1-1-B-(1-4),
- Arbeitswelt: 0-1-A+B+C, 1-4-A-(1-3,5-7), 2-4-A
- Artikel: 0-3-B-5, 0-4-A-8, 1-4-A-6
- Farben: 0-3-C-(1,2), 0-7-B-6, 2-2-A
- Feiertage: 1-10-C-(1,2)
- Fragewörter: 2-1-B-5
- Lebensmittel: 0-2-A-(1,4), 2-3-A
- Menschlicher Körper: 2-7-C-(1,2)
- Monate & Jahreszeiten: 0-6-B-(1-6), 1-6-C-(1-3), 1-9-B-2
- Nationalitäten: 1-2-A
- Negation: 0-7-A-(3,6,9), 0-7-C-1, 0-9-B-3, 1-5-C-5, 2-1-B-1, 2-1-C-6
- Präpositionen: 0-2-C-(6,7), 0-5-B-(6,7,11), 1-2-B-(2,3,5), 1-3-E-6, 1-9-A-5, 2-
4-A-(2,9), 2-9-B-7
- Pronomen: 0-3-A-(3-6), 0-3-B-(1-3), 0-3-C-3, 0-4-C-4, 0-6-B-7, 1-1-E-4, 1-2-
C-4, 1-4-B-8, 1-5-B-4
- Reisen: 2-5-A
- Uhrzeit: 0-2-B-(4-7), 0-3-C-(5-7), 0-4-B-(1-5), 1-3-E-(1,7)
- Wetter: 0-5-B-(1,3-5)
- Wochentage: 0-1-B-(1,2), 1-5-A-(1,2,5)
- Zahlen: 0-1-B-(3-6), 0-2-B-(2,3), 0-3-C-4, 0-4-B-(6,7), 1-1-D-1, 1-3-C-(1-4)
5.2. Intensivkurs Français

Im folgenden Abschnitt finden Sie eine ungefähre Einteilung der Lernerstufen.


Lesen Sie sich diese durch um sich selbst besser einordnen zu können. Sollten Sie
in dem von Ihnen gewählten Level größere Probleme haben, empfehlen wir zum
vorherigen Level zurückzukehren und dort die Übungen noch einmal zu
wiederholen.

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, die ersten Kapitel durchzugehen um sich mit
dem Programm vertraut zu machen.

Französisch 1 (Anfänger A) richtet sich an Personen, die einfache Sätze und häufig
gebrauchte Ausdrücke verstehen können.

Lerner von Französisch 2 (Fortgeschrittene A) können die Hauptpunkte eines


Textes verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um
vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht.

Französisch 3 (Fortgeschrittene B) richtet sich an Lerner, die die Hauptinhalte


längerer Texte verstehen und sich relativ fließend unterhalten können.

Französisch 1 – Anfänger A

Leçon 1 – Destination France – Zielort Frankreich

Chapitre A – Images de France – Bilder aus Frankreich

In diesem Kapitel lernen Sie einleitend Allgemeines über Frankreich und die
Franzosen. Vielleicht kommen Ihnen einige Begriffe aus Ihrem letzten
Frankreichurlaub bekannt vor! Prägen Sie sich das Schriftbild der einzelnen Begriffe
gut ein, damit Sie sie in einem späteren Schritt wieder korrekt verwenden können.

Eine grün markierte Auswahl wäre, wenn die Übungen Ihre aktive Teilnahme
erfordern würden, die korrekte Antwort.

1. Évoquez vos souvenirs de France!  Verbinden Sie die


zusammengehörenden Begriffe  Vokabeltraining
2. Carte  Tragen Sie die korrekten Nummern für die jeweiligen Gebiete
Frankreichs ein  Vokabeltraining
3. Mots masqués  Finden Sie fünf Nomen im Buchstabensalat! 
Kreuzworträtsel
4. Les articles définis  Ordnen Sie die Begriffe den richtigen Artikel zu!
Vokabeltraining
5. L´alphabet en jouant  Finden Sie zu jedem Buchstaben des Alphabets ein
Wort in der Schnecke!  Vokabeltraining

Chapitre B – Les mots-clés français – Französische Schlagwörter

Nach einer Einleitung ohne Ton folgen nun verschiedenen Übungen, die Ihnen den
Klang der französischen Sprache näher bringen sollen. Das Kapitel beinhaltet
Übungen mit einzelnen gesprochenen Buchstaben bis hin zu einfachen
gesprochenen französischen Texten. Konzentrieren Sie sich auf das gesprochene
Wort, den Text und die Darstellungen. Sobald Sie ein Wort nicht verstehen sollten,
schlagen Sie es bitte im Wörterbuch nach!

1. J´épelle  Hören Sie sich die einzelnen Buchstaben genau an und


wiederhlen Sie! Buchstabieren
2. Quand on vous ne comprenez pas votre nom  Vervollständigen Sie die
fehlenden Buchstaben!  Grammatik
3. Cartes de visite  Hören Sie gut zu und Tragen Sie die fehlenden Begriffe
in die Lücken ein!  Hörübung
4. La présentation  Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!  Hörübung
5. Révision du vocabulaire 
6. Qu´est-ce que nous connaissons déjà?  Welcher Oberbegriff passt zu den
gegeben Wörtern? Sortieren Sie!  Vokabeltraining

Leçon 2 – Moi, c´est..., et vous? – Ich bin ..., und Sie sind?

Chapitre A – Bonjour ou salut? – Bonjour oder salut?

In diesem Kapitel wird unter anderem ihr Hörverständnis geschult. Hören Sie sich
das Audiomaterial solange an, bis Sie dessen Inhalt komplett verstanden haben.
Sollten Sie ein Wort nicht verstehen, können Sie die Funktion Say&See (siehe auch
2.5) benutzen, die Ihnen per Spracheingabe den passenden Wörterbucheintrag
sucht.

Bei Übungen zu Grammatik und Textverständnis suchen Sie zuerst die


unbekannten Vokabeln im Wörterbuch, bevor Sie die Aufgaben lösen. Eine grün
markierte Anwort ist korrekt.

TIPP: Übernehmen Sie unbekannte Vokabeln in die RE-WISE Funktion, mit der Sie
nach Abschluss des Kapitels diese Vokabeln noch einmal wiederholen können.

1. Qui êtes-vous?  Hören Sie den Dialogen gut zu und sortieren Sie sie den
gegebenen Bilder zu, indem Sie die korrekte Nummer eintragen! 
Hörübung
2. Les salutations  Hören Sie den Dialogen zu und markieren Sie das
dazugehörige Feld!  Hörübung
3. C´est toi?  Tragen Sie die fehlenden Begriffe in die Lücken ein! 
Grammatik
4. Pardon, êtes-vous...?  Ordnen Sie die Sätze in der richtigen Reihenfolge
an!  Textverstehen
5. Comment allez-vous?  Verbinden Sie die korrekten Satzteile! 
Textverstehen
6. Moi, je m´appelle ...  Füllen Sie die fehlenden Personalpronomen in die
Lücken ein!  Grammatik
7. Lui, il est optimiste. Et toi?  Ordnen Sie die Bilder den korrekten Begriffen
zu!  Vokabeltraining
8. On se présente  Hören Sie dem Dialog gut zu und schreiben Sie die
gesuchten Begriffe in die Tabelle  Hörübung

Chapitre B – On habite, on travaille – Man lebt, man arbeitet

Bei den folgenden Übungen geht es primär darum, erste Sätze auf Französisch zu
bilden und insbesondere die richtigen Pronomen zu verwenden. Zudem wird ihr
Wortschatz durch die richtige Betonung von Wörtern und die erste kleine
Übersetzungsaufgabe erweitert.

1. Une rencontre  Grammatik


2. André et Corinne  Hörübung
3. Prononcez-bien!  Textverstehen
4. Où est l´accent?  Hörübung
5. Quelle est votre profession? 1  Vokabeltraining
6. Quelle est votre profession? 2  Vokabeltraining
7. Qu´est-ce que vous entendez?  Grammatik
8. A vous maintenant!  Vokabeltraining
9. Il s´appelle Dupont et il travaille...  Textverstehen
10. Bonjour, Marie!  Grammatik

Leçon 3 – Des goûts et des couleurs – Geschmäcke und Farben

Chapitre A – Aimez-vous Brahms? – Mögen Sie Brahms?

Dieses Kapitel hat zum Ziel, ihre Vokabelkenntnisse auszuweiten. Durch


verschiedene Übungsarten werden Wörter aus den Wortfeldern Freizeit, Hobbies
und Alltag behandelt. Bitte ziehen Sie das Wörterbuch zu Rate, sobald Ihnen ein
Begriff unbekannt vorkommt.
Beziehen Sie zudem die Anmerkungen zur Grammatik unten den jeweiligen
Übungen in Ihren Lernprozess mit ein.

1. Les bruits et les images  Vokabeltraining


2. Autour de nous  Vokabeltraining
3. J´aime ... et vous?  Vokabeltraining
4. Monsieur et Madame Padacor  Vokabeltraining
5. Les mots avec les articles  Grammatik
6. Écouter et classer  Hörübung
7. La conjugaison  Hörübung
8. Les subordonnées  Grammatik
9. La composition  Textverstehen

Chapitre B – Bon anniversaire – Alles Gute zum Geburtstag!

Geburtstage werden in Frankreich immer groß gefeiert, weswegen Sie in diesem


Kapitel auf eine solche Feier vorbereitet werden. Von nun an übernehmen Sie in
Übungen auch eine aktive Sprecherrolle und lernen so, sich im Französischen
auszudrücken und andere Leute im Dialog zu verstehen. Ergänzend dazu sind
Übungen zum Satzbau und zum Erlernen von Zahlen vorhanden, die Ihre
Sprechfertigkeit weiter steigern sollen.

1. C´est ton anniversaire  Hörübung


2. Qu´est-ce que c´est comme cadeau?  Textverstehen
3. L´anniversaire de Victor  Hörübung
4. La négation  Grammatik
5. Non, je ne suis pas...  Vokabeltraining
6. Le verbe „avoir“  Vokabeltraining
7. Encore la négation  Grammatik
8. Les chiffres  Vokabeltraining
9. Les numéros mélangés  Vokabeltraining
10. Il a quel âge?  Vokabeltraining

Chapitre C – La prononciation – Die Aussprache

Hier wird vor allem wieder das Hörverständnis geschult. Zudem werden z.B. in
Form eines Kreuzworträtsels Vokabeln überprüft. Holen Sie wie immer ein
Wörterbuch zu Hilfe, falls sie Probleme mit einzelnen Wörtern haben und benutzen
Sie auch die RE-WISE Funktion.

1. L´intonation  Hörübung
2. La liaison  Hörübung
3. Le poème  Hörübung
4. Mots croisés  Kreuzworträtsel
5. Maintenant à vous de découvrir!  Vokabeltraining
6. L´intrus  Textverstehen
7. Le texte mélangé  Textverstehen

Chapitre D – Civilisation: les goûts des Français changent – Die Gesellschaft: Die
Geschmäcker der Franzosen ändern sich

In diesem Kapitel geht es schwerpunktmäßig um Ihre Vokabelsicherheit. In


verschiedenen Übungsarten müssen Sie Ihr Wissen noch einmal unter Beweis
stellen. Sollten Sie merken, dass einige Wörter einer Wiederholung bedürfen,
wiederholen Sie die Übungen beliebig oft oder fügen Sie die unbekannten Vokabeln
zur RE-WISE Funktion hinzu.

1. Les Français aiment ...  Textverstehen


2. Êtes-vous un observateur  Vokabeltraining
3. À vous!  Vokabeltraining
4. Oh, les beaux cadeaux!  Kreuzworträtsel
5. Ce livre s´appelle comment?  Textverstehen
Leçon 4 – Rendez-vous au musée – Ein Treffen im Museum

Chapitre A – D´accord! Je viens. – In Ordnung. Ich komme.

Hier wird ihr komplettes Wissen erweitert, sei es durch Hörübungen, weiteres
Vokabeltraining, Satzbauübungen oder Grammatik. Wenn Sie merken, dass Sie
Probleme haben, wiederholen Sie die Übungen so oft, bis Sie sich sicher fühlen.

1. Message  Hörübung
2. Monuments de Paris  Vokabeltraining
3. Le répondeur de Corinne  Hörübung
4. En ville  Grammatik
5. Pour aller au Musée Picasso  Hörübung
6. Vous allez tout droit  Grammatik
7. L’impératif  Grammatik
8. Pardon, où est ...?  Grammatik
9. Dialogues dans la rue  Textverstehen
10. Le plan de la ville de Paris  Hörübungen

Chapitre B – Toutes directions – Alle Richtungen

Sich in einer fremden Stadt zurechtzufinden ist manchmal gar nicht einfach. Vor
allem, wenn man sich im Ausland befindet. Diesem Problem wird in diesem Kapitel
Abhilfe geschaffen. Lernen Sie nach dem Weg zu fragen, anderen Leuten den Weg
zu zeigen und Schilder zu lesen.

1. À Paris  Grammatik
2. Tu viens d’où?  Gramatik
3. Voyager  Grammatik
4. Vous comprenez?  Grammatik
5. Découvrez les sons  Hörübung
6. Poème  Hörübung
7. Je cherche la station de métro  Grammatik
8. Verbes  Vokabeltraining
9. L´intrus  Vokabeltraining
10. Orientation sur le plan de la ville  Hörübung

Chapitre C – On circule en France – Wir fahren in Frankreich umher

In Anlehnung an das vorherige Kapitel vertiefen Sie hier nochmal ihre Fähigkeit,
sich auf Französisch zurechtzufinden. Zudem übersetzen Sie nun zum ersten Mal
schriftlich vom Deutschen ins Französische.

1. C´est là!  Textverstehen


2. Formation des phrases  Textverstehen
3. Une photo de famille  Textverstehen
4. Oppositions  Vokabeltraining
5. C´est à vous!  Übersetzung
6. Signalisation routière française  Übersetzung
Leçon 5 – On fait les courses – Einkaufen gehen

Chapitre A – Une rue commerciale – Eine Einkaufsstraße

Einkaufen gehört zu den alltäglichen Dingen des Lebens. Ob Sie auf dem Markt
oder im Supermarkt einkaufen gehen, in diesem Kapitel lernen Sie die wichtigsten
Grundbegriffe, damit einem erfolgreichen Einkauf in Frankreich nichts mehr im
Wege steht.
Ganz wichtig ist hier, dass Sie sich die Vokabeln gut einprägen, sei es durch
mehrmaliges Wiederholen der Übungen oder durch Hinzufügen von Vokabeln zur
RE-WISE Funktion.

1. Les magasins  Hörübung


2. Vous désirez?  Hörübung
3. Dans les magasins  Grammatik
4. Associations  Vokabeltraining
5. Le panier de Madame Angélique Rondeur  Kreuzworträtsel
6. Qu´est-ce qu´il faut?  Vokabeltraining
7. Pique-nique au bord de la mer  Grammatik
8. À vous!  Grammatik
9. Qui dit quoi?  Textverstehen

Chapitre B – Acheter et vendre – Kaufen und Verkaufen

Nachdem Sie die grundlegenden Vokabeln für einen erfolgreichen Einkauf im


vorherigen Kapitel gelernt haben, werden Sie diese nun anzuwenden lernen.
Zudem werden ihre Vokabelkenntnisse erweitert und weitere Zahlen gelernt.

1. Les verbes en „-re“  Grammatik


2. Le vendeur et la cliente  Hörübung
3. Comment faire des achats  Hörübung
4. Les nombres  Hörübung
5. À vous maintenant!  Vokabeltraining
6. Comment s’apelle ces chiffres? 

Chapitre C – La prononciation – Aussprache

In diesem Kapitel wird Ihr Hörverständnis gefördert, und Satzbau und Vokabeln
sowie die Verneinung von Sätzen wiederholt. Wenn Sie in diesem Kapitel merken,
dass sie Schwierigkeiten haben, gehen Sie eine Lektion zurück und wiederholen
Sie die Übungen.

1. La bonne prononciation  Hörübung


2. Classification et prononciation  Hörübung
3. L´accentuation  Hörübung
4. Qu´est-ce qui´ils font comme sport?  Vokabeltraining
5. Papa, on prend des bonbons?  Grammatik
6. Pardon, Monsieur, il y a un camping ici?  Grammatik
7. La révision des verbes  Vokabeltraining
8. Nayer pas peur de la dictée !  Hörübung
9. Aux bonnes affaires chez Miniprix !  Hörübung

Chapitre D – mode de paiement en France – Art der Bezahlung in Frankreich

In diesem Kapitel dreht sich noch einmal alles um den Einkauf. Insbesondere
Zahlen werden noch einmal wiederholt; sollten Sie sich trotz allem immer noch
unsicher fühlen, fügen Sie sie der RE-WISE Funktion zu. Zum Abschluss stellen Sie
noch einmal ihr Vokabelwissen unter Beweis.

1. En liquide  Vokabeltraining
2. Par chèque ou carte de credit  Vokabeltraining
3. Le supermarché  Hörübung
4. Cherchons und fromage de Normandie!  Hörübung
5. Le jeu pour réviser Vokabeltraining
6. Questions et réponses  Textverstehen

Lecon 6 – Yoga dans les Cévennes

Chapitre A – Le paradis est lá – Hier ist das Paradies

Dieses Kapitel behandelt detailliert den Aufbau von Fragen im Französischen.


Zugleich werden neue Verben und deren unregelmäßige Konjugation eingeführt.
Hilfreich ist es, die Übungen solange zu wiederholen, bis Sie sich beim Satzbau für
Fragesätze sicher fühlen.

1. Yoga – méditation  Gelesene Information wiedergeben


2. Mots en « -ion »  Vokabeltraining
3. Faire  Grammatik
4. Messages  Hörübungen
5. Questions  Grammatik
6. Comment poser des questions  Grammatik
7. Maintenant, à vous de demander!  Grammatik
8. Verbes  Grammatik
9. Correction  Vokabeltraining
10. Révision  Vokabeltraining

Chapitre B – Comment se passe le stage ? - Wie bestehe ich den Lehrgang?

Nachdem Fragesätze im vorherigen Kapitel einführend behandelt wurden, werden


Sie hier aufgefordert, auch ihre Sprechkompetenz in Fragensätzen zu hören, indem
Sie unter anderem aktiv an einer Hörübung teilnehmen. Außerdem wird der
wichtige Unterschied zwischen «savoir» und «pouvoir» dargestellt.

1. Coup de fil  Hörübung


2. Matthieu et Cécile  Hörübung
3. Phrase interrogative  Grammatik
4. Classement  Grammatik
5. C’est votre tour!  Grammatik
6. Demandez...  Grammatik
7. «Savoir», «pouvoir» et «vouloir»  Grammatik
8. Pourquoi?  Vokabeltraining
9. Questions et réponses  Textverstehen
10. «Pouvoir» ou «savoir»?  Grammatik

Chapitre C – Phonetique - Aussprache

Eine gute Aussprache im Französischen ist sehr wichtig und wird einen sehr guten
Eindruck auf die französischen Landsleute machen. Deswegen liegt der
Schwerpunkt dieses Kapitels wieder auf der richtigen Aussprache, unter anderem
werden zwei Laute detailliert besprochen und Sie dürfen sich selbst ausprobieren.

1. Lui, il est dentiste et elle, elle est...  Vokabeltraining


2. Qu’est ce qu’ils font dans la vie?  Hörübung
3. Pourquoi font-ils de yoga?  Hörübung
4. Qui dit quoi?  Vokabeltraining
5. Les sons  Hörübung
6. Le son [a]  Hörübung
7. Le son [o]  Hörübung
8. Divertissement  Hörübung
9. Vous avez compris?  Hörübung

Chapitre D – La langue française dans la monde – Französisch in der Welt

Zum Abschluss des ersten Teils dieses Kurses wird der Fokus noch einmal auf
Ländernamen gelegt. Zugleich wird ihr Leseverständnis bei einfachen Texten
gefördert.

1. Carte du monde francophone  Hörübung


2. Le français dans le monde  Vokabeltraining
3. «France-Langue»  Gelesene Information wiedergeben
4. Informations importantes  Gelesene Information wiedergeben

Leçon B1 – Bilan 1 – Fazit 1

Chapitre A - Révision – Wiederholung

Dieses Kapitel dient dazu, alle grammatischen Phänomene der vorherigen


Lektionen zusammenzufassen und noch einmal abzutesten. Ganz wichtig ist hier,
dass Sie sich Zeit für diesen Teil des Kurses nehmen und bei Unsicherheiten
nochmal die Übungen in den einzelnen Lektionen durchgehen. Ansonsten werden
sich Ihre Fehler durch die kommenden Kapitel ziehen und der erwünschte
Lernerfolg bleibt aus. Bonne chance!

1. Le rapport du détective privé  Grammatik


2. Les verbes  Grammatik
3. Interview avec Madame Bigoudi  Hörübung
4. Qu´est-ce que vous dites?  Vokabeltraining
5. Jacques Berthier? C´est lui!  Textverstehen

Leçon 7 – Voyage aux Antilles – Eine Reise zu den Antillen

Chapitre A – Quel genre de vacances préférez-vous? – Welchen Urlaubsstil


bevorzugen Sie?

Frankreich ist eines der beliebtesten Urlaubsländer unter den Deutschen. Damit Sie
sich mit den Einheimischen verständigen können und auch einige Begriffe über die
französische Kultur kennenlernen, werden in diesem Kapitel einige Vokabeln
aufgefrischt bzw. neu eingeführt. Sie dürfen sich auch an einer kleinen Übersetzung
versuchen.

1. Les vacances  Textverständnis


2. Les vacances pour un monsieur  Hörübung
3. Qu´est ce qu´ils font pendant les vacances?  Hörübung
4. Noms de pays  Grammatik
5. En France et au Maroc  Grammatik
6. Et Lisbonne est où?  Grammatik
7. A vous!  Übersetzung
8. Traduction  Übersetzung

Chapitre B – A l´aéroport de Roissy-Charles de Gaulle – Am Flughafen Roissy-


Charles de Gaulle

Dieses Kapitel ist vollgepackt mit neuer Grammatik, unter anderem lernen Sie hier
die verschiedenen Vergangenheiten im Französischen. Nehmen Sie sich hierfür
bitte Zeit, denn diese Lektion ist essentiell für das erfolgreiche Weiterkommen und
bedarf eventuell einiger Wiederholungen

1. Adjectifs  Grammatik
2. Avec ou sans –e  Grammatik
3. Qu´est-ce que c´est?  Grammatik
4. Passé composé  Grammatik
5. Né ou née  Grammatik
6. L´ordre des mots  Textverstehen
7. En général, oui, mais...  Grammatik
8. Le passé composé avec être  Grammatik
9. Les contraires  Grammatik
10. Répetition  Grammatik

Chapitre C – Phonétique – Die Aussprache

In diesem Kapitel lernen Sie unter anderem Vokabeln aus dem Wortfeld « Wetter ».
Dazu wird die korrekte Betonung von Wörtern geübt und die in der vorherigen
Lektion gelernten Adjektive noch einmal angewendet.

1. Les vacances de Julie  Hörübung


2. Julie va en Guadeloupe  Hörübung
3. Après la plui, le beau temps!  Gelesene Information wiedergeben
4. Le temps et les saisons  Vokabeltraining
5. Une carte postale  Textverstehen
6. Masculin ou féminin?  Hörübung
7. Phonétique  Hörübung
8. Divertissement  Hörübung
9. A vous!  Übersetzung
10. Les pays  Vokabeltraining
11. Le mot et sa famille  Vokabeltraining

Chapitre D – Civilisation: les vacances des Français – Gesellschaft: die Ferien der
Franzosen

Auch hier dreht sich wieder alles ums Verreisen, Ihr Vokabular wird weiter
ausgebaut.

1. Les vacances des Français  Gelesene Informationen richtig wiedergeben


2. Mots croisés  Kreuzworträtsel
3. Quelque chose ne correspond pas  Vokabeltraining
4. Les synonymes  Vokabeltraining
5. Les contraires  Vokabeltraining
6. Les saisons  Vokabeltraining

Leçon 8 – A la découverte de la Provence – Auf Entdeckungsreise durch die


Provence

Chapitre A – Visages de Provence – Die Gesichter der Provence

Nach einer kurzen Wiederholung ihres Urlaubs-Vokabulars wird in diesem Kapitel


nochmal der Schwerpunkt auf Grammatik gelegt, insbesondere werden die Zeiten
der Vergangenheit wiederholt und die verschiedenen Endungen wegen Genus und
Numerus behandelt. Auch hier gilt wieder: falls Sie sich bei manchem Übungen
nicht sicher sind, bitte mehrmals wiederholen.

1. Vacances  Grammatik
2. Catherine en Provence  Hörübung
3. Jeu de rôle  Hörübung
4. Passé composé  Grammatik
5. Les terminaisons  Grammatik
6. „Etre“ ou „avoir“  Grammatik
7. Formes négatives du passé composé  Grammatik
8. Vous avez compris?  Hörübung
9. Le participe passé  Grammatik
Chapitre B – Vacances en Provence – Ferien in der Provence

In diesem Kapitel liegt der Fokus zunächst auf der Fragebildung im Französischen.
Sollten Sie damit noch Probleme haben, schauen Sie sich dazu noch einmal die
Übungen aus den vorherigen Kapiteln dazu an. Die zweite Hälfte des Kapitels dreht
sich um die Festigung ihres Vokabelwissens.

1. Elle a quel âge?  Vokabeltraining


2. Questions avec „quel“  Grammatik
3. Une fiche  Vokabeltraining
4. Quel ou quels?  Grammatik
5. Précisions  Grammatik
6. Les contraires  Vokabeltraining
7. Vocabulaire  Übersetzung
8. Familles de mots  Vokabeltraining
9. Quel style de vacances?  Grammatik

Chapitre C – Phonétique – Die Aussprache

Viele Wörter im Französischen hören sich ähnlich an, haben aber eine sehr
unterschiedliche Bedeutung. Dieses Kapitel weist auf den wichtigen Unterschied
zwischen den Lauten [s] und [z] hin und bietet einige Hörübunge dazu. Üben Sie
diesen Unterschied gut, es macht einen großen Unterschied !

1. France ou Tunisie?  Hörübung


2. Prononciation [z]  Hörübung
3. Tableau récapitulatif  Grammatik
4. Quel son entendez-vous?  Hörübung
5. Adjectifs possessifs  Grammatik
6. J´aime beaucoup  Grammatik
7. Mon travail, ta voiture...  Grammatik
8. Racontez votre week-end!  Grammatik

Chapitre D – Les racines des Français – Die Wurzeln der Franzosen

Diese Übung führt Sie noch einmal quer durch Frankreich, Sie lernen mehr über die
verschiedenen Regionen in Frankreich, ihre Kultur und ihre Spezialitäten. Hören Sie
gut zu und versuchen Sie, den kompletten Text zu verstehen.

1. Origine des Parisiens  Hörübung


2. On voyage en France  Hörübung
3. Informations de voyage  Textverständnis
4. Vrai ou faux?  Hörübung
Leçon 9 – Une sortie – Ausgehen

Chapitre A – Au restaurant – Im Restaurant

Die Franzosen lieben das Essen, bei Festen und Zusammenkünften wird es
regelrecht zelebriert. Damit Sie sich bei solch einer Begebenheit ausdrücken
können und die typischen französischen Begriff kennenlernen, führt Sie dieses
Kapitel in einige neue Begriffe ein. Als « Dessert » werden noch einmal die Zeiten
wiederholt.

1. Au restaurant „A bonne fourchette“  Hörübung


2. La France gastronomique  Kreuzworträtsel
3. A vous!  Übersetzung
4. Les repas  Grammatik
5. Le client et le serveur  Grammatik
6. Les verbes  Übersetzung
7. Au passé composé  Grammatik

Chapitre B – Inviter et réservation par téléphone – Einladen und Reservieren am


Telefon

Dieses Kapitel vertieft ihre Grammatikkenntnisse, insbesondere werden die


Negation und die Pronomen wiederholt. Auch hier gilt wieder der Grundsatz: lieber
einmal zuviel wiederholen, als zu schnell durch die Übungen gehen!

1. Inviter et réserver  Hörübung


2. Les démonstratifs  Grammatik
3. Ce, cet, cette ou ces?  Grammatik
4. Les pronoms personnels  Grammatik
5. La négation avec les pronoms  Grammatik
6. Pronoms toniques (suite et fin)  Hörübung
7. Deux amies  Hörübung
8. Au marché auy puces  Gelesene Inforamtionen richtig wiedergeben
9. Théâtre du Soleil, bonjour!  Textverständnis

Chapitre C – Phonétique – Die Aussprache

Dieses Kapitel ist eine Mischung aus Grammatik, Übersetzung und Vokabeltraining.
Bei Vokabelschwierigkeiten fügen Sie die unbekannten Wörter wieder der RE-WISE
Funktion dazu, so dass Sie sie später noch einmal wiederholen können.

1. Chine ou Japon?  Hörübung


2. Divertissment  Hörübung
3. A vous!  Übersetzung
4. Les rélations  Vokabeltraining
5. Les mots croisés  Kreuzworträtsel
6. L´intrus  Vokabeltraining
7. La letter de Géraldine  Hörübung
8. Ce/cet/cette/ces  Grammatik
9. Il faut choisir  Vokabeltraining

Chapitre D – Civilisation: les Français à la table – Gesellschaft: Franzosen bei Tisch

Auch dieses Kapitel dient als Zusammenfassung von verschiedenen Phänomenen


im Französischen, sei es die Pronomen oder auch die Artikel. Zudem lernen Sie
kurze Sprichwörter kennen.

1. Devinette  Vokabeltraining
2. Révision!  Grammatik
3. Le pronom tonique  Grammatik
4. La même prononviation, le sens différent  Grammatik
5. Proverbes  Vokabeltraining
6. Traduction  Übersetzung

Leçon 10 – Projects d´avenir –Projekte für die Zukunft

Chapitre A – Benoît, Petra, Romain et les autres - Benoît, Petra, Romain und die
Anderen

Eingebettet in den Kontext des familiären Zusammenlebens erlernen Sie in diesem


Kapitel neue Grammatik, unter anderem Präpositionen. Eignen Sie sich die neuen
Vokabeln gut an !

