Вы находитесь на странице: 1из 1

Mir wünschn euch allen

Mir wün - schn euch al - len glück - se - lige

Zeit, so - lang euch der Herr - gott das


1. 2.

Le - ben ver - leiht, Le - ben ver - leiht.

Mir wünschn der Bäurin viel tausendmal Glück,


ja daß si koa henndal a Haxal abricht.

Mir wünschn dem bauan an goldanan Wagn,


ja daß a recht gmüatli in Himmi kann fahrn.

Mir wünschn dö Dirndln a goldane Stiagn


und auf jedn Stapfl a goldane Wiagn.

Mir wünschn dö Buama an Kruag volla Wein,


ja daß so recht fröhlich und lustig mögn sein.

Mir wünschn euch allen glückselige Zeit,


solang euch da Herrgott das Leben verleiht.

Capella 2002 Satz: Paul Villiger, Januar 2003