You are on page 1of 256

VdS-anerkannte

Produkte und Systeme


für Feuerlöschanlagen

Verzeichnis
Stand: Oktober 2018
VdS 3811 : 2018-10 (10)
VdS-anerkannte

Produkte und Systeme


für Feuerlöschanlagen
VdS 3811 : 2018-10 (10)

Inhalt

Bauteile für Wasserlöschanlagen (ehemals VdS 2155)

Bauteile und Systeme für Gaslöschanlagen (ehemals VdS 2473)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

9G6DQHUNDQQWH
%DXWHLOHIU:DVVHUO|VFKDQODJHQ
9HU]HLFKQLV6WDQG0lU]

List of VdS Approved


Products for Water Fire Extinguishing Systems
MaUFK201

9G6 
VdS 2155 : 2018-03 (38) 1
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen

Hinweise / Remarks

In diesem Verzeichnis sind alle Bauteile und Systeme aufgeführt, die nach den gültigen VdS-Richtlinien für Bauteile für
Wasserlöschanlagen geprüft und zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Verzeichnisses anerkannt sind.

Das Verzeichnis ist sortiert


- im Teil 1 nach Bauteilgruppen,
- im Teil 2 nach Namen der Anerkennungsinhaber (Firmen).

This list includes all parts for Sprinkler Systems, Deluge Systems and Foam Systems which have been tested and approved in
accordance to the "Rules for Water Extinguishing Systems, Specifications and testing methods for component parts".

The list is sorted by


- devices in part 1
- manufacturers in part 2.

This list is published periodically by VdS.

Dieses Verzeichnis wird regelmäßig herausgegeben von:


This list is published regularly by:

VdS Schadenverhütung GmbH


Amsterdamer Str. 172-174
D-50735 Köln
Telefon: +49 (0) 221 77 66 0, Fax: +49 (0) 221 77 66 388
Internet: www.vds.de, eMail: zert@vds.de

Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.


Sämtliche Angaben ohne Gewähr; für Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen.
No responsibility is taken for the correctness of this information.

2 2 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

VdS-anerkannte / VdS-approved
Bauteile für Wasserlöschanlagen
Equipment for Water Fire Extinguishing Systems
Teil 1 Sortierung nach Bauteilen
Part 1 Sorted by Devices

Zentralentechnik und Energieversorgungen / Power supply equipments


Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments
Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments ................................................................................................ 8
Steuereinrichtungen / Control devices
Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices................................................................................................ 8

Module für Übertragungswege / Transmission path devices


Ein/Ausgangsmodule für Übertragungswege / Input/output devices for transmission path
Eingangs-/Ausgangsgeräte / Input-/output devices ............................................................................................................. 9

Brandmeldesysteme / Fire detection systems


Brandmeldesysteme / Fire detection systems
Brandmeldesysteme / Fire detection systems ..................................................................................................................... 9

Zubehör / Assemblies
D-Schaltschränke (Dieselanlasser) für überwachte Sprinkleranlagen / D-Controllers (Diesel Starter)
for Monitored Sprinkler Systems
D-Schaltschränke (Dieselanlasser) für überwachte Sprinkleranlagen / D-Controllers (Diesel Starter) for
Monitored Sprinkler Systems .............................................................................................................................................. 9
E-Schaltschränke (Stern-Dreieck) / Electric switch gears (star delta)
E-Schaltschränke (Stern-Dreieck) / Electric switch gears (star delta) ................................................................................. 9
E-Schaltschränke (Stern-Dreieck/NU) / Electric switch gears (star delta/no break) .......................................................... 10
Schaltschrankzubehör / ?
E 90 Kabel mit zusätzlichem Funktionserhalt bei Einwirkung von Wasser / E 90 Cables additional Functionsave for
Sprinkler Protection Areas ................................................................................................................................................. 10

Ventile und Auslöseeinrichtungen / Valves and Actuators


Behälterventile / Container valves
Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators ............................ 10

Rohrnetzelemente / Pipework Elements


Schläuche und Flaschenanschlussrohrleitungen / Hoses and container connection pipes
Schläuche / Hoses ............................................................................................................................................................ 10

Sprinkler und Zubehör / Sprinkler and Equipment


Glasfasssprinkler / Glass bulb sprinklers
Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinklers, K57, RTI-Quick ............................................. 10
Glasfass-Normalsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K57, RTI-Quick ................................... 11
Glasfass-Flachschirmsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb flat spray sprinkler, K57, RTI-Quick ................................. 11
Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-Special ............................................ 12
Glasfass-Normalsprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K57, RTI-Special ................................. 12
Glasfass-Flachschirmsprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb flat spray sprinkler, K57, RTI-Special............................... 13
Glasfass-Trockensprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb drypipe sprinkler, K57, RTI-Special ........................................ 13
Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-Standard ....................................... 13
Glasfass-Normalsprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K57, RTI-Standard ........................... 14
Glasfass-Flachschirmsprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb flat spray sprinkler, K57, RTI-Standard ......................... 14
Glasfass-Trockensprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb drypipe sprinkler, K57, RTI-Standard .................................. 14
Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Quick ............................................... 15
Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Quick ................................... 16
Glasfass-Flachschirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb flat spray sprinkler, K80, RTI-Quick ................................. 17
Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-Quick .................................... 17

VdS 2155
VdS 2155 :: 2018-03
2018-03 (38)
(38) 3
3
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Glasfass-Weitwurfsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb ext. coverage sprinkler, K80, RTI-Quick................................ 18
Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Special ............................................ 18
Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Special ................................. 19
Glasfass-Flachschirmsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb flat spray sprinkler, K80, RTI-Special............................... 20
Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-Special ................................. 20
Glasfass-Trockensprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb drypipe sprinkler, K80, RTI-Special ........................................ 20
Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Standard ....................................... 21
Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Standard ........................... 22
Glasfass-Flachschirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb flat spray sprinkler, K80, RTI-Standard ......................... 23
Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-Standard............................ 23
Glasfass-Trockensprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb drypipe sprinkler, K80, RTI-Standard .................................. 24
Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Quick ........................................... 24
Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-Quick ............................... 25
Glasfass-Flachschirmsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb flat spray sprinkler, K115, RTI-Quick ............................. 26
Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Special......................................... 26
Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-Special ............................. 27
Glasfass-Flachschirmsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb flat spray sprinkler, K115, RTI-Special ........................... 28
Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Standard ................................... 28
Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-Standard ....................... 29
Glasfass-Flachschirmsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb flat spray sprinkler, K115, RTI-Standard ..................... 30
Wohnraumsprinkler / Residential Sprinklers
Wohnraumsprinkler, K22, RTI-Schnell / Residential Sprinklers; K22, RTI-Quick .............................................................. 30
Wohnraumsprinkler, K57,7 RTI-Schnell / Residential sprinklers; K57,7 RTI-Quick ........................................................... 30
Wohnraumsprinkler, K83,6 RTI-Schnell / Residential sprinklers, K83,6 RTI-Quick ........................................................... 30
Wohnraumsprinkler, K70,6 RTI-Schnell / Residential sprinklers, K70,6 RTI-Quick ........................................................... 31
Schmelzlotsprinkler / Fusible element sprinkler
Schmelzlot-Deckensprinkler, K80, RTI-Schnell / Fusible element flush sprinkler, K80, RTI-Quick ................................... 31
Sondersprinkler / Special sprinkler
Verdeckte Glasfass-Sprinkler, K80 / Concealed glass bulb sprinklers, K80 ...................................................................... 31
Verdeckte Schmelzlot-Sprinkler, K80 / Concealed fusible element sprinklers, K80 .......................................................... 32
Zurückgesetzte Glasfass-Sprinkler, K80 / Recessed glass bulb sprinklers, K80 ............................................................... 33
K 160-Sprinkler / K 160-Sprinkler ...................................................................................................................................... 33
Schmelzlot-ESFR-Sprinkler / Fusible Element-ESFR-Sprinkler ........................................................................................ 34
Glasfass-ESFR-Sprinkler / Glass bulb ESFR srpinklers.................................................................................................... 36
Sicherheitssprinkler / Safety Sprinkler ............................................................................................................................... 36
Sondersprinkler (allgemein) / Special Sprinkler (General) ................................................................................................. 36
K 20-Sprinkler / K 20-Sprinklers ........................................................................................................................................ 37
K 28-Sprinkler / K 28-Sprinklers ........................................................................................................................................ 38
K 40-Sprinkler / K 40-Sprinklers ........................................................................................................................................ 38
Sprinklerzubehör / Sprinkler accessories
Sprinklerrosetten / Sprinkler Escutcheons ......................................................................................................................... 38
Sprinkler-Abschirmbleche / Sprinkler Rosettes (High Rack).............................................................................................. 38
Sprinkler-Abschirmhauben / Sprinkler-Shields .................................................................................................................. 38
Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters ...................................................................................................... 39
Sprinkler-Deckenhalter / Sprinkler-Ceilingretainers ........................................................................................................... 40
Glasfass-Auslöseelemente / Glassbulb-Releaseelements ................................................................................................ 40

Löschdüsen (ausgenommen Feinsprühdüsen) /


Extinguishing Nozzles (except fine spray nozzles)
Düsen mit Sprühteller / Nozzles with deflector
Schirmdüsen / Spray sprayers .......................................................................................................................................... 40
Normaldüsen / Conventional sprayers .............................................................................................................................. 41
Seitenwanddüsen / Sidewall sprayers ............................................................................................................................... 41
Düsen ohne Sprühteller / Nozzles without deflector
Vollkegeldüsen / Full cone nozzles ................................................................................................................................... 41
Hohlkegeldüsen / Hollow cone nozzles ............................................................................................................................. 41

Alarmventile und Zubehör / Alarm Valves and Equipment


Alarmventile / Alarm valves
Nassalarmventilstationen / Wet Alarm Valve Stations ....................................................................................................... 41
Trockenalarmventilstationen / Dry Pipe Alarm Valve Stations ........................................................................................... 43
Vorgesteuerte Trockenstationen Typ A / Pre Action Alarm Valve Stations Type A ........................................................... 44
Vorgesteuerte Trockenstationen Typ B / Pre-action dry valve stations type B .................................................................. 44
Tandemventilstationen / Tail-End Valve Stations .............................................................................................................. 44
Sprühwasserventilstationen / Deluge Valve Stations ........................................................................................................ 45

4
4 VdS 2155
VdS 2155 :: 2018-03
2018-03 (38)
(38)
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Trennstationen / Back Flow Preventers ............................................................................................................................. 47


Steuerventile / Control valves ............................................................................................................................................ 47
Ventilzubehör - Steuerungseinrichtungen / Valve equipment - detection systems
Alarmglocken mit Wassermotor / Water Motor Alarm Gongs ............................................................................................ 48
Prüfeinrichtungen / Test Devices ...................................................................................................................................... 48
Schnellentlüfter / Exhausters ............................................................................................................................................. 48

Wasserversorgung / Water Supply


Sprinklerpumpen / Sprinkler pumps
Überflur-Sprinklerpumpen / Sprinkler pumps (above ground) ........................................................................................... 48
Tauchmotor-Sprinklerpumpen / Sprinkler pumps (submersible)........................................................................................ 50
Bohrloch-Wellen-Sprinklerpumpen / Sprinkler pumps (vertical shaft) ................................................................................ 52
Zwischenbehälter / Break tanks
Zwischenbehälter 5 - 20 cbm / Break tanks 5 - 20 cbm ..................................................................................................... 52
Löschwasserzusätze / Water additives
Frostschutzlösungen / Anti-freezers .................................................................................................................................. 52
Schaummittel / Foam concentrates ................................................................................................................................... 53
Löschwasseradditiv / Extinguishing water additives .......................................................................................................... 53

Armaturen / Valves
Rohrleitungsarmaturen / Pipe valves
Absperrarmaturen / Shut-off valves ................................................................................................................................... 53
Absperrschieber / Slide valves .......................................................................................................................................... 53
Absperrklappen / Butterfly valves ...................................................................................................................................... 55
Rückflussverhinderer / Check valves ................................................................................................................................ 56
Steinfänger / Strainers....................................................................................................................................................... 56
Wasserversorgungsarmaturen / Water supply valves
Zuflussregelarmaturen / Regulation float valves................................................................................................................ 57
Systemtrenner / System back flow preventers .................................................................................................................. 57
Kaltwasserzähler / Water meters....................................................................................................................................... 57

Anzeige-Meßgeräte und Überwachungszentralen /


Monitoring and Control Equipment
Durchflussanzeigegeräte / Flow indicators
Durchflussmessgeräte / Flow Meters ................................................................................................................................ 57
Strömungsmelder / Water Flow Detectors ......................................................................................................................... 58
Druckanzeigegeräte / Pressure indicators
Druckschalter / Pressure Switches .................................................................................................................................... 58
Alarmdruckschalter / Alarm Pressure Switches ................................................................................................................. 59
Überwachungszentralen / Monitoring panels
Störungsmelderzentralen / Fault Alarm Panels ................................................................................................................. 60

Rohrleitungen und Zubehör / Pipes and Accessories


Rohrleitungen / Pipeworks
Rohmaterial für Kunststoffrohrsysteme / Compound for plastic piping systems ................................................................ 60
Rohrsysteme, Kunststoff / Pipe systems, synthetic material ............................................................................................. 60
Rohrsysteme, Verbundmaterial / Pipe systems, composite material ................................................................................. 60
Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel ....................................................................................... 61
Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel .................................................................................................... 62
Rohrsysteme, Kupfer / Pipe systems, copper.................................................................................................................... 63
Rohrhalterungen / Pipe fasteners
Dübel für Gas-/Bimsbeton / Inserts used in gas-/pumice concrete .................................................................................... 63
Dübel für Gasbeton / Inserts used in gas concrete............................................................................................................ 64
Dübel für Spannbeton-Hohlplattendecken / Special inserts............................................................................................... 64
Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof ................................................................................................ 65
Rohrhalter an Trägern / Beam clamps .............................................................................................................................. 67
Rohrhalter an Wänden / Pipe fasteners for walls .............................................................................................................. 70
Rohrschlaufen / Pipe loops ............................................................................................................................................... 70
Rohrschellen / Pipe brackets ............................................................................................................................................. 72
Rohrbügel / Pipe shakles .................................................................................................................................................. 73
Adapter für Rohrhalter / Adapters for pipe fastener ........................................................................................................... 74
Rohrverbindungen / Pipe joints
VdS 2155
VdS 2155 :: 2018-03
2018-03 (38)
(38) 5
5
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Rohrkupplungen / Pipe couplings ...................................................................................................................................... 74


Rohrverbindungen / Pipe joints ......................................................................................................................................... 78
Klemmverbindungen für glattendige Stahlrohre / Clamp connections for smooth end steelpipes ..................................... 78
Ausgleichsfittings / Adjustable fittings................................................................................................................................ 79
Rohrformstücke / Fittings .................................................................................................................................................. 79
Anbohrschellen / Outlet tees ............................................................................................................................................. 81
Montageflansche / Installation flanges .............................................................................................................................. 83
Rohrdrehgelenke / Pipe swivel fittings ............................................................................................................................... 84
Hochdruckschläuche / Flexible pipes (metal) .................................................................................................................... 84
Pressfitting-Rohrsysteme aus Metall / Metal press fitting pipe systems ............................................................................ 85

Sprinklerschaltschränke und elektrische Bauteile /


Pump Electric Switch Gears and Electric Components
Schaltschränke für Elektromotoren / Pump electric switch gears
E-Schaltschränke (Stern-Dreieck) / Electric switch gears (star delta) ............................................................................... 85
E-Schaltschränke (Stern-Dreieck /NU) / Electric Switch Gears (star delta/no break) ........................................................ 86
E-Schaltschränke (Sanftanlauf) / Electric Switch Gears (softstarter)................................................................................. 87
E-Schaltschränke (Sanftanlauf / NU) / Electric Switch Gears (softstarter / no break)........................................................ 87
Schaltschränke für Dieselmotoren / Electric switch gears for diesel engines
D-Schaltschränke (Dieselanlasser) / Electric switch gears (for diesel starting) ................................................................. 88
Schaltschrankzubehör / Electric switch gear attachments
E 90 Kabel mit zusätzlichem Funktionserhalt bei Einwirkung von Wasser / E 90 Cables additional Functionsave for
Sprinkler Protection Areas ................................................................................................................................................. 88

Schaumlöschanlagen / Foam Extinguishing Systems


Schwerschaumerzeugende Bauteile / Low expansion foam applicators
Schwerschaumdüsen / Low Expansion Foam Nozzles ..................................................................................................... 89
Schwerschaumwassersprinkler / Low Expansion Foam Water Sprinklers......................................................................... 89
Zumischeinrichtungen / Proportioners
Schaummittelzumischer / Foam Proportioners .................................................................................................................. 89
Schaummittelfördereinrichtungen / Foam concentrate conveyors
Membrantanks / Bladder tanks .......................................................................................................................................... 90
Schaummittelpumpen / Foam Concentrate Pumps ........................................................................................................... 90
Schaummittelabsperrventile / Foam concentrate shut off valves
Schaummittelabsperrventile / Foam control valves ........................................................................................................... 90

Feinsprühlöschanlagen / Fine spray extinguishing systems


Niederdruck-Feinsprühlöschanlagen / Low-pressure fine spray extinguishing systems
Niederdruck-Feinsprühdüsen / Low pressure fine spray nozzles ...................................................................................... 91
Niederdruck-Feinsprüh-Systeme / Low pressure fine spray systems ................................................................................ 92
Niederdruck-Feinsprühsprinkler / Low pressure fine spray sprinklers ............................................................................... 94
Hochdruck-Feinsprüh-Feuerlöschsysteme / High- pressure fine water spray extinguishing systems
Hochdruck-Feuerlöschsysteme / High pressure extinguishing systems ............................................................................ 95
Wassernebelsysteme / Water mist systems
Wassernebel-Sprinkleranlagen / Water mist sprinkler systems ....................................................................................... 100
Wassernebel-Sprinkler / Water mist sprinklers ................................................................................................................ 101
Wassernebel-Löschanlagen / Water mist extinguishing systems .................................................................................... 101
Wassernebel-Düsen / Water mist nozzles ....................................................................................................................... 102
Wassernebel-Systeme / Water mist systems .................................................................................................................. 102
Feinsprüh-Systeme / Fine spray systems
Feinsprüh-Löschanlagen / Fine spray extinguishing systems ......................................................................................... 102
Feinsprüh-Düsen / Fine spray nozzles ............................................................................................................................ 103

Hydrantenanlagen / Hydrant installations


Wasserversorgungen / Water supplies
Löschwasserpumpen / Waterpumps for fire fighting ........................................................................................................ 104

Abspanngewebe /
Abspanngewebe / Tension fabrics
Abspanngewebe / Tension fabrics .................................................................................................................................. 104

6
6 VdS 2155
VdS 2155 :: 2018-03
2018-03 (38)
(38)
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Anlage für besondere Brandschutzkonzepte /


Systems for special fire protection concepts
Löschsysteme / Extinguishing systems
Löschsysteme / Extinguishing systems ........................................................................................................................... 105

VdS 2155
VdS 2155 :: 2018-03
2018-03 (38)
(38) 7
7
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments


Hekatron Vertriebs GmbH
Brühlmatten 9, DE 79295 Sulzburg
Tel.: 07634/500-0 Fax: 07634/6419
G204109 Integral IP MXF
G205049 Integral IP CXF

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G204124 FMZ 5000 BMZ/EST

NSC Sicherheitstechnik GmbH


Lange Wand 3, DE 33719 Bielefeld
Tel.: 0521 / 136290 Fax: 0521 / 1362929
G205024 mit elektrischer Steuereinrichtung Solution F1-6; Solution F1-18

SCHRACK SECONET AG
Eibesbrunnergasse 18, AT 1120 Wien
Tel.: 0043/1/81 157 303 Fax: 0043/1/81 157 300
G200081 Integral IP CXF
zur Ansteuerung von nur einem Löschbereich
G298029 Integral IP MXF

Securiton AG
Alpenstraße 20, CH 3052 ZOLLIKOFEN
Tel.: 0041/31/9101122 Fax: 0041/31/9101616
G209045 SecuriFire FCP 3000
G209047 SecuriFire FCP 2000

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


Hekatron Vertriebs GmbH
Brühlmatten 9, DE 79295 Sulzburg
Tel.: 07634/500-0 Fax: 07634/6419
G204108 Integral IP MXE
G206058 Integral IP CXE

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G205019 FMZ 5000 EST
G211123 FMZ 5000 mod S EST

SCHRACK SECONET AG
Eibesbrunnergasse 18, AT 1120 Wien
Tel.: 0043/1/81 157 303 Fax: 0043/1/81 157 300
G206045 Integral IP CXE

Securiton AG
Alpenstraße 20, CH 3052 ZOLLIKOFEN
Tel.: 0041/31/9101122 Fax: 0041/31/9101616
G209046 SecuriFire ECP 3000
G209048 SecuriFire ECP 2000

8 8 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Labor Strauss Sicherungsanlagenbau GmbH


Wiegelestraße 36, AT 1231 Wien
Tel.: ++43/1/52114-0 Fax: ++43/1/52114-27
G206046 LC 216-1; LCnet 216

Eingangs-/Ausgangsgeräte / Input-/output devices


Novar GmbH
Dieselstraße 2, DE 41469 Neuss
Tel.: +49 2137 17-0 Fax: +49 2137 17-286
G212003 Mehrbereichsinterface

Brandmeldesysteme / Fire detection systems


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
S204124 FMZ 5000

D-Schaltschränke (Dieselanlasser) für überwachte Sprinkleranlagen / D-Controllers


(Diesel Starter) for Monitored Sprinkler Systems
Winter.pumpen GmbH
An der Autobahn L2, DE 91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174/972-0 Fax: 09174/972-49
G213011 Dieselschaltschrank 24 V DC überwacht
Netz: 230 V (Option 3 x 400 V)
Batterie: 24 V Blei
Batteriekapazität: 150 Ah / 20 A Ladestrom

E-Schaltschränke (Stern-Dreieck) / Electric switch gears (star delta)


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G212113 5 bis 250 kW für überwachte Sprinkleranlagen ESS 5000 UE YD
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW )*
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW )*
Druckhaltepumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW )*
Abwasserpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW )*
Niveauanzeige bzw. Niveauregelung: nicht vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Überspannungsschutz: nicht vorhanden
Fernbedienung: nicht vorhanden

)*: max. 1 Nebenaggregat

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 9 9
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

E-Schaltschränke (Stern-Dreieck/NU) / Electric switch gears (star delta/no break)


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G212114 5 bis 250 kW für überwachte Sprinkleranlagen ESS 5000 NU YD / YD
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW )*
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW )*
Druckhaltepumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW )*
Abwasserpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW )*
Niveauanzeige bzw. Niveauregelung: nicht vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Überspannungsschutz: nicht vorhanden
Fernbedienung: nicht vorhanden

)*: max. 1 Nebenaggregat

E 90 Kabel mit zusätzlichem Funktionserhalt bei Einwirkung von Wasser / E 90 Cables


additional Functionsave for Sprinkler Protection Areas
Kabelwerk Eupen AG
Malmedyer Straße 9, BE 4700 Eupen
Tel.: 0032/87/597000 Fax: 0032/87/597100
G213002 (N)HXH-J / -O FE180 E90 (ab 16,0 mm²)
EUPEN EUCASAFE VDE-REG.NR. 8513 VdS
G213003 (N)HXCH FE180 E90 (ab 16,0 mm²)

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves


and actuators
CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec
24, rue de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 352/327832-1 Fax: 352/327832-854
G302023 "B0480xxxx"

Schläuche / Hoses
Siemens Schweiz AG Building Technologies Division
Gubelstrasse 22, CH 6301 ZUG
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
G303014 "MTD2040N-P 1006KP"
Zulässiger Druck: 240 bar
G303015 "MTD2040N-P 1010KP"
Zulässiger Druck: 240 bar
G303016 "MTD MTKH 60000-P 1112KZ2P"
Zulässiger Druck: 240 bar

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinklers, K57, RTI-Quick


GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4060030 Typ "GW-S QR"
10 Sp 57 68 79 93 141 °C
G4060033 Typ "GW-S QR"
10 Su 57 68 79 93 141 °C

10 10 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950030 "JA/Q" Su
57 68 79 93 141 °C
G4950031 "JA/Q" Sp
57 68 79 93 141 °C

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040060 "MX3-SU"
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4070005 "MX3-SP-24"
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G414059 "F1FR-40" Sp

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4950054 "TY 2109" Su
10 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4950055 "TY 2209" Sp
10 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K57,


RTI-Quick
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950032 "JA/Q" Cu/p
57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Flachschirmsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb flat spray sprinkler, K57,


RTI-Quick
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4090035 "JAFP/Q" Fp
10 mm, 57 68 79 93 141 °C

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040061 "MX3-FP"
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 11 11
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G414023 "F1FR-FS42" Fp Anschlussgewinde 1/2"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4050060 "TY 1136" Fu
10 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050061 "TY 1236" Fp
10 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-Special


GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4060031 Typ "GW-S RS"
10 Sp 57 68 79 93 141 182 °C
G4060034 Typ "GW-S RS"
10 Su 57 68 79 93 141 182 °C

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950033 "JA/S" Su
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4950034 "JA/S" Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G415012 "F1S5-40" Sp Anschlussgewinde 1/2"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4980058 "TY 2149" Su
10 mm; 57 68 79 93 141 182 °C
G4980059 "TY 2249" Sp
10 mm; 57 68 79 93 141 182 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K57, RTI-


Special
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950035 "JA/S" Cu/p
57 68 79 93 141 182 260 °C

12 12 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Glasfass-Flachschirmsprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb flat spray sprinkler, K57,


RTI-Special
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4090034 "JAFP/S" Fp
10 mm, 57 68 79 93 141 182 260 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G414024 "F1S5-FS42" Fp Anschlussgewinde 1/2"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4050066 "TY 1146" Fu
10 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050067 "TY 1246" Fp
10 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Trockensprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb drypipe sprinkler, K57, RTI-


Special
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4970026 "DA/S" 10 mm Dsp Anschlussgewinde 3/4" DN 20 oder 1" DN 25
Baulängen 12 mm - 59 mm Anschlüsse DN 25
Baulängen 60 mm - 1500 mm Anschlüsse DN 20 und 25

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-


Standard
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4060032 Typ "GW-S"
10 Sp 57 68 79 93 141 182 260 °C
G4060035 Typ "GW-S"
10 Su 57 68 79 93 141 182 260 °C

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950036 "JA/N" Su
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4950037 "JA/N" Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040068 "MX5-SU"
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 13 13
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4070008 "MX5-SP-24"
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4950056 "TY 2108" Su
10 mm; 57 68 79 93 141 182°C
G4950057 "TY 2208" Sp
10 mm; 57 68 79 93 141 182°C

Glasfass-Normalsprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K57,


RTI-Standard
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950038 "JA/N" Cu/p
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Flachschirmsprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb flat spray sprinkler, K57,


RTI-Standard
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4090033 "JAFP/N" Fp
10 mm, 57 68 79 93 141 182 260 °C

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040069 "MX5-FP"
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4050072 "TY 1156" Fu
10 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050073 "TY 1256" Fp
10 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Trockensprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb drypipe sprinkler, K57, RTI-


Standard
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4970027 "DA/N" 10 mm Dsp Anschlussgewinde 3/4" DN 20 oder 1" DN 25
Baulängen 12 mm - 59 mm Anschlüsse DN 25
Baulängen 60 mm - 1500 mm Anschlüsse DN 20 und 25

14 14 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Quick


AG Fire Sprinkler, S.L.
Pol. Industrial Villalonquéjar, C/ Alfoz de Bricia nº 4, ES 09001 Burgos
Tel.: +34 947281108 Fax: -
G4081044 "AGQR-66" Sp
15 mm 57 68 79 93 141 °C

GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050017 "GW-S QR" 15 Su
57 68 79 93 141 °C
G4050018 "GW-S QR" 15 Sp
57 68 79 93 141 °C

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950003 "JB/Q" Su
57 68 79 93 141 °C
G4950004 "JB/Q" Sp
57 68 79 93 141 °C

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040062 "MX3-SU"
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4040063 "MX3-SP"
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4070006 "MX3-SP-24"
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4070011 "MX3-SP-24 3/8-K80"
3/8" DN 10 57, 68, 79, 93, 141 °C; auch mit Langgewindemuffe G3/8 x G1/2

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G412038 "RD025", Su
57, 68, 79, 93, 141 °C
G412040 "RD023", Sp
57, 68, 79, 93, 141 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4080044 "F1FR 56" Sp
15 mm 57 68 79 93 141 °C
G4920036 "F1FR56" Su
15 mm
57 68 79 93 141 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G412029 "TY 313" Su
DN 15; 57, 68, 79, 93 und 141 °C

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 15 15
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G412030 "TY 323" Sp


DN 15; 57, 68, 79, 93 und 141 °C
G4950048 "TY 3131" Su
15 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4950049 "TY 3231" Sp
15 mm 57 68 79 93 141 °C

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4020043 "V 2704" Su
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4020044 "V 2728" Sp
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K80,


RTI-Quick
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050019 "GW-S QR" 15 Cu/p
57 68 79 93 141 °C

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950005 "JB/Q" Cu/p
57 68 79 93 141 °C

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G412042 "RD021", Cu/p
57, 68, 79, 93, 141 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4920037 "F1FR56" Cu/p
57 68 79 93 141 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G412031 "TY 363" Cu/p
DN 15; 57, 68, 79, 93 und 141 °C
G4950050 "TY 3631" Cu/p
15 mm; 57 68 79 93 141 °C

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4020045 "V 2726" Cu/p
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C

16 16 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Glasfass-Flachschirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb flat spray sprinkler, K80,


RTI-Quick
AG Fire Sprinkler, S.L.
Pol. Industrial Villalonquéjar, C/ Alfoz de Bricia nº 4, ES 09001 Burgos
Tel.: +34 947281108 Fax: -
G4081047 "AGQR-66FS"
15 mm Fp 57 68 79 93 141 °C

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4070031 "LAFU/Q"
15 mm Fu 57, 68, 79, 93, 141°C Anschlussgewinde 3/8" DN 10
G4950012 "JB/Q" 15 Fu
57 68 79 93 141 °C
G4950013 "JB/Q" 15 Fp
57 68 79 93 141 °C

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040064 "MX3-FU"
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4040065 "MX3-FP"
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4080047 "F1FR-FS56" Fp
15 mm 57 68 79 93 141 °C

Shield Fire, Safety and Security Ltd.


Redburn House, 2a Tonbridge Road, GB Romford, Essex, RM3 8QE
Tel.: +44 01708 377731 Fax: +44 01708 347637
G416029 "SD-JBFP" 15 Fp
G417045 "SD-JBFU"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4050062 "TY 3136" Fu
15 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050063 "TY 3236" Fp
15 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-


Quick
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050020 "GW-S QR" 15 Wu/p
57 68 79 93 141 °C

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 17 17
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950019 "JB/Q" 15 Wu
57 68 79 93 141 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt
G4950020 "JB/Q" 15 Wp
57 68 79 93 141 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G417010 "RD061" Wh

Glasfass-Weitwurfsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb ext. coverage sprinkler, K80,


RTI-Quick
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4940024 Typ "DD-F2" 15 mm
WHEC 57 68 °C

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4060005 "MX3-WWH"
15 mm 57, 68, 79 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4090003 "TY 3330"
15 mm HS EC 57, 68 und 79 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Special


GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050024 "GW-S RS" 15 Su
57 68 79 93 141 182 °C
G4050025 "GW-S RS" 15 Sp
57 68 79 93 141 182 °C

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950006 "JB/S" Su
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4950007 "JB/S", Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C

18 18 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G413002 "RD032" Su
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G413003 "RD032" Sp
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4080043 "F1S5 56" Sp
15 mm 57 68 79 93 141 °C
G4990035 "F1S5-56" Su
57 68 79 93 141 °C
G4990036 "F1S5" Sp
68 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4980060 "TY 3141" Su
15 mm; 57 68 79 93 141 182 °C
G4980061 "TY 3241" Sp
15 mm; 57 68 79 93 141 182 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-


Special
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050026 "GW-S RS" 15 Cu/p
57 68 79 93 141 182 °C

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950008 "JB/S" Cu/p
57 68 79 93 141 182 260 °C

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G413004 "RD030" Cu/p
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4050047 "F1S5-56" Cu/p
57 68 79 93 141 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4980062 "TY 3641" Cu/p
15 mm; 57 68 79 93 141 182 °C

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 19 19
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Glasfass-Flachschirmsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb flat spray sprinkler, K80,


RTI-Special
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950014 "JB/S" 15 Fu
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4950015 "JB/S" 15 Fp
57 68 79 93 141 182 260 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4080046 "F1S5-FS56" Fp
15 mm 57 68 79 93 141 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4050068 "TY 3146" Fu
15 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050069 "TY 3246" Fp
15 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-


Special
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950021 "JB/S" 15 Wu
57 68 79 93 141 182 260 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt
G4950022 "JB/S" 15 Wp
57 68 79 93 141 182 260 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt

Glasfass-Trockensprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb drypipe sprinkler, K80, RTI-


Special
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4970024 "DB/S" 15 mm Dsp Anschlussgewinde 3/4" DN 20 oder 1" DN 25
Baulängen 12 mm - 59 mm Anschlüsse DN 25
Baulängen 60 mm - 1500 mm Anschlüsse DN 20 und 25

20 20 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-


Standard
AG Fire Sprinkler, S.L.
Pol. Industrial Villalonquéjar, C/ Alfoz de Bricia nº 4, ES 09001 Burgos
Tel.: +34 947281108 Fax: -
G4081042 "AG-66" Sp
68 °C; 15 mm

GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050029 "GW-S" 15 Su
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4050030 "GW-S" 15 Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950009 "JB/N" Su
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4950010 "JB/N", Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040070 "MX5-SU"
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4070009 "MX5-SP-24"
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G412039 "RD024", Su
57, 68, 79, 93, 141 °C
G412041 "RD022", Sp
57, 68, 79, 93, 141 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4080042 "F156" Sp
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 und 182 °C
G4920031 "F156" Su
15 mm
57 68 79 93 141 182 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G412026 "TY 315" Su
DN 15; 57, 68, 79, 93, 141 und 182 °C
G412027 "TY 325" Sp
DN 15; 57, 68, 79, 93, 141 und 182 °C
G4950051 "TY 3151" Su
15 mm ; 57 68 79 93 141 182°C

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 21 21
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4950052 "TY 3251" Sp


15 mm; 57 68 79 93 141 182°C

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4020046 "V 2703" Su
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4020047 "V 2727" Sp
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K80,


RTI-Standard
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050031 "GW-S" 15 Cu/p
57 68 79 93 141 182 260 °C

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950011 "JB/N" Cu/p
57 68 79 93 141 182 260 °C

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G412043 "RD020", Cu/p
57, 68, 79, 93, 141 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4920032 "F156" Cu/p
57 68 79 93 141 182 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G412028 "TY 365" Cu/p
DN 15; 57, 68, 79, 93, 141 und 182 °C
G4950053 "TY 3651" Cu/p
15 mm; 57 68 79 93 141 182°C

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4020048 "V 2725" Cu/p
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C

22 22 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Glasfass-Flachschirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb flat spray sprinkler, K80,


RTI-Standard
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4070029 "LAFU/N"
15 mm Fu 57, 68, 79, 93, 141, 182, 260°C Anschlussgewinde 3/8" DN 10
G4950016 "JB/N" 15 Fu
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4950017 "JB/N" 15 Fp
57 68 79 93 141 182 260 °C

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040072 "MX5-FU"
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4040073 "MX5-FP"
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4050074 "TY 3156" Fu
15 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050075 "TY 3256" Fp
15 mm, 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb sidewall sprinkler, K80,


RTI-Standard
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050032 "GW-S" 15 Wu/p
57 68 79 93 141 182 260 °C

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950023 "JB/N" 15 Wu
57 68 79 93 141 182 260 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt
G4950024 "JB/N" 15 Wp
57 68 79 93 141 182 260 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G417009 "RD060" Wh

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 23 23
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Glasfass-Trockensprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb drypipe sprinkler, K80, RTI-


Standard
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4970025 "DB/N" 15 mm Dsp Anschlussgewinde 3/4" DN 20 oder 1" DN 25
Baulängen 12 mm - 59 mm Anschlüsse DN 25
Baulängen 60 mm - 1500 mm Anschlüsse DN 20 und 25

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4960051 "MX5-DSP-24"
15 Dsp 1" 68 °C; Anschluss DN 25, Baulänge 32 bis 1200 mm

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G413053 "DS-1/TY 3255" Dp
57, 68, 79, 93, 141 und 182 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-


Quick
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050021 "GW-S QR" 20 Su
57 68 79 93 141 °C
G4050022 "GW-S QR" 20 Sp
57 68 79 93 141 °C
G4060036 Typ "GW-S QR"
20 mm Sp 57 68 79 93 141 °C
Anschlussgewinde 1/2" DN 15
G4060039 Typ "GW-S QR"
20 mm Su 57 68 79 93 141 °C
Anschlussgewinde 1/2" DN 15

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950039 "JC/Q" Su
57 68 79 93 141 °C
G4950040 "JC/Q" Sp
57 68 79 93 141 °C

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040066 "MX3-SU"
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C, Anschlussgewinde DN 15
G4040067 "MX3-Sp"
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C; Anschlussgewinde DN 15
G4070007 "MX3-SP-24"
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C Anschlussgewinde 1/2"
G418004 "MX3-SP 3/4"-K115"
G418005 "MX3-SU 3/4"-K115"

24 24 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G416008 "RD045", Su
G416010 "RD043", Sp
G417025 "RD053", Sp
G417027 "RD055", Su

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G411019 "F1FR" Sp Anschlussgewinde 1/2"
G411020 "F1FR" Su Anschlussgewinde 1/2"
G4980038 "F1FR" Su
57 68 79 93 141 °C
G4980039 "F1FR" Sp
57 68 79 93 141 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4070001 "TY 4831" Su Anschlussgewinde 1/2"
20 mm; 57 68 79 93 141°C
G4070002 "TY 4931" Sp Anschlussgewinde 1/2"
20 mm; 57 68 79 93 141°C
G4950058 "TY 4131" Su
20 mm; 57 68 79 93 141°C
G4950059 "TY 4231" Sp
20 mm; 57 68 79 93 141 °C

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4020049 "V 3402" Su
20 mm K 115 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4020050 "V 3424" Sp
20 mm K 115 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K115,


RTI-Quick
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050023 "GW-S QR" 20 Cu/p
57 68 79 93 141 °C
G4060042 Typ "GW-S QR"
20 mm Cu/p 57 68 79 93 141 °C
Anschlussgewinde 1/2" DN 15

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4970051 "JC/Q" Cu/p
20 mm, 57 68 79 93 141 °C

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 25 25
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4980040 "F1FR" Cu/p
57 68 79 93 141 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4950060 "TY 4631" Cu/p
20 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Flachschirmsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb flat spray sprinkler, K115,


RTI-Quick
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4040043 "JC-Fp/Q"
20 mm Fp 57 68 79 93 141 °C
G4070028 "LBFP/Q"
20 mm Fp 57, 68, 79, 93, 141°C Anschlussgewinde 1/2" DN 15

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4060011 "MX3-FP"
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
Anschlussgewinde 1/2" DN 15

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G411021 "F1FR-FS" Fp Anschlussgewinde 1/2"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4050064 "TY 4136" 20 mm Fu
57 68 79 93 141 °C
G4050065 "TY 4236" Fp
20 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-


Special
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050027 "GW-S RS" 20 Su
57 68 79 93 141 182 °C
G4050028 "GW-S RS" 20 Sp
57 68 79 93 141 182 °C
G4060037 Typ "GW-S RS"
20 mm Sp 57 68 79 93 141 182°C
Anschlussgewinde 1/2" DN 15

26 26 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4060040 Typ "GW-S RS"


20 mm Su 57 68 79 93 141 182°C
Anschlussgewinde 1/2" DN 15

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950042 "JC/S" Su
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4950043 "JC/S" Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G411005 "F1S5" Sp Anschlussgewinde 1/2"
20 mm 68 °C
G411006 "F1S5" Su Anschlussgewinde 1/2"
15 mm 68 °C
G4990037 "F1S5" Su
68 °C
G4990038 "F1S5" Sp
20 mm, 68 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4980063 "TY 4141" Su
20 mm; 57 68 79 93 141 182 °C
G4980064 "TY 4241" Sp
20 mm; 57 68 79 93 141 182 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K115,


RTI-Special
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4970052 "JC/S" Cu/p
20 mm, 57 68 79 93 141 182 260 °C

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4050048 "F1S5" Cu/p
68 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4980065 "TY 4641" Cu/p
20 mm; 57 68 79 93 141 182 °C

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 27 27
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Glasfass-Flachschirmsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb flat spray sprinkler, K115,


RTI-Special
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4040044 "JC-Fp/S"
20 mm Fp 57 68 79 93 141 182 260 °C
G4070027 "LBFP/S"
20 mm Fp 57, 68, 79, 93, 141, 182, 260°C Anschlussgewinde 1/2" DN 15

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G415013 "F1S5-FS" Fp Anschlussgewinde 1/2"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4050070 "TY 4146" Fu
20 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050071 "TY 4246" Fp
20 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-


Standard
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050033 "GW-S" 20 Su
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4050034 "GW-S" 20 Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4060038 Typ "GW-S"
20 mm Sp 57 68 79 93 141 182 260 °C
Anschlussgewinde 1/2" DN 15
G4060041 Typ "GW-S"
20 mm Su 57 68 79 93 141 182 260 °C
Anschlussgewinde 1/2" DN 15

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4950045 "JC/N" Su
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4950046 "JC/N" Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040074 MX5-SU
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C; Anschlussgewinde DN 15
G4070010 "MX5-SP-24"
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C; Anschlussgewinde 1/2" DN 15
G418002 "MX5-SP 3/4"-K115"
G418003 "MX5-SU 3/4"-K115"

28 28 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G416009 "RD044", Su
G416011 "RD042", Sp
G417024 "RD052", Sp
G417026 "RD054", Su

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4980035 "F1" Su
57 68 79 93 141 182 °C
G4980036 "F1" Sp
57 68 79 93 141 182 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4070003 "TY 4851" Su Anschlussgewinde 1/2"
20 mm ; 57 68 79 93 141 182°C
G4070004 "TY 4951" Sp Anschlussgewinde 1/2"
20 mm; 57 68 79 93 141 182°C
G4950061 "TY 4151" Su
20 mm; 57 68 79 93 141 182°C
G4950062 "TY 4251" Sp
20 mm; 57 68 79 93 141 182°C

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4020051 "V 3401" Su
20 mm K 115 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4020052 "V 3423" Sp
20 mm K 115 Sp 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K115,


RTI-Standard
GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050035 "GW-S" 20 Cu/p
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4060043 Typ "GW-S"
20 mm Cu/p 57 68 79 93 141 182 260 °C
Anschlussgewinde 1/2" DN 15

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4970053 "JC/N" Cu/p
20 mm, 57 68 79 93 141 182 260 °C

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 29 29
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4980037 "F1" Cu/p
57 68 79 93 141 182 °C

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4950063 "TY 4651" Cu/p
20 mm; 57 68 79 93 141 182°C

Glasfass-Flachschirmsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb flat spray sprinkler,


K115, RTI-Standard
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4040045 "JC-Fp/N"
20 mm Fp 57 68 79 93 141 182 260 °C
G4070026 "LBFP/N"
20 mm Fp 57, 68, 79, 93, 141, 182 und 260°C Anschlussgewinde 1/2" DN 15

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4050076 "TY 4156" Fu
20 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050077 "TY 4256" Fp
20 mm; 57 68 79 93 141 °C

Wohnraumsprinkler, K22, RTI-Schnell / Residential Sprinklers; K22, RTI-Quick


JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G414029 "JBSP/Q-K22"
G414030 "JBSU/Q-K22"

Wohnraumsprinkler, K57,7 RTI-Schnell / Residential sprinklers; K57,7 RTI-Quick


Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G414039 "VK486" Wh
Anschlussgewinde 1/2"

Wohnraumsprinkler, K83,6 RTI-Schnell / Residential sprinklers, K83,6 RTI-Quick


Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G414037 "VK472" Sp
Anschlussgewinde 1/2"

30 30 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G414038 "VK460" Wh
Anschlussgewinde 1/2"

Wohnraumsprinkler, K70,6 RTI-Schnell / Residential sprinklers, K70,6 RTI-Quick


Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G414036 "VK468" Sp
Anschlussgewinde 1/2"

Schmelzlot-Deckensprinkler, K80, RTI-Schnell / Fusible element flush sprinkler, K80, RTI-


Quick
Tyco Fire & Building Products
Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G412032 "TY 3200" Lp

Verdeckte Glasfass-Sprinkler, K80 / Concealed glass bulb sprinklers, K80


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4080008 "Undercover-MX3-CCP"
DN 15 68 93 °C
Das für diese Anerkennung maßgebliche Kriterium für den Abwurf der Abdeckung ist
Wärme.

Der Sprinkler darf ohne Abdeckung auch als zurückgesetzter Glasfass-Sprinkler Typ
'MX3-RP' eingesetzt werden.
G410015 "MX3-DCCP"
Dsp 1" 68 °C
Bauart: hängender Trockensprinkler; 15 mm
Das für diese Anerkennung maßgebliche Kriterium für den Abwurf der Abdeckung ist
Wärme.

Der Sprinkler darf ohne Abdeckung auch als zurückgesetzter Glasfass-


Trockensprinkler Typ 'MX3-DRP' eingesetzt werden.

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4090022 "F1FR56-CCP"
DN 15 68 °C
Der Sprinkler Typ 'F1FR56-CCP' darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.

Der Sprinkler Typ 'F1FR56-CCP' mit belüftetem Gehäuse darf bauartbedingt nicht in
Zwischendecken eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.

Der Sprinkler Typ 'F1FR56-CCP' mit belüftetem Gehäuse darf bauartbedingt nicht in
Zwischendecken eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck über der
Zwischendecke höher ist als der Druck unter der Zwischendecke.

Das für diese Anerkennung maßgebliche Kriterium für den Abwurf der Abdeckung ist
Wärme.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 31 31
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4090007 "RF II-CCP"
DN 15 68, 93 °C
Der Sprinkler Typ 'RF II-CCP' darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.

Der Sprinkler Typ 'RF II-CCP' darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken


eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck über der Zwischendecke höher
ist als der Druck unter der Zwischendecke.

Der Sprinkler Typ 'RF II-CCP' darf bauartbedingt nicht in Massivdecken eingesetzt
werden.

Das für diese Anerkennung maßgebliche Kriterium für den Abwurf der Abdeckung ist
Wärme.

Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G4080021 "Mirage-CCP"
DN 15 68, 93 °C
Der Sprinkler Typ 'Mirage-CCP' darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.

Der Sprinkler Typ 'Mirage-CCP' darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken


eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck über der Zwischendecke höher
ist als der Druck unter der Zwischendecke.

Das für diese Anerkennung maßgebliche Kriterium für den Abwurf der Abdeckung ist
Wärme.

Verdeckte Schmelzlot-Sprinkler, K80 / Concealed fusible element sprinklers, K80


The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.
1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G412006 "G5-56"
Der Sprinkler Typ 'G5-56' mit belüftetem Gehäuse darf bauartbedingt nicht in
Zwischendecken eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.

Der Sprinkler Typ 'G5-56' mit belüftetem Gehäuse darf bauartbedingt nicht in
Zwischendecken eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck über der
Zwischendecke höher ist als der Druck unter der Zwischendecke.

Der Sprinkler Typ 'G5-56' darf bauartbedingt nicht in Massivdecken eingesetzt


werden.

Das für diese Anerkennung maßgebliche Kriterium für den Abwurf der Abdeckung ist
Wärme.

32 32 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Zurückgesetzte Glasfass-Sprinkler, K80 / Recessed glass bulb sprinklers, K80


AG Fire Sprinkler, S.L.
Pol. Industrial Villalonquéjar, C/ Alfoz de Bricia nº 4, ES 09001 Burgos
Tel.: +34 947281108 Fax: -
G4081045 "Recessed-RP"
Der Sprinkler Typ 'Recessed-RP' kann bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.

Der Sprinkler Typ 'Recessed-RP' kann bauartbedingt nicht in Zwischendecken


eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck über der Zwischendecke höher
ist als der Druck unter der Zwischendecke.

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4080045 "Recessed-RP"
Der Sprinkler Typ 'Recessed-RP' darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.

Der Sprinkler Typ 'Recessed-RP' darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken


eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck über der Zwischendecke höher
ist als der Druck unter der Zwischendecke.

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G413018 "TY 323-RP"; "TY 325-RP"

K 160-Sprinkler / K 160-Sprinkler
JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4010048 "ECSP/S" Sp
DN 20, 57 68 79 93 141 182 260 °C
Ansprechempfindlichkeit: Spezial, RTI > 50 - 80
G4010049 "ECSP/Q" Sp
DN 20, 57 68 79 93 141 °C
Ansprechempfindlichkeit: Schnell, RTI < 50
G4040038 "ECSU/Q" Su Anschlussgewinde 3/4"
57 68 79 93 141 °C; Ansprechempfindlichkeit: Schnell, RTI < 50
G4040039 "ECSU/S" Anschlussgewinde 3/4"
Ansprechempfindlichkeit: RTI > 50 bis 80
20 mm, Su, 57 68 79 93 141 182 260 °C, DN 20
G4040040 "ECSU/N" Anschlussgewinde 3/4"
Ansprechempfindlichkeit: Standard, RTI > 80 - 200
20 mm Su 57 68 79 93 141 182 260 °C, DN 20
G4060020 "EBSU/Q" Su
57 68 79 93 141 °C; Ansprechempfindlichkeit: Schnell, RTI < 50
G4060021 "EBSP/Q" Sp
57 68 79 93 141 °C; Ansprechempfindlichkeit: Schnell, RTI < 50
G4060022 "EBSU/S" Su
57 68 79 93 141 182 260 °C; Ansprechempfindlichkeit: RTI > 50 bis 80
G4060023 "EBSP/S" Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C; Ansprechempfindlichkeit: Spezial, RTI > 50 - 80
G4060024 "EBSU/N" Su
57 68 79 93 141 182 260 °C; Ansprechempfindlichkeit: Standard,
RTI > 80 - 200

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 33 33
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4060025 "EBSP/N" Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C; Ansprechempfindlichkeit: Standard,
RTI > 80 - 200
G4990046 "ECSP/N" Sp
DN 20; 57 68 79 93 141 182 260 °C
Ansprechempfindlichkeit: Standard, RTI > 80 - 200

Shield Fire, Safety and Security Ltd.


Redburn House, 2a Tonbridge Road, GB Romford, Essex, RM3 8QE
Tel.: +44 01708 377731 Fax: +44 01708 347637
G416028 "SD-ECSU" Anschlussgewinde 3/4"
G417043 "SD-ECSU"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4080018 Glasfass-Sprinkler Su "ELO 231B/ TY 5151" Anschlussgewinde 3/4"
RTI-Standard 25 mm; 68 93 141 °C; DN 20
G4080019 Glasfass-Sprinkler Sp "ELO 231B/ TY 5251" Anschlussgewinde 3/4"
RTI-Standard 25 mm; 68 93 141 °C; DN 20
G4080020 Glasfass-Sprinkler RTI-Standard Su "ELO 231B/ TY 5851" Anschlussgewinde 1/2"
68 93 141 °C
G410022 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Typ "ELO 231FRB/ TY 5131" Su
Anschlussgewinde 3/4" DN 20; 68 93 141 °C
G410023 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Typ "ELO 231FRB/ TY 5231" Sp
Anschlussgewinde 3/4" DN 20; 68 93 141 °C

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G414050 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Su "V3404" Anschlussgewinde 3/4"
57, 68, 79, 93 und 141 °C
G416015 Glasfass-Sprinkler RTI-Standard Su "V3403" Anschlussgewinde 3/4"

Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G413049 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Sp "VK377" Anschlussgewinde 3/4"
68, 79, 93, und 141 °C
G413051 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Sp "VK377" Anschlussgewinde 1/2"
68, 79, 93 und 141 °C
G413059 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Su "VK5311" Anschlussgewinde 1/2"
68, 79, 93 und 141 °C
G413060 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Su "VK5311" Anschlussgewinde 3/4"
68, 79, 93 und 141 °C

Schmelzlot-ESFR-Sprinkler / Fusible Element-ESFR-Sprinkler


AG Fire Sprinkler, S.L.
Pol. Industrial Villalonquéjar, C/ Alfoz de Bricia nº 4, ES 09001 Burgos
Tel.: +34 947281108 Fax: -
G4081013 "AG-22"
22 mm Sp K 315 74 100 °C Anschlussgewinde 1" DN 25
Auflagen der Anerkennung sind zu beachten.
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der
Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.

34 34 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G410031 "AG-14" hängend K 200 74 und 100 °C Anschlussgewinde 3/4"


Auflagen der Anerkennung sind zu beachten.
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der Anlagenplanung mit VdS abgestimmt
werden.
G410032 "AG-17" hängend K 242 74 und 100 °C Anschlussgewinde 3/4"
Auflagen der Anerkennung sind zu beachten.
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der Anlagenplanung mit VdS abgestimmt
werden.

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4080013 "HL-22" Sp K 315
Anschlussgewinde 1" DN 25; 74 100 °C
Auflagen der Anerkennung sind zu beachten.
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der
Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.
G410010 "JL-14" hängend K 200 74 und 100 °C
Anschlussgewinde 3/4
Auflagen der Anerkennung sind zu beachten.
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der Anlagenplanung mit VdS abgestimmt
werden.
G410011 "JL-17" hängend K 242 74 und 100 °C
Anschlussgewinde 3/4"
Auflagen der Anerkennung sind zu beachten.
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der Anlagenplanung mit VdS abgestimmt
werden.

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4020039 "ESFR-17" K242 hängend 3/4"
DN 20; 74 und 101 °C
Auflagen der Anerkennung sind zu beachten. Der Einsatz des Sprinklers muss bereits
bei der
Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.
G4020040 "ESFR-25" K360 hängend 1"
25 mm; 74 und 101 °C
Auflagen der Anerkennung sind zu beachten. Der Einsatz des Sprinklers muss bereits
bei der
Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.
G417001 "K17-TY7223" K242 hängend 3/4"
G4960082 "ESFR- 1" K210 hängend 3/4"
DN 20; 74 °C 101 °C
Auflagen der Anerkennung sind zu beachten. Der Einsatz des Sprinklers muss bereits
bei der Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.

Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G4010001 "ESFR-S-1"
20 mm hängend K 203 74 °C
Auflagen der Anerkennung sind zu beachten.
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der
Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.
G4040015 Typ "ESFR-K25-VK510" hängend K 363
Auflagen der Anerkennung sind zu beachten.
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der
Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 35 35
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Glasfass-ESFR-Sprinkler / Glass bulb ESFR srpinklers


Tyco Fire & Building Products
Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G415022 "K14-TY6236"

Sicherheitssprinkler / Safety Sprinkler


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G412001 Preaction Sprinkler für Trockenanlagen "DS21-TR2-68°C-24" K 57 68 °C 9 m²
Bei Verwendung in Räumen > 30m² BG1/2.1 Einbau mit
VdS abstimmen. Ansprechempf.: Standard, RTI > 80
G4870031 Preaction Sprinkler "DS-21-24" K 57 68 °C 9 m²
Bei Verwendung in Räumen > 30m² BG1/2.1 Einbau mit
VdS abstimmen. Ansprechempf.: Schnell, RTI < 50

Sondersprinkler (allgemein) / Special Sprinkler (General)


CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH
Wenderter Straße 12, DE 31157 Sarstedt
Tel.: 05066/808-0 Fax: 05066/808-999
G415010 "CalanMegaDrop (eh) powered by EuroSprinkler"
Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für Lagergut der Brandgefahrenklassen
HHS1 bis HHS4 kann auf eine Erhöhung der erforderlichen Wasserbeaufschlagung bis
zu einem Abstand von = 9,3m zwischen zulässiger Lagerguthöhe und Decke oder Dach,
bei einer Deckenhöhe von bis zu 13,7m verzichtet werden. In diesem Fall ist der
Einsatz von Frostschutzmitteln auf Propylenglykolbasis nicht zulässig.

Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für ein- oder doppelwandigen
Lagerbehälter aus ungeschäumten Kunststoffen (KLT) oder gelagerten Kunststoffen
aus PP, PE, PS und Kunststoffen mit ähnlichem Brandverhalten bis 4,60m Höhe
Oberkante Lagergut und einer Wasserbeaufschlagung von mindestens 30mm/min, beträgt
die maximal zulässige Deckenhöhe 13,7m. Der Einsatz von Schaummittel ist nicht
notwendig. In diesem Fall ist der Einsatz von Frostschutzmitteln auf
Propylenglykolbasis nicht zulässig.

Die Installationsbeschreibung des Herstellers ist zu beachten.


G415011 "CalanMegaDrop powered by EuroSprinkler"
Das Schutzkonzept umfasst freistehende Lager und Blocklager (ST 1) für Lagergut
der Brandgefahrenklassen HHS 1 bis HHS 4 bei einer maximalen Deckenhöhe von 13,7 m
mit ausschließlichem Deckenschutz und einer Wasserbeaufschlagung von max. 30
mm/min ohne Erhöhung der Wasserbeaufschlagung gemäß Abschnitt 6.2.2.
In diesem Fall ist der Einsatz von Frostschutzmitteln auf Propylenglykolbasis
nicht zulässig.

Die Installationsbeschreibung des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu beachten.

36 36 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G415023 "CMD Spray-Sprinkler K200 (eh)"
Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für Lagergut der Brandgefahrenklassen
HHS1 bis HHS4 kann auf eine Erhöhung der erforderlichen Wasserbeaufschlagung bis
zu einem Abstand von = 9,3m zwischen zulässiger Lagerguthöhe und Decke oder Dach,
bei einer Deckenhöhe von bis zu 13,7m verzichtet werden.In diesem Fall ist der
Einsatz von Frostschutzmitteln auf Propylenglykolbasis nicht zulässig.

Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für ein- oder doppelwandigen
Lagerbehälter aus ungeschäumten Kunststoffen (KLT) oder gelagerten Kunststoffen
aus PP, PE, PS und Kunststoffen mit ähnlichem Brandverhalten bis 4,60m Höhe
Oberkante Lagergut und einer Wasserbeaufschlagung von mindestens 30mm/min, beträgt
die maximal zulässige Deckenhöhe 13,7m. Der Einsatz von Schaummittel ist nicht
notwendig. In diesem Fall ist der Einsatz von Frostschutzmitteln auf
Propylenglykolbasis nicht zulässig.

Die Installationsbeschreibung des Herstellers ist zu beachten.


G415024 "CMD Spray-Sprinkler K200"
Das Schutzkonzept umfasst freistehende Lager und Blocklager (ST 1) für Lagergut
der Brandgefahrenklassen HHS 1 bis HHS 4 bei einer maximalen Deckenhöhe von 13,7 m
mit ausschließlichem Deckenschutz und einer Wasserbeaufschlagung von max. 30
mm/min ohne Erhöhung der Wasserbeaufschlagung gemäß Abschnitt 6.2.2.

In diesem Fall ist der Einsatz von Frostschutzmitteln auf Propylenglykolbasis


nicht zulässig.

Die Installationsbeschreibung des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu beachten.


G416033 "CMD Spray- Sprinkler K200"
Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für Lagergut der Brandgefahrenklassen
HHS1 bis HHS4 kann auf eine Erhöhung der erforderlichen Wasserbeaufschlagung bis
zu einem Abstand von = 9,3m zwischen zulässiger Lagerguthöhe und Decke oder Dach,
bei einer Deckenhöhe von bis zu 13,7m verzichtet werden. In diesem Fall ist der
Einsatz von Frostschutzmitteln auf Propylenglykolbasis nicht zulässig.

Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für ein- oder doppelwandigen
Lagerbehälter aus ungeschäumten Kunststoffen (KLT) oder gelagerten Kunststoffen
aus PP, PE, PS und Kunststoffen mit ähnlichem Brandverhalten bis 4,60m Höhe
Oberkante Lagergut und einer Wasserbeaufschlagung von mindestens 30mm/min, beträgt
die maximal zulässige Deckenhöhe 13,7m. Der Einsatz von Schaummittel ist nicht
notwendig. In diesem Fall ist der Einsatz von Frostschutzmitteln auf
Propylenglykolbasis nicht zulässig.

Die Installationsbeschreibung des Herstellers ist zu beachten.

Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G4080016 "Enhanced control mode K19"
K-Faktor 275, 71°C; zum Schutz von Regallagern
Die Installation der Enhanced control mode Sprinkler und des Regals erfolgt
entsprechend des Produkthandbuches "Rack Protection with Enhanced Control Mode
Sprinklers"

K 20-Sprinkler / K 20-Sprinklers
Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4080028 "MX3-P 1/2"-K20-AP"
G4080029 "MX3-U 1/2"-K20-AP"
G4080049 "MX3-P 1/2"-K20"
G4080050 "MX3-U 1/2"-K20"

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 37 37
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

K 28-Sprinkler / K 28-Sprinklers
Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4080051 "MX3-P 1/2"-K28"
G4080052 "MX3-U 1/2"-K28"

K 40-Sprinkler / K 40-Sprinklers
Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4080053 "MX3-P 1/2"-K40"
G4080054 "MX3-U 1/2"-K40"

Sprinklerrosetten / Sprinkler Escutcheons


JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4820015 "J R 70"
Aus: Acryl-Butadien-Styrol(ABS)
Zeichnung 3-4.14.546e
Oberfläche: roh, verchromt, RAL farbig gespritzt

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4060026 "G - 1/2"
G4830019 "A"
DN 10 und DN 15; Kunststoffrosette

Sprinkler-Abschirmbleche / Sprinkler Rosettes (High Rack)


Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G4920022 "B-1"; "C-1"
Für Sprinklertyp "M" 15 mm + 20 mm
B-1 = stehend C-1 = hängend

Sprinkler-Abschirmhauben / Sprinkler-Shields
The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.
1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G414025 "Rasco 01"

Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH System Virotec


Wohlenbergstraße 7 - 9, DE 30179 Hannover
Tel.: 00511/515150-0 Fax: 00511/515150-50
G4090024 "Universal 110" für hängende Sprinkler gemäß Anlage 3
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten!

38 38 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


Haci Ayvaz Endüstriyel Mamuller Sanayi ve Ticaret A.S. Atatürk Sanayi Bölgesi
Mustafa Inan Cad. No: 44, TR 34555 Istanbul, Hadimköy
Tel.: 0090/212771-0145 Fax: 0090/212771-4727
G4060068 "ASH"

Kofulso Co. Ltd.


377-8, Geumgok-dong, Seo-gu, KR 404-330 Incheon
Tel.: 0082/32-565-7753 Fax: 0082/32-565-7755
G4080012 "Easyflex Drop" für abgehängte Deckensysteme

Modgal Metal (99) Ltd.


Z.H.R. Industrial Zone, P.O. Box 63, IL 121001 Rosh-Pina
Tel.: 00972/4/6914222 Fax: 00972/4/6914202
G414034 "Quikdrop 50V"

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G4050055 "RAPIDROP" für abgehängte Deckensysteme
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten
G410064 "RAPIDROP" für abgehängte Deckensysteme

Reliable Fire Sprinkler GmbH


Gartenweg 7, DE 23896 Poggensee
Tel.: 04543/808444 Fax: -
G415025 "RASCOFLEX"

Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH System Virotec


Wohlenbergstraße 7 - 9, DE 30179 Hannover
Tel.: 00511/515150-0 Fax: 00511/515150-50
G4020001 "VX" für abgehängte Deckensysteme
Auflagen in der Anerkennung beachten

SY Flex Co.
346-11 GWARIM-DONG, KR 429-120 SIHEUNG-CITY, KYOUNGGI-DO
Tel.: - Fax: -
G411009 "SYB" für abgehängte Deckensysteme

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4040042 "FASTFLEX" für abgehängte Deckensysteme
Auflagen in Anlage 3 der Anerkennung beachten!
G414049 "FB"

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G412024 "VicFlex" für abgehängte Deckensysteme

Witzenmann-Speck GmbH
Werner-Siemens-Straße 2, DE 75249 Kieselbronn
Tel.: 07231/9517-776 Fax: -
G4000002 "Hydra"
für abgehängte Deckensysteme/for suspended ceilings
Auflagen in der Anerkennung beachten

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 39 39
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

YoungJin Flex Co. Ltd.


1Da-503, 181, Okgucheonseo-ro, Siheung-si, KR 15088 Gyeonggi-Do
Tel.: - Fax: -
G413024 "YJ 27/28-SB"

Sprinkler-Deckenhalter / Sprinkler-Ceilingretainers
Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH System Virotec
Wohlenbergstraße 7 - 9, DE 30179 Hannover
Tel.: 00511/515150-0 Fax: 00511/515150-50
G4020002 "VX-UH"
Auflagen in der Anerkennung beachten

Glasfass-Auslöseelemente / Glassbulb-Releaseelements
JOB GmbH
Kurt-Fischer-Straße 30, DE 22926 Ahrensburg
Tel.: 04102/42033 Fax: 04102/42038
G4990039 "G5"
5 mm 57 68 79 93 141 182 260 °C

Schirmdüsen / Spray sprayers


GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050036 "GW-S" 15 Su
G4050037 "GW-S" 15 Sp
G4050039 "GW-S" 20 Su
G4050040 "GW-S" 20 Sp

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4030019 "ECSP" DN 20 K 160
G412004 "ECSU" DN 20 K 160
G4970013 "JASP" DN 10
G4970014 "JASU" DN 10
G4970016 "JBSP" DN 15
G4970017 "JBSU" DN 15
G4970021 "JCSP" DN 20
G4970022 "JCSU" DN 20

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4080032 "MXD-RD21"
K 14, 20, 28, 40, 57, 80 und 115

40 40 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Normaldüsen / Conventional sprayers


GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255
G4050038 "GW-S" 15 Cu/p
G4050041 "GW-S" 20 Cu/p

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4970015 "JAC" DN 10
G4970018 "JBC" DN 15
G4970023 "JCC" DN 20

Seitenwanddüsen / Sidewall sprayers


JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4970019 "JBWP" DN 15
Hinweise in der Anerkennung beachten
G4970020 "JBWU" DN 15
Hinweise in der Anerkennung beachten

Vollkegeldüsen / Full cone nozzles


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4080034 "MXD-SD"
K 20; K 28; K 40 und K 57
K 20; K 28; K 40 und K 57

Hohlkegeldüsen / Hollow cone nozzles


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4080033 "MXD-SDT-ELM"
K 40

Nassalarmventilstationen / Wet Alarm Valve Stations


JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4962020 "NMX" DN 200
Einbauanweisung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.
G4962021 "NMX" DN 150
Einbauanweisung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 41 41
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4962022 "NMX" DN 100


Einbauanweisung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.
G4962023 "NMX" DN 80
Einbauanweisung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4960020 "NMX" DN 200
Äquivalente Rohrlänge 11,2 m
bei Bezugsrohr 219,1 x 4,5 mm
G4960021 "NMX" DN 150
Äquivalente Rohrlänge 9,6 m
bei Bezugsrohr 168,3 x 4,0 mm
G4960022 "NMX" DN 100
Äquivalente Rohrlänge 5,4 m
bei Bezugsrohr 114,3 x 3,2 mm
G4960023 "NMX" DN 80
Äquivalente Rohrlänge 4,6 m
bei Bezugsrohr 88,9 x 2,9 mm

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4060049 "E; E3" DN 100
Äquivalente Rohrlänge 8,3 m bei Rohr 114,3 x 3,2 mm
G4060050 "E; E3" DN 150
Äquivalente Rohrlänge 11,1 m bei Rohr 168,3 x 4,0 mm
G4060051 "E; E3" DN 200
Äquivalente Rohrlänge 11,7 m bei Rohr 219,1 x 4,5 mm

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4050043 "AV-1" DN 100
Äquivalente Rohrlänge: 10,2 m bei Rohr 114,3 x 3,2 mm
G4050044 "AV-1" DN 150
Äquivalente Rohrlänge: 7,7 m bei Rohr 168,3 x 4,0 mm
G4050045 "AV-1" DN 200
Äquivalente Rohrlänge: 8,0 m bei Rohr 219,1 x 4,5 mm
G4090012 "AV-1" DN 65
Äquivalente Rohrlänge: 7,6 m bezogen bei Rohr 76,1 x 2,6 mm.