1. Annonces  Gelesene Information wiedergeben


2. Une autre vie de Bennoit  Hörübung
3. Le genre  Grammatik
4. A vous de Choisir!  Grammatik
5. „Ne...que“  Vokabeltraining, Textverstehen
6. Phrases  Vokabeltraining
7. A vendre, à louer  Grammatik
8. Prépositions  Grammatik
9. Les paires  Vokabeltraining

Chapitre B – Plan de carrière – Der Karriereplan

In diesem Kapitel lernen Sie, eingebunden in das Lernfeld Karriere und Arbeit, neue
Zeiten kennen. Schauen Sie auch hier wieder, dass Sie die Bildung der Zeit
verstehen und führen Sie sich idealerweise auch die anderen bereits gelernten
Zeiten vor Augen, unter Umständen mit einer Anmerkung (blauer Stift).

1. Recrutement  Textverständnis
2. Une lettre de Strasbourg  Hörübung
3. Le future proche  Grammatik
4. Qu´est-ce qu´ils vont faire?  Grammatik
5. Madame Bouleau  Grammatik
6. Projects d´avenir  Grammatik
7. Situations  Hörübung
8. Patrick, Brigitte, Sophie et Didier  Hörübung

Chapitre C – Phonétique – Aussprache

Kurz vor Ende dieses Kurses wiederholen Sie noch einmal konzentriert die
Negation in französischen Sätzen. Zudem lernen Sie, die Laute [p] und [b] zu
unterscheiden. Hören Sie sich dazu das Audiomaterial sehr genau an.

1. [p] ou [b]?  Hörübung


2. Divertissement  Hörübung
3. Maison ou appartement?  Hörübung
4. Benoît et Petra  Hörübung
5. Formes négatives  Grammatik
6. Le jeu des 7 erreurs  Grammatik
7. Elle et lui  Vokabeltraining

Chapitre D – En France, c´est comme ça! – In Frankreich ist das so!

Eine vorletzte Wiederholung dieses Kurses behandelt noch einmal Fragesätze, die
Aussprache und unregelmäßige Verben.

1. Questions  Grammatik
2. C´est comme ça...  Vokabeltraining
3. Falloir ou devoir?  Grammatik
4. Prononciation  Hörübung
5. Vocabulaire  Vokabeltraining

Leçon B2 – Bilan 2 – Wiederholung 2

Chapitre A – Révision – Wiederholung

Dieses Kapitel ist als finale Wiederholung des gesamten Kurses gedacht. Zusätzlich
zu den vorherigen Wiederholungen werden hier die Adjektive und das Passé
Composé behandelt.

1. Adjectifs possessifs et pronoms personnels  Grammatik


2. Agnès à Nice  Textverständnis
3. Bon ou mauvais chef?  Textverstehen
4. Invitation  Hörübung
5. Une lettre de Bangkok  Textverständnis
Französisch 2

Leçon 1 – Retrouvailles

Chapitre A – On se connâit, non? – Wir kennen uns, oder?

Der zweite Kurs startet mit einem Wiederholungskapitel, indem noch einmal
wichtige Inhalte wie Aussprache, Suffixe und Vokabeln behandelt werden. Nutzen
Sie dieses Kapitel, um sich das Gelernte nochmal zu vergegenwärtigen und greifen
Sie auf Übungen des vorherigen Kurses zurück, wenn Sie sich noch nicht sicher
fühlen.

1. On se connâit, non?  Hören Sie sich den Text gut an und ordnen Sie die
Bilder dem richtigen Audiomaterial zu Hörübung
2. Les abréviations  Schreiben Sie die passenden Vollformen zu den
jeweiligen Abkürzungen Vokabletraining
3. Les prépositions  Welche Proposition gehört zu den Verben? Ordnen Sie
zu!  Grammatik
4. Les suffixes  Welche Suffixe können welchen Verben zugeordnet werden?
 Vokabeltraining
5. Des mots qui vont bien ensemble  Verbinden Sie die korrekten Teile der
linken und rechten Ausdrücke  Vokabeltraining
6. Positif ou négatif?  Welche Aussagen sind positiv, welche negativ? Ordnen
Sie zu!  Textverständnis
7. Lyon ou Grenoble?  Lesen Sie sich den Text gut durch und machen Sie
Kreuzchen in den richtigen Kästchen  Textverständnis

Chapitre B – Quelle surprise! – Welche eine Überraschung!

Dieses Kapitel überprüft schwerpunktmäßig ihre grammatikalischen Fähigkeiten,


insbesondere bei Fragen, dem Imperativ und bei Pronomen und legt somit den
Grundstein für den weiteren Lernprozess. Wenn Vokabeln unbekannt sind,
konsultieren Sie bitte das Wörterbuch nach der Lektion.

1. Qu´est-ce que to deviens?  Ordnen Sie den richtigen Text dem Dialog zu !
 Hörübung
2. Les verbes pronomineaux  Tragen Sie hier die fehlenden Pronomina ein!
 Grammatik
3. Choisissez les pronoms  Entscheiden Sie sich hier für das richtige
Pronomen, indem Sie eine der Möglichkeiten anklicken  Grammatik
4. La traduction  Hier müssen Sie die Übersetzung in die vorgebenen
Kästchen eintragen  Übersetzung
5. Que sont-ils devenus?  Wählen Sie die richtige Alternative aus, nachdem
die den Text durchgelesen haben  Textverständnis
6. Les pronoms toniques  Auch hier müssen Sie wieder die richtigen
Pronomina in die Lücken eintragen  Grammatik
7. Les questions  Tragen Sie die drei Ihnen bekannten Arten zur
Fragestellung ein  Grammatik
8. La révision  Ordnen Sie die gegebenen Begriffe in die richtigen Lücken ein
 Vokabeltraining
9. L´imperatif  Tragen Sie die korrekten Formen im Imperativ ein !
Grammatik
10. La journée de Nicolas  Tragen Sie die fehlenden Information in die Lücken
ein, nachdem Sie den Text angehört und verstanden haben  Hörübung

Chapitre C – Phonétique – Die Aussprache

Hier werden als Wiederholung noch einmal Text- und Hörverständnis gefördert.
Lesen Sie sich die Texte so lange durch, bis Sie deren Inhalt verstanden haben.
Das Gleiche gilt für die Hörübungen, die Sie so oft wiederholen sollten, bis Ihnen
der Inhalt des Gesprochenen klar ist.

1. Le „e“ caduc  Hörübung


2. Divertissement  Hörübung
3. „E“ prononcé et „e“ non prononcé  Hörübung
4. Chamrousse  Textverständnis
5. La lettre  Vokabeltraining
6. Civilisation: Vivre ailleurs  Textverständnis
7. Quelques témoignages  Hörübung

Leçon 2 – L´embarras du choix – Die Qual der Wahl

Chapitre A – Quelle voiture choisir? – Welches Auto sollen wir auswählen?

Hier werden als Wiederholung noch einmal Text- und Hörverständnis gefördert.
Lesen Sie sich die Texte so lange durch, bis Sie deren Inhalt verstanden haben.
Das Gleiche gilt für die Hörübungen, die Sie so oft wiederholen sollten, bis Ihnen
der Inhalt des Gesprochenen klar ist.

1. Quelle voitre préférez-vous?  Grammatik


2. Devinette  Hörübung
3. Oppositions  Vokabeltraining
4. Superlatif  Grammatik
5. Comparaison  Grammatik
6. D´accord? Pas d´accord?  Grammatik
7. Maintenant, c´est à vous!  Grammatik

Chapitre B – Qui choisir? – Wer wählt aus?

Sich über andere Menschen zu unterhalten gehört in Frankreich wie überall sonst
auch zum Alltag. Dieses Kapitel hat zum Ziel, Ihnen die richtigen Begriffe und
Ausdrücke zu vermitteln, die man für eine solche Unterhaltung braucht.

1. Qui choisir?  Vokabeltraining


2. Classification  Vokabeltraining
3. Edith et Sophie  Hörübung
4. „Entre les deux, mon coeur balance“  Textverständnis
5. L´intrus  Vokabeltraining
6. Qualités et défauts  Kreuworträtsel
7. Tu connais mon prof de gym?  Grammatik
8. La place des adjectifs  Grammatik

Chapitre C – Phonétique – Die Aussprache

Dieses Kapitel dient größtenteils der Wiederlung des Komparativs und des
Superlativs. Sollten Sie sie noch unsicher fühlen, wiederholen Sie die Übungen aus
dem vorletzten Kapitel, in dem in das Phänomen eingeführt wurde. Bei den
Hörübungen ist es wichtig, dass Sie nun versuchen, die Dialoge möglichst schnell
zu verstehen.

1. [D] ou [t]?  Hörübung


2. Divertissement  Hörübung
3. Imaginez leur charactère  Grammatik
4. Le superlatif  Grammatik
5. La Chine est le pays le plus peuplé  Grammatik
6. Le comparatif  Grammatik
7. Plus ou moins?  Grammatik
8. Encore une comparaison  Grammatik
9. Du plus positif au plus négatif  Hörübung
10. De quoi parle-t-on?  Hörübung

Chapitre D – Trouver l´homme de sa vie – Den Mann des Lebens finden

Dieses Kapitel läuft unter der Bezeichnung „Gemischtes“. Übungen zur Grammatik,
ebenso wie Hörübungen und Vokabeltraining sollen Sie sicherer in der Sprache
werden lassen. Inzwischen sollten Ihnen die Wörter und Redewendungen bekannt
vorkommen, sollten Sie allerdings immer noch Probleme haben, bitte zu den
vorherigen Lektionen zurückgehen und diese noch einmal wiederholen.

1. L´homme de sa vie  Hörübung


2. Recontrer son partenaire  Hörübung
3. Prononciation  Hörübung
4. Le son [d]  Hörübung
5. Les expressions imagées  Vokabeltraining
6. Le bonheur est dans les îles  Textverständnis
7. Traduction  Übersetzung
8. Classification  Vokabeltraining
9. Familles de mots  Vokabeltraining
10. Jeanne, Marie, Julie, Christine et Lisa  Gelesene Inforamtionen verarbeiten
Leçon 3 – Le monde de la communication – Die Welt der Kommunikation

Chapitre A – Lectures pour tous – Unterricht für alle

Zu einem Frankreichaufenthalt gehört es auch, über die Geschehnisse in der Welt


Bescheid zu wissen. Damit Sie in Radio und Zeitung nichts verpassen, hilft Ihnen
dieses Kapitel mit Hör- und Verständnisübungen typische Redewendungen zu
erlernen. Zusätzlich wird noch einmal das passé composé wiederholt.

1. La lecture  Hörübung
2. Les interviews  Hörübung
3. Les titres d´articles  Vokabletraining
4. Portrait  Textverstehen
5. A vous!  Vokabeltraining
6. La révision du passé composé  Grammatik
7. Traduction  Übersetzung
8. Les expressions  Vokabeltraining

Chapitre B – Internet, c´est urgent! – Das Internet, es ist dringend!

Nach einer eher praktisch orientierten Lektion Enheit im letzten Kapitel, liegt nun
der Fokus wieder eher auf der Grammatik. Es werden Personalpronomen und das
présent progressive wiederholt, bzw. eingeführt. Achten Sie auch hier wieder
darauf, die Grammatik komplett und gründlich zu erlernen, damit Sie sie hinterher
korrekt reproduzieren können.

1. Tout, toute, tous, toutes  Grammatik


2. Quel prétentieux  Grammatik
3. Le présent progressif 1  Grammatik
4. Le présent progressif 2  Grammatik
5. Les pronoms compléments d´object indirect  Grammatik
6. Devinettes  Grammatik
7. Les pronoms personnels  Grammatik
8. La lettre  Grammatik

Chapitre C – Phonétique – Die Aussprache

Schwerpunkt dieses Kapitels sind Ausspracheübungen, bzw. die Erlernung


verschiedener Laute im Französischen. Wiederholen Sie die Übungen so lange, bis
Ihre Sprache möglichst nahe an der muttersprachlichen Version ist.

1. Les sons différents  Hörübung


2. Les sons  Textverständnis
3. Divertissement  Hörübung
4. La cuisine de Louis  Vokabeltraining
5. Les affirmations  Hörübung
Chapitre D – Civilisaton: les cybercafés – Die Gesellschaft: Cybercafés

Nach den Schwerpunkten Grammatik und Aussprache folgt in diesem Kapitel der
Schwerpunkt Textverständnis, d.h. Sie müssen die gelesenen Informationen korrekt
wiedergeben können. Dazu konzentrieren Sie sich bitte während dem Lesen und
wiederholen den Text solange, bis sich Ihnen der Inhalt erschließt. Zur Not müssen
Sie unbekannte Wörter im Wörterbuch nachschlagen.

1. Les cybercafés  Textverständnis


2. Le petit noir à 5 balles  Gelesenen Informationen verarbeiten
3. L´argot  Textverständnis
4. L´intrus  Vokabeltraining
5. Deux fois la même chose  Vokabeltraining
6. Le mot et sa définition  Vokabeltraining
7. Cherchez l´erreur  Vokabeltraining

Leçon 4 – Souvenirs, souvenirs... – Andenken, Andenken...

Chapitre A – Tranches de vie - Lebensabschnitte

Lektion 4 beginnt mit einem gemischten Kapitel. Wichtiger Teil ist die richtige
Verwendung der Verben und die Konjugation des Verbes „faire“.

1. Tranches de vie  Hörübung


2. Formation des mots  Vokabeltraining
3. Verbes  Grammatik
4. Traduction  Übersetzung
5. On se souvient de ...  Vokalbetraining
6. Terminaisons de l´imparfait  Grammatik
7. La gloire de mon père  Grammatik
8. Souvenirs de voyage  Grammatik
9. Que faisaient-ils?  Hörübung

Chapitre B – Quand j´avais 12 ans... – Als ich 12 Jahre alt war...

Adverben bestimmen wie der Name schon sagt, das Verb des Satzes näher.
Allerdings müssen einige Regeln zur richtigen Bildung beachtet werden. Damit in
Zukunft nichts schief geht, behandelt dieses Kapitel die Bildung und den Gebrauch
von Adverbien im Französischen.

1. C´était le bon temps!  Grammatik


2. Les advaerbes de manière  Grammatik
3. Expressions de la manierère  Grammatik
4. Vie de couple  Grammatik
5. Encore les adverbes!  Grammatik
6. Toujours vachement bien!  Vokabeltraining
7. A vous!  Grammatik
Chapitre C – Phonétique – Die Aussprache

In diesem Kapitel dreht sich alles um den Laut [ε]. Nach einer Ausspracheübung
müssen Sie den Laut in verschiedenen Umgebungen heraushören. Danach
kommen noch Übungen zu Textverständnis und Vokabeln.

1. Le son [ε]  Hörübung


2. Ortographe  Hörübung
3. Prononciation  Hörübung
4. Il était une fois...  Grammatik
5. On recherche  Textverständnis
6. Les voyelles  Voakbeltraining

Chapitre D – C´était hier... – Es war gestern...

Von nun an steigen die Anforderungen an Ihr Textverständis dadurch, dass die
Texte länger und auch etwas komplexer werden. Sollten Sie damit anfangs
Schwierigkeiten haben, schlagen Sie alle unbekannten Vokabeln nach und machen
Sie sich kurze Inhaltsangaben in der Anmerkungsfunktion (blauer Pfeil). Am Ende
des Kapitels finden Sie einen kurzen Test über eigene Charaktereigenschaften, der
vornehmlich den Vokabelschatz austestet. Bonne chance !

1. C´était hier...  Hörübung


2. Les statistiques  Übersetzung
3. Bon anniversaire!  Gelesenen Informationen verarbeiten
4. Faites les CV de la 2 CV!  Textverständnis
5. Cherchez les mots!  Textverständnis
6. Familles de mots  Textverständnis
7. Test

Leçon 5 – Vivre ses rêves et non rêver sa vie! – Seine Träume leben und nicht
das Leben verträumen

Chapitre A – CV – Der Lebenslauf

Sollten Sie einmal in Frankreich arbeiten wollen, bleibt es Ihnen wahrscheinlich


nicht erspart, eine Bewerbung zu verfassen. Teil davon ist immer ein Lebenslauf,
der alle wichtigen Stationen im Leben zusammenfasst. Wie ein solcher Lebenslauf
in Französisch aussieht, sehen Sie hier.

1. Curriculum vitae  Textverständnis


2. Encore la traduction!  Übersetzung
3. Encore une fois le CV  Vokabeltraining
4. Le français familier  Vokabeltraining
5. Qui travaille où?  Vokabeltraining
6. La mise en relief  Grammatik
7. Titre de presse  Grammatik
8. Marie darrieussecq: écrivain  Hörübung

Chapitre B – Changer de vie – Veränderungen des Lebens

Hier dreht sich mal wieder alles um die Verben. Wann wird welches Verb benützt,
ich welcher Zeit setze ich es ein und was sind die richtigen Endungen? All dies wird
hier wiederholt. Bei Schwierigkeiten konsultieren Sie das Wörterbuch bzw.
vorhergehende Übungen.

1. Jean Charron  Hörübung


2. Changer de vie  Textverständnis
3. Avant, un jour, maintenant…  Grammatik
4. Imparfait ou passé composé?  Grammatik
5. Encore une fois la différence  Grammatik
6. La phrase juste  Grammatik
7. L’histoire de Claire  Grammatik
8. Faits divers  Gelesene Inforamtionen verarbeiten

Chapitre C – Phonétique – Aussprache

In diesem Kapitel geht es um die Unterscheidung der Laute [k] und [g]. Die richtige
Aussprache ist sehr wichtig im Französischen, da bei Verwechslung schnell
Verwirrung herrschen kann. Nehmen Sie sich also Zeit und sagen Sie sich die
Laute im Wechsel immer wieder vor um sich den Unterschied zu merken.

1. Les sons [k] et [g]  Hörübung


2. Les sons différents  Hörübung
3. Le son [g]  Textverständnis
4. Divertissement  Hörübung
5. La question  Vokabeltraining
6. Mots croisés des professions  Kreuzworträtsel
7. Le ou la ?  Vokabeltraining

Chapitre D – Travailler moins pour mieux vivre ! – Weniger Arbeiten für ein
besseres Leben

Auch hier soll ihr Textverständnis wieder bei längeren Texten gefördert werden.
Lassen Sie sich Zeit und versuchen, den gesamten Inhalt zu erfassen!

1. La réduction du temps travail – Textverständnis


2. La correspondance – Textverständnis
3. La statistique – Textverständnis
4. Publicités – Vokabeltraining
5. Cherchez le substantif – Vokabeltraining
Bilan B1 – Chapitre A – Révision

Dieser Teil der Lektion ist als eine kurze Zusammenfassung der letzten Lektionen
gedacht. Hier finden Sie noch einmal verstärkt Übungen zum Textverstehen, die
auch im Fokus der letzten Kapitel waren.

1. Retrouvailles chez le médecin  Textverstehen


2. La révision des pronoms  Grammatik
3. La phonétique  Hörübung
4. Le concert  Vokabeltraining
5. Le voyage  Voakbeltrainng

Leçon 6 – L’argent fait il le bonheur? – Macht Geld glücklich?

Chaptire A – Etes vous plutôt cigale out plutôt fourmi

Dieses Kapitel befasst sich mit der Persönlichkeit von Mitmenschen sowie dem
Übenden selbst. Zu Beginn wird die eigene Persönlichkeit mit Hilfe eines kleinen
Tests evaluiert. Nach einer Hörübung zum Thema wird die relevante Grammatik,
das Relativpronomen, behandelt. Bei den abschließenden drei Übungen werden
Sie dazu aufgefordert, Begriffe den entsprechenden Definitionen oder Überbegriffen
zuzuordnen.

1. Test
2. Reprocher et se justifier  Hörübung
3. Pronoms relatifs  Grammatik
4. Qui, que. où...  Grammatik
5. Devinettes  Textverständnis
6. Jeu des définitions !  Grammatik
7. La cigale et la fourmi  Vokabeltraining

Chapitre B – L’argent ? Parlons en ! – Geld ? Darüber spricht man !

Den Umgang mit Geld definiert jeder Mensch anders. Diese Thematik bestimmt
auch das Kapitel B. Grammatikalisch werden neben den Personalpronomen nun
auch die Prononem «y» und «en» eingeführt und durch zahlreiche Übungen vertieft.

1. Portrait d’une fourmi  Vokabeltraining


2. Dialogue  Hörübung
3. Lui et elle  Textverständnis
4. Publi-reportage  Grammatik
5. Les pronoms <y> et <en>  Grammatik
6. J’y pense  Grammatik
7. Quel appétit !  Grammatik
8. Pronom <en> + expression de la quantité  Grammatik
9. Le pronom <y>  Grammatik
Chapitre C – Phonétique – Aussprache

Eine fremde Sprache korrekt sprechen zu können ist sicherlich eine der größten
Herausforderungen. Zwei neue Laute, [ǿ] und [œ], werden in diesem Kapitel
vorgestellt. Die Pronomen sind auch in diesem Kapitel die bestimmende
Grammatik. Den Abschluss bilden Übungen zum Vokabeltraining und Übersetzen.

1. Au feu ! Au voleur !  Hörübung


2. Les sons [ǿ] et [œ]  Hörübung
3. Divertissement  Hörübung
4. «Y» ou «en»  Grammatik
5. Vos habitues alimentaires  Grammatik
6. Questions  Voakbeltraining
7. Le, la, les, en  Grammatik
8. A vous !  Voakbeltraining
9. Mettre  Übersetzung

Chapitre D – Les magasins Tati on 50 ans! – Die Supermärkte Tati werden 50


Jahre alt!

Wir beschäftigen uns weiterhin mit dem Thema Geld. Viele interessante
Informationen dazu werden in Hör- und Vokabelübungen aufbereitet.

1. Les magasins Tati  Textverständnis


2. Qu’est ce que c’est?  Vokabeltraining
3. L’argent des stars  Hörübung
4. L’eurette  Textverständnis
5. Le mini ordinateur «l’eurette»  Grammatik
6. Les proverbes  Textverstehen
7. Traduction  Übersetzung
8. Les lettres manquantes  Vokabeltraining
9. Les verbes  Vokabeltraining

Leçon 7 Nos amis, les bêtes – Unsere Freunde, die Tiere

Chapitre A – Vous connez votre langue au chat ? – Kennen Sie die Sprache Ihrer
Katze ?

Tiere sind zum treuen Begleiter des Menschen geworden. Sogar in unserer
Sprache haben sie Einzug gehalten. Genau mit dieser Thematik befasst sich auch
die erste Übung. Vor allem aber auch grundlegende Begriffe der Tierwelt werden in
den folgenden Übungen eingeführt. Die Fragestellung wird als grammatisches
Element nochmals wiederholt

1. Les expressions  Vokabeltraining


2. Qu’est ce qui ? Qu’est ce que ?  Grammatik
3. A vous !  Vokabeltraining
4. Qui, qui, qui ?  Vokabeltraining
5. Pour ou contre un impôt chien ?  Hörübung
6. Adjectif  Vokabeltraining

Chapitre B – Le conditionnel présent – Das Konditionell Präsens

Das conditionnel présent bestimmt dieses Kapitel. In den verschiedensten


Übungsformen wird dieser Teil der Grammatik ausführlich behandelt.

1. Condtionnel présent  Grammatik


2. Emploie  Grammatik
3. S’il me reste...  Grammatik
4. Encore und fois le conditionnel  Grammatik
5. Les phrases conditionnel  Grammatik
6. Le rêve de Cendrillon  Grammatik
7. Tous les gens ne sont pas très joli!  Grammatik
8. Les conseils  Grammatik

Chapitre C – Phonéitque – Aussprache

Die Bedeutung der Aussprache wird Übenden meistens erst bewusst, wenn sie
spontan aufgefordert werden zu sprechen. Hörübungen zum Nachsprechen sind
aus diesem Grund die optimale Übungsform. Vorgestellt werden nun die Laute [v]
und [f]

1. Les sons [v] et [f]  Hörübung


2. Le son [v]  Hörübung
3. Divertissement  Hörübung
4. Exprimez-vous !  Hörübung
5. Deux sons  Hörübung
6. Le salon international de l’agriculture  Textverständnis
7. A vous!  Übersetzung

Chapitre C – Mieux comprendre pour mieux protéger – Mehr verstehen um sich


besser zu schützen

Zum Abschluss der Leçon 7 werden die in den letzten Kapiteln schon aufgeführten
Themen nochmals behandelt. In diesem Zusammenhang wird ein sehr
interessantes Tier genauer vorgestellt. Versuchen Sie gelernte Inhalte anzuwenden
und achten Sie vor allem bei den Hörübungen auf die Laute [v] und [f].

1. L’animal  Hörübung
2. La bonne réponse  Hörübung
3. Stage de français à Montpellier  Textverstehen
4. Les Français et la vie sans télévision  Textverständnis
5. Devinettes  Vokabeltraining
6. Un et un sont deux  Vokabeltraining
7. Dans «niche» se cache le mot «chien»  Vokabeltraining
Leçon 8 Vivre mieux, c’est l’affaire de chacun – Besser Leben hängt von
jedem selbst ab

Chapitre A – La vie fait du bruit et le bruit est partout – Das Leben erzeugt Lärm und
Lärm ist überall

Das bestimmende Thema dieses Kapitels ist der Lärm in seinen verschiedensten
Formen. Zahlreiche Vokabelübungen gebene Ihnen einen Überblick zu relevanten
Vokabeln und Ausdrücke. Lesen Sie einen kurzweiligen Zeitungsarikel und fügen
sie die passenden Antworten und Fragen zusammen.

1. Devinette  Hörübung
2. Le coq Renato  Textverständnis
3. Quel bruit!  Vokabeltraining
4. A vous!  Vokabeltraining
5. «A» ou «en»  Vokabeltraining
6. Trouvez le début  Vokabeltraining

Chapitre B – Le vélo: une autre manière de vivre en ville – Das Fahrrad : Eine
andere Art, sich in der Stadt fortzubewegen

Das Fahrrad ist eine echte Alternative um sich in einer Stadt fortzubewegen. Diese
Thematik fordert ihr geschultes Ohr in den ersten zwei Übungen. Jedoch kommt die
Grammatik auch in diesem Kapitel nicht zu kurz. Sie beschäftigen sich mit
Präpositionen.

1. Le vélo  Hörübung
2. Interview  Hörübung
3. Se situer dans le temps  Grammatik
4. Pédaler dans la vie  Textverständnis
5. Edouard, Agnès et Nicolas  Textverständnis
6. Les prépositions  Grammatik
7. «En» et «dans»  Grammatik
8. On a vécu au Maroc…  Grammatik
9. Encore les prépositions!  Grammatik

Chapitre C – Phonétique – Aussprache

Neben zahlreichen Hörübungen die Ihr Hörverständnis sowie die Aussprache


weiters schulen dominieren Grammatikübungen. Die Verwendung von «ce qui» und
«ce que» sowie das Paricipe passé sind die Herausforderung dieses Kapitels.

1. Prononciation – Hörübung
2. Mots croisés – Kreuzworträtsel
3. L’itonation – Hörübung
4. «Ce qui» , «ce que»  Grammatik
5. Sur tous les tons  Grammatik
6. «Ce qui» ou «ce que» ?  Grammatik
7. L’accord du participe passé avec «avoir»  Grammatik
8. Départ en vacances  Grammatik
9. A vous !  Grammatik
10. Dictée  Hörübung
11. De quoit s’agit-il ?  Hörübung

Chapitre D – Civilisation : A Aulnay, trier, c’est gagné !

Zum Abschluss dieser Leçon haben wir nochmals alle Übungsformen in einem
Kapitel verpackt. Interessante Informationen warten auf Sie !

1. Préservez l’evnvironement ! Textverständnis


2. Comment ça marche ?  Textverstehen
3. Devinettes  Grammatik
4. Départ aux sports d’hiver  Grammatik
5. Les verbes en –eindre, -aindre, -oindre  Vokabeltraining
6. Prononciation  Hörübung
7. La publicité  Vokabeltraining
8. «Bois Joli»  Hörübung
9. Qui dit quoi ?  Hörübung
10. Formation des mots  Vokabeltraining

Leçon 9 Pleine forme – Die Hochform

Chapitre A – Le sport c’est la santé – Sport machen ist gesund

Sport ist für viele Menschen der perfekte Ausgleich zum stressigen Alltagsleben
oder um sich fit zu halten. Zur Einführung in dieser Thematik dominieren wieder
Texte und Vokabelübungen. Auf die Plätze fertig los !

1. Bécassine et le sport  Textverstehen


2. La bande dessinée  Textverständnis
3. «Fili», «Filer»  Vokabeltraining
4. A vous !  Vokabeltraining
5. Devenir comment ?  Vokabeltraining
6. Les choses désagréables  Vokabeltraining
7. La traduction  Übersetzung
8. Les contraires  Vokabeltraining

Chapitre B – Mais comment font-ils pour guérir du stress ? – Wie erholt man sich
von Stress ?

Wie erholt man sich am besten von Stress ? Diese Frage beschäftigt so ziemlich
jeden. Lassen Sie sich nicht stressen und bearbeiten Sie die Übungen in diesem
Kapitel in aller Ruhe ! Sie werden auf wertvolle Tipps stoßen…

1. Contre le stress  Textverständnis


2. Définitions  Vokabeltraining
3. Les mots connus  Vokabeltraining
4. Le stress  Hörübung
5. Le subjonctif  Grammatik
6. La conjugaison  Grammatik
7. Les verbes au subjonctif  Grammatik
8. Correction  Grammatik
9. Emploi du subjonctif  Grammatik
10. Subjontic ou indicatif?  Hörübung
11. La lettre de Yannick  Grammatik
12. Les conseils  Grammatik

Chapitre C – Phonétique – Aussprache

Kapitel C steht wieder ganz im Zeichen der Aussprache. Ein neuer Laut wird Ihnen
vorgestellt. Auch die Grammatik kommt nicht zu kurz. Die letzten fünf Übungen
beschäftigen sich mit dem Subjonctif.

