You are on page 1of 1

Die Brust erhaltende Operation

Letzte Aktualisierung durch Elisabeth Rieping 03.04.2006 Stichworte: brusterhaltend, Risiken, Strahlentherapie, Chemotherapie, Lebensqualitt Vor der Operation Bei der Brust erhaltenden Operation des frhen Brustkrebses - die Operation wird auch Lumpektomie (Lump - im Englischen heit Knoten), also Knotenentfernung genannt wird zustzlich zur Lumpektomie zur Entfernung etwaiger gestreuter Krebszellen oft eine adjuvante Chemotherapie und zustzlich eine Bestrahlung der Brust vorgenommen. Ulrich Dhrsen weist in seinem bersichtartikel darauf hin, dass die, durch Chemotherapie und Bestrahlung erhhten Mutationsraten sich mglicherweise multiplizieren und es dadurch zu nicht mir Erfolg behandelbaren Leukmien kommt. (Dhrsen U 2005, die Zusammenfassung steht auf Deutsch im Netz. Den vollstndigen Artikel kann frau aber in den Bibliotheken finden.) Dieses Problem ist umso bedenkenswerter, als ein groer Teil der Frauen durch eine Brustamputation ohne kombinierte Chemotherapie und Bestrahlung geheilt wre. Eine Frage die sich deshalb stellt ist: Verlngert die Bestrahlung die Lebenerwartung?

Auswirkungen auf die Lunge


Weil die Bestrahlung [Strahlentherapie] von Frauen mit hoher Lebenserwartung so zugenommen hat, werden auch die Auswirkungen auf die Lungen untersucht (Jaen Olasolo J 2006).

Diskussion

Lebensqualitt
Insgesamt sind die Patientinnen mit den Ergebnissen der Bestrahlung nach Brust erhaltender Behandlung aber wohl zufrieden (IIshiyama H 2006). Archive.org: http://wayback.archive.org/web/*/http://www.erieping.de/brusterhaltende_operation.htm [1 Kopie im Archiv]
Die Brust erhaltende Operation von Elisabeth Rieping 1