Вы находитесь на странице: 1из 135

ББК 81.

2 Нем
В 48

Винтайкина Р. В., Новикова Н. Н., Саклакова Н. Н.


В 48 Немецкий язык: шаг за шагом : учеб. пособие. В двух частях. Часть 1. Уровень A1 /
Р. В. Винтайкина, Н. Н. Новикова, Н. Н. Саклакова. Моск. гос. ин-т междунар.
отношений (ун-т) МИД России, каф. немецкого языка. — М.: МГИМО–Университет,
2011. — 136 с.

ISBN 978-5-9228-0748-7

Учебное пособие предназначено для студентов первого года обучения, изучаю-


щих немецкий язык в качестве второго на всех факультетах. Целью данного посо-
бия является выработка речевых умений говорения, чтения, аудирования и пись-
ма, соответствующих уровню А1 общеевропейской системы уровней владения
иностранным языком.
Общие и коммуникативные компетенции развиваются в рамках следующих
предметно-лексических тем: знакомство, информация о родственниках, знакомых,
моя учеба, изучение немецкого языка, календарь, время, часы, погода, мои будни-
рабочий день.
Учебное пособие включает основной курс, тестовые задания и словарь.

ББК 81.2 Нем

ISBN 978-5-9228-0748-7 © Московский государственный институт


международных отношений (ун-т) МИД России, 2011
СОДЕРЖАНИЕ

ПРЕДИС ЛОВИЕ .......................................................................................................................... 4

МЕТОДИЧЕСКИЕ РЕКОМЕНДАЦИИ ....................................................................................... 4

LEKTION I. THEMA: FAMILIE UND FREUNDE ....................................................................... 7


Grammatik: Aussagesatz, Fragesatz, Fragewörter,
Deklination der Personalpronomen
Verben „haben“, „sein“ im Präsens
Präsens der schwachen Verben

LEKTION II. THEMA: GEBURTSTAGSPARTY ....................................................................... 35


Grammatik: Schwache Deklination der Substantive
Das unberstimmte Pronomen „es“
Deklination der Personalpronomen (Wiederholung)

LEKTION III. THEMA : STUDIUM AN DER UNI ................................................................... .57


Grammatik: Starke Verben mit dem Stammvokalwechsel
Präfixe der Verben
Possesivpronomen
Das Pronomen „man“

LEKTION IV. THEMA: DEUTSCH LERNEN ............................................................................ 81


Grammatik: Perfekt
Demonstrativpronomen
Verneinung

LEKTION V. THEMA: WET TER,ZEITANGABEN ...................................................................103

LEKTION VI. THEMA: MEIN TAGESABLAUF ......................................................................115


Grammatik: Präpositionen mit Dativ
Reflexive Verben
Imperativ
Modalverben
Немецкий язык. Шаг за шагом

ПРЕДИСЛОВИЕ
Настоящее учебное пособие предназначено для студентов, изучающих немецкий как второй
иностранный язык. Последовательное изучение учебного материала первой части пособия
в соответствии с приведенными ниже методическими рекомендациями позволяет вывести
студентов на уровень А1 общеевропейской системы уровней владения иностранным языком.
Уровень А1 предполагает наличие у учащихся следующих компетенций по видам деятельнос-
ти: понимание — способность понять отдельные слова и простые фразы в ситуациях повсед-
невного общения; понимание текста на известную тему с минимальным количеством незна-
комых слов; говорение — умение рассказать о себе, своей семье, об условиях жизни, учебе,
используя простые фразы и предложения; принять участие в диалоге в рамках известных тем;
письмо — умение заполнить формуляр, написать краткое сообщение на знакомую тему.
Предисловие

Компетенции, включающие сумму знаний, умений и личностных качеств, которые позволя-


ют человеку совершать различные действия, развиваются на материале следующих предмет-
но-лексических тем: знакомство, информация о себе; информация о родственниках, знакомых;
календарь, время, часы, погода; моя учеба; изучение немецкого языка; мои будни — рабочий
день. Используются аутентичные тексты, специально подобранные и иногда адаптированные
с учетом знаний студентов, а также неадаптированные тексты различных жанров: отрывки из
художественных произведений, газетные статьи, объявления, таблицы, картинки и др. Учеб-
ное пособие включает основной курс, тестовые задания и словарь. Задания основного курса,
развивающие и закрепляющие компетенции, носят разнообразный характер. Приводимый
в конце каждой темы в алфавитном порядке список слов и выражений содержит активный (вы-
деленный жирным шрифтом) и пассивный словари.
На изучение каждой темы рекомендуется 12 часов из расчета 4 часа в неделю в течение
15 недель, 12 часов (2 недели) — на вводно-фонетический курс,6 часов — на проведение пись-
менного контроля уровня сформированности компетенций.
В дополнение к настоящему пособию рекомендуется еженедельно 2 часа проводить заня-
тия в мультимедийной лаборатории.
В соответствии с Законом Российской Федерации от 9.07.1993 года N5351-1 авторы данного
учебного пособия использовали в своей работе с обязательным указанием имени автора, про-
изведение которого используется, и источника заимствования правомерно обнародованные
произведения и отрывки из них в качестве иллюстраций (в широком смысле) в объеме, оправ-
данном поставленной целью.
Авторы

МЕТОДИЧЕСКИЕ РЕКОМЕНДАЦИИ
Настоящее учебное пособие предназначено для студентов, начинающих изучать немецкий
как второй иностранный язык. Оно рассчитано на 60 часов аудиторных занятий и позволяет
вывести учащихся на уровень А1 общеевропейской системы уровней владения иностранным
языком. Департамент по языковой политике Совета Европы характеризует уровень А1 как «Вы-
живание». Это «тот этап, на котором учащиеся могут принимать участие в простых диалогах,
задавать и отвечать на простые вопросы личного характера о том, кто они, где живут, о людях,
которых знают, о том, что у них имеется, умеют начинать и поддерживать простую беседу на зна-
комую или интересующую их тему; при этом учащийся не только опирается на ограниченный
репертуар заученных фраз, относящихся к определенной ситуации» (Общеевропейские ком-
петенции владения иностранным языком. Страсбург, 2003, стр. 34). При подготовке материалов
учебного пособия авторы руководствовались тезисом о том, что обучение немецкому языку

4
Учебное пособие. Уровень А1

должно носить деятельностный (компетентностный) характер. Учебный материал пособия


структурирован таким образом, что у студентов формируются лингвистические компетенции,
т.е. способности использовать языковые средства для правильного произнесения знакомых
слов и выражений, правильного употребления слов и словосочетаний в конкретных ситуациях,
правильного написания знакомых слов и фраз, часто используемых выражений; социолинг-
вистические компетенции (знания и умения, необходимые для эффективного использования
языка в социальном контексте);прагматические компетенции (знание правил построения вы-
сказываний, их объединения в текст); функциональные компетенции (умение использовать
высказывания для выполнения различных коммуникативных функций);компетенцию схема-
тического построения речи(умение последовательно строить высказывание). Названные ком-
петенции формируются на материале аутентичных текстов различных жанров: отрывков из
художественных произведений, материалов из газет и журналов, проспектов, объявлениий,

Предисловие
формуляров, анкет, реклам, словарей (одноязычных и двуязычных).
Работа с текстом предполагает его анализ и создание самостоятельных новых текстов: ус-
тных — ответы на вопросы, участие в дискуссии, беседа по теме, презентация, а также пись-
менные задания, связанные с темой текста: сочинения, переводы, письменные доклады, элек-
тронные письма. Работа над лексикой и грамматикой способствует развитию у студентов
лингвистической компетенции. Отобранные слова и словосочетания по изучаемым в семестре
темам приводятся в конце каждой темы в алфавитном порядке. Так называемый активный сло-
варь выделен жирным шрифтом, пассивный словарь (для узнавания и понимания) напечатан
обычным шрифтом. Словарная статья оформлена по гнездовому принципу: приводится ключе-
вое слово, далее его сочетания с глаголом, существительным, прилагательным и т.д.
Для семантизации лексики на уроке используются такие способы как включение слов и вы-
ражений в контекст и их тренировка в различных упражнениях, сопровождение слов виде-
орядом (картинки, реалии и др.), использование одно- и двуязычных словарей, справочной
литературы, словообразовательный анализ.
Работа над формированием грамматической компетенции включает теоретическое изло-
жение и тренировку грамматических явлений, предусмотренных Программой обучения не-
мецкому языку для уровня А1. Студенты выполняют устно и письменно такие типы заданий как
подстановка, выбор правильного варианта, заполнение пробелов, построение предложений
из приведенных слов и словосочетаний, перевод предложений с русского языка на немецкий,
грамматически ориентированные речевые упражнения.
Социолингвистическая и прагматическая компетенции развиваются на основе учебного и
жизненного опыта студента.
Контроль уровня сформированности лингвистических компетенций проводится в виде
письменного тестирования. Тестовые задания приведены к каждой теме.
На практических занятиях развиваются следующие виды коммуникативной деятельности:
— чтение и понимание текстов различных жанров;
— монологическая и диалогическая речь;
— письмо;
— аудирование.
Материал рекомендуется изучать в последовательности, представленной в пособии.
Авторы
LEKTION I
FAMILIE UND FREUNDE
Немецкий язык. Шаг за шагом

THEMA:
Familie und Freunde

GRAMMATIK:
Aussagesatz, Fragesatz, Fragewörter
Deklination der Substantive
Deklination der Personalpronomen
Verben „haben“ und „sein“ im Präsens
LEKTION I. Familie und Freunde

Präsens der schwachen und starken Verben

ИНТЕНЦИИ:
— представить себя, членов своей семьи и друзей
— рассказать об их интересах
— назвать место жительства
— задать вопросы по теме и ответить на них
— заполнить бланк
— выразить согласие, несогласие
— подготовить презентацию по теме

КОМПЕТЕНЦИИ:
— понять знакомые слова, имена, простые предложения
— умение рассказать о себе, своей семье и других людях, используя простые фразы и пред-
ложения
— умение заполнять формуляр, вносить свои данные

THEMA: FAMILIE UND FREUNDE


Aufgabe 1. Wie heißen die Wörter in der russischen Sprache? (Определите значение
указанных на немецком языке слов, опираясь на знания английского или
французского языка. Заполните таблицу.)
Deutsch Englisch Französisch Russisch

Familie (f ) family famille

Mutter (f )/Mami mother maman

Vater (m)/Papi father père

Eltern (Pl) parents parents

Bruder (m) brother frère

Schwester (f ) sister sœur

Sohn (m) son fils

Tochter (f ) daughter fille

Nichte (f ) niece nièce

Neffe (m) nephew neveu

Großvater (m)/Opa grandfather grand-papa

8
Учебное пособие. Уровень А1

Großmutter (f )/Oma grandmother grand-maman

Enkel (m) grandson petit-fils

Enkelin (f ) granddauther petit-fille

Onkel (m) uncle oncle

Tante (f ) aunt tante

LEKTION I. Familie und Freunde


Vetter (m) cousin cousin germain

Kusine (f ) cousin cousin

*der Bruder + die Schwester = die Geschwister (Pl)

Lerntipp
Анализируйте незнакомые слова в изучаемом языке. Обратите внимание —
знание даже одного иностранного языка может Вам помочь раскрыть зна-
чение новых слов.