1. Le son [j]  Hörübung


2. Le sport a tout âge  Hörübung
3. Une phrase est bonne  Hörübung
4. Mots de la mêmme famille  Vokabeltraining
5. Les conjonctions  Grammatik
6. Quelques conseils  Grammatik
7. Ils n’ont que des regrets  Grammatik
8. Encore le subjonctif  Grammatik
9. Un voyage  Grammatik

Chapitre D – Civilisation : Une France tircolore ou multicolore – Ein drei – oder


mehrfarbiges Frankreich

Frankreich hat viele berühmte Persönlichkeiten hervorgebracht. Heutzutage sind es


vor allem die Sportler die durch ihre Medallien und Titel Aufmerksamkeit erregen.
Testen Sie hierzu Ihr Wissen !

1. Testez vos conaissance  Vokabeltraining


2. Les sportifs connus  Hörübung
3. Ils sont célèbres  Hörübung
4. Terre des Hommes  Textverständnis
5. Cherchez les mots  Vokabeltraining
6. Trouvez l’adjectif  Vokabeltraining
7. Des lettres et des mots  Vokabeltraining
8. La dernière syllabe  Vokabeltraining

Leçon 10 Demain, l’Europe – Morgen, Europa


Chaptire A - Le glögg, ça vous dites quelque chose – Glögg - sagt Ihnen das
etwas ?

In diesem Kapitel wird der Blick nicht nur auf Frankreich sondern auf ganz Europa
gelegt. Unter anderem sollen Länder ihren Nationalgetränken zugeordnet sowie an
Hand von landesspezifischen Informationen erkannt werden. Santé !

1. Quelle boisson dans quel pay ?  Vokabeltraining


2. Les pays d’Europe  Vokabeltraining
3. Les prépositions  Grammatik
4. La chaîne brisée  Vokabeltraining
5. La vie professionnelle  Textverständnis
6. Notre travail  Hörübung

Chapitre B – Le travail de demain – Die Arbeit von morgen

Wer macht sich nicht Gedanken über die Zukunft? Sie ist das bestimmende
Element dieses Kapitel. Natürlich wird sie in der Grammatik auch behandelt!

1. Téléachat: le commerce du futur  Textverständnis


2. Le choix  Vokabeltraining
3. Madame Hulot  Gelesene Informatioinen verarbeiten
4. Les courses de Mme Hulot  Hörübung
5. Le futur  Grammatik
6. La conjugaison au futur  Grammatik
7. Le tableau conjugaisons  Grammatik
8. Quand je serai grand...  Grammatik
9. Quelle femme prévoyante !  Grammatik

Chapitre C – Phnoétique – Aussprache

[h] und [h] aspiré werden als neue Laute vorgestellt. In diesem Zusammenhang wird
auch die Liaison, eines der wichtigsten französischen Sprachelemente, geübt.

1. Les sons [h] muet et [h] aspiré  Hörübung


2. Le tableau  Hörübung
3. La liaison  Hörübung
4. Divertissement  Hörübung
5. L’intonation  Hörübung
6. Au futur  Grammatik
7. Météo France  Hörübung
8. Titres de presse  Grammatik

Chaptire D – Civilisation : En France, tout finit par des chansons ! – In Frankreich


endet alles mit einem Lied

Zum Ende dieser Leçon werden nochmals Ihre Kenntnisse der französischen
Landeskunde gefordert. Haben sie diese Prüfung überstanden warten
abschliessend noch zwei Übungen zur Vokabelsicherheit. Bonne chance !

1. Trois mots  Vokabeltraining


2. En l’an 2010  Hörübung
3. Les équivalentes  Vokabeltraining
4. Henri à Haïti  Vokabeltraining
5. La Coupe de monde  Textverständnis
6. Jey des syllabes  Vokabeltraining
7. Qui est qui?  Vokabeltraining

Leçon B2 Bilan 2

Chapitre A – Révision – Wiederholung

Eine finale Wiederholung aller Lektionen finden sie in diesem Kapitel. Das gelernte
Wissen soll anhand der verschiedenen Übungsformen angewandt werden.

1. Qui, que, où  Grammatik


2. Page de poésie  Vokabeltraining
3. Paroles de chef  Vokabeltraining
4. Sans voiture  Hörübung
5. L’inspecteur Graimet – Vokabeltraining
Französisch 3

Leçon 1 Bien vivre – Glücklich leben

Chapitre A – C’est la fête – Das ist die Feier

Leben wie ein Gott in Frankreich! Dieser Spruch ist weltberühmt. Im folgenden
Kapitel wird diese Thematik aufgegriffen. Grammatikalisch beschäftigen Sie sich mit
der Unterscheidung zwischen Pronomen, Adjektiven und Adverben.

1. Mettre le couvert  Vokabeltraining


2. L’autre sens  Vokabeltraining
3. Bien vivre en France  Gelesen Informationen verarbeiten
4. Les indéfinis  Grammatik
5. Les petits plaisirs  Vokabeltraining

Chapitre B – A table! – Bei Tisch

Weltbekannt ist die französische Küche. Essen ist eines der wichtigsten Dinge im
Alltagsleben eines Franzosen. Mit den folgenden Übungen bekommen Sie einen
genaueren Einblick wobei vor allem Vokabeln und Textverständnis im Vordergrund
stehen.

1. C’est la fête!  Vokabeltraining


2. Manger, manger, manger  Textverständnis
3. Vocabulaire  Vokabeltraining
4. La bouffe  Hörübung
5. Heures de marche  Textverständnis
6. Les grands-parents  Vokabeltraining

Chapitre C – Bien vivre – Glücklich leben

Die französische Grammatik dominiert das folgende Kapitel. Das Subjonctif wird
vorgestellt und kann durch zahlreiche Übungen vertieft werden.

1. Bien vivre  Hörübung


2. Subjonctif après conjonctions  Grammatik
3. Subjonctif  Grammatik
4. Subjonctif ou infinitiv  Grammatik
5. Pauvreté  Textverständnis
6. Les conjonctions  Grammatik
7. La «galère»  Vokabeltraining
Leçon 2 La famille – Die Familie

Chapitre A – Les mots de la famille – Die Wörter der Familie

Die Familie steht im Mittelpunkt dieses Kapitels. Neben den schönen Seiten des
Familienlebens werden auch die nicht immer einfachen Situationen angesprochen.
Wie bei jedem neuen Thema lernen Sie hier viele neue Vokabeln kennen.

1. Associations des mots  Vokabeltraining


2. Divertissement  Kreuzworträtsel
3. Famillie d’hier  Vokabeltraining
4. Le carnet  Vokabeltraining
5. A vous ! Hörübung
6. Les contraires  Vokabeltraining
7. Hoistoires de famille  Übersetzung
8. La famille dans la littérature  Textverstehen
9. Anne m’a dit...  Grammatik

Chapitre B – Famille, je vous... – Liebe Familie, ich muss euch…

Familien müssen sich in der heutigen Zeit vielen neuen Herausforderungen stellen.
Ein informationsreicher Text zu Beginn dieses Kapitels gibt einen Einblick in die
Situtation französischer Familien. Danach lernen sie auch hier wieder viele neue
Vokabeln kennen.

1. Les nouveaux visages de la famille française  Textverständnis


2. Les relations familiales  Hörübung
3. Les jeunes et leurs parents  Textverständnis
4. Vocabulaire  Vokabeltraining
5. Dire, mais de quelle manière?  Vokabeltraining
6. Bien dire  Vokabeltraining

Chapitre C – Les discours indirect – Die indirekte Rede

Mit Grammatik geht es in diesem Kapitel weiter. Die indirekte Rede wird behandelt.
Spannende Übungen warten auf Sie!

1. Le discours indirect  Vokabeltraining


2. Maria Rose  Grammatik
3. Que disent- ils ?  Hörübung
4. Encore le discours indirect  Grammatik
5. L’interrogation indirect  Grammatik
6. Gontran Leroy rentre du bureau  Grammatik
7. Les paroles célèbres  Grammatik
8. Les parents des handicapés  Textverständnis
Leçon 3 Des hommes et des femmes – Männer und Frauen

Chapitre A – Le sexe des mots – Das Geschlecht der Wörter

Unterschiede zwischen Mann und Frau gibt es nicht nur im realen Leben. Auch die
französische Grammatik unterscheidet zwischen den beiden Geschlechtern. Hierzu
finden sie hilfreiche Übungen in diesem Kapitel.

1. Les professions  Vokabeltraining


2. Le genre  Vokabeltraining
3. Les niveaux de la langue  Vokabeltraining
4. Ecrire und lettre  Textverstehen
5. Homme ou femme  Vokabeltraining
6. Toujours machos, mais plus fragiles  Textverständnis
7. Les chiffres  Textverständnis

Chapitre B – Que pensez vous d’elles ? Que pensez vous d’eux ? – Was denkt ihr
von ihnen ?

Der Geschlechterkampf ist immer wieder ein spannendes Thema. Diskussionen


dazu finden natürlich auch in Frankreich statt. Die Bearbeitung des Kapitels gibt
ihnen einen genaueren Einblick.

1. La guerre des genres  Textverständnis


2. La France m’a rendue féministe  Gelesen Informationen verarbeiten
3. Les sentiments  Grammatik
4. Des couleurs et des sentiments  Vokabeltraining
5. Les phrases mêlées  Textverstehen
6. La place des adverbes  Grammatik

Chaptire C – Bien dire – Gut gesagt

Schwerpunkt dieses Kapitels ist wiederum die Grammatik. Im folgenden erlernen


Sie das Passiv.

1. Les adverbes  Grammatik


2. Le passif  Grammatik
3. La forme passive  Grammatik
4. Egalité  Gelesene Informationen richtig wiedergeben
5. Substantifs  Vokabeltraining
6. Les synonymes  Vokabeltraining
7. Les expressions du textge  Textverständnis
8. Dans la presse!  Vokabeltraining
9. Et l’amour dans tout ça?!  Textverständnis
Leçon 4 Vie active – Aktives Leben

Chapitre A – Le travail au quotidien – Der Arbeitsalltag

Arbeiten ist Teil unseres Lebens. Für viele Menschen bedeutet es jedoch Stress
und Anspannung. Eine Einführung in diese Thematik bietet Kapitel A. Versuchen
Sie sich die vielen neuen Vokablen zum Thema einzuprägen.

1. Le travail au quotidien  Vokabeltraining


2. Les gens au travail  Vokabeltraining
3. Les familles des mots  Vokabeltraining
4. Les différences de sens  Grammatik
5. Les définitions  Vokabeltraining
6. Stress  Vokabeltraining

Chapitre B – Sur le lieux de travail – Über den Arbeitsort

Ein Großteil unseres Lebens wird direkt am Arbeitsplatz verbracht. Unternehmen


versuchen mit ausgefallenen Ideen diesen Ort so komfortabel wie möglich für ihre
Mitarbeiter zu gestalten.

1. Les bonnes idées  Übersetzung


2. Et au travail ?  Hörübung
3. Vocabulaire  Vokabeltraining
4. Les expressions équivalentes  Vokabeltraining
5. L’imparfait  Grammatik
6. En pratique  Textverständnis

Chapitre C – Bien dire – Gut gesagt

Auftretende Probleme am Arbeitsplatz gehören zum Alltag eines jeden


Beschäftigten dazu. Unterschiedliche Texte befassen sich mit diesem Thema. Des
weiteren lernen sie mehr über das Gérondif sowie den Infinitiv.

1. A vous!  Vokabeltraining
2. Le gérondif  Grammatik
3. Infinitifs et gérondifs  Grammatik
4. La traduction  Übersetzung
5. Imparfait ou plus-que parfait?  Grammatik
6. Julie et son journal  Grammatik
7. Travailler avec l’étranger  Vokabeltraining
8. Le plus que parfait  Grammatik
9. Chômage  Vokabeltraining
Leçon 5 Temps liber – Freizeit

Chapitre A – Avoir du temps, c’est relatif !– Zeit haben das ist relativ !

Zeit ist relativ! Diesen Satz bekommen wir häufig zu hören. Doch seine Freizeit
sinnvoll zu gestalten ist manchmal gar nicht so leicht. Anregung finden sie in
diesem Kapitel.

1. Avoir du temps pour…  Hörübung


2. Des activités  Vokabeltraining
3. Les expression de temps  Textverständnis
4. La correspondance  Grammatik
5. Lundis au soleil  Textverständnis

Chapitre B – Espace du temps libre - Freizeit

Mit Hörübungen und Texten wird ihnen die Thematik Freizeit nochmals näher
gebracht. Besonders bei Textübungen ist es wichtig das Gelesene auch richtig
verstanden zu haben. Lassen Sie sich daher Zeit !

1. Le témoignage  Hörübung
2. Florence  Hörübung
3. Aider  Textverständnis
4. Temps libre et argent  Hörübung
5. Quand le temps s’éternise  Vokabeltraining
6. Attendre our rien faire ?  Vokabeltraining
7. Le remplacement  Vokabeltraining
8. Bricoler  Textverständnis
9. La vie associative  Textverständnis
10. Ne partir jamais en vacances  Vokabeltraining

Chapitre C – Bien dire – Gut gesagt

Kapitel C beschäftigt sich wie auch schon die vorangegangene Lektion mit
Grammatik. Diesmal lernen sie das Konditionell. Nicht nur das richtige konjugieren
von Verben wird gefordert, sondern auch die Unterscheidung zwischen «Si» und
«quand»

1. Les phrases conditionelles  Grammatik


2. Avec des «si»...  Grammatik
3. «Si» et «quand»  Grammatik
4. Quel début ?  Grammatik
5. Conjugez les verbes  Hörübung
6. Les projets  Hörübung
7. La lettre  Textverstehen
Leçon 6 Langue et parole – Sprache und Sprechen

Chapitre A – Autour de la langue – Autor der Sprache

Die Besonderheiten der französischen Sprache stehen im Mittelpunkt der Lektion 6.


Im Kapitel A wird vor allem der sprachliche Unterschied in den unterschiedlichen
Regionen Frankreichs sowie den französisch sprechenden Ländern dargestellt.

1. Les expressions  Vokabeltraining


2. De quelle langue s’agit- il ?  Hörübung
3. Les francophones  Textverständnis
4. L’accent  Hörübung
5. La variation du sens  Vokabeltraining
6. Les pays francophones  Vokabeltraining
7. Sur le vif! 1  Hörübung
8. Sur le vif! 2  Hörübung
9. Autor de la langute  Vokabeltraining
10. Les cultures de la conversation  Textverständnis
11. Les mots qui changent de sens !  Vokabeltraining

Chapitre B – Bien dire – Gut gesagt

Wörter richtig zu deuten und den entsprechenden Wortkategorien zuzuordnen ist


die Hauptaufgabe dieses Kapitels. Sie werden auch Übungen zum Satzbau sowie
zu den unterschiedlichen Wortformen bearbeiten.

1. Les dialogues  Hörübung


2. Les définitions  Vokabeltraining
3. Les verbes  Vokabeltraining
4. Il parle comme un dictionnaire  Vokabeltraining
5. «Mot» es ses expresions  Hörübung
6. Les abréviations  Voakbeltraining
7. Le millieu profesionnel  Vokabeltraining
8. Langues vivantes en France  Textverständnis

Chapitre C – Quand les dicos ont le dernier mot – Wann das Wörterbuch das letzte
Wort hat

Grammatikalisch geht es in Kapitel C weiter. Übungen zum Infinitv sowie zu den


Pronomen warten auf Sie!

1. Le poids des mots  Vokabeltraining


2. Les infinitifs  Grammatik
3. Exercices de style  Grammatik
4. Les pronoms  Grammatik
5. Un dialogue  Vokabeltraining
6. Les pronoms  Grammatik
7. Lecture  Textverständnis
Leçon 7 Entre nous : communiquer – informer – Zwischen uns :
kommunizieren, informieren

Chapitre A – Près de chez nous – In der Nähe von uns

Das Hauptaugenmerk dieses Kapitels liegt vor allem auf dem Verständnis Begriffe
in den richtigen Zusammenhang einzuordnen. Kleiner Tip ! Falls Sie bei
Hörübungen Textpassagen nicht richtig verstanden haben spielen sie die Tonspur
einfach nochmals ab.

1. Langage familier  Vokabeltraining


2. Bien dire  Vokabeltraining
3. Echanges et relations  Vokabeltraining
4. Les verbes  Grammatik
5. Le libraire  Gelesen Informationen verarbeiten
6. Les informations  Hörübung
7. La presse doit-elle tout dire? Textverständnis
8. Reformuler  Grammatik
9. Près de chez nous  Hörübung
10. Ils ne se parlent guère  Textverständnis

Chapitre B – Informer, c’est communiquer? – Sich zu informieren heißt zu


kommunizieren?

Das einzigste Mittel Informationen zu erhalten ist die Kommunikation. Zu diesem


Thema finden sie einige Texte im folgenden Kapitel. Der grammatikalische Bereich
behandelt das Relativpronomen.

1. C’est beaucoup trop  Textverständnis


2. Le relatif «dont»  Grammatik
3. Les relatifs composés  Grammatik
4. La communication  Textverständnis
5. Le Front du gazole  Hörübung
6. Sepctre de Big Brother  Textverständnis
7. Vocabulaire  Textverständnis

Chapitre C – Bien dire – Gut gesagt

Mit den Pronomen geht es auch in diesem Kapitel weiter. Verschiedenste


Übungsformen vertiefen Ihr Wissen.

1. Les pronoms démonstratifs  Grammatik


2. Les pronoms  Grammatik
3. Qui, que, dont, où?  Grammatik
4. La lettre  Grammatik
5. La discrimination  Textverständnis
6. La carte postale  Textverständnis
Leçon Paysages de France – Das Landschaftsbild Frankreichs

Chapitre A – Patrimoine – Das Erbe

Unter „Patrimoine“ versteht man das Erbe der früheren Generation von dem wir in
der heutigen Zeit profitieren und an die zukünftige Generation weitergeben.
Übungen zu dieser sehr interessanten Thematik finden sie im folgenden Kapitel.

1. Patrimoine  Textverständnis
2. Le mot «coin»  Vokabeltraining
3. Classification  Vokabeltraining
4. Encore les verbes!  Vokabeltraining
5. Des régions en mouvement  Textverstehen

Chapitre B – Bien dire – Gut gesagt

Im vorletzten Kapitel der gesamten Lerneinheit wird ihr Textverständnis nochmals


gefordert. Viele interessante Artikel unter anderem zur französischen
Wirtschaftspolitik warten auf Sie!

1. Dans l’Ariège  Textverständnis


2. La France des DOM-TOM  Hörübung
3. France administrative  Textverstehen
4. Classification  Textverstehen
5. Lille  Hörübung
6. Décrire un environnement  Vokabeltraining
7. Confrontation des regards  Vokabeltraining
8. Paysages familiers  Textverstehen
9. Faire vivre un lieu  Textverständnis
10. Vie de quartier  Vokabeltraining

Chapitre C – Vivre ensemble – Zusammen leben

Frankreich ist ein multikulturelles Land. Mit den Herausforderungen, die sich für das
Land und seine Bevölkerung stellen, wird diese Lerneinheit beendet.

1. Ruraux et citadins  Gelesen Informationen verarbeiten


2. Je suis français (e)  Hörübung
3. La France et les français  Vokabeltraining
4. D’ici et de là-bas  Voakbeltraining
5. C’est vrai ?  Textverständnis
6. Démolition  Hörübung
7. Azouz Begag  Textverständnis
8. Solidarite dans la ville  Vokabeltraining
5.2.1. Stichwortverzeichnis Französisch

Die folgenden Angaben beziehen sich auf die jeweiligen Übungen, mit denen das
grammatische Phänomen erarbeitet werden soll.

Beispiel: F1 – L3 – A – 3+4 bezieht sich auf Französisch 1, Lektion 3, Kapitel A,


Übung 3 und 4.

Adjektive: F1- L7 – B – 1+2, F2 – L2 – B – 7+8, F2 – L7 – A – 6, F2 – L9 – D - 6

Adverben: F2 – L4 – B – 2+3+5, F3 – L3 – B - 6

Artikel: F1 – L1 – A – 4, F1 – L3 – A – 5+6

Aussprache: F1 – L3 – C – 1, F1 – L5 – C – 1+3, F1 – L6 – C – 5, F1 – L7 – C – 6,
F1 – L10 – C - 1

Fragen: F1 - L6 – A – 6, F1 – L6 – B – 7, F1 – L10 – D - 1

Imperativ: F1 – L4 – A – 7, F2 – L1 – B – 9

Indirekte Rede: F3 – L2 – C – 1+5

Komparativ: F2 – L2 – A – 3+4, F2 – L2 – C – 4+6

Konditionalphrasen: F2 – L7 – B – 3+4+5,

Konjugation: F1 – L5 – C - 7
Regelmäßig: F1 – L3 – A – 7+9
Avoir: F1 – L3 – B – 6
Verben mit -re: F1 – L5 – B - 1
Zeiten:
Passé composé: F1 – L7 – B – 4+8, F1 – L9 – A – 7
Future proche: F1 – 10 – B – 3
Future: F2 – L10 – B - 5
Présent progressive: F2 – L3 – B – 3+4
L`imparfait: F2 – L4 – A – 6+7+8
Conditionnel présent: F2 – L7 – B – 1
Le subjonctif: F2 – L9 – B – 5
Le Plus-que-parfait: F3 – L4 – C – 8
Le Gérondif: F3 – L4 – C - 2

Negation: F1 – L3 – B – 4, F1, L9 – B – 5, F1 – L10 – A – 5, F1 – L10 – C - 7

Nummern: F1 – L3 – B – 8, F1 – L5 – B – 4+5+6

Passivkonstruktionen: F3 – L3 – C - 2

Präpositionen: F1 – L10 – A – 8, F2 – L8 – B - 6

Pronomen.
Demonstrativpronomen: F1 – L9 – B – 2, F1 – L9 – C - 8
Personalpronomen: F1 - L9 – B – 4, F2 – L1 – B – 3, F2 – L3 – B – 7
Relativpronomen: F2 – L6 – A – 3+4
Pronomen “y” und “en”: F2 – L6 – B – 5+6
5.3 Intensivkurs Italiano

Im folgenden Abschnitt finden Sie eine ungefähre Einteilung der Lernerstufen.


Lesen Sie sich diese durch um sich selbst besser einordnen zu können. Sollten Sie
in dem von Ihnen gewählten Level größere Probleme haben, empfehlen wir zum
vorherigen Level zurückzukehren und dort die Übungen noch einmal zu
wiederholen.
In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, die ersten Kapitel durchzugehen um sich mit
dem Programm vertraut zu machen.

Italienisch 1 (Anfänger) ist für Lerner gedacht, die noch kaum mit der Sprache in
Kontakt gekommen sind und alltägliche Ausdrücke und ganz einfach Sätze erlernen
möchten.

Lerner von Italienisch 2 (Mittelstufe) können die Hauptpunkte eines Textes


verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute
Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht.

Italienisch 3 (Oberstufe) richtet sich an Lerner, die die Hauptinhalte längerer Texte
verstehen und sich relativ fließend unterhalten können.

Italienisch 1 – Anfänger

Lezione 1 – Primi contatti – Erste Kontakte

Capitolo A – Ci conosciamo – Wir lernen uns kennen

In diesem Kapitel lernen Sie sich einander vorzustellen. Sie bekommen ein erstes
Gefühl für die Sprache und lernen einfache Sätze und Vokabeln. Denken Sie daran,
dass Sie jederzeit das Wörterbuch zu Rate ziehen können.

1. Ciao o buongiorno? – Hören Sie sich den Dialog durch Anklicken der
Abspielpfeile im Text an.  Hörübung
2. Ci salutiamo – Füllen Sie die Lücken mit dem vorher Gelernten aus. 
Grammatik

3. Scusi, Lei come si chiama? – Hören Sie sich die Tonüberspielungen an und
ordnen diese den Bildern zu.  Hörübung
4. E Lei di dov’è? – Hören Sie sich das Audiomaterial an und fügen dann die
richtige Form des Verbs “essere” ein.  Hörübung und Grammatik

5. Di dov’è la gente? – Schauen Sie sich das Material gut an und folgen den
Anweisungen.  Vokabeltraining
6. Paesi e nazionalità – Ergänzen Sie die fehlenden Wörter in der Tabelle. Bei
Schwierigkeiten können Sie sich unter “Vocabulario” den erforderlichen
Wortschatz aneignen.  Vokabeltraining

7. Incontri sulla strada  Vokabeltraining


8. Tu o Lei? – Hören sie aufmerksam das Audiomaterial an und lösen Sie die
Aufgabe.  Hörübung

Capitolo B – Prime parole – Erste Wörter

In Kapitel B werden Ihnen einige Begriffe aus dem Alltag, sowie Bezeichnungen für
Nationalitäten und Städtenamen vorgestellt. Außerdem lernen Sie sich zu
verabschieden.

1. Suoni italiani – Bei dieser Übung müssen Sie sehr genau hinhören, da Sie
Wörter Lautgruppen zuweisen müssen.  Hörübung

2. Vocabolario I  Vokabeltraining

3. Vocabolario II  Vokabeltraining

4. Un vocabolo utile – Tragen Sie die Begriffe in das Kreuzworträtsel ein. Bei
Schwierigkeiten konsultieren Sie bitte das Wörterbuch.  Kreuzworträtsel
5. Piccolo dettato Bei dieser Übung müssen Sie Wörter ergänzen.  Hörübung

6. Lei è francese?  Vokabeltraining

7. Un incontro internazionale – Bringen Sie die Sätze in die richtige


Reihenfolge.  Textverständnis

8. Ci congediamo – Prägen Sie sich das Vokabular so gut wie möglich ein.
Haben Sie Schwierigkeiten, vergessen Sie nicht, die entsprechenden
Vokabeln zu RE-WISE hinzuzufügen, damit Sie diese später wiederholen
können.  Hörübung

Capitolo C – I numeri da zero a venti – Die Zahlen von null bis zwanzig
In diesem Kapitel lernen Sie erste Zahlen kennen. Versuchen Sie sich die Vokabeln
und deren Aussprache durch die Hörübungen gut einzuprägen. Denken Sie daran,
dass Sie die Möglichkeit haben, Seiten wiederherzustellen, falls Sie eine Übung
mehrmals machen wollen.

1. Numeri  Hörübung

2. TRE o TREDICI?  Hörübung

3. Che numero è?  Hörübung

4. Rubrica telefonica  Hörübung

5. Qual è il Suo numero di telefono?  Hörübung

6. Il numero di telefono  Hörübung


Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Saluti e primi contatti


2. Essere – avere – chiamarsi
3. Il genere

Lezione 2 – Io e gli altri – Ich und die anderen

Capitolo A – Ciao, come va? – Hallo, wie geht’s?

In Kapitel A der zweiten Lektion lernen Sie nach dem Befinden von anderen zu
fragen und andere einander vorzustellen. Dies ist sehr wichtig in alltäglichen
Situationen.

1. Come va?  Hörübung

2. Ripetiamo insieme  Grammatik

3. Questa è Eva – Hören Sie sich das Gespräch einmal vollständig an und
lesen sich die einzusetzenden Wörter durch bevor Sie mit der Übung
beginnen.  Hörübung
4. Indovinello italiano  Vokabeltraining

5. Piacere – Lesen Sie sich zuerst alle Sätze durch, bevor Sie diese in die
richtige Reihenfolge bringen.  Textverständnis
6. Chi è?  Grammatik

7. Una straniera in Italia  Hörübung

8. Proviamoci con l’articolo  Vokabeltraining

9. … e ancora una volta  Grammatik

Capitolo B – Conosciamo gli altri – Die anderen kennenlernen

Im zweiten Kapitel dieser Lektion liegt der Schwerpunkt der Übungen darauf,
andere kennenzulernen. Sollten Sie sich hinsichtlich der Durchführung der Übungen
einmal nicht ganz sicher sein, schauen Sie sich entweder unter Punkt 4 im
Handbuch die verschiedenen Übungstypen an, oder klicken Sie auf das kleine
grüne Fragezeichen neben der Übungsanleitung in der oberen Leiste.

1. Che lavoro fa?  Vokabeltraining

2. La gente si presenta  Grammatik

3. Faccio la segretaria – Bei dieser Übung werden Sie aufgefordert, eine


Sprechrolle zu übernehmen. Bereiten Sie sich vor, indem Sie sich den Dialog
so oft anhören, bis Sie sich die Aussprache gut eingeprägt haben. 
Hörübung

4. Posti di lavoro  Vokabeltraining

5. Domanda o risposta?  Hörübung

6. Informazioni confuse  Grammatik

7. Uomo o donna?  Grammatik

8. Che cosa dite, quando…  Vokabeltraining

Capitolo C – Ritorniamo ai numeri – Wir kehren zurück zu den Zahlen

In diesem Kapitel lernen Sie die Zahlen von eins bis hundert. Außerdem gibt es
eine ausführliche Hörübung zur Aussprache des Buchstaben „S“, welche Sie sich
besonders gut einprägen sollten.

1. I numeri da venti a cento – Übersetzen Sie das Ihnen vorliegende Material.


 Übersetzung

2. Che numero è?  Hörübung

3. Un problema di matematica – Wenden Sie die zuvor gelernten Zahlwörter an.


 Vokabeltraining

4. Numero di telefono  Hörübung

5. Facciamo i conti  Kreuzworträtsel

6. Dove lavorano queste persone?  Kreuzworträtsel

7. Pronunciamo “S” in italiano  Hörübung

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Incontri
2. Informazioni personali
3. L’uso dell’articolo
4. Il genere

Lezione 3 – Buon appetito – Guten Appetit

Capitolo A – In un bar – In einer Bar

Hier lernen Sie alles rund um Essen und Trinken kennen. Es werden Ihnen die
verschiedenen Getränke und Speisen vorgestellt und Sie lernen, in einem
Restaurant zu bestellen.
1. Che bevande sono?  Vokabeltraining

2. Conoscete queste bevande?  Vokabeltraining

3. In un bar  Hörübung

4. Prepariamo il tavolo  Vokabeltraining

5. … e non dimentichiamo!  Vokabeltraining

6. Al cameriere lasciamo una…  Kreuzworträtsel

7. Una parola di troppo  Vokabeltraining

8. Il conto, per favore!  Hörübung und Grammatik

9. Mangiamo in fretta  Vokabeltraining

10. Prendo un cappuccino  Grammatik

Capitolo B – In un ristorante – In einem Restaurant

Im folgenden lernen Sie das Alphabet, um in der Lage zu sein zum Beispiel Ihren
Namen zu buchstabieren. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie im Ausland sind. Des
Weiteren lernen Sie noch weitere Begriffe rund um das Thema Essen.