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4040013 "S/751" DN 100
Äquivalente Rohrlänge: 10,5 m bei Rohr 114,3 x 3,2 mm
Zulässiger Druck: 16 bar
Die Ansprechschwelle bei 16,0 bar beträgt ca. 33 l/min.
G4040014 "S/751" DN 150
Äquivalente Rohrlänge: 17,8 m bei Rohr 168,3 x 4,0 mm
Zulässiger Druck: 16 bar
Die Ansprechschwelle bei 16,0 bar beträgt ca. 48 l/min.
G4060007 "S/751" DN 200
Äquivalente Rohrlänge: 22,0 m bei Rohr 219,1 x 4,5 mm
Zulässiger Druck: 16 bar
Die Ansprechschwelle bei 16,0 bar beträgt ca. 75 l/min

42 42 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Trockenalarmventilstationen / Dry Pipe Alarm Valve Stations


JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4892031 "TMX" DN 80
Mit und ohne Schnellöffner Typ "SE2"
Äquivalente Rohrlänge 4,4 m bei Rohr 88,9 x 2,9 mm
G4902056 "TMX" DN 150
Mit und ohne Schnellöffner Typ "SE2"
Äquivalente Rohrlänge 11,6 m bei Rohr 168,3 x 4,0 mm
G4912001 "TMX" DN 100
Mit und ohne Schnellöffner Typ "SE2"
Äquivalente Rohrlänge 8,0 m bei Rohr 114,3 x 3,2 mm

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4890031 "TMX" DN 80
Mit und ohne Schnellöffner Typ "SE2"
Äquivalente Rohrlänge 4,4 m bei Rohr 88,9 x 2,9 mm
G4900056 "TMX" DN 150
Mit und ohne Schnellöffner Typ "SE2"
Äquivalente Rohrlänge 11,6 m bei Rohr 168,3 x 4,0 mm
G4910001 "TMX" DN 100
Mit und ohne Schnellöffner Typ "SE2"
Äquivalente Rohrlänge 8,0 m bei Rohr 114,3 x 3,2mm

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4090026 Typ "DDX" DN 100 mit und ohne Schnellöffner "B1"
Die äquivalente Rohrlänge beträgt 4,8 m bezogen auf Stahlrohr 114,3 x 3,2 mm
G4090027 Typ "DDX" DN 150 mit und ohne Schnellöffner "B1"
Die äquivalente Rohrlänge beträgt 11,5 m bezogen auf Stahlrohr 168,3 x 4 mm.
G410028 "DDX" DN 50 mit und ohne Schnellöffner "B1"
G410029 "DDX" DN 65 mit und ohne Schnellöffner "B1"
G410030 "DDX" DN 80 mit und ohne Schnellöffner "B1"
G410042 "DDX" DN 200 mit und ohne Schnellöffner "B1"
Die äquivalente Rohrlänge beträgt 24,3 m bezogen auf Stahlrohr 219,1 x 4,5 mm.
G414053 Typ/type "EX" DN 50 mit und ohne Schnellöffner "B1"
G414054 Typ/type "EX" DN 65 mit und ohne Schnellöffner "B1"
G414055 Typ/type "EX" DN 80 mit und ohne Schnellöffner "B1"
G414056 Typ/type "EX" DN 100 mit und ohne Schnellöffner "B1"
G414057 Typ/type "EX" DN 150 mit und ohne Schnellöffner "B1"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4030011 "DPV-1" DN 100
Äquivalente Rohrlänge: 6,6 m bei Rohr 114,3 x 3,2 mm
Schnellöffner ACC-1
G4030012 "DPV-1" DN 150
Äquivalente Rohrlänge: 14,2 m bei Rohr 168,3 x 4,0 mm
Schnellöffner ACC-1

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 43 43
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4070036 "Series 768N FireLock NXT" DN 80 mit und ohne Schnellöffner "S 746 LPA"
Die äquivalente Rohrlänge beträgt:
7,2 m bezogen auf Stahlrohr 88,9 x 2,9 mm
G4070037 "Series 768N FireLock NXT" DN 100 mit und ohne Schnellöffner "S 746 LPA"
Die äquivalente Rohrlänge beträgt:
10,4 m bezogen auf Stahlrohr 114,3 x 3,2 mm
G4070038 "Series 768N Firelock NXT " DN 150 mit und ohne Schnellöffner "S 746 LPA"
Die äquivalente Rohrlänge beträgt:
18,2 m bezogen auf Stahlrohr 168,3 x 4,0 mm
G4070039 "Series 768N FireLock NXT " DN 200 mit und ohne Schnellöffner "S 746 LPA"
Die äquivalente Rohrlänge beträgt:
22,0 m bezogen auf Stahlrohr 219,1 x 4,5 mm
G4070047 "Series 768N FireLock NXT" DN 65 mit und ohne Schnellöffner "S 746 LPA"
Die äquivalente Rohrlänge beträgt
8,7 m bezogen auf Stahlrohr 76,1 x 2,6 mm
G4080026 "Series 768N FireLock NXT" DN 50 mit und ohne Schnellöffner "S 746 LPA"
Die äquivalente Rohrlänge beträgt 7,3 m bezogen auf Stahlrohr 60,3 x 2,3 mm.
G4080027 "Series 768N Firelock NXT" DN 40 mit und ohne Schnellöffner "S 746 LPA"
Die äquivalente Rohrlänge beträgt 6,2 m bezogen auf Stahlrohr 48,3 x 2,3 mm

Vorgesteuerte Trockenstationen Typ A / Pre Action Alarm Valve Stations Type A


The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.
1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G417050 "DDX Preaction type A" DN 100
G417051 "DDX Preaction type A" DN 150

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G413061 "DV-5 Preaction type A" DN 100
G413062 "DV-5 Preaction type A" DN 150

Vorgesteuerte Trockenstationen Typ B / Pre-action dry valve stations type B


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4930002 "TMX-S"
DN 100
Äquivalente Rohrlänge: 8,0 m bei Rohr 114,3 x 3,2 mm
G4930003 "TMX-S"
DN 150
Äquivalente Rohrlänge: 11,6 m bei Rohr 168,3 x 4,0 mm

Tandemventilstationen / Tail-End Valve Stations


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4960054 "MMX" DN 40
Äquivalente Rohrlänge 25 m bei Rohr 48,3 x 2,3 mm

44 44 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G4960048 "F-1" DN 100
Mit und ohne Schnellöffner Typ "E-1"
Äquivalente Rohrlänge 4,8 m bei Rohr 114,3 x 3,2 mm
G4960049 "F-1" DN 150
Mit und ohne Schnellöffner Typ "E-1"
Äquivalente Rohrlänge 22 m bei Rohr 168,3 x 4 mm

Sprühwasserventilstationen / Deluge Valve Stations


BERMAD Cs Ltd.
Mobile Post Galil Maaravi, IL 25235 Kibbutz Evron
Tel.: - Fax: -
G4040086 "400 E-2-VdS"
DN 50, 80, 100, 150 und 200 ; elektrisch rückstellbar
Äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2 52,1 m
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten
G4050007 "400 E-2M-VdS"
manuell rückstellbar; DN 50, 80, 100, 150 und 200
äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2 52,1 m
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten
G4050008 "400 E-3-VdS"
elektrisch rückstellbar; DN 50, 80, 100, 150 und 200
äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2 52,1 m Anlage 3 der Anerkennung
ist zu beachten.
G4050009 "400 E-4-VdS"
DN 50, 80, 100, 150 und 200; äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2 52,1
m Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten.
G4050010 "400 E-3M-VdS"
manuell rückstellbar; DN 50, 80, 100, 150 und 200
äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2 52,1 m Anlage 3 der Anerkennung
ist zu beachten.
G4050014 "400 E-4M-VdS"
DN 50, 80, 100, 150 und 200; äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2 52,1
m Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G4041053 "FSX" mit hydr. Anregung
Die äquivalente Rohrlänge betragen für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 28,8
G4041054 "FSX" mit pneumatischer Anregung
DN 50 80 100 150 und 200; die äquivalenten Rohrlängen betragen für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 28,8
G4041055 "FSX" elektr. rückstellbar
Die äquivalente Rohrlänge beträgt für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 28,8

MIL Ltd.
Plotitzki 5, IL 7505101 Rishon Lezion
Tel.: 00972/3/9482025 Fax: -
G4010050 Typ "700 DX-04A02-FT"
DN 65 80 100 150 und 200
Äquiv. Rohrlängen: 5,2|12,5|15,5|23,5|30,3 m
Zulässiger Druck: 16 bar; manuelle Anregung

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 45 45
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4010051 Typ "700 DX-04B02-FT"


DN 65 80 100 150 und 200
Äquiv. Rohrlängen: 5,2|12,5|15,5|23,5|30,3 m
Zulässiger Druck: 16 bar; pneumatische Anregung
G4010052 Typ "700 DX-04C02-FT"
DN 65 80 100 150 und 200
Äquiv. Rohrlängen: 5,2|12,5|15,5|23,5|30,3 m
Zulässiger Druck: 16 bar; elektrische Anregung
G4010053 Typ "700 DX-04D02-FT"
DN 65 80 100 150 und 200
Äquiv. Rohrlängen: 5,2|12,5|15,5|23,5|30,3 m
Zulässiger Druck: 16 bar
Pneumatische und elektrische Anregung
G4010054 Typ "700 DX-03C02-FT"
DN 65 80 100 150 und 200
Äquiv. Rohrlängen: 5,2|12,5|15,5|23,5|30,3 m
Zulässiger Druck: 16 bar; elektrisch rückstellbar

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040053 "FSX" mit hydr. Anregung
Die äquivalente Rohrlänge betragen für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 23,8
G4040054 "FSX" mit pneumatischer Anregung
Die äquivalente Rohrlänge betragen für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 23,8
G4040055 "FSX" elektr. rückstellbar
Die äquivalente Rohrlänge beträgt für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 23,8

Total Walther GmbH Feuerschutz und Sicherheit


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G4000026 Typ "HYBV" mit elektrischer Anregung DN 80, 100 und 150
Nennweiten: DN 80 DN 100 DN 150
Äquiv. Rohrlängen: 17,6 m 14,5 m 25,5 m
Elektrisch rückstellbar.
Auflagen in der Anerkennung beachten!

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4060079 "DV-5" mit hydraulischer Anregung
DN 40, 50, 80, 100, 150 und 200; die äquivalente Rohrlänge beträgt:
5,9 m für DN 40 bezogen auf Stahlrohr 48,3 x 3,25 mm
6,0 m für DN 50 bezogen auf Stahlrohr 60,3 x 3,65 mm
12,1 m für DN 80 bezogen auf Stahlrohr 88,9 x 2,9 mm
15,4 m für DN 100 bezogen auf Stahlrohr 114,3 x 3,2 mm
23,5 m für DN 150 bezogen auf Stahlrohr 168,3 x 4,0 mm
34,7 m für DN 200 bezogen auf Stahlrohr 219,1 x 4,5 mm
G4060080 "DV-5" mit pneumatischer Anregung
DN 40, 50, 80, 100, 150 und 200; die äquivalente Rohrlängen betragen:
5,9 m für DN 40 bezogen auf Stahlrohr 48,3 x 3,25 mm
6,0 m für DN 50 bezogen auf Stahlrohr 60,3 x 3,65 mm
12,1 m für DN 80 bezogen auf Stahlrohr 88,9 x 2,9 mm
15,4 m für DN 100 bezogen auf Stahlrohr 114,3 x 3,2 mm
23,5 m für DN 150 bezogen auf Stahlrohr 168,3 x 4,0 mm
34,7 m für DN 200 bezogen auf Stahlrohr 219,1 x 4,5 mm
G4060081 "DV-5" mit elektrischer Anregung
DN 40, 50, 80, 100, 150 und 200

46 46 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G411024 "Remote Resetting DV-5" mit elektrischer Anregung


DN 50, 80, 100, 150 und 200

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4070040 "Series 769N FireLock NXT" mit hydraulischer Anregung
DN 40, 50, 65, 80, 100, 150 und 200; die äquivalente Rohrlänge beträgt:
8,7 m bezogen auf Stahlrohr 76,1 x 2,6 mm
7,2 m für DN 80 bezogen auf Stahlrohr 88,9 x 2,9 mm
10,4 m für DN 100 bezogen auf Stahlrohr 114,3 x 3,2 mm
18,2 m für DN 150 bezogen auf Stahlrohr 168,3 x 4,0 mm
22,0 m für DN 200 bezogen auf Stahlrohr 219,1 x 4,5 mm
G4070041 "Series 769N FireLock NXT" mit pneumatischer Anregung
DN 40, 50, 65, 80, 100, 150 und 200; die äquivalente Rohrlänge beträgt:
6,2 m für DN 40 bezogen auf Stahlrohr 48,3 x 2,3 mm
7,3 m für DN 50 bezogen auf Stahlrohr 60,3 x 2,3 mm
8,7 m für DN 65 bezogen auf Stahlrohr 76,1 x 2,6 mm
7,2 m für DN 80 bezogen auf Stahlrohr 88,9 x 2,9 mm
10,4 m für DN 100 bezogen auf Stahlrohr 114,3 x 3,2 mm
18,2 m für DN 150 bezogen auf Stahlrohr 168,3 x 4,0 mm
22,0 m für DN 200 bezogen auf Stahlrohr 219,1 x 4,5 mm
G4070042 "Series 769N FireLock NXT" mit elektrischer Anregung
DN 40, 50, 65, 80, 100, 150 und 200; die äquivalente Rohrlänge beträgt:
6,2 m für DN 40 bezogen auf Stahlrohr 48,3 x 2,3 mm
7,3 m für DN 50 bezogen auf Stahlrohr 60,3 x 2,3 mm
8,7 m für DN 65 bezogen auf Stahlrohr 76,1 x 2,6 mm
7,2 m für DN 80 bezogen auf Stahlrohr 88,9 x 2,9 mm
10,4 m für DN 100 bezogen auf Stahlrohr 114,3 x 3,2 mm
18,2 m für DN 150 bezogen auf Stahlrohr 168,3 x 4,0 mm
22,0 m für DN 200 bezogen auf Stahlrohr 219,1 x 4,5 mm

Trennstationen / Back Flow Preventers


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4920079 "DAS" nass u. trocken
DN 80; äquivalente Rohrlänge: 12,6 m bei Rohr 88,9 x 2,9 mm

Steuerventile / Control valves


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4010044 "AVMX"
DN 20, 68 und 93 °C; Äquivalente Rohrlänge: 3,3 m für Rohr 26,9 x 2,65 mm
Zulässiger Druck: 16 bar

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G411023 "STV 32/2"
DN 32, 68 und 93 °C; Äquivalente Rohrlänge: 2,2 m für Rohr 42,2 x 2,3 mm
Zulässiger Druck: 12,5 bar

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 47 47
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Alarmglocken mit Wassermotor / Water Motor Alarm Gongs


The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.
1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418
G4040052 Typ "Model C"
16 bar
Montageanleitung des Herstellers und Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4050002 "WMA-1"
16 bar
Montageanleitung des Herstellers und Anlage 3 der Anerkennung beachten.

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4040049 "Series 760 WMA"
Zulässiger Druck 16 bar, Montageanleitung des Herstellers und Anlage 3
der Anerkennung sind zu beachten.

Prüfeinrichtungen / Test Devices


CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH
Wenderter Straße 12, DE 31157 Sarstedt
Tel.: 05066/808-0 Fax: 05066/808-999
G417008 "CalanFlowGuard"
G4900049 K-Faktoren 30, 57, 80 und 115
Anschlussgewinde R 1 "

Project Fire Products Ltd.


Pasturefields Industrial Estate, Pasturefields Lane, GB Hixon, Staffordshire ST18 OPH
Tel.: 0044/1889/271271 Fax: 0044/1889/270974
G4090015 "Bellcheck"
DN 80, zulässiger Druck: 10 bar
G410063 "Zonecheck 450"

Schnellentlüfter / Exhausters
Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4980056 "SEV MX"
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten

Überflur-Sprinklerpumpen / Sprinkler pumps (above ground)


Grundfos Holding A/S
Poul - Due - Jensens Vej 7, DK 8850 Bjerringbro
Tel.: 0045/8750 - 1400 Fax: 0045/8750 - 1493
P4050056 "NKF 50-200"
Kennlinienblatt Nr. TM03 1780 3105
P4050057 "NKF 65-200"
Kennlinienblatt Nr. TM03 1437 4105

48 48 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

P4050058 "NKF 80-200"


Kennlinienblatt Nr. TM03 1667 4405
P4050059 "NKF 80-250"
Kennlinienblatt-Nr.: TM03 2217 4905
P4060069 "NKF 150-400"
P4070013 "NKF 150-500"
P4090025 "NKF 100-200"
Kennlinienblatt TM04 4749 2009
P410014 "NKF 125-250"
Kennlinienblatt: TM04 5832 1110
P411014 "NKF 125-315"
Kennlinienblatt: TM04 9639 1011
P411039 "NKF 125-250.1"
Kennlinienblatt: TM05 1161 2511
P412003 CRFF 5, 10, 15, 20, 32, 45 & 64

KSB AG Frankenthal Abt. T-SSP 126-G


Johann-Klein-Straße 9, DE 67227 Frankenthal
Tel.: 06233/86-0 Fax: 06233/863311
P4010032 "Multitec 100 A-SX"
Überflur-Sprinklerpumpe
Kennlinienblätter K 1777.502-2/0 bis K 1777.502-8/0
P4020021 "CPKN-SX 125-315"
Überflur-Sprinklerpumpe
Kennlinienblatt K 2721:4507
P4040010 "ETANORM RX 250-500"
Kennlinienblatt KBS 34649/1
P4050078 "Movitec"
VCF 10B, 15B, 25B, 40B, 60B &
V 10B, 15B, 25B, 40B, 60B &
VS 10B, 15B, 25B, 40B, 60
Kennlinienblätter siehe Anlage 3 sind zu beachten.
P413006 "ETANORM FXV 65-40-250"
Kennlinienblätter: K1311.452/128 Rev. /0 und K1311.462/128 Rev. /0
P413007 "ETANORM FXV 65-40-315"
Kennlinienblatt K1311.452/129 Rev. /0
P413008 "ETANORM FXV 65-50-200"
Kennlinienblatt K1322.452/132 Rev. /0
P413009 "ETANORM FXV 65-50-250"
Kennlinienblatt K1311.452/133 Rev. /0
P413010 "ETANORM FXV 65-50-315"
Kennlinienblatt K1311.452/134 Rev. /0
P413011 "ETANORM FXV 80-65-200"
Kennlinienblatt K1311.452/137 Rev. /0
P413012 "ETANORM FXV 80-65-250"
Kennlinienblätter: K1311.452/138 Rev. /0 und K1311.462/138 Rev. /0
P413013 "ETANORM FXV 80-65-315"
Kennlinienblatt K1311.452/139 Rev. /0
P413014 "ETANORM FXV 100-80-200"
Kennlinienblatt K1311.452/141 Rev. /0
P413015 "ETANORM FXV 100-80-315"
Kennlinienblatt K1311.452/143 Rev. /0
P413016 "ETANORM FXV 125-100-315"
Kennlinienblätter: K1311.464/148 Rev. /0; K1311.422/148 Rev. /0 und K1311.452/148
Rev. /0
P413017 "ETANORM FXV 150-125-315"
Kennlinienblätter: K1311.464/152 Rev. /0 und K1311.418/152 Rev. /0
P417001 "ETANORM FXV 250-150-400"

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 49 49
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

P4830408 "ETANORM RX 200-500"


Kennlinienblatt A 336455
P4840409 "ETANORM RX 150-500/1"
Kennlinienblatt A 337065
P4840416 "ETANORM FXV 100-80-250"
Kennlinienblatt K1211.5506 Rev. /6
P4850418 "ETANORM FXV 150-125-250"
Kennlinienblätter: K1211.5516 Rev. /4 und K1211.5502 Rev. /6
P4860419 "ETANORM FXV 200-150-400"
Kennlinienblätter: K1311.452/158 Rev. /0; K1211.5511 Rev. /5; K1211.5512 Rev. /5
und K1211.5518 Rev. /4
P4910451 "ETANORM FXV 125-100-200"
Kennlinienblatt K1211.5517 Rev. /5
P4960001 "CPKN - SX 100 - 315"
Überflur-Sprinklerpumpe
P4960003 "CPKN - SX 80 - 315"
Überflur-Sprinklerpumpe
Kennlinienblatt F 097402

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
P4051078 "EconAqua MMP1, MMP2, MMP3, MMP4"
Kennlinienblätter siehe Anlage 3 sind zu beachten.

Nijhuis Pompen B.V.


Parallelweg 4, NL 7102 DE Winterswijk
Tel.: 0031/543/547474 Fax: 0031/543/547475
P4840432 "HGT-1-125.315"
Kennlinienblatt 50947
P4840433 "HGT-1-200.315"
Kennlinienblätter 50948 und 50949
P4850436 "HGT-1-250.500"
Kennlinienblatt 51114
P4850437 "HGT-1-250.400"
Kennlinienblatt 51113
P4880445 "HGT-1-150.400 A"
Kennlinienblatt 51495
P4880446 "HGT-1-100.250"
Kennlinienblatt 51496
P4880448 "HGT-1-200.400"
Kennlinienblatt 51499 A
P4880449 "HGT-1-200.500 B"
Kennlinienblatt 51500 A
P4930455 "HGT-1-300.400A"
Kennlienienblatt 53449/1780

Winter.pumpen GmbH
An der Autobahn L2, DE 91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174/972-0 Fax: 09174/972-49
P4830401 "66/200"
Kennlinienblatt 64.06.110
P4830402 "66/250"
Kennlinienblatt 65.06.110
P4830403 "81/200"
Kennlinienblatt 64.08.110
P4830404 "81/250"
Kennlinienblatt 65.08.110

50 50 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

P4830405 "101/200 VSL"


mit Vorsatzläufer; Kennlinienblatt 64.10.110
P4830406 "101/250 VSL"
mit Vorsatzläufer; Kennlinienblatt 65.10.110
P4830407 "126/250"
mit Vorsatzläufer; Kennlinienblatt 65.12.110
P4860442 "150/400"
Kennlinienblätter KL 67.15.110 -.111
P4860443 "150/500"
Kennlinienblatt KL 68.15.110
P4970001 "126/315"
Kennlinienblatt KL 66.12.110
P4980001 "81/315"
Überflur-Sprinklerpumpe, Kennlinienblatt KL 66.08.110
Ausführung EN-GJL-250 = 10 bar; EN-GJS-400 = 16 bar

Tauchmotor-Sprinklerpumpen / Sprinkler pumps (submersible)


KSB AG Frankenthal Abt. T-SSP 126-G
Johann-Klein-Straße 9, DE 67227 Frankenthal
Tel.: 06233/86-0 Fax: 06233/863311
P4020008 "UPA 250C-150"
Kennlinienblätter 3400.54 - K11 und 3400.54 - K12
P4020009 "UPA 300-94"
Tauchmotor-Sprinklerpumpe
Kennlinienblätter 3400.54 - K15 und 3400.54 - K16
P4850440 "UPA 300-65"
Tauchmotor-Sprinklerpumpe
Kennlinienblätter 3400.54 - K13 und 3400.54 - K14
P4910453 "UPA 350 - 128"
Tauchmotor-Sprinklerpumpe
Kennlinienblätter 3400.54 - K17 und 3400.54 - K18

WILO SE
Heimgartenstraße 1 - 3, DE 95030 Hof/Saale
Tel.: 09281/974-0 Fax: 09281/96528
P4080003 "D 500" 1 - 4 stufig
Kennlinienblatt 7.5595/1
P4840420 "K 86" 1 - 4 stufig
Kennlinienblatt 7.2221/6
Äquivalente Rohrlänge: 10,0 m bezogen auf Stahlrohr 114,3 x 3,2 mm.
P4840421 "K 87" 1 - 4 stufig
Kennlinienblatt 7.2222/6
Äquivalente Rohrlänge: 10,0 m bezogen auf Stahlrohr 114,3 x 3,2 mm.
P4840422 "KM 350" 1 - 4 stufig
Kennlinienblatt 7.2219/6
Äquivalente Rohrlänge: 16,9 m bezogen auf Stahlrohr 168,3 x 4,0 mm.
P4840423 "KM 750" 1 - 2 stufig
Kennlinienblatt 7.2223/5
Äquivalente Rohrlänge: 15,6 m bezogen auf Stahlrohr 219,1 x 4,5 mm.
P4840424 "KM 1300" 1 - 2 stufig
Kennlinienblatt 7.2225/5
Äquivalente Rohrlänge: 15,6 m bezogen auf Stahlrohr 219,1 x 4,5 mm.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 51 51
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Bohrloch-Wellen-Sprinklerpumpen / Sprinkler pumps (vertical shaft)


Nijhuis Pompen B.V.
Parallelweg 4, NL 7102 DE Winterswijk
Tel.: 0031/543/547474 Fax: 0031/543/547475
P4840426 "VDF 2 250315A"; "VDF 3 250315A"
Kennlinienblätter 12483A und 12485A
P4860444 "VDF 2-200280" und "VDF 3-200280"
Kennlinienblätter 51267 und 51268
P4880450 "VDF-2-300.350 A"
Kennlinienblatt 13498

Zwischenbehälter 5 - 20 cbm / Break tanks 5 - 20 cbm


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4940025 Typ "ZWMX 5/20" und "ZWMX 5/25"

Frostschutzlösungen / Anti-freezers
CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH
Wenderter Straße 12, DE 31157 Sarstedt
Tel.: 05066/808-0 Fax: 05066/808-999
G412011 "CALAN COOL 20"
Auflagen in der Anlage 3 der VdS-Anerkennung sind zu beachten!!
Für jeden Einsatz in Anlagen mit mehr als 20 Sprinklern in einem Abschnitt ist
eine vorhergehende Abstimmung mit VdS Schadenverhütung - Technische Prüfstelle -
erforderlich.
G412033 "CALAN COOL 30"
Auflagen in der Anlage 3 der VdS-Anerkennung sind zu beachten!!
Für jeden Einsatz in Anlagen mit mehr als 20 Sprinklern in einem Abschnitt ist
eine vorhergehende Abstimmung mit VdS Schadenverhütung - Technische Prüfstelle -
erforderlich.

Clariant Produkte (Deutschland) GmbH


Werk Gendorf, Industrieparkstr. 1, DE 84508 Burgkirchen
Tel.: 08679/7-2272 Fax: 08679/-7-5085
G4040093 "Antifrogen L Wassergemisch"
Antifrogen L Wassergemisch in Konzentrationen 25, 32, 35 und 38 %
Auflagen in der Anlage 3 der VdS-Anerkennung sind zu beachten!!
Für jeden Einsatz in Anlagen mit mehr als 20 Sprinklern in einem Abschnitt ist
eine vorhergehende Abstimmung mit VdS Schadenverhütung - Technische Prüfstelle -
erforderlich.

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G412008 "PipeGuard Anti-freeze"

Temper Technology AB
Exportgatan 49, SE 42246 Hisings Backa
Tel.: +46(0)31-730 50 50 Fax: info@temper.se
G413020 "Temper S-10; -15; -20; -30; -40; -55"

52 52 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Schaummittel / Foam concentrates


Fabrik chemischer Präparate von Dr. R. Sthamer GmbH & Co. KG
Liebigstraße 5, DE 22113 Hamburg
Tel.: 040/736168-31 Fax: 040/736168-60
G4140053 STHAMEX-AFFF FXS 1% F-0 #2146
Klassifizierung des Schaummittels:
- Schwerschaum EN 1568-3, Klasse IA

Die Anerkennung schließt auch den Einsatz des Schaummittels in Sprinkleranlagen


gemäß VdS CEA 4001 und Sprühwasserlöschanlagen gemäß VdS 2109 für die folgenden
Anwendungsfälle ein:
- Schutz von brennbaren nicht-polaren Flüssigkeiten

- Risiken mit Beteiligung von Kunststoff (Lagerbehälter, Lagergut) mit Potential
zur Lachenbildung
- Risiken mit Beteiligung von Kunststoff (Lagerbehälter, Lagergut) ohne Potential
zur Lachenbildung

Löschwasseradditiv / Extinguishing water additives


Aqua-Concept Gesellschaft für Wasserbehandlung mbH
Am Kirchenhölzl 13, DE 82166 Gräfelfing
Tel.: 089/899369-0 Fax: 089/899369-10
G415028 "CORAGARD CS 342"

Schweitzer-Chemie GmbH
Benzstraße 12, DE 71691 Freiberg/Neckar
Tel.: 07141/68881-0 Fax: 07141/68881-66
G416034 "ST-DOS K-375"

Absperrarmaturen / Shut-off valves


Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4090031 "Series 728 Ball Valve"

Absperrschieber / Slide valves


AVK International A/S
Smedeskovvej 40, DK 8464 Galten
Tel.: 0045/86943500 Fax: 0045/86945288
G4070046 "Serie 06/37"
zulässiger Druck: 10 und 16 bar
DN 50 bis DN 200
G4960035 "Serie 06/35"
zulässiger Druck: 10 und 16 bar
DN 50 bis DN 200
Äquivalente Rohrlängen siehe Anlage 3 sind zu beachten

Belgicast Internacional s.l.


Zabalondo 31, ES 48100 Munguia (Vizcaya)
Tel.: +34 94 4889100 Fax: +34 94 4889130
G4050006 "BV-05-47"
DN 350, DN 400; zulässiger Druck: 6 bar;
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten.
G4960013 "BV-05-47"
DN 40 - 300; Äquivalente Rohrlängen siehe Anlage 3 der Anerkennung.
Baulängen F4 und F5; zulässiger Druck: 10 und 16 bar

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 53 53
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Jafar GmbH
Düppelstraße 3, DE 48599 Gronau
Tel.: 02562/8175 138 Fax: -
G417039 "2250"
G417040 "2251"
G417041 "2260"
G417042 "2261"

Jinan Meide Casting Co., Ltd.


Meide Science and Technology Park, Pingyin Industrial Park, CN 250400 Jinan, Jinan Shandong Province
Tel.: 0086/531 87885062 Fax: 0086/531 87879387
G415029 "XZ41X"
G415030 "XZ45X"
G415031 "XZ81X"
G415032 "XZ85X"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G416012 "NRF11"
G416013 "NRG11"

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G417014 "Fig. 116 FF"
G417015 "Fig. 117 FF"
G417016 "Fig. 113.2 GG"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4010002 "BV-05-47"
DN 65 - 200; 25 bar; äquival. Rohrlängen siehe Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten; Baulänge: F5
G4051006 "BV-05-47"
DN 350, DN 400; zulässiger Druck: 6 bar;
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten.
G4961013 "GRV 05-47"
DN 40 - 300; Äquivalente Rohrlängen siehe Anlage 3 der Anerkennung.
Baulängen F4 und F5; zulässiger Druck: 10 und 16 bar
Baulängen F4 und F5

Ulefos AS
Gamle Gomsrudvei 40, NO 3616 Kongsberg
Tel.: +4732117410 Fax: +4732732999
G4960027 "S-1155/S-1255"
DN 50 bis DN 400; bis DN 300 Baulänge F4 und F5 nach DIN 3202, 10 bar und 16 bar;
DN 400 F4, 10 bar
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten;

Weflo Valve Co., Ltd. Intersection of Huadong Road & Chunyang Road
Qingdao National High-tech Industrial Development Zone, CN 266111 Qingdao
Tel.: - Fax: -
G416018 "F0255"
G416019 "F0266"

54 54 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Absperrklappen / Butterfly valves


CENTER TECH Armaturen GmbH
Gewerbegebiet Laufeld 2, DE 54533 Laufeld
Tel.: 06572/9330-0 Fax: 06572/9330-33
G4040011 "BFL"
Äquivalente Rohrlängen und Einschränkungen, siehe Anlage 3 der Anerkennung.

Jafar GmbH
Düppelstraße 3, DE 48599 Gronau
Tel.: 02562/8175 138 Fax: -
G417036 "4250"
G417037 "4260"
G417038 "4270"

Jinan Meide Casting Co., Ltd.


Meide Science and Technology Park, Pingyin Industrial Park, CN 250400 Jinan, Jinan Shandong Province
Tel.: 0086/531 87885062 Fax: 0086/531 87879387
G416024 "XD381X", "D381X"
G416025 "XD371X", "D371X"
G416026 "XD371XL", "D371XL"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G413054 "BB-G" und "BV-G"

Modgal Metal (99) Ltd.


Z.H.R. Industrial Zone, P.O. Box 63, IL 121001 Rosh-Pina
Tel.: 00972/4/6914222 Fax: 00972/4/6914202
G4030001 "100, 200, 500T, 500G"
DN 50 bis DN 300, zulässiger Druck: 16 bar
Montageanweisung des Herstellers und Anlagen der Anerkennung beachten
G417054 Style "300 S" & "300 D"
G417055 Style "400 S" & "400 D"

Pentair GRISS SA
2, rue du Marais, FR 80400 Ham
Tel.: 0033/323/814300 Fax: 0033/323/811869
G4040012 "JMA"
DN 50 bis 300

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G417018 "Fig. 216"
G417019 "Fig. 215"
G417020 "Fig. 217/217 PN 16"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G416003 "BFV-300 grooved"
G416014 "BFV-300 wafer"

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 55 55
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4020020 "Series 705W"
DN 65 bis 300; zulässiger Druck: 16 bar; nur zur Verwendung mit anerkannten
Victaulic Rohrkupplungen; Einbauanweisung des Herstellers und Anlage 3 sind zu
beachten
G4090011 "Series 765 Butterfly Valve"
DN 50 bis DN 200
G410001 "Series 705 Butterfly Valve"

Rückflussverhinderer / Check valves


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4980026 "RMX"
Für zulässigen Druck 10 und 16 bar
DN 80, DN 100, DN 150, DN 200

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4060018 "CV-1"
DN 65 - 250; zulässiger Druck 16 bar, Nutanschluss. Es ist die Montage- und
Wartungsanweisung mit Datenblatt inkl. Druckverlusttabelle (Dokument-Nr. G352) des
Herstellers zu beachten.

Ulefos AS
Gamle Gomsrudvei 40, NO 3616 Kongsberg
Tel.: +4732117410 Fax: +4732732999
G4990029 "S-2555"
DN 65, 80, 100, 125, 150 und 200 ; zulässiger Druck: 10 bar und 16 bar

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4960040 "Series 717 FireLock"; "Series 717R Fire Lock"
Äq. Rohrl. |11,6 |10,2 |12,3 |14,8 m
bei Rohr DN 100 |DN 125 |DN 150 |DN 200, 25 bar (DN 200 17 bar)

Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G4910037 "F-2"
Äq. Rohrl. 4,7 4,0 5,9 7,8 m
bei Rohr 88,9 114,3 168,3 219,1 mm
DN 80 DN 100 DN 150 DN 200

Steinfänger / Strainers
Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4070049 "SH"; "GH2"; "GH2-TW"
mit Grob- oder Feinsieb

56 56 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Zuflussregelarmaturen / Regulation float valves


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4880060 "SV2"
DN 50, K-Faktor 1000; DN 80, K-Faktor 3270
DVGW Prüfzeichen: DVGW U 272 V

Systemtrenner / System back flow preventers


Alfred Schneider GmbH u. Co KG
Gewerbegebiet Lintel, Nickelstr. 26, DE 33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel.: 05242-58100-13 Fax: 05242-58100-13
G417028 Trennstation BA +
G417057 Trennstation BA 300-80ZVDS

Kaltwasserzähler / Water meters


Allmess GmbH
Am Voßberg 11, DE 23758 Oldenburg
Tel.: 04361/625-0 Fax: 04361/625-250
G4980031 Serie Flostar-M

Durchflussmessgeräte / Flow Meters


Siemens AG
Siemensallee 84, DE 76187 Karlsruhe
Tel.: 0721/595-0 Fax: 0721/595-3544
G410066 "MAG 5000/6000 & MAG 5100W"
DN 50 bis DN 300

Endress + Hauser Flowtec AG


Kägenstrasse 7, CH 4153 Reinach
Tel.: 0041/61715-6111 Fax: 0041/61715-6039
G4080010 "Proline Promag 10W/10P"
DN 25 bis DN 250

A. Kirchner & Tochter GmbH


Dieselstraße 17, DE 47228 Duisburg
Tel.: 02065/9609-0 Fax: 02065/9609-22
G4990049 "SMB"; "SMB-OE"
DN 80 100 150 200 und 250;
Rohrstrecken nach Anlage 3 der Anerkennung ausführen

KROHNE Altometer
Kerkeplaat 12, NL 3313 LC Dordrecht
Tel.: 0031/78-6306300 Fax: 0031/78-6306394
G410027 Typ "Optiflux 2100 C/W"
DN 25 bis DN 250

MECON GmbH
Röntgenstraße 105, DE 50169 Kerpen
Tel.: 02237/6000624 Fax: 02237/6000620
G4060003 "Turbo-Lux 2"
DN: 80 100 150 200 250

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 57 57
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4070023 "Turbo-Lux 3"


DN 50, 80, 100, 150 und 200. Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten!
G415006 "Turbo-Lux 3 7ME5835-0AA00-xxx0/x und/and 7ME5835-0AA00-xxx1/x"
G4770010 "Turbo-Lux"
DN: 80 100 150 200 250

Strömungsmelder / Water Flow Detectors


Potter Electric Signal Company LLC
1609 Park 370 Place, US Hazelwood, MO 63042
Tel.: 001-314- 878-4321 Fax: 001-314-878-7264
G4060065 "VSR (EU)"
DN 50, 65, 80, 100, 125, 150 und 200
Äquivalente Rohrlänge 1 m bezogen auf ein Stahlrohr, Reihe D nach ISO 4200;
zulässiger Druck: 16 bar

SYSTEM SENSOR / Honeywell


3825 Ohio Avenue, US St. Charles, Illinois 60174
Tel.: 630-762-5258 Fax: 630-377-6985
G415003 "WFDxxEN"; "WFDxxEPN"

Druckschalter / Pressure Switches


Condor Werke Gebr. Frede GmbH
Warendorfer Straße 47-51, DE 59320 Ennigerloh
Tel.: 02587/89-0 Fax: 02587/1514
G4090008 "MDR-F..."

Emerson Climate Technologies GmbH


Holzhauser Straße 180, DE 13509 Berlin
Tel.: +420 519 308 646 Fax: -
G4880028 "FF4-10 VdS" und/and "FF4-10 VdS-DMI"
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,7 bis 10 bar
G4880029 Typ "FF4-16 VdS"
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 1 bis 16 bar
Nur für Sprühwasserlöschanlagen über zul. Druck 10

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4900044 "PMS-3" / "PMÜ-3"
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 1,0 bis 9,0 bar
Zulässiger Druck: 16 bar
G4900045 "PMS-10" / "PMÜ-10"
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 4 bis 13 bar
Zulässiger Druck: 16 bar

Potter Electric Signal Company LLC


1609 Park 370 Place, US Hazelwood, MO 63042
Tel.: 001-314- 878-4321 Fax: 001-314-878-7264
G4070021 "PS 15-2, PS 25-2, PS 40-1 und PS 40-2"
Zulässiger Druck: 16 bar
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten
G4080011 "PS 120-1; PS 120-2"

58 58 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

SYSTEM SENSOR / Honeywell


3825 Ohio Avenue, US St. Charles, Illinois 60174
Tel.: 630-762-5258 Fax: 630-377-6985
G4020027 "EPS 40-1", "EPS 40-2", "EPS 45-2V", "EPS 120-1" und "EPS 120-2"
Zulässiger Druck: 16 bar
Einbauanweisung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung beachten

TIVAL Sensors GmbH


Oberdörnen 74, DE 42283 Wuppertal
Tel.: 0202 7594080 Fax: 0202 75940819
G4882028 Typ "FF4-10 VdS" und "FF4-10 VdS-DMI"
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,7 bis 10 bar
G4882029 Typ "FF4-16 VdS"
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 1 bis 16 bar
Nur für Sprühwasserlöschanlagen über zul. Druck 10

Alarmdruckschalter / Alarm Pressure Switches


Condor Werke Gebr. Frede GmbH
Warendorfer Straße 47-51, DE 59320 Ennigerloh
Tel.: 02587/89-0 Fax: 02587/1514
G4090032 "MDR-F2"

Emerson Climate Technologies GmbH


Holzhauser Straße 180, DE 13509 Berlin
Tel.: +420 519 308 646 Fax: -
G4880027 "FF4-2 VdS"
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,35 bis 1,0 bar
G4960037 Typ "FF4-2 VdS DRI"
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,5 bis 1,0 bar
Selbsthaltend, mit manueller Rücksetzeinrichtung

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4890003 "PMA-3"
Schaltpunkt fest eingestellt; zulässiger Druck: 16 bar

Potter Electric Signal Company LLC


1609 Park 370 Place, US Hazelwood, MO 63042
Tel.: 001-314- 878-4321 Fax: 001-314-878-7264
G4010009 "WFSR-F"
Installationsanweisungen des Herstellers sind zu beachten!
G4070018 "PS 10-1 und/and PS 10-2"
Zulässiger Druck: 16 bar
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten

SYSTEM SENSOR / Honeywell


3825 Ohio Avenue, US St. Charles, Illinois 60174
Tel.: 630-762-5258 Fax: 630-377-6985
G4020028 "EPS 10-1", "EPS 10-2" und "EPS 10-2V"
Zulässiger Druck: 16 bar
Einbauanweisung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung beachten

TIVAL Sensors GmbH


Oberdörnen 74, DE 42283 Wuppertal
Tel.: 0202 7594080 Fax: 0202 75940819
G4882027 "FF4-2 VdS"
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,35 bis 1,0 bar

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 59 59
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4962037 Typ "FF4-2 VdS DRI"


Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,5 bis 1,0 bar
Selbsthaltend, mit manueller Rücksetzeinrichtung

Störungsmelderzentralen / Fault Alarm Panels


One Seven of Germany GmbH
Rudolf-Breitscheid-Straße 78, DE 14943 Luckenwalde
Tel.: +49 (0) 3371-6913-0 Fax: +49 (0) 3371-6913-99
G4860030 "MZ 3821"

Rohmaterial für Kunststoffrohrsysteme / Compound for plastic piping systems


Lubrizol Advanced Materials Inc.
9911 Brecksville Road, US 44141-3247 Cleveland, OH
Tel.: 001 216 447 7381 Fax: 001 216 447 7353
G4050080 BlazeMaster CPVC 88738 ORG 734 und 88065 ORG 734
Zur Herstellung von "BlazeMaster" CPVC Kunststoffrohrsystemen für
Sprinkleranlagen.
Diese Anwendung schließt nicht die Anerkennung von Produkten ein, die
aus BlazeMaster-Rohmaterial gefertigt sind.

Der Hersteller wird in Europa vertreten durch:

Lubrizol Advanced Materials Europe BVBA


Chaussée de Wavre, 1945
B - 1160 Brussels
Tel: +32 2 678 19 38
Fax: +32 2 678 20 01

Rohrsysteme, Kunststoff / Pipe systems, synthetic material


aquatherm GmbH
Biggen 5, DE 57439 Attendorn
Tel.: 02722/950-223 Fax: 02722/950-252
G4050042 "aquatherm red pipe"
Montageanleitung des Herstellers und Anlage 3 der Anerkennung beachten

Rohrsysteme, Verbundmaterial / Pipe systems, composite material


Henco Industries N. V.
Toekomstlaan 27, BE 2200 Herentals
Tel.: 0032/14285-665 Fax: 0032/142187-12
G411044 "XPress Sprinkler ML 12.5"
G411045 "XPress Sprinkler ML 10"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G410048 "Sanfix-Fosta (SF)"

Uponor GmbH
Industriestraße 56, DE 97437 Hassfurt
Tel.: 09521/690-0 Fax: 09521/690-710
G4060066 "Uponor Verbundrohrsystem Sprinkler: MLC-S-Rohrsystem für Sprinklerdecken"
Das Installationshandbuch des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.

60 60 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Viega Technology GmbH & Co. KG


Viega Platz 1, DE 57439 Attendorn
Tel.: 02722/61-1118 Fax: 02722/61-941118
G410018 "Sanfix-Fosta (SF)"

Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel


Geberit International AG
Schachenstrasse 77, CH 8645 Jona
Tel.: +41 55 221 69 33 Fax: -
G4030020 "mapress" (galvanized C-steel) "
22, 28, 35, 42, 54 mm
Zulässiger Druck: 16 bar

EUROTUBI EUROPA S.r.L.


Via Croce Rossa Italiana 12, IT 20054 Nova Milanese (MI)
Tel.: 0039/362-365068 Fax: 0039/362-41099
G411010 "EUROTUBI galvanized"
DN 20 bis DN 100

FILINOX, S.A.
C/ Sant Adria 76, ES 08030 Barcelona
Tel.: 0034/932230160 Fax: 0034/932233129
G410065 "Press-Steel-2300" DN 20 bis DN 65

FRABO S.p.A.
Via Benedetto Croce, 21/23, IT 25027 Quinzano d'Oglio (Bs)
Tel.: 0039 / 030 9925711 Fax: 0039 030 9924127
G410025 "FRABOPRESS C-STEEL"
DN 20 bis DN 50

Geberit Mapress GmbH


Kronprinzstraße 40, DE 40764 Langenfeld
Tel.: 02173/285-0 Fax: 02173/285-769
G4070025 "Mapress C-Stahl verzinkt"
DN 65 bis DN 100; Installationsanleitung des Herstellers sowie die Anlage 3 der
Anerkennung ist zu beachten.

KE KELIT Kunststoffwerk GesmbH


Ignaz-Mayer-Straße 17, AT 4020 Linz
Tel.: +43 732/779206-160 Fax: +43 732/779206-118
G411012 "steelFIX Galvanized"
DN 20 bis DN 100

SANHA GmbH & Co. KG


Hauptstraße 76, DE 01909 Großharthau/Schmiedefeld
Tel.: - Fax: -
G411011 "SANHA-Therm"
DN 20 bis DN 100

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4090001 "G-Press Galvanized Sprinker"
DN 20 bis DN 50

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 61 61
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Viega Technology GmbH & Co. KG


Viega Platz 1, DE 57439 Attendorn
Tel.: 02722/61-1118 Fax: 02722/61-941118
G4090017 "Prestabo"
DN 20 - DN 100

VSH Fittings B.V.


Oude Amersfoortseweg 99, NL 1212AA Hilversum
Tel.: 0031/356884211 Fax: 0031/356884379
G4080007 "X Press Sprinkler Galvanized"
DN 20 bis DN 100

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


Ilta Inox S.p.A
Strada statale 45 bis, IT 26010 Robecco d'Oglio (CR)
Tel.: +39 0372980-1 Fax: +39 0372980-262
G4050052 "CHIBRO Pressfitting"
DN 20 bis DN 100: Anlage 3 sowie die Montage- und Einbauanleitung des Herstellers,
insbesondere dessen Vorgabe der Verpresstechnik sind zu beachten
G4910039 "mapress"
22, 28, 35, 42, 54, 65, 80 und 100 mm;
Mit Dichtring "CIIR" nur für Nassanlagen; spez.
Edelstahlrohr, spez. Halterungsabstände erforderlich;
Anlagen der Anerkennung beachten!

CARO-Supersan Installationstechnik GmbH


Christian-Ottiliae-Straße 6, DE 06311 Helbra
Tel.: 034772 853 0 Fax: 034772 853 35
G416022 "CAROPRESS stainless steel"

EUROTUBI EUROPA S.r.L.


Via Croce Rossa Italiana 12, IT 20054 Nova Milanese (MI)
Tel.: 0039/362-365068 Fax: 0039/362-41099
G411049 "EUROTUBI stainless steel"
DN 20 - DN 100

Geberit Mapress GmbH


Kronprinzstraße 40, DE 40764 Langenfeld
Tel.: 02173/285-0 Fax: 02173/285-769
G4990013 "mapress FPM"
DN 20 bis 65; 16 bar sowie DN 80 und 100; 10 bar. Mit Dichtring "FPM" für Nass-
und Trockenanlagen; spez. Edelstahlrohr, spez. Halterungsabstände erforderlich;
Anlagen der Anerkennung beachten

KE KELIT Kunststoffwerk GesmbH


Ignaz-Mayer-Straße 17, AT 4020 Linz
Tel.: +43 732/779206-160 Fax: +43 732/779206-118
G411013 "steelFIX Edelstahl"
DN 20 bis DN 100

R. Nussbaum AG
Martin-Disteli-Strasse 26, CH 4601 Olten
Tel.: 0041/62 286 81 11 Fax: -
G415009 "Optipress-Aquaplus"

62 62 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Raccorderie Metalliche S.p.A.


Stada Sabbionetana, 59, IT 46010 Campitello di Marcaria (MN)
Tel.: +39-0376-960265 Fax: +39-0376-960264
G4060006 "inoxPRES" Pressfittingsystem aus Edelstahl
Anlage 3 sowie die Montage- und Einbauanleitung des Herstellers, insbesondere
dessen Vorgabe der Verpresstechnik sind zu beachten

SANHA GmbH & Co. KG


Hauptstraße 76, DE 01909 Großharthau/Schmiedefeld
Tel.: - Fax: -
G4040057 "NiroSan Press - Serie 9000"
DN 20 bis DN 50; 16 bar / DN 65 bis DN 100; 10 bar. Mit Dichtung 'EPDM' für
Nassanlagen. Bei der Verwendung sind die Montage- und Einbauanleitung des
Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung zu beachten.
G4090010 "NiroSan Press Industry - Serie 18000"
DN 20 bis DN 50; 16 bar / DN 65 bis DN 80; 10 bar. Mit Dichtung 'FKM' für Nass-
und Trockenanlagen. Bei der Verwendung sind die Montage- und Einbauanleitung des
Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung zu beachten.

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4090002 "G-Press Stainless Steel Sprinkler"

Viega Technology GmbH & Co. KG


Viega Platz 1, DE 57439 Attendorn
Tel.: 02722/61-1118 Fax: 02722/61-941118
G4070017 "Sanpress Inox"
DN 20 bis DN 100

VSH Fittings B.V.


Oude Amersfoortseweg 99, NL 1212AA Hilversum
Tel.: 0031/356884211 Fax: 0031/356884379
G4080037 "XPress Sprinkler Edelstahl"
DN 20 bis DN 100

Rohrsysteme, Kupfer / Pipe systems, copper


Viega Technology GmbH & Co. KG
Viega Platz 1, DE 57439 Attendorn
Tel.: 02722/61-1118 Fax: 02722/61-941118
G4980009 "Profipress"
DN 20 bis DN 50; Auflagen in der Anerkennung beachten;
zur Verwendung mit Kupferrohr

Dübel für Gas-/Bimsbeton / Inserts used in gas-/pumice concrete


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4880044 "MX" M8
Zur Befestigung von Rohren bis einschl. DN 50

Total Walther GmbH Feuerschutz und Sicherheit


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G4820079 Typ "LBD"
Für Befestigung von Rohren bis einschl. DN 50
Auflagen in der Anerkennung beachten

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 63 63
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Dübel für Gasbeton / Inserts used in gas concrete


Berner Trading Holding GmbH
Bernerstraße 6, DE 74653 Künzelsau
Tel.: 07940/121-500 Fax: 07940/121-203
G413022 Berner Porenbetonanker "BPX-I"
M8 M10 M12 für Rohre <= DN50

fischerwerke GmbH & Co. KG


Klaus-Fischer-Straße 1, DE 72178 Waldachtal
Tel.: 07443/121 Fax: 07443/124222
G413005 Porenbetondübel "FPX-I"
M8 M10 M12 für Rohre <= DN50

Hilti Deutschland AG
Hiltistraße 2, DE 86916 Kaufering
Tel.: 0800/888 55 22 Fax: 0800/888 55 23
G4981083 Hilti Porenbetondübel "HPD", "HPD-I"
M 8 und M 10
Montageanleitung des Herstellers beachten

Kunkel GmbH Befestigungssysteme


Jakobstraße 24, DE 66115 Saarbrücken
Tel.: 0681/97631-0 Fax: 0681/9763122
G4980083 Porenbetondübel "PBD", "PBDI"
M8 M10
Die Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten!

Dübel für Spannbeton-Hohlplattendecken / Special inserts


Hilti Deutschland AG
Hiltistraße 2, DE 86916 Kaufering
Tel.: 0800/888 55 22 Fax: 0800/888 55 23
G4961028 Typ Hilti Hohlraumdübel HKH
M 8 und M 10
Verkürzte Halterungsabstände sowie Einschränkungen
in den Anlagen der Anerkennung beachten.

Kunkel GmbH Befestigungssysteme


Jakobstraße 24, DE 66115 Saarbrücken
Tel.: 0681/97631-0 Fax: 0681/9763122
G4960028 Typ/type "Kunkel Hohlraumdübel"
M 8 M 10
Verkürzte Halterungsabstände sowie Einschränkungen
in den Anlagen der Anerkennung beachten.

MKT GmbH & Co. KG Metall-Kunststoff-Technik


Auf dem Immel 2, DE 67685 Weilerbach
Tel.: 06374/9116-0 Fax: 06374/9116-60
G4070019 "MKT Easy"
M8, M10 und M12 (ab B55)

Adolf Würth GmbH & Co. KG


Reinhold-Würth-Str. 12-16, DE 74653 Künzelsau
Tel.: 07940/15-0 Fax: 07940/15-1000
G412010 "W-HD"
M8, M10 und M12 (ab B55)

64 64 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH
Wenderter Straße 12, DE 31157 Sarstedt
Tel.: 05066/808-0 Fax: 05066/808-999
G4820006 Typ "4826"
bis DN 50
Rohrschlaufe mit Trapezblechhalterung

Erico Europe B.V.


Jules-Verneweg 75, NL 5015 BG Tilburg
Tel.: 0031/13/5835100 Fax: 0031/13/5835199
G4060082 "TBH-K"
M 8 und M 10
G412037 "MTVB"

fischerwerke GmbH & Co. KG


Klaus-Fischer-Straße 1, DE 72178 Waldachtal
Tel.: 07443/121 Fax: 07443/124222
G410034 "TZ"
M 8, M 10
G410037 "TZH"
M 8, M 10; Halterungsabstand maximal 2,5 m

Hilti Aktiengesellschaft
Feldkircherstrasse 100, FL 9494 Schaan Liechtenstein
Tel.: 00423-234 3463 Fax: 00423-234 7463
G4891027 "MF-SKD"
M 8 M 10; Zur Befestigung von Sprinkler-Rohrleitungen bis DN 50
G4930034 "MF-TSH"
M8 M10
Zur Befestigung von Sprinkler-Rohrleitungen bis DN 50

Jiangmen Eurofix Metal & Rubber Prod. Co. Ltd.


No. 1 Tangbian Industrial Zone, Chaolian, CN 529090 Jiangmen City
Tel.: +86-750-3720007 Fax: +86-750-3720444
G415027 "TCH"

KGH Hydraulik Handels GmbH


Eickeler Bruch 100 A, DE 44652 Herne
Tel.: 02325/31638 Fax: 02325/32407
G4020037 Typ "TRH"
M 8, M 10
G410035 Typ "KGH"
M 8, M 10
Halterungsabstand maximal 2,5 m

MEFA -Befestigungs- und Montagesysteme GmbH


Schillerstraße 15, DE 74635 Kupferzell
Tel.: 07944/64-0 Fax: 07944/6437
G4930025 "MU-S" M8 M10 "MU-B" M8 M10
Zur Befestigung von Rohren bis DN 50

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4060067 "Trapezhaken" M10
Die Montageanleitung des Herstellers ist zu beachten!

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 65 65
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4840001 "MX"

MÜPRO GmbH
Hessenstraße 11, DE 65719 Hofheim
Tel.: 0 61 22 - 80 80 Fax: 06122/4702
G4880021 Typ II
Anschlussgewinde M 8 und M 10
für Rohre bis einschließlich DN 50

Sikla GmbH
In der Lache 17, DE 78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720/948-0 Fax: 07720/948-366
G4780118 Typ "Kippdübel"
M8
Zur Befestigung von Sprinkler-Rohrleitungen bis DN 50
G4820032 Typ "Trapezhänger"
M 8 und M 10 bis DN 50
Anschlußgewinde M 8 und M 10

SMK Meister GmbH & Co.KG


Lombacher Straße 53, DE 72293 Glatten
Tel.: 07443/6606 Fax: 07443/6607
G4890027 "KV 8" und "KV 10"
M8 M10; Zur Befestigung von Sprinkler-Rohrleitungen bis DN 50

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4020024 Typ Kippdübel "TD"
M 8 M 10
Zur Befestigung von Rohren bis DN 50.
G4990047 "TCB"
M 8 M 10; zur Befestigung von Rohren bis DN 50

J. van Walraven Holding B.V.


Industrieweg 5, NL 3641 RK Mijdrecht
Tel.: 0031/297233000 Fax: 0031/297233033
G4070033 "678"

WOPF Befestigungselemente GmbH


Lüner Rennbahn 22, DE 21339 Lüneburg
Tel.: 04131/30110 Fax: -
G414045 "TCC8 & TCC10"

Adolf Würth GmbH & Co. KG


Reinhold-Würth-Str. 12-16, DE 74653 Künzelsau
Tel.: 07940/15-0 Fax: 07940/15-1000
G4021037 "Trapezbefestiger mit eingepresster Mutter"
M 8, M 10
G410036 "Würth"
Halterungsabstand maximal 2,5 m; M 8, M 10

66 66 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Rohrhalter an Trägern / Beam clamps


Erico Europe B.V.
Jules-Verneweg 75, NL 5015 BG Tilburg
Tel.: 0031/13/5835100 Fax: 0031/13/5835199
G4005005 "TKN"
M 8 M 10;
Bei Halterung von Rohren > DN 65 Sicherungslasche
verwenden.
G4031026 "TK 16"
Für Rohre > DN 65 bis einschließlich DN 200 Sicherungslasche erforderlich!
Montageanleitung des Herstellers beachten!
G4050085 "300"
Bei Befestigung von Rohren > DN 65 ist eine Sicherungslasche erforderlich
G4080038 "310"
bis DN 150
G412036 "Caddy Rod lock"
G413038 "Caddy Rod Lock"
G416002 "SBC M10"
G4913044 "TK12"
Bei Befestigung von Rohren > DN 100 bis DN 150 einschließlich ist eine
Sicherungslasche erforderlich.

fischerwerke GmbH & Co. KG


Klaus-Fischer-Straße 1, DE 72178 Waldachtal
Tel.: 07443/121 Fax: 07443/124222
G4007005 "TKL"
M 8 M 10
Bei Halterung von Rohren > DN 65 Sicherungslasche
verwenden
G414027 "TKLS"
G4916044 "TKL"
M 8 M 12; Bei Befestigung von Rohren > DN 100 bis DN 150 Sicherungslasche
erforderlich

Fixotec Befestigungstechnik GmbH


Im Grund 1, DE 91593 Burgbernheim
Tel.: 09843 / 989711 Fax: 09843 / 95670
G4060017 "Trägerkralle"
M 8, M 10 und M 12
Die Montageanleitung des Herstellers ist zu beachten.

Flamco B.V.
Amersfoortseweg 9, NL 3751 LJ Bunschoten
Tel.: 0031 (0)33 299 75 00 Fax: 0031 (0)33 298 64 45
G4003005 "BC"
M 8 M 10; Bei Halterung von Rohren > DN 65 Sicherungslasche
verwenden.
G4880030 "KCK"
M 8 M 10 M 12; DN > 65 mit Sicherungslasche AS 1
G4912044 "BC"
M 12; Bei Befestigung von Rohren > DN 125
ist eine Sicherungslasche erforderlich.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 67 67
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Hilti Aktiengesellschaft
Feldkircherstrasse 100, FL 9494 Schaan Liechtenstein
Tel.: 00423-234 3463 Fax: 00423-234 7463
G4021003 "MQT-G"
M 8 und M 10. Anerkannt für die Montage an geraden Trägern > DN 65 mit
Sicherungslasche.
Anerkannt für die Montage an schrägen und gekippten Trägern bis 25° mit
Sicherungslasche.
G416032 "MQT-U"

Hilti Corporation
Feldkircher Straße 100, FL 9494 Schaan
Tel.: 00423/2362020 Fax: 00423/2362029
G4004005 "MAB"
M 8 M 10
Bei Halterung von Rohren > DN 65 Sicherungslasche
verwenden.
G4032026 "MAB 17" M 16
Für Rohre > DN 65 Sicherungslasche erforderlich!
Montageanleitung des Herstellers beachten!
G4914044 "MAB" M 12
Bei Befestigung von Rohren > DN 125
ist eine Sicherungslasche erforderlich.

Jiangmen Eurofix Metal & Rubber Prod. Co. Ltd.


No. 1 Tangbian Industrial Zone, Chaolian, CN 529090 Jiangmen City
Tel.: +86-750-3720007 Fax: +86-750-3720444
G417030 "PK & PKB"

Lindapter International
Lindsay House, Brackenbeck Road, GB Bradford/West Yorkshire BD7 2NF
Tel.: 0044/1274/52 14 44 Fax: 0044/1274/52 11 30
G4020003 "FLS"
M 8 und M 10; Anerkannt für Montage an geraden Trägern > DN 65 mit
Sicherungslasche; für Montage an schrägen und gekippten Trägern bis 25° mit
Sicherungslasche
G4820028 "FL1" (M8) "FL2" (M10) "FL3" (M12) "FL4" (M10 + M12)
Bei Halterung von Rohren > DN 65 Sicherungs-
lasche verwenden

MÜPRO GmbH
Hessenstraße 11, DE 65719 Hofheim
Tel.: 0 61 22 - 80 80 Fax: 06122/4702
G4001005 "TKN"
M 8 M 10; Bei Halterung von Rohren > DN 65 Sicherungslasche
verwenden
G4911044 "TK12" M 12
Bei Befestigung von Rohren > DN 125
ist eine Sicherungslasche erforderlich

Sikla GmbH
In der Lache 17, DE 78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720/948-0 Fax: 07720/948-366
G418017 TCS F M8/M10
G4800039 "TCS I"
bis DN 65
G4800040 "TCS I" mit Sicherungslasche I
Zur Halterung von Rohren bis DN 100 Sicherungslasche I verwenden
G4800042 "TCS II" mit Sicherungslasche
Zur Halterung von Rohren DN 125 bis einschließlich
DN 200 Sicherungslasche verwenden.

68 68 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4800043 Traversen Rohrhalterung Typ "TCS"


Traversenhalterung, bis DN 200
G4800044 Doppelhalter Typ "TCS"
Doppelhalter, bis DN 200
G4800045 Auskragende Traversen-Rohrhalterung Typ "TCS"
Auskragende Traversenhalterung; bis DN 200
G4820023 "TCS I M10/M10 stehend"
Trägerklemme - stehend montiert
Hmax = 120 mm bis DN 50
Montage nach Sikla Zeichnung 011/82 und 012/82
G4830054 Typ "TCS 0" bis DN 100
DN >65 bis 100 mit Sicherungslasche I
H max = 120 mm bei stehender Montage bis DN 50
G4950065 "TCS OLC"
M 8 + M 10 bis DN: 100
G4950066 "TCS OLC"
M10stehend" Hmax = 150 mm bis DN: 50
Montageanordnung des Herstellers beachten
G4990027 Typ "TCS I M10/M12" bis DN 150
Bei Halterung von Rohren > DN 65 bis DN 150 Sicherungs-
lasche verwenden.

SMK Meister GmbH & Co.KG


Lombacher Straße 53, DE 72293 Glatten
Tel.: 07443/6606 Fax: 07443/6607
G413001 "TKM"
G4900057 Typ "TK"
M 8 M 10 M 12 M 16
Bei Befestigung von Rohren > DN 65 ist eine Sicherungslasche (S1-S3) erforderlich

Tianjin Shengfang Metal Manufacturing Co. Ltd.


Dongmajuan Industrial Zone, Wuqing District, CN 301717 Tianjin, P.R. China
Tel.: 0086/10-8866546 Fax: -
G413021 "Universal beam clamp"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4033026 "UBC" M16
G4910009 "C Fig. 91"
M 10 M 12; für Rohre >DN 65, Sicherungslasche erforderlich
G4918044 "UBC" M12
Bei Befestigung von Rohren > DN 125 bis DN 150
ist eine Sicherungslasche erforderlich

VS Guss AG
Parallelstraße 17, DE 42719 Solingen
Tel.: 0212/384 0 Fax: 0212/311035
G4000005 "TKN"
M8 M10 M12; Bei Halterung von Rohren > DN 65 Sicherungslasche
verwenden
G4030026 "TK 16"
M 10 M 12 M 16; Für Rohre > DN 65 Sicherungslasche erforderlich!
Montageanleitung des Herstellers beachten!
G4910044 "TK10" M 8 + "TK12" M 12
Bei Befestigung von Rohren > DN 125
ist eine Sicherungslasche erforderlich

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 69 69
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

J. van Walraven Holding B.V.


Industrieweg 5, NL 3641 RK Mijdrecht
Tel.: 0031/297233000 Fax: 0031/297233033
G413042 Modell "TK10 M8/ 9 mm" & "TK12 M12/ 13 mm"
G413043 Modell "TK16"
G413044 Modell "TKN"

Adolf Würth GmbH & Co. KG


Reinhold-Würth-Str. 12-16, DE 74653 Künzelsau
Tel.: 07940/15-0 Fax: 07940/15-1000
G4002005 "TKN"
M 8 M 10 M 12; Bei Halterung von Rohren > DN 65 Sicherungslasche
verwenden
G412009 "Varifix TK 16"
G413047 "Varifix Einschlagträgerklammern"
G415004 "Varifix M8 & M12"

Rohrhalter an Wänden / Pipe fasteners for walls


Hilti Aktiengesellschaft
Feldkircherstrasse 100, FL 9494 Schaan Liechtenstein
Tel.: 00423-234 3463 Fax: 00423-234 7463
G4960058 Winkelkonsole "MQW-S/2"
bis DN 150
Montageanleitung des Herstellers beachten
G4970048 Auslegerkonsole "MQK"
bis DN 150; Montageanleitung des Herstellers beachten

MÜPRO Services GmbH


Hessenstraße 11, DE 65716 Hofheim/Wallau
Tel.: - Fax: -
G414022 "MPR Wandkonsole M8; M10 & M12"

Rohrschlaufen / Pipe loops


CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH
Wenderter Straße 12, DE 31157 Sarstedt
Tel.: 05066/808-0 Fax: 05066/808-999
G4010045 Typ "Regalhalter 2413"
bis einschließlich DN 50
Auflagen in der Anerkennung beachten

Erico Europe B.V.


Jules-Verneweg 75, NL 5015 BG Tilburg
Tel.: 0031/13/5835100 Fax: 0031/13/5835199
G4050054 "FCS"
DN 15 - 250
G416001 "115N / M"
G416017 "Drop-in loop hanger"

fischerwerke GmbH & Co. KG


Klaus-Fischer-Straße 1, DE 72178 Waldachtal
Tel.: 07443/121 Fax: 07443/124222
G411041 "FRSL"
DN 25 bis DN 200

70 70 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Flamco B.V.
Amersfoortseweg 9, NL 3751 LJ Bunschoten
Tel.: 0031 (0)33 299 75 00 Fax: 0031 (0)33 298 64 45
G4920021 "BES"
DN 20 bis 200

Hilti Aktiengesellschaft
Feldkircherstrasse 100, FL 9494 Schaan Liechtenstein
Tel.: 00423-234 3463 Fax: 00423-234 7463
G417021 "MP-SPN"
G4930027 "MP-SP"
DN 20 bis DN 200
Montageanleitung des Herstellers beachten

KGH Hydraulik Handels GmbH


Eickeler Bruch 100 A, DE 44652 Herne
Tel.: 02325/31638 Fax: 02325/32407
G4020036 "RSL"
DN 25 bis DN 200

MEFA -Befestigungs- und Montagesysteme GmbH


Schillerstraße 15, DE 74635 Kupferzell
Tel.: 07944/64-0 Fax: 07944/6437
G4040051 "S"
DN 25 bis DN 200
G4940028 "R"
bis DN 50

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4880018 "MX-SM"
für Rohre bis einschließlich DN 250

MÜPRO GmbH
Hessenstraße 11, DE 65719 Hofheim
Tel.: 0 61 22 - 80 80 Fax: 06122/4702
G4070012 "Rohrschlaufe mit Rändelmutter"
DN 20 bis 200

MÜPRO Services GmbH


Hessenstraße 11, DE 65716 Hofheim/Wallau
Tel.: - Fax: -
G413023 "Sprinklerschelle Topfvariante"
für Rohre bis einschließlich DN 250
G4820002 "Rohrschlaufe"
DN 25 bis 200

Sikla GmbH
In der Lache 17, DE 78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720/948-0 Fax: 07720/948-366
G4850025 "N"
DN 25 bis 200

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4040076 "USP"
für Rohre bis einschließlich DN 250

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 71 71
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Adolf Würth GmbH & Co. KG


Reinhold-Würth-Str. 12-16, DE 74653 Künzelsau
Tel.: 07940/15-0 Fax: 07940/15-1000
G4021036 "TIPP RSL"
DN 25 bis DN 200

Rohrschellen / Pipe brackets


Wilhelm Ungeheuer Söhne GmbH
Eichwaldstraße 9, DE 61389 Schmitten
Tel.: 06082/92130 Fax: 06082/921350
G4080001 "Practica MD ohne Einlage VdS"
DN 20 bis DN 250
G412012 "Polyfix"

Erico Europe B.V.