Aufgabe 2. Ordnen Sie die Vokabeln aus der Aufgabe 1 nach dem Geschlecht
zu, achten Sie auf die Vokabeln, die in der deutschen Sprache nur im Plural
stehen. (Расставьте существительные из задания 1 по родам, обратите
внимание на слова, которые употребляются в немецком языке только
во множественном числе.)
der die die (Plural)

Aufgabe 3. Wie heißt das Partnerwort? (Найдите парное слово)


1. der Vater — ____________________________________
2. die Tochter — __________________________________
3. der Onkel — ___________________________________
4. die Enkelin — __________________________________
5. die Großmutter — ______________________________

9
Немецкий язык. Шаг за шагом

6. die Kusine — ___________________________________


7. der Neffe — ____________________________________
8. der Bruder — ___________________________________
9. der Opa — _____________________________________

Aufgabe 4. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. У меня есть бабушка и дедушка.
2. У моей мамы есть брат. Это мой дядя. Ему 40 лет.
LEKTION I. Familie und Freunde

3. У моей тети есть дочь и сын. Это мой двоюродный брат и моя двоюродная сестра.
4. Сколько лет дедушке? Ему 60 лет.
5. Как зовут сестру? — Её зовут Лена. Она студентка
6. У тебя есть брат? — Нет, у меня нет брата.
7. Откуда родом твой дядя? — Он из Москвы. Он работает врачом.

Aufgabe 5. Lesen Sie den Text und kreuzen Sie an: Sind Aussagen richtig oder falsch?
Text

Die Familie Mönch besteht aus fünf Personen. Das sind Michael, der Vater (45 Jahre alt), Marianne,
die Mutter (43), sowie die beiden Söhne Lukas (17) und Alexander (15) und die Tochter Brigitte (12).
Sie wohnen Kaiserstraße 20, 70389* Stuttgart.
Michael Mönch ist Journalist von Beruf. Er arbeitet bei einer Stuttgarter Zeitung. Er mag seine
Arbeit und findet sie sehr interessant. Er schwimmt und joggt gern. Er fotografiert gern und ist ein
großer Theaterfan. Er und seine Frau haben ein festes Abonnement für das Stadttheater. Sie sind bei
jeder Premiere dabei.
Marianne Mönch arbeitet nicht, sie ist Hausfrau und führt den Haushalt. Sie stammt aus einer
großen Familie mit vielen Kindern. Marianne hat viele Hobbys. Aber besonders gern malt sie. Aber
kochen? Das mag sie nicht.
Die Kinder der Familie Mönch sind in Stuttgart geboren und aufgewachsen.
Lukas hat Interesse für Filme und geht oft ins Kino. Er hat eine hochmoderne Videokamera und dreht
eigene Filme. Seine Geschwister stehen ihm sehr nah, aber er ist gern mit seinen Freunden zusammen.
Alexander hat auch Interesse für das Theater. Er hat großes Talent als Schauspieler. Nach dem
Abitur will er an einer Schauspielschule studieren.
Brigitte hat nicht so viel Interesse für Kultur. Sie ist gut in Sport. Das Internet ist für sie auch wich-
tig. Sie verbringt viel Zeit am Computer.
Die Familie Mönch hat auch ein Haustier. Das ist eine Katze. Sie heißt Mitzi und ist sehr lieb. Die
Kinder möchten auch einen Hund kaufen, dafür aber ist die Wohnung nicht groß genug.
Oft macht die Familie am Wochenende gemeinsame Ausflüge in die Umgebung oder besucht Freunde.
*die Postleitzahl — индекс (die PLZ) („Deins“, 2010)

Aussagen richtig falsch

1. Die Familie Mönch besteht aus sechs Personen.

2. Michael und Marianne haben zwei Söhne.

3. Michael arbeitet bei einer Zeitung.

4. Michael und Marianne gehen oft ins Theater.

5. Michael schwimmt nicht gern.

10
Учебное пособие. Уровень А1

6. In Stuttgart gibt es kein Theater.

7. Marianne ist Hausfrau.

8. Marianne kocht gern

9. Lukas hat eine Videokamera.

10. Lukas ist gern mit den Geschwistern zusammen.

LEKTION I. Familie und Freunde


11. Alexander ist Schauspieler.

12. Brigitte ist an Sport interessiert.

13. Das Internet ist für Brigitte nicht wichtig.

14. Die Familie Mönch besucht die Freunde nicht.

15. Die Familie Mönch hat einen Hund.

Aufgabe 6. Arbeiten Sie in Kleingruppen, suchen Sie im Text Internationalismen,


schreiben Sie diese in Ihr Arbeitsheft heraus. Arbeiten Sie mit der Wortschatzliste zur
Lektion I, ordnen Sie diese Substantive nach dem Geschlecht zu.
der (m) das (n) die (f)

Lesen Sie Beispiele mit diesen Vokabeln aus dem Text vor, stellen Sie Fragen zu diesen
Vokabeln.

Aufgabe 7. Lesen Sie folgende Zahlwörter vor, führen Sie Beispiele damit aus dem Text.
(Schreiben Sie diese Zahlen).
5, 45, 43, 17, 15, 12, 20, 70389

Aufgabe 8. Sagen Sie anders. (Gebrauchen Sie Synonyme).


1. Die Familie Mönch besteht aus fünf Personen. — ______________________________________
2. Lukas hat einen Bruder und eine Schwester. — ________________________________________
3. Der Vater und die Mutter sind Theaterfans. — _________________________________________

11
Немецкий язык. Шаг за шагом

4. Michael Mönch ist Journalist. — ____________________________________________________


5. Michael macht gern Fotos. — ______________________________________________________
6. Marianne mag malen. — __________________________________________________________
7. Lukas ist ein großer Filmfan. — _____________________________________________________

Aufgabe 9. Achten Sie auf die Rektion von folgenden Redewendungen.


Interesse haben (für Akk.)
Lukas hat Interesse für Filme. wo + für = wofür; Wofür hat Lukas Interesse?
LEKTION I. Familie und Freunde

Bilden Sie Sätze.


1. Michael hat Interesse …… (das Theater)
2. Marianne hat Interesse …… (das Malen)
3. Brigitte hat Interesse …… (der Sport)
4. Ich habe Interesse ……(der Computer, die Musik, das Lesen, die Mathematik)

Aufgabe 10. Antworten Sie auf die Fragen.


5. Aus wie viel Personen besteht die Familie Mönch?
6. Wie viel Kinder haben Michael und Marianne Mönch?
7. Wo wohnt die Familie Mönch?
8. Was ist Michael von Beruf?
9. Was macht er gern?
10. Arbeitet seine Frau? Was ist sie von Beruf?
11. Was macht sie gern? Was mag sie nicht?
12. Wo sind die Kinder der Familie Mönch geboren und aufgewachsen?
13. Woran hat Lukas Interesse? Was macht er gern?
14. Mit wem ist er gern zusammen?
15. Wofür hat Alexander Interesse?
16. Wofür hat Brigitte Interesse?
17. Hat die Familie ein Haustier?
18. Wann besucht die Familie Mönch Freunde?

Aufgabe 11. Schreiben Sie die Fragen.


Michael Mönch.
In Stuttgart.
Kaiserstraße 20.
Ich bin Journalist.
Bei einer Zeitung.
43 Jahre alt.
Ich habe drei Kinder.
Für das Theater.

Aufgabe 12. Erzählen Sie über die Familie Mönch. (Sie sind z.B. Michael Mönch, Lukas
Mönch usw.).
Merken Sie sich:
der Familienstand: ledig; verheiratet

12
Учебное пособие. Уровень А1

Michael Mönch hat eine Frau. Sie heißt Marianne. — Er ist verheiratet.
Marianne Mönch hat einen Mann. — Sie ist verheiratet.
Lukas Mönch ist 17. Er hat noch keine Familie. — Er ist ledig (unverheiratet).
geschieden — разведённый; verwitwet — овдовевший
Sind Sie verheiratet oder ledig?

INFO
Mutter des Ehemanns oder der Ehefrau = die Schwiegermutter

LEKTION I. Familie und Freunde


(Vgl. der Schwiegervater)
Bruder des Ehemanns oder der Ehefrau = der Schwager (Vgl. die Schwägerin)
Neue Frau des Vaters = die Stiefmutter (Vgl. der Stiefvater)
Anrede für den Großvater = Opa
Anrede für die Großmutter = Oma

Aufgabe 13. Nennen Sie die Wortfamilien von den folgenden Wörtern (назовите
однокоренные слова).
interessant, der Freund, der Name, das Theater, die Wohnung, arbeiten

Aufgabe 14. heißen oder nennen?


Zum Bedeutungsunterschied
heißen — hieß — hat geheißen nennen — nannte — hat genannt (Akk.)
называться называть

Merken Sie sich: du heißt, er heißt, ihr heißt. z. B. Er heißt Alexander. Aber wir nennen ihn
z. B. Wie heißt er? Er (Nom.) heißt Lukas. (Akk.) Alex.
(Его зовут Лукас)

1. Ich heiße Marianne. Und wie _________________ Sie?


2. Der Vater ist Journalist. Er ______________ Michael Mönch.
3. Die Freunde ____________________ ihn Mike.
4. Alexander hat Interesse für Theater. Die Eltern __________________ ihn Theaterfan.
5. Die Tochter __________________ Brigitte. Sie ist für Sport interessiert.
6. Die Geschwister _____________________ Inge und Stefan.
7. Die Familie hat ein Haustier. Das ist eine Katze. Sie ________________ Mitzi.

Aufgabe 15. wohnen oder leben?


Zum Bedeutungsunterschied
wohnen — wohnte — hat gewohnt leben — lebte — hat gelebt
жить, проживать (в каком-либо месте) 1. жить, обитать
2. жить, существовать на что-либо

z. B. Ich wohne Puschkinstraße 5. z. B.


(Я живу на улице Пушкина, дом 5.) 1. Sie leben an der See. (Они живут у моря).
Die Großeltern leben auf dem Lande.
(Бабушка с дедушкой живут в деревне)
2. Er lebt vom Stipendium. (Он живет
на стипендию)
1. Mein Freund ________________ an der See.
2. Die Familie _________________ Lobatschewskistraße 91.

13
Немецкий язык. Шаг за шагом

3. Die Studentin ________________ in der Familie der Freunde.


4. Die Familie _____________ auf dem Lande.
5. Frau Müller __________________ in Deutschland.
6. Drei Jahre ________________ die Zwillinge getrennt (врозь).
7. Der Studienfreund __________________ vom Stipendium.

Aufgabe 16. viel oder viele?


Zum Bedeutungsunterschied
LEKTION I. Familie und Freunde

viel viele
(Menge — множество, огромное количество, (Anzahl — число, количество =
масса, груда, куча = неисчислимый) исчисляемый)

следующее за словом „viel“ существительное следующее за словом „viele“


всегда стоит в единственном числе. существительное всегда стоит во
z. B. viel Geld, viel Arbeit, viel Zeit haben множественном числе.
auch: Er arbeitet viel. z. B. viele Freunde, viele Bücher haben

1. Der Bruder hat ______________ Freunde.


2. Die Freunde sprechen __________ über Sport.
3. Du machst noch sehr ____________ Fehler.
4. Michael fotografiert _____________.
5. Wir haben noch _____________ Probleme.
6. Brigitte verbringt ____________ Zeit am Computer.
7. Marianne arbeitet nicht _____________.
8. Die Freunde machen _____________ Ausflüge zusammen.

Aufgabe 17. Bilden Sie Feminina mit dem Suffix „-in“ von den folgenden Substantiven.
(Образуйте существительные женского рода с суффиксом „-in“ от следующих
существительным мужского рода).
Muster: der Moskauer — die Moskauerin
der Freund — ________________________________
der Schauspieler — ____________________________
der Journalist — ______________________________
der Arbeiter — ________________________________
der Historiker — ______________________________
der Enkel — __________________________________

Aufgabe 18. Für ein Formular brauchen Sie folgende Informationen:


— Familienname
— Vorname
— Geburtsdatum
— Nationalität
— Familienstand
— Beruf
— PLZ (Postleitzahl), Wohnort
— Telefon
— E-Mail
— Hobbys

14
Учебное пособие. Уровень А1

Sie suchen in Deutschland einen Job. Füllen Sie das Formular aus.