1. L’alfabeto  Hörübung

2. È possibile prenotare un tavolo?  Hörübung und Buchstabieren

3. Il personaggio misterioso  Hörübung

4. Quali piatti conoscete?  Vokabeltraining

5. In trattoria  Hörübung und Grammatik

6. Vuole il menù?  Textverständnis

7. In che locale mangiano?  Vokabeltraining

8. Un cartello  Grammatik

9. Prepariamo il menù  Textverständnis

10. Le piace? Sì, è buono.  Grammatik

Capitolo C – Invitiamo gli amici – Wir laden unsere Freunde ein

Im letzten Kapitel dieser Lektion lernen Sie weitere wichtige Begriffe rund um Essen
und Trinken. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Benennung verschiedener
italienischer Gerichte.

1. Che cosa manca?  Vokabeltraining


2. Prepariamo il menù  Vokabeltraining

3. Un invito a cena  Hörübung

4. Un invito problematico  Hörübung

5. Una non basta mai  Grammatik

6. Non prendete più di quanto volete!  Grammatik

7. Voglio andare in una trattoria  Grammatik

8. Coniughiamo i verbi  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Ordiniamo
2. Pronomi? Aggettivi o avverbi? – Sì, grazie.
3. L’articolo determinativo
4. I nomi in plurale

Lezione 4 – Tempo libero – Die Freizeit

Capitolo A – Attività del tempo libero – Freizeitaktivitäten

In diesem Kapitel lernen Sie Vokabeln um ausdrücken zu können, was man


alltäglich macht, sei es Sport, Schlafen oder sonstiges. Sie haben auch noch einmal
die Möglichkeit, den Infinitiv an verschiedenen Verben zu üben.

1. Che cosa fanno?  Vokabeltraining

2. Di solito faccio sport  Hörübung

3. Franco guarda la TV; e gli altri?  Textverständnis

4. Altre attività del tempo libero  Vokabeltraining

5. Quando torno dal lavoro di solito…  Grammatik

6. Coniughiamo i verbi  Grammatik

7. Che cosa fai il dine settimana?  Grammatik

8. Sempre, spesso o mai?  Grammatik

9. Volete fare la segretaria?  Hörübung


Capitolo B – Quando e che cosa? – Wann und wo?

Im zweiten Kapitel dieser Lektion lernen Sie die Uhrzeit. Wenn Sie noch Probleme
mit den Zahlen haben, üben Sie diese noch einmal in Lektion 1, Kapitel C.

1. Che ora è?  Hörübung

2. Scusi, sa che ore sono?  Hörübung

3. E adesso che ore sono?  Vokabeltraining

4. Piccoli dialoghi  Grammatik

5. I giovani e la discoteca  Hörübung

6. Informazioni personali  Grammatik

7. E-mail  Grammatik

Capitolo C – Che cosa vi piace? – Was gefällt dir?

Jetzt können Sie schon ihren ersten Zeitungsartikel auf Italienisch lesen! Sie lernen
weitere Vokabeln, vor allem Verben kennen, die Ihnen im Alltag sehr nützlich sein
können.

1. Leggiamo il giornale  Textverständnis

2. Gli italiani e la bicicletta  Textverständnis

3. Fra amici  Grammatik

4. Silvio e Patrizia  Hörübung

5. Giocare o suonare?  Grammatik

6. L’italiano per studenti  Textverständnis

7. Mi piace…  Grammatik

8. Ti piace la birra? A me il vino.  Grammatik

9. Scrivetela in italiano!  Übersetzung

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung


1. Quando e che cosa?
2. Ti piace lo sport? A me invece… I
3. Quante volte?
4. Preposizioni
5. Ti piace lo sport? A me invece… II
Lezione 5 – In albergo – Im Hotel

Capitolo A – Una camera singola, per favore! – Ein Einzelzimmer, bitte!

Hier lernen Sie, wie Sie sich in einem Hotel verhalten. Es werden die nötigen
Sprachkenntnisse vorgestellt die Sie brauchen, um sich ein Zimmer zu reservieren.

1. Che cosa è?  Vokabeltraining

2. L’albergo ideale  Textverständnis

3. Quale hotel preferite?  Textverständnis

4. Una prenotazione  Hörübung

5. Avete una camera libera?  Hörübung

6. Avete una camera doppia?  Hörübung

7. Frasi  Textverständnis
8. Alla reception  Textverständnis

9. Chi parla?  Hörübung

10. Facciamo il cruciverba  Kreuzworträtsel

11. Coppie  Vokabeltraining

Capitolo B – L’arredamento – Die Einrichtung

In diesem Kapitel lernen Sie die Gegenstände in einem Zimmer kennen. Sie lernen
außerdem, ein Problem zu äußern und es werden weitere Verben vorgestellt.
1. Il gioco delle parole I  Vokabeltraining

2. Il gioco delle parole II  Vokabeltraining

3. C’è o ci sono?  Grammatik

4. Avrei un problema  Hörübung

5. Problemi, problemi…  Textverständnis

6. Potere e venire  Vokabeltraining

7. Venire o potere?  Grammatik

Capitolo C – L’annuncio – Die Anzeige

In Kapitel C dieser Lektion liegt der Schwerpunkt auf Zeitungsanzeigen. Sie lernen
außerdem Ordnungszahlen und Präpositionen, auch in fester Kombination mit
Artikeln.
1. Piccoli annunci  Vokabeltraining

2. I mesi dell’anno  Vokabeltraining

3. Numeri ordinali  Vokabeltraining

4. Un annuncio  Grammatik

5. Preposizioni articolate  Vokabeltraining

6. Completate le frasi  Grammatik

Capitolo D – E inoltre… – Und außerdem…

Hier lernen Sie verschienen Dinge: Zahlen ab hundert, genau auf den Unterschied
zwischen Rechtschreibung und Aussprache zu achten und wie man einen Brief aus
dem Urlaub schreibt.

1. In vacanza, ma non in albergo  Hörübung

2. Una lettera dalle vacanze  Grammatik

3. Un fax  Vokabeltraining

4. Esercitiamo la pronuncia  Hörübung

5. I numeri da 100 in poi  Hörübung

6. Come si dice?  Vokabeltraining

7. La data  Vokabeltraining

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. L’alloggio
2. Preposizioni articolate
3. Numeri ordinali e la date
4. C’è – ci sono

Lezione 6 – In giro per l’Italia – In Italien unterwegs sein

Capitolo A – Città italiane – Italienische Städte

Im ersten Kapitel von Lektion 6 lernen Sie Städtenamen Italiens kennen. Es sind
auch Hörübungen vorhanden, damit Sie die genaue Aussprache der italienischen
Sprache noch genauer lernen und vertiefen können.
1. Un bel Paese  Vokabeltraining

2. Fra colleghi  Hörübung

3. A Padova  Hörübung

4. Un mercato o una piazza?  Vokabeltraining

5. Con chi ci vai?  Grammatik

6. Molte cose  Grammatik

7. La città  Grammatik

8. A Padova c’è  Textverständnis

9. Ci sono dei monumenti storici?  Vokabeltraining

10. Una lettera da Bologna  Grammatik

11. Una lettera dall’Italia  Grammatik

Capitolo B – Dove trovo…? – Wo finde ich…?

Hier lernen Sie, wie man nach dem Weg fragt, bzw. diesen einer anderen Person
beschreibt. In diesem Zusammenhang sind Präpositionen auch wieder sehr wichtig!

1. Alla fermata dell’autobus  Hörübung

2. Che autobus va in centro?  Hörübung

3. Sulla strada  Textverständnis

4. Dovere o sapere?  Grammatik

5. Dove devo scendere?  Vokabeltaining

6. Alla reception I  Hörübung

7. Alla reception II  Hörübung

8. Dov’è…?  Textverständnis

9. Dov’è l’ufficio postale?  Textverständnis

10. Sì o no?  Textverständnis

Capitolo C – Vai dritto e poi fermati! – Geh geradeaus und halte dann an

Es werden Ihnen noch einmal Präpositionen (auch in Verbindung mit Artikeln)


vorgestellt. Des Weiteren können Sie die Formulierung einer Wegbeschreibung
genauer üben und auch wieder Verben konjugieren.
1. Ripetiamo le preposizioni  Grammatik

2. Dove mi mandate?  Grammatik

3. Un turista a Parma  Hörübung

4. Dov’è l’università?  Textverständnis

5. La pronuncia  Hörübung

6. Ripetiamo i verbi  Hörübung und Grammatik

7. Dov’è…?  Grammatik

8. A che ora?  Hörübung

9. E da voi?  Textverständnis

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Chiediamo informazioni per strada


2. L’uso e le forme dell’articolo partitivo
3. Altre regole importanti

Lezione 7 – Andiamo in vacanza! – Wir gehen in den Urlaub!

Capitolo A – Al mare o in montagna? – Ans Meer oder in die Berge?

In diesem Kapitel kommen Sie das erste Mal richtig in Berührung mit dem Thema
Urlaub. Außerdem lernen Sie das Perfekt im Italienischen kennen (Passato
Prossimo). Denken Sie daran, sich unter „siehe auch“ in der unteren Leiste die
Grammatik anzuschauen. Dies ist sehr wichtig, damit Sie wissen, wie man den
Passato Prossimo bildet.

1. Per dove partiamo?  Textverständnis

2. Tanti saluti dalla vacanza in…  Grammatik

3. Che cosa hai fatto ieri?  Grammatik

4. È successo ieri  Grammatik

5. Come hai passato il weekend?  Grammatik

6. Che cosa hanno fatto?  Grammatik

7. Ieri e oggi  Textverständnis

8. Giacomo racconta…  Grammatik


Capitolo B – Una giornata bellissima – Ein schöner Tag

Hier wird der Passato Prossimo noch weiter vertieft und der Unterschied zum
Infinitiv verdeutlicht. Des Weiteren finden Sie auch wieder einige Hörübungen, um
Ihre Aussprache zu verbessern.

1. E domenica, cosa hai fatto?  Hörübung

2. La giornata di tre amici  Hörübung

3. E domenica…?  Hörübung

4. Leggere, prendere, mettere  Grammatik

5. Molto bene, benissimo!  Grammatik

6. Impariamo i verbi!  Grammatik

7. Quattro dialoghi  Grammatik

8. Le giornate diverse  Grammatik

Capitolo C – Che tempo fa? – Wie ist das Wetter?

Über das Wetter reden zu können ist auch von großer Bedeutung, weshalb wir uns
damit in diesem Kapitel beschäftigen werden. Außerdem wird der Passato
Prossimo wiederholt.

1. La previsione del tempo  Textverständnis

2. Che tempo fa?  Hörübung

3. Che freddo!  Vokabeltraining

4. A Praga o in Polonia?  Grammatik

5. Adesso e prima  Grammatik

6. Tutto il tempo  Grammatik

7. Che tempo fa?  Übersetzung

Capitolo D – Una vacanza in Toscana – Ein Urlaub in der Toskana

Im letzten Kapitel dieser Lektion lernen Sie die Toskana näher kennen und
beschäftigen sich zum ersten Mal mit Verneinungen.

1. Dov’è stato Piero?  Hörübung

2. Una settimana in Toscana  Hörübung


3. No, non è vero!  Grammatik

4. I pronomi  Grammatik

5. Quando?  Übersetzung

6. La pronuncia  Hörübung

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Che cosa hai fatto…?


2. Frequenza, durata e superlativo assoluto
3. Negazione

Lezione 8 – Sapori d’Italia – Geschmäcker Italiens

Capitolo A – Alimentari – Lebensmittel

Hier lernen Sie die Namen einiger Lebensmittel kennen und wie man einkauft.
Passen Sie bei den Hörübungen weiterhin gut auf, damit sich in Ihrer Aussprache
keine Fehler einschleichen.

1. Alimentari  Vokabeltraining

2. … altri alimentari  Vokabeltraining

3. Fare la spesa  Hörübung

4. Paolo compra…  Hörübung

5. Una parola di troppo  Vokabeltraining

6. Cliente o venditore?  Textverständnis

7. Facciamo il cruciverba  Kreuzworträtsel

Capitolo B – Facciamo la spesa – Wir gehen einkaufen

Sie lernen weitere nützliche Begriffe kennen, um einkaufen gehen zu können. Es


werden auch weitere Pronomina vorgestellt und wie diese anzuwenden sind.

1. In un negozio di alimentari  Hörübung

2. Buongiorno, Angelo  Hörübung

3. La signora Ferri prende…  Grammatik


4. Non c’è problema…  Grammatik

5. Sottolineiamo l’oggetto  Grammatik

6. Compriamo il cibo  Textverständnis

Capitolo C – Cucina italiana – Die italienische Küche

In diesem Kapitel beschäftigen wir uns wieder Essen, vor allem dessen
Zubereitung. Sie lesen zwei Artikel und lernen neue Verben kennen.

1. La casa della pasta  Textverständnis

2. Come si fa il ragù?  Hörübung

3. Una ricetta  Hörübung

4. Spaghetti al pomodoro  Textverständnis


5. Cuciniamo  Grammatik

6. In Italia si fa cosi  Textverständnis

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Dove preferisci comprare…?


2. La forma impersonale e la preposizione “di”
3. Pronomi diretti

Lezione 9 – Vita quotidiana – Der Alltag

Capitolo A – Una giornata di lavoro – Ein Arbeitstag

Im ersten Kapitel der Lektion 9 lernen Sie Berufsbezeichnungen, Präpositionen und


weitere Verben. Außerdem lernen Sie weitere alltägliche Begriffe, welche man bei
der Beschreibung eines Tagesablaufs benötigt.

1. L’orario di lavoro  Vokabeltraining

2. Una giornata di Gabriella  Grammatik

3. Ti alzi presto la mattina?  Hörübung

4. Vi ricordate del panettiere?  Hörübung

5. Una giornata di Giovanni  Grammatik


6. Una giornata confusa I  Vokabeltraining

7. Una giornata confusa II  Vokabeltraining

8. Una giornata normale  Textverständnis

9. Attività mattutine  Grammatik

10. La mia giornata piena di lavoro  Grammatik

11. Le abitudini della gente  Grammatik

Capitolo B – Oltre il lavoro… – Weitere Aufgaben…

Hier lesen Sie zunächst wieder einen interessanten Artikel. Dann kommen wieder
einige Übungen zu Verben, der Aussprache von einfachen beziehungsweise
doppelten Konsonanten und zum Hörverstehen.

1. Un’analisi degli italiani  Textverständnis

2. La giornata dell’italiano  Grammatik

3. Conoscete gli italiani?  Grammatik

4. Sette non è sete  Hörübung

5. Il sabato di Davide…  Textverständnis

6. Davide parla con Angela  Hörübung

Capitolo C – Facciamo una festa – Wir geben eine Party

In dieser Lektion liegt der Schwerpunkt auf Glückwünschen und Festen. Sie lernen
die verschiedenen Redewendungen zu den entsprechenden Anlässen anzuwenden
und werden auch in die Grammatik von Adjektiven und Adverbien eingeführt.

1. Auguri!  Textverständnis

2. Feste e ricorrenze  Vokabeltraining

3. Facciamo gli auguri  Textverständnis

4. Che cosa diciamo quando…  Übersetzung

5. Conosciamo avverbi sconosciuti  Grammatik

6. Aggettivo o avverbio?  Grammatik


Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Quando?
2. Verbi riflessivi
3. Aggettivi e avverbi

Lezione 10 – Fare acquisti – Einkäufe machen

Capitolo A – Abbigliamento – Die Kleidung

Hier werden Farben und Muster, Kleidung und weitere Pronomen vorgestellt. Es
gibt auch wieder eine Übung zur Aussprache doppelter beziehungsweise einfacher
Konsonanten, welche Sie sich sehr genau einprägen sollten, da dies für Deutsche
nicht leicht zu unterscheiden ist.

1. Colori  Vokabeltraining

2. Materiali e disegni  Vokabeltraining

3. Come si chiamano?  Textverständnis

4. Nero o bianca?  Grammatik

5. Lettere confuse  Vokabeltraining

6. Alla gente piacciono cose diverse  Grammatik

7. Che ne dici di…  Textverständnis

8. Il nero non mi piace  Grammatik

9. Quella è bella  Grammatik

10. Attenzione alla pronuncia!  Hörübung

11. Articoli sportive I  Hörübung

12. Articoli sportive II  Hörübung

Capitolo B – Giro per negozi – Eine Ladentour

Wenn Sie in Italien einmal Kleidung einkaufen möchten, ist dieses Kapitel
besonders interessant für Sie. Sie lernen die wichtigsten Begriffe und treffen zum
ersten Mal auf die Verkleinerungsform (Diminutiva).

1. Cerco un pullover  Hörübung

2. Che taglia porta?  Vokabeltraining

3. Corto o lungo?  Vokabeltraining


4. In un negozio di calzature  Hörübung

5. Il marito indeciso  Hörübung

6. Diminutivi  Grammatik

7. Un vestito cortissimo  Grammatik

8. I pantaloni sono più pratici…  Grammatik

9. Fare la spesa  Hörübung

10. Che cosa compra questa gente?  Vokabeltraining

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. In un negozio
2. Il comparativo e aggettivi che esprimono il colore.
Italienisch 2 – Mittelstufe

Lezione 1 – La famiglia – Die Familie

Capitolo A – Membri della famiglia – Familienmitglieder

Lernen Sie in diesem Kapitel die Bezeichnungen für Familienmitglieder und


Possessivpronomen. Außerdem werden Sie aufgefordert, eine Rolle in einem
Dialog zu übernehmen, wobei Sie auf eine exakte Aussprache achten sollten, damit
sich keine Fehler einschleichen.

1. Nonni e nipoti – Ordnen Sie die Aussagen den Bildern zu.  Textverständnis

2. Parenti  Vokabeltraining

3. La storia di Valentina – Hören Sie sich das Audiomaterial aufmerksam an


und versuchen die Aufgabe zu lösen.  Hörübung
4. Vivete ancora con i genitori?  Hörübung

5. Viviamo con i genitori – Sprechen Sie die Rolle einer der Dialogpartner nach.
Achten Sie ganz genau auf Ihre Aussprache.  Hörübung
6. Frasi confuse – Ordenen Sie die Sätze so, dass ein sinnvoller Dialog
ensteht. Textverständnis

7. Parole incrociate – Können Sie schon dieses Kreuzworträtsel lösen? Bei


Schwierigkeiten konsultieren Sie bitte das Wörterbuch.  Kreuzworträtsel

Capitolo B – Famiglia e amici – Familie und Freunde

Vertiefen Sie in den folgenden Übungen Ihr Wissen über Possessivpronomen und
lernen Sie das Passato Prossimo kennen. Haben Sie Schwierigkeiten, bei den
Hörübungen die Aufgabe auf Anhieb zu lösen, können Sie sich das Audiomaterial
auch mehrmals anhören.

1. Una lettera all’amico  Textverständnis

2. Uso dell’articolo in italiano  Grammatik

3. Aggettivi possessivi – Ordnen Sie die Wörter so an, dass sinnvolle Sätze
entstehen.  Textverständnis

4. Matteo racconta  Grammatik

5. Aggettivi possessivi in italiano  Grammatik

6. Genitori vicini e lontani I  Hörübung

7. Genitori vicini e lontani II  Hörübung


Capitolo C – Un regalo di nozze – Ein Hochzeitsgeschenk

In diesem Kapitel finden Sie weitere Übungen zum Passato Prossimo. Des
Weiteren haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fähigkeit einen längeren italienischen Text
zu verstehen, zu testen.

1. Carissimo Dario,… – Lesen Sie sich die Texte so oft durch, bis Sie diese gut
verstehen.  Textverstehen
2. Che cosa hanno fatto queste persone?  Textverständnis

3. La gente racconta… – Können Sie schon selbst die Verben im Passato


Prossimo schreiben?  Grammatik
4. Notizie da un matrimonio  Textverständnis

5. Tina sceglie un regalo di nozze  Hörübung

6. Un regalo di nozze  Hörübung

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Stato civile
2. Pronomi possessivi
3. Il superlativo relativo
4. Verbi riflessivi
5. Perché – siccome

Lezione 2 – Da piccola… – Von klein auf...

Capitolo A – Viviamo con gli animali – Wir leben mit den Tieren

In diesem Kapitel lernen Sie einige Tierbezeichnungen in verschiedenen Übungen.


Befassen Sie sich auch mit dem Imperfetto und vergessen nicht, sich die
Grammatik eingehend anzuschauen.

1. Bambini e animali  Textverständnis

2. Parole incrociate – Lösen Sie in dieser Übung ein weiteres Kreuzworträtsel.


 Kreuzworträtsel

3. Da piccola avevo un cane  Hörübung

4. La storia di Felix  Hörübung

5. Animali – Ordnen Sie die Tierbezeichnungen den entsprechenden Bildern zu.


 Vokabeltraining

6. Proviamoci con l’imperfetto – Können Sie die geforderten Verbformen


ergänzen?  Grammatik
7. Ricordi del passato  Grammatik

8. Niente animali in casa!  Hörübung

Capitolo B – Adesso e nel passato – Jetzt und nicht in der Vergangenheit

Vertiefen Sie Ihr Wissen über den Imperfetto und üben die korrekte Aussprache des
Italienischen.
1. Il cane povero – Schreiben Sie die Verben im Text in die entsprechend
richtige Form um.  Grammatik

2. Bambini in campagna  Grammatik


3. Bambini in città  Grammatik

4. In casa della nonna  Grammatik

5. La vita di Alberto  Grammatik

6. Tu dove andavi in vacanza? I  Hörübung

7. Tu dove andavi in vacanza? II  Textverständnis

8. Spesso o qualche volta  Grammatik

9. Abitudini  Grammatik

Capitolo C – Un’intervista sull’infanzia – Eine Befragung über die Kindheit

Üben Sie, den Passato Prossimo und den Imperfetto zu unterscheiden. Sie finden
im folgenden ausführliche Übungen dazu und können noch einmal einige Pronomen
verwenden.

1. Sempre o una volta?  Grammatik

2. Le vacanze di Giovanni  Hörübung

3. L’infanzia di Natalie Ginzburg  Textverständnis

4. Passato prossimo o imperfetto?  Grammatik

5. Un regalo per Alfredo  Grammatik


Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Tanti anni fa…


2. Imperfetto
3. Imperfetto e passato prossimo
4. Ci penso spesso

Lezione 3 – Non è bello ciò che è bello… – Nichts ist schöner als…

Capitolo A – Aspetti fisici – Physische Aspekte

Beschäftigen Sie sich in diesem Kapitel mit Adjektiven und machen einige Übungen
zu dem Verb farcela. Vergessen Sie nicht, sich die Grammatik genau anzuschauen.

1. La statura  Vokabeltraining

2. Capelli, baffi e occhiali  Vokabeltraining

3. Chi è l’intruso?  Textverständnis

4. Wanted John Brusca  Vokabeltraining

5. Un tipo interessante I  Hörübung

6. Un tipo interessante II  Hörübung

7. Come lo trovi?  Grammatik

8. Non ce la faccio più…  Grammatik

9. Fotografie  Textverständnis

Capitolo B – Aspetti psichici – Psychische Aspekte

Hier lernen Sie noch einige Adjektive und wie Sie Personen miteinander
vergleichen können. Außerdem beschäftigen Sie sich mit Sternzeichen.
1. Il verbo “andarsene”  Grammatik

2. Le persone simili  Textverständnis

3. Un nuovo principe azzurro  Hörübung

4. L’ideale maschile  Hörübung

5. L’oroscopo  Vokabeltraining

6. Di che segno sei?  Textverständnis


Capitolo C – Proposte e desideri – Vorschläge und Wünsche

In diesem Kapital finden Sie einige Übungen zum Textverstehen und wiederholen
das Passato Prossimo. Des Weiteren lernen Sie das Condizionale kennen. Lesen
Sie sich die Grammatik durch, bevor Sie mit den Übungen anfangen.

1. Ho cominciato a…  Grammatik

2. Potere o sapere?  Grammatik

3. E adesso che cosa facciamo?  Hörübung

4. Desideri, ecc.  Textverständnis

5. Frasi confuse  Textverständnis

6. Proviamoci con il condizionale I  Grammatik

7. Proviamoci con il condizionale II  Grammatik

8. Problemi del viaggio  Hörübung

9. Richieste, desideri, proposte e timori  Textverständnis

10. Il condizionale nelle fasi  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Com’è…?
2. Il comparativo
3. Il condizionale
4. Cominciare e finire
5. Andarsene
6. Farcela
7. Sapere
8. Qualcuno - nessuno

Lezione 4 – Appuntamenti – Termine

Capitolo A – Il tempo libero – Die Freizeit

Wo können Sie sich einen Film anschauen oder einen Kaffee trinken gehen? Wie
können Sie sich am Telefon mit Freunden verabreden? Lernen Sie in diesem
Kapitel das erforderliche Vokabular zu diesen Themen.
1. Tante idee per il tempo libero  Textverständnis

2. Dove andare quando…  Textverständnis

3. Frasi confuse  Hörübung

4. Ti va di venire?  Textverständnis

5. Una telefonata  Grammatik

6. Chi parla con chi?  Textverständnis

Capitolo B – Quando ci vediamo? – Wann sehen wir uns?

Lernen Sie etwas über die Übereinstimmung des Partizips im Passato Prossimo mit
den direkten Objektpronomen und die Stellung der Objektpronomina in Verbindung
mit dem Infinitiv.
1. Domenica andiamo a teatro I  Hörübung

2. La domenica con Elena e Luisa  Hörübung

3. Domenica andiamo a teatro II  Hörübung

4. Fissiamo un appuntamento  Textverständnis

5. Chi ha le chiavi?  Grammatik

6. Hai già…?  Grammatik

7. Questo film, l’ho visto  Textverständnis

8. Luoghi pubblici e buone maniere  Textverständnis

9. Imperativi  Grammatik

10. Come comportasi  Grammatik

Capitolo C – Adesso stiamo studiando – Wir lernen gerade

Hier lernen Sie, wie sie ausdrücken können, was Sie gerade machen. Sie finden
des Weiteren einige Übungen zum Hörverstehen und eine Übung zu
Relativpronomen.

1. In fila  Grammatik

2. Che cosa stanno facendo?  Vokabeltraining

3. Che serata!  Hörübung

4. Telefonata a un botteghino  Hörübung

5. Una prenotazione al telefono  Hörübung


6. Mi dispiace, ma non posso  Textverständnis

7. “Che” oppure “cui”  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Che programmi hai?


2. Stare e il gerundio
3. Pronomi
4. I pronomi e l’infinito
5. Ce l’hai…?
6. Che e cui

Lezione 5 – Buon viaggio – Gute Reise

Capitolo A – Il Vacatest – Der Urlaubstest

Lernen Sie hier über Ihren Urlaub zu sprechen. Wo gehen Sie hin? Wie kommen
Sie dort hin? Außerdem gibt es noch einmal Übungen zum Unterschied zwischen
Passato Prossimo und Imperfetto.

1. Questionario  Textverständnis

2. Vanno insieme?  Textverständnis

3. Non lo sapevo! I  Hörübung

4. Non lo sapevo! II  Hörübung

5. Imperfetto o passato prossimo?  Grammatik

6. Agriturismo – sì o no?  Textverständnis

7. Volevo…  Textverständnis

Capitolo B – Andiamo all’estero – Wir gehen ins Ausland

Machen Sie erneut Übungen zum Unterschied zwischen Passato Prossimo und
Imperfetto.
1. Fuori dall’Italia  Grammatik

2. Diario di viaggio  Grammatik

3. Ma davvero?  Hörübung

4. Certe situazioni!  Textverständnis


Capitolo C – Partenze e ritorni – Abreise und Ankunft

Auch in diesem Kapitel finden Sie Übungen zum Passato Prossimo und Imperfetto.
Sie haben aber auch die Möglichkeit, Ihr Wissen über Präpositionen zu vertiefen.

1. Una telefonata  Grammatik

2. Vorrei qualche informazione  Hörübung

3. Ci vuole…  Grammatik

4. Ripetiamo le preposizioni  Grammatik

5. Ma dai!  Textverständnis

6. Una vacanza in un villaggio  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Come reagire
2. Volere e volerci
3. Sapere e conoscere
4. Il passato e l’imperfetto

Lezione 6 – L’importante è mangiare bene – Es ist wichtig gut zu essen

Capitolo A – Diversi modi di mangiare – Verschiedene Weisen zu essen

Hier lernen Sie den Imperativ kennen. Vergessen Sie nicht, sich die Grammatik
anzuschauen. Außerdem lernen Sie einige Lebensmittel auf Italienisch kennen.

1. Gente diversa, abitudini diverse  Textverständnis

2. La piramide alimentare  Vokabeltraining

3. Mangia meno dolci!  Grammatik

4. Consigli  Imperativ

5. Forme irregolari  Vokabeltraining

6. Per dimagrire…  Textverständnis

7. Mi serve…  Grammatik
Capitolo B – A tavola – Am Tisch

Im folgenden finden Sie noch einmal eingehende Übungen zum Imperativ. Sie sind
außerdem gefordert, sich an einem Dialog zu beteiligen. Achten Sie weiterhin auf
eine exakte Aussprache.

1. Abitudini alimentari  Grammatik

2. Non esagerare! I  Hörübung

3. Non esagerare! II  Grammatik

4. Riscopri il gusto della tavola!  Grammatik

5. Per salvare la “vecchia tavola”  Grammatik

6. Questo è quello che…  Grammatik

7. Chiamami il pomeriggio  Grammatik

8. Domande confuse…  Textverständnis

Capitolo C – Italiani a tavola – Italiener am Tisch

Wiederholen Sie in diesem Kapitel einige bereits bekannte Vokabeln und den
Imperativ. Können Sie auch schon einen langen Text auf Anhieb verstehen?