Jules-Verneweg 75, NL 5015 BG Tilburg
Tel.: 0031/13/5835100 Fax: 0031/13/5835199
G4090030 "HDN"
DN 20 bis DN 250

Hilti Aktiengesellschaft
Feldkircherstrasse 100, FL 9494 Schaan Liechtenstein
Tel.: 00423-234 3463 Fax: 00423-234 7463
G4930021 "MP-MS"
DN 15 bis DN 150

Jiangmen Eurofix Metal & Rubber Prod. Co. Ltd.


No. 1 Tangbian Industrial Zone, Chaolian, CN 529090 Jiangmen City
Tel.: +86-750-3720007 Fax: +86-750-3720444
G415026 "HDC"

MEFA -Befestigungs- und Montagesysteme GmbH


Schillerstraße 15, DE 74635 Kupferzell
Tel.: 07944/64-0 Fax: 07944/6437
G417052 "FirEX"

MÜPRO GmbH
Hessenstraße 11, DE 65719 Hofheim
Tel.: 0 61 22 - 80 80 Fax: 06122/4702
G4000028 "Schraubrohrschelle ohne Schalldämmeinlage"
DN 10 bis DN 150
G4000030 "Schraubrohrschelle mit Schalldämmeinlage"
Auflagen in der Anerkennung beachten
DN 10 bis DN 150
G4020006 Typ "Schraubrohrschelle ohne Schalldämmeinlage"
VdS Spezial M 10/DN 15 bis DN 50
VdS Spezial M 10 bis DN 50

Niczuk Metall - PL
Willimowo 2, PL 11-041 Olsztyn
Tel.: +48 606 822 257 Fax: +48 89 512 97 25
G417035 "HDC"

72 72 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Sejo Oy
Kärkikuja 3, FI 01740 Vantaa
Tel.: 00358/108345-600 Fax: 00358/108345-601
G4081001 "Practica MD ohne Einlage VdS"
DN 20 bis DN 250

Sikla GmbH
In der Lache 17, DE 78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720/948-0 Fax: 07720/948-366
G4920027 "Stabil D-3G o.E.-VdS"
DN 20 bis DN 150
G4950064 "Stabil D-3G m.E."
DN 20-150 mit Schalldämmung
Auflagen in der Anerkennung beachten

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4990044 "UNI-SOLID"
DN 15 bis DN 250
G4990070 "UNI-SOLID" mit Schalldämmeinlage
DN 15 bis DN 250; Auflagen in der Anerkennung beachten

J. van Walraven Holding B.V.


Industrieweg 5, NL 3641 RK Mijdrecht
Tel.: 0031/297233000 Fax: 0031/297233033
G4060019 "HD 500 VdS"
DN 20 bis DN 200

Adolf Würth GmbH & Co. KG


Reinhold-Würth-Str. 12-16, DE 74653 Künzelsau
Tel.: 07940/15-0 Fax: 07940/15-1000
G414026 "TIPP Robust ohne Einlage VDS"

Rohrbügel / Pipe shakles


MEFA -Befestigungs- und Montagesysteme GmbH
Schillerstraße 15, DE 74635 Kupferzell
Tel.: 07944/64-0 Fax: 07944/6437
G4940029 "Rundstahlbügel"
M 12 für DN 200

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4910002 "NZ-51-0103" DN 65 - 200 Gewinde M8 M10 M12

Sikla GmbH
In der Lache 17, DE 78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720/948-0 Fax: 07720/948-366
G4810047 Rundstahlbügel DN 200 Gewinde M12

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 73 73
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Adapter für Rohrhalter / Adapters for pipe fastener


Sikla GmbH
In der Lache 17, DE 78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720/948-0 Fax: 07720/948-366
G4980055 Universalgelenk "UG"
Anerkannt für Montage an gekippten u. schrägen Träger von 10° bis 45° M 8, M 10, M
12, M 16, Auflagen der Anerkennung sind zu beachten.
Montageanleitung des Herstellers beachten

Störring & Brückmann GmbH


Ringstraße 20, DE 42553 Velbert
Tel.: 02053/40081 Fax: 02053/40751
G4830032 "BO 25"
M8 M10; Befestigungsöse

Rohrkupplungen / Pipe couplings


Atusa Empresarial, S.L.U
Polig. Ind. Atusa-Agurain s/n, ES 01200 Salvatierra (Alava)
Tel.: - Fax: -
G411025 "Fig. RN"
DN 25 - DN 250; Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage
3!
G411026 "Fig. RS"
DN 65 - DN 100; Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage
3!
G411027 "Fig. FN"
DN 25 - DN 250; Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage
3!
G411028 "Fig. FR" Reduzierkupplung
DN 65 x 50 bis DN 150 x 100; Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten,
insbesondere Anlage 3!
G415014 "Fig. 1G"
G415015 "Fig. 1GS"
G415016 "Fig. 1N"

Anvil International, LLC


2 Holland Way, US NH 03833 Exeter
Tel.: 001/603 418-2800 Fax: -
G4050086 "C-1" und "7001E Lightweight Flexible Coupling" DN 300; 12,5 bar
DN 300; 12,5 bar
Bauart: flexibel, leicht; Nutanweisung mit Prüfvorschrift und Montageanleitung des
Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung beachten;
G4050087 "C-3" und "7000E Flexible Coupling"
DN 25 bis DN 100, DN 150 und DN 200; 16 bar
Bauart: flexibel; Nutanweisung mit Prüfvorschrift und Montageanleitung des
Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung beachten;
G413026 "8400"
DN 25 bis DN 250
G413027 "8400S"
DN 65 bis DN 100
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!
G413028 "8000"
DN 25 bis DN 250
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!
G413029 "8010" Reduzierkupplung
DN 65 x 50 bis DN 150 x 100
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!

74 74 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4910029 "Fig. 7000"


DN 32 bis DN 200; Nutanweisungen, Installationsanweisung und Montageanleitung des
Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4910031 "Fig. 7400"
DN 25 bis DN 200; Nutanweisungen, Installationsanweisung und Montageanleitung des
Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4931031 "Fig. 7010 / 7010E / RC2"
Riefanweisungen, Installationsanweisung, Nutspezifikation und Montageanleitung des
Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4960090 "Fig. 7401"
DN 200 bis DN 300; Nutanweisungen, Installationsanweisung und Montageanleitung des
Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!

Jinan Meide Casting Co., Ltd.


Meide Science and Technology Park, Pingyin Industrial Park, CN 250400 Jinan, Jinan Shandong Province
Tel.: 0086/531 87885062 Fax: 0086/531 87879387
G4090036 "Fig. 1G"
DN 25 bis DN 250
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!
G4090037 "Fig. 1GS"
DN 65 bis DN 100
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!
G4090038 "Fig. 1N"
DN 25 bis DN 250
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!
G410024 "Fig. 1N" Reduzierkupplung
DN 65 x 50 bis DN 150 x 100
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G410046 Typ "900"
DN 25 - DN 250, verzinkt und lackiert
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten.
G413040 Typ "901"
DN 32 - DN 100
verzinkt und lackiert

Modgal Metal (99) Ltd.


Z.H.R. Industrial Zone, P.O. Box 63, IL 121001 Rosh-Pina
Tel.: 00972/4/6914222 Fax: 00972/4/6914202
G4010025 "75 RT"
DN 40 bis DN 200, 16 bar; Installationsanweisung, Nutspezifikation,
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie
Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4010028 Typ "007RT"
DN 32 bis DN 150
16 bar; Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
G4010056 Typ "71"
DN 50 x 40 bis DN 150 x 100
Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung
und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4020022 "Style 75"
DN 250 und DN 300, 10 bar
Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung
und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten!

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 75 75
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G411007 "Style 75M"


DN 250
G4880023 "Style 75"
DN 32 bis DN 200; Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
G4930036 "Style 007"
DN 25 bis DN 150
16 bar; Nutanweisung, Installationsanweisung, Nutspezifikation,
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie
Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G412013 "Fig. 1N" Reduzierkupplung
G412020 "Fig. 1G"
G412021 "Fig. 1GS"
G412022 "Fig. 1N"

Shandong Lede Machinery Co. Ltd.


No. 3998, West Waihuan North Road, CN 261057 Weifang City, Shandong Province
Tel.: 0086/536/8167992 Fax: -
G417013 "1512"
G417034 "1212"

Shurjoint Metals Inc.


No. 295, Sec. 3 Wandan Rd., Wandan Township, TW 91345 Pingtung, Taiwan
Tel.: 00886/8/752-5877 Fax: 00886/8/753-0227
G4060001 "Z05"
DN 32 bis DN 200, 16 bar
Nutanweisungen, Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
G4060002 "Z07"
DN 32 - 200, 16 bar sowie DN 250 und 300, 12,5 bar
Nutanweisungen, Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
G4980052 "FIG. 7705"; "FIG. 7705 H"
Riefanweisungen, Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
G4980053 "FIG. K-9"; "FIG. K-9H"
Riefanweisungen, Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4990041 "FIG. 7706"
DN 50 x 40 bis DN 100 x 80
Riefanweisungen, Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar

76 76 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4010035 "Fig. 772"
DN 32 bis DN 300; Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
Mindestwandstärken beachten
DN 200 - 300: 12,5 bar
G4010039 "Fig. 707"
DN 200 bis DN 300
Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung
und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
Rohrmindestwandstärken beachten
G4040022 "Fig. 577"
DN 25 bis DN 200, 16 bar; Bauart: Starr. Riefanweisungen, Installationsanweisung,
Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des
Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4040023 "GRINNELL Fig. 705"
DN 32 bis DN 200, 16 bar; Bauart: Flexibel, Installationsanweisung,
Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des
Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4040029 "GRINNELL Fig. 716"
DN 50 x 40 bis DN 200 x 150, 16 bar; Bauart: Flexibel, Reduzierkupplung;
Riefanweisungen; Installationsanweisung; Nutspezifikation; Bolzenanzugsmoment;
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
Achtung: Einschränkung
G413041 "Fig. 774"

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4090023 "009H / 009N FireLock Rigid Coupling"
DN 32 bis DN 200; Montageanweisung, Riefenspezifikation, Prüfvorschrift des
Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
G414032 "107N QuickVic Rigid Coupling"
G4890035 "Style 75"
DN 40 bis DN 200; Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung (Achtung Einschränkung) sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4900050 "Style 005"
DN 32 bis DN 200
Riefanweisungen, Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung (Achtung Einschränkung) sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4900051 "Style 77"
DN 50 bis DN 300
Riefanweisungen, Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung (Achtung Einschränkung) sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4900054 "Style 07"
DN 25 bis DN 300
Riefanweisungen, Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment,
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung (Achtung Einschränkung) sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 77 77
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4960026 "Style 750"


DN 50 x 25 bis DN 200 x 150; Riefanweisungen, Installationsanweisung,
Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des
Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung (Achtung Einschränkung) sind zu
beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar

Rohrverbindungen / Pipe joints


Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G416004 Installation-Ready Fitting "Firelock Style 101;102;103"

Klemmverbindungen für glattendige Stahlrohre / Clamp connections for smooth end


steelpipes
Gebo-Armaturen GmbH
Am Damm 4, DE 58332 Schwelm
Tel.: 02336/9285-0 Fax: 02336/16004
G4980028 "220" Ausführungen AF, IF, OF, EKF
DN 65 bis 100; zulässiger Druck: 16 bar
Montageanleitung des Herstellers beachten
G4980029 "150" Ausführungen A, I, O, OR, OL, EK
DN 25 - 50; zulässiger Druck: 12,5 bar
Montageanleitung des Herstellers beachten

Modgal Metal (99) Ltd.


Z.H.R. Industrial Zone, P.O. Box 63, IL 121001 Rosh-Pina
Tel.: 00972/4/6914222 Fax: 00972/4/6914202
G4020023 "Style 280/281"
DN 25 bis DN 50; 16 bar; Kupplung und Fittinge (Übergang auf Gewinde, Endkappe,
T, 90°, Anbohrschelle, T mit Sprinklerabgang)
Montageanleitung des Herstellers und Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.

NORMA Germany GmbH


Edisonstraße 4, DE 63477 Maintal
Tel.: 06181/403-315 Fax: 06181/403-326
G4010021 "G1 / Grip (FP) W2/4/5"; "GL1 / Grip E (FP) W4/5"
DN 25 bis DN 125; Montageanweisung des Herstellers und Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten.
Zulässige Drücke:
DN 50-80 16 bar, DN 100 12,5 bar, DN 125 10 bar

Straub Werke AG
Straubstraße 13, CH 7323 Wangs
Tel.: 0041/81/7254100 Fax: 0041/81/7254101
G410016 "METAL-GRIP-FIRE-FENCE"
zulässige Drücke: DN 32-80, 16 bar; DN100, 12,5 bar; DN125-150, 10 bar;
Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!

Taylor Kerr Couplings Ltd. Disraeli House


12 Aylesbury End, Old-Beaconsfield, GB HP9 1LW Buckinghamshire
Tel.: 0044/1494/679500 Fax: 0044/1494/679505
G4990071 "Teekay Axilock-FP Pipe Coupling"
DN 32 bis 150; Montageanweisung des Herstellers sowie die Auflagen
in Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!

78 78 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Ausgleichsfittings / Adjustable fittings


Anvil International, LLC
2 Holland Way, US NH 03833 Exeter
Tel.: 001/603 418-2800 Fax: -
G4930033 "F1.150, F2.150, F3.150, F3.175, M1.150, M3.150, M3.175 und ME3.150"
DN15 + DN20; Fallrohr zum direkten Einschrauben von Sprinklern
Max. Baulänge = 276 mm

Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH System Virotec


Wohlenbergstraße 7 - 9, DE 30179 Hannover
Tel.: 00511/515150-0 Fax: 00511/515150-50
G4000020 Telerohr "VS 0.0/ 0.1/ 0.2/ 0.3/ 0.4/ 0.1(3/4")/ 0.2(3/4")"
"VSI 0.1/ 0.2"
DN 25 x 15; zulässiger Druck: 25 bar
Montageanweisung des Herstellers beachten
G4010024 "Flexarm FL1, FL2"
DN 25; äquivalente Rohrlängen bezogen auf Rohr 33,7 x 3,25:
4,8 m (FL1), 3,9 m (FL2)
Zulässiger Druck: 25 bar

Rohrformstücke / Fittings
Atusa Empresarial, S.L.U
Polig. Ind. Atusa-Agurain s/n, ES 01200 Salvatierra (Alava)
Tel.: - Fax: -
G411029 "Fig. 90/90S; 105; 110; 120; 130/130S; 180; 300; 315; 316"
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!
G411030 "Fig. 130R"
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!
G411031 "Fig. 240/240N"
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!
G411032 "Fig. 321"
DN 25 bis DN 300; Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere
Anlage 3!
G415017 "Fig.90S; 130S"

Anvil International, LLC


2 Holland Way, US NH 03833 Exeter
Tel.: 001/603 418-2800 Fax: -
G4050107 ¿7050E / SPF E1; 7051E / SPF E2; 7060E / SPF T1;
7074E / SPF K1; 7450E / SPF SE1; 7451E / SPF SE2; 7460E / SPF ST1¿
DN 25 bis 300, 16 bar
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten.
G411016 "FIG. 7052/SPF E3"
G411018 "FIG. 7072/SPF R1"
G411047 "FIG. 7074D/SPF K1D"
G413030 "8061"
G413031 "8072/8087"
G413032 "8084"
G413033 "8050/8450; 8053; 8052; 8051; 8060/8460; 8068; 8074"
G4910032 "Fig. 7050 90°, Fig. 7051 45°, Fig. 7060 Tee", Fig. 7074 Cap" "Fig. 7074 Cap"
DN 25 bis DN 300; Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten

Jinan Meide Casting Co., Ltd.


Meide Science and Technology Park, Pingyin Industrial Park, CN 250400 Jinan, Jinan Shandong Province
Tel.: 0086/531 87885062 Fax: 0086/531 87879387
G410038 "Fig. 130R"

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 79 79
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G410039 "Fig. 240/240N; Fig. 230"


G410040 "Fig. 321G"
DN 25 bis DN 300
G410041 "Fig. 90/90S; 105; 110; 120; 130/130S; 180; 300; 300PX"
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G410047 Typ "910; 920; 930; 935; 940; 941"
DN 25 - DN 250
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten

Modgal Metal (99) Ltd.


Z.H.R. Industrial Zone, P.O. Box 63, IL 121001 Rosh-Pina
Tel.: 00972/4/6914222 Fax: 00972/4/6914202
G4070024 "Style 15M, Style 64M, Style 65M, Style 66M und Style 91M"
DN 25 bis DN 300, zulässiger Druck 16 bar
Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen
G4880024 "Style 06"
90° DN 32 - 250; Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen
der Fa. Modgal Metal. Zulässiger Druck: 16 bar.
G4890015 "Style 05 + 02"
T-Stück DN 32 - 250 + Endkappe DN 32 - 250
Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen der Fa. Modgal Metal (99).
Zulässiger Druck: 16 bar.

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G412014 "Fig. 130R"
G412015 "Fig. 240/240N"
G412016 "Fig. 321G"
G412017 "Fig. 90/90S; 105; 110; 120; 130/130S; 180; 300"

Shandong Lede Machinery Co. Ltd.


No. 3998, West Waihuan North Road, CN 261057 Weifang City, Shandong Province
Tel.: 0086/536/8167992 Fax: -
G417022 Flanschadapter "XGQT08"
G417023 "XGQT07" Reduzierstück konzentrisch/grooved concentric reducer
G417029 "XGQT01; XGQT011; XGQT03; XGQT06; XGQT061"

Shurjoint Metals Inc.


No. 295, Sec. 3 Wandan Rd., Wandan Township, TW 91345 Pingtung, Taiwan
Tel.: 00886/8/752-5877 Fax: 00886/8/753-0227
G4010027 "901" 90° Elbow, "903" Tee
Nur zur Verwendung mit VdS-zugelassenen Rohrkupplungen
des gleichen Herstellers
Zulässiger Druck: 16 bar
G4030017 "7150"
DN 65 x 50 bis DN 200 x 150
Zugelassen nur in Kombination mit VdS-anerkannten Kupplungen des gleichen
Herstellers
Zulässiger Druck: 16 bar
G4980068 "FIG. 7110", "FIG. 7111", "FIG. 7120" & "FIG. 7160"
Zulässiger Druck: 16 bar
Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen der Firma Shurjoint Metals Inc.

80 80 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4010040 "Fig. 201/501, 210/510, 211/511, 212/512, 219/519, 260"
DN 25 bis DN 300; Riefanweisungen, Installationsanweisung und Montageanleitung des
Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4040025 "GRINNELL Fig. 510S (90°), 519S (T)"; "GRINNELL Fig. 510S G-Fire"; "GRINNELL Fig.
519S G-Fire"
16 bar, (Kurzradius)
Riefanweisungen, Installationsanweisung und Montageanleitung des Herstellers sowie
Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4040028 "Fig. 250/550"
16 bar, (Reduzierung) Riefanweisung, Installationsanweisung und Montageanleitung
des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4020014 "FireLock" "001", "002", "003", "006"
DN 50 - 200
Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Kupplungen des
Herstellers Victaulic Company; zulässiger Druck bis DN 100: 25bar, bis DN 200: 16
bar
G418006 "Style 25 Reduzier T-Stück; Style 50 Reduzierstück konzentrisch"
G4900052 "No. 10 & No. 11" Bogen 90° & 45°
DN 25 bis DN 300; zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen gemäß Anlage 3
der Anerkennung
DN 300 > 10 bar nur "Style 77"
G4930022 "No.60"
DN 25 bis DN 300. Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen der Fa.
Victaulic Company of America + Victaulic Europe

Anbohrschellen / Outlet tees


Atusa Empresarial, S.L.U
Polig. Ind. Atusa-Agurain s/n, ES 01200 Salvatierra (Alava)
Tel.: - Fax: -
G411033 "Fig. DS1, DS2"
zulässiger Druck: 16 bar
G411034 "Fig. DA1"
zulässiger Druck: 16 bar

Anvil International, LLC


2 Holland Way, US NH 03833 Exeter
Tel.: 001/603 418-2800 Fax: -
G4060012 "MT90"
DN 32, 40, 50, 65 x DN 15, 20, 25; 16 bar
Auflagen in der Anerkennug sind zu beachten, insbesondere Anlage 3.
G4080039 "Fig.7045E"; "Fig.7046E"
DN 50 - DN 200; 16 bar; Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jeweiligen
Nennweite sind in Anlage 1 der Anerkennung aufgeführt. Montageanleitung des
Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
G4081039 MT8; MT2
DN 50 - DN 200; 16 bar; Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jeweiligen
Nennweite sind in Anlage 1 der Anerkennung aufgeführt. Montageanleitung des
Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
G413034 "8046/8045"
zulässiger Druck: 16 bar
G413035 "8043"

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 81 81
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4970047 "Fig. 7045/7046"


DN 50 - DN 200; 10 bar; Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jeweiligen
Nennweite sind in Anlage 1 der Anerkennung aufgeführt. Montageanleitung des
Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht zulässig.

Jinan Meide Casting Co., Ltd.


Meide Science and Technology Park, Pingyin Industrial Park, CN 250400 Jinan, Jinan Shandong Province
Tel.: 0086/531 87885062 Fax: 0086/531 87879387
G411002 "Fig. 3G und 3J"
zulässiger Druck: 16 bar
G411003 "Fig. 3L"
zulässiger Druck: 16 bar

Modgal Metal (99) Ltd.


Z.H.R. Industrial Zone, P.O. Box 63, IL 121001 Rosh-Pina
Tel.: 00972/4/6914222 Fax: 00972/4/6914202
G4920078 "Quik-T STYLE 08"; "Quik-T Cross STYLE 88"
DN 50 bis DN 200; Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jew.
Nennweite sind in Anlage 1 der Anerkennung aufgeführt
Montageanleitung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgänge Style "88" ist gemäß
Anlage 3 der Anerkennung zulässig.
G4990031 "Style 99 - Quiklet Fittings"
DN 32/40/50/65 x DN 15/20/25
Zulässiger Druck: 16 bar
Nur zur direkten Versorgung eines Sprinklers

Project Fire Products Ltd.


Pasturefields Industrial Estate, Pasturefields Lane, GB Hixon, Staffordshire ST18 OPH
Tel.: 0044/1889/271271 Fax: 0044/1889/270974
G413050 "NDT80 - Livetap"

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G412018 "Fig. 3G und 3J"
G412019 "Fig. 3L"

Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH System Virotec


Wohlenbergstraße 7 - 9, DE 30179 Hannover
Tel.: 00511/515150-0 Fax: 00511/515150-50
G4880019 "VTS; VT-S; VT-E"
DN 25 32 40 50 65 mit Abgang DN 10 15 20 25;
nur zur direkten Versorgung eines Sprinklers!

Shurjoint Metals Inc.


No. 295, Sec. 3 Wandan Rd., Wandan Township, TW 91345 Pingtung, Taiwan
Tel.: 00886/8/752-5877 Fax: 00886/8/753-0227
G4000017 "Fig. 723"
Zur direkten Versorgung eines Sprinklers
DN 32, 40, 50, 65 x DN 15, 20, 25, 16 bar; Einbauanweisung des Herstellers und
Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht zulässig.
G4990028 "FIG. 7721; "FIG. 7722"
Installationsanleitung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung,
Riefanweisung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten.
Zulässiger Druck: 16 bar
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht zulässig.

82 82 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4010047 "Fig. 730"
DN 50 x 15 bis DN 200 x 100, 16 bar; Nutanweisungen, Installationsanweisung und
Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4030025 "Fig. 522"
Zur direkten Versorgung eines Sprinklers
Einbauanweisung des Herstellers und Anlagen der Anerkennung beachten
Zulässiger Druck: 16 bar

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4020041 "922"
DN 32 x 15 bis DN 65 x 25, 16 bar; Auflagen in der Anerkennung beachten.
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht zulässig.
G4080048 "Style 912 Sprinkler Outlet Tee"
Zur direkten Versorgung eines Sprinklers
DN 25, 32 und 40; 16 bar; Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten!
G4920076 "Style 920"
DN 65 80 100 125 150 200; Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jew. Nennw.
sind in der Anlage 1 der Anerk. aufgeführt; Montageanleitung des Herstellers und
Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht zulässig.
G4990034 "Style 920N"
DN 50 65 80 100 150; zulässiger Druck: 25 bar
Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jeweiligen Nennweite sind in der Anlage
1 der Anerkennung aufgeführt. Montageanleitung des Herstellers sowie die Anlage 3
der Anerkennung sind zu beachten.
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht zulässig.

Montageflansche / Installation flanges


Jinan Meide Casting Co., Ltd.
Meide Science and Technology Park, Pingyin Industrial Park, CN 250400 Jinan, Jinan Shandong Province
Tel.: 0086/531 87885062 Fax: 0086/531 87879387
G4090039 "Fig. 321"
DN 40 bis DN 250
Auflagen in der Anerkennung sind zu beachten, insbesondere Anlage 3!

Modgal Metal (99) Ltd.


Z.H.R. Industrial Zone, P.O. Box 63, IL 121001 Rosh-Pina
Tel.: 00972/4/6914222 Fax: 00972/4/6914202
G4980047 "Quikflange STYLE 90"
DN 50 bis DN 100, zulässiger Druck 16 bar
Einbau- und Riefanweisung des Herstellers beachten

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -
G412023 "Fig. 321"

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377
G4040026 "GRINNELL Fig. 71"
DN 50 bis DN 150; 16 bar; Riefanweisungen, Installationsanweisung,
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie
Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
- zusätzliche Halterung bei Nennweite DN 150 - ist zu beachten.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 83 83
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817
G4010042 "Style 741 Vic-Flange"
DN 50 bis DN 100; Installationsanweisung, Nutspezifikation, Bolzenanzugsmoment und
Baustellenprüfung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung beachten.
Zulässiger Druck: 16 bar

Rohrdrehgelenke / Pipe swivel fittings


ATN GmbH
Gahlenfeldstr. 42 - 44, DE 58313 Herdecke
Tel.: 02330/807-626 Fax: 02330/807-625
G416040 "GK"

EZM Edelstahlzieherei Mark GmbH


Nordstraße 14, DE 58300 Wetter/Ruhr
Tel.: 02335/977-0 Fax: 02335/977-454
G410021 Typ "IFG"

IGA TEC International GmbH


Profilstraße 6, DE 58093 Hagen
Tel.: 02331/36788-17 Fax: 02331/36788-11
G4050012 Typ "W"
DN 25 bis DN 200; 25 bar; Montagevorschrift des Herstellers ist zu beachten!

KLAAS-MASCHINENBAU GmbH & Co.KG


Schliemannstraße 15 - 17, DE 58300 Wetter
Tel.: 02335/97800 Fax: 02335/978020
G4890029 "BA"
DN 50 - DN 125;
Mit zwei Kugelführungsbahnen
Dichtungswerkstoff: PTFE

Hochdruckschläuche / Flexible pipes (metal)


HANSA-FLEX AG
Zum Gewerbepark 4, DE 37691 Boffzen
Tel.: 05271/9571-0 Fax: 05271/9571-35
G413058 "ICA; ICB"

RATTAY Metallschlauch und Kompensatorentechnik GmbH


In der Beckuhl 20, DE 46569 Hünxe-Bucholtwelmen
Tel.: 02858/9151-0 Fax: 02858/915111
G4020031 "HRI/S" ; "HRI/E" DN 20 bis 200
Auflagen in Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten

Senior Flexonics GmbH


Frankfurter Straße 199, DE 34121 Kassel
Tel.: 0561/2002-0 Fax: 0561/2002-111
G4980032 Typ "TUBOFLEX MW, MU, DW, ZW und HD"
DN 20 - 300; mit Bewehrung und Ummantelung

Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH System Virotec


Wohlenbergstraße 7 - 9, DE 30179 Hannover
Tel.: 00511/515150-0 Fax: 00511/515150-50
G4070051 "VX-G"
DN 20 - 25

84 84 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4070052 "VX-S"
DN 20 - 25

Witzenmann-Speck GmbH
Werner-Siemens-Straße 2, DE 75249 Kieselbronn
Tel.: 07231/9517-776 Fax: -
G410017 "RS 339L92"
DN 20 und DN 25

Pressfitting-Rohrsysteme aus Metall / Metal press fitting pipe systems


Viega Technology GmbH & Co. KG
Viega Platz 1, DE 57439 Attendorn
Tel.: 02722/61-1118 Fax: 02722/61-941118
G414021 "Megapress" & "Megapress S XL"

E-Schaltschränke (Stern-Dreieck) / Electric switch gears (star delta)


Grundfos Pumpenfabrik GmbH
Willy-Pelz-Straße 1-5, DE 23812 Wahlstedt
Tel.: 04554/98-0 Fax: 04554/98-6273
G414051 2,2 kW bis 315 kW für nicht überwachte Sprinkleranlagen
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Druckhaltepumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Abwasserpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Niveauanzeige bzw. Niveauregelung: nicht vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: 0,55 - 4,0 kW
Überspannungsschutz: nicht vorhanden
G414052 2,2 kW bis 315 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Druckhaltepumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Abwasserpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Niveauanzeige bzw. Niveauregelung: nicht vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: 0,55 - 4,0 kW
Überspannungsschutz: nicht vorhanden

Holzhauer Pumpen GmbH


Industriestraße 8 - 10, DE 61184 Karben
Tel.: 06039/9162-0 Fax: 06039/9162-30
G4060061 5,5 bis 315 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Kesselfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4,0 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4,0 kW
Druckhaltepumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4,0 kW
Niveauanzeige oder -regelung: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Überspannungsschutz: nicht vorhanden

Jaersch u. Walter GmbH Schaltanlagenbau


Rheinhäuser Straße 46 - 48, DE 68165 Mannheim
Tel.: 0621/408563 Fax: 0621/408636
G4990057 11 bis 250 kW für nicht überwachte Sprinkleranlagen Typ "NUB1 11-250"
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 85 85
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4990058 11 bis 250 kW für überwachte Sprinkleranlagen Typ "UB1 11-250"


Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 2,2 kW
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden

Kagema Industrieausrüstungen GmbH


Adenser Straße 1, DE 30982 Pattensen
Tel.: 05069/90930 Fax: 05069/909390
G4980016 5,5 - 315 kW, für nicht überwachte Sprinkleranlagen
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Druckhaltepumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden
G4980076 5,5 - 315 kW, für überwachte Sprinkleranlagen
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Druckhaltepumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden

E-Schaltschränke (Stern-Dreieck /NU) / Electric Switch Gears (star delta/no break)


Holzhauer Pumpen GmbH
Industriestraße 8 - 10, DE 61184 Karben
Tel.: 06039/9162-0 Fax: 06039/9162-30
G4060062 5,5 bis 315 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Druckhaltepumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden

Jaersch u. Walter GmbH Schaltanlagenbau


Rheinhäuser Straße 46 - 48, DE 68165 Mannheim
Tel.: 0621/408563 Fax: 0621/408636
G4990060 11 bis 250 kW für überwachte Sprinkleranlagen Typ "UB2 11-250"
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 2,2 kW
Druckhaltepumpe: nicht vorhanden
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden

86 86 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Kagema Industrieausrüstungen GmbH


Adenser Straße 1, DE 30982 Pattensen
Tel.: 05069/90930 Fax: 05069/909390
G4980080 5,5 - 315 kW, für überwachte Sprinkleranlagen
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Druckhaltepumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 4 kW
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden

E-Schaltschränke (Sanftanlauf) / Electric Switch Gears (softstarter)


Holzhauer Pumpen GmbH
Industriestraße 8 - 10, DE 61184 Karben
Tel.: 06039/9162-0 Fax: 06039/9162-30
G416007 5,5-315 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Weitere Produktinformationen:
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb 4,0 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb 2,2 kW
Druckhaltepumpe: Automatikbetrieb 0,55 kW, 0,75 kW
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden

Jaersch u. Walter GmbH Schaltanlagenbau


Rheinhäuser Straße 46 - 48, DE 68165 Mannheim
Tel.: 0621/408563 Fax: 0621/408636
G415001 11-250 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Zusätzliche Ansteuerung von 50% Pumpen: vorhanden
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 7,5 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 7,5 kW
Reserveabgang: vorhanden

Kagema Industrieausrüstungen GmbH


Adenser Straße 1, DE 30982 Pattensen
Tel.: 05069/90930 Fax: 05069/909390
G417048 11-250 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Zusätzliche Ansteuerung von 50% Pumpen: vorhanden
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 7,5 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 7,5 kW
Reserveabgang: vorhanden

E-Schaltschränke (Sanftanlauf / NU) / Electric Switch Gears (softstarter / no break)


Holzhauer Pumpen GmbH
Industriestraße 8 - 10, DE 61184 Karben
Tel.: 06039/9162-0 Fax: 06039/9162-30
G416023 5,5-315 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Netz 1:
Sanftanlauf oder Stern-Dreieck-Anlauf

Behälterfüllpumpe: Hand- 
und Automatikbetrieb 4,0 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb 2,2 kW
Druckhaltepumpe: Automatikbetrieb 0,55
 kW, 0,75 kW
Niveauanzeige: vorhanden

Reserveabgang: vorhanden

Netz 2:
Sanftanlauf

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 87 87
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Jaersch u. Walter GmbH Schaltanlagenbau


Rheinhäuser Straße 46 - 48, DE 68165 Mannheim
Tel.: 0621/408563 Fax: 0621/408636
G415002 11-250 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Zusätzliche Ansteuerung von 50% Pumpen: vorhanden
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 7,5 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 7,5 kW
Reserveabgang: vorhanden

Kagema Industrieausrüstungen GmbH


Adenser Straße 1, DE 30982 Pattensen
Tel.: 05069/90930 Fax: 05069/909390
G417049 11-250 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Zusätzliche Ansteuerung von 50% Pumpen: vorhanden
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, max. 7,5 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, max. 7,5 kW
Reserveabgang: vorhanden

D-Schaltschränke (Dieselanlasser) / Electric switch gears (for diesel starting)


Kagema Industrieausrüstungen GmbH
Adenser Straße 1, DE 30982 Pattensen
Tel.: 05069/90930 Fax: 05069/909390
G415020 für überwachte Sprinkleranlagen, DPC-V-215/12 NA

E 90 Kabel mit zusätzlichem Funktionserhalt bei Einwirkung von Wasser / E 90 Cables


additional Functionsave for Sprinkler Protection Areas
Dätwyler Cabling Solutions AG
Gotthardstraße 31, CH 6460 Altdorf
Tel.: 0041/41/8751238 Fax: 0041/41/8751388
G4070050 (N)HXH FE180 E90 (Einleiterkabel ab 16,0 mm²)
DATWYLER KERAM VDE REG. Nr. 7780 VdS
MADE IN SWITZERLAND
G4980024 (N)HXCH FE180 E90 (ab 16,0 mm²)
DATWYLER KERAM VDE REG. Nr. 7780 VdS
MADE IN SWITZERLAND

Klaus Faber AG
Lebacher Straße 152 - 156, DE 66113 Saarbrücken
Tel.: 0681/9711-0 Fax: 0681/9711-289
G415018 (N)HXH-J/-O FE180 E90 (ab 2,5 mm²)
FACAB 70601 VDE-REG. Nr. 8310
G415019 (N)HXCH-J/-O FE180 E90 (ab 2,5 mm²)
FACAB 70601 VDE-REG. Nr. 8310

LEONI Studer AG
Herrenmatt Straße 20, CH 4658 Däniken
Tel.: 0041/62/288 82 82 Fax: 0041/62/288 82 89
G4980033 (N) HXH-J/-O FE180/E90 (ab 2,5 mm²)
STUDERCABLES.COM SWITZERLAND
BETAFLAM VDE-REG.-NR. 9803 / VDS G4980033
G4980034 (N) HXCH FE180/E90 (ab 2,5 mm²)
STUDERCABLES.COM SWITZERLAND
BETAFLAM VDE-REG.-NR. 9803 / VDS G4980034

88 88 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

PRAKAB PRAZSKÁ KABELOVNA, s.r.o.


Ke Kablu 278, CZ 10209 Praha 15
Tel.: 00420 272 070 209 Fax: 00420 272070 216
G414060 (N)HXH-J/-O FE180 E90 (ab 2,5 mm²)
>PRAKAB< VDE-REG. - Nr. 8310
G414061 (N)HXCH FE180 E90 (ab 2,5 mm²)
VDE-REG. - Nr. 8310

PRYSMIAN Kabel und Systeme GmbH Kabel- und Leitungswerk Neustadt


Austraße 99, DE 96465 Neustadt bei Coburg
Tel.: 09568/8951300 Fax: 09568/8951310
G4040046 Typ (N)HXH-J/-O (N)HXHX-J/-O FE180 (ab 16,0 mm²)
SIENOPYR-PLUS VDE-Reg.-Nr. 7831 VdS
G4040047 (N)HXCH (N)HXCHX FE180 (ab 16,0 mm²)
SIENOPYR-PLUS VDE-Reg.-Nr. 7831 VdS

Schwerschaumdüsen / Low Expansion Foam Nozzles


JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G417031 "SB-SP" "SC-SP"

Schwerschaumwassersprinkler / Low Expansion Foam Water Sprinklers


JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G417032 "SB-SP" "SC-SP"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4020016 "MX5-FW-CUP 1/2"-(...)" und/ and "MXD-FW21-CUP 1/2"-(...)", "MXD-FW21-H/P 1/2"-
(...)"

Schaummittelzumischer / Foam Proportioners


FireDos GmbH
Auf der Kaulbahn 6, DE 61200 Wölfersheim
Tel.: 06036/9796-0 Fax: 06036/9796-30
G4030018 "FireDos FD1000/1 (bzw. /3)-PP-S"
DN 65; Zumischrate 1%, bzw. 3%, bzw. 6%; Durchfluss bis 1000l/min;
zulässiger Druck: 16 bar;
Betriebsanleitung BEAN-042 und Anlage 3 der Anerkennung beachten.
G4060027 "FireDos FD1600/1 (bzw. /3)-PP-S", DN 100
Zumischrate 1%, bzw. 3%; Durchfluss bis 1600l/min;
zulässiger Druck: 16 bar;
Betriebsanleitung BEAN-042 und Anlage 3 der Anerkennung beachten.
G4060028 "FireDos FD2500/1 (bzw. /3)-PP-S", DN 100
Zumischrate 1%, bzw. 3%; Durchfluss bis 2500l/min;
zulässiger Druck: 16 bar;
Betriebsanleitung BEAN-042 und Anlage 3 der Anerkennung beachten.
G4060029 "FireDos FD4000/1 (bzw. /3) -PP-S"
Zumischrate 1% und 3%; Durchfluss bis 4000l/min;
zulässiger Druck: 16 bar;
Betriebsanleitung BEAN-042 und Anlage 3 der Anerkennung beachten.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 89 89
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4080017 "FireDos FD6000/1 (bzw. /3) -PP-S"


Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten, sowie unterschiedliche Anwendungen bzgl.
verschiedener Druckstufen und Volumenströmen gemäß Anlage 1 der Anerkennung sind
zu beachten.
G4080055 "FireDos FD8000/1 (bzw. /3) -PP-S"
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten, sowie unterschiedliche Anwendungen bzgl.
verschiedener Druckstufen und Volumenströmen gemäß Anlage 1 der Anerkennung sind
zu beachten.
G4090006 "FireDos FD10000/1-PP-S"
G410026 "FireDos FD500/1 (bzw. /3)-PP-S"

MATRE MASKIN A/S


Brubakken, NO 5420 Rubbestadneset
Tel.: +47-53 42 77 44 Fax: 0047/53427892
G4030024 "MWP" für Blasentank; "MBWP" für Schaummittelpumpe; DN 150 bis 9000 l/min.
Für ortsfeste Schaumlöschanlage einschließlich Sprinkleranlage; zulässiger Druck:
16 bar; zulässiger Durchfluss: 9000 l/min.; nominelle Zumischrate: 1%, 3%;
Bedienungsanleitung und Anlage 3 der Anerkennung beachten.

Membrantanks / Bladder tanks


Metzler & Partner GmbH
Sandstraße 33, DE 72135 Dettenhausen
Tel.: 07157/5685-0 Fax: 07157/5685-44
G4030021 Typ "1000" (liegend) und "2000" (stehend), 500 Liter bis 15.000 Liter
Anlage 3 der Anerkennung und Bedienungsvorschrift des Herstellers sind zu beachten
Zulässiger Druck: 10 bar

Schaummittelpumpen / Foam Concentrate Pumps


The Albany Engineering Company Ltd.
Church Road, GB Lydney, Glos. GL15 5EQ
Tel.: 0044 1594 842275 Fax: 0044 1594 842274
P4050053 "AP7"; "AP9"
mit freiem Wellenende oder mit Peltonturbine
P4090016 "HD5 DH/78"
Kennlinienblätter 00298 und 000400

KSB AG Frankenthal Abt. T-SSP 126-G


Johann-Klein-Straße 9, DE 67227 Frankenthal
Tel.: 06233/86-0 Fax: 06233/863311
P4050079 "Movitec"
VS 10B, 15B, 25B, 40B, 60B
Kennlinienblätter siehe Anlage 3 sind zu beachten.

Schaummittelabsperrventile / Foam control valves


Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G4050001 "H-2", Foam Concentrate Control Deluge Valve, Halar Coated
DN 80; Auflagen und Spezifikationen gemäß Anlage 3 der Anerkennung und
Herstellerangaben beachten.

90 90 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Niederdruck-Feinsprühdüsen / Low pressure fine spray nozzles


CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH
Wenderter Straße 12, DE 31157 Sarstedt
Tel.: 05066/808-0 Fax: 05066/808-999
G414028 "CALANSmartSpray-CLB SS 3.2"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4040048 "FS 90 K10 MXDD"
Die Feinsprühdüse Typ 'FS 90 K10 MXDD' darf nur zum Schutz von manuell oder
automatisch betriebenen Lackiereinrichtungen und Lackierstraßen verwendet werden,
in denen folgende brennbare Flüssigkeiten verarbeitet werden:
- brennbare Flüssigkeiten der Gefahrenklasse hochentzündlich, leicht entzündlich
und entzündlich nach Gefahrstoffrecht sowie Pulverlacke oder
- hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit oder ihres Brandverhaltens weniger gefährliche
Stoffe

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
G4980069 "FS 90 Kx MXID2"; "FS 90 Kx MXID2-ELM"
Die Feinsprühdüsen Typ 'FS 90 Kx MXID2' und Typ 'FS 90 Kx MXID2-ELM' dürfen nur
zum Schutz von
- Maschinen und Pressen (z.B. Faserplattenpressen) verwendet werden bei denen
brennbare Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt > 55°C, Holzspäne und Holzfasern
oder, hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit oder ihres Brandverhaltens, weniger
gefährliche Stoffe auftreten

- manuell oder automatisch betriebenen Lackiereinrichtungen und Lackierstraßen


verwendet werden, in denen brennbare Flüssigkeiten der Gefahrenklasse
hochentzündlich, leicht entzündlich, und entzündlich nach Gefahrstoffrecht,
Pulverlacke oder, hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit oder ihres Brandverhaltens,
weniger gefährliche Stoffe verarbeitet werden.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
G4980070 "FS 120 Kx MXID2"; "FS 120 Kx MXID2-ELM"
Die Feinsprühdüsen Typ 'FS 120 Kx MXID2' oder alternativ 'FS 120 Kx MXID2-ELM'
dürfen nur zum Schutz von
- Maschinen und Pressen (z.B. Faserplattenpressen) verwendet werden, bei denen
brennbare Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt > 55°C, Holzspäne und Holzfasern
oder, hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit oder ihres Brandverhaltens, weniger
gefährliche Stoffe auftreten
- manuell oder automatisch betriebenen Lackiereinrichtungen und Lackierstraßen
verwendet werden, in denen brennbare Flüssigkeiten der Gefahrenklasse
hochentzündlich, leicht entzündlich und entzündlich nach Gefahrstoffrecht,
Pulverlacke oder, hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit oder ihres Brandverhaltens,
weniger gefährliche Stoffe verarbeitet werden.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.

Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
G4060046 Model "E" 125° K12
Die Feinsprühdüse Typ 'E' 125° K12 darf nur zum Schutz von Spanplattenpressen
verwendet werden, bei denen brennbare Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt > 100°C,
Holzspäne und Holzfasern oder, hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit oder ihres
Brandverhaltens, weniger gefährliche Stoffe verarbeitet werden.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 91 91
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G4080002 Model "E" 95° K7


Die Feinsprühdüse Model 'E' 95° K7 darf nur zum Schutz von Hydraulikpumpen,
Thermoölpumpen, und vergleichbare Anwendungsbereiche verwendet werden, bei denen
brennbare Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt > 50°C auftreten.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.

Niederdruck-Feinsprüh-Systeme / Low pressure fine spray systems


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
S4060013 "EconAqua"
Das Feinsprüh-Feuerlöschsystem Typ 'EconAqua' darf nur zum Schutz der nachfolgend
aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt werden.

Maximal zulässige Deckenhöhe in Abhängigkeit der Feinsprühsprinkler und des


Einsatzbereichs:
- Büro- / Hotelbereiche: 2,8 m bis 5 m Deckenhöhe
- Abgehängte Decken und Zwischenböden: 0,3 m bis 0,8 m
- Parkgaragen: 2,7 m Deckenhöhe

OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:



- Bürobereiche: Büros, Banken, Konferenzräume, Schulen, Universitäten, Kirchen,
Straf- und Erziehungsanstalten, Restaurants sowie vergleichbare OH1-Risiken.
(Küchenbereiche nur, wenn durch zusätzliche Sprühversuche nachgewiesen ist, dass
kein Wasser in das Öl gelangen kann und ausreichend Schutz gewährt wird), Bahnhöfe
und Schalterhallen (ohne Verkaufsbereiche, Ladenpassagen, Lager, usw.)

- Hotelbereiche: Hotels, Krankenhäuser, Pflegeheime, Seniorenheime, Altenheime
und -wohnungen

- Abgehängte Decken und Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm
(Rohdecke/Doppelboden inklusive Aushängungen nicht brennbar, Kabel mit einer
Belegungsdichte < 40% der Grundfläche und einer Brandlast > 12,6 MJ/m²).

Größenbeschränkung <= 50m² als Gebäudeschutz feuerhemmend abgetrennt (nicht


Inhalt- oder Einrichtungsschutz):
Lagerräume (keine Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten, Gasen etc.; Kunststoffe
nur in begrenztem Ausmaß), Computerräume, Technikräume, Bibliotheken, Aktenräume,
Archive und ähnliche.

OH2-Parkgaragen
Schutz von nicht automatischen, allseitig umschlossenen Parkhäusern und
Tiefgaragen (OH2).

Die Anlage 3 der VdS-Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers


sind zu beachten.

92 92 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

S411022 "Minifog PressProtect"


Das Feinsprüh-Feuerlöschsystem 'Minifog PressProtect' darf nur zum Schutz von
Pressen und Maschinen eingesetzt werden, bei denen

-brennbare Flüssigkeiten, deren Flammpunkt = +55°C ist

-Holzspäne, Holzfasern oder hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres
Brandverhaltens weniger gefährliche Stoffe
auftreten.

Anwendungsbereiche des Systems sind u.a.:



-Pressen 
zur Herstellung von Holzwerkstoffplatten, Pressenkeller und Thermoölkanäle

-Gas- und Dampfturbinen

-Beschichtungsanlagen

-Generatoren

-Notstromaggregate

-Hydraulikaggregate

Eine unkontrollierte Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch folgende


Maßnahmen zu vermeiden:

-Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.

-Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter und Heizeinrichtungen.

Die Standard-Schnittstelle (Löschen) kann entfallen, wenn die Brandmeldeanlage mit


einer Brandmelderzentrale der Minimax GmbH & Co. KG, Typ FMZ5000 (VdS-Anerkennung
G 204124), ausgerüstet ist, und die Brandmeldeanlage und die Feuerlöschanlage
durch die Minimax GmbH & Co. KG, errichtet wurde.

Als Steinfänger gemäß G4070049 darf nur die Bauform mit einer Maschenweite von
2,5 mm oder 1,0 mm eingesetzt werden.

Das Systemhandbuch des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu beachten.


S411048 "ProCon"
Das Feinsprüh-Feuerlöschsystem 'ProCon' darf nur zum Schutz von Maschinen
eingesetzt werden, bei denen
- brennbare Flüssigkeiten, deren Flammpunkt größer oder gleich +55 °C ist,
- hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres Brandverhaltens weniger gefährliche
Stoffe
auftreten.

Anwendungsbereiche des Systems sind u.a.:



-Gas- und Dampfturbinen

-Beschichtungsanlagen

-Generatoren

-Notstromaggregate

-Hydraulikaggregate

Eine unkontrollierte Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch folgende


Maßnahmen zu vermeiden:

-Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.

-Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter, Heizeinrichtungen oder
anderer relevanter Aggregate.

Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu


beachten.
S412001 "ProCon"
Das Feinsprüh-Feuerlöschsystem 'ProCon' darf nur zum Schutz von Kabeltunneln,
Kabelschächten, -geschossen und -kanälen eingesetzt werden.

Die Höhe der installierten Kabelpritschen darf 5 m nicht überschreiten.

Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu


beachten.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 93 93
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Viking GmbH & Co. KG


Industriestraße 10/12, DE 23843 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/803386 Fax: -
S416004 "PCC"
Die Feinsprüh-Löschanlage 'PCC' darf nur zum Schutz von Kabeltunneln,
Kabelschächten, -geschossen und -kanälen eingesetzt werden. Die Höhe der
installierten Kabelpritschen darf 5 m nicht überschreiten.
Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu
beachten.

Niederdruck-Feinsprühsprinkler / Low pressure fine spray sprinklers


Tyco Fire Protection Products
1467 Elmwood Ave, US 02910 Cranston, RI
Tel.: 401-781-8220 Fax: 401-781-7317
G416020 AM28
Der Niederdruck Feinsprüh-Sprinkler 'ULF AM28 AQUAMIST ' darf nur zum Schutz der
nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt werden.

Maximal zulässige Deckenhöhe in Abhängigkeit des Feinsprüh-Sprinklers und des


Einsatzbereiches:

-Bürobereiche: 4,50 m
OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:

-Einzel- und Großraumbüros,

-Schalterbereiche,

-Restaurants und Küchen
Anmerkung: Küchenbereiche nur, wenn durch zusätzliche Sprühversuche nachgewiesen
ist, dass kein Wasser in das Öl gelangen kann und ausreichend Schutz gewährt wird.

-Öffentliche Bereiche in Gebäuden mit geringer Brandlast,

-Fluchtwege oder andere Korridore,

-Schulungsräume

-Kirchen,

-Museen,

-sowie weitere vergleichbare Risiken
Größenbeschränkung = 50m² als Gebäudeschutz:

-Lagerräume,

-Bibliotheken, Aktenräume, Archive

-Technikbereiche

-vergleichbare Risiken.

Diese Bereiche müssen feuerhemmend baulich abgetrennt sein.

Weitere Beschränkungen:

-Die Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten, Gasen oder sonstigen
leichtentzündbaren Stoffen in den oben aufgeführten Bereichen ist nicht zulässig.

-Die Lagerung von Kunststoffen ist nur in begrenztem Ausmaß zulässig und erfordert
die Abstimmung mit der Technischen Prüfstelle von VdS.

-Küchenbereiche (z. B. in Restaurants) dürfen nur mit geschützt werden, wenn durch
zusätzliche Sprühversuche nachgewiesen ist, dass kein Wasser in Bereiche gelangt,
wo heißes Fett zu erwarten ist und dadurch kein Verspritzen von Öl oder Fett
erfolgt.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Planungs- und Einbauhandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

94 94 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G416021 AM30
Der Niederdruck Feinsprüh-Sprinkler 'ULF AM30 AQUAMIST ' darf nur zum Schutz der
nachfolgend aufgeführten Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt werden.

Maximal zulässige Deckenhöhe in Abhängigkeit des Feinsprüh-Sprinklers und des


Einsatzbereiches:

-Abgehängte Decken und Zwischenböden: 0,3 - 0,8 m

OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:



-Abgehängte Decken und Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm.

Weitere Beschränkungen:

-Die Rohdecke inkl. der Aufhängung sowie der Boden müssen aus nicht brennbaren
Baustoffen bestehen.

-Doppelböden müssen aus feuerhemmendem Material bestehen.

-Oberhalb der Düsen darf keine Brandlast angeordnet sein.

-Kabeltrassen im Bereich von Doppelböden oder Zwischendecken dürfen nur mit < 40 %
der Fläche der Trassen belegt sein.

-Medienleitungen zum Transport von brennbaren Stoffen sind nicht zulässig.

-Der Schutz von Zwischendeckenbereichen, die als Belüftungssystem genutzt werden,
ist nicht zulässig.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Planungs- und Einbauhandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

Hochdruck-Feuerlöschsysteme / High pressure extinguishing systems


Marioff Corporation Oy
Plaza Business Park Halo; Äyritie 24, FI 01510 Vantaa
Tel.: +358505628831 Fax: -
S4020002 "HI-FOG GPU-LH/OH1"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'HI-FOG GPU-LH/OH1' darf nur zum Schutz der
nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt werden.

Maximal zulässige Deckenhöhe in Abhängigkeit der Feinsprühsprinkler und des


Einsatzbereiches: 4,0m

OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:



-Bürobereiche: Büros, Banken, Konferenzräume, Schulen, Universitäten, Kirchen,
Straf- und Erziehungsanstalten, Restaurants sowie vergleichbare OH1-Risiken.
(Küchenbereiche nur, wenn durch zusätzliche Sprühversuche nachgewiesen ist, dass
kein Wasser in das Öl gelangen kann und ausreichend Schutz gewährt wird), Bahnhöfe
und Schalterhallen (ohne Verkaufsbereiche, Ladenpassagen, Lager, usw.)

-Hotelbereiche: Hotels, Krankenhäuser, Pflegeheime, Seniorenheime, Altenheime und
-wohnungen

-Abgehängte Decken und Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm
(Rohdecke/Doppelboden inklusive Aushängungen nicht brennbar, Kabel mit einer
Belegungsdichte < 40% der Grundfläche und einer Brandlast > 12,6 MJ/m²).

Größenbeschränkung = 50m² als Gebäudeschutz feuerhemmend abgetrennt (nicht Inhalt-


oder Einrichtungsschutz):
Lagerräume (keine Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten, Gasen etc.; Kunststoffe
nur in begrenztem Ausmaß), Computerräume, Technikräume, Bibliotheken, Aktenräume,
Archive und ähnliche.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
S4040002 "MAU-260 m³"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ' MAU-260 m³ ' darf zum Schutz von Gebäudeteilen
und Räumen mit einem maximalen Volumen des Schutzbereiches von 260 m³ eingesetzt
werden, in denen Turbinen oder Maschinen betrieben werden. Die Anlage 3 der
Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu beachten.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
S4040003 "GPU-500 m³"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'GPU-500 m³' darf zum Schutz von Gebäudeteilen und
Räumen mit einem maximalen Volumen des Schutzbereiches von 500 m³ eingesetzt
werden, in denen Turbinen oder Maschinen betrieben werden.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 95 95
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

S4050001 "MSPU-LH/OH1"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'SPU-LH/OH ' darf nur zum Schutz der nachfolgend
aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt werden.

Maximal zulässige Deckenhöhe in Abhängigkeit der Feinsprühsprinkler und


Einsatzbereich:
- Feinsprühsprinkler für Räume: 4,0m / 3,0m / 2,5m
- Feinsprühsprinkler für Räume = 16 m²: 2,5m
- Feinsprühsprinkler für Zwischendeckenbereiche: 0,3 - 0,8 m
- Seitenwand-Feinsprühsprinkler (Raumgröße < 20 m²) 2,5 m
- Seitenwand-Feinsprühsprinkler (Korridore = 1,5 m breit ) 2,5 m

OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:


Büros, Banken, Konferenzräume, Schulen, Universitäten, Hotels, Krankenhäuser,
Pflegeheime, Seniorenheime, Altenheime, Wohnungen, Straf- und Erziehungsanstalten,
Kirchen, Restaurants sowie vergleichbare OH1-Risiken. (Küchenbereiche nur, wenn
durch zusätzliche Sprühversuche nachgewiesen ist, dass kein Wasser in das Öl
gelangen kann und ausreichend Schutz gewährt wird).

Bahnhöfe und Schalterhallen (ohne Verkaufsbereiche, Ladenpassagen, Lager, usw.)

Abgehängte Decken und Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm
(Rohdecke/Doppelboden inklusive Aushängungen nicht brennbar, Kabel mit einer
Belegungsdichte < 40% der Grundfläche und einer Brandlast > 12,6 MJ/m²).

Größenbeschränkung <= 50m² als Gebäudeschutz feuerhemmend abgetrennt (nicht


Inhalt- oder Einrichtungsschutz):
Lagerräume (keine Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten, Gasen etc.; Kunststoffe
nur in begrenztem Ausmaß), Computerräume, Technikräume, Bibliotheken, Aktenräume,
Archive und ähnliche.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
S4050002 "MSPU Cable Tunnel"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'SPU Cable Tunnel' darf nur zum Schutz von
Kabeltunneln, Kabelschächten und -kanälen eingesetzt werden.

Maximal zulässige Deckenhöhe: 2,35 m

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
S4050003 "MSPU Parking Garage"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'SPU Parking Garage' darf nur zum Schutz von nicht
automatischen, allseitig umschlossenen Parkhäusern und Tiefgaragen (OH2)
eingesetzt werden.

Maximal zulässige Deckenhöhe: 3,0m

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
S4070001 "MSPU-OH3"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'MSPU-OH 3' darf nur zum Schutz von ausgewählten
Verkaufs-, Lager- und Technikbereichen gemäß VdS 3188 Anhang K.1.6 eingesetzt
werden:

Deckenhöhe:
- 5,0m mit Düsenabstand von 3,0m

Die Anlage 3 der Anerkennung und das systemspezifische Handbuch für Planung und
Einbau des Herstellers sind zu beachten.
S414002 Typ / type "HI FOG GPU-1375 m3"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'HI FOG GPU-1375 m3' darf zum Schutz von
Gebäudeteilen und Räumen mit einem maximalen Volumen des Schutzbereiches von 1375
m³ eingesetzt werden, in denen Turbinen oder Maschinen betrieben werden.
Die Anlage 3 der VdS-Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
S414005 Typ / type "HI FOG MT4 1375m3"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'HI FOG MT4 1375 m3' darf zum Schutz von
Gebäudeteilen und Räumen mit einem maximalen Volumen des Schutzbereiches von 1375
m³ eingesetzt werden, in denen Turbinen oder Maschinen betrieben werden.
Die Anlage 3 der VdS-Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

96 96 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

S414006 "MSPU-brennbare Flüssigkeiten"


Das Hochdruck-Feuerlöschsystem Typ 'MSPU-brennbare Flüssigkeiten' darf nur zum
Schutz der nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche eingesetzt werden:
Anerkennungsumfang: Schutz von Lagern mit brennbaren Flüssigkeiten mit einem max.
Raumvolumen von 2000m3.
Maximal zulässige Deckenhöhe und Raumvolumen in Abhängigkeit der
Feinsprühsprinkler. Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers
(siehe Anlage 2) ist zu beachten.
S416001 EUROSAFE
S416002 EUROSAFE
S416003 EUROSAFE

Danfoss Semco A/S Fire Protection


Middelfartvej 9, DK 5000 Odense C
Tel.: +45 7488 7800 Fax: +45 7488 7801
S412003 "SEM-SAFE"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'SEM-SAFE' darf nur zum Schutz der nachfolgend
aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt werden.

Maximal zulässige Deckenhöhe in Abhängigkeit der Feinsprühsprinkler und des


Einsatzbereiches:

-Bürobereiche: 4 m

-Hotelbereiche: 5 m

-Abgehängte Decken und Zwischenböden: 0,3 - 0,8 m

OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:



-Bürobereiche: Büros, Banken, Konferenzräume, Schulen, Universitäten, Kirchen,
Straf- und Erziehungsanstalten, Restaurants sowie vergleichbare OH1-Risiken.
(Küchenbereiche nur, wenn durch zusätzliche Sprühversuche nachgewiesen ist, dass
kein Wasser in das Öl gelangen kann und ausreichend Schutz gewährt wird), Bahnhöfe
und Schalterhallen (ohne Verkaufsbereiche, Ladenpassagen, Lager, usw.)

-Hotelbereiche: Hotels, Krankenhäuser, Pflegeheime, Seniorenheime, Altenheime und -
wohnungen

-Abgehängte Decken und Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm
(Rohdecke/Doppelboden inklusive Aushängungen nicht brennbar, Kabel mit einer
Belegungsdichte < 40% der Grundfläche und einer Brandlast > 12,6 MJ/m²).

Größenbeschränkung <= 50m² als Gebäudeschutz feuerhemmend abgetrennt (nicht


Inhalt- oder Einrichtungsschutz):
Lagerräume (keine Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten, Gasen etc.; Kunststoffe
nur in begrenztem Ausmaß), Computerräume, Technikräume, Bibliotheken, Aktenräume,
Archive und ähnliche.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
S412004 "SEM-SAFE"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'SEM-SAFE' darf nur zum Schutz von nicht
automatischen, allseitig umschlossenen Parkhäusern und Tiefgaragen (OH2)
eingesetzt werden.

Maximal zulässige Deckenhöhe: 3,0m

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
S414003 "SEM-SAFE"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem darf zum Schutz von Gebäudeteilen und Räumen mit
einem max. Volumen des Schutzbereiches von 500 m³ eingesetzt werden, in den
Maschinen betrieben werden.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 97 97
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

FOGTEC Brandschutz GmbH & Co. KG


Schanzenstraße 19 A, DE 51063 Köln
Tel.: 0221/96223-31 Fax: 0221/96223-30
S4050004 "FTS-CU"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'FTS-CU' (Flaschensystem) darf nur zum Schutz von
kleinen Maschinenräumen mit einem maximalen Volumen von 4,4 m³ eingesetzt werden.
Vorhandene brennbare Flüssigkeiten müssen einen Flammpunkt > 160°C aufweisen.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
S4060001 Typen / types "FTS-PU" und / and "FTS-PU NG"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem Typ "FTS-PU" und Typ "FTS-PU NG" darf nur zum
Schutz der nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche eingesetzt werden.

Max. zulässige Deckenhöhe: 5,5 m

Anerkennungsumfang:
Schutz von Lagern und Produktionsstätten mit brennbaren Flüssigkeiten.

Einschränkungen und Begrenzungen:


- Gebindeart: Metallfässer, max. Gebindegröße 200 l
- Flüssigkeiten: Flüssigkeiten mit Flammpunkt = - 4 °C oder Flüssigkeiten, die
hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit weniger gefährlich sind

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
S4090001 "FTS-PU"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'FTS-PU' darf nur zum Schutz von Transformatoren
mit einer maximalen Baugröße von 5,5 m x 2,4 m x 2,4 m
(L x B x H) eingesetzt werden.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
S413001 "FTS-PU OH"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem Typ "FTS-PU OH" darf nur zum Schutz der nachfolgend
aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt werden.

Maximal zulässige Deckenhöhe in Abhängigkeit der Feinsprühdüsen und des


Einsatzbereiches:

-Bürobereiche: 4,30 m

-Abgehängte Decken und Zwischenböden: 0,3 - 0,8 m

OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:



-Bürobereiche: Büros, Banken, Konferenzräume, Schulen, Universitäten, Kirchen,
Straf- und Erziehungsanstalten, Restaurants sowie vergleichbare OH1-Risiken.
(Küchenbereiche nur, wenn durch zusätzliche Sprühversuche nachgewiesen ist, dass
kein Wasser in das Öl gelangen kann und ausreichend Schutz gewährt wird), Bahnhöfe
und Schalterhallen (ohne Verkaufsbereiche, Ladenpassagen, Lager, usw.)

-Abgehängte Decken und Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm
(Rohdecke/Doppelboden inklusive Aushängungen nicht brennbar, Kabel mit einer
Belegungsdichte < 40 % der Grundfläche und einer Brandlast > 12,6 MJ/m²).

Größenbeschränkung <= 50m² als Gebäudeschutz F 30, T 30 abgetrennt (nicht Inhalt-


oder Einrichtungsschutz):
Lagerräume (keine Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten, Gasen etc.; Kunststoffe
nur in begrenztem Ausmaß), Computerräume, Technikräume, Bibliotheken, Aktenräume,
Archive und ähnliche.

Die Anlage 3 der VdS-Anerkennung und die Planungs- und Installationsanweisung des
Herstellers (siehe Anlage 2) sind zu beachten.

98 98 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

S414004 Typen / types "FTS-PU" und "FTS-PU NG"


Das Hochdruck-Feuerlöschsystem darf nur zum Schutz der nachfolgend aufgeführten
Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt werden.

Schutz von ausgewählten OH-3 Verkaufs-, Lager- und Technikbereichen, welche von OH-
1 Bereichen eingeschlossen sind.

Maximal zulässige Deckenhöhe: 4,3m

Der jeweilige Bereich muss von Umfassungsflächen aus nicht brennbaren Materialien
umgeben sein (keine Brandschutzklassifikation). Außerhalb der festen Wände muss
eine Reihe Sprinkler angebracht werden mit derselben Parametrierung/Auslegung wie
innerhalb des Bereiches.
Auf die zusätzlich außerhalb des Bereichs liegende Sprinklerreihe kann verzichtet
werden, wenn die Wände feuerbeständig sind (F 90), es Außenwände des Gebäudes
sind, oder sich dort andere geschützte Bereiche als oben aufgeführt befinden.

Einschränkung und Begrenzungen:


- Der reine Verkauf von Möbeln mit geschäumten Kunststoffen ist nicht zugelassen
- Für großflächig offene Bereiche (z.B.: Malls) ist ein entsprechender
zusätzlicher Nachweis erforderlich
- Keine Computerräume / EDV-Räume
- Keine Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten, Gasen etc
- Ausschließlich Raumschutz (nicht Inhalt- oder Einrichtungsschutz) Lagerhöhe ist
abhängig von der Art der Lagerung: Kat. I = 3,0 m, Kat. II = 2,60 m, Kat. III =1,7
0m und Kat. IV = 1,20 m. Die chaotische Einlagerung von außen liegenden
Kunststoffoberflächen > 25% ohne Kartonage ist bis zu 5% der gesamten Lagerung
bzw. des Fassungsvermögens zulässig.

Lagerarten ST1 - ST4:


Maximale Ausdehnung der Bereiche: 120 m² (Auslegung der Wirkfläche für diese
Bereiche: Bereichsgröße plus 50%, maximal jedoch 180 m²).

Lagerarten ST5 - ST6:


Auslegung der Wirkfläche für diese Bereiche 216 m² (gemäß VdS CEA 4001).

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
S412002 "ProCon XP"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'ProCon XP' darf zum Schutz von Gebäudeteilen und
Räumen mit einem maximalen Volumen des Schutzbereiches von 260 m³ eingesetzt
werden, in denen Turbinen oder Maschinen betrieben werden.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
S414001 "ProCon XP"
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem Typ 'ProCon XP' darf zum Schutz von Gebäudeteilen
und Räumen mit einem maximalen Volumen des
Schutzbereiches von 2430 m³ und einer Höhe von 13,5 m eingesetzt werden, in denen
Turbinen oder Maschinen betrieben werden.
Die Anlage 3 der VdS-Anerkennung und das Systemhandbuch des Herstellers sind zu
beachten
S416005 'ProCon XP'
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem 'ProCon XP' darf zum Schutz von Gebäudeteilen und
Räumen mit einem max. Volumen des Schutzbereiches von 1890 m³ eingesetzt werden in
den Maschinen betrieben werden.
Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu
beachten.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 99 99
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Wassernebel-Sprinkleranlagen / Water mist sprinkler systems


AQUASYS Technik GmbH
Industriezeile 56, AT 4021 Linz
Tel.: 0043/7327892-553 Fax: 0043/7327892-494
S416006 'Water Mist'
Die Wassernebel-Sprinkleranlage darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß
VdS 3188 Anhang K.1.1, K.1.2, K.1.4 und K.1.6. eingesetzt werden.
Die Planungs- und Installationsanweisungen des Herstellers (siehe Anlage 2) sind
zu beachten.