Anmeldung
Name:_________________________________________________________
Vorname:_______________________________________________________
Nationalität: ____________________________________________________
Land:__________________________________________________________

LEKTION I. Familie und Freunde


PLZ, Wohnort: ___________________________________________________
Straße, Hausnummer:_____________________________________________
_______________________________________________________________
Geburtsdatum: __________________________________________________
Familienstand: __________________________________________________
Muttersprache: __________________________________________________
Deutsche Sprachkenntnisse:
• wenig
• ziemlich gut
• sehr gut
E-Mail: _________________________________________________________
Telefon: ________________________________________________________
Hobbys: ________________________________________________________

INFO
234 000
Singles leben in München. Das sind 28,8 Prozent aller Münchener zwischen
18 und 59 Jahren. In keiner anderen deutschen Stadt ist der Anteil der
Singles so groß.
22 340
Mehrlingsgeburten — Zwillinge, Drillinge, Vierlinge — hat es 2007
in Deutschland gegeben. Besonders oft hat es Zwillinge gegeben.

Merken Sie sich:


Zufriedenheit, Unzufriedenheit ausdrücken:
— Ich finde das gut/schlecht. z. B: Marianne mag nicht kochen. — Ich finde das schlecht.
— (Doch) Das mag ich sehr gerne.
— (Nein) Das mag ich überhaupt nicht.
Zustimmung, Ablehnung ausdrücken:
— Das stimmt (nicht).
— Richtig. (Das ist /nicht/richtig.)

Aufgabe 19. Antworten Sie auf die Fragen, gebrauchen Sie dabei die oben
angeführten Redemittel.
1. Die Familie Mönch besteht aus 5 Personen. Stimmt das?
2. Die Tochter Brigitte ist elf Jahre alt. Stimmt das?

15
Немецкий язык. Шаг за шагом

3. Marianne Mönch mag kochen. Stimmt das? Und Sie?


4. Marianne malt gern. Ist das richtig?
5. Sie malen nicht gern. Stimmt das?
6. Michael Mönch schwimmt gern. Stimmt das?
7. Sie schwimmen nicht gern. Stimmt das?
8. Michael Mönch ist kein Journalist. Ist das richtig?
9. Sie haben keine Katze. Stimmt das?
10. Die Familie Mönch hat einen Hund. Stimmt das?
LEKTION I. Familie und Freunde

Aufgabe 20. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Семья состоит из пяти человек.
2. Отец журналист. Он работает в «Независимой газете».
3. Мать не работает. Она ведет домашнее хозяйство.
4. Дети родились и выросли в Москве. Братья интересуются театром и кино.
5. Дочь интересуется спортом. Она проводит также много времени за компьютером.
6. Дети любят домашних животных.
7. В выходные дни семья совершает совместные походы за город.
8. У них много друзей и они с удовольствием навещают их.

Aufgabe 21. Sprechen Sie über Ihre Familie.


INFO
Weniger Kinder, mehr Alte
In Deutschland gibt es immer mehr alte Menschen. Die Geburtenrate sinkt.
(Уровень рождаемости снижается) Viele Paare wollen nur noch ein Kind
oder gar keine Kinder. Die Statistiker sagen voraus: Im Jahr 2040 sind 30
Prozent der Bundesbürger älter als 65 und immer mehr leben allein.
(Dreimal Deutsch. Klett, Stuttgart, 2009)

Aufgabe 22. Lesen Sie die Meinungen von den deutschen Jugendlichen über ihre
Eltern. Äußern Sie dann Ihre Meinung.
Was würden Sie gerne an Ihren Eltern ändern?
Luise (15): Elisa (19):
Meine Eltern sind geschieden. Das würde Meistens komme ich gut mit meinen Eltern zu-
ich natürlich gerne ändern. Auch von meiner recht. Dann will ich auch nichts an ihnen ändern.
Mutter wünsche ich mir etwas: Sie soll immer Aber manchmal denke ich: Mama, sei nicht
treu sein. (treu — верный, преданный; hier: immer so neugierig. Du musst nicht alles wissen.
ohne sexuelle Beziehungen mit anderen (zurechtkommen mit Dat — справляться;
Männern) neugierig — любопытный;)

Jule (15): Robert (16):


Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit meinen Mein Vater ist cool. Aber an meiner Mutter
Eltern. Nur manchmal sind sie zu vorsichtig. würde ich gerne etwas ändern: Sie soll etwas
Sie haben oft Angst um mich. Aber ich bin mehr wie mein Vater sein. Das bedeutet: Sie
kein kleines Kind mehr. Sie sollen mich ein soll ein bisschen lockerer werden.
bisschen mehr loslassen. (locker — hier: unkompliziert)
(vorsichtig — осторожный; Angst haben
um Akk. — бояться за к-л; loslassen —
позволять, давать волю)

( „Deins!“, 5/10)

16
Учебное пособие. Уровень А1

*Ich würde an dem Freund folgendes ändern. — Я бы изменила в друге следующее.


(Сказуемое „würde …ändern“: „würde“ изменяемая часть сказуемого, „ändern“ неизменяемая
часть сказуемого, которая всегда стоит в конце предложения.
Ich würde das ändern. Wir würden das ändern
Du würdest das ändern. Ihr würdet das ändern
Er, sie, es würde das ändern. Sie würden das ändern
Was würdest du an dem Freund ändern?;
INFO

LEKTION I. Familie und Freunde


• Das klassische Familienbild — Vater, Mutter, Kind — gibt es in Deutschland
immer seltener. Jeder fünfte Jugendliche wächst mit nur einem Elternteil auf.
• Drei Viertel der Jugendlichen, das sind 3,4 Millionen, leben bei ihren
verheirateten Eltern. Aber diese Zahl wird immer niedriger.
• Im Durchschnitt leben in Deutschland 1,61 Kinder unter 18 Jahren in
einer Familie. Jede Frau bekommt im Durchschnitt 1,38 Kinder.
• Viele Kinder und Jugendliche wollen später selbst Eltern werden.
53 Prozent finden, dass eine Familie das Wichtigste in ihrem zukünftigen
Leben ist — viel wichtiger als Beruf (20 Prozent), Freunde (15 Prozent)
und Freizeit (sieben Prozess)
• Für viele junge Deutsche sind die eigenen Eltern auch die größten
Vorbilder. 59 Prozent der 14- bis 15-Jährigen orientieren sich an ihren
Eltern. Bei den 18- und 19-Jährigen sagen 70 Prozent, dass ihre Eltern ihre
größten Idole sind.
(„Deins!“, 5/10)

GRAMMATIK

I. WORTFOLGE
DIE WORTFOLGE IM AUSSAGESATZ
(порядок слов в повествовательном предложении)
1. Gerade Wortfolge (прямой порядок слов)
a) Subjekt Prädikat Nebenglieder
Er besucht den Freund
подлежащее сказуемое второстепенные члены предложения

b) Subjekt Kopula Nebenglieder Prädikativ


Er ist schon ein Jahr Student
подлежащее связка второстепенные члены предложения именная часть
сказуемого

2. Umgekehrte Wortfolge (обратный порядок слов)


a) Nebenglieder Prädikat Subjekt
Den Freund besucht er

b) Nebenglieder Kopula Subjekt Prädikativ


Schon ein Jahr ist er Student

17
Немецкий язык. Шаг за шагом

DIE WORTFOLGE IM FRAGESATZ


(порядок слов в вопросительном предложении)

1. Frage mit Fragewort (вопрос с вопросительным словом)


a) Fragewort Prädikat Subjekt
Wen besucht er?
вопросительное сказуемое подлежащее
слово
LEKTION I. Familie und Freunde

b) Fragewort Kopula Prädikativ


Subjekt
Wie lange ist Student?
er
вопросительное связка именная часть
подлежащее
слово сказуемого

2. Frage ohne Fragewort (вопрос без вопросительного слова)


a) Prädikat Subjekt Nebenglieder
Besucht er den Freund?

b) Kopula Subjekt Nebenglieder Prädikativ


Ist er schon ein Jahr Student?

II. GEBRAUCH DES ARTIKELS


Das Prädikativ steht im Singular mit dem unbestimmten Artikel und im Plural ohne Artikel. (Именная
часть сказуемого стоит в единственном числе с неопределенным артиклем, во множественном
числе — без артикля).
Das ist ein Text. Das sind Texte.

Das Prädikativ als Berufsbezeichnung, Nationalität steht ohne Artikel. (Именная часть сказуемого,
обозначающая профессию, национальность, употребляется без артикля).
Marie ist Deutsche.
Sie ist Studentin.
Ihr Vater ist Wirtschaftler.

Beim Objekt nach den Verben:


haben brauchen es gibt

иметь нуждаться иметься

steht im Singular der unbestimmte Artikel, im Plural — kein Artikel.


(После данных глаголов дополнение стоит в единственном числе с неопределенным
артиклем, во множественном числе без артикля).
Ich habe ein Lehrbuch. Ich habe Lehrbücher.
Ich brauche ein Lehrbuch. Ich brauche Lehrbücher.
Es gibt hier ein Lehrbuch. Es gibt hier Lehrbücher.

III. DEKLINATION DER SUBSTANTIVE


1. Starke Deklination
a) alle Neutra

18
Учебное пособие. Уровень А1

b) Maskulina
— insilbige (der Tag, der Schrank u.a.)
— it den Suffixen: -er (der Lehrer), -el (der Spiegel), -en (der Garten), -ling (der Frühling), -or (der Lektor),
-eur (der Ingenieur), -ier (der Offizier), -ar (der Notar), -är (der Revolutionär), -al (der General)
sg. Fragewörter mit dem bestimmten Artikel mit dem unbestimmten Artikel

N. wer? was? der Freund, das Buch ein Freund, ein Bild

LEKTION I. Familie und Freunde


G. wessen? des Freundes, des Buches eines Freundes, eines Buches

D. wem? dem Freund, dem Buch einem Freund, einem Buch

A. wen? was? den Freund, das Buch einen Freund, ein Buch

Pl.

N. wer? was? die Freunde, die Bücher Freunde, Bücher

G. wessen? der Freunde, der Bücher Freunde, Bücher

D. wem? den Freunden, den Büchern Freunden, Büchern

A. wen? was? die Freunde, die Bücher Freunde, Bücher

2. Weibliche Deklination: alle Feminina


Sg. Mit dem mit dem Pl. Mit dem ohne
bestimmten unbestimmten bestimmten Artikel
Artikel Artikel Artikel

N. die Sprache eine Sprache N. die Sprachen Sprachen

G. der Sprache einer Sprache G. der Sprachen Sprachen

D. der Sprache einer Sprache D. den Sprachen Sprachen

A. die Sprache eine Sprache A. die Sprachen Sprachen

IV. PRÄSENS (НАСТОЯЩЕЕ ВРЕМЯ)


Singular
ich -e
du -(e)st
er, sie, es -(e)t
Plural
wir -en
ihr -(e)t
sie -en

19
Немецкий язык. Шаг за шагом

1. Schwache Verben (слабые глаголы)


Singular * **
Ich arbeit e tanz e wohn e
Du arbeit est tanz t wohn st
Er arbeit et tanz t wohn t
Plural * **
Wir arbeit en tanz en wohn en
LEKTION I. Familie und Freunde

Ihr arbeit et tanz t wohn t


Sie arbeit en tanz en wohn en
* Verben mit -d, -t, -n im Stamm haben vor der Endung ein „e“
** Verben mit -s, -ß, -tz, -z im Stamm haben in der 2. und 3. P. Sg dieselbe Endung

2. Starke Verben (сильные глаголы)


Ich komme schreibe
Du kommst schreibst
Er kommt schreibt
Wir kommen schreiben
Ihr kommt schreibt
Sie kommen schreiben

3. „haben“ und „sein“


haben sein
Ich habe bin
Du hast bist
Er hat ist
Wir haben sind
Ihr habt seid
Sie haben sind

V. PERSONALPRONOMEN (ЛИЧНЫЕ МЕСТОИМЕНИЯ)


Sg. Pl.
N. ich du er Es sie wir ihr sie Sie
D. mir dir ihm Ihm ihr uns euch ihnen Ihnen
A. mich dich ihn Es sie uns euch sie Sie

Aufgabe 21. Bestimmen Sie die Wortfolge. (Определите порядок слов).