1. Italiani a tavola  Textverständnis

2. Come si dice…?  Vokabeltraining

3. Brunch & tortellini  Hörübung

4. Raccomandazioni  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Quando siamo a dieta


2. L’imperativo
3. L’imperativo e i pronomi
4. Servire
5. Quello che…
Lezione 7 – Il corpo umano – Der menschliche Körper

Capitolo A – Il corpo umano e problemi di salute – Der menschliche Körper und


gesundheitliche Probleme

Hier lernen Sie den menschlichen Körper auf Italienisch kennen. Außerdem gibt es
Übungen zu körperlichen Beschwerden und Bezeichnungen für Ärzte. Welchen Arzt
müssen Sie aufsuchen, wenn Sie Zahnschmerzen haben?

1. Il corpo umano  Hörübung

2. Le parti del corpo  Vokabeltraining

3. Ho mal di…  Vokabeltraining

4. In farmacia  Hörübung

5. Il sole – piacevole ma pericoloso  Hörübung

6. Qualcosa mi ha fatto male  Vokabeltraining

7. Dovrebbe andare…  Vokabeltraining

8. Molti problemi, soluzioni diverse  Vokabeltraining

Capitolo B – Aiuto, per favore! – Hilfe, bitte!

In diesem Kapitel finden Sie ausschließlich Übungen zum Imperativ.

1. Si riposi!  Vokabeltraining

2. Proviamoci con l’imperativo!  Hörübung

3. Vuole rilassarsi? Allora…  Textverständnis

4. Tu & Lei  Grammatik

5. Forme irregolari  Vokabeltraining

6. Per star bene in vacanza  Grammatik

Capitolo C – Il tempo dello sport – Es ist Zeit für Sport

Hier können Sie Ihr Hörverstehen verbessern. Lernen Sie, über Sport zu reden.
Was machen Sie in Ihrer Freizeit? Üben Sie außerdem den Komparativ und
Superlativ.

1. Il tempo è solo una scusa!  Hörübung

2. Faccia un po’ di sport! I  Hörübung

3. Faccia un po’ di sport! II  Hörübung


4. Consigli per chi fa lo sport  Textverständnis

5. Consigli per il viaggio  Grammatik

6. Meglio o migliore?  Textverständnis

7. La strade migliore  Grammatik

8. Un’ottima idea!  Grammatik

9. Medicine alternative  Textverständnis

10. Medicine alternative in Italia  Textverständnis

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Problemi di saluti
2. L’imperativo
3. L’imperativo e i pronomi
4. Il plurale
5. Il comparativo e il superlativo assoluto

Lezione 8 – Il mondo del lavoro – Die Arbeitswelt

Capitolo A – Offerte di lavoro – Das Arbeitsangebot

Üben Sie in diesem Kapitel Vokabeln und Ihr Textverständnis. Sie sehen
außerdem, wie ein tabellarischer Lebenslauf und ein Brief auf Italienisch aussehen.
1. Annunci  Textverständnis

2. Curriculum vitae  Textverständnis

3. Una lettera  Vokabeltraining

4. Le o La? I  Grammatik

5. Francesca Bignami  Textverständnis

6. Le o La? II  Textverständnis

7. Ciao o Gentile signorina…?  Textverständnis

8. Oggi bisogna essere…  Vokabeltraining

9. Bisogna, non bisogna…  Textverständnis

10. Oggi bisogna avere…  Vokabeltraining


Capitolo B – Andiamo a lavorare – Wir gehen arbeiten

Hier lernen Sie das Futur kennen. Prägen Sie sich die Grammatik gut ein, bevor Sie
mit den Übungen beginnen.

1. Prima o poi…  Hörübung

2. Il cameriere con la laurea  Hörübung

3. Un altro modo di dire  Hörübung

4. Che progetti ha Elena?  Grammatik

5. Se andrai avanti cosi…  Kreuzworträtsel

6. Apriremo un’azienda  Grammatik

7. Progetti  Grammatik

8. Tutti dobbiamo lavorare  Textverständnis

9. Lavoro, lavoro…  Textverständnis

Capitolo C – Le storie della gente – Kleine Geschichten

Kommen Sie in diesem Kapitel erstmals mit Konditionalsätzen in Berührung. Wie


gut können Sie schon das Futur? Üben Sie auch noch einmal Pronomen.
1. Interviste  Hörübung

2. Quando…  Textverständnis

3. Saranno le sei! I  Hörübung

4. Saranno le sei! II  Hörübung

5. Se…  Textverständnis

6. Se non ti sbrighi  Grammatik

7. Non sono sicuro, ma…  Grammatik

8. Hai sempre sofferto di mal di schiena?  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Progetti e realtà
2. Il futuro
3. Le o La
4. “Ne” e “bisogna”
5. Il periodo ipotetico
Lezione 9 – Casa dolce casa… – Haus, süßes Haus…

Capitolo A – Casa o appartamento? – Haus oder Wohnung?

Üben Sie in diesem Kapitel Ihr Textverständnis. Lernen Sie des Weiteren das
Adjektiv bello näher kennen.

1. Case – annunci  Textverständnis

2. Lettere confuse  Vokabeltraining

3. Cercano la casa ideale  Textverständnis

4. Cerco casa  Hörübung

5. Una bella fortuna  Hörübung

6. Trovate il contrario  Kreuzworträtsel

7. Una bella terrazza,…  Grammatik

8. Affitasi  Textverständnis

9. Così abita l’Italia  Textverständnis

Capitolo B – Penso che… – Ich denke, dass…

In diesem Kapitel lernen Sie den Konjunktiv Präsens. Achten Sie besonders auf die
Ausnahmen!
1. È importante che…  Grammatik

2. Proviamoci con il congiuntivo  Grammatik

3. Fotografie misteriose  Textverständnis

4. Le caratteristiche importanti  Grammatik

5. Credo che…  Grammatik

6. Opinioni  Textverständnis

Capitolo C – Arrediamo una casa – Wir richten ein Haus ein

Was wissen Sie noch vom Gerundium aus Lektion vier? Finden Sie hier einige
Übungen dazu und lernen neue Vokabeln.
1. Arredamento I  Vokabeltraining

2. Arredamento II  Vokabeltraining
3. Arredamento III  Vokabeltraining

4. Ti descrivo la mia casa  Textverständnis

5. Com’è la casa?  Grammatik

6. Soluzioni  Grammatik

7. Non mi piace questa stanza  Grammatik

8. Parole incrociate  Kreuzworträtsel

Capitolo D – Scambiare la casa? – Umziehen?

Wiederholen Sie in diesem Kapitel den Konjunktiv und wie man Vergleiche anstellt.
Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Aussprache zu trainieren.

1. Ma sei sicura?  Hörübung

2. Suppongo che…  Grammatik

3. Che o di?  Grammatik

4. Come vi trovate?  Hörübung

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Parliamo dell’alloggio
2. Il congiuntivo presente
3. L’uso del gerundio presente
4. L’aggettivo “bello”
5. Il comparativo

Lezione 10 – Incontri – Du triffst

Capitolo A – Il principe azzurro – Der Märchenprinz

Üben Sie im folgenden noch einmal den unterschiedlichen Gebrauch des Imperfetto
und Passato Prossimo. Sie finden auch einige Hörübungen und können Ihr
Textverständnis testen.

1. Diversi modi di incontrasti  Vokabeltraining

2. Incredibile!  Hörübung

3. Un incontro in libreria  Hörübung


4. Raccontiamo  Vokabeltraining

5. Imperfetto o passato prossimo?  Grammatik

6. Mentre e durante  Textverständnis

7. La parola giusta  Grammatik

Capitolo B – Eri piccola cosi – Du warst so klein

In diesem Kapitel haben Sie die Möglichkeit, den Imperfetto und Passato Prossimo
noch einmal zu üben. Ihr Textverständnis wird durch das Lesen längerer Texte
ebenfalls gefordert.

1. Che giornata!  Grammatik

2. Raccontiamo  Textverständnis

3. Una ragazza di McDonald’s  Textverständnis

4. Incontro al McDonald’s  Grammatik

5. Una e-mail  Grammatik

6. Vita da single  Textverständnis

7. Diversi modi di dire  Textverständnis

Capitolo C – Cerchiamo l’amore – Wir suchen die Liebe

Im letzten Kapitel dieser Lerneinheit wiederholen Sie ebenfalls den Passato


Prossimo, insbesondere jedoch, wie dieser mit Modalverben vorkommt.
1. Un panino, per favore…  Textverständnis

2. Lasciamo stare!  Hörübung

3. Mi dà fastidio…  Grammatik

4. Non supporto quando…!  Hörübung

5. Ho dovuto…  Textverständnis

6. Mi dispiace…  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. La sai l’ultima?
2. Stare per + infinito
3. Passato prossimo dei verbi ausiliari
4. Non sopporto…
5. Mentre e durante
Italienisch 3 – Oberstufe

Lezione 1 – Do you speak Italian? – Sprechen Sie Italienisch?

Capitolo A – Impariamo una lingua straniera – Wie Sie eine fremde Sprache lernen

Im ersten Kapitel dieser Lerneinheit erfahren Sie, wie Sie ausdrücken können, wie
lange ein bestimmter Vorgang dauert. Außerdem wird das Trapassato Prossimo
(Plusquamperfekt) eingeführt. Hierzu sollten Sie sich die Grammatik einprägen.

1. Stefano risponde – Achten Sie auf eine exakte Aussprache bei dieser Übung.
 Hörübung
2. Ci ho messo… – Diese Übung testet Ihr Hörverstehen, indem Sie eine
Aufgabe zum gehörten Text lösen müssen.  Hörübung

3. “Metterci” o “mettersi”? – Versuchen Sie, die Verben in der richtigen Form in


die dafür vorgesehenen Kästchen zu schreiben.  Grammatik
4. Prima di… - Schreiben Sie die Sätze entsprechend dem gegebenen Beispiel
um.  Grammatik

5. Come imparare le lingue? – Lesen Sie sich die Texte so oft durch, bis Sie
diese gut verstanden haben und markieren anschließend die zutreffenden
Aussagen.  Textverständnis
6. “Quale” o “quali”? – Bringen Sie die Wörter in eine sinnvolle Reihenfolge, so
dass Sätze entstehen.  Textverständnis

7. Leggete testi in cui… – Füllen Sie die Lücken im Text entsprechend des
Beispiels.  Grammatik

Capitolo B – Avevo già fatto dei corsi – Ich habe schon einen Kurs gemacht

Wiederholen Sie in diesem Kapitel das Trapassato Prossimo und trainieren Sie Ihre
Aussprache. Außerdem gibt es eine Übung zu Personalpronomen.
1. È importante parlare – Füllen Sie die Lücken entsprechend dem gehörten
Text aus.  Hörübung

2. Povero direttore! – Markieren Sie die richtigen Verbformen im Text. 


Grammatik
3. Cos’era successo prima? Fügen Sie die entsprechenden Satzteile auf der
linken und rechten Seite sinnvoll zusammen.  Textverständnis

4. Dal passato al trapassato – Schreiben Sie die Verben im Text in der richtigen
Form in die dafür vorgesehenen Felder.  Grammatik
5. Non sono affatto d’accordo! – Markieren Sie die richtige(n) Aussage(n). 
Hörübung
6. Almeno credo…  Grammatik

7. Le regole andrebbero rispettate! – Üben Sie hier Ihre Aussprache. 


Hörübung

8. La grammatica  Grammatik

9. L’arte dell’argomentare – Ordnen Sie die Ausdrücke den entsprechenden


Gruppen zu.  Vokabeltraining

Capitolo C – Italenglish – Italenglish

Lernen Sie hier etwas über den Ursprung einiger Wörter und üben Sie Ihr
Textverständnis. Sie finden auch wertvolle Information zu Negation.

1. Origini delle parole  Vokabeltraining

2. Linguaggio dei computer  Vokabeltraining

3. SOS italiano I  Hörübung

4. SOS italiano II  Textverständnis

5. Contrari  Grammatik

Capitolo D – Me lo presti? – Leihst du mir das?

Dieses Kapitel beschäftigt sich ausschließlich mit zusammengesetzten Pronomen.


Lesen Sie sich hierzu die Grammatik aufmerksam durch.
1. Prendiamo in prestito…  Textverständnis

2. Pronomi combinati  Grammatik

3. Proviamoci con i pronomi combinati  Grammatik

4. Ad ogni domanda la sua risposta  Textverständnis

5. Parole confuse  Textverständnis

6. E ancora pronomi  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Per comunicare
2. Trapassato prossimo
3. Metterci
4. Il quale – la quale – i quali – le quali
5. Qualsiasi
6. Pronomi accoppiati
7. Dovere
8. Formiamo i contrari

Lezione 2 – Vivere in città – Das Stadtleben

Capitolo A – Città e regioni – Städte und Regionen

Lernen Sie hier einige italienische Städte und Regionen besser kennen. Waren Sie
schon einmal in Rom oder der Toskana?

1. Città italiane  Textverständnis


2. Città o campagna?  Textverständnis

3. Vita in campagna  Grammatik

4. Descriviamo una regione  Hörübung

5. La mia regione preferita  Vokabeltraining

6. Venti regioni italiane  Vokabeltraining

7. Dove abitano queste persone?  Textverständnis

Capitolo B – Divieti – Verbote

Dieses Kapitel behandelt hauptsächlich Pronomen. Was haben Sie bisher über
dieses Thema behalten? Was sollten Sie sich noch genauer anschauen?
1. Vietato  Vokabeltraining

2. Guardi che è vietato!  Grammatik

3. Aggettivi e pronomi possessivi  Textverständnis

4. Di chi è?  Grammatik

5. Perché non si fa gli affari Suoi?  Grammatik

Capitolo C – Ma purtroppo… – Aber leider…

Finden Sie in diesem Kapitel einige Hörübungen und lernen den Condizionale
Passato kennen. Denken Sie weiterhin daran, sich auf eine exakte Aussprache zu
konzentrieren, damit sich keine Fehler einschleichen.
1. Sarebbe stato meglio!  Hörübung

2. Mi darebbe una mano?  Hörübung

3. Diversi modi di dire  Hörübung

4. Mi tocca!  Textverständnis

5. E voi che cosa avreste fatto?  Grammatik

6. Io averi…  Grammatik

7. Ma purtroppo…  Grammatik

Capitolo D – Tanti anni fa – Vor vielen Jahren

Auch in diesem Kapitel lernen Sie wieder eine neue Zeitform kennen, das Passato
Remoto, welches in italienischen Texten und historischen Schilderungen sehr
häufig verwendet wird. Lesen Sie sich hierzu die Grammatik durch.
1. I nostri vecchietti  Grammatik

2. Proviamoci con il passato remoto  Grammatik

3. Una regola generale  Grammatik

4. Cleopatra  Grammatik

5. Domenico Modugno  Grammatik

6. Maria Callas  Grammatik

7. Guglielmo Marconi  Grammatik

8. Gran paura del passato remoto  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Per comunicare
2. Condizionale passato
3. Passato remoto
4. Pronomi possessivi
Lezione 3 – Non mi serve, ma… – Ich brauche das nicht, aber…

Capitolo A – Compriamo gli oggetti – Einkaufen gehen

Lernen Sie in diesem Kapitel die Vokabeln für alltägliche Dinge und wie Sie diese
beschreiben können, hinsichtlich ihres Materials und ihrer Form.

1. Compravendita  Textverständnis

2. Forma e materiale  Vokabeltraining

3. Caratteristiche degli oggetti  Vokabeltraining

4. Oggetti comuni I  Vokabeltraining

5. Oggetti comuni II  Vokabeltraining

6. Parole incrociate  Kreuzworträtsel

Capitolo B – La merce nuova o usata? – Neue oder gebrauchte Ware?

Hier lernen Sie den Congiuntivo Passato kennen. Machen Sie einige Hörübungen
hierzu und ergänzen Sie Lückentexte. Lesen Sie sich auf den “siehe auch”-Seiten
außerdem die Grammatik durch.

1. Una buona occasione  Hörübung

2. E che macchina è?  Hörübung

3. Una macchina usata  Hörübung

4. Credo che sia poco usata  Hörübung

5. Può darsi che…  Textverständnis

6. Proviamoci con il congiuntivo  Grammatik

7. Supposizioni  Grammatik

8. Eliminiamo il tempo sbagliato  Grammatik

Capitolo C – Il consumismo – Das Konsumdenken

Sie lernen nun das Futuro Anteriore (Futur II) kennen. Machen Sie außerdem
Übungen zum Unterschied des Futuro Semplice und Futuro Anteriore.

1. Famiglie di parole  Vokabeltraining

2. Come ci lavori?  Textverständnis

3. Di nuovo…  Grammatik
4. Appena avrò fatto…  Grammatik

5. Futuro, futuro  Grammatik

6. Futuro semplice o anteriore?  Grammatik

7. Futuro e condizionale  Grammatik

Capitolo D – Pubblicità e reclamo – Werbung und Reklamation

Sie haben doch sicher auch schon einmal etwas reklamiert, oder? In diesem Kapitel
lernen Sie, wie Sie das auf Italienisch machen können.

1. Il linguaggio della pubblicità  Textverständnis

2. Un reclamo  Hörübung

3. Protestare e reclamare  Hörübung

4. Scusarsi e giustificarsi  Hörübung

5. In un negozio  Textverständnis

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Per comunicare
2. Congiuntivo passato
3. Futuro anteriore
4. Il prefisso “ri-“
5. La particella pronominale “ci”

Lezione 4 – Parole, parole, parole… – Text, Text, Text…

Capitolo A – Mentre telefoniamo – Während wir jemanden anrufen

Wie gehen Sie mit verschiedenen Medien um? Welche Ausdrücke sind wichtig für
das Verfassen einer E-Mail oder das Führen eines Telefonats? Lernen Sie dies in
den folgenden Übungen.
1. Media e testi  Grammatik

2. In altre parole  Grammatik

3. Un mondo che si parla per e-mail  Textverständnis

4. Driiiiin!  Hörübung
5. Parliamo al telefono!  Hörübung

6. Cosa dite in queste situazioni?  Textverständnis

7. Davanti al botteghino  Textverständnis

Capitolo B – Non lo sapevo! – Ich wusste es nicht!

In diesem Kapitel lernen Sie den Congiuntivo Imperfetto kennen und machen Sie
Übungen zu den verschiedenen Formen des Congiuntivo (Presente, Passato,
Imperfetto) und der Zeitfolge im Congiuntivo.
1. Risponde il numero…  Hörübung

2. Odio lasciare messaggi  Hörübung

3. Come se… I  Textverständnis

4. Proviamoci con il congiuntivo imperfetto  Grammatik

5. Come se… II  Grammatik

6. Coniughiamo i verbi  Grammatik

7. Verbi irregolari  Grammatik

8. Che cosa dicono?  Grammatik

9. Non lo sapevo!  Grammatik

10. Avevo paura che…  Grammatik

Capitolo C – Non dirlo a nessuno! – Sag es niemandem!

Wie die indirekte Rede im Italienischen aussieht, üben Sie in diesem Kapitel. Sie
werden aufgefordert, unter anderem direkte in indirekte Rede umzuschreiben und
vice versa.
1. Messaggi  Hörübung

2. Discorso diretto e indiretto  Grammatik

3. Ha telefonato…  Hörübung

4. Davanti al botteghino  Grammatik

5. Cosa hanno detto?  Grammatik

6. Ti predo. Non dirlo a nessuno…  Grammatik

7. Connettivi  Grammatik
Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Per comunicare
2. Congiuntivo imperfetto
3. Il congiuntivo
4. Discorso indiretto

Lezione 5 – In vito alla lettura – Einladung zum Lesen

Capitolo A – Libri – Bücher

Finden Sie hier einige Übungen zum Congiuntivo in Relativsätzen. Können Sie mit
dieser Form schon gut umgehen?

1. Leggere  Textverständnis

2. Quale libro devo prendere?  Hörübung

3. Consigli  Hörübung

4. Un incontro in libreria  Hörübung

5. Ripetiamo il congiuntivo  Grammatik

6. Curiosità italiane  Kreuzworträtsel

7. A patto che…  Grammatik

8. Di chi si tratta?  Textverständnis

9. Un verbo, tanti sostantivi  Vokabeltraining

Capitolo B – Un giro del mondo – Eine Weltreise

Wie gut kennen Sie sich mit Italien schon aus? Wiederholen Sie außerdem den
Congiuntivo in Relativ- und Hauptsätzen.
1. Conoscete l’Italia?  Textverständnis

2. È il più bello che…  Grammatik

3. Sinonimi  Vokabeltraining

4. È il più difficile che…  Grammatik

5. È il libro più avvincente che…  Grammatik

6. Una biblioteca mondiale  Grammatik

7. Che io sappia…  Textverständnis


Capitolo C – Vi piacciono le favole? – Mögen Sie Märchen?

Finden Sie in diesem Kapitel Übungen zum Passiv. Schauen Sie sich die
Grammatik gut an. Machen Sie außerdem Übungen zum Text- und Hörverstehen.

1. Raccontiamo la fiaba  Hörübung

2. Il Re confuso  Hörübung

3. Un famoso scrittore italiano  Grammatik

4. Notizie, notizie  Grammatik

5. Conoscete l’Italia e gli italiani?  Textverständnis

6. Il BookCrossing  Grammatik

7. Fra un po’ si parte…  Grammatik

8. Un piacere perduto  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Per comunicare
2. Usiamo il congiuntivo
3. La forma passiva

Lezione 6 – La famiglia cambia faccia – Die Familie verändert sich

Capitolo A – In altre parole – Mit anderen Worten

In diesem Kapitel geht es um neue Vokabeln und Adjektive. Lernen Sie außerdem
Formen des Comparativo und Superlativo kennen.

1. Ritratti di famiglia  Vokabeltraining

2. Sinonimi e contrari I  Vokabeltraining

3. Sinonimi e contrari II  Vokabeltraining

4. Comparativi e superlativi  Grammatik

5. Aggettivi in “-bile”  Grammatik

6. Famiglie di parole  Grammatik

7. In altre parole…  Textverständnis


Capitolo B – Ti faccio sapere! – Ich lasse es dich wissen

In diesem Kapitel gibt es Übungen zum Gerundium und zu si-Konstruktionen bei


den reflexiven Verben.

1. Ti faccio sentire una cosa!  Grammatik

2. Ti faccio vedere una cosa!  Grammatik

3. Mille cose da fare  Grammatik

4. Domande e risposte  Grammatik

5. Vedendo quel film…  Grammatik

6. Ci si abitua…  Textverständnis

7. Tutti si sono abituati…  Grammatik

Capitolo C – La vita in famiglia – Das Familienleben

Lernen Sie hier Konzessivsätze kennen. Wie Sie in der Grammatik nachlesen
können, bedeuten sie “obwohl, obgleich” und benötigen immer den Konjunktiv.
1. Nonni e nipoti  Hörübung

2. Disponibilità dei nonni  Hörübung

3. Una donna racconta  Hörübung

4. Anche se…  Grammatik

5. Nonostante il tempo…  Grammatik

6. Riflettiamo  Hörübung

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Per comunicare
2. Aggettivi in “-bile”
3. Comparativo e superlativo
4. Usiamo il congiuntivo
5. Ci si
6. Il gerundio
7. Fare + infinito
Lezione 7 – Feste e regali – Feste und Geschenke

Capitolo A – Diversi modi di festeggiare – Verschiendene Weisen zu feiern

Welche Feste feiern die Italiener? Lernen Sie mehr über italienische Traditionen
kennen. Erfahren Sie außerdem, wie Sie etwas mit Nachdruck verneinen können.

1. Festeggiamo all’italiana I  Vokabeltraining

2. Festeggiamo all’italiana II  Vokabeltraining

3. Festeggiamo all’italiana III  Vokabeltraining

4. In Italia spesso si fa…  Vokabeltraining

5. Un proverbio italiano  Vokabeltraining

6. No, per carità!  Grammatik

7. Invece di sciare…  Hörübung

8. Sei festiolo?  Hörübung

Capitolo B – Magari! – Schön wär’s!

In diesem Kapitel gibt es Übungen zu unbetonten Personalpronomen beim


Gerundium und dazu, wie man unerfüllte beziehungsweise unerfüllbare Wünsche
ausdrücken kann.

1. Possibilità o speranza?  Hörübung

2. Non sei mica obbligato!  Grammatik

3. Magari!  Grammatik

4. Qual è la reazione appropriata?  Textverständnis

5. Vedendola correre…  Grammatik

Capitolo C – Se lo sapessi… – Wenn ich das gewusst hätte…

Lernen Sie hier den potentiellen Bedingungssatz und wie man Nachzeitigkeit in der
Vergangenheit ausdrücken kann.
1. Barzellette  Textverständnis

2. Ma…  Grammatik

3. Promesse…  Grammatik

4. Promesse non mantenute  Grammatik


5. Regali riciclate I  Textverständnis

6. Regali riciclati II  Textverständnis

7. Un intruso per frase  Textverständnis

8. Se…  Grammatik

9. Periodo  Grammatik

10. Sogni  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Per comunicare
2. Magari
3. Consequenza dei tempi
4. Il periodo ipotetico
5. Pronomi accoppiati
6. Pronomi accoppiati e gerundio
7. Mica

Lezione 8 – Problemi d’inquinamento – Probleme der Umweltverschmutzung

Capitolo A – Pensiamo al futuro – Wir denken an die Zukunft

Hier gibt es Übungen zum Gerundio Passato und zum Unterschied zwischen
Gerundio Passato und Gerundio Presente. Außerdem lernen Sie das Infinitiv
Perfekt kennen.

1. Problemi ecologici I  Vokabeltraining

2. Problemi ecologici II  Vokabeltraining

3. Le malattie della Terra  Kreuzworträtsel

4. Colori  Grammatik

5. Dopo aver letto il giornale…  Grammatik

6. Frasi causali e temporali  Grammatik

7. Avendo trovato…  Grammatik

8. Gerundio presente o passato?  Grammatik

9. Prima… e poi…  Grammatik


10. Una boccata d’aria pulita  Hörübung

11. Oxi Bar  Hörübung

Capitolo B – La vita in città – Das Sadtleben

In diesem Kapitel gibt es ausschließlich Übungen zum irrealen Bedingungssatz.


Lesen Sie sich bevor Sie mit den Übungen beginnen auf der “siehe auch”-Seite die
Grammatik aufmerksam durch und prägen Sie sich diese gut ein.

1. Se l’avessi saputo…  Hörübung

2. Problemi di traffico  Hörübung

3. Periodo ipotetico  Textverständnis

4. Quel mio primo “se”…  Grammatik

5. Non è mia troppo tardi!  Grammatik

Capitolo C – Che cosa mangiamo? – Was essen wir?

Machen Sie eine Übung zum Textverständnis, indem Sie einen langen Text lesen
und die Aufabe dazu lösen. Es gibt auch eine Übung zum Congiuntivo im
Hauptsatz.
1. Ma cosa mangiamo?  Textverständnis

2. Il caso…  Textverständnis

3. Che abbia a che fare con…?  Grammatik

4. Mi hanno fatto una multa…  Grammatik

5. Parole incrociate  Kreuzworträtsel

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Per comunicare
2. Il gerundio passato
3. “Dopo” + infinito passato
4. Il congiuntivo trapassato
5. Il periodo ipotetico
6. Usiamo il congiuntivo
7. Soggetto non espresso
Lezione 9 – Noi e gli altri – Wir und die anderen

Capitolo A – Viviamo con gli altri – Wir leben mit den anderen

Finden Sie hier einige Übungen zur Zeitfolge im Congiuntivo. Beachten Sie die
Grammatik.

1. Qualità  Vokabeltrainig

2. Qualità e difetti I  Vokabeltraining

3. Qualità e difetti II  Vokabeltraining

4. Non è che io sia poi cosi…  Hörübung

5. L’ho buttato via  Hörübung

6. Preferirei che…  Grammatik

7. Mi farebbe davvero piacere se…  Grammatik

8. Chi trova un amico…  Kreuzworträtsel

Capitolo B – Modi e tempi – Modus und Zeitformen

In diesem Kapitel gibt es Übungen zur Zeitfolge im Congiuntivo, zum Congiuntivo in


che-Sätzen und zur indirekten Rede beziehungsweise zu indirekten Fragen.

1. Combinate le frasi  Textverständnis

2. Pensavo che…  Grammatik

3. Indicativo o congiuntivo?  Grammatik

4. Una telefonata misteriosa  Textverständnis

Capitolo C – Un po’ di lessico – Ein wenig Wortschatz

Wiederholen Sie in diesem Kapitel die Zeitfolge im Congiuntivo und den


Congiuntivo in che-Sätzen. Außerdem gibt es Übungen zur indirekten Rede und
indirekten Frage.

1. Luna Avogadro  Grammatik

2. Un po’ di lessico  Vokabeltraining

3. Era l’unica cosa che…  Grammatik

4. Presente o imperfetto congiuntivo?  Grammatik

5. Hai saputo che…?  Hörübung


6. Gli ha detto che…  Hörübung

7. Mi ha chiesto se…  Textverständnis

8. La grammatica è difficile  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Per comunicare
2. Usiamo il congiuntive I
3. Usiamo il congiuntive II
4. Prima che – prima di
5. Il discorso indiretto I
6. Il discorso indiretto II

Lezione 10 – Italia da scoprire – Italien entdecken

Capitolo A – Monumenti e tradizioni – Denkmale und Traditionen

Testen Sie Ihr während den letzten Lerneinheiten erlangtes Wissen über Italien.
Wie gut kennen Sie das Land nun schon?
1. Quiz  Textverständnis

2. Conoscete l’Italia?  Textverständnis

3. Attrazioni turistiche  Hörübung

4. Alla scoperta di…  Hörübung

5. Il “bicerin”  Hörübung

6. Sapete che cos’è…?  Textverständnis

7. Specialità  Grammatik

Capitolo B – La macchina va lasciata… – Das Auto parken…

Wiederholen Sie in diesem Kapitel den Passiv und die Verwendung von
Relativpronomen.

1. Il passivo  Textverständnis

2. Dove…?  Grammatik

3. I consigli vanno seguiti…  Grammatik


4. Il cui  Grammatik

5. I luoghi del cuore  Grammatik

6. Mare, monti…  Vokabeltraining

7. Connettivi  Grammatik

Capitolo C – Giriamo il mondo – Reise um die Welt

Im letzten Kapitel dieser Lerneinheit wiederholen Sie noch einmal si-Konstruktionen


und arbeiten am Verstehen längerer Texte. Des Weiteren finden Sie Übungen zu
der Konjunktion perché mit finaler Bedeutung. Hierzu sollten Sie sich ein letztes Mal
die Grammatik gründlich anschauen.