RG SYSTEMS, S.L.
Polígono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, No. 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034 947281130 Fax: -
S411001 "RG W-FOG UAP"
Die Wassernebel-Sprinkleranlage darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß
VdS 3188 Anhang K.1.1 eingesetzt werden. Die Planungs- und
Installationsanweisungen des Herstellers (siehe Anlage 2) sind zu beachten.

Wassernebel-Sprinkler / Water mist sprinklers


AQUASYS Technik GmbH
Industriezeile 56, AT 4021 Linz
Tel.: 0043/7327892-553 Fax: 0043/7327892-494
G416035 'DKF-35'
Der Wassernebel-Sprinkler darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß VdS
3188 Anhang K.1.1 und Anhang K.1.2 eingesetzt werden.

Parameter Wassernebel-Sprinkler: max. zulässige Deckenhöhe: 4 m.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
G416036 'DKFS-26'
Der Wassernebel-Sprinkler darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß VdS
3188 Anhang K.1.4 eingesetzt werden.

Parameter Wassernebel-Sprinkler: max. zulässige Deckenhöhe: 0,3 - 0,8 m.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.
G416038 'DKF-35'
Der Wassernebel-Sprinkler darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß VdS

3188 Anhang K.1.6 eingesetzt werden. Parameter Wassernebel-Sprinkler: max.
zulässige Deckenhöhe: 4 m
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G417007 'MX3-WM07'
Der Wassernebel-Sprinkler 'MX3-WM07' darf nur zum Schutz der folgenden
Anwendungsbereiche gemäß VdS 3188 Anhang K.2.3 eingesetzt werden:
Nebenbereiche von Lackierkabinen wie z. B. Trockner, Vorbereitungs-, Abdunst oder
Verschiebebereiche in denen keine Lackiervorgänge stattfinden.
Parameter Wassernebel-Sprinkler:

-maximal zulässige Deckenhöhe: 6 m
Der Schutz von Lackierkabinen ist nicht zulässig.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das systemspezifische Handbuch für Planung und
Einbau des Herstellers sind zu beachten.

100100 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

RG SYSTEMS, S.L.
Polígono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, No. 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034 947281130 Fax: -
G417012 "EMM-640856CM"
Der Wassernebel-Sprinkler darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß VdS

3188 Anhang K.1.1 eingesetzt werden. Parameter Wassernebel-Sprinkler: max.
zulässige Deckenhöhe: 3,3 m. Die Anlage 3 der Anerkennung und das
systemspezifische Handbuch für Planung und Einbau des Herstellers sind zu beachten.

Wassernebel-Löschanlagen / Water mist extinguishing systems


AQUASYS Technik GmbH
Industriezeile 56, AT 4021 Linz
Tel.: 0043/7327892-553 Fax: 0043/7327892-494
S416007 'Water Mist'
Die Wassernebel-Löschanlage darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß VdS
3188 Anhang K.2.1 eingesetzt werden.
Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu
beachten.

RG SYSTEMS, S.L.
Polígono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, No. 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034 947281130 Fax: -
S417001 "RG W-FOG UAP"

Wassernebel-Düsen / Water mist nozzles


AQUASYS Technik GmbH
Industriezeile 56, AT 4021 Linz
Tel.: 0043/7327892-553 Fax: 0043/7327892-494
G416037 "DKI"
Die Wassernebel-Düse darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß VdS 3188

Anhang K.2.1 eingesetzt werden. Parameter Wassernebel-Düse: max. zulässige
Deckenhöhe: 2,4 m.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G417002 'MXD-V13-K1,0-XP'
Die Wassernebel-Düse 'MXD-V13-K1,0-XP' darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen
gemäß VdS 3188 Anhang K.2.3 eingesetzt werden. Parameter Wassernebel-Düse:
-maximal zulässige Deckenhöhe: 6,0 m
Die Anlage 3 der Anerkennung und das systemspezifische Handbuch für Planung und
Einbau des Herstellers sind zu beachten.
G417003 'MXD-V13-K2,0-XP'
Die Wassernebel-Düse 'MXD-V13-K2,0-XP' darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen
gemäß VdS 3188 Anhang K.2.3 eingesetzt werden.
Parameter Wassernebel-Düse:

-maximal zulässige Deckenhöhe: 6 m.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das systemspezifische Handbuch für Planung und
Einbau des Herstellers sind zu beachten.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das systemspezifische Handbuch für Planung und
Einbau des Herstellers sind zu beachten.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 101101
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

RG SYSTEMS, S.L.
Polígono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, No. 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034 947281130 Fax: -
G417011 "EMM-20-760-845"
Die Wassernebel-Düse darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß VdS 3188
Anhang K.2.1 eingesetzt werden. Parameter Wassernebel-Düse: max. zulässige
Deckenhöhe:2.2 m. Die Anlage 3 der Anerkennung und das systemspezifische Handbuch
für Planung und Einbau des Herstellers sind zu beachten.

Wassernebel-Systeme / Water mist systems


Minimax GmbH & Co. KG
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
S417003 'ProCon XP'

Feinsprüh-Löschanlagen / Fine spray extinguishing systems


Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG
Hannoversche Straße 58, DE 31061 Alfeld
Tel.: 0049 (0)5181 79-0 Fax: 0049 (0) 5181 79-229
S417062 "Maschinenbrandschutzsystem GreCon FLAMEWOLF"

Viking GmbH & Co. KG


Industriestraße 10/12, DE 23843 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/803386 Fax: -
S417002 'PCM'
Das Feinsprüh-Feuerlöschsystem 'PCM' darf nur zum Schutz von Maschinen eingesetzt
werden, bei denen
- brennbare Flüssigkeiten, deren Flammpunkt größer oder gleich +55 °C ist,
- hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres Brandverhaltens weniger gefährliche
Stoffe
auftreten.

Anwendungsbereiche des Systems sind u.a.:



-Gas- und Dampfturbinen

-Beschichtungsanlagen

-Generatoren

-Notstromaggregate

-Hydraulikaggregate

Eine unkontrollierte Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch folgende


Maßnahmen zu vermeiden:

-Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.

-Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter, Heizeinrichtungen oder
anderer relevanter Aggregate.

Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu


beachten.

102102 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Feinsprüh-Düsen / Fine spray nozzles


Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG
Hannoversche Straße 58, DE 31061 Alfeld
Tel.: 0049 (0)5181 79-0 Fax: 0049 (0) 5181 79-229
G417058 "MSK8"
Die Düse MSK8 darf nur zum Schutz der folgenden Bereiche einer kontinuierlichen
Presse der Holzwerkstoffindustrie eingesetzt werden:

-Presseneinlaufs und Pressenauslaufs

-oberer / unterer Wärmetunnel

sofern in diesen Bereichen:



-Holzspäne, Holzfasern oder hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres
Brandverhaltens weniger gefährliche Stoffe auftreten und

-brennbare Flüssigkeiten, mit einem Flammpunkt >= +55°C eingesetzt werden.
Es sind so viele Düsen zu installieren, dass der gesamte Schutzraum (inkl.
Hohlräume) mit Wasser beaufschlagt wird.
Eine unkontrollierte Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch folgende
Maßnahmen zu vermeiden:

-Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.

-Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter und Heizeinrichtungen.

Die Lagerung in den oben aufgeführten Bereichen oder unmittelbar angrenzenden


Bereichen ohne bauliche Trennung ist nicht zulässig.

Die Installations-, Betriebs- und Wartungsanleitung (siehe Anlage 2) ist zu


beachten.
G417059 "MSK12"
Die Düse MSK12 darf nur zum Schutz der folgenden Bereiche einer kontinuierlichen
Presse der Holzwerkstoffindustrie eingesetzt werden:

-Pressenmittensektion

sofern in diesen Bereichen:



-Holzspäne, Holzfasern oder hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres
Brandverhaltens weniger gefährliche Stoffe auftreten und

-brennbare Flüssigkeiten, mit einem Flammpunkt >= +55°C eingesetzt werden.
Es sind so viele Düsen zu installieren, dass der gesamte Schutzraum (inkl.
Hohlräume) mit Wasser beaufschlagt wird.
Eine unkontrollierte Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch folgende
Maßnahmen zu vermeiden:

-Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.

-Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter und Heizeinrichtungen.

Die Lagerung in den oben aufgeführten Bereichen oder unmittelbar angrenzenden


Bereichen ohne bauliche Trennung ist nicht zulässig.

Die Installations-, Betriebs- und Wartungsanleitung (siehe Anlage 2) ist zu


beachten.
G417060 "MSK14"
Die Düse MSK14 darf nur zum Schutz der folgenden Bereiche einer kontinuierlichen
Presse der Holzwerkstoffindustrie eingesetzt werden:

-Pressenmittensektion

sofern in diesen Bereichen:



-Holzspäne, Holzfasern oder hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres
Brandverhaltens weniger gefährliche Stoffe auftreten und

-brennbare Flüssigkeiten, mit einem Flammpunkt >= +55°C eingesetzt werden.
Es sind so viele Düsen zu installieren, dass der gesamte Schutzraum (inkl.
Hohlräume) mit Wasser beaufschlagt wird.
Eine unkontrollierte Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch folgende
Maßnahmen zu vermeiden:

-Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.

-Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter und Heizeinrichtungen.

Die Lagerung in den oben aufgeführten Bereichen oder unmittelbar angrenzenden


Bereichen ohne bauliche Trennung ist nicht zulässig.

Die Installations-, Betriebs- und Wartungsanleitung (siehe Anlage 2) ist zu


beachten.

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 103103
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G417061 "BNM22"
Die Düse BNM22 darf nur zum Schutz der folgenden Bereiche einer kontinuierlichen
Presse der Holzwerkstoffindustrie eingesetzt werden:

-Abtropfwanne
sofern in diesen Bereichen:

-Holzspäne, Holzfasern oder hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres
Brandverhaltens weniger gefährliche Stoffe auftreten und

-brennbare Flüssigkeiten, mit einem Flammpunkt >= +55°C eingesetzt werden.
Es sind so viele Düsen zu installieren, dass der gesamte Schutzraum (inkl.
Hohlräume) mit Wasser beaufschlagt wird.

Eine unkontrollierte Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch folgende


Maßnahmen zu vermeiden:

-Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.

-Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter und Heizeinrichtungen.

Die Lagerung in den oben aufgeführten Bereichen oder unmittelbar angrenzenden


Bereichen ohne bauliche Trennung ist nicht zulässig.

Die Installations-, Betriebs- und Wartungsanleitung (siehe Anlage 2) ist zu


beachten.

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G4950001 "FS 120 K10 MXZD"
Die Feinsprühdüse Typ 'FS 120 K10 MXZD' darf nur zum Schutz von Kabeltunneln,
Kabelschächten, -geschossen und -kanälen eingesetzt werden.

Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers sind zu
beachten.

Löschwasserpumpen / Waterpumps for fire fighting


KSB AG Frankenthal Abt. T-SSP 126-G
Johann-Klein-Straße 9, DE 67227 Frankenthal
Tel.: 06233/86-0 Fax: 06233/863311
P4060015 "Movitec"
VCF 10B, 15B, 25B, 40B, 60B &
V 10B, 15B, 25B, 40B, 60B &
VS 10B, 15B, 25B, 40B, 60B
Kennlinienblätter siehe Anlage 3 sind zu beachten.

Abspanngewebe / Tension fabrics


Albani Group GmbH & Co. KG
Steinerne Furt 44, DE 86167 Augsburg
Tel.: 0821 / 7 00 17 01 Fax: 0821 / 7 00 17 17
G413055 "472116 / 22-011"

Dieter Cronenberg GmbH & Co. KG


Worringer Straße 17, DE 40211 Düsseldorf
Tel.: 0211/17750-0 Fax: 0211/17750-50
G415021 "Baumwoll-Gitternetz, Artikel Nr. 167"

Gerriets GmbH
Im Kirchenhürstle 5 - 7, DE 79224 Umkirch
Tel.: 07665-960-0 Fax: 07665-960-125
G414046 "Gittertüll BW"
G415005 "Sprinklertüll CS"

104104 VdSVdS
2155 : 2018-03
2155 (38)(38)
: 2018-03
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

GVW Raumdekor GmbH


Karl Carstens Straße 17, DE 52146 Würselen
Tel.: 02405-6016-0 Fax: 02405-6016-39
G413039 "Flex-Plain CS Typ 04"

IBENA Technische Textilien GmbH


Peterskamp 20, DE 46414 Rhede
Tel.: 02871/287-0 Fax: 02871/287-130
G413057 "Sprinklerstretch 90 FR, Artikel 8987"

Kalweit Textilhandel
Schmidtskamp 16, DE 46499 Hamminkeln-Brünen
Tel.: 02856 9089942 Fax: 02856 9089943
G412007 "Sprinklergewebe 300/4x4-02"

Pointex S.p.A.
Via Brunelleschi 16/20, IT 50013 Capalle (Fi)
Tel.: +39 055 8979380 Fax: +39 055 89766189
G417063 "Baumwoll-Gitternetz, Art. RIOSP"

PONGS Textil GmbH


Boschstraße 2, DE 48703 Stadtlohn
Tel.: 02563/405-01 Fax: 02563-405-155
G413019 "Baumwoll-Gitternetz, Artikel Nr. 503"

Procédés Chénel Beilken Digital Printing Werbeges. mbH


Flughafenstraße 4 A, DE 27809 Lemwerder
Tel.: 0421-693520 Fax: 0421-6935214
G413056 "472116 / 22-011"

Rudolf Schneider OHG


Zeißstraße 9, DE 50171 Kerpen
Tel.: 02237/6583-200 Fax: 02237-6583-201
G413045 "Baumwoll-Gittertüll RS1"
G413046 "Gittertüll CS"

Sattler AG
Sattlerstraße 45, AT 8077 Gössendorf
Tel.: +43/316-4104-293 Fax: +43/316-4104-360274
G414031 "401 Eventex Air"

swisstulle AG
Weinfelderstr. 66, CH 9542 Münchwilen
Tel.: +41 (0) 71 969 32 32 Fax: +41 (0) 71 969 32 33
G417046 "Gittertüll 3.72143"
G417047 "Gittertüll 3.79505"

Löschsysteme / Extinguishing systems


Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599
S6080001 "Paternoster rack protection"

(1049)

VdSVdS 2155
2155 : 2018-03
: 2018-03 (38)(38) 105105
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

VdS-anerkannte / VdS-approved
Bauteile für Wasserlöschanlagen
Equipment for Water Extinguishing Systems
Teil 2: Sortierung nach Firmen
Part 2: Sorted by Manufactures

Inhalt
Aqua-Concept Gesellschaft für Wasserbehandlung mbH ............................................................................. 109
AG Fire Sprinkler, S.L. ....................................................................................................................................111
Siemens AG................................................................................................................................................... 112
Albani Group GmbH & Co. KG ...................................................................................................................... 112
The Albany Engineering Company Ltd. ......................................................................................................... 112
Allmess GmbH............................................................................................................................................... 112
Anvil International, LLC ................................................................................................................................. 112
AQUASYS Technik GmbH............................................................................................................................. 114
aquatherm GmbH .......................................................................................................................................... 114
ATN GmbH .................................................................................................................................................... 114
AVK International A/S .................................................................................................................................... 115
Haci Ayvaz Endüstriyel Mamuller Sanayi ve Ticaret A.S. Atatürk Sanayi Bölgesi ......................................... 115
Belgicast Internacional s.l. ............................................................................................................................. 115
BERMAD Cs Ltd. ........................................................................................................................................... 115
Berner Trading Holding GmbH ...................................................................................................................... 115
CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH ...................................................................................................... 116
CARO-Supersan Installationstechnik GmbH ................................................................................................. 116
CENTER TECH Armaturen GmbH ................................................................................................................ 117
CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec ................................................................ 117
Clariant Produkte (Deutschland) GmbH ........................................................................................................ 117
Condor Werke Gebr. Frede GmbH ................................................................................................................ 117
Danfoss Semco A/S Fire Protection .............................................................................................................. 118
Dätwyler Cabling Solutions AG...................................................................................................................... 118
Dieter Cronenberg GmbH & Co. KG ............................................................................................................. 118
Emerson Climate Technologies GmbH.......................................................................................................... 119
Endress + Hauser Flowtec AG ...................................................................................................................... 119
Erico Europe B.V. .......................................................................................................................................... 119
EUROTUBI EUROPA S.r.L. ........................................................................................................................... 120
EZM Edelstahlzieherei Mark GmbH .............................................................................................................. 120
Klaus Faber AG .............................................................................................................................................120
Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG ....................................................................................................... 120
FILINOX, S.A. ................................................................................................................................................122
FireDos GmbH...............................................................................................................................................122
¿VFKHUZHUNH*PE+ &R.* ....................................................................................................................... 122
Fixotec Befestigungstechnik GmbH .............................................................................................................. 124
Flamco B.V. ...................................................................................................................................................124
FOGTEC Brandschutz GmbH & Co. KG ....................................................................................................... 124
FRABO S.p.A. ...............................................................................................................................................125
Gebo-Armaturen GmbH ................................................................................................................................ 126
Geberit Mapress GmbH................................................................................................................................. 126
Gerriets GmbH ..............................................................................................................................................126
Grundfos Holding A/S .................................................................................................................................... 126
Grundfos Pumpenfabrik GmbH ..................................................................................................................... 128
GVW Raumdekor GmbH ............................................................................................................................... 128
GW-Sprinkler A/S .......................................................................................................................................... 128
HANSA-FLEX AG ..........................................................................................................................................130
Hekatron Vertriebs GmbH ............................................................................................................................. 130
Henco Industries N. V. ................................................................................................................................... 130
Hilti Aktiengesellschaft ................................................................................................................................... 130
Hilti Corporation .............................................................................................................................................131
Hilti Deutschland AG...................................................................................................................................... 132
Holzhauer Pumpen GmbH ............................................................................................................................ 132

106 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

IBENA Technische Textilien GmbH ................................................................................................................ 132


IGA TEC International GmbH ........................................................................................................................ 133
Jaersch u. Walter GmbH Schaltanlagenbau ................................................................................................. 133
Jafar GmbH ...................................................................................................................................................133
-LDQJPHQ(XUR¿[0HWDO 5XEEHU3URG&R/WG.......................................................................................... 134
Jinan Meide Casting Co., Ltd. ....................................................................................................................... 134
JOB GmbH ....................................................................................................................................................134
JOMOS EuroSprinkler AG ............................................................................................................................. 136
Kabelwerk Eupen AG .................................................................................................................................... 142
Kagema Industrieausrüstungen GmbH ......................................................................................................... 143
Kalweit Textilhandel ....................................................................................................................................... 143
KE KELIT Kunststoffwerk GesmbH ............................................................................................................... 143
KGH Hydraulik Handels GmbH ..................................................................................................................... 144
A. Kirchner & Tochter GmbH ......................................................................................................................... 144
KLAAS-MASCHINENBAU GmbH & Co.KG .................................................................................................. 144
Kofulso Co. Ltd. .............................................................................................................................................144
KROHNE Altometer ....................................................................................................................................... 144
KSB AG Frankenthal Abt. T-SSP 126-G ........................................................................................................ 144
Kunkel GmbH Befestigungssysteme ............................................................................................................. 146
LEONI Studer AG ..........................................................................................................................................146
Lindapter International ................................................................................................................................... 146
Lubrizol Advanced Materials Inc. ................................................................................................................... 146
MATRE MASKIN A/S ..................................................................................................................................... 146
MECON GmbH ..............................................................................................................................................147
MEFA -Befestigungs- und Montagesysteme GmbH ...................................................................................... 147
Metzler & Partner GmbH ............................................................................................................................... 147
MIL Ltd. ..........................................................................................................................................................147
Minimax GmbH & Co. KG.............................................................................................................................. 148
MKT GmbH & Co. KG Metall-Kunststoff-Technik .......................................................................................... 156
Modgal Metal (99) Ltd.................................................................................................................................... 156
MÜPRO GmbH ..............................................................................................................................................158
MÜPRO Services GmbH ............................................................................................................................... 159
Niczuk Metall - PL..........................................................................................................................................159
Nijhuis Pompen B.V. ...................................................................................................................................... 159
NORMA Germany GmbH .............................................................................................................................. 160
Novar GmbH..................................................................................................................................................160
NSC Sicherheitstechnik GmbH ..................................................................................................................... 160
R. Nussbaum AG ........................................................................................................................................... 160
Pentair GRISS SA ......................................................................................................................................... 160
Pointex S.p.A. ................................................................................................................................................160
PONGS Textil GmbH ..................................................................................................................................... 160
Potter Electric Signal Company LLC ............................................................................................................. 161
PRAKAB PRAZSKÁ KABELOVNA, s.r.o....................................................................................................... 161
Project Fire Products Ltd. .............................................................................................................................. 161
Procédés Chénel Beilken Digital Printing Werbeges. mbH ........................................................................... 161
PRYSMIAN Kabel und Systeme GmbH Kabel- und Leitungswerk Neustadt ................................................ 161
Raccorderie Metalliche S.p.A. ....................................................................................................................... 162
Rapidrop Global Ltd....................................................................................................................................... 162
RATTAY Metallschlauch und Kompensatorentechnik GmbH ........................................................................ 163
The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc. .................................................................................................... 164
Reliable Fire Sprinkler GmbH ........................................................................................................................ 166
RG SYSTEMS, S.L........................................................................................................................................ 166
Rudolf Schneider OHG .................................................................................................................................. 167
Senior Flexonics GmbH................................................................................................................................. 167
Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH System Virotec ........................................................................ 167
SANHA GmbH & Co. KG ............................................................................................................................... 168
Sattler AG ......................................................................................................................................................168
SCHRACK SECONET AG............................................................................................................................. 168
Schweitzer-Chemie GmbH ............................................................................................................................ 168
Securiton AG .................................................................................................................................................168
Sejo Oy ..........................................................................................................................................................168
Shandong Lede Machinery Co. Ltd. .............................................................................................................. 169
Shield Fire, Safety and Security Ltd. ............................................................................................................. 169

VdS 2155 : 2018-03 (38) 107


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Shurjoint Metals Inc. ...................................................................................................................................... 170


Siemens Schweiz AG Building Technologies Division ................................................................................... 171
Sikla GmbH ...................................................................................................................................................171
SMK Meister GmbH & Co.KG ....................................................................................................................... 172
Störring & Brückmann GmbH ........................................................................................................................ 172
Fabrik chemischer Präparate von Dr. R. Sthamer GmbH & Co. KG ............................................................. 172
Straub Werke AG...........................................................................................................................................172
Labor Strauss Sicherungsanlagenbau GmbH ............................................................................................... 172
swisstulle AG .................................................................................................................................................173
SY Flex Co. ...................................................................................................................................................173
SYSTEM SENSOR / Honeywell .................................................................................................................... 173
Taylor Kerr Couplings Ltd. Disraeli House ..................................................................................................... 173
Temper Technology AB .................................................................................................................................. 173
Tianjin Shengfang Metal Manufacturing Co. Ltd. .......................................................................................... 173
TIVAL Sensors GmbH ................................................................................................................................... 173
Total Walther GmbH Feuerschutz und Sicherheit ......................................................................................... 174
Tyco Fire Protection Products ....................................................................................................................... 174
Tyco Fire & Building Products ....................................................................................................................... 175
Ulefos AS .......................................................................................................................................................181
Uponor GmbH ...............................................................................................................................................181
Victaulic Company .........................................................................................................................................181
Viega Technology GmbH & Co. KG ............................................................................................................... 184
Viking Corporation ......................................................................................................................................... 184
Viking GmbH & Co. KG ................................................................................................................................. 186
VS Guss AG ..................................................................................................................................................186
VSH Fittings B.V. ...........................................................................................................................................186
J. van Walraven Holding B.V. ........................................................................................................................ 186
:HÀR9DOYH&R/WG,QWHUVHFWLRQRI+XDGRQJ5RDG &KXQ\DQJ5RDG ...................................................... 187
WILO SE........................................................................................................................................................187
Winter.pumpen GmbH ................................................................................................................................... 187
Witzenmann-Speck GmbH ............................................................................................................................ 188
WOPF Befestigungselemente GmbH ............................................................................................................ 188
Adolf Würth GmbH & Co. KG ........................................................................................................................ 188
YoungJin Flex Co. Ltd. .................................................................................................................................. 188

108 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Aqua-Concept Gesellschaft für Wasserbehandlung mbH


$P.LUFKHQK|O]O'(*UlIHO¿QJ
Tel.: 089/899369-0 Fax: 089/899369-10

Löschwasseradditiv / Extinguishing water additives


G415028 “CORAGARD CS 342”

6\VWHPWUHQQHU6\VWHPEDFNÀRZSUHYHQWHUV
G417028 Trennstation BA +
G417057 Trennstation BA 300-80ZVDS

Störungsmelderzentralen / Fault Alarm Panels


G4860030 „MZ 3821“

Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel


G4030020 “mapress” (galvanized C-steel) “
22, 28, 35, 42, 54 mm
Zulässiger Druck: 16 bar

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


* ³&+,%523UHVV¿WWLQJ´
DN 20 bis DN 100: Anlage 3 sowie die Montage- und Einbauanleitung des
Herstellers, insbesondere dessen Vorgabe der Verpresstechnik sind zu
beachten
G4910039 „mapress“
22, 28, 35, 42, 54, 65, 80 und 100 mm;
Mit Dichtring „CIIR“ nur für Nassanlagen; spez. Edelstahlrohr, spez.
Halterungsabstände erforderlich; Anlagen der Anerkennung beachten!

Rohrschellen / Pipe brackets


G4080001 „Practica MD ohne Einlage VdS“
DN 20 bis DN 250
* Ä3RO\¿[³

Rohrkupplungen / Pipe couplings


G411025 „Fig. RN“
'1'1$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH
Anlage 3!
G411026 „Fig. RS“
'1'1$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH
Anlage 3!
G411027 „Fig. FN“
'1'1$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH
Anlage 3!
G411028 „Fig. FR“ Reduzierkupplung
'1[ELV'1[$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
insbesondere Anlage 3!
G415014 “Fig. 1G”
G415015 “Fig. 1GS”
G415016 “Fig. 1N”

Rohrformstücke / Fittings
G411029 “Fig. 90/90S; 105; 110; 120; 130/130S; 180; 300; 315; 316”
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH
G411030 „Fig. 130R“
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH
G411031 „Fig. 240/240N“
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH
G411032 „Fig. 321“
'1ELV'1$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH
Anlage 3!
G415017 “Fig.90S; 130S”

Anbohrschellen / Outlet tees


G411033 „Fig. DS1, DS2“
zulässiger Druck: 16 bar
G411034 „Fig. DA1“
zulässiger Druck: 16 bar

VdS 2155 : 2018-03 (38) 109


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Hochdruck-Feuerlöschsysteme / High pressure extinguishing systems


S4020002 “HI-FOG GPU-LH/OH1”
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚HI-FOG GPU-LH/OH1‘ darf nur zum Schutz der
nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt
ZHUGHQ0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHLQ$EKlQJLJNHLWGHU)HLQVSUKVSULQNOHU
und des Einsatzbereiches: 4,0m
OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:
- Bürobereiche: Büros, Banken, Konferenzräume, Schulen, Universitäten,
Kirchen, Straf- und Erziehungsanstalten, Restaurants sowie vergleichbare
OH1-Risiken. (Küchenbereiche nur, wenn durch zusätzliche Sprühversuche
nachgewiesen ist, dass kein Wasser in das Öl gelangen kann und ausreichend
Schutz gewährt wird), Bahnhöfe und Schalterhallen (ohne Verkaufsbereiche,
Ladenpassagen, Lager, usw.)
 +RWHOEHUHLFKH+RWHOV.UDQNHQKlXVHU3ÀHJHKHLPH6HQLRUHQKHLPH
Altenheime und -wohnungen
- Abgehängte Decken und Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm
(Rohdecke/Doppelboden inklusive Aushängungen nicht brennbar, Kabel mit einer
%HOHJXQJVGLFKWHGHU*UXQGÀlFKHXQGHLQHU%UDQGODVW!0-Pð 
*U|‰HQEHVFKUlQNXQJ PðDOV*HElXGHVFKXW]IHXHUKHPPHQGDEJHWUHQQW
(nicht Inhalt- oder Einrichtungsschutz): Lagerräume (keine Lagerung von
brennbaren Flüssigkeiten, Gasen etc.; Kunststoffe nur in begrenztem Ausmaß),
Computerräume, Technikräume, Bibliotheken, Aktenräume, Archive und ähnliche.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
S4040002 „MAU-260 m³“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚ MAU-260 m³ ‚ darf zum Schutz von
*HElXGHWHLOHQXQG5lXPHQPLWHLQHPPD[LPDOHQ9ROXPHQGHV6FKXW]EHUHLFKHVYRQ
260 m³ eingesetzt werden, in denen Turbinen oder Maschinen betrieben werden.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
S4040003 „GPU-500 m³“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚GPU-500 m³‘ darf zum Schutz von
*HElXGHWHLOHQXQG5lXPHQPLWHLQHPPD[LPDOHQ9ROXPHQGHV6FKXW]EHUHLFKHVYRQ
500 m³ eingesetzt werden, in denen Turbinen oder Maschinen betrieben werden.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
S4050001 „MSPU-LH/OH1“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚SPU-LH/OH ‚ darf nur zum Schutz der
nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt
ZHUGHQ0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHLQ$EKlQJLJNHLWGHU)HLQVSUKVSULQNOHU
und Einsatzbereich:
- Feinsprühsprinkler für Räume: 4,0m / 3,0m / 2,5m
)HLQVSUKVSULQNOHUIU5lXPH PðP
- Feinsprühsprinkler für Zwischendeckenbereiche: 0,3 - 0,8 m
6HLWHQZDQG)HLQVSUKVSULQNOHU 5DXPJU|‰HPð P
- Seitenwand-Feinsprühsprinkler (Korridore = 1,5 m breit ) 2,5 m
OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung: Büros, Banken, Konferenzräume, Schulen,
8QLYHUVLWlWHQ+RWHOV.UDQNHQKlXVHU3ÀHJHKHLPH6HQLRUHQKHLPH$OWHQKHLPH
Wohnungen, Straf- und Erziehungsanstalten, Kirchen, Restaurants sowie
vergleichbare OH1-Risiken. (Küchenbereiche nur, wenn durch zusätzliche
Sprühversuche nachgewiesen ist, dass kein Wasser in das Öl gelangen kann
und ausreichend Schutz gewährt wird). Bahnhöfe und Schalterhallen (ohne
Verkaufsbereiche, Ladenpassagen, Lager, usw.). Abgehängte Decken und
Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm (Rohdecke/Doppelboden
inklusive Aushängungen nicht brennbar, Kabel mit einer Belegungsdichte <
GHU*UXQGÀlFKHXQGHLQHU%UDQGODVW!0-Pð  Größenbeschränkung
 PðDOV*HElXGHVFKXW]IHXHUKHPPHQGDEJHWUHQQW QLFKW,QKDOWRGHU
Einrichtungsschutz): Lagerräume (keine Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten,
Gasen etc.; Kunststoffe nur in begrenztem Ausmaß), Computerräume,
Technikräume, Bibliotheken, Aktenräume, Archive und ähnliche.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
S4050002 „MSPU Cable Tunnel“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚SPU Cable Tunnel‘ darf nur zum Schutz von
Kabeltunneln, Kabelschächten und -kanälen eingesetzt werden.
0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
S4050003 „MSPU Parking Garage“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚SPU Parking Garage‘ darf nur zum Schutz von
nicht automatischen, allseitig umschlossenen Parkhäusern und Tiefgaragen
2+ HLQJHVHW]WZHUGHQ0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

110 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

S4070001 „MSPU-OH3“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚MSPU-OH 3‘ darf nur zum Schutz von
ausgewählten Verkaufs-, Lager- und Technikbereichen gemäß VdS 3188 Anhang
K.1.6 eingesetzt werden:
Deckenhöhe:
- 5,0m mit Düsenabstand von 3,0m
S414002 Typ / type “HI FOG GPU-1375 m3”
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚HI FOG GPU-1375 m3‘ darf zum Schutz von
*HElXGHWHLOHQXQG5lXPHQPLWHLQHPPD[LPDOHQ9ROXPHQGHV6FKXW]EHUHLFKHV
von 1375 m³ eingesetzt werden, in denen Turbinen oder Maschinen betrieben
werden.
Die Anlage 3 der VdS-Anerkennung und das Installationshandbuch des
Herstellers sind zu beachten.
S414005 Typ / type “HI FOG MT4 1375m3”
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚HI FOG MT4 1375 m3‘ darf zum Schutz von
*HElXGHWHLOHQXQG5lXPHQPLWHLQHPPD[LPDOHQ9ROXPHQGHV6FKXW]EHUHLFKHV
von 1375 m³ eingesetzt werden, in denen Turbinen oder Maschinen betrieben
werden.
Die Anlage 3 der VdS-Anerkennung und das Installationshandbuch des
Herstellers sind zu beachten.
S414006 „MSPU-brennbare Flüssigkeiten“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem Typ ‚MSPU-brennbare Flüssigkeiten‘ darf nur
zum Schutz der nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche eingesetzt werden:
Anerkennungsumfang: Schutz von Lagern mit brennbaren Flüssigkeiten mit
HLQHPPD[5DXPYROXPHQYRQPñ 0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHXQG
Raumvolumen in Abhängigkeit der Feinsprühsprinkler. Die Planungs- und
Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu beachten.
S416001 EUROSAFE
S416002 EUROSAFE
S416003 EUROSAFE

AG Fire Sprinkler, S.L.


Pol. Industrial Villalonquéjar, C/ Alfoz de Bricia nº 4, ES 09001 Burgos
Tel.: +34 947281108 Fax: -

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Quick


G4081044 “AGQR-66” Sp
15 mm 57 68 79 93 141 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
G4081047 “AGQR-66FS”
15 mm Fp 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Standard


G4081042 „AG-66“ Sp
68 °C; 15 mm

Zurückgesetzte Glasfass-Sprinkler, K80 / Recessed glass bulb sprinklers, K80


G4081045 „Recessed-RP“
Der Sprinkler Typ ‚Recessed-RP‘ kann bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.
Der Sprinkler Typ ‚Recessed-RP‘ kann bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck über der Zwischendecke
höher ist als der Druck

Schmelzlot-ESFR-Sprinkler / Fusible Element-ESFR-Sprinkler


G4081013 „AG-22“
22 mm Sp K 315 74 100 °C Anschlussgewinde 1“ DN 25
$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der Anlagenplanung mit VdS
abgestimmt werden.
G410031 „AG-14“ hängend K 200 74 und 100 °C Anschlussgewinde 3/4“
$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der Anlagenplanung mit VdS
abgestimmt werden.
G410032 „AG-17“ hängend K 242 74 und 100 °C Anschlussgewinde 3/4“
$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der Anlagenplanung mit VdS
abgestimmt werden.

VdS 2155 : 2018-03 (38) 111


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Siemens AG
Siemensallee 84, DE 76187 Karlsruhe
Tel.: 0721/595-0 Fax: 0721/595-3544

'XUFKÀXVVPHVVJHUlWH)ORZ0HWHUV
G410066 „MAG 5000/6000 & MAG 5100W“
DN 50 bis DN 300

Albani Group GmbH & Co. KG


Steinerne Furt 44, DE 86167 Augsburg
Tel.: 0821 / 7 00 17 01 Fax: 0821 / 7 00 17 17

Abspanngewebe / Tension fabrics


G413055 “472116 / 22-011”

The Albany Engineering Company Ltd.


Church Road, GB Lydney, Glos. GL15 5EQ
Tel.: 0044 1594 842275 Fax: 0044 1594 842274

Schaummittelpumpen / Foam Concentrate Pumps


P4050053 „AP7“; „AP9“
mit freiem Wellenende oder mit Peltonturbine
P4090016 „HD5 DH/78“
Kennlinienblätter 00298 und 000400

Allmess GmbH
Am Voßberg 11, DE 23758 Oldenburg
Tel.: 04361/625-0 Fax: 04361/625-250

.DOWZDVVHU]lKOHU:DWHUPHWHUV
G4980031 Serie Flostar-M

Anvil International, LLC


2 Holland Way, US NH 03833 Exeter
Tel.: 001/603 418-2800 Fax: -

Rohrkupplungen / Pipe couplings


* ³&´XQG³(/LJKWZHLJKW)OH[LEOH&RXSOLQJ´'1EDU
DN 300; 12,5 bar
%DXDUWÀH[LEHOOHLFKW1XWDQZHLVXQJPLW3UIYRUVFKULIWXQG
Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung beachten;
* Ä&³XQGÄ()OH[LEOH&RXSOLQJ³
DN 25 bis DN 100, DN 150 und DN 200; 16 bar
%DXDUWÀH[LEHO1XWDQZHLVXQJPLW3UIYRUVFKULIWXQG0RQWDJHDQOHLWXQJGHV
Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung beachten;
G413026 „8400“
DN 25 bis DN 250
G413027 „8400S“
DN 65 bis DN 100
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH
G413028 „8000“
DN 25 bis DN 250
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH
G413029 „8010“ Reduzierkupplung
'1[ELV'1[
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH
G4910029 „Fig. 7000“
DN 32 bis DN 200; Nutanweisungen, Installationsanweisung und
Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten!
G4910031 „Fig. 7400“
DN 25 bis DN 200; Nutanweisungen, Installationsanweisung und
Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten!
G4931031 „Fig. 7010 / 7010E / RC2“
5LHIDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQXQG
Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten!

112 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G4960090 „Fig. 7401“


DN 200 bis DN 300; Nutanweisungen, Installationsanweisung und
Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten!

$XVJOHLFKV¿WWLQJV$GMXVWDEOH¿WWLQJV
G4930033 „F1.150, F2.150, F3.150, F3.175, M1.150, M3.150, M3.175 und ME3.150“
DN15 + DN20; Fallrohr zum direkten Einschrauben von Sprinklern
0D[%DXOlQJH PP

Rohrformstücke / Fittings
G4050107 7050E / SPF E1; 7051E / SPF E2; 7060E / SPF T1;
7074E / SPF K1; 7450E / SPF SE1; 7451E / SPF SE2; 7460E / SPF ST1¿
DN 25 bis 300, 16 bar
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten.
G411016 „FIG. 7052/SPF E3“
G411018 „FIG. 7072/SPF R1“
G411047 „FIG. 7074D/SPF K1D“
G413030 „8061“
G413031 „8072/8087“
G413032 „8084“
G413033 „8050/8450; 8053; 8052; 8051; 8060/8460; 8068; 8074”
G4910032 “Fig. 7050 90°, Fig. 7051 45°, Fig. 7060 Tee”, Fig. 7074 Cap” “Fig. 7074
Cap”
'1ELV'1$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ

Anbohrschellen / Outlet tees


G4060012 “MT90”
'1['1EDU
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH
G4080039 „Fig.7045E“; „Fig.7046E“
DN 50 - DN 200; 16 bar; Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jeweiligen
Nennweite sind in Anlage 1 der Anerkennung aufgeführt. Montageanleitung des
Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
G4081039 MT8; MT2
DN 50 - DN 200; 16 bar; Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jeweiligen
Nennweite sind in Anlage 1 der Anerkennung aufgeführt. Montageanleitung des
Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
G413034 „8046/8045“
zulässiger Druck: 16 bar
G413035 „8043“
G4970047 „Fig. 7045/7046“
DN 50 - DN 200; 10 bar; Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jeweiligen
Nennweite sind in Anlage 1 der Anerkennung aufgeführt. Montageanleitung des
Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht
zulässig.

VdS 2155 : 2018-03 (38) 113


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

AQUASYS Technik GmbH


Industriezeile 56, AT 4021 Linz
Tel.: 0043/7327892-553 Fax: 0043/7327892-494

Wassernebel-Sprinkleranlagen / Water mist sprinkler systems


S416006 ‚Water Mist‘
Die Wassernebel-Sprinkleranlage darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen
gemäß VdS 3188 Anhang K.1.1, K.1.2, K.1.4 und K.1.6. eingesetzt werden.
Die Planungs- und Installationsanweisungen des Herstellers (siehe Anlage 2)
sind zu beachten.

Wassernebel-Sprinkler / Water mist sprinklers


G416035 ‚DKF-35‘
Der Wassernebel-Sprinkler darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß
VdS 3188 Anhang K.1.1 und Anhang K.1.2 eingesetzt werden.
3DUDPHWHU:DVVHUQHEHO6SULQNOHUPD[]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
G416036 ‚DKFS-26‘
Der Wassernebel-Sprinkler darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß
VdS 3188 Anhang K.1.4 eingesetzt werden.
3DUDPHWHU:DVVHUQHEHO6SULQNOHUPD[]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
G416038 ‚DKF-35‘
Der Wassernebel-Sprinkler darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen
gemäß VdS 3188 Anhang K.1.6 eingesetzt werden. Parameter Wassernebel-
6SULQNOHUPD[]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

Wassernebel-Löschanlagen / Water mist extinguishing systems


S416007 ‚Water Mist‘
Die Wassernebel-Löschanlage darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen
gemäß VdS 3188 Anhang K.2.1 eingesetzt werden.
Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2)
ist zu beachten.

Wassernebel-Düsen / Water mist nozzles


G416037 „DKI“
Die Wassernebel-Düse darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß
9G6$QKDQJ.HLQJHVHW]WZHUGHQ3DUDPHWHU:DVVHUQHEHO'VHPD[
zulässige Deckenhöhe: 2,4 m.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

aquatherm GmbH
Biggen 5, DE 57439 Attendorn
Tel.: 02722/950-223 Fax: 02722/950-252

Rohrsysteme, Kunststoff / Pipe systems, synthetic material


G4050042 „aquatherm red pipe“
Montageanleitung des Herstellers und Anlage 3 der Anerkennung beachten

ATN GmbH
Gahlenfeldstr. 42 - 44, DE 58313 Herdecke
Tel.: 02330/807-626 Fax: 02330/807-625

5RKUGUHKJHOHQNH3LSHVZLYHO¿WWLQJV
G416040 „GK“

114 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

AVK International A/S


Smedeskovvej 40, DK 8464 Galten
Tel.: 0045/86943500 Fax: 0045/86945288

Absperrschieber / Slide valves


G4070046 „Serie 06/37“
zulässiger Druck: 10 und 16 bar
DN 50 bis DN 200
G4960035 „Serie 06/35“
zulässiger Druck: 10 und 16 bar
DN 50 bis DN 200
Äquivalente Rohrlängen siehe Anlage 3 sind zu beachten

+DFL$\YD](QGVWUL\HO0DPXOOHU6DQD\LYH7LFDUHW$6$WDWUN6DQD\L%|OJHVL
Mustafa Inan Cad. No: 44, TR 34555 Istanbul, Hadimköy
Tel.: 0090/212771-0145 Fax: 0090/212771-4727

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


G4060068 “ASH”

Belgicast Internacional s.l.


Zabalondo 31, ES 48100 Munguia (Vizcaya)
Tel.: +34 94 4889100 Fax: +34 94 4889130

Absperrschieber / Slide valves


G4050006 “BV-05-47”
DN 350, DN 400; zulässiger Druck: 6 bar;
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten.
G4960013 „BV-05-47“
DN 40 - 300; Äquivalente Rohrlängen siehe Anlage 3 der Anerkennung.
Baulängen F4 und F5; zulässiger Druck: 10 und 16 bar

%(50$'&V/WG
Mobile Post Galil Maaravi, IL 25235 Kibbutz Evron
Tel.: - Fax: -

Sprühwasserventilstationen / Deluge Valve Stations


G4040086 „400 E-2-VdS“
DN 50, 80, 100, 150 und 200 ; elektrisch rückstellbar
Äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2 52,1 m
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten
G4050007 „400 E-2M-VdS“
manuell rückstellbar; DN 50, 80, 100, 150 und 200
äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2 52,1 m
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten
G4050008 „400 E-3-VdS“
elektrisch rückstellbar; DN 50, 80, 100, 150 und 200
äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2 52,1 m Anlage 3 der
Anerkennung ist zu beachten.
G4050009 „400 E-4-VdS“
DN 50, 80, 100, 150 und 200; äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2
52,1 m Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten.
G4050010 „400 E-3M-VdS“
manuell rückstellbar; DN 50, 80, 100, 150 und 200
äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2 52,1 m Anlage 3 der
Anerkennung ist zu beachten.
G4050014 „400 E-4M-VdS“
DN 50, 80, 100, 150 und 200; äquivalente Rohrlängen: 10,3 14,7 23,3 36,2
52,1 m Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten

Berner Trading Holding GmbH


Bernerstraße 6, DE 74653 Künzelsau
Tel.: 07940/121-500 Fax: 07940/121-203

Dübel für Gasbeton / Inserts used in gas concrete


G413022 Berner Porenbetonanker „BPX-I“
M8 M10 M12 für Rohre <= DN50

VdS 2155 : 2018-03 (38) 115


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH


Wenderter Straße 12, DE 31157 Sarstedt
Tel.: 05066/808-0 Fax: 05066/808-999

Sondersprinkler (allgemein) / Special Sprinkler (General)


G415010 “CalanMegaDrop (eh) powered by EuroSprinkler”
Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für Lagergut der
Brandgefahrenklassen HHS1 bis HHS4 kann auf eine Erhöhung der erforderlichen
Wasserbeaufschlagung bis zu einem Abstand von = 9,3m zwischen zulässiger
Lagerguthöhe und Decke oder Dach, bei einer Deckenhöhe von bis zu 13,7m
verzichtet werden. In diesem Fall ist der Einsatz von Frostschutzmitteln auf
Propylenglykolbasis nicht zulässig.
Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für ein- oder doppelwandigen
Lagerbehälter aus ungeschäumten Kunststoffen (KLT) oder gelagerten
Kunststoffen aus PP, PE, PS und Kunststoffen mit ähnlichem Brandverhalten
bis 4,60m Höhe Oberkante Lagergut und einer Wasserbeaufschlagung von
PLQGHVWHQVPPPLQEHWUlJWGLHPD[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP'HU
Einsatz von Schaummittel ist nicht notwendig. In diesem Fall ist der Einsatz
von Frostschutzmitteln auf Propylenglykolbasis nicht zulässig.
Die Installationsbeschreibung des Herstellers ist zu beachten.
G415011 “CalanMegaDrop powered by EuroSprinkler”
Das Schutzkonzept umfasst freistehende Lager und Blocklager (ST 1)
für Lagergut der Brandgefahrenklassen HHS 1 bis HHS 4 bei einer
PD[LPDOHQ'HFNHQK|KHYRQPPLWDXVVFKOLH‰OLFKHP'HFNHQVFKXW]
XQGHLQHU:DVVHUEHDXIVFKODJXQJYRQPD[PPPLQRKQH(UK|KXQJGHU
Wasserbeaufschlagung gemäß Abschnitt 6.2.2. In diesem Fall ist der Einsatz
von Frostschutzmitteln auf Propylenglykolbasis nicht zulässig.
Die Installationsbeschreibung des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu
beachten.

Prüfeinrichtungen / Test Devices


G417008 „CalanFlowGuard“
G4900049 K-Faktoren 30, 57, 80 und 115
Anschlussgewinde R 1 „

Frostschutzlösungen / Anti-freezers
G412011 „CALAN COOL 20“
$XÀDJHQLQGHU$QODJHGHU9G6$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Für jeden Einsatz in Anlagen mit mehr als 20 Sprinklern in einem Abschnitt
ist eine vorhergehende Abstimmung mit VdS Schadenverhütung - Technische
Prüfstelle -
G412033 „CALAN COOL 30“
$XÀDJHQLQGHU$QODJHGHU9G6$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Für jeden Einsatz in Anlagen mit mehr als 20 Sprinklern in einem Abschnitt
ist eine vorhergehende Abstimmung mit VdS Schadenverhütung - Technische
Prüfstelle -

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4820006 Typ „4826“
bis DN 50
Rohrschlaufe mit Trapezblechhalterung

Rohrschlaufen / Pipe loops


G4010045 Typ „Regalhalter 2413“
bis einschließlich DN 50
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ

1LHGHUGUXFN)HLQVSUKGVHQ/RZSUHVVXUH¿QHVSUD\QR]]OHV
G414028 „CALANSmartSpray-CLB SS 3.2“

CARO-Supersan Installationstechnik GmbH


Christian-Ottiliae-Straße 6, DE 06311 Helbra
Tel.: 034772 853 0 Fax: 034772 853 35

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


G416022 “CAROPRESS stainless steel”

116 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

CENTER TECH Armaturen GmbH


Gewerbegebiet Laufeld 2, DE 54533 Laufeld
Tel.: 06572/9330-0 Fax: 06572/9330-33

$EVSHUUNODSSHQ%XWWHUÀ\YDOYHV
G4040011 „BFL“
Äquivalente Rohrlängen und Einschränkungen, siehe Anlage 3 der Anerkennung.

CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec


24, rue de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 352/327832-1 Fax: 352/327832-854

+RFKGUXFN%HKlOWHUYHQWLOHXQG$XVO|VHHLQULFKWXQJHQ+LJKSUHVVXUHFRQWDLQHUYDOYHVDQGDFWXDWRUV
* Ä%[[[[³

Clariant Produkte (Deutschland) GmbH


Werk Gendorf, Industrieparkstr. 1, DE 84508 Burgkirchen
Tel.: 08679/7-2272 Fax: 08679/-7-5085

Frostschutzlösungen / Anti-freezers
G4040093 „Antifrogen L Wassergemisch“
Antifrogen L Wassergemisch in Konzentrationen 25, 32, 35 und 38 %
$XÀDJHQLQGHU$QODJHGHU9G6$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Für jeden Einsatz in Anlagen mit mehr als 20 Sprinklern in einem Abschnitt
ist eine vorhergehende Abstimmung mit VdS Schadenverhütung - Technische
Prüfstelle -

Condor Werke Gebr. Frede GmbH


Warendorfer Straße 47-51, DE 59320 Ennigerloh
Tel.: 02587/89-0 Fax: 02587/1514

Druckschalter / Pressure Switches


G4090008 „MDR-F...“

Alarmdruckschalter / Alarm Pressure Switches


G4090032 „MDR-F2“

VdS 2155 : 2018-03 (38) 117


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Danfoss Semco A/S Fire Protection


Middelfartvej 9, DK 5000 Odense C
Tel.: +45 7488 7800 Fax: +45 7488 7801

Hochdruck-Feuerlöschsysteme / High pressure extinguishing systems


S412003 “SEM-SAFE”
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚SEM-SAFE‘ darf nur zum Schutz der
nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt
werden.
0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHLQ$EKlQJLJNHLWGHU)HLQVSUKVSULQNOHUXQGGHV
Einsatzbereiches:
- Bürobereiche: 4 m
- Hotelbereiche: 5 m
- Abgehängte Decken und Zwischenböden: 0,3 - 0,8 m
OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:
- Bürobereiche: Büros, Banken, Konferenzräume, Schulen, Universitäten,
Kirchen, Straf- und Erziehungsanstalten, Restaurants sowie vergleichbare
OH1-Risiken. (Küchenbereiche nur, wenn durch zusätzliche Sprühversuche
nachgewiesen ist, dass kein Wasser in das Öl gelangen kann und ausreichend
Schutz gewährt wird), Bahnhöfe und Schalterhallen (ohne Verkaufsbereiche,
Ladenpassagen, Lager, usw.)
 +RWHOEHUHLFKH+RWHOV.UDQNHQKlXVHU3ÀHJHKHLPH6HQLRUHQKHLPH
Altenheime und -wohnungen
- Abgehängte Decken und Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm
(Rohdecke/Doppelboden inklusive Aushängungen nicht brennbar, Kabel mit einer
%HOHJXQJVGLFKWHGHU*UXQGÀlFKHXQGHLQHU%UDQGODVW!0-Pð 
*U|‰HQEHVFKUlQNXQJ PðDOV*HElXGHVFKXW]IHXHUKHPPHQGDEJHWUHQQW
(nicht Inhalt- oder Einrichtungsschutz): Lagerräume (keine Lagerung von
brennbaren Flüssigkeiten, Gasen etc.; Kunststoffe nur in begrenztem Ausmaß),
Computerräume, Technikräume, Bibliotheken, Aktenräume, Archive und ähnliche.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
S412004 „SEM-SAFE“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚SEM-SAFE‘ darf nur zum Schutz von nicht
automatischen, allseitig umschlossenen Parkhäusern und Tiefgaragen (OH2)
eingesetzt werden.
0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
S414003 „SEM-SAFE“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem darf zum Schutz von Gebäudeteilen und Räumen
PLWHLQHPPD[9ROXPHQGHV6FKXW]EHUHLFKHVYRQPñHLQJHVHW]WZHUGHQLQ
den Maschinen betrieben werden.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

'lWZ\OHU&DEOLQJ6ROXWLRQV$*
Gotthardstraße 31, CH 6460 Altdorf
Tel.: 0041/41/8751238 Fax: 0041/41/8751388

(.DEHOPLW]XVlW]OLFKHP)XQNWLRQVHUKDOWEHL(LQZLUNXQJYRQ:DVVHU(&DEOHVDGGLWLRQDO
Functionsave for Sprinkler Protection Areas
* 1 +;+)(( (LQOHLWHUNDEHODEPPð
DATWYLER KERAM VDE REG. Nr. 7780 VdS
MADE IN SWITZERLAND
* 1 +;&+)(( DEPPð
DATWYLER KERAM VDE REG. Nr. 7780 VdS
MADE IN SWITZERLAND

Dieter Cronenberg GmbH & Co. KG


Worringer Straße 17, DE 40211 Düsseldorf
Tel.: 0211/17750-0 Fax: 0211/17750-50

Abspanngewebe / Tension fabrics


G415021 „Baumwoll-Gitternetz, Artikel Nr. 167“

118 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Emerson Climate Technologies GmbH


Holzhauser Straße 180, DE 13509 Berlin
Tel.: +420 519 308 646 Fax: -

Druckschalter / Pressure Switches


G4880028 „FF4-10 VdS“ und/and „FF4-10 VdS-DMI“
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,7 bis 10 bar
G4880029 Typ „FF4-16 VdS“
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 1 bis 16 bar
Nur für Sprühwasserlöschanlagen über zul. Druck 10

Alarmdruckschalter / Alarm Pressure Switches


G4880027 „FF4-2 VdS“
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,35 bis 1,0 bar
G4960037 Typ “FF4-2 VdS DRI”
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,5 bis 1,0 bar
Selbsthaltend, mit manueller Rücksetzeinrichtung

Endress + Hauser Flowtec AG


Kägenstrasse 7, CH 4153 Reinach
Tel.: 0041/61715-6111 Fax: 0041/61715-6039

'XUFKÀXVVPHVVJHUlWH)ORZ0HWHUV
G4080010 „Proline Promag 10W/10P“
DN 25 bis DN 250

Erico Europe B.V.


Jules-Verneweg 75, NL 5015 BG Tilburg
Tel.: 0031/13/5835100 Fax: 0031/13/5835199

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4060082 „TBH-K“
M 8 und M 10
G412037 „MTVB“

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G4005005 „TKN“
M 8 M 10;
%HL+DOWHUXQJYRQ5RKUHQ!'16LFKHUXQJVODVFKH verwenden.
G4031026 „TK 16“
)U5RKUH!'1ELVHLQVFKOLH‰OLFK'16LFKHUXQJVODVFKHHUIRUGHUOLFK
Montageanleitung des Herstellers beachten!
G4050085 „300“
%HL%HIHVWLJXQJYRQ5RKUHQ!'1LVWHLQH6LFKHUXQJVODVFKHHUIRUGHUOLFK
G4080038 “310”
bis DN 150
G412036 “Caddy Rod lock”
G413038 “Caddy Rod Lock”
G416002 „SBC M10“
G4913044 „TK12“
%HL%HIHVWLJXQJYRQ5RKUHQ!'1ELV'1HLQVFKOLH‰OLFKLVWHLQH
Sicherungslasche erforderlich.

Rohrschlaufen / Pipe loops


G4050054 „FCS“
DN 15 - 250
G416001 „115N / M“
G416017 “Drop-in loop hanger”

Rohrschellen / Pipe brackets


G4090030 „HDN“
DN 20 bis DN 250

VdS 2155 : 2018-03 (38) 119


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

EUROTUBI EUROPA S.r.L.


Via Croce Rossa Italiana 12, IT 20054 Nova Milanese (MI)
Tel.: 0039/362-365068 Fax: 0039/362-41099

Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel


G411010 “EUROTUBI galvanized”
DN 20 bis DN 100

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


G411049 “EUROTUBI stainless steel”
DN 20 - DN 100

(=0(GHOVWDKO]LHKHUHL0DUN*PE+
Nordstraße 14, DE 58300 Wetter/Ruhr
Tel.: 02335/977-0 Fax: 02335/977-454

5RKUGUHKJHOHQNH3LSHVZLYHO¿WWLQJV
G410021 Typ „IFG“

Klaus Faber AG
Lebacher Straße 152 - 156, DE 66113 Saarbrücken
Tel.: 0681/9711-0 Fax: 0681/9711-289

(.DEHOPLW]XVlW]OLFKHP)XQNWLRQVHUKDOWEHL(LQZLUNXQJYRQ:DVVHU(&DEOHVDGGLWLRQDO
Functionsave for Sprinkler Protection Areas
* 1 +;+-2)(( DEPPð
FACAB 70601 VDE-REG. Nr. 8310
* 1 +;&+-2)(( DEPPð
FACAB 70601 VDE-REG. Nr. 8310

Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG


Hannoversche Straße 58, DE 31061 Alfeld
Tel.: 0049 (0)5181 79-0 Fax: 0049 (0) 5181 79-229

Feinsprüh-Löschanlagen / Fine spray extinguishing systems


S417062 „Maschinenbrandschutzsystem GreCon FLAMEWOLF“

Feinsprüh-Düsen / Fine spray nozzles


G417058 „MSK8“
Die Düse MSK8 darf nur zum Schutz der folgenden Bereiche einer
NRQWLQXLHUOLFKHQ3UHVVHGHU+RO]ZHUNVWRI¿QGXVWULHHLQJHVHW]WZHUGHQ
- Presseneinlaufs und Pressenauslaufs
- oberer / unterer Wärmetunnel
sofern in diesen Bereichen:
- Holzspäne, Holzfasern oder hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres
Brandverhaltens weniger gefährliche Stoffe auftreten und
 EUHQQEDUH)OVVLJNHLWHQPLWHLQHP)ODPPSXQNW! ƒ&HLQJHVHW]WZHUGHQ
Es sind so viele Düsen zu installieren, dass der gesamte Schutzraum
(inkl. Hohlräume) mit Wasser beaufschlagt wird. Eine unkontrollierte
Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch folgende Maßnahmen zu
vermeiden:
- Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.
- Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter und
Heizeinrichtungen.
Die Lagerung in den oben aufgeführten Bereichen oder unmittelbar
angrenzenden Bereichen ohne bauliche Trennung ist nicht zulässig.
Die Installations-, Betriebs- und Wartungsanleitung (siehe Anlage 2) ist zu
beachten.

120 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G417059 „MSK12“
Die Düse MSK12 darf nur zum Schutz der folgenden Bereiche einer
NRQWLQXLHUOLFKHQ3UHVVHGHU+RO]ZHUNVWRI¿QGXVWULHHLQJHVHW]WZHUGHQ
- Pressenmittensektion
sofern in diesen Bereichen:
- Holzspäne, Holzfasern oder hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres
Brandverhaltens weniger gefährliche Stoffe auftreten und
 EUHQQEDUH)OVVLJNHLWHQPLWHLQHP)ODPPSXQNW! ƒ&HLQJHVHW]WZHUGHQ
Es sind so viele Düsen zu installieren, dass der gesamte Schutzraum
(inkl. Hohlräume) mit Wasser beaufschlagt wird. Eine unkontrollierte
Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch folgende Maßnahmen zu
vermeiden:
- Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.
- Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter und
Heizeinrichtungen.
Die Lagerung in den oben aufgeführten Bereichen oder unmittelbar
angrenzenden Bereichen ohne bauliche Trennung ist nicht zulässig.
Die Installations-, Betriebs- und Wartungsanleitung (siehe Anlage 2) ist zu
beachten.
G417060 „MSK14“
Die Düse MSK14 darf nur zum Schutz der folgenden Bereiche einer
NRQWLQXLHUOLFKHQ3UHVVHGHU+RO]ZHUNVWRI¿QGXVWULHHLQJHVHW]WZHUGHQ
- Pressenmittensektion
sofern in diesen Bereichen:
- Holzspäne, Holzfasern oder hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres
Brandverhaltens weniger gefährliche Stoffe auftreten und
 EUHQQEDUH)OVVLJNHLWHQPLWHLQHP)ODPPSXQNW! ƒ&HLQJHVHW]WZHUGHQ
Es sind so viele Düsen zu installieren, dass der gesamte Schutzraum
(inkl. Hohlräume) mit Wasser beaufschlagt wird. Eine unkontrollierte
Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch folgende Maßnahmen zu
vermeiden:
- Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.
- Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter und
Heizeinrichtungen.
Die Lagerung in den oben aufgeführten Bereichen oder unmittelbar
angrenzenden Bereichen ohne bauliche Trennung ist nicht zulässig.
Die Installations-, Betriebs- und Wartungsanleitung (siehe Anlage 2) ist zu
beachten.
G417061 „BNM22“
Die Düse BNM22 darf nur zum Schutz der folgenden Bereiche einer
NRQWLQXLHUOLFKHQ3UHVVHGHU+RO]ZHUNVWRI¿QGXVWULHHLQJHVHW]WZHUGHQ
- Abtropfwanne
sofern in diesen Bereichen:
- Holzspäne, Holzfasern oder hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres
Brandverhaltens weniger gefährliche Stoffe auftreten und
 EUHQQEDUH)OVVLJNHLWHQPLWHLQHP)ODPPSXQNW! ƒ&HLQJHVHW]WZHUGHQ
Es sind so viele Düsen zu installieren, dass der gesamte Schutzraum
(inkl. Hohlräume) mit Wasser beaufschlagt wird. Eine unkontrollierte
Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch folgende Maßnahmen zu
vermeiden:
- Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.
- Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter und
Heizeinrichtungen.
Die Lagerung in den oben aufgeführten Bereichen oder unmittelbar
angrenzenden Bereichen ohne bauliche Trennung ist nicht zulässig.
Die Installations-, Betriebs- und Wartungsanleitung (siehe Anlage 2) ist zu
beachten.

VdS 2155 : 2018-03 (38) 121


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

FILINOX, S.A.
C/ Sant Adria 76, ES 08030 Barcelona
Tel.: 0034/932230160 Fax: 0034/932233129

Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel


G410065 “Press-Steel-2300” DN 20 bis DN 65

FireDos GmbH
Auf der Kaulbahn 6, DE 61200 Wölfersheim
Tel.: 06036/9796-0 Fax: 06036/9796-30

Schaummittelzumischer / Foam Proportioners


G4030018 „FireDos FD1000/1 (bzw. /3)-PP-S“
'1=XPLVFKUDWHE]ZE]Z'XUFKÀXVVELVOPLQ
zulässiger Druck: 16 bar;
Betriebsanleitung BEAN-042 und Anlage 3 der Anerkennung beachten.
G4060027 “FireDos FD1600/1 (bzw. /3)-PP-S”, DN 100
=XPLVFKUDWHE]Z'XUFKÀXVVELVOPLQ
zulässiger Druck: 16 bar;
Betriebsanleitung BEAN-042 und Anlage 3 der Anerkennung beachten.
G4060028 “FireDos FD2500/1 (bzw. /3)-PP-S”, DN 100
=XPLVFKUDWHE]Z'XUFKÀXVVELVOPLQ
zulässiger Druck: 16 bar;
Betriebsanleitung BEAN-042 und Anlage 3 der Anerkennung beachten.
G4060029 “FireDos FD4000/1 (bzw. /3) -PP-S”
=XPLVFKUDWHXQG'XUFKÀXVVELVOPLQ
zulässiger Druck: 16 bar;
Betriebsanleitung BEAN-042 und Anlage 3 der Anerkennung beachten.
G4080017 “FireDos FD6000/1 (bzw. /3) -PP-S”
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten, sowie unterschiedliche Anwendungen
bzgl. verschiedener Druckstufen und Volumenströmen gemäß Anlage 1 der
Anerkennung sind zu beachten.
G4080055 „FireDos FD8000/1 (bzw. /3) -PP-S“
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten, sowie unterschiedliche Anwendungen
bzgl. verschiedener Druckstufen und Volumenströmen gemäß Anlage 1 der
Anerkennung sind zu beachten.
G4090006 “FireDos FD10000/1-PP-S”
G410026 “FireDos FD500/1 (bzw. /3)-PP-S”

¿VFKHUZHUNH*PE+ &R.*
Klaus-Fischer-Straße 1, DE 72178 Waldachtal
Tel.: 07443/121 Fax: 07443/124222

Dübel für Gasbeton / Inserts used in gas concrete


G413005 Porenbetondübel „FPX-I“
M8 M10 M12 für Rohre <= DN50

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G410034 „TZ“
M 8, M 10
G410037 „TZH“
00+DOWHUXQJVDEVWDQGPD[LPDOP

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G4007005 „TKL“
M 8 M 10
%HL+DOWHUXQJYRQ5RKUHQ!'16LFKHUXQJVODVFKH
verwenden
G414027 „TKLS“
G4916044 „TKL“
00%HL%HIHVWLJXQJYRQ5RKUHQ!'1ELV'16LFKHUXQJVODVFKH
erforderlich

Rohrschlaufen / Pipe loops


G411041 „FRSL“
DN 25 bis DN 200

122 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Brandschutzanlagen müssen jederzeit funktions-


bereit und wirksam sein, d. h., es sind alle Funk-
tionen der Anlage regelmäßig zu prüfen. Genau-
so wichtig ist die regelmäßige Überprüfung des
Schutzkonzeptes, das der Anlage zu Grunde liegt.
Diese Überprüfungen sollten mindestens ein-
mal jährlich vorgenommen werden. Seit über
100 Jahren ist die Technische Prüfstelle von VdS
Schadenverhütung führend auf diesem Gebiet:

Feuerlöschanlagen
Brandmeldeanlagen
Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
Wandhydranten

Unsere Technische Prüfstelle bietet Ihnen:


Abnahme- und Wiederholungsprüfungen durch
VdS-Sachverständige auf Basis nationaler und
internationaler Regelwerke
Beurteilungen von Sonderlösungen,
z. B. innovative Löschtechniken
Altanlagenprüfungen bei Wasserlöschanlagen
VdS Schadenverhütung Prüfung von Wandhydranten und Steigleitungen
Dichtigkeitsprüfungen von Räumen, die mit einer
Gaslöschanlage geschützt sind (Door Fan Tests)
Ihr Dienstleister für die
Diese Dienstleistungen bieten wir Ihnen europaweit,
Prüfung sicherheits-
auf Wunsch gerne auch weltweit an. Für Ihre Fra-
technischer Anlagen und gen stehen wir jederzeit mit unserer nach ISO 17020
akkreditierten Prüfstelle zur Verfügung!
Einrichtungen des
Brandschutzes Überzeugen Sie sich selbst, und wenden Sie sich bitte
direkt an Herrn Harald Bollig, Telefon: 0221/7766-151,
E-Mail: hbollig@vds.de oder an eine unserer Niederlas-
sungen!

NL Berlin NL Darmstadt NL Hamburg NL Köln NL München NL Plauen


Tel.: 030 32891073 Tel.: 06151 995888-0 Tel.: 040 2519410 Tel.: 0221 285880-0 Tel.: 089 5446260 Tel.: 03741 3832930
Fax: 030 328910744 Fax: 06151 24231 Fax: 040 25194199 Fax: 0221 285880-88 Fax: 089 534803 Fax: 03741 3832940
tpberlin@vds.de tpdarmstadt@vds.de tphamburg@vds.de tpkoeln@vds.de tpmuenchen@vds.de tpplauen@vds.de
VdS 2155 : 2018-03 (38) 123
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Fixotec Befestigungstechnik GmbH


Im Grund 1, DE 91593 Burgbernheim
Tel.: 09843 / 989711 Fax: 09843 / 95670

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G4060017 „Trägerkralle“
M 8, M 10 und M 12
Die Montageanleitung des Herstellers ist zu beachten.

Flamco B.V.
Amersfoortseweg 9, NL 3751 LJ Bunschoten
Tel.: 0031 (0)33 299 75 00 Fax: 0031 (0)33 298 64 45

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G4003005 „BC“
00%HL+DOWHUXQJYRQ5RKUHQ!'16LFKHUXQJVODVFKH
verwenden.
G4880030 „KCK“
000'1!PLW6LFKHUXQJVODVFKH$6
G4912044 „BC“
0%HL%HIHVWLJXQJYRQ5RKUHQ!'1
ist eine Sicherungslasche erforderlich.