1. Die Familie besteht aus vier Personen.
2. Jetzt ist sie Studentin.
3. Die Familie hat ein Haustier.
4. Er kauft eine Wohnung.

20
Учебное пособие. Уровень А1

5. Den Haushalt führt die Mutter.


6. Lukas hat Interesse an Filmen.

Aufgabe 22. Ändern Sie die Wortfolge. (Измените порядок слов).


1. Ich habe ein Hobby.
2. Heute machen wir einen Ausflug.
3. Die Familie wohnt in einem Haus.
4. Bei jeder Premiere ist er dabei.

LEKTION I. Familie und Freunde


5. Viel Zeit verbringt er am Computer.
6. Das Kind kauft ein Buch.
7. Den Bruder besuchen sie oft.

Aufgabe 23. Bilden Sie Fragen mit und ohne Fragewort. Gebrauchen Sie die
Fragewörter: wer — кто? was — что? wo — где? wie — как? wie viel — сколько?
woher — откуда? (Образуйте вопросительные предложения с данными
вопросительными словами).
1. Helen studiert an der Universität.
2. Familie Mönch wohnt in Stuttgart.
3. Das Internet ist für Brigitte sehr wichtig.
4. Lukas dreht eigene Filme.
5. Alexander will an einer Schauspielerschule studieren.
6. Die Katze heißt Mitzi.
7. Marianne stammt aus Düsseldorf.
8. Michael ist Journalist.
9. Die Wohnung ist nicht groß.
10. Er findet diese Arbeit interessant.

Aufgabe 24. Antworten Sie auf die Fragen positiv. (Ответьте на вопросы
утвердительно).
1. Arbeitet Michael bei einer Zeitung?
2. Stammt Marianne aus einer großen Familie?
3. Ist sie Hausfrau?
4. Besteht die Familie aus fünf Personen?
5. Dreht Lukas eigene Filme?
6. Verbringt Brigitte viel Zeit am Computer?
7. Hat sie für Sport Interesse?
8. Ist das Studium für Klaus wichtig?
9. Hat das Kind einen Hund?
10. Macht die Familie oft Ausflüge in die Umgebung?
11. Malt sie ein schönes Bild?
12. Kocht Anna gern?
13. Kauft er einen Kuli?
14. Haben sie ein Abonnement für das Theater?
15. Hat er heute Zeit?

Aufgabe 25. Antworten Sie auf die Fragen. Gebrauchen Sie die eingeklammerten
Substantive. (Ответьте на вопросы. Употребите существительные в скобках.)
— Was ist das?
— Das ist … (ein Kuli, ein Lehrbuch, ein Haus, eine Kamera, eine Universität, ein Auto, ein Bild, eine Stadt)

21
Немецкий язык. Шаг за шагом

— Was hast du?


— Ich habe … (ein Heft, ein Wörterbuch, eine Wohnung, ein Auto, ein Kuli, ein Computer)
— Was kaufst du?
— Ich kaufe … (ein Computer, ein Auto, ein Haus, eine Wohnung, ein Buch, ein Kuli, ein Hund, ein Heft)

Aufgabe 26. Konjugieren Sie im Präsens. (Проспрягайте в Präsens).


1. Ich bin Student.
2. Ich studiere Deutsch.
LEKTION I. Familie und Freunde

3. Ich lerne 2 Fremdsprachen.


4. Ich gehe ins Kino.
5. Ich komme aus Moskau.
6. Ich schwimme gern.
7. Ich finde den Film interessant.
8. Ich habe Interesse für Sport.
9. Ich verbringe die Zeit interessant.

Aufgabe 27. Setzen Sie die Verben „haben“ und „sein“ in der richtigen Form ein.
(Поставьте данные глаголы в правильной форме).
A. haben 1. Heute ________ wir Deutsch.
2. Michael ________ keinen Bruder.
3. ________ du einen Freund?
4. ________ ihr Bücher?
5. Die Frau ________ zwei Kinder.
B. sein 1. Wir ________ Studenten.
2. ________ du Student?
3. Was ________ Sie von Beruf?
4. Das ________ meine Eltern.
5. Die Häuser ________ schön.
6. ________ ihr heute frei?
7. Die Stadt ________ schön.
8. Heute________ Sonntag.
9. Die Mädchen ________ Freundinnen.

Aufgabe 28. Setzen Sie die richtigen Endungen ein. (Поставьте правильные
окончания).
1. Er arbeit ___ viel.
2. Wohn ___ du hier?
3. Geh ____ du ins Kino?
4. Komm ___ sie heute?
5. Sie studier___ gut.
6. Der Bruder steh___ ihm nah.
7. Studier ___ du gern?
8. Was kauf___ du?
9. Wie heiβ __ er? Wie heiβ __ du?

Aufgabe 29. Setzen Sie sie die Verben in der richtigen Form ein. (Поставьте глаголы
в правильной форме).
1. Er (kaufen) ein Buch.
2. (Fűhren) sie den Haushalt?

22
Учебное пособие. Уровень А1

3. Ihr (sein) Freunde.


4. (Gehen) die Schwester in die Schwimmhalle?
5. Du (gehen) schnell.
6. Wie (finden) du den Film?
7. Woher (stammen) ihr?
8. Wie (verbringen) du das Wochenende?
9. (Wohnen) die Familie in Moskau?
10. Ihr (haben) ein schőnes Auto.

LEKTION I. Familie und Freunde


11. Welche Fremdsprachen (studieren) du?
12. Wann (kommen) ihr heute?
13. Wie (heiβen) der Student?

Aufgabe 30. Stellen Sie zu den Sätzen Fragen in der 2. P. Sg. und Pl. (Поставьте
к предложениям вопросы во 2 лице ед. и мн. числа).
Muster: Ich heiβe Maxim.
— Wie heiβt du? Wie heiβt ihr?
1. Ich arbeite viel.
2. Ich studiere zwei Fremdsprachen.
3. Ich verbringe die Zeit interessant.
4. Ich komme aus Moskau.
5. Ich bin an Kultur interessiert.
6. Ich habe Interesse für Sport.
7. Ich führe selbst den Haushalt.
8. Ich besuche heute einen Freund.
9. Ich spiele gern Fußball.

Aufgabe 31. Übersetzen Sie.


1. Как ты проводишь выходные дни? — Я хожу в кино, в бассейн, навещаю друзей.
2. Он родом из большого города. (die Großstadt)
3. Работа состоит из трех заданий.
4. Ты любишь фотографировать? —У меня много увлечений, но фотографией я не интересуюсь.
5. Когда вы (2 л. мн. ч) придете? У вас есть сегодня время?
6. Мать особенно близка ей.
7. Что ты готовишь сегодня? — Сегодня я не готовлю. Я куплю пиццу. (die Pizza)
8. Родители много работают, дочь учится в университете, а бабушка ведет хозяйство.

Aufgabe 32. Deklinieren Sie die Substantive im Singular und Plural.


(Просклоняйте существительные в единственном и множественном числе).
der Vater — die Väter, der Bruder — die Brüder, der Freund — die Freunde, das Kind — die Kinder,
das Heft — die Hefte, die Schule — die Schulen, die Universität — die Universitäten, die Sprache —
die Sprachen.

Aufgabe 33. Antworten Sie auf die Fragen. Gebrauchen Sie die eingeklammerten
Substantive. (Ответьте на вопросы. Употребите существительные, данные
в скобках).
1. Wem gehört (gehören — принадлежать) die Kamera? (der Freund, der Sohn, der Bruder,
die Mutter, die Schwester, das Kind).
2. Wem gehört das Haus? (die Familie, der Arzt, die Eltern, die Freunde).
3. Wem erzählt der Vater ein Märchen? (das Kind, die Kinder, die Geschwister, die Tochter, der Sohn).

23
Немецкий язык. Шаг за шагом

Aufgabe 34. Beantworten Sie die Fragen. Gebrauchen Sie die eingeklammerten
Wörter. (Ответьте на вопросы. Употребите слова в скобках).
1. Wessen Wohnung ist das? (der Freund, der Bruder, die Frau, der Doktor K.).
2. Wessen Auto ist das? (der Vater, die Mutter, die Freundin).
3. Wessen Arbeiten sind das? (die Schüler, die Kinder, die Geschwister, die Freunde).
4. Wessen Foto zeigst du? (die Eltern, die Freunde, die Schwester, der Bruder, das Kind).

Aufgabe 35. Setzen Sie die eingeklammerten Substantive in den richtigen Kasus ein.
(Поставьте слова в скобках в нужном падеже).
LEKTION I. Familie und Freunde

1. Das Haus gehört (der Vater).


2. Das ist ein Heft (der Bruder).
3. Wer ist der Vater (das Kind)?
4. Was erzählst du (die Freunde)?
5. Ist das der Computer (der Arzt)?
6. Kaufst du (ein Buch, ein Kuli)?
7. Er hat (eine Wohnung, ein Haus).
8. Sie studiert an (die Universität).
9. Die Mutter führt (der Haushalt).
10. Er ist der Sohn (ein Wirtschaftler).
11. Die Arbeit (ein Arzt) ist interessant.
12. Das Foto (die Geschwister) ist schön.

Aufgabe 36. Sagen Sie anders. Gebrauchen Sie den Genitiv. (Скажите иначе.
Употребите Genitiv).
Muster: — Das Haus gehőrt den Eltern. — Das ist das Haus der Eltern.
1. Das Buch gehőrt dem Vater.
2. Das Auto gehőrt dem Freund.
3. Die Wohnung gehőrt der Familie.
4. Der Computer gehőrt dem Kind.
5. Die Lampe gehőrt der Schwester.
6. Die Fotos gehőren dem Bruder.
7. Die Hefte gehőren den Kindern.
8. Die Arbeit gehőrt dem Wirtschaftler K.
9. Die Bűcher gehőren den Geschwistern.

Aufgabe 37. Űbersetzen Sie ins Deutsche.


1. Сын сестры еще маленький. Ему два года.
2. Дом родителей большой и красивый.
3. Кому принадлежит машина? Она принадлежит отцу.
4. Отец ребенка — врач.
5. Я считаю работу учителя трудной.
6. Чья это собака? — Это собака дедушки.
7. Бригитта считает фильмы брата интересными.
8. Сегодня Клаус навещает двоюродного брата.
9. Как называется столица страны?

Aufgabe 39. Ersetzen Sie das Subjekt durch das Personalpronomen. (Замените
подлежащее личным местоимением).
1. Die Familie macht am Wochenende einen Ausflug.

24
Учебное пособие. Уровень А1

2. Das Haus liegt in der Kaiserstraße.


3. Die Kinder spielen Fußball.
4. Die Mutter fűhrt den Haushalt.
5. Der Bruder hat viele Hobbys.
6. Die Wohnung ist nicht groß genug.
7. Das Internet ist für mich sehr wichtig.
8. Die Kinder besuchen oft Freunde.