1. Giro d’Italia I  Textverständnis

2. Giro d’Italia II  Textverständnis

3. Si è…  Grammatik

4. Si è riusciti  Grammatik

5. Definizioni  Grammatik

6. Affinché…  Textverständnis

7. Congiuntivo o indicativo?  Grammatik

8. Perché…  Grammatik

Capitolo M – Memory Box – Zur Erinnerung

1. Per comunicare
2. La forma passiva con “andare”
3. La costruzione riflessiva con “si”
4. Usiamo il congiuntivo
5. Il cui / la cui / i cui / le cui
5.3.1. Stichwortverzeichnis Italienisch

Die folgenden Angaben beziehen sich auf die jeweiligen Übungen, mit denen das
entsprechende grammatische Phänomen erlernt werden kann.

Beispiel: 1-3-A-5 bezieht sich auf Lerneinheit 1 – Lektion 3 – Kapitel A – Übung 5.

Bestimmte Satztypen:
- Indirekte Rede/Frage: 3-4-C-(2-6), 3-9-B-4, 3-9-C-(6-8)
- Irrealer Bedingungssatz: 3-8-B
- Konditionalsätze: 2-8-C-(3-6)
- Konzessivsätze: 3-6-C-(1,2,4,5)
- Potentieller Bedingungssatz: 3-7-C-(8-10)

Sprechfertigkeit:
- Begrüßen & Verabschieden: 1-1-A-(1,2), 1-1-B-8
- Im Hotel: 1-5-A
- Im Restaurant: 1-3-A-(3,8), 1-3-B-3
- Kennenlernen: 1-1-A-(3-5), 1-2-A-6, 1-2-B-(2,3)
- Nach dem Befinden fragen: 1-2-A-(1,2)
- Nach dem Weg fragen: 1-6-B, 1-6-C-(3,4)
- Telefonieren: 2-4-A-(3-5), 2-5-C-1, 3-4-A-(5,6)
- Verabredungen: 2-4-B-1

Verben:
- Condizionale Passato: 3-2-C-(5-7)
- Congiuntivo Imperfetto: 3-4-B-(1-6)
- Congiuntivo Passato: 3-3-B-2
- Futur: 2-8-B-(1,2,4-7), 2-8-C-(6,7), 3-3-C-4
- Gerundium: 2-4-C-1, 2-9-C-6, 3-6-B-(4,5), 3-8-A-(6-8)
- Imperativ: 2-6-A-(3-5), 2-6-B-(3-5), 2-7-B
- Imperfetto: 2-2-A-(4,6,7), 2-2-B
- Infinitiv Perfekt: 3-8-A-(5,6,9)
- Konditional: 2-3-C-(6-8,10)
- Konjunktiv Präsens: 2-9-B-(1,2,4), 2-9-D-2
- Passato Prossimo: 2-1-B-1, 2-1-C-(1-3), 2-3-C-1, 2-10-B-5, 2-10-C-(2,5,6)
- Passato Remoto: 3-2-D
- Passiv: 3-5-C-(4,6,7), 3-10-B-(1,3)
- Perfekt: 1-7-A-(2-8), 1-7-B-(4,7,8)
- Präsens: 1-3-C-(7,8), 1-4-A-6, 1-4-B-(4,7)
- Trapassato Prossimo: 3-1-A-(1,4), 3-1-B-(1-4)
- Unterschied Imperfetto – Passato Prossimo: 2-2-C, 2-5-A-(4,5), 2-5-B-(1,2),
2-5-C-(1,6), 2-10-A-5, 2-10-B-(1,4)

Vokabeln:
- Absoluter Superlativ: 1-7-B-5, 1-10-B-7
- Adjektive & Adverbien: 1-9-C-(5,6), 1-10-B-7, 2-3-A-(1,2,4,5,7), 3-6-A-5
- Alphabet: 1-3-B-1
- Artikel: 1-2-A-(8,9), 1-3-A-10
- Berufsbezeichnungen: 1-9-A-1
- Farben: 1-10-A-(1-4), 3-8-A-4
- Glückwünsche: 1-9-C
- Kleidung: 1-10-A-(5-7,11)
- Komparativ & Superlativ: 2-7-C-(6-8), 3-6-A-4
- Lebensmittel: 1-8-A-(1,2,7), 2-8-A-2
- Mengenangaben: 1-10-B-(4,5)
- Menschlicher Körper: 2-7-A
- Monate: 1-5-C-2, 1-9-C-2
- Nationalitäten: 1-1-B-(6,7)
- Negation: 3-1-C-5, 3-7-A-6
- Präpositionen: 1-5-C-(4-6), 1-6-B-1, 1-6-C-(1,2), 1-7-C-4, 1-9-A-2, 2-5-C-4
- Pronomen: 1-7-D-4, 1-8-B-(3,4), 1-10-A-(6,8,9), 2-1-A-4,2-1-B-(3-5), 2-4-B,
3-1-A-(6,7), 3-1-D, 3-10-B-(4,5)
- si-Konstruktionen: 3-6-B-(6,7), 3-10-C-(3,4)
- Uhrzeit: 1-4-B-1
- Vergleiche: 2-3-B-2, 2-9-D-3
- Verkleinerungsformen: 1-10-B-6
- Verneinung: 1-7-D-3
- Wetter: 1-7-C
- Zahlen: 1-1-C, 1-2-C-1, 1-5-D-3
5.4. Berlitz Intensivkurs Español

Im folgenden Abschnitt finden Sie eine ungefähre Einteilung der Lernerstufen.


Lesen Sie sich diese durch um sich selbst besser einordnen zu können. Sollten Sie
in dem von Ihnen gewählten Level größere Probleme haben, empfehlen wir zum
vorherigen Level zurückzukehren und dort die Übungen noch einmal zu
wiederholen.

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, die ersten Kapitel durchzugehen um sich mit
dem Programm vertraut zu machen.

Spanisch 1 (Anfänger A) richtet sich an Personen, die einfache Sätze und häufig
gebrauchte Ausdrücke verstehen können.

Lerner von Spanisch 2 (Fortgeschrittene A) können die Hauptpunkte eines Textes


verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute
Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht.

Spanisch 3 (Fortgeschrittene B) richtet sich an Lerner, die die Hauptinhalte längerer


Texte verstehen und sich relativ fließend unterhalten können.

Spanisch 1 – Anfänger A

Lección 1 – ¡Mucho gusto! – Sehr erfreut

Ihre erste Spanischlektion bereitet Sie auf erste Begegnungen mit Spanisch
sprechenden Menschen vor, die Sie vielleicht in Ihrem nächsten Urlaub kennen
lernen. Sie bekommen eine Übersicht über die wichtigsten Redewendungen der
gegenseitigen Vorstellung und können sich mit der noch ungewohnten spanischen
Aussprache vertraut machen.

Capítulo A - ¡Estoy listo! – Ich bin fertig!

In Ihren ersten Übungen zum Spanischen lernen Sie erst einmal wie man sich
begrüßt. Damit können Sie schon eine kleine Kontaktaufnahme zu den
Einheimischen machen, sich vorstellen und verstehen, wie Ihr Gesprächspartner
heißt. Da das Spanische ein wenig anders ausgesprochen wird als das Deutsche,
lernen Sie in diesem Kapitel auch, die spanischen Akzente richtig auszusprechen.

1. ¿Qué dicen?  Hörübung: fahren Sie mit dem Mauszeiger auf die Pfeile und
klicken Sie diese an
2. Saludos  Vokabeltraining: fügen Sie die oben angezeigten Ausdrücke in
die entsprechenden grauen Felder ein.
3. ¿Cómo te Ilamas?  Hörübung: wählen Sie eine der Figuren aus und
übernehmen Sie deren Sprechrolle. Üben Sie dabei Ihre Aussprache.
4. ¿Cómo se Ilama usted?  Hörübung: wählen Sie eine der Figuren aus und
übernehmen Sie deren Sprechrolle. Üben Sie dabei Ihre Aussprache.
5. El acento español  Grammatik: fügen Sie die Wörter in die mit dem ebenso
ausgesprochenen Ausdruck versehenen Kästchen ein.
6. Como saludar  Vokabeltraining: fügen Sie die oben angezeigten Ausdrücke
in die entsprechenden grauen Felder ein.
7. ¿Quiénes somos?  Grammatik: Fügen Sie die oben angezeigten Vokabeln
in die entsprechenden Kästchen im Text ein.
8. Países y ciudades  Hörübung: klicken Sie auf die Pfeile und hören Sie sich
so die Ausprache der Städte an. Wiederholen Sie diese.
9. ¿De dónde eres?  Grammatik: schreiben Sie die entsprechenden Formen
der Nationalitäten in die grauen Kästchen.
10. Preguntas  Grammatik: Fügen Sie die Fragewörter an den passenden
Stellen ein.
11. Pequeños doálogos  Vokabeltraining: verbinden Sie die Reaktionen auf
der rechten Seite mit den passenden Aussagen auf der linken Seite. Ziehen
Sie dafür eine Linie zwischen den Kästchen.
12. ¿Cómo preguntamos?  Grammatik: schreiben Sie die passenden Fragen
zu den gegebenen Antworten in die grauen Kästchen.

Capítulo B - ¡Mucho gusto! – Sehr erfreut!

Neue Vokabeln vergisst man oft schnell wieder wenn man Sie nicht häufig übt.
Daher werden in diesem Kapitel die Vokabeln des letzten Kapitels noch einmal
wiederholt und einige neue dazugelernt. So lernen Sie beispielsweise auch, wie Sie
Ihre Familie vorstellen oder wie Sie sich richtig verabschieden. In einigen
Hörübungen können Sie sich an die ungewohnte spanische Aussprache gewöhnen
und diese selbst üben.

1. Le presento...  Hörübung: wählen Sie einen der Gesprächspartner aus und


übernehmen Sie dessen Rolle. Überprüfen Sie Ihre eigene Aussprache.
2. Ésta es mi madre  Hörübung: wählen Sie einen der Gesprächspartner aus
und übernehmen Sie dessen Rolle. Überprüfen Sie Ihre eigene Aussprache.
3. Relaciones familiares  Grammatik: fügen Sie die entsprechenden Vokabeln
in die grauen Kästchen ein.
4. ¿Tú o Usted?  Hörübung: Hören Sie sich den Text an und markieren Sie
das richtige Wort.
5. Encuentro  Hörübung: wählen Sie einen der Gesprächspartner aus und
übernehmen Sie dessen Rolle. Überprüfen Sie Ihre eigene Aussprache.
6. Expresiones  Vokabeltraining: antworten Sie auf die links beschriebenen
Situationen mit dem richtigen Ausdruck indem Sie eine Linie zwischen
beiden ziehen.
7. Despedirse  Hörübung: klicken Sie die Pfeile an und hören Sie sich die
verschiedenen Abschiedsformen an. Wiederholen Sie diese.

Capítulo C – Números – Nummern

Zahlen begegnen Ihnen überall im Alltag, sei es in der Uhrzeitansage auf dem
Bahnhof oder in den Preisangaben einer Ladendurchsage. Besonders wichtig ist
natürlich der Austausch von Telefonnummern. Sie lernen daher in diesem Kapitel
erst einmal die spanische Aussprache der Zahlen von 0-9 und anschließend wie Sie
Ihre Telefonnummer buchstabieren.

1. Números  Hörübung: durch klicken auf die Pfeile können Sie sich die
verschiedenen Nummern anhören.
2. ¿Qué número?  Hörübung: wählen Sie einen der Gesprächspartner aus
und übernehmen Sie dessen Rolle. Überprüfen Sie Ihre eigene Aussprache.

Lección 2 - ¿Qué haces? – Was machst du?

Capítulo A - ¿Qué haces? – Was machst Du?

Um sich gegenseitig näher kennen zu lernen gehören natürlich auch


Unterhaltungen über den jeweiligen Beruf dazu. Daher lernen Sie in diesem Kapitel
einige der gängigen Berufe und Arbeitsplätze kennen, damit Sie Ihrem
Gesprächspartner auch erzählen können, was genau Sie beruflich machen.

1. En una fiesta  Hörübung: wählen Sie einen der Gesprächspartner aus und
übernehmen Sie dessen Rolle. Überprüfen Sie Ihre eigene Aussprache.
2. ¿Qué palabras faltan?  Hörübung: klicken Sie auf den Lautsprecher und
hören Sie sich den Text an. Füllen Sie die fehlenden Worte in die
entsprechenden Felder ein.
3. Profesiones  Hörübung: hören Sie sich den Text an und vervollständigen
Sie die vorgegebenen Sätze.
4. ¿A qué te dedicas?  Vokabeltraining: ordnen Sie die oben angeführten
Vokabeln den jeweiligen Nummern im Bild zu.
5. ¿Dónde trabajan?  Vokabeltraining: verbinden Sie die Berufe auf der linken
Seite mit den jeweiligen Arbeitsorten durch eine Linie zwischen den Pfeilen.
6. Crucigrama  Kreuzworträtsel: tragen Sie die Berufe der Personen in die
vorgesehenen Felder ein.
7. Los lugares de trabajo  Grammatik: beschreiben Sie den vorgegebenen
Beruf näher.

Capítulo B - ¿Quiénes son? – Wer seid ihr?

Auch in diesem Kapitel geht es vornehmlich um Berufe. Um sich und Andere jedoch
auch grammatikalisch korrekt beschreiben zu können, müssen Sie auch die jeweils
richtigen Formen der Verben anwenden können. Konjugation der Verben spielt
deshalb in diesem Kapitel eine große Rolle.

1. Una conversación  Hörübung: wählen Sie einen der Gesprächspartner aus


und übernehmen Sie dessen Rolle. Vergleichen Sie Ihren aufgenommenen
Text mit dem Original.
2. Tabla de verbos  Grammatik: konjugieren Sie die Verben durch indem Sie
die entsprechenden Formen in die dafür vorgesehenen Felder schreiben.
3. ¿Qué haces tú?  Grammatik: fügen Sie die oben angegebenen Vokabeln
in die dafür vorgesehenen Lücken im Text ein. Achten Sie dabei auf die
korrekte Form.
4. Busco un trabajo  Textverstehen: lesen Sie sich den Brief durch und
beantworten Sie anschließend die Fragen dazu.
5. ¿Quién eres?  Vokabeltraining: geben Sie die richtigen Antworten zu den
Fragen auf der linken Seite indem Sie eine Verbindungslinie zwischen den
Pfeilen ziehen.
6. ¿Cómo presentarse?  Grammatik: stellen Sie die Personen mit Hilfe der
vorgegebenen Vokabeln vor, indem Sie die Sätze vervollständigen.

Capítulo C – Más números – Mehr Zahlen

Nachdem Sie in der vorigen Lektion bereits die Zahlen von 0 bis 9 gelernt haben,
beschäftigen Sie sich in diesem Kapitel mit den Zahlen von 10-100. Damit haben
Sie ein ausreichendes Wissen über Zahlen und können nun auch Anderen ihr Alter
mitteilen.

1. Del diez al cien  Hörübung: durch klicken auf die Pfeile können Sie sich die
Aussprache der jeweiligen Zahl anhören.
2. Escucha los números  Hörübung: hören Sie sich die Aussagen an und
markieren Sie die erwähnten Zahlen.
3. Serpiente de números  Vokabeltraining: schreiben Sie die Nummern aus
der Schlange ab und trennen Sie die einzelnen Zahlen durch Kommata.
4. ¿Cuántos años tienen?  Grammatik: stellen Sie die Personen mit Hilfe der
vorgegebenen Vokabeln vor.

Lección 3 - ¡Qué hambre! – Was für ein Hunger!

Capítulo A - ¡Qué hambre! – Was für ein Hunger!

Im ersten Kapitel dieser Lektion lernen Sie einige Speisen und weitere Vokabeln
rund um das Thema Essen kennen. Nebenbei werden Ihnen auch der korrekte
Gebrauch des Numerus und die richtige Wahl des Artikels bei den Nomen
beigebracht.

1. ¿Vamos a tomar algo?  Hörübung


2. Para comer y beber  Vokabeltraining
3. Casa Puebla  Hörübung
4. ¿Qué van a cenar?  Hörübung
5. Singular y plural  Grammatik
6. En la mesa  Vokabeltraining
7. Sopa de palabras  Vokabeltraining

Capítulo B – En el retaurante – Im Restaurant

Im Restaurant müssen Sie natürlich in der Lage sein mit einem Kellner zu
kommunizieren und Ihre Wünsche zu äußern. Das folgende Kapitel behandelt
daher einige mögliche Situationen, die in Restaurants entstehen können.

1. En un bar  Textverständnis
2. ¡La cuenta!  Hörübung/Grammatik
3. ¡falta un vaso!  Hörübung
4. Me apetece...  Grammatik
5. El menú de la bode 1  Hörübung
6. El menú de la boda 2  Hörübung
7. ¿Camarero o cliente?  Textverständnis
8. Eligiendo el menú  Grammatik
9. Pronounciación  Hörübung

Capítulo C – Todos los números – Alle Zahlen

Damit ihr Wissen um die spanischen Zahlen komplett ist, lernen Sie in diesem
Kapitel noch die Zahlen über 100.

1. Más de cien  Hörübung

Lección 4 – Ocio – Freizeit

Capítulo A – Ocio – Freizeit

In diesem Kapitel lernen Sie einige Vokabeln zum Thema Aktivitäten. Mit Hilfe der
Objektpronomen „me“ und „te“ können Sie ausdrücken ob Ihnen eine Aktivität Spaß
macht oder nicht.

2. ¿Qué hacen?  Hörübung


3. ¿Qué te gusta hacer?  Vokabeltraining
4. Actividades del dia  Vokabeltraining
5. ¿Te gusta?  Hörübung
6. ¿Qué le gusta?  Hörübung
7. Una conversación  Hörübung

Capítulo B – Mi tiempo libre – Meine Freizeit

Mit den im letzten Kapitel gelernten Freizeitvokabeln können Sie diese nun
anwenden und mit Ihnen die Konjugationen der Verben „preferir“ und „gustar“ sowie
die verschiedenen Formen der Pronomen lernen.

1. ¿A tí, qué te gusta?  Grammatik


2. Pronombres  Grammatik
3. A mí, me gusta  Grammatik
4. Yo prefiero  Grammatik
5. ¿Qué les gusta?  Grammatik
6. ¿Qué le gusta y qué no le gusta?  Grammatik
7. ¿Te gusta o no?  Grammatik
8. ¿Conoces a tu media naranja?  Hörübung
9. Ciclista  Hörübung

Capítulo C – La hora – Die Uhrzeit

Nachdem Sie in der vorigen Lektion nun das Lernen der Zahlen abgeschlossen
haben, üben Sie in diesem Kapitel die Uhrzeiten im Spanischen. Sie lernen diese
zu erfragen und selbst auszudrücken – eine wichtige Lektion, schließlich wollen Sie
in Ihrem nächsten Spanienurlaub möglichst immer pünktlich sein.

1. ¿Qué hora es?  Hörübung


2. Relojes  Vokabeltraining
3. ¡Qué tarde?  Vokabeltraining

Lección 5 - ¿Está cerca? – Liegt das in der Nähe?

Capítulo A - ¿Está cerca? – Liegt das in der Nähe?

Das folgende Kapitel gibt Ihnen ein paar Informationen über die spanischsprachige
Welt, z.B. welche Länder wo in Südamerika liegen. Um deren Lage korrekt
beschreiben zu können wenden Sie in diesem Kapitel die Himmelsrichtungen an.

1. Soy de Mérida  Hörübung


2. Fotos  Vokabeltraining
3. España  Vokabeltraining
4. Latinoamérica  Hörübung

Capítulo B - ¿Cómo Ilego? – Wie komme ich an?

Um sich in einer Stadt orientieren zu können, reichen die Himmelsrichtungen jedoch


nicht aus. Dazu brauchen Sie Richtungsangaben und Ortsangaben wie „vor dem
Markt“. In den folgenden Übungen erlernen Sie diese Ausdrücke, damit Sie sich von
nun an selbst durch eine fremde Stadt fragen können.

1. Mercado  Hörübung
2. ¿Hay o estar?  Grammatik
3. Referencias  Vokabeltraining
4. ¿Dónde está el coche?  Vokabeltraining
5. ¿Dónde está Pablo?  Vokabeltraining
6. Conversación teléfonica  Hörübung
7. Tradución  Übersetzung
8. Mi casa  Grammatik
9. Mi pueblo  Grammatik
10. Entrenamiento para el idioma  Hörübung

Capítulo C – Direcciones – Adressangaben

In diesem Kapitel lernen Sie noch einige Wendungen, die Ihnen das Auffinden einer
bestimmten Adresse sehr erleichtern können.

1. Abreviaturas  Vokabeltraining
2. Pequeñas sorpresas  Vokabeltraining
Lección 6 – De compras – Beim Einkaufen

Capítulo A – De compras – Beim Einkaufen

Wenn Sie Urlaub in einem fremden Land machen, müssen Sie unter Umständen
auch einmal Lebensmittel einkaufen. Um Ihnen diesen Ausflug zu erleichtern,
lernen Sie im nächsten Kapitel Namen von diversen Lebensmitteln und Sätze, die
Ihnen in einigen typischen Situationen helfen können.

1. Lista de alimentos  Vokabeltraining


2. Alimentos  Vokabeltraining
3. ¿Qué vas a comprar?  Vokabeltraining
4. Tiendas – Vokabeltraining
5. Qué compra?  Hörübung
6. ¿Dependiente o cliente?  Textverständnis
7. ¿A quién le toca?  Hörübung
8. Pronombres  Hörübung
9. Pronombres lo, los y la, las  Grammatik
10. ¡Qué familia!  Grammatik

Capítulo B – La ropa – Die Kleidung

Oh je, an Ihrem Urlaubsort ist es erstaunlich windig und Sie haben keine
entsprechende Jacke dabei. Mit den folgenden Übungen lernen Sie, wie die
verschiedenen Kleidungsstücke heißen und wie Sie nach deren Preisen fragen.
Dann steht dem Erwerb einer neuen Jacke ja nichts mehr im Wege!

1. Colores y materiales  Vokabeltraining


2. ¿Quién es quién?  Textverständnis
3. Singular y plural  Grammatik
4. Busco una falda  Hörübung
5. Para vestir  Grammatik
6. ¿Cuánto cuesta?  Vokabeltraining
7. ¿Cómo paga?  Hörübung
8. ¿Cliente o dependiente?  Textverständnis

Capítulo C – Para Terminar – Zum Schluss

In diesem Kapitel lernen Sie noch einige verschiedene Adjektive, die Ihnen bei der
Beschreibung einer Person und ihrer Kleidung helfen können.

1. Le queda muy bien  Vokabeltraining


2. Oposiciones  Vokabeltraining
3. Entrenamiento para el idioma  Hörübung
Lección 7 - ¿A qué hora...? – Um wie viel Uhr...?

Capítulo A - ¿A qué hora...? – Um wie viel Uhr...?

Das folgende Kapitel beschäftigt sich noch einmal mit dem Berufsleben. Sie lernen
Arbeitszeiten und Öffnungszeiten auszudrücken und üben nebenher die
Konjugation von speziellen Verben wie z.B. „empezar“ und „volver“.

1. Y tú, ¿qué haces?  Hörübung


2. Tabla de verbos  Grammatik
3. Trabajo en una empresa suiza  Hörübung
4. Empezar y volver  Grammatik
5. Horario  Vokabeltraining
6. Horario de antención al público  Grammatik

Capítulo B – Mis actividades – Meine Aktivitäten

Einen ganz normalen Tagesablauf zu beschreiben gehört auch zu den Fertigkeiten,


die Sie üben sollten. Das können Sie in diesem Kapitel anhand von Briefen und
weiteren Texten üben.

1. ¡En esta casa!  Grammatik


2. Un día normal  Vokabeltraining
3. Una carta desde Londres  Textverständnis
4. ¡Qué día!  Hörübung
5. Querida Juana  Grammatik

Capítulo C – El calendario – Der Kalender

Wochentage und Monatsangaben sind wichtige Vokabeln, die Sie sich einprägen
sollten, da sie im täglichen Leben häufig vorkommen. Zusätzliche lernen Sie auch
die Präpositionen für „vor“ und „nach“.

1. ¿De qué mes son?  Vokabeltraining


2. ¿Antes o después?  Vokabeltraining

Lección 8 - ¿Cómo quedamos? – Wie verbleiben wir?

Capítulo A - ¿Cómo quedamos? – Wie verbleiben wir?

Bereits am Montag stellt sich die allwöchentliche Frage was man am darauf
folgenden Wochenende machen könnte. Einige Aktivitäten werden Ihnen in diesem
Kapitel vorgestellt. Nebenbei lernen Sie einige unregelmäßige Verben konjugieren.

1. ¿Qué vamos a hacer?  Vokabeltraining


2. Los planes para el domingo  Vokabeltraining
3. ¿Vais a ir a la playa?  Hörübung
4. Verbos  Vokabeltraining
5. Conjugaciones  Grammatik
6. El fin de semana  Grammatik

Capítulo B - ¿Te gustaría dar un paseo? – Hättest du Lust auf einen Spaziergang?

Auch in dieser Übung geht es wieder um tägliche Aktivitäten. Sie wiederholen


einige Vokabeln und lernen neue dazu, so zum Beispiel auch einige Fragewörter.

1. Vamos al cine  Hörübung


2. ¿Quedamos para el sábado?  Hörübung
3. ¿Quedar o quedarse?  Grammatik
4. ¿Qué dices si...?  Vokabeltraining
5. Diálogo teléfonico  Grammatik
6. Muchas preguntas  Vokabeltraining
7. Por teléfono  Textverständnis
8. Durante la semana  Grammatik
9. ¿Te quieres quedar en casa?  Grammatik
10. Reunión  Hörübung
11. Entrenamiento para el idioma  Hörübung

Capítulo C – De primavera a invierno – Vom Frühling bis in den Winter

Nachdem Sie nun die Wochentage und Monate gelernt haben, werden Sie in
diesem Kapitel mit den Jahreszeiten vertraut gemacht.

1. Las estaciones  Vokabeltraining


2. Una postal de Bolivia  Textverständnis

Lección 9 – Ayer - Gestern

Capítulo A – Ayer - Gestern

In diesem Kapitel werden Sie mit den ersten Vergangenheitsformen der Verben
vertraut gemacht. So können Sie erzählen, was sie gestern alles gemacht haben.

1. El sábado  Hörübung
2. En una fiesta  Hörübung
3. Ayer estuve...  Vokabeltraining
4. ¿Qué hizo Pedro ayer?  Hörübung

Capítulo B – Pasado – Vergangenheit

Nach der eher oberflächlichen Einführung in die Vergangenheitsform der Verben im


letzten Kapitel, können Sie nun in diesem Kapitel die korrekten Formen selbst üben
und diese so vertiefen.

1. Por la mañana en la oficina  Hörübung


2. Tabla de verbos  Grammatikübung
3. Conjugaciones  Grammatikübung
4. Queridos  Grammatik
5. El periódico  Textverständnis
6. Una avería del coche  Hörübung
7. Entrenamiento para el idioma  Hörübung

Capítulo C – El tiempo – Das Wetter

Das Wetter ist bei einem Urlaub immer ganz besonders wichtig. Daher behandelt
das folgende Kapitel die verschiedenen Wetterlagen und Temperaturen – wertvolle
Vokabeln für jede Postkarte!

1. ¿Qué tiempo hace?  Vokabeltraining


2. El clima en otros países  Grammatik
3. Durante el año  Vokabeltraining
4. Hizo un tiempo marvailloso  Hörübung

Lección 10 – Vamos en tren – Wir fahren mit dem Zug

Capítulo A – Vamos en tren – Wir fahren mit dem Zug

Bei der Fortbewegung können Sie auf verschiedene Verkehrsmittel zurückgreifen.


Vielleicht fliegen Sie mit dem Flugzeug in den Urlaub? Daher behandelt das
folgende Kapitel die verschiedenen Verkehrsmittel und vergleicht zwischen diesen
mit Hilfe von Ausdrücken wie beispielsweise „más ... que“.

1. La Gomera  Grammatik
2. ¿Cómo ir a la feria?  Hörübung
3. Quiero ir a Oviedo  Textverständnis
4. Transportes  Hörübung
5. Para viajar  Hörübung
6. Comparaciones  Grammatik
7. Sopa de letras  Vokabeltraining
8. Crucigrama  Kreuzworträtsel.

Capítulo B – El billete – Das Ticket

In diesem Kapitel lernen Sie wie man den Fortlauf einer Reise beschreibt. Um zu
beschreiben, wo Sie sich aufhalten oder als nächstes hingehen brauche Sie die
entsprechenden Präpositionen für das Wort „ir“.

1. A Segovia en tren – Hörübung


2. De viaje – Hörübung
3. Todos los días  Grammatik
4. „Ir a“ o „ir en“  Grammatik
Capítulo C – El coche de José – Jose’s Auto

Der Gebrauch der Präposition „a“ wird in diesem Kapitel noch einmal geübt.

1. ¿Cuándo hace falta la „a“?  Grammatik


2. Entrenamiento para el idioma  Hörübung

Lección 11 – Se alquila – Zu vermieten

Capítulo A – Se alquila – Zu vermieten

Möbel sind wichtige Nutzungsgegenstände, weshalb die entsprechenden Vokabeln


ein Teil dieser Lektion sind. Darüber hinaus lernen Sie die Verwendung der
Konditionalform und wie man sich auf eine Wohnungsanzeige meldet.

1. Un piso vacío  Vokabeltraining


2. Muebles  Vokabeltraining
3. Llamo por el anuncio  Hörübung
4. Condicionales  Grammatik
5. Verbos condicionales  Grammatik
6. Fragmentos de palabras  Vokabeltraining

Capítulo B – Situaciones – Situationen

Sollten Sie sich in Ihrem nächsten Urlaub in einem Hotel einmieten wollen, müssen
Sie natürlich in der Lage sein, mit der Rezeption die Konditionen zu klären und sich
eventuell über ausfallende Klimaanlagen beschweren können. Dies lernen Sie in
diesem Kapitel zusammen mit den Infinitiv- und Konditionalformen des Verbs.