Rohrschlaufen / Pipe loops


G4920021 „BES“
DN 20 bis 200

FOGTEC Brandschutz GmbH & Co. KG


Schanzenstraße 19 A, DE 51063 Köln
Tel.: 0221/96223-31 Fax: 0221/96223-30

Hochdruck-Feuerlöschsysteme / High pressure extinguishing systems


S4050004 “FTS-CU”
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚FTS-CU‘ (Flaschensystem) darf nur zum
6FKXW]YRQNOHLQHQ0DVFKLQHQUlXPHQPLWHLQHPPD[LPDOHQ9ROXPHQYRQ
m³ eingesetzt werden. Vorhandene brennbare Flüssigkeiten müssen einen
)ODPPSXQNW!ƒ&DXIZHLVHQ
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
S4060001 Typen / types “FTS-PU” und / and “FTS-PU NG”
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem Typ „FTS-PU“ und Typ „FTS-PU NG“ darf nur zum
Schutz der nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche eingesetzt werden.
0D[]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP
Anerkennungsumfang: Schutz von Lagern und Produktionsstätten mit brennbaren
Flüssigkeiten.
Einschränkungen und Begrenzungen:
*HELQGHDUW0HWDOOIlVVHUPD[*HELQGHJU|‰HO
- Flüssigkeiten: Flüssigkeiten mit Flammpunkt = - 4 °C oder Flüssigkeiten,
die hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit weniger gefährlich sind.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
S4090001 „FTS-PU“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚FTS-PU‘ darf nur zum Schutz von
7UDQVIRUPDWRUHQPLWHLQHUPD[LPDOHQ%DXJU|‰HYRQP[P[P
/[%[+ HLQJHVHW]WZHUGHQ
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

124 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

S413001 „FTS-PU OH“


Das Hochdruck-Feuerlöschsystem Typ „FTS-PU OH“ darf nur zum Schutz der
nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt
werden.
0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHLQ$EKlQJLJNHLWGHU)HLQVSUKGVHQXQGGHV
Einsatzbereiches:
- Bürobereiche: 4,30 m
- Abgehängte Decken und Zwischenböden: 0,3 - 0,8 m
OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:
- Bürobereiche: Büros, Banken, Konferenzräume, Schulen, Universitäten,
Kirchen, Straf- und Erziehungsanstalten, Restaurants sowie vergleichbare
OH1-Risiken. (Küchenbereiche nur, wenn durch zusätzliche Sprühversuche
nachgewiesen ist, dass kein Wasser in das Öl gelangen kann und ausreichend
Schutz gewährt wird), Bahnhöfe und Schalterhallen (ohne Verkaufsbereiche,
Ladenpassagen, Lager, usw.)
- Abgehängte Decken und Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm
(Rohdecke/Doppelboden inklusive Aushängungen nicht brennbar, Kabel mit einer
%HOHJXQJVGLFKWHGHU*UXQGÀlFKHXQGHLQHU%UDQGODVW!0-Pð 
*U|‰HQEHVFKUlQNXQJ PðDOV*HElXGHVFKXW])7DEJHWUHQQW
(nicht Inhalt- oder Einrichtungsschutz): Lagerräume (keine Lagerung von
brennbaren Flüssigkeiten, Gasen etc.; Kunststoffe nur in begrenztem Ausmaß),
Computerräume, Technikräume, Bibliotheken, Aktenräume, Archive und ähnliche.
Die Anlage 3 der VdS-Anerkennung und die Planungs- und
Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2) sind zu beachten.
S414004 Typen / types „FTS-PU“ und „FTS-PU NG“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem darf nur zum Schutz der nachfolgend
aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt werden.
Schutz von ausgewählten OH-3 Verkaufs-, Lager- und Technikbereichen, welche
von OH-1 Bereichen eingeschlossen sind.
0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP
'HUMHZHLOLJH%HUHLFKPXVVYRQ8PIDVVXQJVÀlFKHQDXVQLFKWEUHQQEDUHQ
0DWHULDOLHQXPJHEHQVHLQ NHLQH%UDQGVFKXW]NODVVL¿NDWLRQ $X‰HUKDOEGHU
festen Wände muss eine Reihe Sprinkler angebracht werden mit derselben
Parametrierung/Auslegung wie innerhalb des Bereiches. Auf die zusätzlich
außerhalb des Bereichs liegende Sprinklerreihe kann verzichtet werden, wenn
die Wände feuerbeständig sind (F 90), es Außenwände des Gebäudes sind, oder
VLFKGRUWDQGHUHJHVFKW]WH%HUHLFKHDOVREHQDXIJHIKUWEH¿QGHQ
Einschränkung und Begrenzungen:
- Der reine Verkauf von Möbeln mit geschäumten Kunststoffen ist nicht
zugelassen
)UJUR‰ÀlFKLJRIIHQH%HUHLFKH ]%0DOOV LVWHLQHQWVSUHFKHQGHU
zusätzlicher Nachweis erforderlich
- Keine Computerräume / EDV-Räume
- Keine Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten, Gasen etc
- Ausschließlich Raumschutz (nicht Inhalt- oder Einrichtungsschutz)
Lagerhöhe ist abhängig von der Art der Lagerung: Kat. I = 3,0 m, Kat. II =
2,60 m, Kat. III =1,7 0m und Kat. IV = 1,20 m. Die chaotische Einlagerung
YRQDX‰HQOLHJHQGHQ.XQVWVWRIIREHUÀlFKHQ!RKQH.DUWRQDJHLVWELV]X
der gesamten Lagerung bzw. des Fassungsvermögens zulässig.
Lagerarten ST1 - ST4:
0D[LPDOH$XVGHKQXQJGHU%HUHLFKHPð $XVOHJXQJGHU:LUNÀlFKHIUGLHVH
%HUHLFKH%HUHLFKVJU|‰HSOXVPD[LPDOMHGRFKPð 
Lagerarten ST5 - ST6: $XVOHJXQJGHU:LUNÀlFKHIUGLHVH%HUHLFKHPð
(gemäß VdS CEA 4001).
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

FRABO S.p.A.
Via Benedetto Croce, 21/23, IT 25027 Quinzano d’Oglio (Bs)
Tel.: 0039 / 030 9925711 Fax: 0039 030 9924127

Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel


G410025 “FRABOPRESS C-STEEL”
DN 20 bis DN 50

VdS 2155 : 2018-03 (38) 125


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Gebo-Armaturen GmbH
Am Damm 4, DE 58332 Schwelm
Tel.: 02336/9285-0 Fax: 02336/16004

Klemmverbindungen für glattendige Stahlrohre / Clamp connections for smooth end steelpipes
G4980028 „220“ Ausführungen AF, IF, OF, EKF
DN 65 bis 100; zulässiger Druck: 16 bar
Montageanleitung des Herstellers beachten
G4980029 „150“ Ausführungen A, I, O, OR, OL, EK
DN 25 - 50; zulässiger Druck: 12,5 bar
Montageanleitung des Herstellers beachten

*HEHULW0DSUHVV*PE+
Kronprinzstraße 40, DE 40764 Langenfeld
Tel.: 02173/285-0 Fax: 02173/285-769

Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel


G4070025 „Mapress C-Stahl verzinkt“
DN 65 bis DN 100; Installationsanleitung des Herstellers sowie die Anlage 3
der Anerkennung ist zu beachten.

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


G4990013 „mapress FPM“
DN 20 bis 65; 16 bar sowie DN 80 und 100; 10 bar. Mit Dichtring „FPM“ für
Nass- und Trockenanlagen; spez. Edelstahlrohr, spez. Halterungsabstände
erforderlich; Anlagen der Anerkennung beachten

Gerriets GmbH
Im Kirchenhürstle 5 - 7, DE 79224 Umkirch
Tel.: 07665-960-0 Fax: 07665-960-125

Abspanngewebe / Tension fabrics


G414046 „Gittertüll BW“
G415005 „Sprinklertüll CS“

Grundfos Holding A/S


Poul - Due - Jensens Vej 7, DK 8850 Bjerringbro
Tel.: 0045/8750 - 1400 Fax: 0045/8750 - 1493

hEHUÀXU6SULQNOHUSXPSHQ6SULQNOHUSXPSV DERYHJURXQG
P4050056 „NKF 50-200“
Kennlinienblatt Nr. TM03 1780 3105
P4050057 „NKF 65-200“
Kennlinienblatt Nr. TM03 1437 4105
P4050058 „NKF 80-200“
Kennlinienblatt Nr. TM03 1667 4405
P4050059 „NKF 80-250“
Kennlinienblatt-Nr.: TM03 2217 4905
P4060069 „NKF 150-400“
P4070013 „NKF 150-500“
P4090025 „NKF 100-200“
Kennlinienblatt TM04 4749 2009
P410014 „NKF 125-250“
Kennlinienblatt: TM04 5832 1110
P411014 „NKF 125-315“
Kennlinienblatt: TM04 9639 1011
P411039 „NKF 125-250.1“
Kennlinienblatt: TM05 1161 2511
P412003 CRFF 5, 10, 15, 20, 32, 45 & 64

126 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Brandschutz und
Sicherungstechnik
auf einen Klick.

Über 400 Dokumente*


intelligent vernetzt.

* Das Inhaltsverzeichnis ist unter www.vds.de/cd abrufbar.

ln

tung, Am
sterdam
er Str.172
, 50735 Kö
Entdecken Sie die Vorteile der VdS-Publikationen auf CD: Über 400 Richt-
denverhü
VdS Scha
linien, Merkblätter und Verzeichnisse sind als PDF-Dateien schnell und
bequem aufrufbar und durch digitale Querverweise intelligent verlinkt.
Unter anderem sind alle Richtlinien der Vereinigung zur Förderung des
Deutschen Brandschutzes e. V. enthalten. Die Lesezeichen-Navigation
garantiert Ihnen eine perfekte Orientierung zu jeder Zeit. Vergessen Sie
hutz und
g t.

Brandsc technik die stundenlange Themenrecherche in unübersichtlichen Merkblättern.


rsa
te
un

gs
Sicherun ionen auf CD
st
ei

Denn die praktische Volltextsuche erfasst alle auf der CD enthaltenen


rk
Co

we

py
rig ikat tz
ht
20 VdS-Publ in
Ne
12
: 2012-04 eis
en
Vd
VdS 2573
SS
ch a
de n
verh ten
. Da
s Ein
sp
PDF-Dateien und liefert Ihnen binnen Sekunden Ihr Suchergebnis.
ütun ehal
gG mbH, Köln. Alle Rechte vorb

Einzelpreis ohne Abo Einzelpreis im Abo


Sparen Sie über
4 Ausgaben in 2 Jahren 1.000 Euro mit dem
VdS-Abomodell.
1 Nutzerlizenz 525,00 €* 1 Nutzerlizenz 150,00 €*
5 Nutzerlizenzen 2.230,00 €* 5 Nutzerlizenzen 656,00 €*
10 Nutzerlizenzen 3.610,00 €* 10 Nutzerlizenzen 1.062,00 €* Bestell-Nr.:
*
Alle Preise verstehen sich pro Ausgabe. *
Alle Preise verstehen sich pro Ausgabe. VdS 2573 oder VdS 2573ABO
Weitere Lizenzen auf Anfrage. Weitere Lizenzen auf Anfrage.
Nettopreise zzgl. MwSt. und Versand. Nettopreise zzgl. MwSt. und Versand.
www.vds-shop.de
VdS 2155 : 2018-03 (38) 127
PREISBEISPIEL FÜR 1 LIZENZ: 4 EINZELAUSGABEN KOSTEN 2.100,– €, IM ABO NUR 600,– €.
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Grundfos Pumpenfabrik GmbH


Willy-Pelz-Straße 1-5, DE 23812 Wahlstedt
Tel.: 04554/98-0 Fax: 04554/98-6273

(6FKDOWVFKUlQNH 6WHUQ'UHLHFN (OHFWULFVZLWFKJHDUV VWDUGHOWD


G414051 2,2 kW bis 315 kW für nicht überwachte Sprinkleranlagen
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Druckhaltepumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Abwasserpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Niveauanzeige bzw. Niveauregelung: nicht vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: 0,55 - 4,0 kW
Überspannungsschutz: nicht vorhanden
G414052 2,2 kW bis 315 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Druckhaltepumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Abwasserpumpe: Hand- und Automatikbetrieb, 0,55 - 4,0 kW
Niveauanzeige bzw. Niveauregelung: nicht vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: 0,55 - 4,0 kW
Überspannungsschutz: nicht vorhanden

GVW Raumdekor GmbH


Karl Carstens Straße 17, DE 52146 Würselen
Tel.: 02405-6016-0 Fax: 02405-6016-39

Abspanngewebe / Tension fabrics


* ³)OH[3ODLQ&67\S´

GW-Sprinkler A/S
Kastanievej 15, DK 5620 Glamsbjerg
Tel.: 0045/64/722055 Fax: 0045/64/722255

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinklers, K57, RTI-Quick


G4060030 Typ “GW-S QR”
10 Sp 57 68 79 93 141 °C
G4060033 Typ “GW-S QR”
10 Su 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-Special


G4060031 Typ “GW-S RS”
10 Sp 57 68 79 93 141 182 °C
G4060034 Typ “GW-S RS”
10 Su 57 68 79 93 141 182 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-Standard


G4060032 Typ “GW-S”
10 Sp 57 68 79 93 141 182 260 °C
G4060035 Typ “GW-S”
10 Su 57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Quick


G4050017 “GW-S QR” 15 Su
57 68 79 93 141 °C
G4050018 “GW-S QR” 15 Sp
57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Quick


G4050019 “GW-S QR” 15 Cu/p
57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-Quick


G4050020 “GW-S QR” 15 Wu/p
57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Weitwurfsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb ext. coverage sprinkler, K80, RTI-Quick
G4940024 Typ “DD-F2” 15 mm
WHEC 57 68 °C

128 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Special


G4050024 “GW-S RS” 15 Su
57 68 79 93 141 182 °C
G4050025 “GW-S RS” 15 Sp
57 68 79 93 141 182 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Special


G4050026 “GW-S RS” 15 Cu/p
57 68 79 93 141 182 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Standard


G4050029 “GW-S” 15 Su
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4050030 “GW-S” 15 Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Standard


G4050031 “GW-S” 15 Cu/p
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-Standard


G4050032 “GW-S” 15 Wu/p
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Quick


G4050021 “GW-S QR” 20 Su
57 68 79 93 141 °C
G4050022 “GW-S QR” 20 Sp
57 68 79 93 141 °C
G4060036 Typ “GW-S QR”
20 mm Sp 57 68 79 93 141 °C
Anschlussgewinde 1/2“ DN 15
G4060039 Typ „GW-S QR“
20 mm Su 57 68 79 93 141 °C
Anschlussgewinde 1/2“ DN 15

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-Quick


G4050023 „GW-S QR“ 20 Cu/p
57 68 79 93 141 °C
G4060042 Typ „GW-S QR“
20 mm Cu/p 57 68 79 93 141 °C
Anschlussgewinde 1/2“ DN 15

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Special


G4050027 „GW-S RS“ 20 Su
57 68 79 93 141 182 °C
G4050028 „GW-S RS“ 20 Sp
57 68 79 93 141 182 °C
G4060037 Typ “GW-S RS”
20 mm Sp 57 68 79 93 141 182°C
Anschlussgewinde 1/2“ DN 15
G4060040 Typ „GW-S RS“
20 mm Su 57 68 79 93 141 182°C
Anschlussgewinde 1/2“ DN 15

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Standard


G4050033 “GW-S” 20 Su
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4050034 “GW-S” 20 Sp
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4060038 Typ „GW-S“
20 mm Sp 57 68 79 93 141 182 260 °C
Anschlussgewinde 1/2“ DN 15
G4060041 Typ „GW-S“
20 mm Su 57 68 79 93 141 182 260 °C
Anschlussgewinde 1/2“ DN 15

VdS 2155 : 2018-03 (38) 129


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-


Standard
G4050035 “GW-S” 20 Cu/p
57 68 79 93 141 182 260 °C
G4060043 Typ “GW-S”
20 mm Cu/p 57 68 79 93 141 182 260 °C
Anschlussgewinde 1/2“ DN 15

Schirmdüsen / Spray sprayers


G4050036 “GW-S” 15 Su
G4050037 “GW-S” 15 Sp
G4050039 “GW-S” 20 Su
G4050040 “GW-S” 20 Sp

Normaldüsen / Conventional sprayers


G4050038 “GW-S” 15 Cu/p
G4050041 “GW-S” 20 Cu/p

HANSA-FLEX AG
Zum Gewerbepark 4, DE 37691 Boffzen
Tel.: 05271/9571-0 Fax: 05271/9571-35

+RFKGUXFNVFKOlXFKH)OH[LEOHSLSHV PHWDO
G413058 „ICA; ICB“

Hekatron Vertriebs GmbH


Brühlmatten 9, DE 79295 Sulzburg
Tel.: 07634/500-0 Fax: 07634/6419

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments


G204109 Integral IP MXF
G205049 Integral IP CXF

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G204108 Integral IP MXE
G206058 Integral IP CXE

Henco Industries N. V.
Toekomstlaan 27, BE 2200 Herentals
Tel.: 0032/14285-665 Fax: 0032/142187-12

Rohrsysteme, Verbundmaterial / Pipe systems, composite material


G411044 “XPress Sprinkler ML 12.5”
G411045 “XPress Sprinkler ML 10”

Hilti Aktiengesellschaft
Feldkircherstrasse 100, FL 9494 Schaan Liechtenstein
Tel.: 00423-234 3463 Fax: 00423-234 7463

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4891027 „MF-SKD“
M 8 M 10; Zur Befestigung von Sprinkler-Rohrleitungen bis DN 50
G4930034 „MF-TSH“
M8 M10
Zur Befestigung von Sprinkler-Rohrleitungen bis DN 50

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G4021003 „MQT-G“
0XQG0$QHUNDQQWIUGLH0RQWDJHDQJHUDGHQ7UlJHUQ!'1PLW
Sicherungslasche.
Anerkannt für die Montage an schrägen und gekippten Trägern bis 25° mit
Sicherungslasche.
G416032 „MQT-U“

5RKUKDOWHUDQ:lQGHQ3LSHIDVWHQHUVIRUZDOOV
G4960058 Winkelkonsole „MQW-S/2“
bis DN 150
Montageanleitung des Herstellers beachten

130 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G4970048 Auslegerkonsole „MQK“


bis DN 150; Montageanleitung des Herstellers beachten

Rohrschlaufen / Pipe loops


G417021 „MP-SPN“
G4930027 „MP-SP“
DN 20 bis DN 200
Montageanleitung des Herstellers beachten

Rohrschellen / Pipe brackets


G4930021 „MP-MS“
DN 15 bis DN 150

Hilti Corporation
Feldkircher Straße 100, FL 9494 Schaan
Tel.: 00423/2362020 Fax: 00423/2362029

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G4004005 „MAB“
M 8 M 10
%HL+DOWHUXQJYRQ5RKUHQ!'16LFKHUXQJVODVFKH verwenden.
G4032026 „MAB 17“ M 16
)U5RKUH!'16LFKHUXQJVODVFKHHUIRUGHUOLFK
Montageanleitung des Herstellers beachten!
G4914044 „MAB“ M 12
%HL%HIHVWLJXQJYRQ5RKUHQ!'1LVWHLQH6LFKHUXQJVODVFKHHUIRUGHUOLFK

Enthält die wichtigsten Bezeichnungen und


Begriffe aus den Bereichen Brandschutz
und Security.
Exklusiv beim VdS-Verlag
Mehr als 3000 Fachwörter
im handlichen Taschenbuchformat
Fachwörterbuch (12 x 17 cm)
Deutsch/Englisch - Englisch/Deutsch
auf über 240 Seiten
Brandschutz und Bestell-Nr.: VdS 2320
Preis: 23,50 EUR
Security zzgl. Versandkosten
VdS Schadenverhütung GmbH
Fax: 0221 7766-341
verlag@vds.de, www.vds.de

VdS 2155 : 2018-03 (38) 131


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Hilti Deutschland AG
Hiltistraße 2, DE 86916 Kaufering
Tel.: 0800/888 55 22 Fax: 0800/888 55 23

Dübel für Gasbeton / Inserts used in gas concrete


G4981083 Hilti Porenbetondübel „HPD“, „HPD-I“
M 8 und M 10
Montageanleitung des Herstellers beachten

Dübel für Spannbeton-Hohlplattendecken / Special inserts


G4961028 Typ Hilti Hohlraumdübel HKH
M 8 und M 10
Verkürzte Halterungsabstände sowie Einschränkungen in den Anlagen der
Anerkennung beachten.

Holzhauer Pumpen GmbH


Industriestraße 8 - 10, DE 61184 Karben
Tel.: 06039/9162-0 Fax: 06039/9162-30

(6FKDOWVFKUlQNH 6WHUQ'UHLHFN (OHFWULFVZLWFKJHDUV VWDUGHOWD


G4060061 5,5 bis 315 kW für überwachte Sprinkleranlagen
.HVVHOIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
'UXFNKDOWHSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Niveauanzeige oder -regelung: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Überspannungsschutz: nicht vorhanden

(6FKDOWVFKUlQNH 6WHUQ'UHLHFN18 (OHFWULF6ZLWFK*HDUV VWDUGHOWDQREUHDN


G4060062 5,5 bis 315 kW für überwachte Sprinkleranlagen
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
'UXFNKDOWHSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden

(6FKDOWVFKUlQNH 6DQIWDQODXI (OHFWULF6ZLWFK*HDUV VRIWVWDUWHU


G416007 5,5-315 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Weitere Produktinformationen:
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb 4,0 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb 2,2 kW
Druckhaltepumpe: Automatikbetrieb 0,55 kW, 0,75 kW
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden

(6FKDOWVFKUlQNH 6DQIWDQODXI18 (OHFWULF6ZLWFK*HDUV VRIWVWDUWHUQREUHDN


G416023 5,5-315 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Netz 1:
Sanftanlauf oder Stern-Dreieck-Anlauf
Behälterfüllpumpe: Hand- und Automatikbetrieb 4,0 kW
Kompressor: Hand- und Automatikbetrieb 2,2 kW
Druckhaltepumpe: Automatikbetrieb 0,55 kW, 0,75 kW
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Netz 2:
Sanftanlauf

IBENA Technische Textilien GmbH


Peterskamp 20, DE 46414 Rhede
Tel.: 02871/287-0 Fax: 02871/287-130

Abspanngewebe / Tension fabrics


G413057 „Sprinklerstretch 90 FR, Artikel 8987“

132 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

IGA TEC International GmbH


3UR¿OVWUD‰H'(+DJHQ
Tel.: 02331/36788-17 Fax: 02331/36788-11

5RKUGUHKJHOHQNH3LSHVZLYHO¿WWLQJV
G4050012 Typ „W“
DN 25 bis DN 200; 25 bar; Montagevorschrift des Herstellers ist zu beachten!

Jaersch u. Walter GmbH Schaltanlagenbau


Rheinhäuser Straße 46 - 48, DE 68165 Mannheim
Tel.: 0621/408563 Fax: 0621/408636

(6FKDOWVFKUlQNH 6WHUQ'UHLHFN (OHFWULFVZLWFKJHDUV VWDUGHOWD


G4990057 11 bis 250 kW für nicht überwachte Sprinkleranlagen Typ „NUB1 11-250“
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden
G4990058 11 bis 250 kW für überwachte Sprinkleranlagen Typ „UB1 11-250“
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden

(6FKDOWVFKUlQNH 6WHUQ'UHLHFN18 (OHFWULF6ZLWFK*HDUV VWDUGHOWDQREUHDN


G4990060 11 bis 250 kW für überwachte Sprinkleranlagen Typ „UB2 11-250“
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Druckhaltepumpe: nicht vorhanden
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden

(6FKDOWVFKUlQNH 6DQIWDQODXI (OHFWULF6ZLWFK*HDUV VRIWVWDUWHU


G415001 11-250 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Zusätzliche Ansteuerung von 50% Pumpen: vorhanden
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Reserveabgang: vorhanden

(6FKDOWVFKUlQNH 6DQIWDQODXI18 (OHFWULF6ZLWFK*HDUV VRIWVWDUWHUQREUHDN


G415002 11-250 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Zusätzliche Ansteuerung von 50% Pumpen: vorhanden
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Reserveabgang: vorhanden

Jafar GmbH
Düppelstraße 3, DE 48599 Gronau
Tel.: 02562/8175 138 Fax: -

Absperrschieber / Slide valves


G417039 „2250“
G417040 “2251”
G417041 “2260”
G417042 “2261”

$EVSHUUNODSSHQ%XWWHUÀ\YDOYHV
G417036 “4250”
G417037 “4260”
G417038 “4270”

VdS 2155 : 2018-03 (38) 133


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

-LDQJPHQ(XUR¿[0HWDO 5XEEHU3URG&R/WG
No. 1 Tangbian Industrial Zone, Chaolian, CN 529090 Jiangmen City
Tel.: +86-750-3720007 Fax: +86-750-3720444

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G415027 „TCH“

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G417030 „PK & PKB“

Rohrschellen / Pipe brackets


G415026 “HDC”

-LQDQ0HLGH&DVWLQJ&R/WG
Meide Science and Technology Park, Pingyin Industrial Park, CN 250400 Jinan, Jinan Shandong Province
Tel.: 0086/531 87885062 Fax: 0086/531 87879387

Absperrschieber / Slide valves


G415029 „XZ41X“
G415030 „XZ45X“
G415031 „XZ81X“
G415032 „XZ85X“

$EVSHUUNODSSHQ%XWWHUÀ\YDOYHV
G416024 „XD381X“, „D381X“
G416025 „XD371X“, „D371X“
G416026 „XD371XL“, „D371XL“

Rohrkupplungen / Pipe couplings


G4090036 „Fig. 1G“
DN 25 bis DN 250
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH
G4090037 „Fig. 1GS“
DN 65 bis DN 100
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH
G4090038 „Fig. 1N“
DN 25 bis DN 250
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH
G410024 „Fig. 1N“ Reduzierkupplung
'1[ELV'1[
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH

Rohrformstücke / Fittings
G410038 „Fig. 130R“
G410039 „Fig. 240/240N; Fig. 230“

G410040 „Fig. 321G“


DN 25 bis DN 300
G410041 „Fig. 90/90S; 105; 110; 120; 130/130S; 180; 300; 300PX“
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH

Anbohrschellen / Outlet tees


* Ä)LJ*XQG-³
zulässiger Druck: 16 bar
G411003 „Fig. 3L“
zulässiger Druck: 16 bar

0RQWDJHÀDQVFKH,QVWDOODWLRQÀDQJHV
G4090039 „Fig. 321“
DN 40 bis DN 250
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQLQVEHVRQGHUH$QODJH

JOB GmbH
Kurt-Fischer-Straße 30, DE 22926 Ahrensburg
Tel.: 04102/42033 Fax: 04102/42038

Glasfass-Auslöseelemente / Glassbulb-Releaseelements
G4990039 „G5“
5 mm 57 68 79 93 141 182 260 °C

134 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

THEMIS VdS-Version

SOFTWARE FÜR BRANDSCHUTZ-BEGEHUNGEN


Dokumentation und Beweissicherung
THEMIS ist die Software für Ob Brandschutz-Begehungen Die THEMIS VdS-Version
sichere, schnelle, digitale Do- oder Eigenkontrollen – auf dem beinhaltet exklusiv:
kumentation. Mit dieser Soft- Tablet haben Sie immer alles alle VdS-Richtlinien
ware haben Sie Ihre Dokumen- dabei: schnell, sicher, digital. der VdS 2200 CD
tation sicher im Griff und alle Beschreiben, fotografieren und alle Symbole der CDs
Informationen immer einfach protokollieren – per Fingertipp VdS 2037EF und VdS 2135EF
abrufbereit. und ohne Nachbereitung. VdS-Checklisten

JETZT NEU: Die THEMIS VdS-Version!

... PROTOKOLLE
UND BERICHTE
Auf Knopfdruck
erstellen! In Ihrem
eigenen Layout!

EIN NEUES PROJEKT


ANLEGEN
Pläne laden und
schon geht es los − ... REGELMÄSSIGE
am Objekt
KONTROLLEN PLANEN
auch offline ...
... und anhand der ... BEOBACHTUNGEN ... EIN FOTO ALS BEWEIS? ... TO-DO-LISTEN
vorbereiteten Checkliste UND MÄNGEL ERFASSEN ABARBEITEN
abarbeiten ... Automatisch wird das Foto
Hinterlegte Textvorlagen, dem Mangel bzw. der Sind alle Punkte aus früheren
Normen und Richtlinien unter- Beobachtung zugewiesen ... Begehungen erledigt?
stützen Sie dabei ... Einfach überprüfen ...

VdS 2155 : 2018-03 (38) 135


www.vds-shop.de
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

-2026(XUR6SULQNOHU$*
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinklers, K57, RTI-Quick


* Ä-$4³6X
57 68 79 93 141 °C
* Ä-$4³6S
57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K57, RTI-Quick


* Ä-$4³&XS
57 68 79 93 141 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
* Ä-$)34³)S
10 mm, 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-Special


* Ä-$6³6X
57 68 79 93 141 182 260 °C
* Ä-$6³6S
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K57, RTI-Special


* Ä-$6³&XS
57 68 79 93 141 182 260 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6SH]LDO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6SHFLDO
* Ä-$)36³)S
10 mm, 57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Trockensprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb drypipe sprinkler, K57, RTI-Special


G4970026 „DA/S“ 10 mm Dsp Anschlussgewinde 3/4“ DN 20 oder 1“ DN 25
Baulängen 12 mm - 59 mm Anschlüsse DN 25
Baulängen 60 mm - 1500 mm Anschlüsse DN 20 und 25

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-Standard


* Ä-$1³6X
57 68 79 93 141 182 260 °C
* Ä-$1³6S
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K57, RTI-Standard


* Ä-$1³&XS
57 68 79 93 141 182 260 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6WDQGDUG*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6WDQGDUG
* Ä-$)31³)S
10 mm, 57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Trockensprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb drypipe sprinkler, K57, RTI-Standard


G4970027 „DA/N“ 10 mm Dsp Anschlussgewinde 3/4“ DN 20 oder 1“ DN 25
Baulängen 12 mm - 59 mm Anschlüsse DN 25
Baulängen 60 mm - 1500 mm Anschlüsse DN 20 und 25

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Quick


* Ä-%4³6X
57 68 79 93 141 °C
* Ä-%4³6S
57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Quick


* Ä-%4³&XS
57 68 79 93 141 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
G4070031 „LAFU/Q“
15 mm Fu 57, 68, 79, 93, 141°C Anschlussgewinde 3/8“ DN 10
* Ä-%4³)X
57 68 79 93 141 °C
* Ä-%4³)S
57 68 79 93 141 °C

136 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

K 80
3/4” h 3 /8” 115
1/2” FP a
uc
1/2”
K
3/8”

Edelstahl-Sprinkler Abschirmhaube Flachschirm-Sprinkler


Standart als Spray- und Trockensprinkler für SP- & FP-Sprinkler, auch für Fremdfabrikate, für stehende oder hängende Montage (Foto:
Auf Anfrage Flachschirm- Normal- und (Foto: Abschirmhaube FP mit Fremdsprinkler). Flachschirm-Sprinkler hängend, RTI 55).
Seitenwand-Sprinkler

e u !
N

CMD Spray-Sprinkler
K200 / RTI < 30 für hängende Montage.
ELO-Sprinkler K160 Schwerschaumsprinkler Bei Lagerhöhe bis 4.6m
Edelstahl-Sprinkler 3/4” R 1/2" K22 | K40 | K57 | K80 | K115 sind Deckenhöhen bis 13.70m zulässig.
für stehende und hängende Montage R 3/4" K160 | K200 Für Löschkonzepte ohne Schaummittel
(Foto: ELO-Sprinkler stehend, RTI 35). RTI 35/105

Spezielle Rosetten
für alle Durchmesser

Alle JOMOS EuroSprinkler sind erhältlich mit:


Q Ansprechempfindlichkeiten RTI 35, RTI 55, RTI 105
(Trockensprinkler RTI 55, RTI 105)
Q Auslösetemperaturen von 57 °C, 68 °C, 79 °C, 93 °C, 141°C, 182 °C, 260 °C
Q Oberflächen roh, glanz- und mattverchromt, vernickelt, vergoldet, Trocken-Sprinkler
alle RAL-, SIKKENS und NCS-Farben in rostfreier Ausführung.
Baulängen von 12-1500mm.
(Foto: Trocken-Sprinkler
hängend, Baulänge 12mm).

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstrasse 5 CH-4710 Balsthal Tel: +41 62 386 18 30 Fax: +41 62 386 18 40 info@eurosprinkler.eu
VdS 2155 : 2018-03 (38) 137
www.eurosprinkler.eu
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-Quick


* Ä-%4³:X
57 68 79 93 141 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt
* Ä-%4³:S
57 68 79 93 141 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Special


* ³-%6´6X
57 68 79 93 141 182 260 °C
* ³-%6´6S
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Special


* ³-%6´&XS
57 68 79 93 141 182 260 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6SH]LDO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6SHFLDO
* ³-%6´)X
57 68 79 93 141 182 260 °C
* ³-%6´)S
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-Special


* Ä-%6³:X
57 68 79 93 141 182 260 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt
* Ä-%6³:S
57 68 79 93 141 182 260 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt

Glasfass-Trockensprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb drypipe sprinkler, K80, RTI-Special


G4970024 „DB/S“ 15 mm Dsp Anschlussgewinde 3/4“ DN 20 oder 1“ DN 25
Baulängen 12 mm - 59 mm Anschlüsse DN 25
Baulängen 60 mm - 1500 mm Anschlüsse DN 20 und 25

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Standard


* Ä-%1³6X
57 68 79 93 141 182 260 °C
* Ä-%1³6S
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Standard


* Ä-%1³&XS
57 68 79 93 141 182 260 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6WDQGDUG*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6WDQGDUG
G4070029 „LAFU/N“
15 mm Fu 57, 68, 79, 93, 141, 182, 260°C Anschlussgewinde 3/8“ DN 10
* Ä-%1³)X
57 68 79 93 141 182 260 °C
* Ä-%1³)S
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-Standard


* Ä-%1³:X
57 68 79 93 141 182 260 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt
* Ä-%1³:S
57 68 79 93 141 182 260 °C
Nur für den Einsatz in BG 2 anerkannt

Glasfass-Trockensprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb drypipe sprinkler, K80, RTI-Standard


G4970025 „DB/N“ 15 mm Dsp Anschlussgewinde 3/4“ DN 20 oder 1“ DN 25
Baulängen 12 mm - 59 mm Anschlüsse DN 25
Baulängen 60 mm - 1500 mm Anschlüsse DN 20 und 25

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Quick


* Ä-&4³6X
57 68 79 93 141 °C
* Ä-&4³6S
57 68 79 93 141 °C

138 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-Quick


* Ä-&4³&XS
20 mm, 57 68 79 93 141 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
* Ä-&)S4³
20 mm Fp 57 68 79 93 141 °C
G4070028 „LBFP/Q“
20 mm Fp 57, 68, 79, 93, 141°C Anschlussgewinde 1/2“ DN 15

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Special


* ³-&6´6X
57 68 79 93 141 182 260 °C
* ³-&6´6S
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-Special


* ³-&6´&XS
20 mm, 57 68 79 93 141 182 260 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6SH]LDO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6SHFLDO
* ³-&)S6´
20 mm Fp 57 68 79 93 141 182 260 °C
G4070027 „LBFP/S“
20 mm Fp 57, 68, 79, 93, 141, 182, 260°C Anschlussgewinde 1/2“ DN 15

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Standard


* Ä-&1³6X
57 68 79 93 141 182 260 °C
* Ä-&1³6S
57 68 79 93 141 182 260 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-


Standard
* Ä-&1³&XS
20 mm, 57 68 79 93 141 182 260 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6WDQGDUG*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,
Standard
* Ä-&)S1³
20 mm Fp 57 68 79 93 141 182 260 °C
G4070026 „LBFP/N“
20 mm Fp 57, 68, 79, 93, 141, 182 und 260°C Anschlussgewinde 1/2“ DN 15

Wohnraumsprinkler, K22, RTI-Schnell / Residential Sprinklers; K22, RTI-Quick


* Ä-%634.³
* Ä-%684.³

K 160-Sprinkler / K 160-Sprinkler
G4010048 „ECSP/S“ Sp
DN 20, 57 68 79 93 141 182 260 °C
$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW6SH]LDO57,!
G4010049 “ECSP/Q” Sp
DN 20, 57 68 79 93 141 °C
$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW6FKQHOO57,
G4040038 „ECSU/Q“ Su Anschlussgewinde 3/4“
ƒ&$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW6FKQHOO57,
G4040039 „ECSU/S“ Anschlussgewinde 3/4“
$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW57,!ELV
20 mm, Su, 57 68 79 93 141 182 260 °C, DN 20
G4040040 „ECSU/N“ Anschlussgewinde 3/4“
$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW6WDQGDUG57,!
20 mm Su 57 68 79 93 141 182 260 °C, DN 20
G4060020 „EBSU/Q“ Su
ƒ&$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW6FKQHOO57,
G4060021 „EBSP/Q“ Sp
ƒ&$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW6FKQHOO57,
G4060022 „EBSU/S“ Su
ƒ&$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW57,!ELV
G4060023 „EBSP/S“ Sp
ƒ&$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW6SH]LDO57,!

VdS 2155 : 2018-03 (38) 139


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G4060024 „EBSU/N“ Su
ƒ&$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW6WDQGDUG
57,!
G4060025 „EBSP/N“ Sp
ƒ&$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW6WDQGDUG
57,!
G4990046 „ECSP/N“ Sp
DN 20; 57 68 79 93 141 182 260 °C
$QVSUHFKHPS¿QGOLFKNHLW6WDQGDUG57,!

Sondersprinkler (allgemein) / Special Sprinkler (General)


G415023 „CMD Spray-Sprinkler K200 (eh)“
Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für Lagergut der
Brandgefahrenklassen HHS1 bis HHS4 kann auf eine Erhöhung der erforderlichen
Wasserbeaufschlagung bis zu einem Abstand von = 9,3m zwischen zulässiger
Lagerguthöhe und Decke oder Dach, bei einer Deckenhöhe von bis zu 13,7m
verzichtet werden.In diesem Fall ist der Einsatz von Frostschutzmitteln auf
Propylenglykolbasis nicht zulässig.
Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für ein- oder doppelwandigen
Lagerbehälter aus ungeschäumten Kunststoffen (KLT) oder gelagerten
Kunststoffen aus PP, PE, PS und Kunststoffen mit ähnlichem Brandverhalten
bis 4,60m Höhe Oberkante Lagergut und einer Wasserbeaufschlagung von
PLQGHVWHQVPPPLQEHWUlJWGLHPD[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP'HU
Einsatz von Schaummittel ist nicht notwendig. In diesem Fall ist der Einsatz
von Frostschutzmitteln auf Propylenglykolbasis nicht zulässig.
Die Installationsbeschreibung des Herstellers ist zu beachten.
G415024 „CMD Spray-Sprinkler K200“
Das Schutzkonzept umfasst freistehende Lager und Blocklager (ST 1)
für Lagergut der Brandgefahrenklassen HHS 1 bis HHS 4 bei einer
PD[LPDOHQ'HFNHQK|KHYRQPPLWDXVVFKOLH‰OLFKHP'HFNHQVFKXW]
XQGHLQHU:DVVHUEHDXIVFKODJXQJYRQPD[PPPLQRKQH(UK|KXQJGHU
Wasserbeaufschlagung gemäß Abschnitt 6.2.2.
In diesem Fall ist der Einsatz von Frostschutzmitteln auf
Propylenglykolbasis nicht zulässig.
Die Installationsbeschreibung des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu
beachten.
G416033 „CMD Spray- Sprinkler K200“
Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für Lagergut der
Brandgefahrenklassen HHS1 bis HHS4 kann auf eine Erhöhung der erforderlichen
Wasserbeaufschlagung bis zu einem Abstand von = 9,3m zwischen zulässiger
Lagerguthöhe und Decke oder Dach, bei einer Deckenhöhe von bis zu 13,7m
verzichtet werden. In diesem Fall ist der Einsatz von Frostschutzmitteln auf
Propylenglykolbasis nicht zulässig.
Bei freistehenden Lager und Blocklager (ST1) für ein- oder doppelwandigen
Lagerbehälter aus ungeschäumten Kunststoffen (KLT) oder gelagerten
Kunststoffen aus PP, PE, PS und Kunststoffen mit ähnlichem Brandverhalten
bis 4,60m Höhe Oberkante Lagergut und einer Wasserbeaufschlagung von
PLQGHVWHQVPPPLQEHWUlJWGLHPD[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP'HU
Einsatz von Schaummittel ist nicht notwendig. In diesem Fall ist der Einsatz
von Frostschutzmitteln auf Propylenglykolbasis nicht zulässig.
Die Installationsbeschreibung des Herstellers ist zu beachten.

Sprinklerrosetten / Sprinkler Escutcheons


* Ä-5³
Aus: Acryl-Butadien-Styrol(ABS)
Zeichnung 3-4.14.546e
2EHUÀlFKHURKYHUFKURPW5$/IDUELJJHVSULW]W

Schirmdüsen / Spray sprayers


G4030019 „ECSP“ DN 20 K 160
G412004 „ECSU“ DN 20 K 160
* Ä-$63´'1
* Ä-$68´'1
* Ä-%63´'1
* Ä-%68´'1
* Ä-&63´'1
* Ä-&68´'1

Normaldüsen / Conventional sprayers


* ³-$&´'1
* ³-%&´'1
* ³-&&´'1

140 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Aus dem Inhalt:


Rechtliche Vorgaben
Gefährdungsbeurteilung
Leitfaden Brandschutzorganisation
Verantwortung und Haftung
Qualifikation, Bestellung und Aufgaben eines
Brandschutzbeauftragten

Brandschutz- Die 2. Auflage des Leitfadens „Brandschutzbeauf-


tragter “ kommentiert und erläutert die vfdb-Richt-
linie 12/09-01:2014-11, DGUV Information 205-003

beauftragter und VdS 3111 praxisnah und leicht verständlich. Die-


se nun erstmals einheitlichen Regelungen formulie-
ren Standards in Bezug auf Aufgaben, Qualifikation,
Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauf-
tragten.
Aufgaben und Ausbildung
Der aktualisierte und ergänzte Leitfaden stellt eine
wertvolle Praxishilfe zur strukturierten und rechts-
sicheren Umsetzung der vielfältigen Aufgaben dar.
Er fasst relevante rechtliche Grundlagen zusam-
men, unterstützt bei der Feststellung des Bedarfs
an Brandschutzbeauftragten, erklärt deren bera-
tende sowie unterstützende Funktion und beschreibt
detailliert die Inhalte des Rahmenlehrplanes sowie
die Notwendigkeit regelmäßiger Fortbildung.
Konkrete Hilfestellungen zu typischen Aufga-
benbereichen von Brandschutzbeauftragten (z. B.
Prüf- und Wartungsfristen brandschutztechnischer
Einrichtungen, Erstellen und Fortschreiben von
Brandschutzordnungen, Unterweisung von Mitar-
beitern) erleichtern die tägliche Arbeit und die Er-
mittlung der notwendigen Einsatzzeiten.
Auch für Arbeit- bzw. Auftraggeber ist der Leitfaden
„Brandschutzbeauftragter“ eine ideale Grundlage
für die Personalauswahl, die formal richtige Bestel-
lung und für die ordnungsgemäße Übertragung von
Zuständigkeiten an einen Brandschutzbeauftragten.

Brandschutzbeauftragter –
Aufgaben und Ausbildung
Leitfaden zur vfdb-Richtlinie mit
Praxisbeispielen.

Von Lars Oliver Laschinsky und


Uwe Wiemann. 2015. 17 x 24 cm.
Kartoniert.

Ca. 290 Seiten mit zahlreichen


Fotos, Tabellen und Details sowie
2. AKTUALISIERTE Diagrammen.
AUFLAGE!

Bestell-Nr.: VdS 2847-15


39,– € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Direkt bestellen: www.vds-shop.de


VdS 2155 : 2018-03 (38) 141
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Seitenwanddüsen / Sidewall sprayers


* Ä-%:3³'1
Hinweise in der Anerkennung beachten
* Ä-%:8³'1
Hinweise in der Anerkennung beachten

Nassalarmventilstationen / Wet Alarm Valve Stations


G4962020 „NMX“ DN 200
Einbauanweisung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.
G4962021 „NMX“ DN 150
Einbauanweisung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.
G4962022 „NMX“ DN 100
Einbauanweisung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.
G4962023 „NMX“ DN 80
Einbauanweisung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.

Trockenalarmventilstationen / Dry Pipe Alarm Valve Stations


G4892031 „TMX“ DN 80
Mit und ohne Schnellöffner Typ „SE2“
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
G4902056 „TMX“ DN 150
Mit und ohne Schnellöffner Typ „SE2“
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
G4912001 „TMX“ DN 100
Mit und ohne Schnellöffner Typ „SE2“
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP

Sprühwasserventilstationen / Deluge Valve Stations


G4041053 „FSX“ mit hydr. Anregung
Die äquivalente Rohrlänge betragen für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 28,8
G4041054 „FSX“ mit pneumatischer Anregung
DN 50 80 100 150 und 200; die äquivalenten Rohrlängen betragen für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 28,8
G4041055 „FSX“ elektr. rückstellbar
Die äquivalente Rohrlänge beträgt für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 28,8

Schwerschaumdüsen / Low Expansion Foam Nozzles


G417031 „SB-SP“ „SC-SP“

Schwerschaumwassersprinkler / Low Expansion Foam Water Sprinklers


G417032 „SB-SP“ „SC-SP“

Kabelwerk Eupen AG
Malmedyer Straße 9, BE 4700 Eupen
Tel.: 0032/87/597000 Fax: 0032/87/597100

(.DEHOPLW]XVlW]OLFKHP)XQNWLRQVHUKDOWEHL(LQZLUNXQJYRQ:DVVHU(&DEOHVDGGLWLRQDO
Functionsave for Sprinkler Protection Areas
* 1 +;+-2)(( DEPPð
EUPEN EUCASAFE VDE-REG.NR. 8513 VdS
* 1 +;&+)(( DEPPð

142 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Kagema Industrieausrüstungen GmbH


Adenser Straße 1, DE 30982 Pattensen
Tel.: 05069/90930 Fax: 05069/909390

(6FKDOWVFKUlQNH 6WHUQ'UHLHFN (OHFWULFVZLWFKJHDUV VWDUGHOWD


G4980016 5,5 - 315 kW, für nicht überwachte Sprinkleranlagen
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
'UXFNKDOWHSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden
G4980076 5,5 - 315 kW, für überwachte Sprinkleranlagen
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
'UXFNKDOWHSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden

(6FKDOWVFKUlQNH 6WHUQ'UHLHFN18 (OHFWULF6ZLWFK*HDUV VWDUGHOWDQREUHDN


G4980080 5,5 - 315 kW, für überwachte Sprinkleranlagen
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
'UXFNKDOWHSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Abwasserpumpe: nicht vorhanden
Niveauanzeige: vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Rohrbegleitheizung: nicht vorhanden

(6FKDOWVFKUlQNH 6DQIWDQODXI (OHFWULF6ZLWFK*HDUV VRIWVWDUWHU


G417048 11-250 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Zusätzliche Ansteuerung von 50% Pumpen: vorhanden
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Reserveabgang: vorhanden

(6FKDOWVFKUlQNH 6DQIWDQODXI18 (OHFWULF6ZLWFK*HDUV VRIWVWDUWHUQREUHDN


G417049 11-250 kW für überwachte Sprinkleranlagen
Zusätzliche Ansteuerung von 50% Pumpen: vorhanden
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Reserveabgang: vorhanden

'6FKDOWVFKUlQNH 'LHVHODQODVVHU (OHFWULFVZLWFKJHDUV IRUGLHVHOVWDUWLQJ


G415020 für überwachte Sprinkleranlagen, DPC-V-215/12 NA

Kalweit Textilhandel
Schmidtskamp 16, DE 46499 Hamminkeln-Brünen
Tel.: 02856 9089942 Fax: 02856 9089943

Abspanngewebe / Tension fabrics


* Ä6SULQNOHUJHZHEH[³

KE KELIT Kunststoffwerk GesmbH


Ignaz-Mayer-Straße 17, AT 4020 Linz
Tel.: +43 732/779206-160 Fax: +43 732/779206-118

Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel


G411012 “steelFIX Galvanized”
DN 20 bis DN 100

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


G411013 “steelFIX Edelstahl”
DN 20 bis DN 100

VdS 2155 : 2018-03 (38) 143


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

KGH Hydraulik Handels GmbH


Eickeler Bruch 100 A, DE 44652 Herne
Tel.: 02325/31638 Fax: 02325/32407

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4020037 Typ “TRH”
M 8, M 10
G410035 Typ “KGH”
M 8, M 10
+DOWHUXQJVDEVWDQGPD[LPDOP

Rohrschlaufen / Pipe loops


G4020036 „RSL“
DN 25 bis DN 200

A. Kirchner & Tochter GmbH


Dieselstraße 17, DE 47228 Duisburg
Tel.: 02065/9609-0 Fax: 02065/9609-22

'XUFKÀXVVPHVVJHUlWH)ORZ0HWHUV
G4990049 „SMB“; „SMB-OE“
DN 80 100 150 200 und 250;
Rohrstrecken nach Anlage 3 der Anerkennung ausführen

./$$60$6&+,1(1%$8*PE+ &R.*
Schliemannstraße 15 - 17, DE 58300 Wetter
Tel.: 02335/97800 Fax: 02335/978020

5RKUGUHKJHOHQNH3LSHVZLYHO¿WWLQJV
G4890029 „BA“
DN 50 - DN 125;
Mit zwei Kugelführungsbahnen
Dichtungswerkstoff: PTFE

Kofulso Co. Ltd.


377-8, Geumgok-dong, Seo-gu, KR 404-330 Incheon
Tel.: 0082/32-565-7753 Fax: 0082/32-565-7755

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


* Ä(DV\ÀH['URS³IUDEJHKlQJWH'HFNHQV\VWHPH

KROHNE Altometer
Kerkeplaat 12, NL 3313 LC Dordrecht
Tel.: 0031/78-6306300 Fax: 0031/78-6306394

'XUFKÀXVVPHVVJHUlWH)ORZ0HWHUV
* 7\SÄ2SWLÀX[&:³
DN 25 bis DN 250

KSB AG Frankenthal Abt. T-SSP 126-G


Johann-Klein-Straße 9, DE 67227 Frankenthal
Tel.: 06233/86-0 Fax: 06233/863311

hEHUÀXU6SULQNOHUSXPSHQ6SULQNOHUSXPSV DERYHJURXQG
P4010032 „Multitec 100 A-SX“
hEHUÀXU6SULQNOHUSXPSH
Kennlinienblätter K 1777.502-2/0 bis K 1777.502-8/0
P4020021 „CPKN-SX 125-315“
hEHUÀXU6SULQNOHUSXPSH
Kennlinienblatt K 2721:4507
P4040010 „ETANORM RX 250-500“
Kennlinienblatt KBS 34649/1
P4050078 “Movitec”
VCF 10B, 15B, 25B, 40B, 60B &
V 10B, 15B, 25B, 40B, 60B &
VS 10B, 15B, 25B, 40B, 60
Kennlinienblätter siehe Anlage 3 sind zu beachten.
P413006 „ETANORM FXV 65-40-250“
Kennlinienblätter: K1311.452/128 Rev. /0 und K1311.462/128 Rev. /0

144 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

P413007 „ETANORM FXV 65-40-315“


Kennlinienblatt K1311.452/129 Rev. /0
P413008 „ETANORM FXV 65-50-200“
Kennlinienblatt K1322.452/132 Rev. /0
P413009 „ETANORM FXV 65-50-250“
Kennlinienblatt K1311.452/133 Rev. /0
P413010 „ETANORM FXV 65-50-315“
Kennlinienblatt K1311.452/134 Rev. /0
P413011 „ETANORM FXV 80-65-200“
Kennlinienblatt K1311.452/137 Rev. /0
P413012 „ETANORM FXV 80-65-250“
Kennlinienblätter: K1311.452/138 Rev. /0 und K1311.462/138 Rev. /0
P413013 „ETANORM FXV 80-65-315“
Kennlinienblatt K1311.452/139 Rev. /0
P413014 „ETANORM FXV 100-80-200“
Kennlinienblatt K1311.452/141 Rev. /0
P413015 „ETANORM FXV 100-80-315“
Kennlinienblatt K1311.452/143 Rev. /0
P413016 „ETANORM FXV 125-100-315“
Kennlinienblätter: K1311.464/148 Rev. /0; K1311.422/148 Rev. /0 und
K1311.452/148 Rev. /0
P413017 „ETANORM FXV 150-125-315“
Kennlinienblätter: K1311.464/152 Rev. /0 und K1311.418/152 Rev. /0
P417001 „ETANORM FXV 250-150-400“
P4830408 „ETANORM RX 200-500“
Kennlinienblatt A 336455
P4840409 „ETANORM RX 150-500/1“
Kennlinienblatt A 337065
P4840416 „ETANORM FXV 100-80-250“
Kennlinienblatt K1211.5506 Rev. /6
P4850418 „ETANORM FXV 150-125-250“
Kennlinienblätter: K1211.5516 Rev. /4 und K1211.5502 Rev. /6
P4860419 „ETANORM FXV 200-150-400“
Kennlinienblätter: K1311.452/158 Rev. /0; K1211.5511 Rev. /5; K1211.5512
Rev. /5 und K1211.5518 Rev. /4
P4910451 „ETANORM FXV 125-100-200“
Kennlinienblatt K1211.5517 Rev. /5
P4960001 „CPKN - SX 100 - 315“
hEHUÀXU6SULQNOHUSXPSH
P4960003 „CPKN - SX 80 - 315“
hEHUÀXU6SULQNOHUSXPSH
Kennlinienblatt F 097402

Tauchmotor-Sprinklerpumpen / Sprinkler pumps (submersible)


P4020008 „UPA 250C-150“
Kennlinienblätter 3400.54 - K11 und 3400.54 - K12
P4020009 „UPA 300-94“
Tauchmotor-Sprinklerpumpe
Kennlinienblätter 3400.54 - K15 und 3400.54 - K16
P4850440 „UPA 300-65“
Tauchmotor-Sprinklerpumpe
Kennlinienblätter 3400.54 - K13 und 3400.54 - K14
P4910453 „UPA 350 - 128“
Tauchmotor-Sprinklerpumpe
Kennlinienblätter 3400.54 - K17 und 3400.54 - K18

Schaummittelpumpen / Foam Concentrate Pumps


P4050079 “Movitec”
VS 10B, 15B, 25B, 40B, 60B
Kennlinienblätter siehe Anlage 3 sind zu beachten.

/|VFKZDVVHUSXPSHQ:DWHUSXPSVIRU¿UH¿JKWLQJ
P4060015 “Movitec”
VCF 10B, 15B, 25B, 40B, 60B &
V 10B, 15B, 25B, 40B, 60B &
VS 10B, 15B, 25B, 40B, 60B
Kennlinienblätter siehe Anlage 3 sind zu beachten.

VdS 2155 : 2018-03 (38) 145


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Kunkel GmbH Befestigungssysteme


Jakobstraße 24, DE 66115 Saarbrücken
Tel.: 0681/97631-0 Fax: 0681/9763122

Dübel für Gasbeton / Inserts used in gas concrete


G4980083 Porenbetondübel „PBD“, „PBDI“
M8 M10
'LH$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ

Dübel für Spannbeton-Hohlplattendecken / Special inserts


G4960028 Typ/type „Kunkel Hohlraumdübel“
M 8 M 10
Verkürzte Halterungsabstände sowie Einschränkungen in den Anlagen der
Anerkennung beachten.

LEONI Studer AG
Herrenmatt Straße 20, CH 4658 Däniken
Tel.: 0041/62/288 82 82 Fax: 0041/62/288 82 89

(.DEHOPLW]XVlW]OLFKHP)XQNWLRQVHUKDOWEHL(LQZLUNXQJYRQ:DVVHU(&DEOHVDGGLWLRQDO
Functionsave for Sprinkler Protection Areas
* 1 +;+-2)(( DEPPð
STUDERCABLES.COM SWITZERLAND
BETAFLAM VDE-REG.-NR. 9803 / VDS G4980033
* 1 +;&+)(( DEPPð
STUDERCABLES.COM SWITZERLAND
BETAFLAM VDE-REG.-NR. 9803 / VDS G4980034

Lindapter International
Lindsay House, Brackenbeck Road, GB Bradford/West Yorkshire BD7 2NF
Tel.: 0044/1274/52 14 44 Fax: 0044/1274/52 11 30

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G4020003 „FLS“
0XQG0$QHUNDQQWIU0RQWDJHDQJHUDGHQ7UlJHUQ!'1PLW
Sicherungslasche; für Montage an schrägen und gekippten Trägern bis 25° mit
Sicherungslasche
G4820028 “FL1” (M8) “FL2” (M10) “FL3” (M12) “FL4” (M10 + M12)
%HL+DOWHUXQJYRQ5RKUHQ!'16LFKHUXQJVODVFKHYHUZHQGHQ

/XEUL]RO$GYDQFHG0DWHULDOV,QF
9911 Brecksville Road, US 44141-3247 Cleveland, OH
Tel.: 001 216 447 7381 Fax: 001 216 447 7353

Rohmaterial für Kunststoffrohrsysteme / Compound for plastic piping systems


G4050080 BlazeMaster CPVC 88738 ORG 734 und 88065 ORG 734
Zur Herstellung von „BlazeMaster“ CPVC Kunststoffrohrsystemen für
Sprinkleranlagen.
Diese Anwendung schließt nicht die Anerkennung von Produkten ein, die aus
BlazeMaster-Rohmaterial gefertigt sind.
Der Hersteller wird in Europa vertreten durch:
Lubrizol Advanced Materials Europe BVBA
Chaussée de Wavre, 1945
B - 1160 Brussels
Tel: +32 2 678 19 38
)D[

0$75(0$6.,1$6
Brubakken, NO 5420 Rubbestadneset
Tel.: +47-53 42 77 44 Fax: 0047/53427892

Schaummittelzumischer / Foam Proportioners


G4030024 „MWP“ für Blasentank; „MBWP“ für Schaummittelpumpe; DN 150 bis 9000 l/min.
Für ortsfeste Schaumlöschanlage einschließlich Sprinkleranlage; zulässiger
'UXFNEDU]XOlVVLJHU'XUFKÀXVVOPLQQRPLQHOOH=XPLVFKUDWH
3%; Bedienungsanleitung und Anlage 3 der Anerkennung beachten.

146 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

0(&21*PE+
Röntgenstraße 105, DE 50169 Kerpen
Tel.: 02237/6000624 Fax: 02237/6000620

'XUFKÀXVVPHVVJHUlWH)ORZ0HWHUV
* Ä7XUER/X[³
DN: 80 100 150 200 250
* Ä7XUER/X[³
'1XQG$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
* ³7XUER/X[0($$[[[[XQGDQG0($$[[[[´
* Ä7XUER/X[³
DN: 80 100 150 200 250

0()$%HIHVWLJXQJVXQG0RQWDJHV\VWHPH*PE+
Schillerstraße 15, DE 74635 Kupferzell
Tel.: 07944/64-0 Fax: 07944/6437

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4930025 „MU-S“ M8 M10 „MU-B“ M8 M10
Zur Befestigung von Rohren bis DN 50

Rohrschlaufen / Pipe loops


G4040051 „S“
DN 25 bis DN 200
G4940028 „R“
bis DN 50

Rohrschellen / Pipe brackets


G417052 „FirEX“

Rohrbügel / Pipe shakles


G4940029 „Rundstahlbügel“
M 12 für DN 200

0HW]OHU 3DUWQHU*PE+
Sandstraße 33, DE 72135 Dettenhausen
Tel.: 07157/5685-0 Fax: 07157/5685-44

0HPEUDQWDQNV%ODGGHUWDQNV
G4030021 Typ „1000“ (liegend) und „2000“ (stehend), 500 Liter bis 15.000 Liter
Anlage 3 der Anerkennung und Bedienungsvorschrift des Herstellers sind zu
beachten
Zulässiger Druck: 10 bar

0,//WG
Plotitzki 5, IL 7505101 Rishon Lezion
Tel.: 00972/3/9482025 Fax: -

Sprühwasserventilstationen / Deluge Valve Stations


G4010050 Typ „700 DX-04A02-FT“
DN 65 80 100 150 und 200
Äquiv. Rohrlängen: 5,2|12,5|15,5|23,5|30,3 m
Zulässiger Druck: 16 bar; manuelle Anregung
G4010051 Typ „700 DX-04B02-FT“
DN 65 80 100 150 und 200
Äquiv. Rohrlängen: 5,2|12,5|15,5|23,5|30,3 m
Zulässiger Druck: 16 bar; pneumatische Anregung
G4010052 Typ „700 DX-04C02-FT“
DN 65 80 100 150 und 200
Äquiv. Rohrlängen: 5,2|12,5|15,5|23,5|30,3 m
Zulässiger Druck: 16 bar; elektrische Anregung
G4010053 Typ „700 DX-04D02-FT“
DN 65 80 100 150 und 200
Äquiv. Rohrlängen: 5,2|12,5|15,5|23,5|30,3 m
Zulässiger Druck: 16 bar
Pneumatische und elektrische Anregung
G4010054 Typ „700 DX-03C02-FT“
DN 65 80 100 150 und 200
Äquiv. Rohrlängen: 5,2|12,5|15,5|23,5|30,3 m
Zulässiger Druck: 16 bar; elektrisch rückstellbar

VdS 2155 : 2018-03 (38) 147


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

0LQLPD[*PE+ &R.*
Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments


G204124 FMZ 5000 BMZ/EST

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G205019 FMZ 5000 EST
G211123 FMZ 5000 mod S EST

Brandmeldesysteme / Fire detection systems


S204124 FMZ 5000

(6FKDOWVFKUlQNH 6WHUQ'UHLHFN (OHFWULFVZLWFKJHDUV VWDUGHOWD


G212113 5 bis 250 kW für überwachte Sprinkleranlagen ESS 5000 UE YD
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
'UXFNKDOWHSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
$EZDVVHUSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Niveauanzeige bzw. Niveauregelung: nicht vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Überspannungsschutz: nicht vorhanden
Fernbedienung: nicht vorhanden
PD[1HEHQDJJUHJDW

(6FKDOWVFKUlQNH 6WHUQ'UHLHFN18 (OHFWULFVZLWFKJHDUV VWDUGHOWDQREUHDN


G212114 5 bis 250 kW für überwachte Sprinkleranlagen ESS 5000 NU YD / YD
%HKlOWHUIOOSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
.RPSUHVVRU+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
'UXFNKDOWHSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
$EZDVVHUSXPSH+DQGXQG$XWRPDWLNEHWULHEPD[N:
Niveauanzeige bzw. Niveauregelung: nicht vorhanden
Reserveabgang: vorhanden
Motorschieber: nicht vorhanden
Überspannungsschutz: nicht vorhanden
Fernbedienung: nicht vorhanden
PD[1HEHQDJJUHJDW

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinklers, K57, RTI-Quick


G4040060 „MX3-SU”
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4070005 „MX3-SP-24”
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
G4040061 „MX3-FP“
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-Standard


G4040068 „MX5-SU“
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4070008 „MX5-SP-24“
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6WDQGDUG*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6WDQGDUG
G4040069 „MX5-FP“
10 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Quick


G4040062 „MX3-SU”
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4040063 „MX3-SP”
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4070006 „MX3-SP-24”
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4070011 „MX3-SP-24 3/8-K80”
³'1ƒ&DXFKPLW/DQJJHZLQGHPXIIH*[*

148 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
G4040064 „MX3-FU“
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4040065 „MX3-FP“
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Weitwurfsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb ext. coverage sprinkler, K80, RTI-Quick
G4060005 „MX3-WWH“
15 mm 57, 68, 79 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Standard


G4040070 „MX5-SU“
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4070009 „MX5-SP-24“
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6WDQGDUG*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6WDQGDUG
G4040072 „MX5-FU“
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4040073 „MX5-FP“
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Trockensprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb drypipe sprinkler, K80, RTI-Standard


G4960051 „MX5-DSP-24“
15 Dsp 1“ 68 °C; Anschluss DN 25, Baulänge 32 bis 1200 mm

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Quick


G4040066 „MX3-SU“
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C, Anschlussgewinde DN 15
G4040067 „MX3-Sp“
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C; Anschlussgewinde DN 15
G4070007 „MX3-SP-24“
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C Anschlussgewinde 1/2“
G418004 „MX3-SP 3/4”-K115”
G418005 „MX3-SU 3/4”-K115”

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
G4060011 „MX3-FP“
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
Anschlussgewinde 1/2“ DN 15

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Standard


G4040074 MX5-SU
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C; Anschlussgewinde DN 15
G4070010 „MX5-SP-24“
20 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C; Anschlussgewinde 1/2“ DN 15
G418002 „MX5-SP 3/4”-K115”
G418003 „MX5-SU 3/4”-K115”

Verdeckte Glasfass-Sprinkler, K80 / Concealed glass bulb sprinklers, K80


G4080008 „Undercover-MX3-CCP“
DN 15 68 93 °C
Das für diese Anerkennung maßgebliche Kriterium für den Abwurf der Abdeckung
ist Wärme. Der Sprinkler darf ohne Abdeckung auch als zurückgesetzter
Glasfass-Sprinkler Typ ‚MX3-RP‘ eingesetzt werden.
G410015 „MX3-DCCP“
Dsp 1“ 68 °C
Bauart: hängender Trockensprinkler; 15 mm
Das für diese Anerkennung maßgebliche Kriterium für den Abwurf der Abdeckung
ist Wärme. Der Sprinkler darf ohne Abdeckung auch als zurückgesetzter
Glasfass-Trockensprinkler Typ ‚MX3-DRP‘ eingesetzt werden.

Sicherheitssprinkler / Safety Sprinkler


* 3UHDFWLRQ6SULQNOHUIU7URFNHQDQODJHQÄ'675ƒ&³.ƒ&Pð
%HL9HUZHQGXQJLQ5lXPHQ!Pð%*(LQEDXPLW
9G6DEVWLPPHQ$QVSUHFKHPSI6WDQGDUG57,!
* 3UHDFWLRQ6SULQNOHU³'6´.ƒ&Pð
%HL9HUZHQGXQJLQ5lXPHQ!Pð%*(LQEDXPLW
VdS abstimmen. Ansprechempf.: Schnell, RTI < 50

VdS 2155 : 2018-03 (38) 149


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

K 20-Sprinkler / K 20-Sprinklers
G4080028 „MX3-P 1/2“-K20-AP“
G4080029 „MX3-U 1/2”-K20-AP”
G4080049 „MX3-P 1/2”-K20”
G4080050 „MX3-U 1/2”-K20”

K 28-Sprinkler / K 28-Sprinklers
G4080051 „MX3-P 1/2“-K28“
G4080052 „MX3-U 1/2“-K28“

K 40-Sprinkler / K 40-Sprinklers
G4080053 „MX3-P 1/2“-K40“
G4080054 „MX3-U 1/2“-K40“

Sprinklerrosetten / Sprinkler Escutcheons


G4060026 „G - 1/2“
G4830019 „A“
DN 10 und DN 15; Kunststoffrosette

Schirmdüsen / Spray sprayers


G4080032 „MXD-RD21“
K 14, 20, 28, 40, 57, 80 und 115

Vollkegeldüsen / Full cone nozzles


G4080034 „MXD-SD“
K 20; K 28; K 40 und K 57
K 20; K 28; K 40 und K 57

Hohlkegeldüsen / Hollow cone nozzles


G4080033 „MXD-SDT-ELM“
K 40

Nassalarmventilstationen / Wet Alarm Valve Stations


G4960020 „NMX“ DN 200
Äquivalente Rohrlänge 11,2 m
EHL%H]XJVURKU[PP
G4960021 „NMX“ DN 150
Äquivalente Rohrlänge 9,6 m
EHL%H]XJVURKU[PP
G4960022 „NMX“ DN 100
Äquivalente Rohrlänge 5,4 m
EHL%H]XJVURKU[PP
G4960023 „NMX“ DN 80
Äquivalente Rohrlänge 4,6 m
EHL%H]XJVURKU[PP

Trockenalarmventilstationen / Dry Pipe Alarm Valve Stations


G4890031 „TMX“ DN 80
Mit und ohne Schnellöffner Typ „SE2“
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
G4900056 „TMX“ DN 150
Mit und ohne Schnellöffner Typ „SE2“
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
G4910001 „TMX“ DN 100
Mit und ohne Schnellöffner Typ „SE2“
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP

Vorgesteuerte Trockenstationen Typ B / Pre-action dry valve stations type B


G4930002 „TMX-S“
DN 100
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
G4930003 „TMX-S“
DN 150
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP

Tandemventilstationen / Tail-End Valve Stations


G4960054 “MMX” DN 40
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP

150 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Sprühwasserventilstationen / Deluge Valve Stations


G4040053 „FSX“ mit hydr. Anregung
Die äquivalente Rohrlänge betragen für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 23,8
G4040054 „FSX“ mit pneumatischer Anregung
Die äquivalente Rohrlänge betragen für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 23,8
G4040055 „FSX“ elektr. rückstellbar
Die äquivalente Rohrlänge beträgt für:
DN 50 80 100 150 200
m 3,1 7,1 12,0 26,9 23,8

Trennstationen / Back Flow Preventers


G4920079 „DAS“ nass u. trocken
'1lTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP

Steuerventile / Control valves


G4010044 “AVMX”
'1XQGƒ&bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPIU5RKU[PP
Zulässiger Druck: 16 bar

Schnellentlüfter / Exhausters
G4980056 „SEV MX“
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten

hEHUÀXU6SULQNOHUSXPSHQ6SULQNOHUSXPSV DERYHJURXQG
P4051078 “EconAqua MMP1, MMP2, MMP3, MMP4”
Kennlinienblätter siehe Anlage 3 sind zu beachten.