Aufgabe 39. Beantworten Sie die Fragen. Gebrauchen Sie in den Antworten

LEKTION I. Familie und Freunde


Personalpronomen. (Ответьте на вопросы. Употребите в ответах личные
местоимения).
Muster: — Ist das Haus groβ? — Ja, es ist groβ.
1. Studiert Max Englisch?
2. Mag die Mutter kochen?
3. Ist das Kind klein?
4. Wohnen die Freunde hier?
5. Kommt Brigitte heute?
6. Arbeitet der Vater viel?
7. Studieren die Geschwister an der Universität?
8. Wohnt die Familie in Stuttgart?
9. Kaufen die Eltern ein neues Auto?

Aufgabe 40. Setzen Sie das Personalpronomen im Dativ ein. (Поставьте личное
местоимение в Dativ).
1. Ich habe einen Computer. Der Computer gehőrt __________.
2. Die Eltern haben ein schőnes Haus. Das Haus gehőrt _______.
3. Du hast eine Filmkamera. Die Filmkamera gehőrt ________.
4. Max hat eine Wohnung. Die Wohnung gehőrt ________.
5. Brigitte hat einen Computer. Der Computer gehőrt ________.
6. Das Kind hat viele Spielzeuge. Die Spielzeuge gehőren ________.
7. Wir haben eine Wohnung. Die Wohnung gehőrt ________.
8. Ihr habt einen Plan. Der Plan gehőrt ________.
9. Haben Sie ein Wőrterbuch? Gehőrt das Wőrterbuch ________?

Aufgabe 41. Setzen Sie das Personalpronomen im Akkusativ ein. (Поставьте


личное местоимение в Akkusativ).
Muster: — Ist das Buch gut? — Ja, ich kaufe (покупаю) es.
1. — Ist der Hund nett? — Ja, ich will ______ kaufen.
2. — Ist die Kamera modern? — Ja, ich kaufe _______.
3. — Sind die Fotos gut? — Ja, ich kaufe _______.
4. — Ist das Auto gut? — Ja, ich kaufe ________.
5. — Sind die Bücher interessant? — Ja, ich kaufe ________.
6. — Ist der Computer praktisch? — Ja, ich kaufe _______.

Aufgabe 42. Übersetzen Sie.


1. Когда вы (2 л. мн. ч.) меня навестите? — Мы навестим тебя завтра.
2. Мама не работает. Она ведет домашнее хозяйство, но она не любит готовить.
3. Компьютер принадлежит сестре. Для нее важен интернет, она проводит за компьютером
много времени.

25
Немецкий язык. Шаг за шагом

4. Я спрашиваю тебя. Почему ты мне не отвечаешь?


5. У него много друзей, он любит проводить время с ними.
6. Кошка красивая. Как ее зовут?
7. Он любит свою работу и считает ее интересной.
8. Вы (2 л. мн. ч.) интересуетесь спортом?
9. Что для Вас важно? — Для меня важна семья и работа.

Aufgabe 43. Sprechen Sie über Ihren Freund/ Ihre Freundin. Gebrauchen Sie folgende
Angaben zur Person:
LEKTION I. Familie und Freunde

Familienname (der)
Vorname( der)
Alter (das)
Familienstand (der)
Wohnort (der)
Beruf (der)
Interessen (die)
Учебное пособие. Уровень А1

TEST 1

1. heißen oder nennen?


1. Der Bruder ___________Michael.
2. Die Familie____________ihn Micki.
3. Wie __________ deine Geschwister?

LEKTION I. Familie und Freunde


4. Der Vater ist Diplomat.Er ________ Nick Lindt.
5. Ich _________meinen Namen und meinen Vornamen.

2. wohnen oder leben?


1. Wo _______ dein Bruder? Er ________ Gogolstraße 9.
2. Meine Freundin _________ auf dem Lande.
3. Die Familie Müller ________ in Deutschland.
4. Die Eltern _____________ in Moskau.
5. Die Tochter _________ an der See.

3. viel oder viele?


1. Der Student macht __________ Hausaufgaben.
2. _____________Studienfreunde sind im Lesesaal.
3. Er verbringt _______ Zeit am Computer.
4. Mein Vater ist Ökologe.Er treibt _______Sport.
5. ________ Journalisten haben Interesse für diesen Film.

4. Ergänzen Sie die Sätze.


1. Die Familie besteht aus fünf _________. Abitur
2. Der Bruder ist 25 Jahre alt.Er ist __________. von Beruf
3. Der Vater ist Diplomat______________. Personen
4. Die Eltern ____________ gern ihre Freunde. ledig
5. Die Schwester macht bald___________. besuchen

5. Setzen Sie die Verben in der richtigen Form ein.


1. Der Beruf des Journalisten (sein) ist interessant.
2. Die Mutter (führen) den Haushalt.
3. Die Studienfreunde (sitzen) viel am Computer.
4. Wann (besuchen) du deine Eltern?
5. Die Großmutter (leben) auf dem Lande.
6. Ich (wohnen) Gogolstraße 10.
7. Der Neffe( haben) ein Haustier.

6. Antworten Sie auf die Fragen.


1. Aus welcher Familie stammt Marianne?
(die Familie der Journalisten)

27
Немецкий язык. Шаг за шагом

2. Wo joggst du?
(der Park)
3. Wen fotografierst du?
( der Großvater)
4. Wem erzählt die Tante ein Märchen?
(das Kind)
5. Was malt die Tochter?
(der Hund)
LEKTION I. Familie und Freunde

6. Wofür haben die Geschwister Interesse?


(der Film)

7. Ersetzen Sie das Substantiv durch das Personalpronomen.


Muster: dem Hund (D) >ihm
1. den Eltern (D)
2. dem Bruder (D)
3. die Geschwister (N)
4. die Katze (N)
5. den Vetter (A )
6. der Hund (N)
7. die Männer (N)
8. der Nichte (D)
9. dem Neffen (D)
10. das Hobby (N)
Учебное пособие. Уровень А1

GLOSSAR
ZU LEKTION I
A
Abitur n –s экзамен на аттестат зрелости; sein Abitur machen
сдавать экзамены за полный курс средней школы
Abonnement [-maŋ] n -s. -s подписка, абонемент

LEKTION I. Familie und Freunde


arbeiten — arbeitete — hat работать, трудиться; die Schwester arbeitet als
gearbeitet Journalistin. Arbeit f работа. Syn. Job m -s, -s;
Arbeiter m -s, — рабочий; Arbeiterin f -, Arbeiterinnen
auch также, тоже, и; Alexander hat auch Interesse am Theater
aufwachsen — wuchs auf — вырастать, подрастать: die Kinder sind in Stuttgart
ist aufgewachsen geboren und aufgewachsen
Ausflug m -(e)s, Ausflüge экскурсия, прогулка; einen Ausflug machen совершить
экскурсию (прогулку)

B
beide оба, обе; и тот и другой, и та и другая: beide Söhne
interessieren sich für das Theater
Beruf m -(e)s, -e профессия, специальность: er ist Journalist von Beruf
besonders особенно, в особенности: die Familie besucht die
Freunde besonders gern
bestehen — bestand — hat 1. состоять (из чего-либо, кого-либо): die Familie besteht
bestanden (aus Dat.) aus fünf Personen
2. выдержать, преодолеть: eine Prüfung mit „gut“
bestehen выдержать экзамен на „хорошо“
besuchen — besuchte — hat посещать, навещать (кого-либо), бывать (у кого-либо):
besucht vt die Familie besucht ihre Freunde gern
Bruder m -s, Brüder брат; ich habe einen Bruder

C
Computer m -s, = компьютер; am Computer arbeiten

D
dabei при этом (том); dabei sein присутствовать,
участвовать в чем-либо;

E
eigen cобственный; eigene Wohnung haben
Eltern pl родители
Enkel m -s, = внук; Enkelin f -, Enkelinnen внучка

F
Familie f =, -n семья, семейство; im Kreise der Familie в кругу семьи;
Familienstand m -(e)s семейное положение

29
Немецкий язык. Шаг за шагом

Fan [fεn] m -s, -s болельщик, страстный поклонник (чего-либо)


fest 1. твердый, крепкий, прочный
2. постоянный: festes Abonnement für das Theater
постоянный абонемент в театр
Film m -(e)s, -e фильм, кинофильм, кинокартина; einen Film drehen
снимать (кино) фильм
finden — fand — hat gefunden 1. находить, отыскивать: eine Arbeit finden
LEKTION I. Familie und Freunde

(vt) 2. находить, считать, признавать: der Vater findet seine


Arbeit interessant
fotografieren — fotografierte — фотографировать, снимать; Foto n -s, -s фотография
hat fotografiert (vt)
Frau f =, -en женщина; жена Syn. Ehefrau f
Freund m -(e)s, -e друг, приятель, товарищ; Studienfreund m товарищ
по учебе, сокурсник Syn. Kommilitone m -n, -n

G
geboren рождённый, родившийся: ich bin (wurde) in Moskau
geboren; Geburtsdatum n -s, Geburtsdaten дата
рождения
gehen — ging — ist gegangen идти, ходить; sie geht oft ins Kino
gemeinsam общий, совместный: gemeinsame Interessen
genug довольно, достаточно; gut genug достаточно хорошо
gern, gerne охотно, с удовольствием
Geschwister pl братья и сёстры; брат и сестра
groß 1. большой, крупный; обширный: ein großer Politiker
крупный политический деятель
2. большой, взрослый: er hat große Kinder у него
большие (взрослые) дети
Ant. klein маленький, небольшой, малолетний
Großmutter f =, Großmütter бабушка Syn. Oma f =, -s
Großvater m -s, Großväter дедушка Syn. Opa m -s, -s
gut хороший, добрый: ein guter Film, ein gutes Buch,
eine gute Hausfrau

H
Hausfrau f =, -en домашняя хозяйка
Haushalt m -(e)s, -e (б. ч. ед. число) домашнее хозяйство;
den Haushalt führen заниматься домашним хозяйством
Haustier n -(e), -e домашнее животное
heißen — hieß — hat geheißen называться: wie heißt er?; er heißt Karl
Hobby n -s, -s хобби, увлечение: Marianne hat viele Hobbys
Hund m -(e)s, -e собака

30
Учебное пособие. Уровень А1

I
Interesse n -s, -n интерес; заинтересованность; Interesse für Politik
haben интересоваться политикой; Interesse für Filme
(für Akk.)
haben; interessant интересный, занимательный:
ein interessanter Film, ein interessantes Buch, eine
interessante Idee; interessiert проявляющий интерес;
mein Freund ist politisch interessiert

LEKTION I. Familie und Freunde


J
joggen — joggte — hat gejoggt бегать трусцой; Jogger m -s, =; Jogging n -,s
[dȝogn]
Journalist m -en, -en [ȝur-] журналист

K
Katze f =, -n кошка
kaufen — kaufte — hat купить, покупать; делать покупки: Lukas kauft eine
gekauft vt Videokamera.
Kind n -(e)s, -er ребенок: das Kind heißt Thomas
Kino n -s, -s кино, кинотеатр: wir gehen ins Kino
kochen — kochte — hat варить, готовить (пищу): die Mutter kocht gern
gekocht vt

L
Land n -(e)s, Länder 1. страна, край: die Länder Osteuropas страны Восточной
Европы
2. деревня: die Ferien auf dem Lande verbringen; aufs
Land fahren
3. земля (единица административного деления ФРГ,
Австрии): das Land Sachsen земля Саксония
leben — lebte — hat gelebt 1. жить, обитать: auf dem Lande leben
2. жить, существовать ( на что-л.): er lebt vom Stipendium
ledig холостой; незамужняя: der Bruder ist ledig
Ant. verheiratet
lieb дорогой, любимый, милый: das ist mir lieb это мне
приятно, я этому рад; liebe Mutter!; liebe Freunde!