1. En el hotel  Hörübung
2. Las habitaciones  Hörübung
3. Reclamaciones  Vokabeltraining
4. ¿Hotel o casa?  Grammatik
5. Preguntas  Hörübung
6. De vacciones  Textverständnis
7. Verbos en infinitivo  Grammatik
8. Se alquilan  Grammatik

Capítulo C – En el hotel – Im Hotel

Dieses Kapitel lässt Sie noch einmal im Postkartenstil die Beschreibung Ihrer
Unterkunft üben. Dabei sind wichtige Verben wie „ser“ und „estar“ zu unterscheiden.

1. Querido Julio Textverständnis


2. Frente al mar  Grammatik
Lección 12 – La familia – Die Familie

Capítuo A – La familia – Die Familie

In den folgenden Übungen geht es rund um die Familie. Ihre Tante ist die
Schwester Ihrer Mutter und die Tochter Ihrer Großmutter...? Alles kein Problem für
Sie. Auch die Possessivpronomen werden in diesem Kapitel behandelt.

1. Está toda mi familia  Hörübung


2. Toda la familia  Vokabeltraining
3. Tres generaciones  Vokabeltraining
4. Pronombres posesivos  Grammatik
5. Parejas  Textverständnis
6. Vocabulario  Kreuzworträtsel.

Capítulo B - ¿Qué estás haciendo? – Was machst Du gerade?

„Was macht meine Tochter gerade...?“ In den vorigen Kapiteln haben Sie ja bereits
einige Verbformen gelernt. Nun beschäftigen Sie sich mit dem Gerundium, das Sie
brauchen, um aktuelle Handlungen beschreiben zu können.

1. ¿Estás cocinando?  Hörübung


2. Miembros de la familia  Vokabeltraining
3. Estar + Gerundio  Grammatik
4. ¿Qué están haciendo?  Grammatik
5. Todos hacen algo  Hörübung
6. Entrenamiento para el idioma  Hörübung

Capítulo C – Felicitaciones – Glückwünsche

Feste, Partys und viele Glückwünsche zu Weihnachten, Sylvester oder


Geburtstagen. In diesem Kapitel lernen Sie, wie man sich entsprechend gratuliert.
¡Muchas felicidades!

1. ¡Feliz cumpleaños!  Vokabeltraining


2. ¡Muchas felicidades!  Vokabeltraining

Lección 13 - ¿Es guapo? – Ist er hübsch?

Capítulo A - ¿Es guapo? – Ist er hübsch?

Wie hieß denn noch gleich der Mann an der Bar gestern? Er war groß, hatte braune
Augen und ein grünes Jackett.... Um sich und andere beschreiben zu können, üben
Sie in diesem Kapitel die korrekte Umschreibung von Personen auch mit Hilfe der
Vergleichspartikel „más... que“.

1. ¿Quién es?  Vokabeltraining


2. Descripción  Grammatik
3. ¿Y qué tal es?  Hörübung
4. Quién es más...  Grammatik
5. ¿Quién es quién?  Vokabeltraining

Capitulo B - ¿Cómo estás? – Wie geht es Dir?

Sie rufen bei Ihren Freunden in Spanien an und fragen sich natürlich gegenseitig,
wie es Ihnen geht. Damit Sie sich auch mitteilen können und verstehen, was den
Anderen vielleicht gerade bedrückt, lernen Sie in diesem Kapitel auch anhand der
Unterscheidung der wichtigen Verben „ser“ und „estar“ die Umschreibung Ihres
Befindens.

1. Estoy muy nervioso  Hörübung


2. ¿Cómo están?  Vokabeltraining
3. ¿Qué te parece?  Grammatik
4. Los verbos „ser“ y „estar“  Grammatik
5. ¿Cómo te sientes?  Hörübung
6. Diálogos  Textverständnis
7. Entrenamiento del idioma  Hörübung

Capitulo C – La dieta – Die Diät

Oh Schreck, Sie haben im letzten Urlaub wieder einmal viel zu viel gegessen – das
Essen anderer Länder schmeckt aber auch einfach zu gut. Nun denken Sie über
eine Diät nach, aber haben Sie das wirklich nötig?

1. Estoz harta de hacer dietas  Hörübung

Lección 14 – Antes era diferente – Früher war das anders

Capítulo A – Antes era diferente – Früher war das anders

Früher lebten die meisten Menschen auf dem Land und es gab viele Tiere. Dieses
Kapitel beschäftigt sich mit dem Unterschied zwischen Stadt und Dorf und nennt
einige Tiervokabeln. Eine wichtige grammatische Einheit ist die Einführung des
Imperfekts, mit dessen Hilfe Sie die Vergangenheit ausdrücken können.

1. Los animales  Vokabeltraining


2. Vivía en un pueblo  Hörübung
3. El pueblo y la ciudad  Hörübung
4. Tabla de verbos  Grammatik
5. El pueblo  Grammatik
6. Diálogo  Textverständnis
7. Antes y ahora  Grammatik
8. Pasado  Grammatik
9. Palabras mezcladas  Vokabeltraining
Capítulo B – Antes – Früher

Auch dieses Kapitel beschäftigt sich mit der Vergangenheit und deren Geschichten
und übt mit Ihnen die Vergangenheitsformen der Verben.

1. Antes mi vida era mejor  Hörübung


2. Las excursiones  Hörübung
3. Tiempo pasado  Grammatik
4. Nunca y siempre  Textverständnis
5. La historia de la abuela  Textverständnis
6. Entrenamiento para el idioma  Hörübung

Capítulo C – Los idiomas en España – die Sprachen in Spanien

Spanisch ist nicht die einzige Sprache, die in Spanien gesprochen wird. Während
eines Urlaubs in Barcelona beispielsweise können Sie ganz plötzlich mit katalanisch
konfrontiert sein – und kaum etwas verstehen.

1. La constitución Española – Textverständnis


2. Yo hablo gallego  Hörübung

Lección 15 - ¡Tomo estas pastillas! – Nehmen Sie diese Tabletten!

Capítulo A - ¡Tomo estas pastillas! – Nehmen Sie diese Tabletten!

Gerade im Urlaub angekommen und schon werden Sie krank. Das darf doch nicht
wahr sein! Doch Ihnen bleibt nichts anderes übrig, Sie müssen einen Arzt
aufsuchen. Dieses Kapitel bereitet Sie auf diesen Besuch vor und wie Sie
ausdrücken können, was genau Ihnen fehlt.

1. Partes del cuerpo  Vokabeltraining


2. Sopa de letras  Vokabeltraining
3. Tengo dolor...  Vokabeltraining
4. No me siento bien  Vokabeltraining
5. En la consulta  Hörübung
6. Estoy enfermo  Hörübung
7. ¿Tú o usted?  Grammatik

Capítulo B - ¿Qué le pasa? - Was ist denn los?

Dieses Kapitel vertieft den Gebrauch der Imperativformen des Verbs in


verschiedenen Situationen und führt Sie in das Thema Verneinung ein.

1. Un diálogo  Hörübung
2. En la playa  Textverständnis
3. Verbos  Grammatik
4. ¿Qué hago?  Grammatik
5. Imperativo  Grammatik
6. ¡No!  Grammatik
7. ¡Ven!  Vokabeltraining
8. ¡Quédate en cama!  Grammatik
9. Entrenamiento del idioma  Hörübung

Capítulo C – Nuestro mundo – Unsere Welt

Umweltverschmutzung und ihre Folgen sind Themen, die gerade überall präsent
sind. In den folgenden Übungen lernen Sie die dazugehörigen Vokabeln kennen.

1. Contaminación y deforestación  Textverständnis


2. Alergias  Textverständnis

Lección 16 – Trotamundos – Weltenbummler

Capítulo A – Trotamundos – Weltenbummler

Zu einer Reise gehört auch ein wenig Wissen über das besuchte Land und die
benötigte Ausrüstung Dieses Kapitel gibt Ihnen eine kleine Einleitung und führt in
den Gebrauch des Perfekts ein.

1. Vacaciones  Vokabeltraining
2. Camino del Inca  Hörübung
3. En Cusco  Hörübung
4. El equipo necesario  Hörübung
5. De viaje  Grammatik
6. Verbo „haber“  Grammatik

Capítulo B – Perú – Peru

Perú – ein schönes Land. In diesem Kapitel lernen Sie es ein wenig kennen.
Außerdem wird Ihr Wissen um Possessivpronomen erweitert.

1. Cusco  Textverständnis
2. ¿Vacaciones, compamento o en la playa?  Vokabeltraining
3. El mío / la mía / el tuyo...  Grammatik
4. Un robo  Textverständnis
5. ¿Qué han hecho?  Übersetzung

Capítulo C – Reclamaciones – Reklamationen

Sie sind am Flughafen – und Ihre Koffer sind nicht angekommen! Da müssen Sie
sich natürlich an die Fluggesellschaft wenden und Ihren Verlust reklamieren.
1. Reclamaciones  Hörübung
2. Entrenamiento del idioma  Hörübung
Lección 17 – Cuéntame tu vida – Erzähl mir von Deinem Leben

Capítulo A – Cuéntame tu vida – Erzähl mir von Deinem Leben

Im folgenden Kapitel dreht sich alles um Biographien – und den unterschiedlichen


Gebrauch der drei Vergangenheitsformen.

1. Dos biografías  Hörübung


2. Datos biográficos  Vokabeltraining
3. Tiempo indefinido  Grammatik
4. Hace tiempo ya  Textverständnis
5. Perfecto, Imperfecto e Indefinido  Grammatik

Capítulo B – Cuánto y cuándo – Wieviel und wann?

Auch hier geht es um Biographien im Allgemeinen – aber auch um Präpositionen


der Zeit; darüber hinaus wird der richtige Gebrauch der Vergangenheitsformen
weiter vertieft.

1. ¡Cuánto tiempo sin verte!  Grammatik/Textverständnis


2. Cristina Sánchez  Textverständnis
3. Por la mañana  Grammatik
4. Desde / desde hace y hace  Grammatik
5. Pilar García  Vokabeltraining
6. ¿Qué decimos cuando...?  Übersetzung
7. Traducción  Übersetzung

Capítulo C – Buscando trabajo – Ich suche Arbeit

Bewerbungen muss jeder Mensch früher oder später einmal schreiben. Hier lernen
Sie, wie eine Bewerbung und ein Lebenslauf auf Spanisch aussehen können.

1. Una carta de solicitud  Textverständnis


2. Curriculum Vitae  Textverständnis

Lección 18 - ¿Qué será, será...? – Was sein wird, wird sein?

Nach der Bewältigung der Präsens- und Vergangenheitsformen des Verbs fehlt
Ihnen noch das Futur. Dieses wird in dieser Lektion vorgestellt und ausgiebig geübt.

Capítulo A - ¿Qué será, será...? – Was sein wird, wird sein?

Nach den Präsens- und Vergangenheitsformen der Verben lernen sie nun das Futur
kennen, um zukünftige Ereignisse beschreiben zu können.

1. Entrevista, 1 parte  Hörübung


2. Entrevista, 2 parte  Hörübung
3. Futuro  Kreuzworträtsel.
4. La semana que viene  Grammatik
5. El año que viene  Grammatik

Capítulo B – El Mañana – Der Morgen

Ihr Wissen um das Futur wird in diesem Kapitel anhand von verschiedenen
Übungen vertieft.

1. Tabla de verbos  Grammatik


2. Infinitivo  Grammatik
3. Entrenamiento para el idioma  Hörübung
4. ¿Dónde jugarán los niños?  Hörübung
Spanisch 2 – Fortgeschrittene A

Lección 1 - ¿Cómo te va? – Wie geht es Dir?

Capítulo A – Conociéndonos – Uns kennenlernen

Im Rahmen einer Vorstellung von verschiedenen Personen wiederholen und


vertiefen Sie in diesem Kapitel noch einmal verschiedene Themen aus Spanisch 1
wie beispielsweise die Himmelsrichtungen. Besonderen Wert wird hier auf die
Präpositionen der Zeit (z.B. „desde“) gelegt.

1. Tus datos  Vokabeltraining


2. ¿Querés bailar?  Hörübung
3. Nuevos amigos  Hörübung
4. Geografia  Grammatik
5. ¿Hace mucho que estás aquí?  Grammatik
6. ¿Desde cúando?  Grammatik
7. Presentaciones  Hörübung

Capítulo B – Perifrasis verbales – verbale Umschreibungen

Das Thema dieses Kapitels sind Freunde und gemeinsame Unternehmungen, ein
gemeinsames Essen oder ähnliches. Dabei lernen Sie einige Formulierungen
kennen, üben noch einmal die richtigen Präpositionen zu gebrauchen und die
richtigen Verben in bestimmten Formulierungen einzusetzen.

1. Identificatión  Vokabeltraining
2. Traducción  Übersetzung
3. Reencuentro  Grammatik
4. En la fiesta  Hörübung
5. Expresiones  Hörübung
6. ¿Quieres?  Hörübung
7. ¿Llevar o traer, ir o venir?  Vokabeltraining
8. ¿Qué decimos?  Textverständnis
9. Frases  Textverständnis
10. Mi historia  Textverständnis

Capítulo C – Los pronombres relativos – die Relativpronomen

Wie der Titel bereits vorhersagt, lernen Sie in diesem Kapitel die Relativpronomen
aber auch die häufig gebrauchten Verkleinerungsformen der Nomen kennen.

1. ¿Cuál es cuál?  Vokabeltraining


2. ¿Qué, cuál o cuáles?  Grammatik
3. Muy pequeño  Grammatik
Lección 2 - ¿Qué tal las vacanciones? – wie war es in den Ferien?

Capítulo A – Experiencias – Erfahrungen

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Genau diese Erlebnisse
finden sich in diesem Kapitel beschrieben – nebenbei lernen Sie noch intensiv,
wann Sie welche Zeitform eines Verbs einsetzen müssen.

1. Ofertas  Textverständnis
2. Palabras  Vokabeltraining
3. ¿Quién lo hizo?  Textverständnis
4. Viaje 1  Hörübung
5. Viaje 2  Hörübung
6. Vacaciones  Grammatik
7. ¿Y tú?  Grammatik
8. Tiempo correcto  Grammatik
9. Una entrevista  Grammatik
10. Queja  Textverständnis/Grammatik
11. Desde Cuba  Grammatik
12. Carta del Sr. Paz  Textverständnis
13. Boda  Grammatik

Capítulo B – Preposiciones – Präpositionen

Wie der Titel des Kapitels verrät, können Sie hier noch einmal den korrekten
Gebrauch der Präpositionen üben und nebenbei interessante Informationen über
den berühmten Jakobsweg erfahren.

1. El camino de Santiago  Grammatik


2. Diario de Daniel  Grammatik
3. Viajando  Grammatik

Capítulo C – Expresiones – Redewendungen

Reisen bringen nicht immer positive Erfahrungen mit sich – es kann auch einiges
schief gehen. Anhand von einigen Erzählungen lernen Sie einige Redewendungen
und mögliche Reaktionen auf das Erzählte kennen.

1. Expresiones – Hörübung
2. Mola experiencia – Hörübung
3. Noticias  Textverständnis
4. Reserva -> Textverständnis
Lección 3 – Fiestas y costumbres – Feste und Sitten

Capítulo A – Así celebrábamos – So feiern wir

In einigen Texten werden Ihnen in diesem Kapitel verschiedene Feste, die teilweise
nur in den spanischsprachigen Ländern, teilweise aber auch weltweit gefeiert
werden, vorgestellt. Dabei üben Sie die Formen des Imperfekts.

1. Fiestas  Textverständnis
2. Dia de Reyes  Textverständnis
3. Tiras cómicas  Textverständnis
4. Recuerdos  Grammatik

Capítulo B – Costumbres – Sitten

Im folgenden Kapitel werden Sie mit einigen Sitten und Gebräuchen bekannt
gemacht. Sie lernen, wie Sie Ihre positive oder negative Meinung auch mit Hilfe des
neu eingeführten Konjunktivs ausdrücken können. In einigen Übungen können Sie
den Konjunktiv ausgiebig üben.

1. Posadas – Hörübung
2. Opiniones – Hörübung
3. Diferentes opiniones – Grammatik
4. Más opiniones – Grammatik
5. Conjugamos – Grammatik
6. Gustos y opiniones  Textverständnis
7. ¿Infinitivo o subjuntivo?  Grammatik
8. ¿Qué te parece?  Grammatik
9. Verbos  Grammatik
10. ¿Qué piensas?  Grammatik
11. Lectura  Textverständnis
12. Seguimos leyendo  Textverständnis

Capítulo C – Buenos deseos – Beste Wünsche

Ein Freund reist ab – Sie möchten Ihm eine gute Reise wünschen. Mit den
Redewendungen in diesem Kapitel lernen Sie die nötigen Vokabeln um Ihre
Wünsche auszudrücken.

1. ¿Qué les dices?  Textverständnis


2. Traducción  Übersetzung
3. ¿Qué les deseas?  Vokabeltraining
4. Habla Peter...  Hörübung
5. Llamada telefónica  Hörübung
Capítulo D – Diferencias culturales – Kulturunterschiede

Oftmals unterscheiden sich die Vorstellungen von guten Manieren in den


verschiedenen Ländern. Deshalb kann es schnell zu lustigen oder peinlichen
Situationen kommen. Im folgenden Kapitel bekommen Sie einige Tipps über
richtiges Verhalten in Spanien und anderen Ländern.

1. Amigos, negocios y familia  Vokabeltraining


2. Reglas de protocolo  Textverständnis

Lección 4 - ¿Qué tal la nueva casa? – Wie war das neue Haus?

Capítulo A – Vivienda – Wohnung

In diesem Kapitel dreht sich alles um Wohnungen und Ausdrücke wie „Es ist mir
wichtig, dass ...“ sowie die korrekten Formen des Konjunktivs. Sie lernen eine
Anzeige zu verstehen und Ihre eigenen Wünsche zu formulieren.

1. Mi casa  Vokabeltraining
2. Se alquila  Textverständnis
3. Otro piso  Hörübung
4. Nuestro piso  Hörübung
5. Casa nueva  Vokabeltraining
6. El nuevo piso  Grammatik
7. Más opiniones  Grammatik
8. Prioridades  Textverständnis
9. Mi habitación  Grammatik

Capítulo B – Peticiones - Bitten

Das Thema dieses Kapitels sind weiterhin Wohnungssituationen und –gegenden,


wobei Sie jedoch in einigen Übungen die Verwendung des Konjunktivs noch
vertiefen. Darüber hinaus lernen Sie in diesem Kapitel mögliche Steigerungsformen
von Adjektiven kennen.

1. Encuesta  Hörübung
2. Gustos  Grammatik
3. Conjugando 1  Grammatik
4. Calidad de vida  Grammatik
5. Carta  Textverständnis
6. Conjugando 2  Grammatik
7. Mi ciudad  Textverständnis
8. Lo principal es...  Grammatik
Capítulo C – En la oficina – Im Büro

In Ihrem Büro wurde eingebrochen. Damit Sie mitteilen können, was alles gestohlen
wurde, müssen Sie natürlich die entsprechenden Vokabeln lernen.

1. Robo  Vokabeltraining
2. Objetos de oficina  Vokabeltraining

Lección 5 - ¡Está riquísimo! – Das ist köstlich!

Capítulo A – Características de la comida – Typische Merkmale der Speisen

Speisen sind fantastisch wenn Sie den eigenen Geschmack treffen. Doch was
wenn die Suppe versalzen, das Chilli zu scharf und der Kaffee kalt ist? Im
folgenden Kapitel lernen Sie einige Eigenschaften der Speisen kennen – und
können Ihre Meinung darüber kundtun.

1. ¡Mmm! Qué rico!  Hörübung


2. Sabor o cualidad  Vokabeltraining
3. ¿Qué se dice?  Vokabeltraining
4. ¿Ser o estar?  Grammatik
5. Traducción  Übersetzung

Capítulo B – Costumbres alimenticias – Essensgewohnheiten

Auch in diesem Kapitel dreht sich alles um das Essen. Weiterhin lernen Sie anhand
der verschiedenen Speisen auch die richtige Verwendung von Pronomina.

1. Fernando no come carne  Hörübung


2. ¿Dónde lo has dejado?  Grammatik
3. Pronombres  Grammatik
4. ¡Dámelos!  Grammatik
5. Fiesta  Hörübung
6. Diálogos  Grammatik

Capítulo C – Opinión y duda – Meinungen und Zweifel

Sie haben ja bereits einige Wendungen zum Ausdrücken Ihrer Meinungen und
Wünsche gelernt. In diesem Kapitel lernen Sie eine weiter kennen, mit der Sie auch
Zweifel ausdrücken können: „Ich glaube,dass....“. Ihre Kenntnisse zu den
spanischen Speisen werden in diesem Kapitel außerdem weiter vertieft.

1. Ne creo que sea bueno  Grammatik


2. Ne creo que...  Grammatik
3. Nuevos hábitos  Grammatik
4. Antes y hoy  Vokabeltraining
5. Cambios 1  Textverständnis
6. Cambios 2  Textverständnis
7. Platos  Textverständnis

Capítulo D – Concertando una cita – Einen Termin vereinbaren

Um in einem feinen Restaurant Essen gehen zu können, müssen Sie meist einen
Tisch vorbestellen. Wie man diese Reservierung und andere Terminvereinbarungen
macht lernen Sie in diesem Kapitel.

1. Reserva  Hörübung
2. Asador Viejo Horno  Hörübung
3. Reserva telefónica  Hörübung

Lección 6 - ¡Qué día! – Was für ein Tag

Capítula A – Contratiempos – Unannehmlichkeiten

Unannehmlichkeiten sind Teil des täglichen Lebens. In diesem Kapitel hören und
lesen Sie von einigen Ereignissen. Sie lernen, wie man darauf reagiert und wie man
solche Begebenheiten mit Hilfe entsprechender Adverbien selbst wiedergibt.
Anhand einiger Schlüsselwörter können Sie den zeitlichen Ablauf einer Erzählung
genau festlegen und Ihren Zuhörern den Ablauf des Ereignisses besser vermitteln.

1. ¡Qué día!  Vokabeltraining


2. ¡Qué problema...!  Textverständnis
3. ¿A qué tren te has subido?  Hörübung
4. ¿Qué le ha pasado hoy a Imma?  Hörübung
5. Traducción  Übersetzung
6. Transforma  Grammatik
7. Día complicado  Vokabeltraining
8. Mala suerte  Grammatik
9. Expresiones  Grammatik
10. Estrategias en el discurso  Hörübung
11. Carta electrónica  Textverständnis/Vokabelübung
12. Pequeña historia  Textverständnis
13. Accidente  Grammatik
14. El informe  Grammatik
15. ¡Vaya, qué día!  Textverständnis
16. Un día espantoso  Textverständnis

Capítulo B – Supersticiones – Aberglauben

Sie laufen prinzipiell nicht unter einer Leiter durch, haben bei einer schwarzen
Katze ein schlechtes Gefühl und bleiben am Freitag den 13. grundsätzlich zu
Hause? Dann sind Sie abergläubisch. Damit Sie auch wissen, wie die guten und
schlechten Omen auf Spanisch heißen, behandelt dieses Kapitel einige davon.
1. Buena y mala suerte  Vokabeltraining
2. ¿Supersticiones?  Vokabeltraining

Capítulo C – Pidiendo y aceptando disculpas – Bitten und Entschuldigungen


annehmen

Ihnen ist jemand auf den Fuß getreten, aber da derjenige sich sofort entschuldigt,
nehmen Sie es ihm nicht übel. Das kann schließlich jedem einmal passieren. Aber
wie können Sie das Ihrem geknickten Gegenüber klarmachen?

1. disculpas  Textverständnis

Lección 7 – Busca, compara y si encuentras algo mejor ... cómpralo – Suche,


vergleiche, und wenn Du etwas besseres findest... dann kauf es

Capítulo A – Hábitos de consumo – Kaufverhalten

Das Kaufverhalten ist Thema dieses Kapitels. Darüber hinaus wiederholen Sie den
Vergleich zwischen zwei Gegenständen.

1. Comparando coches  Vokabeltraining


2. ¿Cuál es el contrario?  Vokabeltraining
3. Coche de uso  Hörübung
4. Compro coche  Hörübung
5. ¿Qué has dicho?  Textverständnis
6. Perdona, ¿qué has dicho?  Grammatik

Capítulo B – El subjuntivo en oraciones relativas – Der Konjunktiv in Relativsätzen

Im Kontext von Situationen, die in Läden auftreten können, üben Sie hier noch
einmal den Konjunktiv der verschiedenen Verben ein.

1. ¿Qué maleta les recomiendas?  Grammatik


2. Busco, quiero, necesito...  Grammatik
3. ¿Indicativo o subjuntivo?  Grammatik
4. Adivina  Textverständnis
5. Sociedad de consumo  Textverständnis
6. Respuestas  Textverständnis
7. Tiras cómicas  Textverständnis
8. ¿Conoces a alguien que...?  Grammatik
9. ¿Saber o poder?  Grammatik
10. Preferencias  Vokabeltraining
Capítulo C – Pronombres relativos – Relativpronomen

Relativpronomen sind wichtig für den Stil und den Fluss einer Aussage. Daher
lernen Sie diese in diesem Kapitel kennen und richtig anwenden.

1. Vecinos presumidos  Hörübung


2. Gustos y necesidades  Textverständnis
3. ¿De cuál estás hablando?  Grammatik
4. Más pronombres  Grammatik
5. Compro, luego existo.  Textverständnis
6. El gusto del consumidor  Grammatik

Capítulo D – Reclamaciones – Reklamationen

Sie haben einen Artikel bestellt – und bekommen das Falsche geliefert. In diesem
Kapitel werden Ihnen verschiedene Ausdrucksweisen für eine Reklamation
vorgestellt.

1. Fax de reclamación  Übersetzung


2. Reclamación telefónica  Hörübung
3. Fax  Hörübung

Lección 8 – Sueños - Träume

Capítulo A – Planes para el futuro – Pläne für die Zukunft

Jeder Mensch hat Pläne für die Zukunft. Ob beruflich oder privat, diese Wünsche
helfen uns, unsere Ziele im Auge zu behalten. In diesem Kapitel dreht sich alles um
Zukunftswünsche. Dabei üben Sie noch einmal die verschiedenen Verbformen,
unter anderem das Futur.

1. Cuento popular  Grammatik


2. ¿Qué será?  Grammatik
3. Sueños  Textverständnis
4. El sueño  Hörübung
5. Deseos de los padres  Grammatik
6. Esperanzas  Grammatik
7. ¡Ojalá!  Vokabeltraining
8. Deseos  Grammatik
9. Nuestros planes  Textverständnis
10. Planes y deseos  Übersetzung

Capítulo B – Ahora expresamos indiferencia – Jetzt drücken wir Gleichgültigkeit aus

Nachdem Sie bereits gelernt haben, wie man Mitgefühl, Überraschung und seine
eigene Meinung ausdrückt, lernen Sie nun, wie man gleichgültig reagiert.
Schließlich muss man nicht immer eine Entscheidung treffen.
1. ¡Dónde quieras!  Grammatik
2. ¡Decide tú!  Grammatik

Capítulo C – Hipótesis futuras – Zukunftsvorstellungen

In diesem Kapitel werden Ihnen einige Zukunftsvorstellungen präsentiert. Dabei


können Sie üben, wie man die Futurform von der Konjunktivform des Verbs
unterscheidet.

1. Mafalda  Textverständnis
2. ¿Qué tienen pensado hacer?  Textverständnis
3. Proyectos  Textverständnis
4. ¿Futuro o subjuntivo?  Grammatik
5. Cuando sea mayor...  Grammatik
6. Planes del futuro  Hörübung
7. Entrevistas  Hörübung

Capítulo D – Condiciones y horarios laborales – Arbeitsbedingungen und


Arbeitszeiten

Zu einem wünschenswerten Leben gehört natürlich auch der ideale Job, der in
diesem Kapitel behandelt wird.

1. Ofertas de trabajo  Vokabeltraining


2. Buscando el trabajo ideal  Hörübung
3. Anuncios laborales  Hörübung

Lección 9 - ¿Qué habrá pasado? – Was wird passieren?

Capítulo A – Suposiciones, preocupaciones y extrañezas – Mutmaßungen, Sorgen


und Verwunderungen

In diesem Kapitel lernen Sie noch einige neue Zeiten: das Futur II und das Perfekt
im Konjunktiv. Mit diesen beiden Zeiten kann man sehr gut Mutmaßungen, Sorgen
und Verwunderungen ausdrücken.

1. ¿Qué habrá pasado? 1  Vokabeltraining


2. ¡Se habrá quedado dromido!  Hörübung
3. ¿Qué habrá pasado? 2  Grammatik
4. ¿Dónde estará Paqui?  Grammatik
5. ¿Qué habrá pasado? 3  Grammatik
6. Suposiciones  Grammatik
7. Qué raro...  Textverständnis
8. ¿Qué palabra falta?  Grammatik
9. ¡No puede ser!  Grammatik
Capítulo B – Hipótesis – Hypothese

Für unerklärliche Vorgänge und Ereignisse stellen wir oft Hypothesen auf. Dabei
kann es sich um alltägliche Dinge, wie einen verspäteten Freund, aber auch um die
großen Rätsel der Menschheit und geheimnisvolle Kulturen handeln. In diesem
Kapitel lernen Sie, wie man Hypothesen aufstellt – und bekommen eine kleine
Einführung in die Kultur der Mayas.

1. ¿Qué les habrá pasado?  Textverständnis


2. Hipótesis  Grammatik
3. Traducción 1  Übersetzung
4. Nazca  Hörübung
5. Las lineas de Nazca  Hörübung
6. Los Mayas  Textverständnis
7. ¿Eres optimista?  Textverständnis
8. Traducción 2  Übersetzung

Capítulo C – Llamadas de teléfono – Telefonanrufe

Telefonanrufe gehören zum täglichen Leben dazu. In den folgenden Übungen


lernen Sie einige Wendungen, die ein Telefongespräch kennzeichnen und
erleichtern.

1. Llame por la tarde  Hörübung


2. RTA Informática  Hörübung
3. Dígame  Hörübung
4. Siniestro Total S.A.  Textverständnis

Lección 10 – Dime con quién andas... – Sag mir, mit wem Du unterwegs bist.