=ZLVFKHQEHKlOWHUFEP%UHDNWDQNVFEP
G4940025 Typ „ZWMX 5/20“ und „ZWMX 5/25“

Die Entwicklung und Umsetzung von Brandschutz


zur Einhaltung vorgegebener Schutzziele unterliegt
einer stetigen Fortentwicklung! VdS Schadenver-
hütung stellt sich dieser Herausforderung, und Sie
können davon profitieren – u. a. bei der Technik von
Automatischen Feuerlöschanlagen.
Automatische
Qualitativ hochwertige Löschanlagentechnik
Feuerlöschanlagen resultiert aus:
VdS-Richtlinien für Planung und zum Einbau von
Löschanlagen
dem Einsatz VdS-anerkannter Bauteile und
Systeme
VdS-anerkannten Errichtern für Löschanlagen
Erst- und Wiederholungsprüfungen durch VdS-
Sachverständige

Darüber hinaus bieten wir Ihnen:


europaweite VdS-Sachverständigenabnahmen
Ihrer Löschanlagen
Beurteilungen von Sonderlösungen, z. B. mit
innovativen Löschtechniken
Altanlagenprüfungen von Wasserlöschanlagen
durch VdS-Sachverständige
Dichtigkeitsprüfungen von Räumen, die mit
Gaslöschanlagen geschützt sind

Wir informieren Sie gerne!


Überzeugen Sie sich selbst und wenden Sie sich bitte direkt an
Herrn Harald Bollig: Tel.: 0221 7766 151, E-Mail: hbollig@vds.de
VdS 2155 : 2018-03 (38) 151
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Frostschutzlösungen / Anti-freezers
G412008 „PipeGuard Anti-freeze“

Absperrschieber / Slide valves


G416012 „NRF11“
G416013 „NRG11“

$EVSHUUNODSSHQ%XWWHUÀ\YDOYHV
G413054 „BB-G“ und „BV-G“

5FNÀXVVYHUKLQGHUHU&KHFNYDOYHV
G4980026 „RMX“
Für zulässigen Druck 10 und 16 bar
DN 80, DN 100, DN 150, DN 200

6WHLQIlQJHU6WUDLQHUV
G4070049 „SH“; „GH2“; „GH2-TW“
mit Grob- oder Feinsieb

=XÀXVVUHJHODUPDWXUHQ5HJXODWLRQÀRDWYDOYHV
G4880060 „SV2“
DN 50, K-Faktor 1000; DN 80, K-Faktor 3270
DVGW Prüfzeichen: DVGW U 272 V

Druckschalter / Pressure Switches


G4900044 „PMS-3“ / „PMÜ-3“
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 1,0 bis 9,0 bar
Zulässiger Druck: 16 bar
G4900045 „PMS-10“ / „PMÜ-10“
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 4 bis 13 bar
Zulässiger Druck: 16 bar

Alarmdruckschalter / Alarm Pressure Switches


G4890003 „PMA-3“
Schaltpunkt fest eingestellt; zulässiger Druck: 16 bar

Rohrsysteme, Verbundmaterial / Pipe systems, composite material


* Ä6DQ¿[)RVWD 6) ³

Dübel für Gas-/Bimsbeton / Inserts used in gas-/pumice concrete


G4880044 „MX“ M8
Zur Befestigung von Rohren bis einschl. DN 50

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4060067 „Trapezhaken“ M10
Die Montageanleitung des Herstellers ist zu beachten!
G4840001 „MX“

Rohrschlaufen / Pipe loops


G4880018 „MX-SM“
für Rohre bis einschließlich DN 250

Rohrbügel / Pipe shakles


G4910002 „NZ-51-0103“ DN 65 - 200 Gewinde M8 M10 M12

Rohrkupplungen / Pipe couplings


G410046 Typ „900“
DN 25 - DN 250, verzinkt und lackiert
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
G413040 Typ „901“
DN 32 - DN 100
verzinkt und lackiert

Rohrformstücke / Fittings
G410047 Typ „910; 920; 930; 935; 940; 941“
DN 25 - DN 250
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ

Schwerschaumwassersprinkler / Low Expansion Foam Water Sprinklers


G4020016 “MX5-FW-CUP 1/2”-(...)” und/ and “MXD-FW21-CUP 1/2”-(...)”, “MXD-FW21-H/P
1/2”-(...)”

152 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

1LHGHUGUXFN)HLQVSUKGVHQ/RZSUHVVXUH¿QHVSUD\QR]]OHV
G4040048 „FS 90 K10 MXDD“
Die Feinsprühdüse Typ ‚FS 90 K10 MXDD‘ darf nur zum Schutz von manuell oder
automatisch betriebenen Lackiereinrichtungen und Lackierstraßen verwendet
werden, in denen folgende brennbare Flüssigkeiten verarbeitet werden:
- brennbare Flüssigkeiten der Gefahrenklasse hochentzündlich, leicht
entzündlich und entzündlich nach Gefahrstoffrecht sowie Pulverlacke oder
- hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit oder ihres Brandverhaltens weniger
gefährliche Stoffe
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
* Ä)6.[0;,'³Ä)6.[0;,'(/0³
'LH)HLQVSUKGVHQ7\SÃ)6.[0;,'µXQG7\SÃ)6.[0;,'(/0µGUIHQ
nur zum Schutz von
- Maschinen und Pressen (z.B. Faserplattenpressen) verwendet werden bei
GHQHQEUHQQEDUH)OVVLJNHLWHQPLWHLQHP)ODPPSXQNW!ƒ&+RO]VSlQH
und Holzfasern oder, hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit oder ihres
Brandverhaltens, weniger gefährliche Stoffe auftreten
- manuell oder automatisch betriebenen Lackiereinrichtungen und
Lackierstraßen verwendet werden, in denen brennbare Flüssigkeiten der
Gefahrenklasse hochentzündlich, leicht entzündlich, und entzündlich nach
Gefahrstoffrecht, Pulverlacke oder, hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit oder
ihres Brandverhaltens, weniger gefährliche Stoffe verarbeitet werden.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
* Ä)6.[0;,'³Ä)6.[0;,'(/0³
'LH)HLQVSUKGVHQ7\SÃ)6.[0;,'µRGHUDOWHUQDWLYÃ)6.[0;,'
ELM‘ dürfen nur zum Schutz von
- Maschinen und Pressen (z.B. Faserplattenpressen) verwendet werden, bei
GHQHQEUHQQEDUH)OVVLJNHLWHQPLWHLQHP)ODPPSXQNW!ƒ&+RO]VSlQH
und Holzfasern oder, hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit oder ihres
Brandverhaltens, weniger gefährliche Stoffe auftreten
- manuell oder automatisch betriebenen Lackiereinrichtungen und
Lackierstraßen verwendet werden, in denen brennbare Flüssigkeiten der
Gefahrenklasse hochentzündlich, leicht entzündlich und entzündlich nach
Gefahrstoffrecht, Pulverlacke oder, hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit oder
ihres Brandverhaltens, weniger gefährliche Stoffe verarbeitet werden
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

1LHGHUGUXFN)HLQVSUK6\VWHPH/RZSUHVVXUH¿QHVSUD\V\VWHPV
S4060013 “EconAqua”
Das Feinsprüh-Feuerlöschsystem Typ ‚EconAqua‘ darf nur zum Schutz der
nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt
ZHUGHQ0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHLQ$EKlQJLJNHLWGHU)HLQVSUKVSULQNOHU
und des Einsatzbereichs:
- Büro- / Hotelbereiche: 2,8 m bis 5 m Deckenhöhe
- Abgehängte Decken und Zwischenböden: 0,3 m bis 0,8 m
- Parkgaragen: 2,7 m Deckenhöhe
OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:
- Bürobereiche: Büros, Banken, Konferenzräume, Schulen, Universitäten,
Kirchen, Straf- und Erziehungsanstalten, Restaurants sowie vergleichbare
OH1-Risiken. (Küchenbereiche nur, wenn durch zusätzliche Sprühversuche
nachgewiesen ist, dass kein Wasser in das Öl gelangen kann und ausreichend
Schutz gewährt wird), Bahnhöfe und Schalterhallen (ohne Verkaufsbereiche,
Ladenpassagen, Lager, usw.)
+RWHOEHUHLFKH+RWHOV.UDQNHQKlXVHU3ÀHJHKHLPH6HQLRUHQKHLPH
Altenheime und -wohnungen
- Abgehängte Decken und Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm
(Rohdecke/Doppelboden inklusive Aushängungen nicht brennbar, Kabel mit einer
%HOHJXQJVGLFKWHGHU*UXQGÀlFKHXQGHLQHU%UDQGODVW!0-Pð 
*U|‰HQEHVFKUlQNXQJ PðDOV*HElXGHVFKXW]IHXHUKHPPHQGDEJHWUHQQW
(nicht Inhalt- oder Einrichtungsschutz): Lagerräume (keine Lagerung von
brennbaren Flüssigkeiten, Gasen etc.; Kunststoffe nur in begrenztem Ausmaß),
Computerräume, Technikräume, Bibliotheken, Aktenräume, Archive und ähnliche.
OH2-Parkgaragen
Schutz von nicht automatischen, allseitig umschlossenen Parkhäusern und
Tiefgaragen (OH2).
Die Anlage 3 der VdS-Anerkennung und das Installationshandbuch des
Herstellers sind zu beachten.

VdS 2155 : 2018-03 (38) 153


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

S411022 „Minifog PressProtect“


Das Feinsprüh-Feuerlöschsystem ‚Minifog PressProtect‘ darf nur zum Schutz
von Pressen und Maschinen eingesetzt werden, bei denen
- brennbare Flüssigkeiten, deren Flammpunkt = +55°C ist
- Holzspäne, Holzfasern oder hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres
Brandverhaltens weniger gefährliche Stoffe auftreten.
Anwendungsbereiche des Systems sind u.a.:
- Pressen zur Herstellung von Holzwerkstoffplatten, Pressenkeller und
Thermoölkanäle
- Gas- und Dampfturbinen
- Beschichtungsanlagen
- Generatoren
- Notstromaggregate
- Hydraulikaggregate
Eine unkontrollierte Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch
folgende Maßnahmen zu vermeiden:
- Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.
- Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter und
Heizeinrichtungen.
Die Standard-Schnittstelle (Löschen) kann entfallen, wenn die
%UDQGPHOGHDQODJHPLWHLQHU%UDQGPHOGHU]HQWUDOHGHU0LQLPD[*PE+ &R
KG, Typ FMZ5000 (VdS-Anerkennung G 204124), ausgerüstet ist, und die
%UDQGPHOGHDQODJHXQGGLH)HXHUO|VFKDQODJHGXUFKGLH0LQLPD[*PE+ &R.*
errichtet wurde.
Als Steinfänger gemäß G4070049 darf nur die Bauform mit einer Maschenweite
von 2,5 mm oder 1,0 mm eingesetzt werden.
Das Systemhandbuch des Herstellers (siehe Anlage 2) ist zu beachten.
S411048 „ProCon“
Das Feinsprüh-Feuerlöschsystem ‚ProCon‘ darf nur zum Schutz von Maschinen
eingesetzt werden, bei denen
- brennbare Flüssigkeiten, deren Flammpunkt größer oder gleich +55 °C ist,
- hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres Brandverhaltens weniger
gefährliche Stoffe auftreten.
Anwendungsbereiche des Systems sind u.a.:
- Gas- und Dampfturbinen
- Beschichtungsanlagen
- Generatoren
- Notstromaggregate
- Hydraulikaggregate
Eine unkontrollierte Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch
folgende Maßnahmen zu vermeiden:
- Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.
- Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter,
Heizeinrichtungen oder anderer relevanter Aggregate.
Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2)
ist zu beachten.
S412001 „ProCon“
Das Feinsprüh-Feuerlöschsystem ‚ProCon‘ darf nur zum Schutz von
Kabeltunneln, Kabelschächten, -geschossen und -kanälen eingesetzt werden.
Die Höhe der installierten Kabelpritschen darf 5 m nicht überschreiten.
Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2)
ist zu beachten.

Hochdruck-Feuerlöschsysteme / High pressure extinguishing systems


S412002 “ProCon XP”
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚ProCon XP‘ darf zum Schutz von Gebäudeteilen
XQG5lXPHQPLWHLQHPPD[LPDOHQ9ROXPHQGHV6FKXW]EHUHLFKHVYRQPñ
eingesetzt werden, in denen Turbinen oder Maschinen betrieben werden.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
S414001 „ProCon XP“
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem Typ ‚ProCon XP‘ darf zum Schutz von
*HElXGHWHLOHQXQG5lXPHQPLWHLQHPPD[LPDOHQ9ROXPHQGHV6FKXW]EHUHLFKHVYRQ
2430 m³ und einer Höhe von 13,5 m eingesetzt werden, in denen Turbinen oder
Maschinen betrieben werden.
Die Anlage 3 der VdS-Anerkennung und das Systemhandbuch des Herstellers sind
zu beachten
S416005 ‚ProCon XP‘
Das Hochdruck-Feuerlöschsystem ‚ProCon XP‘ darf zum Schutz von Gebäudeteilen
XQG5lXPHQPLWHLQHPPD[9ROXPHQGHV6FKXW]EHUHLFKHVYRQPñHLQJHVHW]W
werden in den Maschinen betrieben werden.
Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2)
ist zu beachten.

154 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Wassernebel-Sprinkler / Water mist sprinklers


G417007 ‚MX3-WM07‘
Der Wassernebel-Sprinkler ‚MX3-WM07‘ darf nur zum Schutz der folgenden
Anwendungsbereiche gemäß VdS 3188 Anhang K.2.3 eingesetzt werden:
Nebenbereiche von Lackierkabinen wie z. B. Trockner, Vorbereitungs-, Abdunst
RGHU9HUVFKLHEHEHUHLFKHLQGHQHQNHLQH/DFNLHUYRUJlQJHVWDWW¿QGHQ
Parameter Wassernebel-Sprinkler:
 PD[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP
Der Schutz von Lackierkabinen ist nicht zulässig.
'LH$QODJHGHU$QHUNHQQXQJXQGGDVV\VWHPVSH]L¿VFKH+DQGEXFKIU3ODQXQJ
und Einbau des Herstellers sind zu beachten.

Wassernebel-Düsen / Water mist nozzles


G417002 ‚MXD-V13-K1,0-XP‘
Die Wassernebel-Düse ‚MXD-V13-K1,0-XP‘ darf nur zum Schutz von
Anwendungsbereichen gemäß VdS 3188 Anhang K.2.3 eingesetzt werden. Parameter
Wassernebel-Düse:
PD[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP
'LH$QODJHGHU$QHUNHQQXQJXQGGDVV\VWHPVSH]L¿VFKH+DQGEXFKIU3ODQXQJ
und Einbau des Herstellers sind zu beachten.
G417003 ‚MXD-V13-K2,0-XP‘
Die Wassernebel-Düse ‚MXD-V13-K2,0-XP‘ darf nur zum Schutz von
Anwendungsbereichen gemäß VdS 3188 Anhang K.2.3 eingesetzt werden.
Parameter Wassernebel-Düse:
 PD[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP
'LH$QODJHGHU$QHUNHQQXQJXQGGDVV\VWHPVSH]L¿VFKH+DQGEXFKIU3ODQXQJ
und Einbau des Herstellers sind zu beachten.
'LH$QODJHGHU$QHUNHQQXQJXQGGDVV\VWHPVSH]L¿VFKH+DQGEXFKIU3ODQXQJ
und Einbau des Herstellers sind zu beachten.

Haben Sie noch den


Grafische Symbole
sicheren Durchblick? nach DIN EN ISO 7010
AUF CD
ODER ALS
Inklusive der Anhänge/ DOWNLOAD!
including Amendments
DIN EN ISO 7010 VdS 7010 –
A1/A2/A3/A4/A5 Grafische Symbole nach
DIN EN ISO 7010
Für einen problemlosen Zugriff
sorgt die Vielfalt an Dateiformaten: Preis: 120,– EUR
zzgl. MwSt., zzgl. Versand
AutoCad (.dwg, ab Version 2010)*
Netzwerklizenzen auf Anfrage
Adobe Illustrator (.ai, ab CS 3)*
Corel Draw (.cdr, ab Version 12)* www.vds-shop.de
Encapsulated PostScript (.eps)
JPG (10x10 mm, 300dpi)
TIFF (10x10 mm, 300dpi)

*
Die CD enthält keine der genannten
Anwendungen.

Aktuell undal
internation h VdS Schadenverhütung GmbH

verstänVdS c
dli2155 Amsterdamer Str. 172–174
: 2018-03 (38) 50735 Köln 155
www.vds.de
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Wassernebel-Systeme / Water mist systems


S417003 ‘ProCon XP’

Feinsprüh-Düsen / Fine spray nozzles


G4950001 „FS 120 K10 MXZD“
Die Feinsprühdüse Typ ‚FS 120 K10 MXZD‘ darf nur zum Schutz von
Kabeltunneln, Kabelschächten, -geschossen und -kanälen eingesetzt werden.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

0.7*PE+ &R.*0HWDOO.XQVWVWRII7HFKQLN
Auf dem Immel 2, DE 67685 Weilerbach
Tel.: 06374/9116-0 Fax: 06374/9116-60

Dübel für Spannbeton-Hohlplattendecken / Special inserts


G4070019 „MKT Easy“
M8, M10 und M12 (ab B55)

0RGJDO0HWDO  /WG
Z.H.R. Industrial Zone, P.O. Box 63, IL 121001 Rosh-Pina
Tel.: 00972/4/6914222 Fax: 00972/4/6914202

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


G414034 “Quikdrop 50V”

$EVSHUUNODSSHQ%XWWHUÀ\YDOYHV
G4030001 “100, 200, 500T, 500G”
DN 50 bis DN 300, zulässiger Druck: 16 bar
Montageanweisung des Herstellers und Anlagen der Anerkennung beachten
G417054 Style „300 S” & „300 D”
G417055 Style „400 S” & „400 D”

Rohrkupplungen / Pipe couplings


G4010025 „75 RT“
'1ELV'1EDU,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4010028 Typ „007RT“
DN 32 bis DN 150
EDU,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ%RO]HQDQ]XJVPRPHQW
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu
G4010056 Typ „71“
'1[ELV'1[
,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ%RO]HQDQ]XJVPRPHQW
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4020022 „Style 75“
DN 250 und DN 300, 10 bar
,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ%RO]HQDQ]XJVPRPHQW
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
G411007 „Style 75M”
DN 250
G4880023 „Style 75”
'1ELV'1,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4930036 „Style 007“
DN 25 bis DN 150
EDU1XWDQZHLVXQJ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!

156 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Unprofessionelles Verhalten während feuergefähr-


licher Arbeiten führt häufig zu schweren Personen-
Brandschutz in der Praxis und Sachschäden. Daher haben die Versicherer in
Zusammenarbeit mit den Berufsgenossenschaf-
ten und dem Schweißfachverband die Richtlinien
Informationsfilm zur Brandschadenverhütung bei feuergefährlichen
Arbeiten entwickelt.

Schweißen – Der Informationsfilm zeigt am Beispiel eines ty-


pischen Arbeitsablaufes bei Trenn-, Schweiß- und

Trennen – Schleifarbeiten Schritt für Schritt die zu treffen-


den Sicherheitsmaßnahmen analog zu den Richt-
linien. Dadurch eignet sich der Film hervorragend zu
Schleifen Schulungszwecken und kann von Sicherheits- und
Brandschutzbeauftragten natürlich auch zur Unter-
weisung von Fremdfirmen genutzt werden.

Brandschutz in der Praxis


Schweißen - Trennen - Schleifen

Inhalt
DVD mit Video
VdS- und BG-Richtlinien
(Booklet und PDF)
Schweißerlaubnisschein (PDF)

Infos zu diesem Titel


Sprache: Deutsch/Englisch
Bildformat: 4:3 PAL
Laufzeit: ca. 10 Minuten
Produktion: 2004

Bestell-Nr: VdS 3450


Preis: 59,90 EUR zzgl. MwSt.

VdS 2155
Weitere : 2018-03 (38)
Informationen 157
und Bestellmöglichkeiten finden Sie im Internet unter www.vds.de oder unter der Tel.-Nr. 0221-7766 369
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Klemmverbindungen für glattendige Stahlrohre / Clamp connections for smooth end steelpipes
G4020023 „Style 280/281“
DN 25 bis DN 50; 16 bar; Kupplung und Fittinge (Übergang auf Gewinde,
Endkappe,
T, 90°, Anbohrschelle, T mit Sprinklerabgang)
Montageanleitung des Herstellers und Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.

Rohrformstücke / Fittings
G4070024 „Style 15M, Style 64M, Style 65M, Style 66M und Style 91M”
DN 25 bis DN 300, zulässiger Druck 16 bar
Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen
G4880024 „Style 06“
90° DN 32 - 250; Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen
der Fa. Modgal Metal. Zulässiger Druck: 16 bar.
G4890015 „Style 05 + 02“
T-Stück DN 32 - 250 + Endkappe DN 32 - 250
Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen der Fa. Modgal Metal (99).
Zulässiger Druck: 16 bar.

Anbohrschellen / Outlet tees


G4920078 „Quik-T STYLE 08“; „Quik-T Cross STYLE 88“
DN 50 bis DN 200; Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jew. Nennweite
sind in Anlage 1 der Anerkennung aufgeführt
Montageanleitung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgänge Style „88“ ist
gemäß Anlage 3 der Anerkennung zulässig.
G4990031 “Style 99 - Quiklet Fittings”
'1['1
Zulässiger Druck: 16 bar
Nur zur direkten Versorgung eines Sprinklers

0RQWDJHÀDQVFKH,QVWDOODWLRQÀDQJHV
* Ä4XLNÀDQJH67</(³
DN 50 bis DN 100, zulässiger Druck 16 bar
Einbau- und Riefanweisung des Herstellers beachten

0h352*PE+
Hessenstraße 11, DE 65719 Hofheim
Tel.: 0 61 22 - 80 80 Fax: 06122/4702

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4880021 Typ II
Anschlussgewinde M 8 und M 10
für Rohre bis einschließlich DN 50

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G4001005 „TKN“
00%HL+DOWHUXQJYRQ5RKUHQ!'16LFKHUXQJVODVFKHYHUZHQGHQ
G4911044 „TK12“ M 12
%HL%HIHVWLJXQJYRQ5RKUHQ!'1LVWHLQH6LFKHUXQJVODVFKHHUIRUGHUOLFK

Rohrschlaufen / Pipe loops


G4070012 „Rohrschlaufe mit Rändelmutter“
DN 20 bis 200

Rohrschellen / Pipe brackets


G4000028 „Schraubrohrschelle ohne Schalldämmeinlage“
DN 10 bis DN 150
G4000030 „Schraubrohrschelle mit Schalldämmeinlage“
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ
DN 10 bis DN 150
G4020006 Typ „Schraubrohrschelle ohne Schalldämmeinlage“
VdS Spezial M 10/DN 15 bis DN 50
VdS Spezial M 10 bis DN 50

158 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

0h3526HUYLFHV*PE+
Hessenstraße 11, DE 65716 Hofheim/Wallau
Tel.: - Fax: -

5RKUKDOWHUDQ:lQGHQ3LSHIDVWHQHUVIRUZDOOV
G414022 „MPR Wandkonsole M8; M10 & M12“

Rohrschlaufen / Pipe loops


G413023 „Sprinklerschelle Topfvariante“
für Rohre bis einschließlich DN 250
G4820002 „Rohrschlaufe“
DN 25 bis 200

VdS-zugelassene MPR-Wandkonsolen
Ź Hohe Stabilität
dank hohem Materialquerschnitt von 2,5 mm bei
Schienenkonsolen 41/41 und 41/62
Ź Leichte und flexible Montage
besonders für Rundstahlbügel durch ein optimiertes ......uuun
ndd vviiieeelllee
Lochbild mit Langlöchern
weieite
teree
Ź Mehr Sicherheit Vd
VdS
dS-ggepprü
für einen sachgemäßen Einbau nach VdS-Richtlinie z.B.. in rüft f te
Pro
roodduduukktete au aufuf
ellen
Verbindung mit zugelassenen MÜPRO-Schraubrohrschellen n mue uepprroo..ddee
in schwerer Ausführung

MÜPRO GmbH Ŷ Hessenstraße 11 Ŷ 65719 Hofheim-Wallau


Telefon: +49 (6122) 80 8-0 Ŷ E-Mail: info@muepro.de

1LF]XN0HWDOO3/
Willimowo 2, PL 11-041 Olsztyn
Tel.: +48 606 822 257 Fax: +48 89 512 97 25

Rohrschellen / Pipe brackets


G417035 “HDC”

1LMKXLV3RPSHQ%9
Parallelweg 4, NL 7102 DE Winterswijk
Tel.: 0031/543/547474 Fax: 0031/543/547475

hEHUÀXU6SULQNOHUSXPSHQ6SULQNOHUSXPSV DERYHJURXQG
P4840432 „HGT-1-125.315“
Kennlinienblatt 50947
P4840433 „HGT-1-200.315“
Kennlinienblätter 50948 und 50949
P4850436 „HGT-1-250.500“
Kennlinienblatt 51114
P4850437 „HGT-1-250.400“
Kennlinienblatt 51113
P4880445 „HGT-1-150.400 A“
Kennlinienblatt 51495
P4880446 „HGT-1-100.250“
Kennlinienblatt 51496
P4880448 „HGT-1-200.400“
Kennlinienblatt 51499 A
P4880449 „HGT-1-200.500 B“
Kennlinienblatt 51500 A

VdS 2155 : 2018-03 (38) 159


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

P4930455 „HGT-1-300.400A“
Kennlienienblatt 53449/1780

Bohrloch-Wellen-Sprinklerpumpen / Sprinkler pumps (vertical shaft)


P4840426 „VDF 2 250315A“; „VDF 3 250315A“
Kennlinienblätter 12483A und 12485A
P4860444 „VDF 2-200280“ und „VDF 3-200280“
Kennlinienblätter 51267 und 51268
P4880450 „VDF-2-300.350 A“
Kennlinienblatt 13498

1250$*HUPDQ\*PE+
Edisonstraße 4, DE 63477 Maintal
Tel.: 06181/403-315 Fax: 06181/403-326

Klemmverbindungen für glattendige Stahlrohre / Clamp connections for smooth end steelpipes
G4010021 “G1 / Grip (FP) W2/4/5”; “GL1 / Grip E (FP) W4/5”
DN 25 bis DN 125; Montageanweisung des Herstellers und Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten.
Zulässige Drücke:
DN 50-80 16 bar, DN 100 12,5 bar, DN 125 10 bar

Novar GmbH
Dieselstraße 2, DE 41469 Neuss
Tel.: +49 2137 17-0 Fax: +49 2137 17-286

(LQJDQJV$XVJDQJVJHUlWH,QSXWRXWSXWGHYLFHV
G212003 Mehrbereichsinterface

NSC Sicherheitstechnik GmbH


Lange Wand 3, DE 33719 Bielefeld
Tel.: 0521 / 136290 Fax: 0521 / 1362929

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments


G205024 mit elektrischer Steuereinrichtung Solution F1-6; Solution F1-18

R. Nussbaum AG
Martin-Disteli-Strasse 26, CH 4601 Olten
Tel.: 0041/62 286 81 11 Fax: -

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


G415009 “Optipress-Aquaplus”

Pentair GRISS SA
2, rue du Marais, FR 80400 Ham
Tel.: 0033/323/814300 Fax: 0033/323/811869

$EVSHUUNODSSHQ%XWWHUÀ\YDOYHV
* Ä-0$³
DN 50 bis 300

Pointex S.p.A.
Via Brunelleschi 16/20, IT 50013 Capalle (Fi)
Tel.: +39 055 8979380 Fax: +39 055 89766189

Abspanngewebe / Tension fabrics


G417063 „Baumwoll-Gitternetz, Art. RIOSP“

PONGS Textil GmbH


Boschstraße 2, DE 48703 Stadtlohn
Tel.: 02563/405-01 Fax: 02563-405-155

Abspanngewebe / Tension fabrics


G413019 „Baumwoll-Gitternetz, Artikel Nr. 503“

160 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Potter Electric Signal Company LLC


1609 Park 370 Place, US Hazelwood, MO 63042
Tel.: 001-314- 878-4321 Fax: 001-314-878-7264

Strömungsmelder / Water Flow Detectors


G4060065 „VSR (EU)“
DN 50, 65, 80, 100, 125, 150 und 200
Äquivalente Rohrlänge 1 m bezogen auf ein Stahlrohr, Reihe D nach ISO 4200;
zulässiger Druck: 16 bar

Druckschalter / Pressure Switches


G4070021 „PS 15-2, PS 25-2, PS 40-1 und PS 40-2“
Zulässiger Druck: 16 bar
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten
G4080011 „PS 120-1; PS 120-2“

Alarmdruckschalter / Alarm Pressure Switches


G4010009 „WFSR-F“
Installationsanweisungen des Herstellers sind zu beachten!
G4070018 „PS 10-1 und/and PS 10-2“
Zulässiger Druck: 16 bar
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten

PRAKAB PRAZSKÁ KABELOVNA, s.r.o.


Ke Kablu 278, CZ 10209 Praha 15
Tel.: 00420 272 070 209 Fax: 00420 272070 216

(.DEHOPLW]XVlW]OLFKHP)XQNWLRQVHUKDOWEHL(LQZLUNXQJYRQ:DVVHU(&DEOHVDGGLWLRQDO
Functionsave for Sprinkler Protection Areas
* 1 +;+-2)(( DEPPð
!35$.$%9'(5(*1U
* 1 +;&+)(( DEPPð
VDE-REG. - Nr. 8310

3URMHFW)LUH3URGXFWV/WG
3DVWXUH¿HOGV,QGXVWULDO(VWDWH3DVWXUH¿HOGV/DQH*%+L[RQ6WDIIRUGVKLUH6723+
Tel.: 0044/1889/271271 Fax: 0044/1889/270974

Prüfeinrichtungen / Test Devices


G4090015 „Bellcheck“
DN 80, zulässiger Druck: 10 bar
G410063 “Zonecheck 450”

Anbohrschellen / Outlet tees


G413050 “NDT80 - Livetap”

Procédés Chénel Beilken Digital Printing Werbeges. mbH


Flughafenstraße 4 A, DE 27809 Lemwerder
Tel.: 0421-693520 Fax: 0421-6935214

Abspanngewebe / Tension fabrics


G413056 „472116 / 22-011“

35<60,$1.DEHOXQG6\VWHPH*PE+.DEHOXQG/HLWXQJVZHUN1HXVWDGW
Austraße 99, DE 96465 Neustadt bei Coburg
Tel.: 09568/8951300 Fax: 09568/8951310

(.DEHOPLW]XVlW]OLFKHP)XQNWLRQVHUKDOWEHL(LQZLUNXQJYRQ:DVVHU(&DEOHVDGGLWLRQDO
Functionsave for Sprinkler Protection Areas
* 7\S 1 +;+-2 1 +;+;-2)( DEPPð
SIENOPYR-PLUS VDE-Reg.-Nr. 7831 VdS
* 1 +;&+ 1 +;&+;)( DEPPð
SIENOPYR-PLUS VDE-Reg.-Nr. 7831 VdS

VdS 2155 : 2018-03 (38) 161


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

5DFFRUGHULH0HWDOOLFKH6S$
Stada Sabbionetana, 59, IT 46010 Campitello di Marcaria (MN)
Tel.: +39-0376-960265 Fax: +39-0376-960264

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


* ÄLQR[35(6³3UHVV¿WWLQJV\VWHPDXV(GHOVWDKO
Anlage 3 sowie die Montage- und Einbauanleitung des Herstellers,
insbesondere dessen Vorgabe der Verpresstechnik sind zu beachten

Rapidrop Global Ltd.


Rutland Business Park, Newark Road, GB PE15WA Peterborough
Tel.: - Fax: -

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Quick


G412038 “RD025”, Su
57, 68, 79, 93, 141 °C
G412040 “RD023”, Sp
57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Quick


G412042 “RD021”, Cu/p
57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-Quick


G417010 “RD061” Wh

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Special


G413002 “RD032” Su
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C
G413003 “RD032” Sp
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Special


G413004 “RD030” Cu/p
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Standard


G412039 “RD024”, Su
57, 68, 79, 93, 141 °C
G412041 “RD022”, Sp
57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Standard


G412043 “RD020”, Cu/p
57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Seitenwandsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb sidewall sprinkler, K80, RTI-Standard


G417009 “RD060” Wh

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Quick


G416008 “RD045”, Su
G416010 “RD043”, Sp
G417025 “RD053”, Sp
G417027 “RD055”, Su

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Standard


G416009 “RD044”, Su
G416011 “RD042”, Sp
G417024 “RD052”, Sp
G417026 “RD054”, Su

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


G4050055 „RAPIDROP“ für abgehängte Deckensysteme
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten
G410064 „RAPIDROP“ für abgehängte Deckensysteme

Absperrschieber / Slide valves


G417014 „Fig. 116 FF“
G417015 “Fig. 117 FF”
G417016 “Fig. 113.2 GG”

162 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

$EVSHUUNODSSHQ%XWWHUÀ\YDOYHV
G417018 “Fig. 216”
G417019 “Fig. 215”
G417020 “Fig. 217/217 PN 16”

Rohrkupplungen / Pipe couplings


G412013 „Fig. 1N“ Reduzierkupplung
G412020 „Fig. 1G“
G412021 „Fig. 1GS“
G412022 „Fig. 1N“

Rohrformstücke / Fittings
G412014 „Fig. 130R“
G412015 „Fig. 240/240N“
G412016 „Fig. 321G“
G412017 “Fig. 90/90S; 105; 110; 120; 130/130S; 180; 300”

Anbohrschellen / Outlet tees


* ³)LJ*XQG-´
G412019 „Fig. 3L“

0RQWDJHÀDQVFKH,QVWDOODWLRQÀDQJHV
G412023 „Fig. 321“

5$77$<0HWDOOVFKODXFKXQG.RPSHQVDWRUHQWHFKQLN*PE+
In der Beckuhl 20, DE 46569 Hünxe-Bucholtwelmen
Tel.: 02858/9151-0 Fax: 02858/915111

+RFKGUXFNVFKOlXFKH)OH[LEOHSLSHV PHWDO
G4020031 „HRI/S“ ; „HRI/E“ DN 20 bis 200
$XÀDJHQLQ$QODJHGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ

Ab sofort ist die neue Fassung der VdS CEA-


Richtlinien für Sprinkleranlagen, Planung
und Einbau, VdS CEA 4001 : 2018-01 (06), im
VdS-Verlag erhältlich!

VdS CEA-Richtlinien
für Sprinkleranlagen
VdS CEA 4001 : 2018-01 (06)
JETZT NEU!

Weitere Informationen und Bestell-


möglichkeit unter: www.vds.de/4001

VdS 2155 : 2018-03 (38) 163


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

The Reliable Automatic Sprinkler Co., Inc.


1470 Smith Grove Road, US 29657 Liberty, South Carolina
Tel.: 864-843-1734 Fax: 864-843-1418

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinklers, K57, RTI-Quick


G414059 “F1FR-40” Sp

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
G414023 „F1FR-FS42“ Fp Anschlussgewinde 1/2“

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-Special


G415012 „F1S5-40“ Sp Anschlussgewinde 1/2“

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6SH]LDO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6SHFLDO
G414024 „F1S5-FS42“ Fp Anschlussgewinde 1/2“

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Quick


G4080044 “F1FR 56” Sp
15 mm 57 68 79 93 141 °C
G4920036 “F1FR56” Su
15 mm
57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Quick


G4920037 “F1FR56” Cu/p
57 68 79 93 141 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
G4080047 “F1FR-FS56” Fp
15 mm 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Special


G4080043 “F1S5 56” Sp
15 mm 57 68 79 93 141 °C
G4990035 “F1S5-56” Su
57 68 79 93 141 °C
G4990036 “F1S5” Sp
68 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Special


G4050047 “F1S5-56” Cu/p
57 68 79 93 141 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6SH]LDO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6SHFLDO
G4080046 “F1S5-FS56” Fp
15 mm 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Standard


G4080042 “F156” Sp
15 mm 57, 68, 79, 93, 141 und 182 °C
G4920031 „F156“ Su
15 mm
57 68 79 93 141 182 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Standard


G4920032 „F156“ Cu/p
57 68 79 93 141 182 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Quick


G411019 „F1FR“ Sp Anschlussgewinde 1/2“
G411020 „F1FR“ Su Anschlussgewinde 1/2“
G4980038 “F1FR” Su
57 68 79 93 141 °C
G4980039 “F1FR” Sp
57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-Quick


G4980040 “F1FR” Cu/p
57 68 79 93 141 °C

164 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
G411021 „F1FR-FS“ Fp Anschlussgewinde 1/2“

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Special


G411005 „F1S5“ Sp Anschlussgewinde 1/2“
20 mm 68 °C
G411006 „F1S5“ Su Anschlussgewinde 1/2“
15 mm 68 °C
G4990037 “F1S5” Su
68 °C
G4990038 “F1S5” Sp
20 mm, 68 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-Special


G4050048 “F1S5” Cu/p
68 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6SH]LDO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6SHFLDO
G415013 „F1S5-FS“ Fp Anschlussgewinde 1/2“

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Standard


G4980035 „F1“ Su
57 68 79 93 141 182 °C
G4980036 „F1“ Sp
57 68 79 93 141 182 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-


Standard
G4980037 „F1“ Cu/p
57 68 79 93 141 182 °C

Verdeckte Glasfass-Sprinkler, K80 / Concealed glass bulb sprinklers, K80


G4090022 „F1FR56-CCP“
DN 15 68 °C
Der Sprinkler Typ ‚F1FR56-CCP‘ darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.
Der Sprinkler Typ ‚F1FR56-CCP‘ mit belüftetem Gehäuse darf
bauartbedingt nicht in Zwischendecken eingesetzt werden, in denen der
Zwischendeckenhohlraum durch eine Wasserlöschanlage geschützt ist.
Der Sprinkler Typ ‚F1FR56-CCP‘ mit belüftetem Gehäuse darf bauartbedingt
nicht in Zwischendecken eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck
über der Zwischendecke höher ist als der Druck unter der Zwischendecke.

Verdeckte Schmelzlot-Sprinkler, K80 / Concealed fusible element sprinklers, K80


G412006 „G5-56“
Der Sprinkler Typ ‚G5-56‘ mit belüftetem Gehäuse darf bauartbedingt nicht in
Zwischendecken eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch
eine Wasserlöschanlage geschützt ist.
Der Sprinkler Typ ‚G5-56‘ mit belüftetem Gehäuse darf bauartbedingt nicht in
Zwischendecken eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck über der
Zwischendecke höher ist als der Druck unter der Zwischendecke.
Der Sprinkler Typ ‚G5-56‘ darf bauartbedingt nicht in Massivdecken
eingesetzt werden.
Das für diese Anerkennung maßgebliche Kriterium für den Abwurf der Abdeckung
ist Wärme.

Zurückgesetzte Glasfass-Sprinkler, K80 / Recessed glass bulb sprinklers, K80


G4080045 „Recessed-RP“
Der Sprinkler Typ ‚Recessed-RP‘ darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.
Der Sprinkler Typ ‚Recessed-RP‘ darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck über der Zwischendecke
höher ist als der Druck

VdS 2155 : 2018-03 (38) 165


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Schmelzlot-ESFR-Sprinkler / Fusible Element-ESFR-Sprinkler


G4080013 „HL-22“ Sp K 315
Anschlussgewinde 1“ DN 25; 74 100 °C
$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der Anlagenplanung mit VdS
abgestimmt werden.
* Ä-/³KlQJHQG.XQGƒ&
Anschlussgewinde 3/4
$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der Anlagenplanung mit VdS
abgestimmt werden.
* Ä-/³KlQJHQG.XQGƒ&
Anschlussgewinde 3/4“
$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der Anlagenplanung mit VdS
abgestimmt werden.

Sprinkler-Abschirmhauben / Sprinkler-Shields
G414025 „Rasco 01“

Nassalarmventilstationen / Wet Alarm Valve Stations


G4060049 „E; E3“ DN 100
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
G4060050 „E; E3“ DN 150
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
G4060051 „E; E3“ DN 200
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP

Trockenalarmventilstationen / Dry Pipe Alarm Valve Stations


G4090026 Typ „DDX“ DN 100 mit und ohne Schnellöffner „B1“
'LHlTXLYDOHQWH5RKUOlQJHEHWUlJWPEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G4090027 Typ „DDX“ DN 150 mit und ohne Schnellöffner „B1“
'LHlTXLYDOHQWH5RKUOlQJHEHWUlJWPEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G410028 „DDX“ DN 50 mit und ohne Schnellöffner „B1“
G410029 „DDX“ DN 65 mit und ohne Schnellöffner „B1“
G410030 „DDX“ DN 80 mit und ohne Schnellöffner „B1“
G410042 „DDX“ DN 200 mit und ohne Schnellöffner „B1“
'LHlTXLYDOHQWH5RKUOlQJHEHWUlJWPEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G414053 Typ/type „EX“ DN 50 mit und ohne Schnellöffner „B1“
G414054 Typ/type „EX“ DN 65 mit und ohne Schnellöffner „B1“
G414055 Typ/type „EX“ DN 80 mit und ohne Schnellöffner „B1“
G414056 Typ/type „EX“ DN 100 mit und ohne Schnellöffner „B1“
G414057 Typ/type „EX“ DN 150 mit und ohne Schnellöffner „B1“

Vorgesteuerte Trockenstationen Typ A / Pre Action Alarm Valve Stations Type A


G417050 “DDX Preaction type A” DN 100
G417051 “DDX Preaction type A” DN 150

$ODUPJORFNHQPLW:DVVHUPRWRU:DWHU0RWRU$ODUP*RQJV
G4040052 Typ „Model C“
16 bar
Montageanleitung des Herstellers und Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.

Reliable Fire Sprinkler GmbH


Gartenweg 7, DE 23896 Poggensee
Tel.: 04543/808444 Fax: -

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


G415025 “RASCOFLEX”

5*6<67(066/
Polígono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, No. 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034 947281130 Fax: -

Wassernebel-Sprinkleranlagen / Water mist sprinkler systems


S411001 „RG W-FOG UAP”
Die Wassernebel-Sprinkleranlage darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen
gemäß VdS 3188 Anhang K.1.1 eingesetzt werden. Die Planungs- und
Installationsanweisungen des Herstellers (siehe Anlage 2) sind zu beachten.

166 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Wassernebel-Sprinkler / Water mist sprinklers


G417012 „EMM-640856CM“
Der Wassernebel-Sprinkler darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß
VdS 3188 Anhang K.1.1 eingesetzt werden. Parameter Wassernebel-Sprinkler:
PD[]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP'LH$QODJHGHU$QHUNHQQXQJXQGGDV
V\VWHPVSH]L¿VFKH+DQGEXFKIU3ODQXQJXQG(LQEDXGHV+HUVWHOOHUVVLQG]X
beachten.

Wassernebel-Löschanlagen / Water mist extinguishing systems


S417001 „RG W-FOG UAP”

Wassernebel-Düsen / Water mist nozzles


G417011 „EMM-20-760-845“
Die Wassernebel-Düse darf nur zum Schutz von Anwendungsbereichen gemäß
VdS 3188 Anhang K.2.1 eingesetzt werden. Parameter Wassernebel-Düse:
PD[]XOlVVLJH'HFNHQK|KHP'LH$QODJHGHU$QHUNHQQXQJXQGGDV
V\VWHPVSH]L¿VFKH+DQGEXFKIU3ODQXQJXQG(LQEDXGHV+HUVWHOOHUVVLQG]X
beachten.

Rudolf Schneider OHG


Zeißstraße 9, DE 50171 Kerpen
Tel.: 02237/6583-200 Fax: 02237-6583-201

Abspanngewebe / Tension fabrics


G413045 „Baumwoll-Gittertüll RS1“
G413046 „Gittertüll CS“

Senior Flexonics GmbH


Frankfurter Straße 199, DE 34121 Kassel
Tel.: 0561/2002-0 Fax: 0561/2002-111

+RFKGUXFNVFKOlXFKH)OH[LEOHSLSHV PHWDO
G4980032 Typ „TUBOFLEX MW, MU, DW, ZW und HD“
DN 20 - 300; mit Bewehrung und Ummantelung

6DO]JLWWHU0DQQHVPDQQ6WDKOKDQGHO*PE+6\VWHP9LURWHF
Wohlenbergstraße 7 - 9, DE 30179 Hannover
Tel.: 00511/515150-0 Fax: 00511/515150-50

Sprinkler-Abschirmhauben / Sprinkler-Shields
G4090024 „Universal 110“ für hängende Sprinkler gemäß Anlage 3
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


G4020001 „VX“ für abgehängte Deckensysteme
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ

Sprinkler-Deckenhalter / Sprinkler-Ceilingretainers
G4020002 „VX-UH“
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ

$XVJOHLFKV¿WWLQJV$GMXVWDEOH¿WWLQJV
G4000020 Telerohr „VS 0.0/ 0.1/ 0.2/ 0.3/ 0.4/ 0.1(3/4“)/ 0.2(3/4“)“
„VSI 0.1/ 0.2“
'1[]XOlVVLJHU'UXFNEDU
Montageanweisung des Herstellers beachten
* Ä)OH[DUP)/)/³
'1lTXLYDOHQWH5RKUOlQJHQEH]RJHQDXI5RKU[
4,8 m (FL1), 3,9 m (FL2)
Zulässiger Druck: 25 bar

Anbohrschellen / Outlet tees


G4880019 „VTS; VT-S; VT-E“
DN 25 32 40 50 65 mit Abgang DN 10 15 20 25;
nur zur direkten Versorgung eines Sprinklers!

+RFKGUXFNVFKOlXFKH)OH[LEOHSLSHV PHWDO
G4070051 „VX-G“
DN 20 - 25
G4070052 „VX-S“
DN 20 - 25

VdS 2155 : 2018-03 (38) 167


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

SANHA GmbH & Co. KG


Hauptstraße 76, DE 01909 Großharthau/Schmiedefeld
Tel.: - Fax: -

Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel


G411011 „SANHA-Therm“
DN 20 bis DN 100

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


G4040057 „NiroSan Press - Serie 9000“
DN 20 bis DN 50; 16 bar / DN 65 bis DN 100; 10 bar. Mit Dichtung ‚EPDM‘ für
Nassanlagen. Bei der Verwendung sind die Montage- und Einbauanleitung des
Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung zu beachten.
G4090010 “NiroSan Press Industry - Serie 18000”
DN 20 bis DN 50; 16 bar / DN 65 bis DN 80; 10 bar. Mit Dichtung ‚FKM‘
für Nass- und Trockenanlagen. Bei der Verwendung sind die Montage- und
Einbauanleitung des Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung zu
beachten.

Sattler AG
Sattlerstraße 45, AT 8077 Gössendorf
Tel.: +43/316-4104-293 Fax: +43/316-4104-360274

Abspanngewebe / Tension fabrics


* ³(YHQWH[$LU´

SCHRACK SECONET AG
Eibesbrunnergasse 18, AT 1120 Wien
Tel.: 0043/1/81 157 303 Fax: 0043/1/81 157 300

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments


G200081 Integral IP CXF
zur Ansteuerung von nur einem Löschbereich
G298029 Integral IP MXF

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G206045 Integral IP CXE

Schweitzer-Chemie GmbH
Benzstraße 12, DE 71691 Freiberg/Neckar
Tel.: 07141/68881-0 Fax: 07141/68881-66

Löschwasseradditiv / Extinguishing water additives


G416034 “ST-DOS K-375”

Securiton AG
Alpenstraße 20, CH 3052 ZOLLIKOFEN
Tel.: 0041/31/9101122 Fax: 0041/31/9101616

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments


G209045 SecuriFire FCP 3000
G209047 SecuriFire FCP 2000

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G209046 SecuriFire ECP 3000
G209048 SecuriFire ECP 2000

6HMR2\
Kärkikuja 3, FI 01740 Vantaa
Tel.: 00358/108345-600 Fax: 00358/108345-601

Rohrschellen / Pipe brackets


G4081001 „Practica MD ohne Einlage VdS“
DN 20 bis DN 250

168 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

6KDQGRQJ/HGH0DFKLQHU\&R/WG
No. 3998, West Waihuan North Road, CN 261057 Weifang City, Shandong Province
Tel.: 0086/536/8167992 Fax: -

Rohrkupplungen / Pipe couplings


G417013 „1512“
G417034 „1212“

Rohrformstücke / Fittings
G417022 Flanschadapter „XGQT08“
G417023 „XGQT07“ Reduzierstück konzentrisch/grooved concentric reducer
G417029 „XGQT01; XGQT011; XGQT03; XGQT06; XGQT061“

Shield Fire, Safety and Security Ltd.


Redburn House, 2a Tonbridge Road, GB Romford, Essex, RM3 8QE
Tel.: +44 01708 377731 Fax: +44 01708 347637

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
* Ä6'-%)3³)S
* Ä6'-%)8³

K 160-Sprinkler / K 160-Sprinkler
G416028 „SD-ECSU“ Anschlussgewinde 3/4“
G417043 “SD-ECSU”

VdS Schadenverhütung entwickelt


Softwareprogramme für Gaslösch-
anlagen sowie für RWA!
VdS-Programme zur Bemessung von RWA bieten:

Kennen Sie schon die Berechnung nach DIN 18232-2, VdS CEA 4020
und DIN 18232-5!

VdS-Berechnungs- Benutzerfreundliche Oberfläche!


Viele hilfreiche Werkzeuge und Funktionen!
programme? Überzeugen Sie sich selbst und wenden Sie sich für RWA
direkt an Frau Alwine Hartwig (Tel.: 0221 7766 172,
E-Mail: ahartwig@vds.de) und für Gaslöschanlagen an
Herrn Dr. Florian Irrek (Tel.: 0221/7766-294,
E-Mail: firrek@vds.de).

Jetzt erhältlich unter: www.vds.de/2897

VdS 2155 : 2018-03 (38) 169


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

6KXUMRLQW0HWDOV,QF
No. 295, Sec. 3 Wandan Rd., Wandan Township, TW 91345 Pingtung, Taiwan
Tel.: 00886/8/752-5877 Fax: 00886/8/753-0227

Rohrkupplungen / Pipe couplings


G4060001 „Z05“
DN 32 bis DN 200, 16 bar
1XWDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ%RO]HQDQ]XJVPRPHQW
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
G4060002 „Z07“
DN 32 - 200, 16 bar sowie DN 250 und 300, 12,5 bar
1XWDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ%RO]HQDQ]XJVPRPHQW
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
G4980052 „FIG. 7705“; „FIG. 7705 H“
5LHIDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4980053 „FIG. K-9“; „FIG. K-9H“
5LHIDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4990041 „FIG. 7706“
'1[ELV'1[
5LHIDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar

Rohrformstücke / Fittings
G4010027 „901“ 90° Elbow, „903“ Tee
Nur zur Verwendung mit VdS-zugelassenen Rohrkupplungen des gleichen
Herstellers
Zulässiger Druck: 16 bar
G4030017 „7150“
'1[ELV'1[
Zugelassen nur in Kombination mit VdS-anerkannten Kupplungen des gleichen
Herstellers
Zulässiger Druck: 16 bar
G4980068 „FIG. 7110“, „FIG. 7111“, „FIG. 7120“ & „FIG. 7160“
Zulässiger Druck: 16 bar
Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen der Firma Shurjoint Metals
Inc.

Anbohrschellen / Outlet tees


G4000017 “Fig. 723”
Zur direkten Versorgung eines Sprinklers
'1['1EDU(LQEDXDQZHLVXQJGHV+HUVWHOOHUV
und Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht
zulässig.
G4990028 „FIG. 7721; „FIG. 7722“
,QVWDOODWLRQVDQOHLWXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ%RO]HQDQ]XJVPRPHQW
Baustellenprüfung, Riefanweisung des Herstellers sowie die Anlage 3 der
Anerkennung ist zu beachten.
Zulässiger Druck: 16 bar
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht
zulässig.

170 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 ZUG
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594

6FKOlXFKH+RVHV
G303014 „MTD2040N-P 1006KP“
Zulässiger Druck: 240 bar
G303015 „MTD2040N-P 1010KP“
Zulässiger Druck: 240 bar
G303016 „MTD MTKH 60000-P 1112KZ2P“
Zulässiger Druck: 240 bar

Sikla GmbH
In der Lache 17, DE 78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720/948-0 Fax: 07720/948-366

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4780118 Typ „Kippdübel“
M8
Zur Befestigung von Sprinkler-Rohrleitungen bis DN 50
G4820032 Typ „Trapezhänger“
M 8 und M 10 bis DN 50
Anschlußgewinde M 8 und M 10

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G418017 TCS F M8/M10
G4800039 “TCS I”
bis DN 65
G4800040 „TCS I“ mit Sicherungslasche I
Zur Halterung von Rohren bis DN 100 Sicherungslasche I verwenden
G4800042 „TCS II“ mit Sicherungslasche
Zur Halterung von Rohren DN 125 bis einschließlich
DN 200 Sicherungslasche verwenden.
G4800043 Traversen Rohrhalterung Typ „TCS“
Traversenhalterung, bis DN 200
G4800044 Doppelhalter Typ „TCS“
Doppelhalter, bis DN 200
G4800045 Auskragende Traversen-Rohrhalterung Typ „TCS“
Auskragende Traversenhalterung; bis DN 200
G4820023 „TCS I M10/M10 stehend“
Trägerklemme - stehend montiert
+PD[ PPELV'1
Montage nach Sikla Zeichnung 011/82 und 012/82
G4830054 Typ „TCS 0“ bis DN 100
'1!ELVPLW6LFKHUXQJVODVFKH,
+PD[ PPEHLVWHKHQGHU0RQWDJHELV'1
G4950065 „TCS OLC“
M 8 + M 10 bis DN: 100
G4950066 „TCS OLC“
0VWHKHQG³+PD[ PPELV'1
Montageanordnung des Herstellers beachten
G4990027 Typ „TCS I M10/M12“ bis DN 150
%HL+DOWHUXQJYRQ5RKUHQ!'1ELV'16LFKHUXQJV
lasche verwenden.

Rohrschlaufen / Pipe loops


G4850025 „N“
DN 25 bis 200

Rohrschellen / Pipe brackets


G4920027 „Stabil D-3G o.E.-VdS“
DN 20 bis DN 150
G4950064 „Stabil D-3G m.E.“
DN 20-150 mit Schalldämmung
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ

VdS 2155 : 2018-03 (38) 171


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Rohrbügel / Pipe shakles


G4810047 Rundstahlbügel DN 200 Gewinde M12

Adapter für Rohrhalter / Adapters for pipe fastener


G4980055 Universalgelenk „UG“
Anerkannt für Montage an gekippten u. schrägen Träger von 10° bis 45° M 8, M
00$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Montageanleitung des Herstellers beachten

60.0HLVWHU*PE+ &R.*
Lombacher Straße 53, DE 72293 Glatten
Tel.: 07443/6606 Fax: 07443/6607

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4890027 „KV 8“ und „KV 10“
M8 M10; Zur Befestigung von Sprinkler-Rohrleitungen bis DN 50

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G413001 „TKM“
G4900057 Typ “TK”
M 8 M 10 M 12 M 16
%HL%HIHVWLJXQJYRQ5RKUHQ!'1LVWHLQH6LFKHUXQJVODVFKH 66 
erforderlich

Störring & Brückmann GmbH


Ringstraße 20, DE 42553 Velbert
Tel.: 02053/40081 Fax: 02053/40751

Adapter für Rohrhalter / Adapters for pipe fastener


G4830032 „BO 25“
M8 M10; Befestigungsöse

)DEULNFKHPLVFKHU3UlSDUDWHYRQ'U56WKDPHU*PE+ &R.*
Liebigstraße 5, DE 22113 Hamburg
Tel.: 040/736168-31 Fax: 040/736168-60

Schaummittel / Foam concentrates


G4140053 STHAMEX-AFFF FXS 1% F-0 #2146
.ODVVL¿]LHUXQJGHV6FKDXPPLWWHOV
- Schwerschaum EN 1568-3, Klasse IA
Die Anerkennung schließt auch den Einsatz des Schaummittels in
Sprinkleranlagen gemäß VdS CEA 4001 und Sprühwasserlöschanlagen gemäß VdS
2109 für die folgenden Anwendungsfälle ein:
- Schutz von brennbaren nicht-polaren Flüssigkeiten
- Risiken mit Beteiligung von Kunststoff (Lagerbehälter, Lagergut) mit
Potential zur Lachenbildung
- Risiken mit Beteiligung von Kunststoff (Lagerbehälter, Lagergut) ohne
Potential zur Lachenbildung

Straub Werke AG
Straubstraße 13, CH 7323 Wangs
Tel.: 0041/81/7254100 Fax: 0041/81/7254101

Klemmverbindungen für glattendige Stahlrohre / Clamp connections for smooth end steelpipes
G410016 “METAL-GRIP-FIRE-FENCE”
zulässige Drücke: DN 32-80, 16 bar; DN100, 12,5 bar; DN125-150, 10 bar;
Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten!

Labor Strauss Sicherungsanlagenbau GmbH


Wiegelestraße 36, AT 1231 Wien
Tel.: ++43/1/52114-0 Fax: ++43/1/52114-27

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G206046 LC 216-1; LCnet 216

172 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

swisstulle AG
Weinfelderstr. 66, CH 9542 Münchwilen
Tel.: +41 (0) 71 969 32 32 Fax: +41 (0) 71 969 32 33

Abspanngewebe / Tension fabrics


G417046 „Gittertüll 3.72143“
G417047 „Gittertüll 3.79505“

SY Flex Co.
346-11 GWARIM-DONG, KR 429-120 SIHEUNG-CITY, KYOUNGGI-DO
Tel.: - Fax: -

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


G411009 „SYB“ für abgehängte Deckensysteme

6<67(06(1625+RQH\ZHOO
3825 Ohio Avenue, US St. Charles, Illinois 60174
Tel.: 630-762-5258 Fax: 630-377-6985

Strömungsmelder / Water Flow Detectors


* Ä:)'[[(1³Ä:)'[[(31³

Druckschalter / Pressure Switches


G4020027 “EPS 40-1”, “EPS 40-2”, “EPS 45-2V”, “EPS 120-1” und “EPS 120-2”
Zulässiger Druck: 16 bar
Einbauanweisung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung beachten

Alarmdruckschalter / Alarm Pressure Switches


G4020028 „EPS 10-1“, „EPS 10-2“ und „EPS 10-2V“
Zulässiger Druck: 16 bar
Einbauanweisung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung beachten

Taylor Kerr Couplings Ltd. Disraeli House


$\OHVEXU\(QG2OG%HDFRQV¿HOG*%+3/:%XFNLQJKDPVKLUH
Tel.: 0044/1494/679500 Fax: 0044/1494/679505

Klemmverbindungen für glattendige Stahlrohre / Clamp connections for smooth end steelpipes
* ³7HHND\$[LORFN)33LSH&RXSOLQJ´
'1ELV0RQWDJHDQZHLVXQJGHV+HUVWHOOHUVVRZLHGLH$XÀDJHQLQ$QODJH
3 der Anerkennung sind zu beachten!

Temper Technology AB
Exportgatan 49, SE 42246 Hisings Backa
Tel.: +46(0)31-730 50 50 Fax: info@temper.se

Frostschutzlösungen / Anti-freezers
G413020 “Temper S-10; -15; -20; -30; -40; -55”

7LDQMLQ6KHQJIDQJ0HWDO0DQXIDFWXULQJ&R/WG
Dongmajuan Industrial Zone, Wuqing District, CN 301717 Tianjin, P.R. China
Tel.: 0086/10-8866546 Fax: -

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G413021 “Universal beam clamp”

TIVAL Sensors GmbH


Oberdörnen 74, DE 42283 Wuppertal
Tel.: 0202 7594080 Fax: 0202 75940819

Druckschalter / Pressure Switches


G4882028 Typ „FF4-10 VdS“ und „FF4-10 VdS-DMI“
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,7 bis 10 bar
G4882029 Typ „FF4-16 VdS“
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 1 bis 16 bar
Nur für Sprühwasserlöschanlagen über zul. Druck 10

VdS 2155 : 2018-03 (38) 173


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Alarmdruckschalter / Alarm Pressure Switches


G4882027 „FF4-2 VdS“
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,35 bis 1,0 bar
G4962037 Typ “FF4-2 VdS DRI”
Oberer Schaltpunkt einstellbar von 0,5 bis 1,0 bar
Selbsthaltend, mit manueller Rücksetzeinrichtung

Total Walther GmbH Feuerschutz und Sicherheit


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207

Sprühwasserventilstationen / Deluge Valve Stations


G4000026 Typ „HYBV“ mit elektrischer Anregung DN 80, 100 und 150
Nennweiten: DN 80 DN 100 DN 150
Äquiv. Rohrlängen: 17,6 m 14,5 m 25,5 m
Elektrisch rückstellbar.
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ

Dübel für Gas-/Bimsbeton / Inserts used in gas-/pumice concrete


G4820079 Typ „LBD“
Für Befestigung von Rohren bis einschl. DN 50
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ

Tyco Fire Protection Products


1467 Elmwood Ave, US 02910 Cranston, RI
Tel.: 401-781-8220 Fax: 401-781-7317

1LHGHUGUXFN)HLQVSUKVSULQNOHU/RZSUHVVXUH¿QHVSUD\VSULQNOHUV
G416020 AM28
Der Niederdruck Feinsprüh-Sprinkler ‚ULF AM28 AQUAMIST ‚ darf nur zum Schutz
der nachfolgend aufgeführten Risiken/Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt
werden.
0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHLQ$EKlQJLJNHLWGHV)HLQVSUK6SULQNOHUVXQG
des Einsatzbereiches:
- Bürobereiche: 4,50 m
OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:
- Einzel- und Großraumbüros,
- Schalterbereiche,
- Restaurants und Küchen
Anmerkung: Küchenbereiche nur, wenn durch zusätzliche Sprühversuche
nachgewiesen ist, dass kein Wasser in das Öl gelangen kann und ausreichend
Schutz gewährt wird.
- Öffentliche Bereiche in Gebäuden mit geringer Brandlast,
- Fluchtwege oder andere Korridore,
- Schulungsräume
- Kirchen,
- Museen,
- sowie weitere vergleichbare Risiken
*U|‰HQEHVFKUlQNXQJ PðDOV*HElXGHVFKXW]
- Lagerräume,
- Bibliotheken, Aktenräume, Archive
- Technikbereiche
- vergleichbare Risiken.
Diese Bereiche müssen feuerhemmend baulich abgetrennt sein.
Weitere Beschränkungen:
- Die Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten, Gasen oder sonstigen
leichtentzündbaren Stoffen in den oben aufgeführten Bereichen ist nicht
zulässig.
- Die Lagerung von Kunststoffen ist nur in begrenztem Ausmaß zulässig und
erfordert die Abstimmung mit der Technischen Prüfstelle von VdS.
- Küchenbereiche (z. B. in Restaurants) dürfen nur mit geschützt werden,
wenn durch zusätzliche Sprühversuche nachgewiesen ist, dass kein Wasser
in Bereiche gelangt, wo heißes Fett zu erwarten ist und dadurch kein
Verspritzen von Öl oder Fett erfolgt.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Planungs- und Einbauhandbuch des
Herstellers sind zu beachten.

174 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G416021 AM30
Der Niederdruck Feinsprüh-Sprinkler ‚ULF AM30 AQUAMIST ‚ darf nur zum Schutz
der nachfolgend aufgeführten Bereiche gemäß VdS CEA 4001 eingesetzt werden.
0D[LPDO]XOlVVLJH'HFNHQK|KHLQ$EKlQJLJNHLWGHV)HLQVSUK6SULQNOHUVXQG
des Einsatzbereiches:
- Abgehängte Decken und Zwischenböden: 0,3 - 0,8 m
OH1-Risiken ohne Größenbeschränkung:
- Abgehängte Decken und Zwischenböden mit einer Höhe von 300 mm bis 800 mm.
Weitere Beschränkungen:
- Die Rohdecke inkl. der Aufhängung sowie der Boden müssen aus nicht
brennbaren Baustoffen bestehen.
- Doppelböden müssen aus feuerhemmendem Material bestehen.
- Oberhalb der Düsen darf keine Brandlast angeordnet sein.
- Kabeltrassen im Bereich von Doppelböden oder Zwischendecken dürfen nur
mit < 40 % der Fläche der Trassen belegt sein.
- Medienleitungen zum Transport von brennbaren Stoffen sind nicht zulässig.
- Der Schutz von Zwischendeckenbereichen, die als Belüftungssystem genutzt
werden, ist nicht zulässig.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Planungs- und Einbauhandbuch des
Herstellers sind zu beachten.