M
malen — malte — hat gemalt vt рисовать (красками)
Mann m -(e)s, Männer мужчина, муж Syn. Ehemann m
modern современный, новейший, модный
mögen — mochte — hat 1. любить, чувствовать расположение к кому-либо,
gemocht чему-либо; die Mutter mag kochen
2. форма „möchte“ выражает вежливую просьбу,
желание; ich möchte eine Tasse Kaffee я хотел бы
(выпить) чашечку кофе

31
Немецкий язык. Шаг за шагом

Mutter f =, Mütter мать

N
nahe stehen — stand nahe — быть в близких отношения; die Geschwister stehen Lukas
hat nahe gestanden nah(e)
(Dat.)
Neffe m -n. -n племянник
LEKTION I. Familie und Freunde

nennen — nannte — hat называть; wir nennen ihn Alex


genannt vt
Nichte f -, -n племянница

O
oft часто; die Geschwister besuchen mich oft
Onkel m -s, = дядя

P
Person f -, en персона, лицо, человек; die Familie besteht aus fünf
Personen

S
Schauspieler m -s, = актёр; Schauspielschule f -, -n театральное училище
schön красивый, прекрасный: die Stadt ist schön
schwimmen — schwamm — ist плавать, плыть: die Schwester mag schwimmen;
geschwommen Schwimmhalle f -, -n (закрытый) бассейн
Sohn m -(e)s, Söhne сын
sowie а, также, (равно) как и: die Eltern sowie die Kinder
wohnen Puschkinstraße 5
Stadt f =, Städte город
stammen — stammte — hat происходить (из), принадлежать по рождению (к); быть
gestammt (aus Dat.) родом (из какого-либо города и т. п.): Marianne stammt
aus einer großen Familie
suchen — suchte — hat gesucht искать, разыскивать (кого-либо, что-либо): einen Job
vt suchen

T
Tag m (-e)s, -e день; am Tage; guten Tag!
Tante f -, -n тётя
Theater n -s, - театр: Alexander hat Interesse für Theater;
Theaterfan m -s, -s театрал
Tochter f -, Töchter дочь

U
Umgebung f = окрестность, окрестности: die Familie macht Ausflüge in
die Umgebung der Stadt

32
Учебное пособие. Уровень А1

V
Vater m -s, Väter отец
verbringen — verbrachte — проводить (время): der Freund verbringt den Sommer
hat verbracht vt auf dem Lande
Vetter m -s, -n двоюродный брат Syn. Cousin [ku zε:] m =, -n;
Kusine f -, -n Cousine f двоюродная сестра
Videokamera f =, -s видеокамера

LEKTION I. Familie und Freunde


viel много, многие: viele Freunde, viel Zeit
Ant. wenig мало

W
wichtig важный; das Internet ist für Brigitte wichtig
Wochenende n -s, -n конец недели; am Wochenende в конце недели
wohnen — wohnte — hat жить, проживать (в каком-либо месте); Wohnort m -(e)s,
gewohnt -e местожительство; Wohnung f =, -en квартира, жильё

Z
Zeit f =, -en время
Zeitung f =, -en газета; der Vater arbeitet bei der Zeitung „Wedomosti“

WENDUNGEN
17 Jahre alt sein
seine Arbeit mögen
seine Arbeit interessant finden
ein großer Theaterfan sein
ein festes Abonnement für das Theater haben
bei jeder Premiere dabei sein
den Haushalt führen
viele Hobbys haben
Interesse für Filme haben
Filme drehen
gut im Sport sein
viel Zeit am Computer verbringen
einen Job suchen
L E K T I O N II
GEBURTSTAGSPARTY
Немецкий язык. Шаг за шагом

THEMA:
Geburtstagsparty

GRAMMATIK:
Schwache Deklination der Substantive
Das unbestimmte Pronomen „es“
Deklination der Personalpronomen (Wiederholung)

ИНТЕНЦИИ:
LEKTION II. Geburtstagsparty

— выразить приветствие и прощание


— высказаться о подарках ко дню рождения
— написать приглашение
— комментировать мнение
— рассказать о праздновании дня рождения

КОМПЕТЕНЦИИ:
— умение установить контакт, используя вежливые формы приветствия, прощания, извине-
ния, благодарности
— умение поддержать беседу на тему с использованием простейших конструкций
— умение написать приглашение

THEMA: GEBURTSTAGSPARTY
Aufgabe I. Können Sie die Bedeutung von folgenden Wörtern ohne Wörterbuch
erschließen? Erklären Sie Ihre Vorgehensweise.
Party (f ), Grillparty (f ), DVD (f ), Pizza (f ), Cola (f ), Limonade (f )*, Feuerwerk (n)
* Limo (f ) = Umgangssprache

Nennen Sie diese Vokabeln mit dem bestimmten Artikel und in Pluralform.

Aufgabe 2. Lesen Sie den Text und kreuzen Sie an: Sind die Aussagen
richtig oder falsch?
Text
Eine Geburtstagsparty

Es ist Sommer, August. Bald beginnt die Schule wieder, und heute feiert Lukas seinen Geburtstag.
Heute wird er 18 Jahre alt. Dieses Jahr macht er schon Abitur und er muss seinen Beruf wählen.
Es ist sehr schön — der Geburtstag im Sommer, aber nicht alle Schulfreunde sind leider da. Viele
sind verreist. Heute gibt es eine Party, nicht zu Hause natürlich. Sie wissen ja, die Wohnung ist zu
klein. Die Grillparty macht Lukas im Garten des Onkels, des Bruders der Mutter.
Die ganze Familie ist natürlich dabei, nur der Vater fehlt. Die Arbeit eines Journalisten ist schwer.
Oft arbeitet er auch am Wochenende. Und gerade heute ist der Fall.
Einige Schulfreunde kommen heute, der Nachbar Herr Zöllner mit den Söhnen, Zwillingen Bert
und Willy. Die beiden sind Altersgenossen des Geburtstagskindes. Die Jungen lernen auch noch in
der Schule, oft spielen sie zusammen Fußball.
Lukas wartet ungeduldig auf die Gäste und natürlich auf die Geschenke. Es ist warm, der Himmel
ist wolkenlos. Es ist schon 16 Uhr! Die Gäste kommen. Sie gratulieren dem Geburtstagskind und
schenken ihm tolle Sachen: DVDs mit neuen Filmen, ein Buch über die Geschichte der Filmkunst. Die
Mutter bekommt Blumen.

36
Учебное пособие. Уровень А1

Die Feier beginnt. Es gibt Grillwürstchen, eine Pizza, viel Cola und Limonade und eine Torte mit 18
Kerzen. Die Gäste spielen, singen und tanzen. Lukas dreht einen Film mit der Videokamera. Den Film
zeigt er später den Schulfreunden.
Am Abend kommt der Vater und macht ein Feuerwerk.
(„Juma“)
richtig falsch

1. Lukas hat seinen Geburtstag im Juni.

LEKTION II. Geburtstagsparty


2. Lukas wird achtzehn.
3. Zum Geburtstag kommen alle seine Freunde.
4. Die Grillparty ist beim Bruder des Vaters.
5. Lukas hat keinen Onkel.
6. Lukas feiert seinen Geburtstag am Wochenende.
7. Der Vater kommt zur Party nicht.
8. Bert und Willy sind so alt wie Lukas.
9. Das Wetter an diesem Tag ist gut.
10. Willy mag Fußball nicht.
11. Die Mutter bekommt ein Buch über die Geschichte der
Kunst.
12. Alle trinken Cola und Limonade.
13. Der Großvater macht ein Feuerwerk.

Aufgabe 3. Suchen Sie im Text Sätze mit den Vokabeln aus der Aufgabe 1. Lesen Sie
diese Sätze vor. Stellen Sie Fragen zu diesen Vokabeln.

Aufgabe 4. Antworten Sie auf die Fragen zum Text.


1. Wann feiert Lukas Geburtstag?
2. Wie alt wird er?
3. Wann macht er das Abitur?
4. Warum kommen nicht alle Freunde von Lukas zum Geburtstag?
5. Warum feiert Lukas den Geburtstag bei dem Onkel?
6. Warum kommt der Vater am Abend zur Grillparty?
7. Wer ist Herr Zöllner?
8. Was machen Bert und Willy gern?
9. Wann kommen die Gäste?
10. Was schenken sie Lukas?
11. Wer bekommt Blumen?
12. Was essen und was trinken die Gäste?
13. Was machen die Gäste bei der Party?
14. Und was macht Lukas?
15. Was macht der Vater am Abend?
INFO
Begrüßung und Verabschiedung:
„Guten Morgen“, „Guten Tag“, „Guten Abend (ab 18 Uhr), „Hallo“, „Servus“
(Österreich), „Salü“, «Grüezi» (Schweiz)
„Auf Wiedersehen“, „Auf Wiederschaun (Österreich, Süddeutschland), „Tschüss“,
„Bis dann/Bis bald“, „Mach´s gut“
In Norddeutschland sagen die Menschen nicht „Guten Tag“ sondern „Moin, Moin“.
In Süddeutschland und in Österreich grüßt man mit „Grüß Gott“.

37
Немецкий язык. Шаг за шагом

Aufgabe 5. Achten Sie auf den Unterschied im Gebrauch von


folgenden Vokabeln.
ganz — alle
z. B: die ganze Familie (Sg.) — alle Familien (Pl.)
die ganze Klasse — alle Klassen
auch: Die Schwester ist ganz jung. — Сестра ещё совсем юная. Das ist ganz toll. Это просто потря-
сающе. Anna ist ganz die Mama. — Анна вылитая мама.

Setzen Sie ein.


LEKTION II. Geburtstagsparty

1. Die ___________________Familie ist dabei.


2. _________________ Häuser sind schön.
3. Die __________________Klasse kommt zum Geburtstag.
4. Heute feiert die __________________Stadt.
5. ____________________Schulfreunde sind im Garten.

schon — noch
noch (→) schon (←)

ещё, когда-нибудь; уже


Er kommt noch zu uns уже давно;
ещё, не позднее; Ich bin schon lange zurück.
Er kommt noch heute.
ещё, по-прежнему;
Es ist noch keiner da.
ещё, сверх того, кроме того,
дополнительно;
Haben Sie noch Kinder?

Setzen Sie „schon“ oder „noch“ ein.


1. Die Party beginnt um drei Uhr, aber es ist _____________ keiner da.
2. Es klingelt. ________________ kommen die ersten Gäste.
3. Oh weh, es ist ________________ zehn Uhr. Da wird mein Chef böse.
4. Ich muss ________________ meine Hausaufgabe machen.
5. Ist Anna ________________ da?
6. Die Familie Mönch hat ______________ ein Haustier.

zu Hause (wo?) — nach Hause (wohin?)


Setzen Sie „zu Hause“ oder „nach Hause“ ein.
1. Wir gehen jetzt _________________________________.
2. Jetzt sind wir ___________________________________.
3. Die ganze Familie ist schon ________________________.
4. Wann kommt der Vater ___________________________?
5. Lukas feiert seinen Geburtstag nicht ________________.

Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Сегодня вся семья дома. У Лукаса день рождения.
2. Не все школьные друзья придут. Многие уехали.
3. У Вас ещё есть дети? — Да, у меня ещё есть дочь.
4. Ему уже 18 лет.

38
Учебное пособие. Уровень А1

5. Сестра ещё учится в школе.


6. Её ещё нет дома.
7. Когда родители приходят домой?

Aufgabe 6. Achten Sie auf die Rektion von folgenden Verben.


warten — wartete — hat gewartet (auf Akk.)
z. B: Lukas wartet auf die Gäste. — Auf wen wartet Lukas?
Ich warte auf ein Taxi. — Worauf warte ich?