Capítulo A – Haciendo amigos – Freunde werden

Dieses Kapitel beschäftigt sich mit den zwischenmenschlichen Beziehungen, mit


Partnerschaften, Freundschaften und Single-Personen. Sie lernen außerdem, wie
man das Plusquamperfekt bildet und anwendet und wie man seine Zustimmung zu
einer Meinung gibt, bzw. nicht gibt.

1. Cómo crear nuevos vinculos  Textverständnis


2. Palabras  Kreuzworträtsel.
3. Consejos prácticos  Textverständnis
4. ¡Qué casualidad!  Hörübung
5. La visita  Vokabeltraining
6. ...ya lo había hecho  Grammatik
7. ¿Qué había pasado antes?  Grammatik
8. Carta  Grammatik
9. Historias de amor  Textverständnis
10. Chino  Textverständnis
11. Solteros porque sí  Textverständnis
12. El estar soltero  Hörübung
13. ¿Vivir solo?  Textverständnis
14. Traducción  Übersetzung

Capítulo B – Expresando desagrado – Abneigung ausdrücken

Ihre Unzufriedenheit mit einem Zustand oder einer Handlung auszudrücken ist
ebenso wichtig wie Ihre Zustimmung geben zu können. In den folgenden Übungen
lernen Sie einige Wendungen zu diesem Zweck.

1. La convivencia  Textverständnis
2. Lo que me molesta y lo que me gusta  Vokabeltraining
3. Ne soporte que...  Grammatik

Capítulo C – Buscando trabajo – Arbeit suchen

Das folgende Kapitel erweitert Ihr Wissen um die Vokabeln zum Thema
Arbeitsuche.

1. Carta de presentación  Textverständnis/Vokabeltraining


2. Curriculum Vitae  Hörübung

Lección 11 - ¡Que te mejores! – Auf dass Du Dich verbesserst.

Capítulo A – Prevención sanitaria – Gesundheitliche Vorsorge

Wenn Sie sich auf eine Reise vorbereiten, sollten Sie in jedem Falle eine kleine
Reiseapotheke mit sich nehmen, um für den Notfall gerüstet zu sein. Darüber
hinaus werden Sie in diesem Kapitel mit der Verb „Soler“ +Infinitv vertraut gemacht,
mit dessen Hilfe Sie Gewohnheiten ausdrücken können.

1. Botiquín de viaje  Vokabeltraining


2. Para viajar  Vokabeltraining
3. Costumbres  Grammatik
4. ¡Cuidado!  Textverständnis
5. Posibilidades  Textverständnis
6. ¡Ojo!  Grammatik
7. Aunque  Grammatik

Capítulo B – Consejos, dudas, desacuerdos y condiciones – Ratschläge, Zweifel,


Uneinigkeiten und Voraussetzungen

Kennen Sie das? Kaum haben Sie einmal eine Schnupfen oder sonst ein Leiden
bekommen Sie jede Menge Ratschläge, wie Ihr Problem am Besten zu bekämpfen
ist. Die folgenden Übungen handeln daher von diversen Leiden und den passenden
Ratschlägen, um diese wieder loszuwerden, und präsentieren Ihnen die
entsprechenden Aussagen um dies auszudrücken.

1. Alergia  Hörübung
2. Tengo alergia  Hörübung
3. Consejos  Textverständnis
4. Consejos y propuestas  Textverständnis
5. Más consejos  Grammatik
6. Reacción ante los consejos  Textverständnis
7. ¿Cuál es el problema?  Textverständnis
8. Medicina alternativa  Hörübung
9. No es cierto que...  Grammatik

Capítulo c – Invitaciones – Einladungen

Ob ein schöner Abend mit Freunden oder ein formeller Anlass – in diesem Kapitel
lernen Sie, wie man die entsprechenden Einladungen schreibt.

1. Cartas de invitación  Textverständnis


2. Como escribir cartas  Vokabeltraining
3. Traducción  Übersetzung
4. Con salud  Textverständnis

Lección 12 - ¡Una pose, por favor! – Eine Pose bitte

Capítulo A – Flora y faune – Flora und Fauna

Tiere und Pflanzen gehören zu den faszinierenden Charakteristiken eines Landes,


die man in jedem Urlaub kennen lernt. Ihnen werden einige dieser fremden Tiere
und schönen Landschaften im folgenden vorgestellt – und wo Sie diese finden und
genießen können.

1. Expresiones idiomáticas  Vokabeltraining


2. Paisajes, flora y fauna  Textverständnis
3. ¿Paisaje o animal?  Vokabeltraining
4. Amigos del Parque  Hörübung
5. Regalos  Vokabeltraining
6. Regalos de cumpleaños  Vokabeltraining
7. ¿Infinitive o subjuntivo?  Grammatik

Capítulo B – Causas y efectos – Ursache und Wirkung

Leider finden wir die oben beschriebenen Landschaften oft nicht mehr in ihrem
ursprünglichen Zustand vor – durch Umweltverschmutzung und rücksichtsloses
Verhalten sind viele Tier- und Pflanzenarten bedroht. Einige Ursachen und deren
Wirkungen, sowie die Präpositionen „por“ und „para“ lernen Sie in diesem Kapitel
kennen.
1. Noticias  Textverständnis
2. Más noticias  Textverständnis
3. Causas  Grammatik
4. ¿Por o para?  Grammatik

Capítulo C – Condiciones hipotéticas o irreales – Hypothetische oder irrealistische


Voraussetzungen

Dieses Kapitel dreht sich rund um das Thema Tourismus und wie man diesen auch
für die Einheimischen erträglich gestalten könnte. Dabei lernen Sie den Konjunktiv
des Imperfekts kennen, der zur Aufstellung irrealer Bedingungen benutzt wird.

1. Ecoturismo  Textverständnis
2. Turismo  Textverständnis
3. Condiciones hipotéticas  Grammatik
4. El imperfecto del subjuntivo  Grammatik
5. ¿Comó funciona?  Grammatik
6. Condiciones irreales e hipotéticas  Grammatik
7. Condiciones  Grammatik
8. Zona turística  Grammatik
9. Una pose  Textverständnis

Capítulo D – Me pongo en contacto con ustedes... – Ich werde mit Ihnen in Kontakt
treten…

Eine Gruppe Biologiestudenten möchte sich in einem Wildpark aufhalten und bittet
daher um eine Reservierung bei der Parkleitung

1. Paralelos  Textverständnis

Lección 13 – Tiempro libre - Freizeit

Capítulo A – Actividades de tiempo libre y aficiones – Freizeitaktivitäten und


Vorlieben

Freizeitaktivitäten sind wichtig für jeden Menschen. Einem Hobby nachzugehen


entspannt uns, Sport tut uns darüber hinaus auch körperlich gut. Die folgenden
Übungen drehen sich um einige Freizeitaktivitäten. Außerdem wiederholen Sie
noch einmal die verschiedenen Konjunktivformen.

2. Cursos  Textverständnis
3. Venga, ¿nos apuntamos?  Hörübung
4. Traudcción  Übersetzung
5. Transforma  Grammatik
6. ¿Cuánto tiempo Ilevas...?  Textverständnis
7. ¿Cuál es mentira?  Textverständnis
8. ¿Presente de subjunctivo o indefinido?  Grammatik
9. Me habría gustado pero...  Textverständnis
10. Planes frustrados  Grammatik

Capítulo B – Deseos y preferencias – Wünsche und Vorlieben

Jeder von uns hat seine eigenen Wünsche und Vorstellungen, wie beispielsweise
ein Urlaub oder ein Spanischkurs eigentlich aussehen sollte. Wenn man diese
Dinge vorher klärt, spart man sich unangenehme Überraschungen und alle sind
zufrieden.

1. Curso de español  Textverständnis


2. Preferencias  Grammatik
3. Adivina  Textverständnis

Capítulo C – Estile directo e indirecto – Direkte und indirekte Rede

Wie der Titel des Kapitels bereits vermuten lässt, üben Sie in den folgenden
Übungen die indirekte Rede. Damit können Sie Erzählungen von Anderen in der
korrekten Form weitergeben.

1. Mensajes 1  Hörübung
2. Mensajes 2  Hörübung
3. Transformamos  Grammatik
4. ¿Qué han dicho?  Grammatik
5. ¿Cómo lo cuentan?  Grammatik
6. Ha dicho que...  Grammatik
7. ¿Qué han dicho estas personas?  Grammatik
8. Encargos  Grammatik
9. El mito vive...  Textverständnis

Capítulo D – Al teléfono en Latinoamérica – Am telefon in Lateinamerika

Redewendungen am Telefon unterscheiden sich von Land zu Land. Daher lernen


Sie im folgenden Kapitel wie Sie beispielsweise in Peru telefonieren und wie sich
das von einem Telefonat in Mexico unterscheidet.

1. Conversaciones telefónicas  Hörübung


2. ¿En qué países se dice qué?  Hörübung
3. Recado  Hörübung

Lección 14 – Buenos modales – Der Anstand

Capítulo A – Criticando el comportamiento de los otros – Das Benehmen anderer


kritisieren

Regeln im täglichen Leben sind wichtig, damit das Zusammenleben friedlich


gestaltet werden kann. Manchmal jedoch schlägt das Benehmen Anderer über die
Stränge. In diesem Kapitel lernen Sie, darauf zu reagieren.

1. Diez reglas de oro  Textverständnis


2. ¡Vivis en la Edad de Piedra!  Hörübung
3. Cuento  Hörübung
4. Transformando  Grammatik
5. ¿Qué dijo?  Grammatik
6. Me preguntó...  Grammatik
7. Cuando era niño...  Textverständnis
8. ¿Qué pasó?  Grammatik
9. Traducción  Übersetzung
10. Crucigrama  Kreuzworträtsel.

Capítulo B – Normas de comportamiento – Verhaltensregeln

Andere Länder, andere Sitten. In diesem Kapitel bekommen Sie einige Tipps, wie
Sie sich beispielsweise in anderen Ländern verhalten, aber auch in Situationen des
täglichen Lebens.

1. Costumbres  Grammatik
2. Diferencias culturales  Hörübung
3. En una fiesta  Vokabeltraining
4. ¡Qué raro!  Grammatik
5. Traducción  Übersetzung
6. Otro malentendido  Textverständnis

Capítulo C – Diplomacia – Diplomatie

Einige Situationen erfordern diplomatisches Geschick. Für diesen Zweck finden Sie
in den folgenden Übungen höfliche Redewendungen.

1. Diplomacia en el trabajo  Textverständnis


2. Decir las cosas bien  Grammatik
Spanisch 3 – Fortgeschrittene B

Lección 1 – Dime quién eres... – Sag mir, wer Du bist...

Capítulo A – Cosas en común – Gemeinsamkeiten

Mit den meisten Menschen hat man Gemeinsamkeiten. Seien es äußere


Eigenschaften oder Hobbys. Viele teilen auch einen Namen miteinander – daher
werden Ihnen in diesem Kapitel die gängigsten spanischen Namen und Ihre
Bedeutung vorgestellt.

1. ¿Qué tienen en común?  Textverständnis


2. ¿Qué tiene más cosas en común?  Vokabeltraining
3. ¿Y cómo te Ilamas?  Textverständnis
4. El uso de los nombres en España, I parte  Hörübung
5. El uso de los nombres en España, II parte  Hörübung
6. El uso de los nombres en España, III parte  Hörübung
7. ¿Y cómo le Ilamamos?  Vokabeltraining
8. La importancia del nombre  Textverständnis
9. ¿Verdadero o falso?  Textverständnis

Capítulo B – Preferencias y comparaciones – Präferenzen und Kompromisse

Menschliche Charaktereigenschaften sind sehr vielfältig. Sie werden teilweise der


Genetik, teilweise der Erziehung zugeordnet – und teilweise sogar Horoskopen.
Einige dieser Adjektive lernen Sie in diesem Kapitel kennen. Außerdem werden
Ihnen noch einige Redewendungen zum Ausdruck Ihrer Meinung vorgestellt.

1. ¿Estás de acuerdo?  Textverständnis


2. ¡Qué carácter!  Textverständnis
3. Expresar acuerdo y desacuerdo  Vokabeltraining
4. Reaccionar  Vokabeltraining
5. Expresar opiniones  Grammatik
6. Horóscopos  Textverständnis
7. ¿Virtud o defecto?  Vokabeltraining
8. Diccionario  Textverständnis
9. Definiciones  Vokabeltraining
10. Cualidades  Vokabeltraining
11. Pronombres relatives  Grammatik

Capitulo C - ¿Qué quisieras? – Was hättest Du gerne?

Auch in diesem Kapitel lernen Sie Ausdrücke kennen, mit Hilfe derer Sie Ihre
Präferenzen und Abneigungen ausdrücken können.

1. Me gustaría que...  Vokabeltraining


2. ¿Presente o imperfecto de subjunctivo?  Grammatik
3. Cambiarix  Vokabeltraining
4. Una biografía  Textverständnis
Lección 2 – Familias de hoy en día – Familien von heute

Capítulo A – La familia – Die Familie

Familien tendieren dazu, weit verzweigt zu sein. Damit Sie auch alle Mitglieder
benennen können, wiederholen Sie in diesem Kapitel die entsprechenden
Bezeichnungen. Darüber hinaus vertiefen Sie Ihr Wissen um die Imperfektformen
des Verbs.

1. Relaciones de parentesco  Vokabeltraining


2. Parentescos  Vokabeltraining
3. Parientes  Vokabeltraining
4. Foto familiar  Textverständnis
5. Expresar hipótesis  Grammatik
6. Antes + imperfecto de indicativo  Grammatik
7. Prioridades  Textverständnis
8. Diez modelos de familia, I parte  Textverständnis
9. Diez modelos de familia, II parte  Textverständnis

Capítulo B – Profesiones – Berufe

Hausfrau/mann sein ist ein anstrengender Beruf. Man muss den kompletten
Haushalt bewältigen und nebenher womöglich noch das Leben der verschiedenen
Familienmitglieder organisieren. Dabei kommt es innerhalb der Familie, zwischen
Partnern, Geschwistern, Kindern und Eltern immer wieder zu Streitereien und
Missverständnissen. Einige Situationen werden Ihnen in diesem Kapitel präsentiert.

1. El ama de casa, ¿pluriempleo?  Textverständnis


2. Entrevista con Marta  Hörübung
3. Reparto de tareas  Hörübung
4. Colaboración  Hörübung
5. Como se reparten los trabajos de la casa  Textverständnis
6. Cantidades y percentajes  Vokabeltraining
7. Tareas domésticas...  Textverständnis
8. Formas de convivencia  Vokabeltraining
9. „Fráses célebres...“  Textverständnis
10. Familias de hoy en día  Hörübung
11. ¿Quién ha sido?  Hörübung
12. Consejos  Textverständnis
13. Dando consejos  Grammatik
14. Imperativos  Grammatik
15. Llévale la contraria  Grammatik
16. Más consejos...  Grammatik
17. El consultorio  Textverständnis

Capítulo C – Tiempo de independizarse – Es ist Zeit, unabhängig zu werden.

Die erste eigene Wohnung und das Verlassen der Familie sind die Themen dieses
Kapitels.
1. Adictos al nido  Textverständnis
2. Causas del tardio abandomo del hogar  Textverständnis

Lección 3 – El trabajo de tus sueños – Dein Traumjob

Capítulo A – Profesiones – Berufe

Einige Berufe kennen Sie ja bereits. In diesem Kapitel lernen Sie neue Berufe und
deren Merkmale kennen. Sie lernen, wie Sie Gefallen oder Missfallen an einer
Tätigkeit ausdrücken – und wie die Spanier mit dem Thema Arbeit umgehen.

1. ¿A qué se dedican estas personas?  Vokabeltraining


2. Las profesiones y sus actividades  Vokabeltraining
3. Profesiones  Vokabeltraining
4. ¿Qué haces?  Vokabeltraining
5. Retrato profesional  Textverständnis
6. Ventajas y desventajas  Textverständnis
7. ¿Cómo es su trabajo?  Grammatik/Textverständnis
8. Me gusta, no me gusta...  Textverständnis
9. El trabajo y los españoles, I parte  Textverständnis
10. El trabajo y los españoles, II parte  Textverständnis
11. El trabajo y los españoles, III parte  Textverständnis

Capítulo B – Buscando motivación – Motivation finden

Wenn uns unser Beruf gefällt, sind wir auch motiviert, jeden Tag zur Arbeit zu
gehen. Manchmal jedoch ist es schwer, die benötigte Motivation zu finden. Einige
Situationen werden Ihnen in diesem Kapitel vorgestellt – dazu vertiefen Sie Ihre
Kenntnisse über die Konjunktivformen des Verbs in einigen Zeiten.

1. Hora de cambiar  Textverständnis


2. Escala de valores  Textverständnis
3. Una carta  Grammatik
4. Golpe de timón I  Grammatik
5. Golpe de timón II  Textverständnis
6. Golpe de timón III  Textverständnis
7. ¿Vocación o profesión?  Hörübung
8. ¿Qué hubieras hecho si...?  Hörübung
9. Modo subjuntivo  Grammatik
10. No hay mal que por bien no venga...  Grammatik
11. ¿Qué habría sido de mí, si...?  Textverständnis
12. Esto no habría pasado sí...  Grammatik

Capítulo C – Si pudiera volver a elegir... – Wenn ich noch einmal wählen könnte...

Auch dieses Kapitel handelt von den verschiedenen Berufen. Dazu lernen Sie, wie
man Konditionalsätze bildet und anwendet.
1. Diario  Textverständnis
2. ¿Qué harías si pudieras elegir?  Grammatik
3. El trabajo ideal  Vokabeln.
4. Si me tocara la lotería...  Grammatik
5. Adivina  Textverständnis
6. Carta de petición  Textverständnis
7. Biografía de Mario Benedetti  Textverständnis

Lección 4 – El arte de comer – Die Kunst zu speisen

Capítulo A – El arte de comer – Die Kunst zu speisen

Verschiedene exquisite Gerichte sowie die dazu passenden Zutaten sind Thema
dieses Kapitels.

1. Platos exóticos  Vokabeltraining


2. Sobre gustos no hay nada escrito  Hörübung
3. Dime qué comes y te diré quién eres...  Textverständnis
4. Ajos con buenos modales  Textverständnis
5. Clasificando  Vokabeltraining

Capítulo B – Aprendiendo el arte culinario – Die Essenskunst erlernen

Nachdem Sie bereits einige Gerichte kennen gelernt haben, werden Sie in den
folgenden Übungen mit den Verben und Nomen rund um die Küche vertraut
gemacht. Dazu gibt es auch einige typisch spanische Rezepte, die Sie gerne einmal
ausprobieren können.

1. Para chuparse los dedos  Hörübung


2. Modo de preparación  Hörübung
3. Subjuntivo  Grammatik
4. Más recetas  Vokabeltraining
5. En la cocina  Vokabeltraining
6. Definiciones  Vokabeltraining
7. Utensilios de cocina  Vokabeltraining
8. El museo de los utensilios de cocina  Vokabeltraining
9. ¿Para qué sirve?  Vokabeltraining
10. Postre de nueces  Textverständnis
11. Tortilla española  Textverständnis
Lección 5 – El arte de comprar y regalar – Die Kunst des Kaufens und
Schenkens

Capítulo A – El arte de comprar y regalar – Die Kunst des Kaufens und Schenkens

Wo bekommen Sie eigentlich Toilettenartikel und wo eine neue Lampe für Ihr
Wohnzimmer? Eine Einführung in die Welt des Konsums hilft Ihnen bei diesen
Fragen weiter. Darüber hinaus lernen Sie einige Diskurspartikel kennen, mit deren
Hilfe Sie den Fluss und den Stil Ihrer Formulierungen verbessern können.

1. Maneras de comprar, maneras de vivir  Textverständnis


2. El pasado y el presente de las compras  Textverständnis
3. Ventajas y desventajas  Vokabeltraining
4. Lugares para comprar de la A a la Z  Vokabeltraining
5. Mercadillos  Textverständnis
6. Palabras y expresiones  Textverständnis
7. Describiendo el Rastro de Madrid  Vokabeltraining
8. Diferentes puntos de cista  Vokabeltraining

Capítulo B - ¿Qué le puedo regalar? – Was kann ich ihm schenken?

Auf Geburtstage und Feiertage freut man sich meist besonders. Aber was kann
man seinen Lieben schenken? Hilfreiche Tipps, wie Sie passende Dinge finden
können, sind Thema dieses Kapitels.

1. Un día especial...  Vokabeltraining


2. El Día del Padre  Textverständnis
3. Regalos  Vokabeltraining
4. Lo que me regaloron aquel día  Textverständnis
5. El arte de regalar  Hörübungen.
6. Me gustaría que me regalaran...  Textverständnis
7. El mercado de los objetos sin nombre  Vokabeltraining
8. Es una cosa que...  Vokabeltraining
9. El mercado se segunda mano  Grammatik

Lección 6 – El amor y sus consecuencias... – Die Liebe und ihre Folgen...

Capítulo A – Hablando de amor – Von Liebe reden

In diesem Kapitel dreht sich alles um Liebe und um die Gespräche zwischen
Liebenden. Zusätzlich wiederholen Sie Fragewörter.

1. Diálogo de amantes  Vokabeltraining


2. Sobre el amor...  Textverständnis
3. El amor es química  Textverständnis
4. Hombres y mujeres  Textverständnis
5. Positivo y negativo  Vokabeltraining
6. Flirteando con abanicos  Textverständnis
7. ¿Insalvables diferencias?  Hörübung

Capítulo B – El amor en la ficción – Die Liebe in der Dichtung

In fast jedem Roman oder jeder Geschichte spielt das Thema Liebe eine große
Rolle. In den folgenden Übungen können Sie einige dieser Geschichten lesen. Mit
den entsprechenden Vokabeln dazu sind Sie auch bestens für einen eigenen
Liebesbriefentwurf gerüstet.

1. Su nombre es Dulcinea...  Vokabeltraining


2. Ojos de enamorado  Vokabeltraining
3. Retrato  Vokabeltraining
4. Adivina  Textverständnis
5. El amor y los cuentos  Hörübung
6. Érase una vez...  Grammatik
7. Reglas  Textverständnis
8. Había una vez...  Vokabeltraining
9. ¿La primera Cenicienta?  Textverständnis
10. Una historia de amor... de la historia  Grammatik

Lección 7 – Medios de información - Informationsmedien

Capítulo A – Adicciones – Abhängigkeiten

Von Medien kann man sehr schnell abhängig werden. Das gilt ganz besonders für
das Medium Internet und seine unendlichen Weiten. Das folgende Kapitel stellt
einige Medien vor und wie viel Prozent der Bevölkerung diese nutzen.

1. Informándose  Vokabeltraining
2. Según la estadística  Textverständnis
3. ¿Caja lista o caja tonta?  Textverständnis
4. ¿Es adicción?  Textverständnis
5. Vocabulario  Vokabeltraining
6. Una estadística  Textverständnis

Capítulo B – Prensa – Presse

Tägliche Zeitungslektüre gehört fast zu einem vollständigen Frühstück dazu. Daher


lernen Sie nun einige Zeitungstypen kennen – und den dafür typischen Modus
„Passiv“.

1. Tipos de prensa  Vokabeltraining


2. Noticias breves  Textverständnis
3. Informaciones  Textverständnis
4. La voz pasiva  Grammatik
5. Voz pasiva  Grammatik
6. De activa a pasiva  Grammatik
7. De pasiva a activa  Grammatik
8. Ojeando el periódico  Vokabeltraining
9. Periódico  Grammatik

Capítulo C – Noticias – Nachrichten

In den folgenden Übungen hören Sie einige Nachrichten zu unterschiedlichen


Themen.

1. Informativo radiofónico  Hörübung


2. Tomando notas  Hörübung
3. Noticias divertidas  Textverständnis
4. Robo de obras de arte  Hörübung
5. Han declarado que...  Grammatik
6. Una entrevista  Textverständnis
7. Noticias curiosas  Textverständnis

Lección 8 – Diferentes formas de comunicarse – Unterschiedliche Formen der


Kommunikation

Capítulo A – Formalidades e informalidades – Formelle und informelle Anlässe

Im folgenden Kapitel lernen Sie, wie man sich dem Anlass entsprechend verhält.
Einige Vokabeln und Ausdrucksweisen helfen Ihnen dabei, im jeweiligen Land den
richtigen Ton zu treffen.

1. Situaciones formales  Vokabeltraining


2. ¿Tú o usted?  Hörübung
3. Cuatro pistas para tutearse correctamente  Textverständnis
4. ¿Qué es lo aconsejable, tú o usted?  Grammatik
5. Tutearse  Textverständnis
6. Expresar cortesía  Textverständnis
7. Cartas  Textverständnis
8. Diferentes culturas  Vokabeltraining
9. El español de América  Hörübung

Capítulo B – Deformaciones de la lengua – Verformung der Sprache

Durch Kontakt mit anderen Sprachen verändert sich auch das Spanische,
übernimmt beispielsweise Lehnwörter und Satzstrukturen der anderen Sprache,
was bei Einigen Befürchtungen über die Verunreinigung der Sprache hervorruft –
Andere jedoch begrüßen diese Neuerungen.

1. El vigor del „spanglish“  Textverständnis


2. Extrajerismo en español  Textverständnis
Capítulo C – Ahore damos un discurso – Jetzt halten wir eine Rede

Die folgenden Übungen präsentieren Ihnen einige Wendungen, die Ihnen eine
Rede vor Publikum erleichtern.

1. Algunos gestos valen más que mil palabras...  Vokabeltraining


2. Cómo meterte al público en el bolsillo  Textverständnis
3. Exposición en público  Vokabeltraining
4. Hablando en público  Vokabeltraining
5.4.1. Stichwortverzeichnis Intensivkurs Spanisch

Die folgenden Angaben beziehen sich auf die jeweiligen Übungen, mit denen das
entsprechende grammatische Phänomen erlernt werden kann.

Beispiel: S1-L3-A-5 bezieht sich auf Spanisch 1- Lektion 3 – Kapitel A – Übung 5.

Aussprache: S1-L1-A-5

Adjektive: S1-L5-B-8
-Steigerung/Verstärkung: S2-L4-B-8
-mismo. S2-L7-B-10
-Eigenschaften: S3-L1-B-7

Adverbien
-Bestätigung: también/tampocco: S1-L4-B-7
-Verstärkung: muy/mucho: S1-L5-B-9
-Zeit: S1-L7-C-2; S1-L 16-B-5
-Ort: S1-L5-B-4
-Diskurs: S2-L6-A-11; S3-L5-A-7/8; S3-L6-B-8

Artikel:
- definite S1-L3-A-7
- undefinite S1-L3-B-4; S1-L5-B-8

Fragewörter: S1-L1-A-10; S1-L8-B-6; S3-L6-A-1

Indirekte Rede: S2-L13-C-3/6/7/8; S2-L14-A-6/8

Konditionalsätze: S3-L3-C-2/4

Verben
-Besondere Verben
(Hay, estar, ser, tener): S1-L5-B-2; S1-L11-C-2; S1-L13-B-4; S2-L5-A-
4; S2-L5-C-3
(Llevar,traer,ir,venir): S2-L1-B-7
(Verb+Infinitv): S2-L13-A-5
(Verb+Gerundium): S2-L13-A-5
(Verb+Konjunktiv): S3-L4-B-3
-Futur I: S1-L18-A-4/5; S1-L18-B-1; S2-L8-A-2
-Futur II: S2-L9-A-5
-Gerundium: S1-L12-B-3/4
-Imperativ: S1-L15-B-3/4/5/8, S3-L2-B-14
-Imperfekt: S1-L14-A-7/8; S1-L17-A-5; S1-L17-B-3; S2-L3-A-4; S3-L2-A-6
- Konjunktiv: S2-L12-C-4/6; S3-L3-B-9
-Indefinido: S1-L9-B-2/3; S1-L17-A-3/5; S1-L17-B-3
- Passiv: S3-L7-B-4
-Infinitiv: S1-L4-A-3; S1-L11-B-7; S1-L14-B-3; S1-L18-B-2; S2-L2-A-6
-Konditional: S1-L11-A-4/5; S1-L11-B-4
-Perfekt: S1-L16-A-5/6; S1-L17-A-5
- Konjunktiv: S2-L9-A-9; S2-L13-A-10
- Passiv: S3-L7-B-4
-Plusquamperfekt: S2-L10-A-6
- Konjunktiv: S3-L3-B-9/10
-Präsens: S1-L2-B-2; S1-L3-B-8; S1-L4-B-3/4; S1-L7-A-2; S1-L8-A-5/6;
S1-L13-B-3; S1-L14-A-4
- Konjunktiv: S2-L3-B-3/4/5/7/8/9; S2-L4-A-6; S2-L4-B-2/3/4; S-L7-B-2
- Passiv: S3-L7-B-4
-Verben und Adjektive: S1-L13-A-2
-Verschiedene Zeiten des Verbs vergleichen: S2-L2-A-6/8/9/11/13; S2-L6-A-
8; S2-L8-A-1; S2-L8-C-4; S2-L10-A-7; S2-L11-B-5; S2-L13-A-8

Negation: S1-L15-B-6

Nomen: S1-L3-A-5; S1-L6-B-3


-Diminutiv: S2-L1-C-3

Orientierung: S1-L5-B-3
-Himmelsrichtungen: S1-L5-A-4; S2-L1-A-4

Präpositionen: S1-L10-B-4; S2-L1-B-2, S2-L2-B-3


-Zeitliche: S1-L17-B-4; S2-L1-A-5
-por/para: S2-L12-B-4

Pronomen: S1-L2-B-2; S1-L4-A-5; S1-L4-B-1;S1-L6-A-8; S1-L15-A-7; S2-L5-B-3/4


-Demonstrativpronomen: S1-L6-B-5
-Reflexivpronomen: S1-L7-B-1
-Possessivpronomen: S1-L12-A-4; S1-L16-B-3
-Relativpronomen: S2-L1-C-1/2; S2-L7-C-3/4; S3-L1-B-11

Uhrzeit: S1-L4-C

Vergleiche: S1-L10-A-5/6; S1-L13-A-4; S2-L7-A-1

Zahlen:
-0-9: S1-L1-C-1
-10-100: S1-L2-C-1
-100+: S1-L3-C-1