Tyco Fire & Building Products


Kopersteden 1, NL 7547 TJ Enschede
Tel.: 0031/53/4284444 Fax: 0031/53/4283377

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinklers, K57, RTI-Quick


G4950054 “TY 2109” Su
10 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4950055 “TY 2209” Sp
10 mm; 57 68 79 93 141 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
G4050060 „TY 1136“ Fu
10 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050061 „TY 1236“ Fp
10 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-Special


G4980058 „TY 2149” Su
10 mm; 57 68 79 93 141 182 °C
G4980059 „TY 2249” Sp
10 mm; 57 68 79 93 141 182 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6SH]LDO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6SHFLDO
G4050066 „TY 1146“ Fu
10 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050067 „TY 1246“ Fp
10 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K57, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K57, RTI-Standard


G4950056 „TY 2108” Su
10 mm; 57 68 79 93 141 182°C
G4950057 „TY 2208” Sp
10 mm; 57 68 79 93 141 182°C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6WDQGDUG*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6WDQGDUG
G4050072 „TY 1156“ Fu
10 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050073 „TY 1256“ Fp
10 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Quick


G412029 „TY 313“ Su
DN 15; 57, 68, 79, 93 und 141 °C
G412030 „TY 323“ Sp
DN 15; 57, 68, 79, 93 und 141 °C
G4950048 „TY 3131” Su
15 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4950049 „TY 3231” Sp
15 mm 57 68 79 93 141 °C

VdS 2155 : 2018-03 (38) 175


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Quick


G412031 „TY 363” Cu/p
DN 15; 57, 68, 79, 93 und 141 °C
G4950050 „TY 3631” Cu/p
15 mm; 57 68 79 93 141 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
G4050062 „TY 3136” Fu
15 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050063 „TY 3236” Fp
15 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Weitwurfsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb ext. coverage sprinkler, K80, RTI-Quick
G4090003 „TY 3330“
15 mm HS EC 57, 68 und 79 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Special


G4980060 „TY 3141“ Su
15 mm; 57 68 79 93 141 182 °C
G4980061 „TY 3241“ Sp
15 mm; 57 68 79 93 141 182 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Special


G4980062 „TY 3641“ Cu/p
15 mm; 57 68 79 93 141 182 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6SH]LDO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6SHFLDO
G4050068 „TY 3146“ Fu
15 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050069 „TY 3246“ Fp
15 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Standard


G412026 „TY 315“ Su
DN 15; 57, 68, 79, 93, 141 und 182 °C
G412027 „TY 325“ Sp
DN 15; 57, 68, 79, 93, 141 und 182 °C
G4950051 „TY 3151” Su
15 mm ; 57 68 79 93 141 182°C
G4950052 „TY 3251” Sp
15 mm; 57 68 79 93 141 182°C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Standard


G412028 „TY 365” Cu/p
DN 15; 57, 68, 79, 93, 141 und 182 °C
G4950053 „TY 3651” Cu/p
15 mm; 57 68 79 93 141 182°C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6WDQGDUG*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6WDQGDUG
G4050074 „TY 3156” Fu
15 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050075 „TY 3256” Fp
15 mm, 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Trockensprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb drypipe sprinkler, K80, RTI-Standard


G413053 „DS-1/TY 3255“ Dp
57, 68, 79, 93, 141 und 182 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Quick


G4070001 „TY 4831“ Su Anschlussgewinde 1/2“
20 mm; 57 68 79 93 141°C
G4070002 „TY 4931“ Sp Anschlussgewinde 1/2“
20 mm; 57 68 79 93 141°C
G4950058 „TY 4131” Su
20 mm; 57 68 79 93 141°C
G4950059 „TY 4231” Sp
20 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-Quick


G4950060 „TY 4631” Cu/p
20 mm; 57 68 79 93 141 °C

176 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6FKQHOO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,4XLFN
G4050064 „TY 4136” 20 mm Fu
57 68 79 93 141 °C
G4050065 „TY 4236” Fp
20 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Special


G4980063 „TY 4141” Su
20 mm; 57 68 79 93 141 182 °C
G4980064 „TY 4241” Sp
20 mm; 57 68 79 93 141 182 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Spezial / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-Special


G4980065 „TY 4641” Cu/p
20 mm; 57 68 79 93 141 182 °C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6SH]LDO*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,6SHFLDO
G4050070 „TY 4146” Fu
20 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050071 „TY 4246” Fp
20 mm; 57 68 79 93 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Standard


G4070003 „TY 4851“ Su Anschlussgewinde 1/2“
20 mm ; 57 68 79 93 141 182°C
G4070004 „TY 4951“ Sp Anschlussgewinde 1/2“
20 mm; 57 68 79 93 141 182°C
G4950061 „TY 4151” Su
20 mm; 57 68 79 93 141 182°C
G4950062 „TY 4251” Sp
20 mm; 57 68 79 93 141 182°C

Glasfass-Normalsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K115, RTI-


Standard
G4950063 „TY 4651” Cu/p
20 mm; 57 68 79 93 141 182°C

*ODVIDVV)ODFKVFKLUPVSULQNOHU.57,6WDQGDUG*ODVVEXOEÀDWVSUD\VSULQNOHU.57,
Standard
G4050076 „TY 4156” Fu
20 mm; 57 68 79 93 141 °C
G4050077 „TY 4256” Fp
20 mm; 57 68 79 93 141 °C

6FKPHO]ORW'HFNHQVSULQNOHU.57,6FKQHOO)XVLEOHHOHPHQWÀXVKVSULQNOHU.57,4XLFN
G412032 „TY 3200“ Lp

Verdeckte Glasfass-Sprinkler, K80 / Concealed glass bulb sprinklers, K80


G4090007 „RF II-CCP“
DN 15 68, 93 °C
Der Sprinkler Typ ‚RF II-CCP‘ darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.
Der Sprinkler Typ ‚RF II-CCP‘ darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck über der Zwischendecke
höher ist als der Druck unter der Zwischendecke.
Der Sprinkler Typ ‚RF II-CCP‘ darf bauartbedingt nicht in Massivdecken
eingesetzt werden.
Das für diese Anerkennung maßgebliche Kriterium für den Abwurf der Abdeckung
ist Wärme.

Zurückgesetzte Glasfass-Sprinkler, K80 / Recessed glass bulb sprinklers, K80


G413018 „TY 323-RP“; „TY 325-RP“

VdS 2155 : 2018-03 (38) 177


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

K 160-Sprinkler / K 160-Sprinkler
G4080018 Glasfass-Sprinkler Su „ELO 231B/ TY 5151“ Anschlussgewinde 3/4“
RTI-Standard 25 mm; 68 93 141 °C; DN 20
G4080019 Glasfass-Sprinkler Sp „ELO 231B/ TY 5251“ Anschlussgewinde 3/4“
RTI-Standard 25 mm; 68 93 141 °C; DN 20
G4080020 Glasfass-Sprinkler RTI-Standard Su „ELO 231B/ TY 5851“ Anschlussgewinde 1/2“
68 93 141 °C
G410022 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Typ „ELO 231FRB/ TY 5131“ Su
Anschlussgewinde 3/4“ DN 20; 68 93 141 °C
G410023 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Typ „ELO 231FRB/ TY 5231“ Sp
Anschlussgewinde 3/4“ DN 20; 68 93 141 °C

Schmelzlot-ESFR-Sprinkler / Fusible Element-ESFR-Sprinkler


G4020039 „ESFR-17“ K242 hängend 3/4“
DN 20; 74 und 101 °C
$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ'HU(LQVDW]GHV6SULQNOHUVPXVV
bereits bei der Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.
G4020040 „ESFR-25“ K360 hängend 1“
25 mm; 74 und 101 °C
$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ'HU(LQVDW]GHV6SULQNOHUVPXVV
bereits bei der Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.
G417001 „K17-TY7223“ K242 hängend 3/4“
G4960082 „ESFR- 1“ K210 hängend 3/4“
DN 20; 74 °C 101 °C
$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ'HU(LQVDW]GHV6SULQNOHUVPXVV
bereits bei der Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.

Glasfass-ESFR-Sprinkler / Glass bulb ESFR srpinklers


G415022 “K14-TY6236”

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


G4040042 „FASTFLEX“ für abgehängte Deckensysteme
$XÀDJHQLQ$QODJHGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ
G414049 „FB“

Nassalarmventilstationen / Wet Alarm Valve Stations


G4050043 „AV-1“ DN 100
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
G4050044 „AV-1“ DN 150
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
G4050045 „AV-1“ DN 200
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
G4090012 „AV-1“ DN 65
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEH]RJHQEHL5RKU[PP

Trockenalarmventilstationen / Dry Pipe Alarm Valve Stations


G4030011 „DPV-1“ DN 100
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
Schnellöffner ACC-1
G4030012 „DPV-1“ DN 150
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
Schnellöffner ACC-1

Vorgesteuerte Trockenstationen Typ A / Pre Action Alarm Valve Stations Type A


G413061 “DV-5 Preaction type A” DN 100
G413062 “DV-5 Preaction type A” DN 150

Sprühwasserventilstationen / Deluge Valve Stations


G4060079 „DV-5“ mit hydraulischer Anregung
DN 40, 50, 80, 100, 150 und 200; die äquivalente Rohrlänge beträgt:
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP

178 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G4060080 „DV-5“ mit pneumatischer Anregung


DN 40, 50, 80, 100, 150 und 200; die äquivalente Rohrlängen betragen:
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G4060081 „DV-5“ mit elektrischer Anregung
DN 40, 50, 80, 100, 150 und 200
G411024 „Remote Resetting DV-5“ mit elektrischer Anregung
DN 50, 80, 100, 150 und 200

Steuerventile / Control valves


G411023 „STV 32/2“
'1XQGƒ&bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPIU5RKU[PP
Zulässiger Druck: 12,5 bar

$ODUPJORFNHQPLW:DVVHUPRWRU:DWHU0RWRU$ODUP*RQJV
G4050002 „WMA-1“
16 bar
Montageanleitung des Herstellers und Anlage 3 der Anerkennung beachten.

Absperrschieber / Slide valves


G4010002 „BV-05-47“
DN 65 - 200; 25 bar; äquival. Rohrlängen siehe Anlage 3 der Anerkennung
sind zu beachten; Baulänge: F5
G4051006 „BV-05-47“
DN 350, DN 400; zulässiger Druck: 6 bar;
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten.
G4961013 „GRV 05-47“
DN 40 - 300; Äquivalente Rohrlängen siehe Anlage 3 der Anerkennung.
Baulängen F4 und F5; zulässiger Druck: 10 und 16 bar
Baulängen F4 und F5

$EVSHUUNODSSHQ%XWWHUÀ\YDOYHV
G416003 „BFV-300 grooved“
G416014 „BFV-300 wafer“

5FNÀXVVYHUKLQGHUHU&KHFNYDOYHV
G4060018 „CV-1“
DN 65 - 250; zulässiger Druck 16 bar, Nutanschluss. Es ist die Montage- und
Wartungsanweisung mit Datenblatt inkl. Druckverlusttabelle (Dokument-Nr.
G352) des Herstellers zu beachten.

Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel


G4090001 “G-Press Galvanized Sprinker”
DN 20 bis DN 50

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


G4090002 “G-Press Stainless Steel Sprinkler”

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4020024 Typ Kippdübel „TD“
M 8 M 10
Zur Befestigung von Rohren bis DN 50.
G4990047 „TCB“
M 8 M 10; zur Befestigung von Rohren bis DN 50

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G4033026 „UBC“ M16

G4910009 „C Fig. 91“


00IU5RKUH!'16LFKHUXQJVODVFKHHUIRUGHUOLFK
G4918044 „UBC“ M12
%HL%HIHVWLJXQJYRQ5RKUHQ!'1ELV'1
ist eine Sicherungslasche erforderlich

Rohrschlaufen / Pipe loops


G4040076 „USP“
für Rohre bis einschließlich DN 250

VdS 2155 : 2018-03 (38) 179


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Rohrschellen / Pipe brackets


G4990044 „UNI-SOLID“
DN 15 bis DN 250
G4990070 „UNI-SOLID“ mit Schalldämmeinlage
'1ELV'1$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ

Rohrkupplungen / Pipe couplings


G4010035 „Fig. 772“
'1ELV'1,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
Mindestwandstärken beachten
DN 200 - 300: 12,5 bar
G4010039 „Fig. 707“
DN 200 bis DN 300
,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ%RO]HQDQ]XJVPRPHQW
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
Rohrmindestwandstärken beachten
G4040022 „Fig. 577“
DN 25 bis DN 200, 16 bar; Bauart: Starr. Riefanweisungen,
,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ%RO]HQDQ]XJVPRPHQW
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
G4040023 „GRINNELL Fig. 705“
'1ELV'1EDU%DXDUW)OH[LEHO,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ
1XWVSH]L¿NDWLRQ%RO]HQDQ]XJVPRPHQW%DXVWHOOHQSUIXQJXQG0RQWDJHDQOHLWXQJ
des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4040029 „GRINNELL Fig. 716“
'1[ELV'1[EDU%DXDUW)OH[LEHO5HGX]LHUNXSSOXQJ
5LHIDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment;
Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
Achtung: Einschränkung
G413041 „Fig. 774“

Rohrformstücke / Fittings
G4010040 „Fig. 201/501, 210/510, 211/511, 212/512, 219/519, 260“
DN 25 bis DN 300; Riefanweisungen, Installationsanweisung und
Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4040025 „GRINNELL Fig. 510S (90°), 519S (T)“; „GRINNELL Fig. 510S G-Fire“; „GRINNELL
Fig. 519S G-Fire“
16 bar, (Kurzradius)
Riefanweisungen, Installationsanweisung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten!
G4040028 „Fig. 250/550“
16 bar, (Reduzierung) Riefanweisung, Installationsanweisung und
Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten.

Anbohrschellen / Outlet tees


G4010047 “Fig. 730”
'1[ELV'1[EDU1XWDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ
und Montageanleitung des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung sind zu
beachten!
G4030025 „Fig. 522“
Zur direkten Versorgung eines Sprinklers
Einbauanweisung des Herstellers und Anlagen der Anerkennung beachten
Zulässiger Druck: 16 bar

0RQWDJHÀDQVFKH,QVWDOODWLRQÀDQJHV
G4040026 „GRINNELL Fig. 71“
DN 50 bis DN 150; 16 bar; Riefanweisungen, Installationsanweisung,
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten!
- zusätzliche Halterung bei Nennweite DN 150 - ist zu beachten.

180 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Ulefos AS
Gamle Gomsrudvei 40, NO 3616 Kongsberg
Tel.: +4732117410 Fax: +4732732999

Absperrschieber / Slide valves


G4960027 „S-1155/S-1255“
DN 50 bis DN 400; bis DN 300 Baulänge F4 und F5 nach DIN 3202, 10 bar und 16
bar; DN 400 F4, 10 bar
Anlage 3 der Anerkennung ist zu beachten;

5FNÀXVVYHUKLQGHUHU&KHFNYDOYHV
G4990029 „S-2555“
DN 65, 80, 100, 125, 150 und 200 ; zulässiger Druck: 10 bar und 16 bar

Uponor GmbH
Industriestraße 56, DE 97437 Hassfurt
Tel.: 09521/690-0 Fax: 09521/690-710

Rohrsysteme, Verbundmaterial / Pipe systems, composite material


G4060066 „Uponor Verbundrohrsystem Sprinkler: MLC-S-Rohrsystem für Sprinklerdecken“
Das Installationshandbuch des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung
sind zu beachten.

Victaulic Company
4901 Kesslersville Road, US 18040 Easton, Pennsylvania
Tel.: 001-610-559-3300 Fax: 001-610-250-8817

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Quick


G4020043 „V 2704” Su
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4020044 „V 2728” Sp
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Schnell / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Quick


G4020045 „V 2726” Cu/p
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K80, RTI-Standard


G4020046 „V 2703” Su
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4020047 „V 2727” Sp
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Normalsprinkler, K80, RTI-Standard / Glass bulb conventional sprinkler, K80, RTI-Standard


G4020048 „V 2725” Cu/p
15 mm K 80 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Schnell / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Quick


G4020049 „V 3402” Su
20 mm K 115 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4020050 „V 3424” Sp
20 mm K 115 57, 68, 79, 93, 141 °C

Glasfass-Schirmsprinkler, K115, RTI-Standard / Glass bulb spray sprinkler, K115, RTI-Standard


G4020051 „V 3401” Su
20 mm K 115 57, 68, 79, 93, 141 °C
G4020052 „V 3423“ Sp
20 mm K 115 Sp 57, 68, 79, 93, 141 °C

K 160-Sprinkler / K 160-Sprinkler
G414050 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Su „V3404“ Anschlussgewinde 3/4“
57, 68, 79, 93 und 141 °C
G416015 Glasfass-Sprinkler RTI-Standard Su „V3403“ Anschlussgewinde 3/4“

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


* Ä9LF)OH[³IUDEJHKlQJWH'HFNHQV\VWHPH

Nassalarmventilstationen / Wet Alarm Valve Stations


G4040013 „S/751“ DN 100
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
Zulässiger Druck: 16 bar
Die Ansprechschwelle bei 16,0 bar beträgt ca. 33 l/min.

VdS 2155 : 2018-03 (38) 181


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G4040014 „S/751“ DN 150


bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
Zulässiger Druck: 16 bar
Die Ansprechschwelle bei 16,0 bar beträgt ca. 48 l/min.
G4060007 „S/751“ DN 200
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
Zulässiger Druck: 16 bar
Die Ansprechschwelle bei 16,0 bar beträgt ca. 75 l/min

Trockenalarmventilstationen / Dry Pipe Alarm Valve Stations


G4070036 „Series 768N FireLock NXT“ DN 80 mit und ohne Schnellöffner „S 746 LPA“
Die äquivalente Rohrlänge beträgt:
PEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G4070037 „Series 768N FireLock NXT“ DN 100 mit und ohne Schnellöffner „S 746 LPA“
Die äquivalente Rohrlänge beträgt:
PEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G4070038 „Series 768N Firelock NXT „ DN 150 mit und ohne Schnellöffner „S 746 LPA“
Die äquivalente Rohrlänge beträgt:
PEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G4070039 „Series 768N FireLock NXT „ DN 200 mit und ohne Schnellöffner „S 746 LPA“
Die äquivalente Rohrlänge beträgt:
PEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G4070047 „Series 768N FireLock NXT“ DN 65 mit und ohne Schnellöffner „S 746 LPA“
Die äquivalente Rohrlänge beträgt
PEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G4080026 „Series 768N FireLock NXT“ DN 50 mit und ohne Schnellöffner „S 746 LPA“
'LHlTXLYDOHQWH5RKUOlQJHEHWUlJWPEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G4080027 „Series 768N Firelock NXT“ DN 40 mit und ohne Schnellöffner „S 746 LPA“
'LHlTXLYDOHQWH5RKUOlQJHEHWUlJWPEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP

Sprühwasserventilstationen / Deluge Valve Stations


G4070040 „Series 769N FireLock NXT“ mit hydraulischer Anregung
DN 40, 50, 65, 80, 100, 150 und 200; die äquivalente Rohrlänge beträgt:
PEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G4070041 „Series 769N FireLock NXT“ mit pneumatischer Anregung
DN 40, 50, 65, 80, 100, 150 und 200; die äquivalente Rohrlänge beträgt:
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
G4070042 „Series 769N FireLock NXT“ mit elektrischer Anregung
DN 40, 50, 65, 80, 100, 150 und 200; die äquivalente Rohrlänge beträgt:
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
PIU'1EH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP

$ODUPJORFNHQPLW:DVVHUPRWRU:DWHU0RWRU$ODUP*RQJV
G4040049 „Series 760 WMA“
Zulässiger Druck 16 bar, Montageanleitung des Herstellers und Anlage 3 der
Anerkennung sind zu beachten.

Absperrarmaturen / Shut-off valves


G4090031 “Series 728 Ball Valve”

$EVSHUUNODSSHQ%XWWHUÀ\YDOYHV
G4020020 „Series 705W“
DN 65 bis 300; zulässiger Druck: 16 bar; nur zur Verwendung mit anerkannten
Victaulic Rohrkupplungen; Einbauanweisung des Herstellers und Anlage 3 sind
zu beachten
* ³6HULHV%XWWHUÀ\9DOYH´
DN 50 bis DN 200
* ³6HULHV%XWWHUÀ\9DOYH´

182 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

5FNÀXVVYHUKLQGHUHU&KHFNYDOYHV
G4960040 “Series 717 FireLock”; “Series 717R Fire Lock”
Äq. Rohrl. |11,6 |10,2 |12,3 |14,8 m
bei Rohr DN 100 |DN 125 |DN 150 |DN 200, 25 bar (DN 200 17 bar)

Rohrkupplungen / Pipe couplings


G4090023 “009H / 009N FireLock Rigid Coupling”
'1ELV'10RQWDJHDQZHLVXQJ5LHIHQVSH]L¿NDWLRQ3UIYRUVFKULIWGHV
Herstellers sowie die Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
G414032 “107N QuickVic Rigid Coupling”
G4890035 „Style 75“
'1ELV'1,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung (Achtung Einschränkung) sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4900050 „Style 005“
DN 32 bis DN 200
5LHIDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung (Achtung Einschränkung) sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4900051 „Style 77“
DN 50 bis DN 300
5LHIDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung (Achtung Einschränkung) sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4900054 „Style 07“
DN 25 bis DN 300
5LHIDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment, Baustellenprüfung und Montageanleitung des Herstellers
sowie Anlage 3 der Anerkennung (Achtung Einschränkung) sind zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar
G4960026 „Style 750“
'1[ELV'1[5LHIDQZHLVXQJHQ,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ
1XWVSH]L¿NDWLRQ%RO]HQDQ]XJVPRPHQW%DXVWHOOHQSUIXQJXQG0RQWDJHDQOHLWXQJ
des Herstellers sowie Anlage 3 der Anerkennung (Achtung Einschränkung) sind
zu beachten!
Zulässiger Druck: 16 bar

5RKUYHUELQGXQJHQ3LSHMRLQWV
G416004 Installation-Ready Fitting “Firelock Style 101;102;103”

Rohrformstücke / Fittings
G4020014 „FireLock“ „001“, „002“, „003“, „006“
DN 50 - 200
Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Kupplungen des Herstellers Victaulic
Company; zulässiger Druck bis DN 100: 25bar, bis DN 200: 16 bar
G418006 „Style 25 Reduzier T-Stück; Style 50 Reduzierstück konzentrisch“
G4900052 „No. 10 & No. 11“ Bogen 90° & 45°
DN 25 bis DN 300; zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen gemäß
Anlage 3 der Anerkennung
'1!EDUQXU³6W\OH´
G4930022 “No.60”
DN 25 bis DN 300. Zur Verwendung mit VdS-anerkannten Rohrkupplungen der Fa.
Victaulic Company of America + Victaulic Europe

Anbohrschellen / Outlet tees


G4020041 „922“
'1[ELV'1[EDU$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht
zulässig.
G4080048 “Style 912 Sprinkler Outlet Tee”
Zur direkten Versorgung eines Sprinklers
'1XQGEDU$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
G4920076 „Style 920“
DN 65 80 100 125 150 200; Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jew.
Nennw. sind in der Anlage 1 der Anerk. aufgeführt; Montageanleitung des
Herstellers und Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht
zulässig.

VdS 2155 : 2018-03 (38) 183


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G4990034 „Style 920N“


DN 50 65 80 100 150; zulässiger Druck: 25 bar
Abgangsdimensionen und Anschlussarten der jeweiligen Nennweite sind in der
Anlage 1 der Anerkennung aufgeführt. Montageanleitung des Herstellers sowie
die Anlage 3 der Anerkennung sind zu beachten.
Die Verwendung zweier gegeneinander geschraubter Abgangsstücke ist nicht
zulässig.

0RQWDJHÀDQVFKH,QVWDOODWLRQÀDQJHV
G4010042 „Style 741 Vic-Flange“
'1ELV'1,QVWDOODWLRQVDQZHLVXQJ1XWVSH]L¿NDWLRQ
Bolzenanzugsmoment und Baustellenprüfung des Herstellers sowie Anlage 3 der
Anerkennung beachten.
Zulässiger Druck: 16 bar

Viega Technology GmbH & Co. KG


Viega Platz 1, DE 57439 Attendorn
Tel.: 02722/61-1118 Fax: 02722/61-941118

Rohrsysteme, Verbundmaterial / Pipe systems, composite material


* Ä6DQ¿[)RVWD 6) ³

Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel


G4090017 „Prestabo“
DN 20 - DN 100

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


* Ä6DQSUHVV,QR[³
DN 20 bis DN 100

Rohrsysteme, Kupfer / Pipe systems, copper


* Ä3UR¿SUHVV³
'1ELV'1$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ
zur Verwendung mit Kupferrohr

3UHVV¿WWLQJ5RKUV\VWHPHDXV0HWDOO0HWDOSUHVV¿WWLQJSLSHV\VWHPV
G414021 “Megapress” & “Megapress S XL”

Viking Corporation
210 North Industrial Park Road, US 49058 Hastings, Michigan
Tel.: 001/269/945 9501 Fax: 001/269/945 9599

Wohnraumsprinkler, K57,7 RTI-Schnell / Residential sprinklers; K57,7 RTI-Quick


G414039 „VK486“ Wh
Anschlussgewinde 1/2“

Wohnraumsprinkler, K83,6 RTI-Schnell / Residential sprinklers, K83,6 RTI-Quick


G414037 „VK472“ Sp
Anschlussgewinde 1/2“
G414038 „VK460“ Wh
Anschlussgewinde 1/2“

Wohnraumsprinkler, K70,6 RTI-Schnell / Residential sprinklers, K70,6 RTI-Quick


G414036 „VK468“ Sp
Anschlussgewinde 1/2“

Verdeckte Glasfass-Sprinkler, K80 / Concealed glass bulb sprinklers, K80


G4080021 „Mirage-CCP“
DN 15 68, 93 °C
Der Sprinkler Typ ‚Mirage-CCP‘ darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen der Zwischendeckenhohlraum durch eine
Wasserlöschanlage geschützt ist.
Der Sprinkler Typ ‚Mirage-CCP‘ darf bauartbedingt nicht in Zwischendecken
eingesetzt werden, in denen im Brandfall der Druck über der Zwischendecke
höher ist als der Druck unter der Zwischendecke.
Das für diese Anerkennung maßgebliche Kriterium für den Abwurf der Abdeckung
ist Wärme.

184 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

K 160-Sprinkler / K 160-Sprinkler
G413049 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Sp „VK377“ Anschlussgewinde 3/4“
68, 79, 93, und 141 °C
G413051 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Sp „VK377“ Anschlussgewinde 1/2“
68, 79, 93 und 141 °C
G413059 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Su „VK5311“ Anschlussgewinde 1/2“
68, 79, 93 und 141 °C
G413060 Glasfass-Sprinkler RTI-Schnell Su „VK5311“ Anschlussgewinde 3/4“
68, 79, 93 und 141 °C

Schmelzlot-ESFR-Sprinkler / Fusible Element-ESFR-Sprinkler


G4010001 „ESFR-S-1“
20 mm hängend K 203 74 °C
$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der
Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.
G4040015 Typ „ESFR-K25-VK510“ hängend K 363
$XÀDJHQGHU$QHUNHQQXQJVLQG]XEHDFKWHQ
Der Einsatz des Sprinklers muss bereits bei der
Anlagenplanung mit VdS abgestimmt werden.

Sondersprinkler (allgemein) / Special Sprinkler (General)


G4080016 “Enhanced control mode K19”
K-Faktor 275, 71°C; zum Schutz von Regallagern
Die Installation der Enhanced control mode Sprinkler und des Regals erfolgt
entsprechend des Produkthandbuches „Rack Protection with Enhanced Control
Mode Sprinklers“

Sprinkler-Abschirmbleche / Sprinkler Rosettes (High Rack)


G4920022 „B-1“; „C-1“
Für Sprinklertyp „M“ 15 mm + 20 mm
B-1 = stehend C-1 = hängend

Tandemventilstationen / Tail-End Valve Stations


G4960048 „F-1“ DN 100
Mit und ohne Schnellöffner Typ „E-1“
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP
G4960049 „F-1“ DN 150
Mit und ohne Schnellöffner Typ „E-1“
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEHL5RKU[PP

5FNÀXVVYHUKLQGHUHU&KHFNYDOYHV
G4910037 „F-2“
Äq. Rohrl. 4,7 4,0 5,9 7,8 m
bei Rohr 88,9 114,3 168,3 219,1 mm
DN 80 DN 100 DN 150 DN 200

Schaummittelabsperrventile / Foam control valves


G4050001 “H-2”, Foam Concentrate Control Deluge Valve, Halar Coated
'1$XÀDJHQXQG6SH]L¿NDWLRQHQJHPl‰$QODJHGHU$QHUNHQQXQJXQG
Herstellerangaben beachten.

1LHGHUGUXFN)HLQVSUKGVHQ/RZSUHVVXUH¿QHVSUD\QR]]OHV
G4060046 Model „E“ 125° K12
Die Feinsprühdüse Typ ‚E‘ 125° K12 darf nur zum Schutz von
Spanplattenpressen verwendet werden, bei denen brennbare Flüssigkeiten
PLWHLQHP)ODPPSXQNW!ƒ&+RO]VSlQHXQG+RO]IDVHUQRGHUKLQVLFKWOLFK
ihrer Entzündbarkeit oder ihres Brandverhaltens, weniger gefährliche Stoffe
verarbeitet werden.
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.
G4080002 Model „E“ 95° K7
Die Feinsprühdüse Model ‚E‘ 95° K7 darf nur zum Schutz von Hydraulikpumpen,
Thermoölpumpen, und vergleichbare Anwendungsbereiche verwendet werden, bei
GHQHQEUHQQEDUH)OVVLJNHLWHQPLWHLQHP)ODPPSXQNW!ƒ&DXIWUHWHQ
Die Anlage 3 der Anerkennung und das Installationshandbuch des Herstellers
sind zu beachten.

Löschsysteme / Extinguishing systems


S6080001 “Paternoster rack protection”

VdS 2155 : 2018-03 (38) 185


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Viking GmbH & Co. KG


Industriestraße 10/12, DE 23843 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/803386 Fax: -

1LHGHUGUXFN)HLQVSUK6\VWHPH/RZSUHVVXUH¿QHVSUD\V\VWHPV
S416004 “PCC”
Die Feinsprüh-Löschanlage ‚PCC‘ darf nur zum Schutz von Kabeltunneln,
Kabelschächten, -geschossen und -kanälen eingesetzt werden. Die Höhe der
installierten Kabelpritschen darf 5 m nicht überschreiten.
Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2)
ist zu beachten.

Feinsprüh-Löschanlagen / Fine spray extinguishing systems


S417002 ‚PCM‘
Das Feinsprüh-Feuerlöschsystem ‚PCM‘ darf nur zum Schutz von Maschinen
eingesetzt werden, bei denen
- brennbare Flüssigkeiten, deren Flammpunkt größer oder gleich +55 °C ist,
- hinsichtlich ihrer Entzündbarkeit und ihres Brandverhaltens weniger
gefährliche Stoffe auftreten.
Anwendungsbereiche des Systems sind u.a.:
- Gas- und Dampfturbinen
- Beschichtungsanlagen
- Generatoren
- Notstromaggregate
- Hydraulikaggregate
Eine unkontrollierte Brandausbreitung (z.B. durch Sprühfeuer) ist durch
folgende Maßnahmen zu vermeiden:
- Sofortige Unterbrechung der Zufuhr von Produktionsmitteln, Schmierölen,
Thermoölen usw.
- Abschaltung der Absaugeinrichtungen, Ventilatoren, Lüfter,
Heizeinrichtungen oder anderer relevanter Aggregate.
Die Planungs- und Installationsanweisung des Herstellers (siehe Anlage 2)
ist zu beachten.

VS Guss AG
Parallelstraße 17, DE 42719 Solingen
Tel.: 0212/384 0 Fax: 0212/311035

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G4000005 „TKN“
000%HL+DOWHUXQJYRQ5RKUHQ!'16LFKHUXQJVODVFKHYHUZHQGHQ
G4030026 „TK 16“
000)U5RKUH!'16LFKHUXQJVODVFKHHUIRUGHUOLFK
Montageanleitung des Herstellers beachten!
G4910044 „TK10“ M 8 + „TK12“ M 12
%HL%HIHVWLJXQJYRQ5RKUHQ!'1LVWHLQH6LFKHUXQJVODVFKHHUIRUGHUOLFK

VSH Fittings B.V.


Oude Amersfoortseweg 99, NL 1212AA Hilversum
Tel.: 0031/356884211 Fax: 0031/356884379

Rohrsysteme, verzinkter Stahl / Pipe systems, zinc plated steel


G4080007 „X Press Sprinkler Galvanized“
DN 20 bis DN 100

Rohrsysteme, Edelstahl / Pipe systems, stainless steel


G4080037 „XPress Sprinkler Edelstahl“
DN 20 bis DN 100

J. van Walraven Holding B.V.


Industrieweg 5, NL 3641 RK Mijdrecht
Tel.: 0031/297233000 Fax: 0031/297233033

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4070033 „678“

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G413042 Modell „TK10 M8/ 9 mm“ & „TK12 M12/ 13 mm“
G413043 Modell “TK16”
G413044 Modell “TKN”

186 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Rohrschellen / Pipe brackets


G4060019 „HD 500 VdS“
DN 20 bis DN 200

:HÀR9DOYH&R/WG,QWHUVHFWLRQRI+XDGRQJ5RDG &KXQ\DQJ5RDG
Qingdao National High-tech Industrial Development Zone, CN 266111 Qingdao
Tel.: - Fax: -

Absperrschieber / Slide valves


G416018 „F0255“
G416019 „F0266“

WILO SE
Heimgartenstraße 1 - 3, DE 95030 Hof/Saale
Tel.: 09281/974-0 Fax: 09281/96528

Tauchmotor-Sprinklerpumpen / Sprinkler pumps (submersible)


3 Ä'³VWX¿J
Kennlinienblatt 7.5595/1
3 Ä.³VWX¿J
Kennlinienblatt 7.2221/6
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
3 Ä.³VWX¿J
Kennlinienblatt 7.2222/6
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
3 Ä.0³VWX¿J
Kennlinienblatt 7.2219/6
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
3 Ä.0³VWX¿J
Kennlinienblatt 7.2223/5
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP
3 Ä.0³VWX¿J
Kennlinienblatt 7.2225/5
bTXLYDOHQWH5RKUOlQJHPEH]RJHQDXI6WDKOURKU[PP

Winter.pumpen GmbH
An der Autobahn L2, DE 91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174/972-0 Fax: 09174/972-49

'6FKDOWVFKUlQNH 'LHVHODQODVVHU IUEHUZDFKWH6SULQNOHUDQODJHQ'&RQWUROOHUV 'LHVHO6WDUWHU 


IRU0RQLWRUHG6SULQNOHU6\VWHPV
G213011 Dieselschaltschrank 24 V DC überwacht
1HW]9 2SWLRQ[9
Batterie: 24 V Blei
Batteriekapazität: 150 Ah / 20 A Ladestrom

hEHUÀXU6SULQNOHUSXPSHQ6SULQNOHUSXPSV DERYHJURXQG
P4830401 „66/200“
Kennlinienblatt 64.06.110
P4830402 „66/250“
Kennlinienblatt 65.06.110
P4830403 „81/200“
Kennlinienblatt 64.08.110
P4830404 „81/250“
Kennlinienblatt 65.08.110
P4830405 „101/200 VSL“
mit Vorsatzläufer; Kennlinienblatt 64.10.110
P4830406 „101/250 VSL“
mit Vorsatzläufer; Kennlinienblatt 65.10.110
P4830407 „126/250“
mit Vorsatzläufer; Kennlinienblatt 65.12.110
P4860442 „150/400“
Kennlinienblätter KL 67.15.110 -.111
P4860443 „150/500“
Kennlinienblatt KL 68.15.110
P4970001 „126/315“
Kennlinienblatt KL 66.12.110
P4980001 „81/315“
hEHUÀXU6SULQNOHUSXPSH.HQQOLQLHQEODWW./
$XVIKUXQJ(1*-/ EDU(1*-6 EDU

VdS 2155 : 2018-03 (38) 187


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Witzenmann-Speck GmbH
Werner-Siemens-Straße 2, DE 75249 Kieselbronn
Tel.: 07231/9517-776 Fax: -

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


G4000002 „Hydra“
für abgehängte Deckensysteme/for suspended ceilings
$XÀDJHQLQGHU$QHUNHQQXQJEHDFKWHQ

+RFKGUXFNVFKOlXFKH)OH[LEOHSLSHV PHWDO
G410017 „RS 339L92“
DN 20 und DN 25

WOPF Befestigungselemente GmbH


Lüner Rennbahn 22, DE 21339 Lüneburg
Tel.: 04131/30110 Fax: -

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G414045 “TCC8 & TCC10”

Adolf Würth GmbH & Co. KG


Reinhold-Würth-Str. 12-16, DE 74653 Künzelsau
Tel.: 07940/15-0 Fax: 07940/15-1000

Dübel für Spannbeton-Hohlplattendecken / Special inserts


G412010 „W-HD“
M8, M10 und M12 (ab B55)

Rohrhalter an Trapezblech / Pipe fasteners for metal roof


G4021037 „Trapezbefestiger mit eingepresster Mutter“
M 8, M 10
G410036 „Würth“
+DOWHUXQJVDEVWDQGPD[LPDOP00

5RKUKDOWHUDQ7UlJHUQ%HDPFODPSV
G4002005 „TKN“
000%HL+DOWHUXQJYRQ5RKUHQ!'16LFKHUXQJVODVFKH
verwenden
* Ä9DUL¿[7.³
* Ä9DUL¿[(LQVFKODJWUlJHUNODPPHUQ³
* Ä9DUL¿[0 0³

Rohrschlaufen / Pipe loops


G4021036 „TIPP RSL“
DN 25 bis DN 200

Rohrschellen / Pipe brackets


G414026 „TIPP Robust ohne Einlage VDS“

YoungJin Flex Co. Ltd.


1Da-503, 181, Okgucheonseo-ro, Siheung-si, KR 15088 Gyeonggi-Do
Tel.: - Fax: -

Sprinkler-Deckenadapter / Sprinkler Ceiling-Adapters


* Ä<-6%³

188 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Die Filme visualisieren typische Brandgefahren in


Industrie- und Gewerbebetrieben. Sie erläutern
immer wiederkehrende Fragestellungen bei Risi-
kobesichtigungen durch den Feuerversicherer und
veranschaulichen komplexe brandschutztechnische
Publikationen der deutschen Versicherer Sachverhalte. Es werden die Auswirkungen von
(GDV e.V.) zur Sach-Schadenverhütung Bränden und geeignete Maßnahmen zur Schaden-
verhütung aufgezeigt.

Typische Brandgefahren Die Filme können als Hilfsmittel bei der Beratung
von Versicherungsnehmern eingesetzt werden. Sie
in Industrie- und eignen sich ebenso für die Schulung von Mitarbeitern
und als Lehrmittel in der Brandschutzausbildung.
Gewerbebetrieben Inhalt VdS 3401:
4 Videos auf einer DVD zur Schadenverhütung,
jeweils in Deutsch und Englisch
Film 1: Brennbare Anlagerungen an Gebäuden
Film 2: Brandlasten in Produktions- und Lager-
bereichen
Film 3: Brandgefahren an Maschinen
Film 4: Elektrische Anlagen
Sprache: Deutsch/Englisch, Bildformat: 16:9 PAL,
in HD produziert, Laufzeit: ca. 32 min

Preis DVD 29,90 €


(enthält alle 4 Filme, zzgl. Versandkosten und MwSt.)

Weitere Informationen unter:


www.vds.de/3401

VdS 2155 : 2018-03 (38) 189


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

vfdb

Methodischer Leitfaden
zur Brandursachenermittlung
Technischer Bericht der vfdb
Der methodische Leitfaden wurde von den sechs Autoren erarbeitet, die ihre jahrzehntelange Erfahrung
mit der sachverständigen Feststellung von Brandursachen in diesem Leitfaden bündeln. Alle Autoren
sind Mitglied der vfdb.

Brände verursachen nicht nur immense Sachschäden, sondern stellen für Menschen oftmals eine tödli-
che Gefahr dar. Die Ursache eines Brandes muss daher durch Sachbeweis eindeutig festgestellt werden,
denn nur durch die vollständige Aufklärung der Brandursache werden die strafrechtlichen Interessen
des Staates bzw. die Ansprüche der Geschädigten auf Schadenersatz gewahrt.

Erst nach Aufklärung der Brandursache kann entschieden werden, ob eine fahrlässige Brandstiftung,
eine vorsätzliche Brandstiftung oder ein technisches Versagen vorliegen. In dem methodischen Leitfaden
werden die Grundlagen des planmäßigen und folgerichtigen Vorgehens am Brandort beschrieben.

Der Leitfaden ist als Nachschlagewerk, Ratgeber und Handbuch konzipiert. Folgende Hauptpunkte
werden behandelt:
ɒ=¾QGXQJXQG9HUEUHQQXQJEUHQQEDUH6WRIIH9HUEUHQQXQJVSUR]HVVH=¾QGEHUHLWVFKDIW%UHQQEDUNHLW
und Brandverhalten - Kenngrößen, Branddynamik in Räumen
ɒ0D¡QDKPHQDP%UDQGRUW6RIRUWPD¡QDKPHQ(UIDVVXQJGHU¸UWOLFKHQ]HLWOLFKHQXQGSHUVRQHOOHQ
=XVDPPHQK¦QJH'RNXPHQWDWLRQGHU6SXUHQ(UIDVVXQJWHFKQLVFKHU3UR]HVVHXQGVLFKHUKHLWVWHFKQL
scher Aspekte, Eigensicherung, Arbeitsschutz
ɒ(UPLWWOXQJYRQ%UDQGXUVDFKHQ0HWKRGLN (OLPLQDWLRQVYHUIDKUHQGLUHNWHU%HZHLV VDFKNXQGLJH)HVW
stellung der Brandursache
ɒ%UDQGXUVDFKHQ=¾QGXQJGXUFKQDW¾UOLFKHFKHPLVFKHXQGSK\VLNDOLVFKH3UR]HVVH
Selbsterhitzung, Selbstentzündung, Brandstiftungen, bauliche Mängel, Explosionen
ɒDQDO\WLVFKH8QWHUVXFKXQJVPHWKRGHQ FKURPDWRJUDSKLVFKH9HUIDKUHQVSHNWURVNRSL
sche und thermoanalytische Methoden, Infrarotthermographie).
ɒH[SHULPHQWHOOH%HZHLVI¾KUXQJ3ODQXQJYRQ%UDQGYHUVXFKHQ5HNRQVWUXNWLRQXQG
Modellierung von Prozessen
ɒ(UVWHOOXQJHLQHV6DFKYHUVW¦QGLJHQJXWDFKWHQV Methodischer Leitfaden
zur Brandursachenermittlung
ɒ6WHOOXQJGHV6DFKYHUVW¦QGLJHQXQGVHLQH3IOLFKWHQ4XDOLW¦WVDQIRUGHUXQJHQDQ Technischer Bericht der vfdb

Laboratorien, Steinbach · Puchner · Redmer · van Bebber · Krönke · Fiedler

ɒ4XDOLW¦WVSROLWLN,QVWUXPHQWHGHV4DOLW¦WVPDQDJHPHQWV$NNUHGLWLHUXQJ

vfdb
Herausgegeben vom Referat 2 „Brand- und Explosionsursachen“
des Technisch-Wissenschaftlichen Beirates (TWB) der Vereinigung zur

Herausgegeben vom Referat 2 Methodischer Leitfaden zur


Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb), im Auftrag der vfdb

2. AuÀage, 0lrz 2

„Brand- und Explosionsursachen“ Brandursachenermittlung –


des Technisch-Wissenschaftlichen
von Klaus Steinbach,
Beirates (TWB) der Vereinigung zur
Förderung des Deutschen Brand- Dr. Ulrich Puchner, Thomas Redmer,
schutzes e.V. (vfdb), im Auftrag der vfdb Dr. Peter van Bebber, Dr. Klaus Krönke, Heinz Fiedler
2. Auflage, März, 2013 ca. 580 Seiten, mit vielen Grafiken, Diagrammen und Tabellen
Preis: 69,– € inkl. MwSt. + Versand, Bestell-Nr.: VdS 2847-16
ISBN: 978-3-936050-15-8
190 VdS 2155 : 2018-03 (38)
Jetzt beim VdS-Verlag bestellen unter: verlag@vds.de
VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Löschen Sie Ihren


Wissensdurst.
s+s report
bietet Experten
Expertenwissen.

Abonnieren Sie jetzt den s+s report


und erhalten Sie das Fachwörterbuch
Brandschutz und Security GRATIS!

www.vds.de/sus-report

VdS 2155 : 2018-03 (38) 191


VdS-anerkannte Bauteile für Wasserlöschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Jeder kennt das Problem genau


Plötzlich ist der Schlüsselbund weg! Irgendwo in der
Eile verloren gegangen. Hier bietet VdS Schaden-
VdS-Schlüsselfinder verhütung einen Service von unschätzbarem Wert:
Durch einen speziellen, nummerierten VdS-An-
hänger (VdS-Schlüsselfinder) findet der verlorene
Der Anhänger, der Schlüsselbund den Weg zurück zu seinem Besitzer.

Schlüssel zurückbringt. Ab in den nächsten Briefkasten und über VdS


zurück an den Besitzer
Sicher und vertrauens- Der Finder eines Schlüssels mit dem VdS-Anhänger

würdig. wirft diesen einfach in den nächsten Briefkasten. Die


Post bringt ihn dann zu VdS Schadenverhütung, von
wo er anhand seiner Registrierung an den Besitzer
zurückgeschickt wird. Umgehend und kostenlos!
Für den Finder gibt’s von VdS Schadenverhütung
eine Belohnung von 15 Euro. Der Schlüsselbesitzer
bleibt dabei auf jeden Fall anonym. Ein Missbrauch
der Schlüssel ist also unmöglich!

Der VdS-Schlüsselfinder bietet preiswerte


Sicherheit für Ihre wertvollen Schlüssel
Der VdS-Anhänger kostet für 5 Jahre nur 15 Euro.
Unternehmen können die VdS-Schlüsselfinder auch
einsetzen, um damit wertvolle Dienstschlüssel ihrer
Mitarbeiter zu sichern. Großkunden können die Vor-
derseite des Anhängers nach Ihren Wünschen ge-
stalten und ihn als Werbeträger einsetzen.

Infos und Bestellungen über:


VdS Schadenverhütung
Pasteurstraße 17a
50735 Köln
Tel.: 0221 - 7766 555
Fax: 0221 - 7766 337
E-Mail: finder@vds.de

www.vds-schluesselfinder.de

192 VdS 2155 : 2018-03 (38)


VdS-anerkannte
Bauteile und Systeme für Gaslöschanlagen
Verzeichnis, Stand: Oktober 2018

List of VdS Approved


Products for Gas Fire Extinguishing Systems
October 2018

VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gaslöschanlagen

Hinweise / Remarks

In diesem Verzeichnis sind alle Bauteile und Systeme aufgeführt, die nach den gültigen VdS-Richtlinien für Bauteile und
Systeme für Gas-Löschanlagen geprüft und zum Erscheinen dieses Verzeichnisses anerkannt sind.

Das Verzeichnis ist sortiert


- im Teil 1 nach Bauteilen
- im Teil 2 nach Anerkennungsinhabern (Firmen)

This list includes all products for gas fire extinguishing systems which have been tested and approved in accordance to the
"Rules for gas fire extinguishing systems, specifications and testing methods for component parts".

The list is sorted by


- devices in part 1
- manufacturers in part 2

The list is updated on a regular basis.

Dieses Verzeichnis wird regelmäßig herausgegeben von:


This list is published regularly by:

VdS Schadenverhütung GmbH


Amsterdamer Str. 172-174
D-50735 Köln
Telefon: +49 (0) 221 77 66 0, Fax: +49 (0) 221 77 66 388
Internet: www.vds.de, eMail: zert@vds.de

Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.


Sämtliche Angaben ohne Gewähr; für Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen.
No responsibility is taken for the correctness of this information.

2 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

VdS-anerkannte
Bauteile und Systeme für Gaslöschanlagen
Verzeichnis, Stand: Oktober 2018
Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

List of VdS Approved


Products for Gas Fire Extinguishing Systems
October 2018
Part 1: Sorted by devices

INHALT / CONTENTS
Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments 4
Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices 4
CO2-Hochdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 high-pressure - fire extinguishing systems 5
CO2-Niederdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 low-pressure - fire extinguishing systems 6
Stickstoff - Feuerlöschsysteme mit Zusatz / Nitrogen - fire extinguishing systems with admixture 7
Permanent-Inertgas - Feuerlöschsysteme / Permanent inert gas fire extinguishing systems 7
HFC-227ea - Feuerlöschsysteme / HFC-227ea - fire extinguishing systems 11
FK-5-1-12 - Feuerlöschsysteme / FK-5-1-12 - fire extinguishing systems 12
Branderkennungselemente, nicht elektrisch / Special fire detectors, non-electrical 12
Nichtelektrische Steuereinrichtungen / Non-electrical control devices 13
Verzögerungseinrichtungen / Delay devices 13
Wechselventile / Shuttle valves 14
Nichtelektrische Blockiereinrichtungen / Non-electrical disable devices 14
Nichtelektrische Handauslöseeinrichtungen / Manual triggering devices 15
Bauteil zu nichtelektrischen Steuerungen / Component for non-electrical controls 15
Pneumatische Alarmgeräte / Pneumatic alarm devices 15
Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators 16
Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators 18
Wiegeeinrichtungen für Hochdruckbehälter / Weighing devices for high-pressure container 19
Wiegeeinrichtungen für CO2-Niederdruckbehälter / Weighing devices for CO2 low-pressure container 20
Manometer / Pressure gauges 20
Kontaktmanometer / Contact pressure gauges 20
Manometer mit Grenzsignalgeber / Pressure gauges with switch 20
Druckschalter / Pressure switches 21
Druckbegrenzungsventile / Pressure control valves 21
Düsen / Nozzles 21
Düsenzubehör / Nozzle accessories 23
Druckreduziereinrichtungen / Pressure reduction devices 24
Rückflussverhinderer / Check valves 25
Rückschlagventile / Non return valves 26
Schläuche / Hoses 26
Flaschenanschlussrohrleitungen / Container connection pipes 33
Rohrnetzelemente / Pipework elements 33

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 3


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments

Hekatron Vertriebs GmbH


Brühlmatten 9, DE 79295 Sulzburg
Tel.: 07634/500-0 Fax: 07634/6419
G204109 Integral IP MXF
G205049 Integral IP CXF

SCHRACK SECONET AG
Eibesbrunnergasse 18, AT 1120 Wien
Tel.: 0043/1/81 157 303 Fax: 0043/1/81 157 300
G200081 Integral IP CXF
zur Ansteuerung von nur einem Löschbereich
G298029 Integral IP MXF

Securiton AG
Alpenstrasse 20, CH 3052 ZOLLIKOFEN
Tel.: 0041/31/9101122 Fax: 0041/31/9101616
G209045 SecuriFire FCP 3000
G209047 SecuriFire FCP 2000

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
G294042 System CS 1140

Labor Strauss Sicherungsanlagenbau GmbH


Wiegelestraße 36, AT 1230 Wien
Tel.: 0043 1 52114-0 Fax: 0043 1 52114-27
G206089 LC 216-1; LCnet 216
G212164 BC600
G218062 BC600-1

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices

Hekatron Vertriebs GmbH


Brühlmatten 9, DE 79295 Sulzburg
Tel.: 07634/500-0 Fax: 07634/6419
G204108 Integral IP MXE
G206058 Integral IP CXE

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G205019 'FMZ 5000 EST'

Novar GmbH
Dieselstraße 2, DE 41469 Neuss
Tel.: +49 2137 17-0 Fax: +49 2137 17-286
G205064 8010 Serie 04

SCHRACK SECONET AG
Eibesbrunnergasse 18, AT 1120 Wien
Tel.: 0043/1/81 157 303 Fax: 0043/1/81 157 300
G204087 Integral IP MXE

4 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Securiton AG
Alpenstrasse 20, CH 3052 ZOLLIKOFEN
Tel.: 0041/31/9101122 Fax: 0041/31/9101616
G209046 SecuriFire ECP 3000
G209048 SecuriFire ECP 2000

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
G201077 X 100 - Wand- und Standschrank
Nur zur Verwendung in ortsfesten Gas-Hoch- und Niederdruckanlagen sowie in
Wasserlöschanlagen
G208188 X 100 1LB Compact

Labor Strauss Sicherungsanlagenbau GmbH


Wiegelestraße 36, AT 1230 Wien
Tel.: 0043 1 52114-0 Fax: 0043 1 52114-27
G206046 LC 216-1; LCnet 216
G218063 LC600
G218066 LC600-1

CO2-Hochdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 high-pressure - fire extinguishing systems

Kidde Deutschland GmbH


Halskestraße 38, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 57 90-0 Fax: +49 (2102) 57 90-109
S302007 Typ / Type: "CO2-HD"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck
S303007 Typ / Type: "CO2-HD"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck
S312006 Typ / Type: "BSS-CO2-1"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck
S318007 Typ / type "EICO200"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3
Löschgas: Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

G & S Brandschutztechnik AG
Westerwaldstr. 5, DE 56424 Mogendorf
Tel.: 02623/9642-0 Fax: 02623/9642-42
S398006 Typ / Type: "CO2-HD"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Gottschalk Feuerschutzanlagen GmbH & Co. KG


Am Kortenhoop 47, DE 32425 Minden
Tel.: 05719451-0 Fax: 0571/45085
S304002 Typ / Type: "GK-CO-HD-S"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700
S309004 Typ / Type: "LPG High Pressure CO2 System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck


S313003 Typ / Type: "Tyco High Pressure CO2 System"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 5


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

S313010 Typ / Type: "Fireater High Pressure CO2 System"


Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck


S313014 Typ / Type: "Hygood High Pressure CO2 System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
S398010 Typ / Type: "CO2-Löschsystem HD-1"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck
S398011 Typ / Type: "CO2-Löschsystem HD-2"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
S399003 Typ / Type: "Sinorix CO2"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
S303008 Typ / Type: "HD-10 A-B"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck
S304009 Typen / Types: "HD-12 A"; "HD-12 B"; "HD-12 C"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Viking GmbH & Co. KG


Industriestraße 10/12, DE 23843 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/803386 Fax: -
S316007 Typ / Type: " CO2-Löschsystem HD-1"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140
S398007 Typ / Type: "CO2"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

CO2-Niederdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 low-pressure - fire extinguishing systems

Kidde Deutschland GmbH


Halskestraße 38, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 57 90-0 Fax: +49 (2102) 57 90-109
S302001 Typ / Type: "CO2-ND"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck

Kraftanlagen München GmbH


Ridlerstraße 31 c, DE 80339 München
Tel.: 089/6237-0 Fax: 089/6237-223
S301002 Typ / Type: "CO2-ND-System 4"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck

6 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
S398012 Typ / Type: "CO2-Löschsystem ND-1"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck
S398013 Typ / Type: "CO2-Löschsystem ND-2"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
S302004 Typ / Type: "ND-3"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck
S308004 Typ / Type: "ND-5"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck

Stickstoff - Feuerlöschsysteme mit Zusatz / Nitrogen - fire extinguishing systems with


admixture

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
S307002 Typ / Type: "Sinorix H2O Gas 200"
Hinweise zur Anerkennung siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff (N2) und Wasser (H2O)


Auslegung gemäß VdS - Richtlinien für Planung und Einbau (VdS 2380).
S310009 Typ / Type: "Sinorix H2O Gas 300"
Hinweise zur Anerkennung siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff (N2) und Wasser (H2O)


Auslegung gemäß VdS - Richtlinien für Planung und Einbau (VdS 2380).

Permanent-Inertgas - Feuerlöschsysteme / Permanent inert gas fire extinguishing


systems

BSS Brandschutz Sichelstiel GmbH


Duisburger Straße 52, DE 90451 Nürnberg
Tel.: - Fax: -
S312009 Typ / Type: "BSS-Ar-1"
Löschgas(e): Argon
S314005 Typ / Type: "Argonite C60 System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55
S315006 Typ / Type: "Inert Gas 469 System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S315007 Typ / Type: "PYROGEN PYROINERT-xx Fire Suppression System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S317001 Typ / Type: "RG-GREEN FLOW Constant flow technology"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S317002 Type / Type: "RG-GREEN FLOW-01 Constant flow technology (IG-01)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 7


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

S317003 Typ / Type: "RG-GREEN FLOW-55 Constant flow technology (IG-55)"


Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55
S317004 Type / Type: "RG-GREEN FLOW-100 Constant flow technology (IG-100)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff
S317005 Type / Type: "RG-GREEN FLOW-541 Constant flow technology (IG-541)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-541
S317006 Typ / Type: "Inertec xx Suppression System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55


S317007 Typ / Type: "GL-INERT SYSTEM"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S317009 Typ / Type: "KD-300-CP60"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S317011 Typ / Type: "Firerex Inert Gas Fire Suppression System (200 & 300 bar)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgase: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S318001 Typ / Type: "GreenQuench - Inert Engineered Fire Extinguishing System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff, IG-541


S318006 Typ / Type: "Synert xxx bar inert gas system"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S318008 Typ / Type: "Argosystem xxx"
Löschgase: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541

Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700
S305010 Typ / Type: "LPG Orifice System IG01, IG100, IG55, IG541"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S311001 Typ / Type: "LPG iFlow System IG01, IG100, IG55, IG541"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S313004 Typ / Type: "Tyco Inergen IG541 Orifice System"
Löschgas(e): IG-541
S313006 Typ / Type: "Tyco Inergen IG 541 iFlow System"
Löschgas(e): IG-541
S313009 Typ / Type: "Orifice System IG55 Tyco"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55
S313011 Typ / Type: "iFlow System IG 55 Fireater"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55

8 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

S313012 Typ / Type: "iFlow System IG55, IG541 Hygood"


Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55, IG-541


S313016 Typ / Type: "iFlow System IG 55 tyco"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
S310016 Typ / Type: "Oxeo Stickstoff-Niederdruck Löschsystem"
Hinweise zur Anerkennung siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff (N2) - Niederdruck Pmax 32 bar


S315010 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem HD300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S315011 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem HD200"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S315012 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD200"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S315013 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S316006 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD300-LCP"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
S306003 Typ / Type: "Sinorix IG-x-300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S309001 Typ / Type: "Sinorix CDT-V N2-300"
Löschgas(e): Stickstoff
S312008 Typ / Type: "Sinorix CDT-R IG-x-300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S399001 Typ / Type: "Sinorix IG-x-200"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541

SIEX 2.001, S.L.


Poligono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034/947-281108 Fax: 0034/947-281112
S310001 Typ / Type: "INERT-SIEX 01-200 (IG-01)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon
S310002 Typ / Type: "INERT-SIEX 01-300 (IG-01)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon
S310003 Typ / Type: "INERT-SIEX 55 -200 (IG55)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55
S310004 Typ / Type: "INERT-SIEX 55-300 (IG-55)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55
S310005 Typ / Type: "INERT-SIEX 100-200 (IG-100)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 9


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

S310006 Typ / Type: "INERT-SIEX 100-300 (IG-100)"


Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas(e): Stickstoff
S310007 Typ / Type: "INERT-SIEX 541-200 (IG-541)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-541
S310008 Typ / Type: "INERT-SIEX 541-300 (IG-541)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-541

Steel Recon Industries Sdn Bhd


No. 8, Jalan Subang 7, Taman Perindustrian Subang, MY 47610 Subang Jaya, Selangor Darul Ehsan
Tel.: +603-80232323 Fax: +603-80232828
S305017 Typ / Type: "Inertec xx Suppression System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
S303003 Typ / Type: "HD-11"
Löschgas(e): IG-541
S303004 Typ / Type: "HD-10"
Löschgas(e): IG-541
S304010 Typen / Types: "HD-12 A"; "HD-12 B"
Löschgas(e): IG-541
S305001 Typ / Type: "i3-1"
Löschgas(e): IG-55
S308001 Typ / Type: "i3-2 A/B/C"
Löschgas(e): IG-55
S310010 Typ / Type: "HD-16"
Löschgas(e): Stickstoff, IG-541
S310011 Typen / Types: "HD-17 A"; "HD-17 B"
Löschgas(e): Stickstoff, IG-541

Viking GmbH & Co. KG


Industriestraße 10/12, DE 23843 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/803386 Fax: -
S316001 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S316002 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD200"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S316003 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem HD300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S316004 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem HD200"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S318005 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD300-LCP"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140
S303005 Typ / Type: "Ar - 300"
Löschgas: Argon

10 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

S303006 Typ / Type: "N2 - 300"


Löschgas: Stickstoff
S314015 Typ / Type: "IG-541 - 60bar"
Löschgas(e): IG-541
S315001 Typ / Type: "Argon - 60bar"
Löschgas(e): Argon
S315002 Typ / Type: "Stickstoff - 60bar"
Löschgas(e): Stickstoff
S316010 Typ / Type: "N2-Diffusor"
Löschgas(e): Stickstoff

HFC-227ea - Feuerlöschsysteme / HFC-227ea - fire extinguishing systems

Bahri & Mazroei Technical System CO. (LLC)


PO Box 1247, AE Dubai
Tel.: - Fax: -
S317008 Typ / Type: "SR200 - HFC227ea"
Löschgas(e): HFC-227ea - PN 25 bar
S317010 Typ / Type: "RSS227-33"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: HFC-227ea - PN 25 bar / 42 bar


S318002 Typ / Type: "Firerex 227 Fire Suppression System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas: HFC-227ea - PN 25 bar / 42 bar


S318004 Typ / Type: "FIREX 200"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: HFC-227ea - PN 25 bar

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
S307004 Typ / Type: "MX 200"
Löschgas(e): HFC-227ea - PN 25 bar / 42 bar / 50 bar

MOBIAK S.A.
96-98 Markou Botsari Str., GR 73100 Chania
Tel.: - Fax: -
S318003 Typ / Type: "Fixed HFC-227ea Fire Extinguishing System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: HFC-227ea - PN 25 bar / 42 bar

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
S398009 Typ / Type: "Sinorix 227"
Löschgas(e): HFC-227ea - PN 42 bar

Steel Recon Industries Sdn Bhd


No. 8, Jalan Subang 7, Taman Perindustrian Subang, MY 47610 Subang Jaya, Selangor Darul Ehsan
Tel.: +603-80232323 Fax: +603-80232828
S312005 Typ / Type: "SR200-HFC227ea"
Löschgas(e): HFC-227ea - PN 25 bar

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 11


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Viking GmbH & Co. KG


Industriestraße 10/12, DE 23843 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/803386 Fax: -
S313007 Typ / Type: "VSN 200"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: HFC-227ea - PN 25 / 42 / 50 bar

FK-5-1-12 - Feuerlöschsysteme / FK-5-1-12 - fire extinguishing systems

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700
S311009 Typ / Type: "Tyco 42bar Sapphire"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 42 bar
S316005 Typ / Type: "25bar Sapphire"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 25 bar
S316008 Typ / Type: "Hygood 42bar Sapphire"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 42 bar
S316009 Typ / Type: "LPG 42bar Sapphire"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 42 bar

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
S308003 Typ / Type: "MX 1230"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 25 / 42 / 50 bar
S315003 Typ / Type: "CPS 1230"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 50 bar

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
S305008 Typ / Type: "Sinorix 1230"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 42 bar

Viking GmbH & Co. KG


Industriestraße 10/12, DE 23843 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/803386 Fax: -
S314012 Typ / Type: "VSN 1230"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: FK-5-1-12 - PN 25 / 42 / 50 bar

Branderkennungselemente, nicht elektrisch / Special fire detectors, non-electrical

Esti Apparatebau Ing. Sebastian Thielmann GmbH


Bundesallee 89, DE 12161 Berlin
Tel.: 030/859 41 41 Fax: 030/859 41 70
G304005 Typ "EX 03"
G395002 "SK 10"
Anlagenart: Permanentgas und CO2-Hoch- und Niederdruck
68 °C, 93 °C, 141 °C, 182 °C, 220 °C, 260 °C

12 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G387004 'STS-1'
Nennauslösetemperaturen:
57°C, 68°C, 93°C, 141°C, 182°C, 260°C
Einbaulänge: 100 mm, 200 mm, 350 mm
G387006 'STS-1 EX'
Nennauslösetemperaturen:
57°C, 68°C, 93°C, 141°C, 182°C, 260°C
Einbaulänge: 200mm und 350mm
G387009 'MX5'
Nennauslösetemperaturen:
57°C, 68°C, 93°C, 141°C
G396001 'WF'
Anlagenart: CO2-Niederdruck
60°C, 72°C, 96°C, 133°C

Nichtelektrische Steuereinrichtungen / Non-electrical control devices

Kidde Deutschland GmbH


Halskestraße 38, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 57 90-0 Fax: +49 (2102) 57 90-109
G312005 "PVE-ND"
Anlagenart: CO2-Niederdruck-Feuerlöschanlage
CO2-Stopp möglich

Kraftanlagen München GmbH


Ridlerstraße 31 c, DE 80339 München
Tel.: 089/6237-0 Fax: 089/6237-223
G389001 "HDE-PV1Ü"
Anlagenart: CO2-Hochdruck und Niederdruck
Integrierte Blockiereinrichtung

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G301004 'PV-3-ND', 'PV-3-BND', 'PV-3-C'
G304012 'SP4-P'; 'SP4-P-S1'
Anlagenart: CO2-Niederdruck

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G307007 "ISK"
G390001 'VP-2M'

Verzögerungseinrichtungen / Delay devices

Siemens AG
Lyoner Straße 27, DE 60528 Frankfurt/M.
Tel.: - Fax: -
G310001 "Sinorix SNV 1828"
G312006 "PVE-HD-X"
Anlagenart: Gas-Hochdruck-Feuerlöschanlge
CO2-Stopp möglich

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 13


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G & S Brandschutztechnik AG
Westerwaldstr. 5, DE 56424 Mogendorf
Tel.: 02623/9642-0 Fax: 02623/9642-42
G301021 "G&S VZ"
Steuergas: CO2

Gottschalk Feuerschutzanlagen GmbH & Co. KG


Am Kortenhoop 47, DE 32425 Minden
Tel.: 05719451-0 Fax: 0571/45085
G391001 "1/91"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G306013 "VZ3"; "VZ3-R 24 V"; "VZ3-EX"
G316001 'TDU-10'

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G300017 "EPSL-2" "EPSL-3"
Anlagenart: CO2 und Permanentgas
G302010 "SMV-1"
G303004 Typ "SMV-2"

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140
G300003 'PVE 300'

Wechselventile / Shuttle valves

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G303002 'MX-WRV ..'
Anlagenart: Permanentgas u. CO2
Zulässiger Druck: 140 bar

Nichtelektrische Blockiereinrichtungen / Non-electrical disable devices

CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec


24, rue de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 352/327832-1 Fax: 352/327832-854
G316007 B05512

G & S Brandschutztechnik AG
Westerwaldstr. 5, DE 56424 Mogendorf
Tel.: 02623/9642-0 Fax: 02623/9642-42
G398003 "BKH-DN25-G1"
PN 240 bar

Gottschalk Feuerschutzanlagen GmbH & Co. KG


Am Kortenhoop 47, DE 32425 Minden
Tel.: 05719451-0 Fax: 0571/45085
G313003 Typ: '1/91'

14 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G301010 'MX'
Betriebsdruck: 140 bar
G302024 Typ "BEA"
G315021 'DU-10'
10 bar

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
G304016 Typ / type "Proball"
G305004 "PN360 BKH DN06"

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G303007 'DN 12'
Betriebsdruck: 140 bar

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140
G302022 'KH3-10LRT-1114'
Betriebsdruck: 360 bar

Nichtelektrische Handauslöseeinrichtungen / Manual triggering devices

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G305009 'MX-HAKP'
G305010 "MX-HAKM"

Bauteil zu nichtelektrischen Steuerungen / Component for non-electrical controls

Kidde Deutschland GmbH


Halskestraße 38, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 57 90-0 Fax: +49 (2102) 57 90-109
G300011 "2520.X000"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G300001 'MX-SVE'
Anlagenart: CO2-Niederdruck

Pneumatische Alarmgeräte / Pneumatic alarm devices

Kidde Deutschland GmbH


Halskestraße 38, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 57 90-0 Fax: +49 (2102) 57 90-109
G308013 "13650-xxx"

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 15


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G310017 'MX-1'

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
G312012 "SPAH10" und / and "SPAH10-A"

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G309003 'AFH-1'; 'AFN-1'
Verwendung mit CO2

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140
G308003 'PAH 10'; 'PAH 10 mit Schalldämpfer'
Verwendung mit CO2, Argon, Stickstoff, Luft

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves


and actuators

Kidde Deutschland GmbH


Halskestraße 38, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 57 90-0 Fax: +49 (2102) 57 90-109
G304013 "FV42-DNxx"
G311004 "Pilot Valve DN 15"
G313001 'RGS-MAM-RD9' Constant flow technology und/and 'RGS-MAM-RD11' Constant flow
technology
G314023 '07XXXX'
G315013 Gielle 40
G318012 '1 1/4" Container Valve'
Löschgas: CO2-HD

max. PB 140 bar

Bettati antincendio srl


Via Disraeli 8, IT 42124 Reggio Emilia
Tel.: +390522369728 Fax: -
G317002 "VHFC10200"

CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec


24, rue de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 352/327832-1 Fax: 352/327832-854
G302023 'B0480xxxx'
G312003 'B0481xxxx', 'B0482xxxx'

FiWaRec Valves & Regulators GmbH & Co. KG


Europa-Allee 12, DE 54343 Föhren
Tel.: 06502/939512-15 Fax: 06502/939512-12
G314002 'F202xxxx'
G317001 'F205xxxx', 'F206xxxx'

16 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Kidde Products Ltd.


Meridian House, Sandy Lane West, Littlemore, GB Oxford, OX4 6LB
Tel.: 01844/265003 Fax: 01844/265156
G304006 "01-6471-0xxx"

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700
G300012 "LPG 110-00" und Typ "LPG 110-10"
Anlagenart: CO2-Hochdruck
G300018 LPG 128-xx (Orifice)
Anlagenart: Permanentgas
Varianten: -60; -65
G300020 "LPG 128-xx"
Anlagenart: CO2,Permanent Inertgas und halogenierte Kohlenwasserstoffe;
Varianten: -00; -13; -20; -90; -97
Varianten: -00; -05; -13; -20; -27; -40; -50; -55; -90; -95; -97
G309001 "LPG 145-xx" und "LPG 190-xx"
G310024 iFlow
G311003 "Discharge Valve DN 25" / "Discharge Valve DN 50"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G307011 'B 0481'; 'B 0482'
G313015 'QRV-TD XXX bar'; 'QRV-I XXX bar'
G313016 ''K 633-12.0-S7''
G315008 'B04390319'

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
G303009 "VSB 33"
G303010 Typ "VS 12F" und Typ "VS 12F-KVP"
G308008 "VFR300-S"

SIEX 2.001, S.L.