LEKTION II. Geburtstagsparty


Bilden Sie Sätze.
Ich warte auf (der Bruder, der Vater, die Tante, der Neffe, der Onkel, die Gäste)
Auf wen wartet Lukas? (der Freund, der Großvater, die Schwester, der Neffe)
Wir warten auf (der Bus, das Auto, das Taxi, der Sommer, das Geschenk).

Übersetzen Sie.
1. У меня день рождения. Я жду гостей.
2. Лукас ждет подарки.
3. Кого ты ждешь? — Я жду моего племянника. Он придет в четыре часа.
4. Все ждут автобус.
5. Ты давно ждешь брата?

Merken Sie sich:


an + das = ans
an + dem = am
in + das = ins
in + dem = im
zu + dem = zum
von + dem = vom
bei + dem = beim
zu + der = zur

gratulieren — gratulierte — hat gratuliert


(j-m Dat. (1) zu Dat. (2))
z. B: Ich gratuliere meinem Bruder (1) zum Geburtstag (2).
(1). Wem gratuliere ich zum Geburtstag?
(2). Wozu gratuliere ich meinem Bruder?

Bilden Sie Sätze.


Der Vater gratuliert (die Mutter, der Neffe, der Freund, der Kollege, die Tante)
zum Geburtstag.
Ich gratuliere meiner Freundin zu (der Feiertag, die Feier, das Neujahr, das Fest,
die Weihnachten /Pl./, der Muttertag, die Hochzeit)

Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Он поздравляет племянника с днем рождения.
2. Внучка поздравляет бабушку и дедушку с Новым годом.
3. Кого ты поздравляешь с праздником?
4. Все поздравляют его с днем рождения.
5. С чем ты её поздравляешь? — С Новым годом, конечно.

39
Немецкий язык. Шаг за шагом

schenken — schenkte — hat geschenkt (j-m Dat. (1) etwas Akk. (2))
z. B: Ich schenke meinem Freund (1) einen Teddybären (2).
(1) Wem schenke ich einen Teddybären?
(2) Was schenke ich meinem Bruder?
Bilden Sie Sätze.
Er schenkt (der Kollege, der Freund, die Schwester, der Dozent, die Eltern,
das Mädchen) Blumen.
Was schenkst du (er, sie /Sg./, ich, wir, sie /Pl./) zum Neujahr?
LEKTION II. Geburtstagsparty

Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Моя сестра ещё мала. Я дарю ей плюшевого мишку.
2. Что ты подаришь ей на день рождения? — Я подарю ей книгу об истории театра.
3. Мы подарим нашему доценту цветы к празднику.
4. Она любит готовить. Я подарю ей поваренную книгу. (das Kochbuch)
5. Я подарю племяннику книгу о футболе.

Aufgabe 7. Sie schreiben einen Brief/eine Einladung. Merken Sie sich folgendes.
Anrede Grüße

Behörde, Amt: Sehr geehrte Damen und Mit freundlichen Grüßen


Herren, … Lukas Mönch

Alle Leute, zu denen man Sehr geehrter Herr Schmidt! … Mit freundlichen Grüßen
„Sie“ sagt: Sehr geehrte Frau Schmidt! … Lukas Mönch

Gute Bekannte: Lieber Herr Schmidt! … Mit den besten Grüßen


Liebe Frau Schmidt! … Lukas Mönch

Freunde, zu denen man Lieber Oliver! … Mit herzlichen Grüßen


„du“ sagt; Verwandte: Liebe Anna! … Dein (dein)
Lukas

Ehepartner, Eltern, Mein lieber Oliver! … Viele herzliche Grüße


Kinder: Meine liebe Anna! … sendet Dir (dir)
Dein (dein)
Lukas

* Nach der Anrede steht ein Ausrufezeichen (!) oder ein Komma (,). Nach dem Komma wird klein
weitergeschrieben.
* „du, dir, dich, dein …“ kann groß- oder kleingeschrieben werden.
* „Sie“ usw. schreibt man immer groß.
* Nach den „Grüßen“ steht kein Satzzeichen.

Was schreibt man als Gruß unter einen Brief?


1. an eine Behörde: _____________________________________________
2. an jemanden, zu dem man „Sie“ sagt: ____________________________
3. an einen guten Bekannten: _____________________________________
4. an den Freund Lukas: ________________________________________
5. an Tante Sylvia: _____________________________________________
6. an die Schwester Melanie: _____________________________________
7. an die Mutter: _______________________________________________

40
Учебное пособие. Уровень А1

Aufgabe 8. Lukas schreibt eine Einladung an seinen Freund Tommy. Ergänzen Sie die
Einladungskarte.

Einladung
________________________________________
am ___________________________habe ich Geburtstag.
Wir ______________________ um _____________ Uhr

LEKTION II. Geburtstagsparty


________________________________.
Dazu möchte ich dich einladen.
Kannst du kommen? Ruf bitte an. Telefon:_____________
____________________________________________

Schreiben Sie weitere Einladungskarten. (z. B. an Herrn Zöllner, an Tante Sylvia, usw.)

Aufgabe 9. Was machen Sie gern? (Was ist Ihr Lieblingshobby?). Setzen Sie fort.
Musik hören, joggen, Gitarre spielen, computern, Fußball spielen ____________________________
__________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________

Fragen Sie Ihren Partner. Beispiel:


Machst du gern Sport?
— Ja, sehr gern. Sport ist mein Lieblingshobby.
— Nein, ich höre gern Musik. Musik ist mein Lieblingshobby.

Aufgabe 10. Interviewen Sie Ihren Partner. Stellen Sie dann ihn vor.
(Name, Vorname, Alter, Adresse, Geburtsdatum, Familienstand, Sprachkenntnisse, Lieblingshobbys usw.)

Populäre Kosenamen
Kosenamen sind Namen, die sich normalerweise Personen in einer engen Beziehung geben: El-
tern ihren Kindern, ein Liebespaar oder auch Freunde. Was sind populäre Kosenamen unter Part-
nern? Wählen Sie das passende Wort.

Kosenamen für eine Frau Kosenamen für einen Mann

1. sehr kleines, graues Tier:_______________ 1. großes, braunes Wildtier:______________


2. Figur in vielen Religionen mit zwei 2. graues oder braunes Tier mit langen Ohren
Flügeln:_____________________ _________________
3. Frau, die sehr lieb ist: 3. nett gemeint für einen nicht sehr schlanken
____________________________ Mann:_______________________
4. Schokolade, Eis, Bonbons schmecken so: 4. Mann, der sehr lieb
________________ ist__________________________

Diesen Kosenamen benutzen sowohl (Schatz, Maus, Dickerchen, Liebste, Süsse/


Frauen als auch Männer am meisten: Süße, Bär, Hase, Liebster, Engel)
_________________________________

(DEUTSCH perfekt, 7/10)

41
Немецкий язык. Шаг за шагом

Aufgabe 11. Kommentieren Sie die Meinungen der Jugendlichen. Äußern Sie Ihre
Meinung. Gebrauchen Sie dabei folgende Redemittel.
— Ich bin dafür.
— Ich bin dagegen.
— Ich finde das nicht (so) gut.
— Ich denke, das ist richtig/falsch.
— Ich bin damit (nicht) einverstanden.
— Ich habe eine andere Meinung.
LEKTION II. Geburtstagsparty

Was willst du?


(nach „JUMA“)

Mario, 19 Jahre: Wichtig ist mir meine Rente! Ich möchte wenig arbeiten, viel verdienen und
Karriere machen. Eine Frau will ich später auch haben, und mindestens drei Kinder. Politik finde ich
nicht so interessant. Das ist im Unterricht so langweilig.

Philipp, 16 Jahre: Ich will unbedingt eine Familie haben. Ich selbst habe keine. Erfolg im Beruf
ist mir wichtig. Ich will die ganze Welt sehen. Politik interessiert mich. Das hat doch was mit meiner
Zukunft zu tun.

Anna, 13 Jahre: Am wichtigsten in meinem Leben sind meine Freunde. Ohne sie bin ich einsam.
Zu meinen Eltern habe ich einen guten Kontakt. Ich will später eine eigene Familie haben. Natürlich
auch Kinder, aber höchstens zwei. Ich möchte als Polizistin arbeiten.

Irene, 12 Jahre: Karriere will ich nicht machen, aber ich will einen guten Beruf haben. Etwas mit
Computern finde ich gut. Wichtig ist mir die Freundschaft mit meiner Familie. Heiraten möchte ich
später auch.

Sina, 14 Jahre: Ich will viel Zeit für Familie und Freunde haben. Meine Mutter ist wie meine
Freundin, ich mag sie mehr als meinen Vater. Aber ein bisschen Karriere will ich schon machen.
Tierärztin ist mein Traumberuf.

Sarah, 17 Jahre: Geld ist für mich sehr wichtig, meine Freunde aber auch. Im Beruf will ich später
auch gut sein. Ich möchte nicht als Hausfrau ohne eigenes Geld enden. Kinder will ich auch haben.
Politik? Die interessiert mich nicht.

Was ist wichtig für die deutschen Jugendlichen?


Was ist für Sie wichtig?
Es ist interessant

Drei Namen sind einer Frau zu viel


Wenn in Deutschland eine Frau mit dem Namen
Müller-Lüdenscheid einen Mann mit dem Namen
Klöbner heiraten will — dann hat sie Probleme. Beide
Partner können ihren Familiennamen behalten. Sie behalten (ie, a) — сохранить
können ihn aber nicht kombinieren: Frau Müller-
Lüdenscheid-Klöbner? Das geht nicht. Seit 1994 gibt es
in Deutschland ein Verbot von Dreifach-Nachnamen. das Verbot — запрет, запрещение;
Eine Zahnärztin aus München hat sich beschwert. sich beschweren (te, t) — жаловаться

42
Учебное пособие. Уровень А1

Sie wollte zu ihrem eigenen Namen auch den


Doppelnamen ihres Manns tragen. Frieda Rosemarie
Thalheim wollte Frieda Rosemarie Thalheim-Kunz-
Hallstein heißen. Aber das ist verboten, so die Justiz. verbieten (o, o) — verboten sein —
Für Paare heißt das: Sie müssen bei der Heirat sagen, запрещать, быть под запретом
welcher Nachname zum Ehenamen wird. Der andere
Partner kann dann seinen Nachnamen und den
Ehenamen tragen — mit einem Bindestrich. Beide der Bindestrich — чёрточка, дефис
können auch ihren eigenen Namen behalten. Aber:

LEKTION II. Geburtstagsparty


Kein Nachname darf mehr als einen Bindestrich haben.
Thalheim-Kunz-Hallstein oder Müller-Lüdenscheid-
Klöbner — das bleibt verboten.
(DEUTSCH perfekt)

GRAMMATIK

I. SCHWACHE DEKLINATION (СЛАБОЕ СКЛОНЕНИЕ)


MASKULINA (Lebewesen)
a) einsilbige ohne Endung: der Mensch, der Herr u.a.
b) mit den Suffixen:
-e: der Junge, der Kollege1
-ant: der Musikant, der Elefant
-ent: der Präsident, der Student
-ist: der Polizist, der Journalist
-at: der Diplomat, der Soldat
-graph(graf ): der Fotograf ( auch : der Fotograph)
-soph: der Philosoph
-log(e): der Soziologe
-nom: der Astronom
-ot: der Patriot
auch: der Architekt, der Katolik, der Bürokrat, der Poet
Sg.
N. der Mensch, der Kollege ein Mensch, ein Kollege
G. des Menschen, des Kollegen eines Menschen, eines Kollegen
D. dem Menschen, dem Kollegen einem Menschen, einem Kollegen
A. den Menschen, den Kollegen einen Menschen, einen Kollegen
Pl.
N. die Menschen, die Kollegen ____ Menschen, ____ Kollegen
G. der Menschen, der Kollegen ____ Menschen, ____ Kollegen
D. den Menschen, den Kollegen ____ Menschen, ____ Kollegen
A. die Menschen, die Kollegen ____ Menschen, ____ Kollegen
1
auch einige Nationalitäten (z.B. der Russe, der Bulgare, der Franzose).