Poligono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034/947-281108 Fax: 0034/947-281112
G307013 'RGS-MAM-xx'
G310014 'RGS-MAM 11-X', 'RGS-MAM 12-X'
G314026 'RGS-MAM-XX'

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G300015 'CI 12-x'
Anlagenart: CO2-HD und Permanentgas

VTI Ventil Technik GmbH


Iserlohner Landstraße 119, DE 58706 Menden
Tel.: 02373/935-3 Fax: 02373/935-444
G392001 'K85 - xx.0 - Sxx'
Anlagenart: Permanent-Gas und CO2-Hochdruck

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 17


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators

Kidde Deutschland GmbH


Halskestraße 38, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 57 90-0 Fax: +49 (2102) 57 90-109
G304003 "BV-HD300-F-xxx"
G309010 'BV-PN25/140-G-xxx'
G309015 'BV-PN25/140-F-xxx'
G309016 "BV-PN25-F-xxx"
G311022 "xxx mm selector valve"
Sizes DN 40, DN 50, DN 65, DN 80, DN 100
G314011 Divertor Valve 01-624X-1000
370 bar, DN13, DN25, DN40, DN50

CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec


24, rue de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 352/327832-1 Fax: 352/327832-854
G316006 B05511xxx

G & S Brandschutztechnik AG
Westerwaldstr. 5, DE 56424 Mogendorf
Tel.: 02623/9642-0 Fax: 02623/9642-42
G397008 Typ "xKH xx / SR xxx"
PN 240 bar
DN 16, 20, 25, 32, 40, 50

Kraftanlagen München GmbH


Ridlerstraße 31 c, DE 80339 München
Tel.: 089/6237-0 Fax: 089/6237-223
G394002 "Vxx xxx NC P"
Anlagenart: CO2-Niederdruck (25 bar)
DN 25, 32, 40, 50, 65, 80, 100, 125, 150

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700
G307006 "211000xxV"; "6211600xV"; "211000xxV-C5M"; "6211600xV-C5M"
PB 140 bar, Typ "211000xxV": 3/4" - 2", Typ "6211600xV": 2.1/2" - 4"
G309017 "62116xxxV"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G302008 'MX-BV 50'
Max. Betriebsdruck: 365 bar
G316004 SV-RD 50 - 365
G316008 'SV-RD 65/80/100 - 140'
G317004 'SV-RD 25/40/50 - 140'
G390002 'KMX-DN xx'
Anlagenart: CO2-Niederdruck (25 bar)
DN 25, 50, 80, 100, 150
G393001 'MX-BV xx'; 'MX-BV xx NPT'
Betriebsdruck: 235 bar
G397004 'MX-BV xx'
DN 65, DN 80 und DN 100

18 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
G305003 "PN360 HDBKH DN50"
G308001 "PN140". "SKH DN25"; "SKH DN32"; "SKH DN50"
G308004 "PN140". "SKH DN80"; "SKH DN100"
G309004 "SKH PN240 DN50"
G310018 'BKH PN360 G 1/2"'
WP 360 bar

SIEX 2.001, S.L.


Poligono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034/947-281108 Fax: 0034/947-281112
G311020 'SVDAxx'
360 bar, DN 25 - DN 65
G311031 'SVDxx'
140 bar, DN 20 - DN 100

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G300016 "HD-BV/3 DN XX"
Anlagenart: CO2 und Permanentgas

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140
G303003 'HBV xxx'; 'HBV xxx-K'
max. Betriebsdruck: 360 bar
G314025 HBV xxx-xx
140 bar
Einzeltypen HBV 256, HBV 506, HBV 256-K, HBV 506-K, HBV 256-KI, HBV 506-KI

Wiegeeinrichtungen für Hochdruckbehälter / Weighing devices for high-pressure


container

G & S Brandschutztechnik AG
Westerwaldstr. 5, DE 56424 Mogendorf
Tel.: 02623/9642-0 Fax: 02623/9642-42
G397003 Typ "G&S CO2 30/50"
Anlagenart: CO2-Hochdruck

Gottschalk Feuerschutzanlagen GmbH & Co. KG


Am Kortenhoop 47, DE 32425 Minden
Tel.: 05719451-0 Fax: 0571/45085
G393007 "2.92"
Anlagenart: CO2-Hochdruck

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G309012 'WE 4'; 'WE 4-L'

Siemens Schweiz AG
Theilerstrasse 1a, CH 6300 Zug
Tel.: - Fax: -
G305001 "WD2005"

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 19


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

SIEX 2.001, S.L.


Poligono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034/947-281108 Fax: 0034/947-281112
G309025 'SIEX-WD'

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G392006 'WEH-1'
Anlagenart: Permanentgas und CO2-Hochdruck

Wiegeeinrichtungen für CO2-Niederdruckbehälter / Weighing devices for CO2 low-


pressure container

Tank + Stahlbau Abersfelder GmbH & Co. KG


Industriestraße 6, DE 97795 Schondra-Schildeck
Tel.: 099747/79-0 Fax: 09747/79-33
G399009 'TSA CO2-xx to'
Anlagenart: CO2-Niederdruck

Manometer / Pressure gauges

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700
G311021 "Pressure Gauge DN50, 0 - xxx bar"

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G309020 'DKE-5'
G309021 Typ "DKE-6"

WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG


Alexander-Wiegand-Straße 30, DE 63911 Klingenberg
Tel.: 09372/132-1 Fax: -
G308005 '111.12.040'

Kontaktmanometer / Contact pressure gauges

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G310016 'KM-5'

Manometer mit Grenzsignalgeber / Pressure gauges with switch

WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG


Alexander-Wiegand-Straße 30, DE 63911 Klingenberg
Tel.: 09372/132-1 Fax: -
G309002 'PGS 11.040'
G309005 'PGS 21.050'

20 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Druckschalter / Pressure switches

Tyco Fire Suppression & Building Products


Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Norfolk, Great Yarmouth
Tel.: - Fax: -
G311011 "Supervisory Pressure Switch (Open on Fall)" / "Supervisory Pressure Switch (Close
on Fall)"
G311013 "Supervisory Pressure Switch (42 bar)" "Supervisory Pressure Switch (Pilot Valve)"
G311014 "Supervisory Pressure Switch (ATEX)"
G311023 "Low Pressure Switch (GEMS and Nason)"
Schaltpunkt bei 20 bar

Druckbegrenzungsventile / Pressure control valves

CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec


24, rue de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 352/327832-1 Fax: 352/327832-854
G311002 'B0840000x'

FiWaRec Valves & Regulators GmbH & Co. KG


Europa-Allee 12, DE 54343 Föhren
Tel.: 06502/939512-15 Fax: 06502/939512-12
G317012 "F2120010"; "F2120011"

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G309022 "DRV"

Düsen / Nozzles

Kidde Fire Protection


Stokenchurch House, Oxford Road, GB HP14 3SX High Wycombe, Buckinghamshire
Tel.: - Fax: -
G304001 01-3465-xxxx
G304015 "E2" und "M2"
Betriebsdruck: 53,3 bar
G311007 "Discharge Nozzle DN xx"
xx=15, 20, 25, 32, 40, 50
G315003 Type 1/2", Type 1", Type1 1/2"
G315007 Multi-jet
"K62461 N2 - N18" Düse ohne Düsenbecher
"K61793 N3 - N12" Düse mit kleinem Düsenbecher
"K61792 N13 - N18" Düse mit großem Düsenbecher
"K5814.SS N3 - N8" Düse mit Düsenbecher aus Edelstahl und angeflanschtem
Düsenschutz
"K5814 N3 - N8" Düse mit Düsenbecher aus Aluminium und angeflanschtem Düsenschutz
G316015 '063XXX'
G317010 'RSS-1017'
G318009 'Chromed Brass Nozzle Assembly'
Löschgase: Stickstoff, Argon, IG-55, IG-541
G398009 "BKD"
Anlagenart: CO2-Hoch- und Niederdruck
G399008 "E1" und "M1"
Anlagenart: CO2-Hoch- und Niederdruck

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 21


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec


24, rue de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 352/327832-1 Fax: 352/327832-854
G315010 B0461xxxx
G316014 'B04612xxx'

FiWaRec Valves & Regulators GmbH & Co. KG


Europa-Allee 12, DE 54343 Föhren
Tel.: 06502/939512-15 Fax: 06502/939512-12
G317005 'F0071xxx-xxx'

Gottschalk Feuerschutzanlagen GmbH & Co. KG


Am Kortenhoop 47, DE 32425 Minden
Tel.: 05719451-0 Fax: 0571/45085
G398016 Typ "Raumschutzdüse"
Anlagenart: CO2-Hoch- und Niederdruck
max. Betriebsdruck 60 bar

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710
G392003 "G 3/8"
Anlagenart: CO2-Hochdruck
1,5 mm - 4,0 mm

Kidde Brandschutz GmbH UTC Building & Industrial Systems


Harkortstr. 3, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 2102 5790-0 Fax: +49 2102 5790-109
G398014 Typ "Glockendüse"
Anlagenart: CO2-Hoch- und Niederdruck

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700
G303011 30460000; 30460001; 30460002; 30460000SS316; 30460001SS316; 30460002SS316;
Zulässiger Druck: 140 bar
G304007 "180° & 360°"
max. Betriebsdruck 142 bar

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G304010 'ARGE'; 'WEA'
PN 235 bar
G307010 'CD'
G308007 'NCD'
G315011 'Düsenkörper 1,2 CPS 1230'
G389007 Typ / type "MX 1/4-H"
Anlagenart: CO2-Hochdruck, max. Betriebsdruck 60 bar
1/4" | 1,0 mm - 2,5 mm | mit Filter
G392002 'RD'
Anlagenart: Permanentgas und CO2-Hoch- und Niederdruck
1/2" 3,0 mm - 12,7 mm; 3/4" 13,7 mm - 17,9 mm
G393002 'ED'
Anlagenart: CO2-Hoch- und Niederdruck
1/2" 3,0 mm - 5,4 mm; 3/4" 3,0 mm - 6,8 mm
G393008 'DD'
1/2" 3,0 mm - 12,7 mm
G399012 "CSD"
Anlagenart: CO2-Hochdruck

22 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
G303006 "2002"
PB 60 bar
G310022 Typ "2003"
G314001 'SDNS-x'
G398006 'BFFP 3/8" '; 'BFFP 1/2" '; 'BFFP 3/4" ' und / and 'BFFP 1" '
Anlagenart: Novec 1230, FM200, CO2, Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
G398007 Typ / type "BUCEFA x"

SIEX 2.001, S.L.


Poligono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034/947-281108 Fax: 0034/947-281112
G308009 'FEDR xxxxx'
G308010 'FEDR xxxxx'
G310019 'FEDR xxxxx CO'
G313002 'FEDRxxxxx'

Steel Recon Industries Sdn Bhd


No. 8, Jalan Subang 7, Taman Perindustrian Subang, MY 47610 Subang Jaya, Selangor Darul Ehsan
Tel.: +603-80232323 Fax: +603-80232828
G305005 "1/2" Inert Nozzle" und/and "1" Inert Nozzle"
G311027 SR200
60 bar

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G308002 'GVD'
G398008 'GRD x'
Anlagenart: Permanentgas und CO2-Hoch- und Niederdruck
G398011 'GOD x'

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140
G303005 'WR 3 x'; 'WR 4 x'; 'WR 5 x'
PB 60 bar
G316002 "Diffusorrohr DN50"
G397010 'WR1'; 'WR2'
Anlagenart: Permanentgas
1/2" 3,0 mm - 10,0 mm; 1" 3,0 mm - 19,0 mm

Düsenzubehör / Nozzle accessories

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G311026 'SPA100'; 'SPA150'
Schalldämpfer / Silencer

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140
G310025 Schalldämpfer / Silencer 'Silent'

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 23


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Druckreduziereinrichtungen / Pressure reduction devices

Kidde Deutschland GmbH


Halskestraße 38, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 57 90-0 Fax: +49 (2102) 57 90-109
G304002 "DRE-HD-F-xxx"
G315009 IGS55-PRU-ORI
G318007 'SYN-PRD-9911X-XX'
G318008 'Restrictor with calibrated disk'
Löschgase: Stickstoff, Argon, IG-55, IG-541

max. PB 366 bar

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700
G304008 "Restrictor"; 3/4" - 2"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G397002 "DK"
Anlagenart: Permanentgas (235 bar)
3/4" 3,0-15,0 mm; 1" 3,0-18,0 mm; 1 1/4" 3,0-23,0 mm;
1 1/2" 3,0-29,0 mm; 2" 3,0-35,0 mm; 2 1/2" 3,0-46,0 mm

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
G304017 Typ / type "2002 PN240"
G304018 Typ / type '1/2" PN240'
G306003 "2002 PN360, ORIF-360"

SIEX 2.001, S.L.


Poligono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034/947-281108 Fax: 0034/947-281112
G310015 'ARES xx'

Steel Recon Industries Sdn Bhd


No. 8, Jalan Subang 7, Taman Perindustrian Subang, MY 47610 Subang Jaya, Selangor Darul Ehsan
Tel.: +603-80232323 Fax: +603-80232828
G305006 "DN 50"

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G307004 "DRE V/S II"
G307005 'DRE 3-R2'; 'DRE 3-2NPT'
G399005 '2N'
Anlagenart: Permanentgas
G399006 'DRE-2S'
Anlagenart: Permanentgas

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140
G301005 'DRB 300'
Anlagenart: Argon und N2
DN 50 PN 360 bar

24 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Rückflussverhinderer / Check valves

Kidde Deutschland GmbH


Halskestraße 38, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 57 90-0 Fax: +49 (2102) 57 90-109
G304004 "RFV-HD300-H-010"
G310020 "RV-DN50-xxx"
G311005 "Check Valve DN 25", "Check Valve DN 50"
G315002 "IGS55-CV-3/4" M24"
G317003 'RSS.10.11.02'
G318003 '0112A2'
G318010 '3/4" Check Valve'
Löschgase: Stickstoff, Argon, IG-55, IG-541, CO2
Betriebsdruck 140 bar (CO2) / 366 bar (IG)

max. PB 140 bar (CO2) / 366 bar (IG)


G318018 '1" Check Valve'
Löschgas: CO2-HD

max. PB 140 bar

CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec


24, rue de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 352/327832-1 Fax: 352/327832-854
G315005 "B04600008"
G318001 'B04600009', 'B04600010'

FiWaRec Valves & Regulators GmbH & Co. KG


Europa-Allee 12, DE 54343 Föhren
Tel.: 06502/939512-15 Fax: 06502/939512-12
G317008 'F017 xxxx'
G317009 "F018 xxxx" und/ and "F019 xxxx"

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700
G304009 "3/4"
G304024 "1/2" "
G311001 "iFlow check valve"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G300002 'KRV-1'
G302006 "KRV-2"
Max. Betriebsdruck: 365 bar
G307012 'MX-CR'

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
G303017 Typ "CARF 33"
Zulässiger Druck: 53 bar
G304011 "CAR10-360"
G308015 "CAR16-140" und / and "CAR16-140-R"

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 25


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

SIEX 2.001, S.L.


Poligono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034/947-281108 Fax: 0034/947-281112
G306005 'Valan-40-23', 'Valan-50-125'
G306006 'Valan-15CO', 'Valan-21A', 'Valan-22A'
G312011 'VALAN-80'

Steel Recon Industries Sdn Bhd


No. 8, Jalan Subang 7, Taman Perindustrian Subang, MY 47610 Subang Jaya, Selangor Darul Ehsan
Tel.: +603-80232323 Fax: +603-80232828
G304025 "3/4" "
G311029 "SR200-CV50" "SR200-CV65"

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G305002 'RV 12-3'; 'RSVI 12-1'; 'RSVI 12-4'

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140
G301009 'RV 300'
Betriebsdruck: 360 bar

Rückschlagventile / Non return valves

Tyco Fire Suppression & Building Products


Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Norfolk, Great Yarmouth
Tel.: - Fax: -
G311006 "Non-Return Valve DN 10"
G315004 'VALAN-WFR8', 'VALAN-WFR8-316'

FiWaRec Valves & Regulators GmbH & Co. KG


Europa-Allee 12, DE 54343 Föhren
Tel.: 06502/939512-15 Fax: 06502/939512-12
G318002 'F0160001'

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700
G305007 "1/4" " und/and "1/4" extended"

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G300010 'RSV 4'
Anlagenart: CO2-Niederdruck

Schläuche / Hoses

Kidde Deutschland GmbH


Halskestraße 38, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 57 90-0 Fax: +49 (2102) 57 90-109
G300006 'AS42-1/4'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 140 bar

26 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G302012 '01-3284-xxx0'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 366 bar


G302013 '01-32xx-0xx0'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 400 bar


G302014 'AS 12'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 250 bar


G304014 'LS42-DNxx'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 53.3 bar


G306004 'AS-HD300-W21'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 370 bar


G308012 'K93433'; 'K93434'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 140 bar


G311010 'Discharge hose DN 6'

Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 56 bar
G313013 'DH 16'; 'DH 16 I'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 276 bar


G313014 'DH 15'; 'DH 15 I'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 200 bar


G314004 'LS42-2-DNxx'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 66.7 bar


G314013 'DH 10'; 'DH 10 I'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 280 bar


G314014 'DH 11'; 'DH 11 I'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 450 bar


G315006 'FH-25HC'; 'FH-25HC-I'; 'FH-25HC-d'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 210 bar


G315014 'RSS-227'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 90 bar
G315017 '0422A1'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 360 bar


G315022 '0412BX'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 27


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G318004 '0413A0'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar


G318005 'LS42-3-DNxx'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 66.7 bar


G318013 '1/2" flexible hose'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G318014 '1/4" interconnection flexible hose'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 140 bar


G318015 '1" flexible hose'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G318016 '1/2" discharge flexible hose'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 366 bar


G318017 '1/4" flexible interconnection loop'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 366 bar

Bettati antincendio srl


Via Disraeli 8, IT 42124 Reggio Emilia
Tel.: +390522369728 Fax: -
G317011 'MCDxxxxxx'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 360 bar

Ceodeux Extinguisher Valves Technology S.A.


24, route de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 0352/32 78 32-246 Fax: 0352 32 78 32-326
G314020 'DN16'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 350 bar

CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec


24, rue de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 352/327832-1 Fax: 352/327832-854
G314018 'DN6'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 400 bar


G314019 'DN12'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 380 bar


G316003 'B06920221'; 'B06920222'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 53 bar

28 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

FiWaRec Valves & Regulators GmbH & Co. KG


Europa-Allee 12, DE 54343 Föhren
Tel.: 06502/939512-15 Fax: 06502/939512-12
G316009 'F104XXXX Steuerleitung DN5'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 360 bar


G316010 'F105XXXX Schlauchleitung DN12'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar


G316011 'F106XXXX Schlauchleitung DN16'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar


G316012 'F107XXXX Löschmittelleitung DN38'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 70 bar
G316013 'F108XXXX Löschmittelleitung DN50'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 70 bar

G & S Brandschutztechnik AG
Westerwaldstr. 5, DE 56424 Mogendorf
Tel.: 02623/9642-0 Fax: 02623/9642-42
G301013 'Flaschenanschlussschlauch 1/2'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G301014 'Steuerschlauch 1/4'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 225 bar


G303008 '1/2" '
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 240 bar

Kidde Brandschutz GmbH UTC Building & Industrial Systems


Harkortstr. 3, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 2102 5790-0 Fax: +49 2102 5790-109
G302011 'SS 04'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 400 bar

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700
G302017 '1/4" PTFE'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 260 bar


G309013 '1/2"-PTFE'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G309014 '1/2"-R2'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 241 bar

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 29


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G310013 'R1SC'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 155 bar


G311008 'Discharge Hose DN 50'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 49 bar
G311009 'Discharge Hose DN 25'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 49 bar
G312013 '2SC'; '2SNK'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 420 bar

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248
G301002 'MX CO2/Argon/N2'; 'MX CO2/IG 235W'; 'MX N2'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 235 bar


G302004 'CO2/IG/M24/375'; 'CO2/IG/W21/375'; 'CO2/IG/W21/600'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 365 bar


G307008 'MX200/1230'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 160 bar


G307009 'DN40 MX200/1230'; 'DN50 MX200/1230'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 80 bar
G312010 'MX PH 300'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 375 bar


G315015 'CF60'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 100 bar


G315019 'PTS-10'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 10 bar

RG SYSTEMS, S.L.
Polígono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, No. 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034 947281130 Fax: -
G314005 'DH 20'; 'DH 20 I'; 'DH 21'; 'DH 21 I'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 85 bar (DH 20);


max. PB 280 bar (DH 21)

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594
G303012 'FLEJIC 3'; 'FLEJIC 4'; 'FLEJIC 5'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 220 bar

30 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

G303013 'FRF 33'


Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 60 bar
G303014 'MTD2040N-P 1006KP'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 240 bar


G303015 'MTD2040N-P 1010KP'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 240 bar


G303016 'MTD MTKH 60000-P 1112KZ2P'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 240 bar


G304021 'MTD MTKH 30000-P 1106KZ 2P'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 360 bar


G304022 'MTD MTKH 60000-P 1112KZ 2P'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar


G308014 'FRF 16'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G309018 '1SN12 HT108'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 160 bar


G309019 '1SN06HT104'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 225 bar


G311024 'FRF16-A'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar

SIEX 2.001, S.L.


Poligono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034/947-281108 Fax: 0034/947-281112
G306007 'FH-15CO'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 240 bar


G306009 'FH-20HC'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 137 bar


G306010 'FH-6PO'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 190 bar


G310011 'FH-7PO'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 360 bar

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 31


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Steel Recon Industries Sdn Bhd


No. 8, Jalan Subang 7, Taman Perindustrian Subang, MY 47610 Subang Jaya, Selangor Darul Ehsan
Tel.: +603-80232323 Fax: +603-80232828
G304026 'DN 12'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 280 bar


G304027 'DN 08'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 350 bar

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G301011 'DN8'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 240 bar


G301012 'DN10'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 240 bar


G303001 'DN 16'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G304019 'DN 12'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 350 bar


G311016 'DN 12-140'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar

VTI Ventil Technik GmbH


Iserlohner Landstraße 119, DE 58706 Menden
Tel.: 02373/935-3 Fax: 02373/935-444
G315018 'K19-318.0-Sx'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 370 bar

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140
G302001 '4SP'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar


G303019 'U102067'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 10 bar

32 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 1: Sortierung nach Bauteilen

Flaschenanschlussrohrleitungen / Container connection pipes

Bettati antincendio srl


Via Disraeli 8, IT 42124 Reggio Emilia
Tel.: +390522369728 Fax: -
G317006 'L320INAG0'
Flaschenanschluss-Rohrleitung (Typ 5 Verbindung)

max. PB 90 bar

SIEX 2.001, S.L.


Poligono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034/947-281108 Fax: 0034/947-281112
G306011 'FH-40HC'
Flaschenanschluss-Rohrleitung (Typ 5 Verbindung)

max. PB 137 bar


G306012 'FH-50HC'
Flaschenanschluss-Rohrleitung (Typ 5 Verbindung)

max. PB 137 bar


G312007 'FH-80HC'; 'FH-81HC'
Flaschenanschluss-Rohrleitung (Typ 5 Verbindung)

max. PB 40 bar

Rohrnetzelemente / Pipework elements

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207
G301007 'SEVR'
Selbsttätiges Entwässerungsventil - Pmax 60 bar

(424)

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 33


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

VdS-anerkannte
Bauteile und Systeme für Gaslöschanlagen
Verzeichnis, Stand: Oktober 2018
Teil 2: Sortierung nach Firmen

List of VdS Approved


Products for Gas Fire Extinguishing Systems
October 2018
Part 2: Sorted by manufacturers

INHALT / CONTENTS
Kidde Deutschland GmbH 35
Bettati antincendio srl 39
Ceodeux Extinguisher Valves Technology S.A. 40
CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec 40
Esti Apparatebau Ing. Sebastian Thielmann GmbH 41
FiWaRec Valves & Regulators GmbH & Co. KG 41
G & S Brandschutztechnik AG 42
Gottschalk Feuerschutzanlagen GmbH & Co. KG 42
Hekatron Vertriebs GmbH 43
JOMOS EuroSprinkler AG 43
Kidde Products Ltd. 43
Kraftanlagen München GmbH 43
Macron Safety Systems (UK) Limited 44
Minimax GmbH & Co. KG 46
MOBIAK S.A. 49
Novar GmbH 49
RG SYSTEMS, S.L. 49
SCHRACK SECONET AG 50
Securiton AG 50
Siemens Schweiz AG Building Technologies Division 50
SIEX 2.001, S.L. 52
Steel Recon Industries Sdn Bhd 54
Labor Strauss Sicherungsanlagenbau GmbH 55
Tank + Stahlbau Abersfelder GmbH & Co. KG 55
Total Walther GmbH 55
Viking GmbH & Co. KG 57
VTI Ventil Technik GmbH 58
WAGNER Group GmbH 58
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG 59

34 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Kidde Deutschland GmbH


Halskestraße 38, DE 40880 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 57 90-0 Fax: +49 (2102) 57 90-109

CO2-Hochdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 high-pressure - fire extinguishing systems


S302007 Typ / Type: "CO2-HD"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck
S303007 Typ / Type: "CO2-HD"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck
S312006 Typ / Type: "BSS-CO2-1"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck
S318007 Typ / type "EICO200"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3
Löschgas: Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

CO2-Niederdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 low-pressure - fire extinguishing systems


S302001 Typ / Type: "CO2-ND"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck

Permanent-Inertgas - Feuerlöschsysteme / Permanent inert gas fire extinguishing systems


S312009 Typ / Type: "BSS-Ar-1"
Löschgas(e): Argon
S314005 Typ / Type: "Argonite C60 System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55
S315006 Typ / Type: "Inert Gas 469 System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S315007 Typ / Type: "PYROGEN PYROINERT-xx Fire Suppression System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S317001 Typ / Type: "RG-GREEN FLOW Constant flow technology"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S317002 Type / Type: "RG-GREEN FLOW-01 Constant flow technology (IG-01)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon
S317003 Typ / Type: "RG-GREEN FLOW-55 Constant flow technology (IG-55)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55
S317004 Type / Type: "RG-GREEN FLOW-100 Constant flow technology (IG-100)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff
S317005 Type / Type: "RG-GREEN FLOW-541 Constant flow technology (IG-541)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-541
S317006 Typ / Type: "Inertec xx Suppression System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55


S317007 Typ / Type: "GL-INERT SYSTEM"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 35


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

S317009 Typ / Type: "KD-300-CP60"


Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S317011 Typ / Type: "Firerex Inert Gas Fire Suppression System (200 & 300 bar)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgase: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S318001 Typ / Type: "GreenQuench - Inert Engineered Fire Extinguishing System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff, IG-541


S318006 Typ / Type: "Synert xxx bar inert gas system"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S318008 Typ / Type: "Argosystem xxx"
Löschgase: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541

Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

HFC-227ea - Feuerlöschsysteme / HFC-227ea - fire extinguishing systems


S317008 Typ / Type: "SR200 - HFC227ea"
Löschgas(e): HFC-227ea - PN 25 bar
S317010 Typ / Type: "RSS227-33"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: HFC-227ea - PN 25 bar / 42 bar


S318002 Typ / Type: "Firerex 227 Fire Suppression System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas: HFC-227ea - PN 25 bar / 42 bar


S318004 Typ / Type: "FIREX 200"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: HFC-227ea - PN 25 bar

Nichtelektrische Steuereinrichtungen / Non-electrical control devices


G312005 "PVE-ND"
Anlagenart: CO2-Niederdruck-Feuerlöschanlage
CO2-Stopp möglich

Verzögerungseinrichtungen / Delay devices


G310001 "Sinorix SNV 1828"
G312006 "PVE-HD-X"
Anlagenart: Gas-Hochdruck-Feuerlöschanlge
CO2-Stopp möglich

Bauteil zu nichtelektrischen Steuerungen / Component for non-electrical controls


G300011 "2520.X000"

Pneumatische Alarmgeräte / Pneumatic alarm devices


G308013 "13650-xxx"

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators


G304013 "FV42-DNxx"
G311004 "Pilot Valve DN 15"
G313001 'RGS-MAM-RD9' Constant flow technology und/and 'RGS-MAM-RD11' Constant flow
technology
G314023 '07XXXX'
G315013 Gielle 40

36 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G318012 '1 1/4" Container Valve'


Löschgas: CO2-HD

max. PB 140 bar

Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators


G304003 "BV-HD300-F-xxx"
G309010 'BV-PN25/140-G-xxx'
G309015 'BV-PN25/140-F-xxx'
G309016 "BV-PN25-F-xxx"
G311022 "xxx mm selector valve"
Sizes DN 40, DN 50, DN 65, DN 80, DN 100
G314011 Divertor Valve 01-624X-1000
370 bar, DN13, DN25, DN40, DN50

Druckschalter / Pressure switches


G311011 "Supervisory Pressure Switch (Open on Fall)" / "Supervisory Pressure Switch (Close
on Fall)"
G311013 "Supervisory Pressure Switch (42 bar)" "Supervisory Pressure Switch (Pilot Valve)"
G311014 "Supervisory Pressure Switch (ATEX)"
G311023 "Low Pressure Switch (GEMS and Nason)"
Schaltpunkt bei 20 bar

Düsen / Nozzles
G304001 01-3465-xxxx
G304015 "E2" und "M2"
Betriebsdruck: 53,3 bar
G311007 "Discharge Nozzle DN xx"
xx=15, 20, 25, 32, 40, 50
G315003 Type 1/2", Type 1", Type1 1/2"
G315007 Multi-jet
"K62461 N2 - N18" Düse ohne Düsenbecher
"K61793 N3 - N12" Düse mit kleinem Düsenbecher
"K61792 N13 - N18" Düse mit großem Düsenbecher
"K5814.SS N3 - N8" Düse mit Düsenbecher aus Edelstahl und angeflanschtem
Düsenschutz
"K5814 N3 - N8" Düse mit Düsenbecher aus Aluminium und angeflanschtem Düsenschutz
G316015 '063XXX'
G317010 'RSS-1017'
G318009 'Chromed Brass Nozzle Assembly'
Löschgase: Stickstoff, Argon, IG-55, IG-541
G398009 "BKD"
Anlagenart: CO2-Hoch- und Niederdruck
G399008 "E1" und "M1"
Anlagenart: CO2-Hoch- und Niederdruck

Druckreduziereinrichtungen / Pressure reduction devices


G304002 "DRE-HD-F-xxx"
G315009 IGS55-PRU-ORI
G318007 'SYN-PRD-9911X-XX'
G318008 'Restrictor with calibrated disk'
Löschgase: Stickstoff, Argon, IG-55, IG-541

max. PB 366 bar

Rückflussverhinderer / Check valves


G304004 "RFV-HD300-H-010"
G310020 "RV-DN50-xxx"

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 37


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G311005 "Check Valve DN 25", "Check Valve DN 50"


G315002 "IGS55-CV-3/4" M24"
G317003 'RSS.10.11.02'
G318003 '0112A2'
G318010 '3/4" Check Valve'
Löschgase: Stickstoff, Argon, IG-55, IG-541, CO2
Betriebsdruck 140 bar (CO2) / 366 bar (IG)

max. PB 140 bar (CO2) / 366 bar (IG)


G318018 '1" Check Valve'
Löschgas: CO2-HD

max. PB 140 bar

Rückschlagventile / Non return valves


G311006 "Non-Return Valve DN 10"
G315004 'VALAN-WFR8', 'VALAN-WFR8-316'

Schläuche / Hoses
G300006 'AS42-1/4'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 140 bar


G302012 '01-3284-xxx0'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 366 bar


G302013 '01-32xx-0xx0'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 400 bar


G302014 'AS 12'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 250 bar


G304014 'LS42-DNxx'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 53.3 bar


G306004 'AS-HD300-W21'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 370 bar


G308012 'K93433'; 'K93434'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 140 bar


G311010 'Discharge hose DN 6'

Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 56 bar
G313013 'DH 16'; 'DH 16 I'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 276 bar


G313014 'DH 15'; 'DH 15 I'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 200 bar


G314004 'LS42-2-DNxx'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 66.7 bar

38 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G314013 'DH 10'; 'DH 10 I'


Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 280 bar


G314014 'DH 11'; 'DH 11 I'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 450 bar


G315006 'FH-25HC'; 'FH-25HC-I'; 'FH-25HC-d'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 210 bar


G315014 'RSS-227'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 90 bar
G315017 '0422A1'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 360 bar


G315022 '0412BX'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar


G318004 '0413A0'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar


G318005 'LS42-3-DNxx'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 66.7 bar


G318013 '1/2" flexible hose'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G318014 '1/4" interconnection flexible hose'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 140 bar


G318015 '1" flexible hose'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G318016 '1/2" discharge flexible hose'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 366 bar


G318017 '1/4" flexible interconnection loop'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 366 bar

Bettati antincendio srl


Via Disraeli 8, IT 42124 Reggio Emilia
Tel.: +390522369728 Fax: -

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators


G317002 "VHFC10200"

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 39


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Schläuche / Hoses
G317011 'MCDxxxxxx'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 360 bar

Flaschenanschlussrohrleitungen / Container connection pipes


G317006 'L320INAG0'
Flaschenanschluss-Rohrleitung (Typ 5 Verbindung)

max. PB 90 bar

Ceodeux Extinguisher Valves Technology S.A.


24, route de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 0352/32 78 32-246 Fax: 0352 32 78 32-326

Schläuche / Hoses
G314020 'DN16'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 350 bar

CEODEUX Extinguisher Valves Technology S.A. Rotarex Firetec


24, rue de Diekirch, LU 7505 Lintgen
Tel.: 352/327832-1 Fax: 352/327832-854

Nichtelektrische Blockiereinrichtungen / Non-electrical disable devices


G316007 B05512

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators


G302023 'B0480xxxx'
G312003 'B0481xxxx', 'B0482xxxx'

Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators


G316006 B05511xxx

Druckbegrenzungsventile / Pressure control valves


G311002 'B0840000x'

Düsen / Nozzles
G315010 B0461xxxx
G316014 'B04612xxx'

Rückflussverhinderer / Check valves


G315005 "B04600008"
G318001 'B04600009', 'B04600010'

Schläuche / Hoses
G314018 'DN6'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 400 bar


G314019 'DN12'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 380 bar

40 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G316003 'B06920221'; 'B06920222'


Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 53 bar

Esti Apparatebau Ing. Sebastian Thielmann GmbH


Bundesallee 89, DE 12161 Berlin
Tel.: 030/859 41 41 Fax: 030/859 41 70

Branderkennungselemente, nicht elektrisch / Special fire detectors, non-electrical


G304005 Typ "EX 03"
G395002 "SK 10"
Anlagenart: Permanentgas und CO2-Hoch- und Niederdruck
68 °C, 93 °C, 141 °C, 182 °C, 220 °C, 260 °C

FiWaRec Valves & Regulators GmbH & Co. KG


Europa-Allee 12, DE 54343 Föhren
Tel.: 06502/939512-15 Fax: 06502/939512-12

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators


G314002 'F202xxxx'
G317001 'F205xxxx', 'F206xxxx'

Druckbegrenzungsventile / Pressure control valves


G317012 "F2120010"; "F2120011"

Düsen / Nozzles
G317005 'F0071xxx-xxx'

Rückflussverhinderer / Check valves


G317008 'F017 xxxx'
G317009 "F018 xxxx" und/ and "F019 xxxx"

Rückschlagventile / Non return valves


G318002 'F0160001'

Schläuche / Hoses
G316009 'F104XXXX Steuerleitung DN5'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 360 bar


G316010 'F105XXXX Schlauchleitung DN12'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar


G316011 'F106XXXX Schlauchleitung DN16'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar


G316012 'F107XXXX Löschmittelleitung DN38'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 70 bar
G316013 'F108XXXX Löschmittelleitung DN50'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 70 bar

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 41


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G & S Brandschutztechnik AG
Westerwaldstr. 5, DE 56424 Mogendorf
Tel.: 02623/9642-0 Fax: 02623/9642-42

CO2-Hochdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 high-pressure - fire extinguishing systems


S398006 Typ / Type: "CO2-HD"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Verzögerungseinrichtungen / Delay devices


G301021 "G&S VZ"
Steuergas: CO2

Nichtelektrische Blockiereinrichtungen / Non-electrical disable devices


G398003 "BKH-DN25-G1"
PN 240 bar

Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators


G397008 Typ "xKH xx / SR xxx"
PN 240 bar
DN 16, 20, 25, 32, 40, 50

Wiegeeinrichtungen für Hochdruckbehälter / Weighing devices for high-pressure container


G397003 Typ "G&S CO2 30/50"
Anlagenart: CO2-Hochdruck

Schläuche / Hoses
G301013 'Flaschenanschlussschlauch 1/2'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G301014 'Steuerschlauch 1/4'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 225 bar


G303008 '1/2" '
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 240 bar

Gottschalk Feuerschutzanlagen GmbH & Co. KG


Am Kortenhoop 47, DE 32425 Minden
Tel.: 05719451-0 Fax: 0571/45085

CO2-Hochdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 high-pressure - fire extinguishing systems


S304002 Typ / Type: "GK-CO-HD-S"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Verzögerungseinrichtungen / Delay devices


G391001 "1/91"

Nichtelektrische Blockiereinrichtungen / Non-electrical disable devices


G313003 Typ: '1/91'

Wiegeeinrichtungen für Hochdruckbehälter / Weighing devices for high-pressure container


G393007 "2.92"
Anlagenart: CO2-Hochdruck

42 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Düsen / Nozzles
G398016 Typ "Raumschutzdüse"
Anlagenart: CO2-Hoch- und Niederdruck
max. Betriebsdruck 60 bar

Hekatron Vertriebs GmbH


Brühlmatten 9, DE 79295 Sulzburg
Tel.: 07634/500-0 Fax: 07634/6419

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments


G204109 Integral IP MXF
G205049 Integral IP CXF

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G204108 Integral IP MXE
G206058 Integral IP CXE

JOMOS EuroSprinkler AG
Sagmattstraße 5, CH 4710 Balsthal
Tel.: 0041/62/386 1717 Fax: 0041/62/386 1710

Düsen / Nozzles
G392003 "G 3/8"
Anlagenart: CO2-Hochdruck
1,5 mm - 4,0 mm

Kidde Products Ltd.


Meridian House, Sandy Lane West, Littlemore, GB Oxford, OX4 6LB
Tel.: 01844/265003 Fax: 01844/265156

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators


G304006 "01-6471-0xxx"

Düsen / Nozzles
G398014 Typ "Glockendüse"
Anlagenart: CO2-Hoch- und Niederdruck

Schläuche / Hoses
G302011 'SS 04'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 400 bar

Kraftanlagen München GmbH


Ridlerstraße 31 c, DE 80339 München
Tel.: 089/6237-0 Fax: 089/6237-223

CO2-Niederdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 low-pressure - fire extinguishing systems


S301002 Typ / Type: "CO2-ND-System 4"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck

Nichtelektrische Steuereinrichtungen / Non-electrical control devices


G389001 "HDE-PV1Ü"
Anlagenart: CO2-Hochdruck und Niederdruck
Integrierte Blockiereinrichtung

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 43


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators


G394002 "Vxx xxx NC P"
Anlagenart: CO2-Niederdruck (25 bar)
DN 25, 32, 40, 50, 65, 80, 100, 125, 150

Macron Safety Systems (UK) Limited


Burlingham House, Hewett Road, Gapton Hall Industrial Estate, GB NR31 ONN Great Yarmouth, Norfolk
Tel.: +44-149341-7600 Fax: +44-149341-7700

CO2-Hochdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 high-pressure - fire extinguishing systems


S309004 Typ / Type: "LPG High Pressure CO2 System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck


S313003 Typ / Type: "Tyco High Pressure CO2 System"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck
S313010 Typ / Type: "Fireater High Pressure CO2 System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck


S313014 Typ / Type: "Hygood High Pressure CO2 System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Permanent-Inertgas - Feuerlöschsysteme / Permanent inert gas fire extinguishing systems


S305010 Typ / Type: "LPG Orifice System IG01, IG100, IG55, IG541"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S311001 Typ / Type: "LPG iFlow System IG01, IG100, IG55, IG541"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541


S313004 Typ / Type: "Tyco Inergen IG541 Orifice System"
Löschgas(e): IG-541
S313006 Typ / Type: "Tyco Inergen IG 541 iFlow System"
Löschgas(e): IG-541
S313009 Typ / Type: "Orifice System IG55 Tyco"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55
S313011 Typ / Type: "iFlow System IG 55 Fireater"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55
S313012 Typ / Type: "iFlow System IG55, IG541 Hygood"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55, IG-541


S313016 Typ / Type: "iFlow System IG 55 tyco"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55

FK-5-1-12 - Feuerlöschsysteme / FK-5-1-12 - fire extinguishing systems


S311009 Typ / Type: "Tyco 42bar Sapphire"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 42 bar
S316005 Typ / Type: "25bar Sapphire"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 25 bar

44 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

S316008 Typ / Type: "Hygood 42bar Sapphire"


Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 42 bar
S316009 Typ / Type: "LPG 42bar Sapphire"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 42 bar

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators


G300012 "LPG 110-00" und Typ "LPG 110-10"
Anlagenart: CO2-Hochdruck
G300018 LPG 128-xx (Orifice)
Anlagenart: Permanentgas
Varianten: -60; -65
G300020 "LPG 128-xx"
Anlagenart: CO2,Permanent Inertgas und halogenierte Kohlenwasserstoffe;
Varianten: -00; -13; -20; -90; -97
Varianten: -00; -05; -13; -20; -27; -40; -50; -55; -90; -95; -97
G309001 "LPG 145-xx" und "LPG 190-xx"
G310024 iFlow
G311003 "Discharge Valve DN 25" / "Discharge Valve DN 50"

Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators


G307006 "211000xxV"; "6211600xV"; "211000xxV-C5M"; "6211600xV-C5M"
PB 140 bar, Typ "211000xxV": 3/4" - 2", Typ "6211600xV": 2.1/2" - 4"
G309017 "62116xxxV"

Manometer / Pressure gauges


G311021 "Pressure Gauge DN50, 0 - xxx bar"

Düsen / Nozzles
G303011 30460000; 30460001; 30460002; 30460000SS316; 30460001SS316; 30460002SS316;
Zulässiger Druck: 140 bar
G304007 "180° & 360°"
max. Betriebsdruck 142 bar

Druckreduziereinrichtungen / Pressure reduction devices


G304008 "Restrictor"; 3/4" - 2"

Rückflussverhinderer / Check valves


G304009 "3/4"
G304024 "1/2" "
G311001 "iFlow check valve"

Rückschlagventile / Non return valves


G305007 "1/4" " und/and "1/4" extended"

Schläuche / Hoses
G302017 '1/4" PTFE'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 260 bar


G309013 '1/2"-PTFE'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G309014 '1/2"-R2'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 241 bar

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 45


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G310013 'R1SC'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 155 bar


G311008 'Discharge Hose DN 50'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 49 bar
G311009 'Discharge Hose DN 25'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 49 bar
G312013 '2SC'; '2SNK'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 420 bar

Minimax GmbH & Co. KG


Industriestraße 10 - 12, DE 23840 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/8030 Fax: 04531/803-248

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G205019 'FMZ 5000 EST'

CO2-Hochdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 high-pressure - fire extinguishing systems


S398010 Typ / Type: "CO2-Löschsystem HD-1"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck
S398011 Typ / Type: "CO2-Löschsystem HD-2"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

CO2-Niederdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 low-pressure - fire extinguishing systems


S398012 Typ / Type: "CO2-Löschsystem ND-1"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck
S398013 Typ / Type: "CO2-Löschsystem ND-2"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck

Permanent-Inertgas - Feuerlöschsysteme / Permanent inert gas fire extinguishing systems


S310016 Typ / Type: "Oxeo Stickstoff-Niederdruck Löschsystem"
Hinweise zur Anerkennung siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff (N2) - Niederdruck Pmax 32 bar


S315010 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem HD300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S315011 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem HD200"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S315012 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD200"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S315013 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S316006 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD300-LCP"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541

HFC-227ea - Feuerlöschsysteme / HFC-227ea - fire extinguishing systems


S307004 Typ / Type: "MX 200"
Löschgas(e): HFC-227ea - PN 25 bar / 42 bar / 50 bar

FK-5-1-12 - Feuerlöschsysteme / FK-5-1-12 - fire extinguishing systems


S308003 Typ / Type: "MX 1230"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 25 / 42 / 50 bar

46 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

S315003 Typ / Type: "CPS 1230"


Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 50 bar

Branderkennungselemente, nicht elektrisch / Special fire detectors, non-electrical


G387004 'STS-1'
Nennauslösetemperaturen:
57°C, 68°C, 93°C, 141°C, 182°C, 260°C
Einbaulänge: 100 mm, 200 mm, 350 mm
G387006 'STS-1 EX'
Nennauslösetemperaturen:
57°C, 68°C, 93°C, 141°C, 182°C, 260°C
Einbaulänge: 200mm und 350mm
G387009 'MX5'
Nennauslösetemperaturen:
57°C, 68°C, 93°C, 141°C
G396001 'WF'
Anlagenart: CO2-Niederdruck
60°C, 72°C, 96°C, 133°C

Nichtelektrische Steuereinrichtungen / Non-electrical control devices


G301004 'PV-3-ND', 'PV-3-BND', 'PV-3-C'
G304012 'SP4-P'; 'SP4-P-S1'
Anlagenart: CO2-Niederdruck

Verzögerungseinrichtungen / Delay devices


G306013 "VZ3"; "VZ3-R 24 V"; "VZ3-EX"
G316001 'TDU-10'

Wechselventile / Shuttle valves


G303002 'MX-WRV ..'
Anlagenart: Permanentgas u. CO2
Zulässiger Druck: 140 bar

Nichtelektrische Blockiereinrichtungen / Non-electrical disable devices


G301010 'MX'
Betriebsdruck: 140 bar
G302024 Typ "BEA"
G315021 'DU-10'
10 bar

Nichtelektrische Handauslöseeinrichtungen / Manual triggering devices


G305009 'MX-HAKP'
G305010 "MX-HAKM"

Bauteil zu nichtelektrischen Steuerungen / Component for non-electrical controls


G300001 'MX-SVE'
Anlagenart: CO2-Niederdruck

Pneumatische Alarmgeräte / Pneumatic alarm devices


G310017 'MX-1'

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators


G307011 'B 0481'; 'B 0482'
G313015 'QRV-TD XXX bar'; 'QRV-I XXX bar'
G313016 ''K 633-12.0-S7''
G315008 'B04390319'

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 47


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators


G302008 'MX-BV 50'
Max. Betriebsdruck: 365 bar
G316004 SV-RD 50 - 365
G316008 'SV-RD 65/80/100 - 140'
G317004 'SV-RD 25/40/50 - 140'
G390002 'KMX-DN xx'
Anlagenart: CO2-Niederdruck (25 bar)
DN 25, 50, 80, 100, 150
G393001 'MX-BV xx'; 'MX-BV xx NPT'
Betriebsdruck: 235 bar
G397004 'MX-BV xx'
DN 65, DN 80 und DN 100

Wiegeeinrichtungen für Hochdruckbehälter / Weighing devices for high-pressure container


G309012 'WE 4'; 'WE 4-L'

Düsen / Nozzles
G304010 'ARGE'; 'WEA'
PN 235 bar
G307010 'CD'
G308007 'NCD'
G315011 'Düsenkörper 1,2 CPS 1230'
G389007 Typ / type "MX 1/4-H"
Anlagenart: CO2-Hochdruck, max. Betriebsdruck 60 bar
1/4" | 1,0 mm - 2,5 mm | mit Filter
G392002 'RD'
Anlagenart: Permanentgas und CO2-Hoch- und Niederdruck
1/2" 3,0 mm - 12,7 mm; 3/4" 13,7 mm - 17,9 mm
G393002 'ED'
Anlagenart: CO2-Hoch- und Niederdruck
1/2" 3,0 mm - 5,4 mm; 3/4" 3,0 mm - 6,8 mm
G393008 'DD'
1/2" 3,0 mm - 12,7 mm
G399012 "CSD"
Anlagenart: CO2-Hochdruck

Düsenzubehör / Nozzle accessories


G311026 'SPA100'; 'SPA150'
Schalldämpfer / Silencer

Druckreduziereinrichtungen / Pressure reduction devices


G397002 "DK"
Anlagenart: Permanentgas (235 bar)
3/4" 3,0-15,0 mm; 1" 3,0-18,0 mm; 1 1/4" 3,0-23,0 mm;
1 1/2" 3,0-29,0 mm; 2" 3,0-35,0 mm; 2 1/2" 3,0-46,0 mm

Rückflussverhinderer / Check valves


G300002 'KRV-1'
G302006 "KRV-2"
Max. Betriebsdruck: 365 bar
G307012 'MX-CR'

Rückschlagventile / Non return valves


G300010 'RSV 4'
Anlagenart: CO2-Niederdruck

48 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Schläuche / Hoses
G301002 'MX CO2/Argon/N2'; 'MX CO2/IG 235W'; 'MX N2'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 235 bar


G302004 'CO2/IG/M24/375'; 'CO2/IG/W21/375'; 'CO2/IG/W21/600'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 365 bar


G307008 'MX200/1230'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 160 bar


G307009 'DN40 MX200/1230'; 'DN50 MX200/1230'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 80 bar
G312010 'MX PH 300'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 375 bar


G315015 'CF60'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 100 bar


G315019 'PTS-10'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 10 bar

MOBIAK S.A.
96-98 Markou Botsari Str., GR 73100 Chania
Tel.: - Fax: -

HFC-227ea - Feuerlöschsysteme / HFC-227ea - fire extinguishing systems


S318003 Typ / Type: "Fixed HFC-227ea Fire Extinguishing System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: HFC-227ea - PN 25 bar / 42 bar

Novar GmbH
Dieselstraße 2, DE 41469 Neuss
Tel.: +49 2137 17-0 Fax: +49 2137 17-286

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G205064 8010 Serie 04

RG SYSTEMS, S.L.
Polígono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, No. 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034 947281130 Fax: -

Schläuche / Hoses
G314005 'DH 20'; 'DH 20 I'; 'DH 21'; 'DH 21 I'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 85 bar (DH 20);


max. PB 280 bar (DH 21)

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 49


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

SCHRACK SECONET AG
Eibesbrunnergasse 18, AT 1120 Wien
Tel.: 0043/1/81 157 303 Fax: 0043/1/81 157 300

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments


G200081 Integral IP CXF
zur Ansteuerung von nur einem Löschbereich
G298029 Integral IP MXF

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G204087 Integral IP MXE

Securiton AG
Alpenstrasse 20, CH 3052 ZOLLIKOFEN
Tel.: 0041/31/9101122 Fax: 0041/31/9101616

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments


G209045 SecuriFire FCP 3000
G209047 SecuriFire FCP 2000

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G209046 SecuriFire ECP 3000
G209048 SecuriFire ECP 2000

Siemens Schweiz AG Building Technologies Division


Gubelstrasse 22, CH 6301 Zug
Tel.: +41/41724-2424 Fax: +41/417234594

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments


G294042 System CS 1140

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G201077 X 100 - Wand- und Standschrank
Nur zur Verwendung in ortsfesten Gas-Hoch- und Niederdruckanlagen sowie in
Wasserlöschanlagen
G208188 X 100 1LB Compact

CO2-Hochdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 high-pressure - fire extinguishing systems


S399003 Typ / Type: "Sinorix CO2"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Stickstoff - Feuerlöschsysteme mit Zusatz / Nitrogen - fire extinguishing systems with admixture
S307002 Typ / Type: "Sinorix H2O Gas 200"
Hinweise zur Anerkennung siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff (N2) und Wasser (H2O)


Auslegung gemäß VdS - Richtlinien für Planung und Einbau (VdS 2380).
S310009 Typ / Type: "Sinorix H2O Gas 300"
Hinweise zur Anerkennung siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff (N2) und Wasser (H2O)


Auslegung gemäß VdS - Richtlinien für Planung und Einbau (VdS 2380).

Permanent-Inertgas - Feuerlöschsysteme / Permanent inert gas fire extinguishing systems


S306003 Typ / Type: "Sinorix IG-x-300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541

50 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

S309001 Typ / Type: "Sinorix CDT-V N2-300"


Löschgas(e): Stickstoff
S312008 Typ / Type: "Sinorix CDT-R IG-x-300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S399001 Typ / Type: "Sinorix IG-x-200"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541

HFC-227ea - Feuerlöschsysteme / HFC-227ea - fire extinguishing systems


S398009 Typ / Type: "Sinorix 227"
Löschgas(e): HFC-227ea - PN 42 bar

FK-5-1-12 - Feuerlöschsysteme / FK-5-1-12 - fire extinguishing systems


S305008 Typ / Type: "Sinorix 1230"
Löschgas(e): FK-5-1-12 - PN 42 bar

Nichtelektrische Blockiereinrichtungen / Non-electrical disable devices


G304016 Typ / type "Proball"
G305004 "PN360 BKH DN06"

Pneumatische Alarmgeräte / Pneumatic alarm devices


G312012 "SPAH10" und / and "SPAH10-A"

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators


G303009 "VSB 33"
G303010 Typ "VS 12F" und Typ "VS 12F-KVP"
G308008 "VFR300-S"

Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators


G305003 "PN360 HDBKH DN50"
G308001 "PN140". "SKH DN25"; "SKH DN32"; "SKH DN50"
G308004 "PN140". "SKH DN80"; "SKH DN100"
G309004 "SKH PN240 DN50"
G310018 'BKH PN360 G 1/2"'
WP 360 bar

Wiegeeinrichtungen für Hochdruckbehälter / Weighing devices for high-pressure container


G305001 "WD2005"

Düsen / Nozzles
G303006 "2002"
PB 60 bar
G310022 Typ "2003"
G314001 'SDNS-x'
G398006 'BFFP 3/8" '; 'BFFP 1/2" '; 'BFFP 3/4" ' und / and 'BFFP 1" '
Anlagenart: Novec 1230, FM200, CO2, Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
G398007 Typ / type "BUCEFA x"

Druckreduziereinrichtungen / Pressure reduction devices


G304017 Typ / type "2002 PN240"
G304018 Typ / type '1/2" PN240'
G306003 "2002 PN360, ORIF-360"

Rückflussverhinderer / Check valves


G303017 Typ "CARF 33"
Zulässiger Druck: 53 bar

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 51


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G304011 "CAR10-360"
G308015 "CAR16-140" und / and "CAR16-140-R"

Schläuche / Hoses
G303012 'FLEJIC 3'; 'FLEJIC 4'; 'FLEJIC 5'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 220 bar


G303013 'FRF 33'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 60 bar
G303014 'MTD2040N-P 1006KP'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 240 bar


G303015 'MTD2040N-P 1010KP'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 240 bar


G303016 'MTD MTKH 60000-P 1112KZ2P'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 240 bar


G304021 'MTD MTKH 30000-P 1106KZ 2P'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 360 bar


G304022 'MTD MTKH 60000-P 1112KZ 2P'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar


G308014 'FRF 16'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G309018 '1SN12 HT108'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 160 bar


G309019 '1SN06HT104'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 225 bar


G311024 'FRF16-A'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar

SIEX 2.001, S.L.


Poligono Industrial Villalonquejar, C/Merindad de Montija, 6, ES 09001 Burgos
Tel.: 0034/947-281108 Fax: 0034/947-281112

Permanent-Inertgas - Feuerlöschsysteme / Permanent inert gas fire extinguishing systems


S310001 Typ / Type: "INERT-SIEX 01-200 (IG-01)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon
S310002 Typ / Type: "INERT-SIEX 01-300 (IG-01)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon

52 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

S310003 Typ / Type: "INERT-SIEX 55 -200 (IG55)"


Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55
S310004 Typ / Type: "INERT-SIEX 55-300 (IG-55)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-55
S310005 Typ / Type: "INERT-SIEX 100-200 (IG-100)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Stickstoff
S310006 Typ / Type: "INERT-SIEX 100-300 (IG-100)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas(e): Stickstoff
S310007 Typ / Type: "INERT-SIEX 541-200 (IG-541)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-541
S310008 Typ / Type: "INERT-SIEX 541-300 (IG-541)"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: IG-541

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators


G307013 'RGS-MAM-xx'
G310014 'RGS-MAM 11-X', 'RGS-MAM 12-X'
G314026 'RGS-MAM-XX'

Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators


G311020 'SVDAxx'
360 bar, DN 25 - DN 65
G311031 'SVDxx'
140 bar, DN 20 - DN 100

Wiegeeinrichtungen für Hochdruckbehälter / Weighing devices for high-pressure container


G309025 'SIEX-WD'

Düsen / Nozzles
G308009 'FEDR xxxxx'
G308010 'FEDR xxxxx'
G310019 'FEDR xxxxx CO'
G313002 'FEDRxxxxx'

Druckreduziereinrichtungen / Pressure reduction devices


G310015 'ARES xx'

Rückflussverhinderer / Check valves


G306005 'Valan-40-23', 'Valan-50-125'
G306006 'Valan-15CO', 'Valan-21A', 'Valan-22A'
G312011 'VALAN-80'

Schläuche / Hoses
G306007 'FH-15CO'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 240 bar

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 53


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G306009 'FH-20HC'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 137 bar


G306010 'FH-6PO'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 190 bar


G310011 'FH-7PO'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 360 bar

Flaschenanschlussrohrleitungen / Container connection pipes


G306011 'FH-40HC'
Flaschenanschluss-Rohrleitung (Typ 5 Verbindung)

max. PB 137 bar


G306012 'FH-50HC'
Flaschenanschluss-Rohrleitung (Typ 5 Verbindung)

max. PB 137 bar


G312007 'FH-80HC'; 'FH-81HC'
Flaschenanschluss-Rohrleitung (Typ 5 Verbindung)

max. PB 40 bar

Steel Recon Industries Sdn Bhd


No. 8, Jalan Subang 7, Taman Perindustrian Subang, MY 47610 Subang Jaya, Selangor Darul Ehsan
Tel.: +603-80232323 Fax: +603-80232828

Permanent-Inertgas - Feuerlöschsysteme / Permanent inert gas fire extinguishing systems


S305017 Typ / Type: "Inertec xx Suppression System"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55

HFC-227ea - Feuerlöschsysteme / HFC-227ea - fire extinguishing systems


S312005 Typ / Type: "SR200-HFC227ea"
Löschgas(e): HFC-227ea - PN 25 bar

Düsen / Nozzles
G305005 "1/2" Inert Nozzle" und/and "1" Inert Nozzle"
G311027 SR200
60 bar

Druckreduziereinrichtungen / Pressure reduction devices


G305006 "DN 50"

Rückflussverhinderer / Check valves


G304025 "3/4" "
G311029 "SR200-CV50" "SR200-CV65"

Schläuche / Hoses
G304026 'DN 12'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 280 bar

54 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G304027 'DN 08'


Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 350 bar

Labor Strauss Sicherungsanlagenbau GmbH


Wiegelestraße 36, AT 1230 Wien
Tel.: 0043 1 52114-0 Fax: 0043 1 52114-27

Brandmelderzentralen / Control and indicating equipments


G206089 LC 216-1; LCnet 216
G212164 BC600
G218062 BC600-1

Elektrische Steuereinrichtungen / Electrical control devices


G206046 LC 216-1; LCnet 216
G218063 LC600
G218066 LC600-1

Tank + Stahlbau Abersfelder GmbH & Co. KG


Industriestraße 6, DE 97795 Schondra-Schildeck
Tel.: 099747/79-0 Fax: 09747/79-33

Wiegeeinrichtungen für CO2-Niederdruckbehälter / Weighing devices for CO2 low-pressure container


G399009 'TSA CO2-xx to'
Anlagenart: CO2-Niederdruck

Total Walther GmbH


Waltherstraße 51, DE 51069 Köln
Tel.: 0221/6785-0 Fax: 0221/6785-207

CO2-Hochdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 high-pressure - fire extinguishing systems


S303008 Typ / Type: "HD-10 A-B"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck
S304009 Typen / Types: "HD-12 A"; "HD-12 B"; "HD-12 C"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

CO2-Niederdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 low-pressure - fire extinguishing systems


S302004 Typ / Type: "ND-3"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck
S308004 Typ / Type: "ND-5"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Niederdruck

Permanent-Inertgas - Feuerlöschsysteme / Permanent inert gas fire extinguishing systems


S303003 Typ / Type: "HD-11"
Löschgas(e): IG-541
S303004 Typ / Type: "HD-10"
Löschgas(e): IG-541
S304010 Typen / Types: "HD-12 A"; "HD-12 B"
Löschgas(e): IG-541
S305001 Typ / Type: "i3-1"
Löschgas(e): IG-55
S308001 Typ / Type: "i3-2 A/B/C"
Löschgas(e): IG-55

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 55


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

S310010 Typ / Type: "HD-16"


Löschgas(e): Stickstoff, IG-541
S310011 Typen / Types: "HD-17 A"; "HD-17 B"
Löschgas(e): Stickstoff, IG-541

Nichtelektrische Steuereinrichtungen / Non-electrical control devices


G307007 "ISK"
G390001 'VP-2M'

Verzögerungseinrichtungen / Delay devices


G300017 "EPSL-2" "EPSL-3"
Anlagenart: CO2 und Permanentgas
G302010 "SMV-1"
G303004 Typ "SMV-2"

Nichtelektrische Blockiereinrichtungen / Non-electrical disable devices


G303007 'DN 12'
Betriebsdruck: 140 bar

Pneumatische Alarmgeräte / Pneumatic alarm devices


G309003 'AFH-1'; 'AFN-1'
Verwendung mit CO2

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators


G300015 'CI 12-x'
Anlagenart: CO2-HD und Permanentgas

Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators


G300016 "HD-BV/3 DN XX"
Anlagenart: CO2 und Permanentgas

Wiegeeinrichtungen für Hochdruckbehälter / Weighing devices for high-pressure container


G392006 'WEH-1'
Anlagenart: Permanentgas und CO2-Hochdruck

Manometer / Pressure gauges


G309020 'DKE-5'
G309021 Typ "DKE-6"

Kontaktmanometer / Contact pressure gauges


G310016 'KM-5'

Druckbegrenzungsventile / Pressure control valves


G309022 "DRV"

Düsen / Nozzles
G308002 'GVD'
G398008 'GRD x'
Anlagenart: Permanentgas und CO2-Hoch- und Niederdruck
G398011 'GOD x'

Druckreduziereinrichtungen / Pressure reduction devices


G307004 "DRE V/S II"
G307005 'DRE 3-R2'; 'DRE 3-2NPT'

56 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

G399005 '2N'
Anlagenart: Permanentgas
G399006 'DRE-2S'
Anlagenart: Permanentgas

Rückflussverhinderer / Check valves


G305002 'RV 12-3'; 'RSVI 12-1'; 'RSVI 12-4'

Schläuche / Hoses
G301011 'DN8'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 240 bar


G301012 'DN10'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 240 bar


G303001 'DN 16'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar


G304019 'DN 12'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 350 bar


G311016 'DN 12-140'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 140 bar

Rohrnetzelemente / Pipework elements


G301007 'SEVR'
Selbsttätiges Entwässerungsventil - Pmax 60 bar

Viking GmbH & Co. KG


Industriestraße 10/12, DE 23843 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/803386 Fax: -

CO2-Hochdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 high-pressure - fire extinguishing systems


S316007 Typ / Type: " CO2-Löschsystem HD-1"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Permanent-Inertgas - Feuerlöschsysteme / Permanent inert gas fire extinguishing systems


S316001 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S316002 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD200"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S316003 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem HD300"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S316004 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem HD200"
Löschgas(e): Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541
S318005 Typ / Type: "Oxeo Inertgas-Löschsystem mit Constant Flow HD300-LCP"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: Argon, Stickstoff, IG-55, IG-541

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 57


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

HFC-227ea - Feuerlöschsysteme / HFC-227ea - fire extinguishing systems


S313007 Typ / Type: "VSN 200"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: HFC-227ea - PN 25 / 42 / 50 bar

FK-5-1-12 - Feuerlöschsysteme / FK-5-1-12 - fire extinguishing systems


S314012 Typ / Type: "VSN 1230"
Einschränkung(en) siehe Anlage 3.

Löschgas¿: FK-5-1-12 - PN 25 / 42 / 50 bar

VTI Ventil Technik GmbH


Iserlohner Landstraße 119, DE 58706 Menden
Tel.: 02373/935-3 Fax: 02373/935-444

Hochdruck-Behälterventile und Auslöseeinrichtungen / High-pressure container valves and actuators


G392001 'K85 - xx.0 - Sxx'
Anlagenart: Permanent-Gas und CO2-Hochdruck

Schläuche / Hoses
G315018 'K19-318.0-Sx'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 370 bar

WAGNER Group GmbH


Schleswigstraße 1 - 5, DE 30853 Langenhagen
Tel.: 0511/97383-0 Fax: 0511/97383-140

CO2-Hochdruck - Feuerlöschsysteme / CO2 high-pressure - fire extinguishing systems


S398007 Typ / Type: "CO2"
Löschgas(e): Kohlendioxid (CO2) - Hochdruck

Permanent-Inertgas - Feuerlöschsysteme / Permanent inert gas fire extinguishing systems


S303005 Typ / Type: "Ar - 300"
Löschgas: Argon
S303006 Typ / Type: "N2 - 300"
Löschgas: Stickstoff
S314015 Typ / Type: "IG-541 - 60bar"
Löschgas(e): IG-541
S315001 Typ / Type: "Argon - 60bar"
Löschgas(e): Argon
S315002 Typ / Type: "Stickstoff - 60bar"
Löschgas(e): Stickstoff
S316010 Typ / Type: "N2-Diffusor"
Löschgas(e): Stickstoff

Verzögerungseinrichtungen / Delay devices


G300003 'PVE 300'

Nichtelektrische Blockiereinrichtungen / Non-electrical disable devices


G302022 'KH3-10LRT-1114'
Betriebsdruck: 360 bar

58 VdS 2473 : 2018-10 (29a)


VdS-anerkannte Bauteile und Systeme für Gas-Löschanlagen, Teil 2: Sortierung nach Firmen

Pneumatische Alarmgeräte / Pneumatic alarm devices


G308003 'PAH 10'; 'PAH 10 mit Schalldämpfer'
Verwendung mit CO2, Argon, Stickstoff, Luft

Bereichsventile und Auslöseeinrichtungen / Selector valves and actuators


G303003 'HBV xxx'; 'HBV xxx-K'
max. Betriebsdruck: 360 bar
G314025 HBV xxx-xx
140 bar
Einzeltypen HBV 256, HBV 506, HBV 256-K, HBV 506-K, HBV 256-KI, HBV 506-KI

Düsen / Nozzles
G303005 'WR 3 x'; 'WR 4 x'; 'WR 5 x'
PB 60 bar
G316002 "Diffusorrohr DN50"
G397010 'WR1'; 'WR2'
Anlagenart: Permanentgas
1/2" 3,0 mm - 10,0 mm; 1" 3,0 mm - 19,0 mm

Düsenzubehör / Nozzle accessories


G310025 Schalldämpfer / Silencer 'Silent'

Druckreduziereinrichtungen / Pressure reduction devices


G301005 'DRB 300'
Anlagenart: Argon und N2
DN 50 PN 360 bar

Rückflussverhinderer / Check valves


G301009 'RV 300'
Betriebsdruck: 360 bar

Schläuche / Hoses
G302001 '4SP'
Flaschenanschlussschlauch (Typ 1 Verbindung)

max. PB 360 bar


G303019 'U102067'
Steuerschlauch (Typ 3 Verbindung)

max. PB 10 bar

WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG


Alexander-Wiegand-Straße 30, DE 63911 Klingenberg
Tel.: 09372/132-1 Fax: -

Manometer / Pressure gauges


G308005 '111.12.040'

Manometer mit Grenzsignalgeber / Pressure gauges with switch


G309002 'PGS 11.040'
G309005 'PGS 21.050'

(424)

VdS 2473 : 2018-10 (29a) 59


Herausgeber und Verlag: VdS Schadenverhütung GmbH
Amsterdamer Str. 174 • D-50735 Köln
Telefon: (0221) 77 66 - 0 • Fax: (0221) 77 66 - 341
Copyright by VdS Schadenverhütung GmbH. Alle Rechte vorbehalten.