43
Немецкий язык. Шаг за шагом

GEMISCHTE DEKLINATION (смешанное склонение): der Name,


der Gedanke, der Buchstabe, der Glaube(n), der Friede(n), das Herz
Sg. Pl.

N. der Name, das Herz N. die Namen die Herzen

G. des Namens, des Herzens G. der Namen der Herzen

D. dem Namen, dem Herzen D. den Namen, den Herzen


LEKTION II. Geburtstagsparty

A. den Namen, das Herz A. die Namen die Herzen

II. „ES“ — DAS UNPERSÖNLICHE PRONOMEN


Man gebraucht „es“ als Subjekt: (es — безличное местоимение. Служит подлежащим)
a) bei unpersönlichen Verben.
es regnet — идет дождь.
es schneit — идет снег.
es blitzt — сверкает молния.
b) in unpersönlichen Sätzen:
Es ist kalt. — Холодно.
Es ist 10 Uhr. — 10 часов.
Es ist Morgen. — Утро.
c) in unpersönlichen Ausdrücken es gibt, es geht, es steht:
Was gibt es Neues? — Что нового?
Wie geht es Ihnen? — Как поживаете?
Wie steht es mit dem Studium? — Как дела с учебой?
Nach dem Ausdruck „es gibt“ steht das Objekt im Akkusativ mit dem unbestimmten Artikel!
(Im Plural — ohne Artikel)
Hier gibt es einen Fehler. Hier gibt es Fehler.
Da gibt es ein neues Kino. Da gibt es neue Häuser.
Es gibt eine Zeitung. Es gibt Zeitungen.

Aufgabe 12. Suchen Sie im Text die Substantive der schwachen Deklination.
Deklinieren Sie sie. (Найдите в тексте существительные слабого склонения.
Просклоняйте их).

Aufgabe 13. Gebrauchen Sie die Substantive im richtigen Kasus. (Поставьте


существительные в правильном падеже).
A.
1. Der Beruf (ein Journalist) ist interessant. Man arbeitet aber oft auch am Wochenende.
2. Das ist ein Foto (der Kollege N). Ich finde ihn nett.
3. Das Interview (der Präsident) ist aktuell. Hast du Interesse dafür?
4. Die Frage (der Student) ist komisch. Hört er uns?
5. Die Antwort (das Mädchen) ist richtig.
6. Hier sind die Bücher (der Junge).
7. Das Buch (der Professor) ist aktuell.
8. Kennst du (der Vorname) (der Nachbar)? — Leider kenne ich nur seinen (Familienname).
9. Buchstabieren Sie (der Vorname) bitte!
10. Du malst (ein Affe)? — Das ist doch (ein Löwe)! Und jetzt male ich noch (ein Hund), (ein Elefant)
und (ein Bär).

44
Учебное пособие. Уровень А1

B.
1. Ich warte auf (der Kollege) schon zwei Stunden.
2. Wir gratulieren (der Professor).
3. Er schenkt (das Geburtstagskind) ein Buch.
4. Gratulierst du (die Eltern)?
5. Der Student erzählt űber (der Kollege).
6. 6. Sie heiratet (der Studienkollege).
7. Ich will zu (die Feier) die ganze Gruppe einladen.
8. Warum begrüßt du (der Dozent) nicht?

LEKTION II. Geburtstagsparty


Aufgabe 14. Antworten Sie auf die Fragen, gebrauchen Sie dabei
die eingeklammerten Substantive. (Ответьте на вопросы. Употребите
существительные в скобках).
Muster: — Wessen Buch ist das?
Das ist das Buch eines Studenten.
1. Wessen Heft ist das ? (das Mädchen, der Studienkollege, der Junge, der Freund)
2. Wessen Haus ist das? (die Eltern, der Vater, der Bruder, die Schwester)
3. Wessen Rede hörst du? (der Professor, der Präsident, der Politiker, der Journalist)
4. Wessen Antworten sind immer gut? (der Student, die Studentin, der Junge)
5. Wessen Arbeit ist interessant? (der Soziologe, der Arzt, der Diplomat, der Jurist, der Lehrer)
6. Wessen Fragen sind schwer? (das Kind, der Professor, die Freundin, der Dozent)

Aufgabe 15. Bilden Sie Sätze nach dem Muster. (Образуйте предложения
по следующему образцу).
Muster: der Vater / zeigen / der Junge / ein Bild.
Der Vater zeigt dem Jungen ein Bild.
1. Die Gäste / begrüßen / der Hausherr.
2. Der Dozent / zeigen / der Student / eine Tabelle.
3. Lukas / erzählen / der Kollege / eine Geschichte.
4. Ich / hőren / der Pianist P. / gern.
5. Du / kennen / der Journalist K.
6. Der Professor / sucht / ein Assistent.
7. Die Studenten / besuchen / der Kollege.
8. Wir / wählen / der Präsident.
9. Die Arbeit / der Aspirant / sein / gut.
10. Das Haus / der Kollege / sein / schőn.
11. Der Name / der Junge / kennen / ich.
12. Der Beruf / ein Soziologe / sein / interessant.
13. Das Buch / ein Politologe / sein / aktuell.
14. Ich / besuchen / das Konzert / ein Pianist.

Aufgabe 16. Antworten Sie auf die Fragen positiv. (Ответьте на вопросы
утвердительно).
1. Kennen Sie den Namen des neuen Kollegen?
2. Ist die Arbeit des Kollegen N. gut?
3. Besuchen Sie das Konzert des Pianisten P.?
4. Ist die Arbeit eines Diplomaten interessant?
5. Warten Sie auf den Dozenten?
6. Kaufen Sie das Buch des Politologen K.?

45
Немецкий язык. Шаг за шагом

7. Finden Sie die Rede des Präsidenten aktuell?


8. Gratulieren Sie dem Kollegen? Gratulieren Sie dem Freund? Gratulieren Sie den Eltern?
9. Erzählen Sie dem Nachbarn űber die Familie?

Aufgabe 17. Antworten Sie auf die Fragen.


1. Wem erzählen Sie alles?
2. Wem gratulieren Sie zum Geburtstag?
3. Wem schenken Sie Blumen?
4. Wem zeigen Sie gern Ihre Fotos?
LEKTION II. Geburtstagsparty

5. Welche Geschenke bekommen Sie zum Geburtstag?

Aufgabe 18. Übersetzen Sie die Wortgruppen.


работа аспиранта, визит президента, работа сердца, рассказ коллеги, родители девушки, сто-
лица страны, изучение языка, перевод текста, тетради студента, профессия журналиста, фото
мальчика, дом соседа.

Aufgabe 19. Űbersetzen Sie.


1. Я хорошо знаю господина Брауна (Herr Braun) . Мы коллеги.
2. Профессор спрашивает студента. Студент отвечает профессору.
3. Ты пишешь эту фамилию (der Name) неправильно.
4. В воскресенье внуки навещают бабушку. Они дарят ей цветы и поздравляют с днем рож-
дения.
5. Ты знаешь политолога К.? — Мне известно только его имя.
6. У коллеги Петрова сегодня день рождения. Все поздравляют коллегу Петрова.
7. Отец показывает мальчику фотографии и рассказывает ему о работе.
8. Лукас проводит много времени со школьными друзьями. Все они интересуются спортом.
9. Вечером я хочу пригласить соседа в кино.
10. Анна выходит замуж за своего сверстника.

Aufgabe 20. Stellen Sie Fragen zu den unterstrichenen Vokabeln! (Поставьте


вопросы к подчеркнутым словам).
1. Ich gratuliere dem Bruder zum Geburtstag.
2. Dieses Buch ist ein Geschenk meiner Eltern.
3. Sie begrüßt den Professor.
4. Wir warten auf dich schon lange.
5. Der Junge zeigt den Freunden einen neuen Film.
6. Alle wünschen dem Geburtstagskind viel Glück.
7. Die Studenten sprechen mit dem Lektor.
8. Sie bekommt viele Geschenke zum Geburtstag.

Aufgabe 21. Übersetzen Sie.


A.
1. Родной город студента — Мюнхен.
2. Ты знаешь аспиранта N.?
3. Где учится сестра мальчика? Она ходит в школу.
4. Лекции профессора N. посещают все студенты.
5. Мальчик отвечает на вопрос учителя.
6. Книга политолога М. очень интересна.
7. Мы ждем преподавателя.

46
Учебное пособие. Уровень А1

8. Я разговариваю с коллегой.
9. Столица страны очень красива.

В.
1. Кто приезжает из Берлина?
2. Кому он показывает фотографии?
3. Чьи родители живут здесь?
4. Кого вы ждете?
5. О чем вы (2 л.мн.ч.) говорите?

LEKTION II. Geburtstagsparty


6. Кого они поздравляют?
7. С кем он здоровается?
8. Кого ты хорошо знаешь?
9. За кого она выходит замуж?
10. Кого он хочет пригласить на день рождения?

Aufgabe 22. Bilden Sie unpersönliche Sätze mit folgenden Vokabeln. (Образуйте
безличные предложения с данными словами).
Muster: kalt — Es ist kalt; der Oktober — Es ist Oktober.
1. gut 2. 10 Uhr 3. der Tag 4. die Nacht 5. der Montag 6. halb neun 7. spät

Aufgabe 23. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Сейчас 12 часов. 2. Как дела? — Спасибо, хорошо. Как дела у твоих родителей? — У них все
неплохо. 3. Уже поздно. 4. На дворе сентябрь. 5. Утро, все идут на работу. 6. Еще рано. 7. Что есть
в этой аудитории? 8. Звенит звонок.

Aufgabe 24. Ersetzen Sie die unterstrichenen Substantive durch entsprechende


Personalpronomen. (Замените подчеркнутые существительные
соответствующими личными местоимениями).
A.
1. Helen studiert an der Universität.
2. Die Kinder singen ein Lied. Das Lied ist schön.
3. Der Student kommt heute spät.
4. Die Mutter ist Journalistin.
5. Die Eltern wohnen in Petersburg.
6. Die Universität ist in Moskau.

B.
1. Wir besuchen heute den Kollegen.
2. Die Studenten gratulieren der Lektorin.
3. Sie erzählt etwas den Eltern.
4. Wir warten auf den Kollegen.
5. Bert kommt mit einem Freund.

Aufgabe 25. Setzen Sie entsprechende Personalpronomen im richtigen Kasus ein.


(Поставьте местоимения в правильном падеже).
1. Heute sind wir zu Hause. Besuchst du ___________?
2. Max kommt am Abend. Wir warten auf __________.
3. Kennst du diese Kollegen? Ja, ich kenne _________.
4. Kaufst du das Wörterbuch? Ja, ich kaufe _________.

47
Немецкий язык. Шаг за шагом

5. Der Professor erzählt eine Geschichte. _________ ist interessant. Wir hören _________ gern.
6. Marie, Max, habt ihr ein Wörterbuch? Ich gebe es _________.
7. Wie findest du den Film? — Ich finde _________ interessant.

Aufgabe 26. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Что вы (2 л. мн. ч.) тут делаете? Вы работаете? — Нет, Макс рассказывает о каникулах, а мы
его слушаем.
2. Чья это фотография? — Это фотография одного студента. Сегодня он придет. Я покажу тебе его.
3. Я говорю с тобой! Почему ты меня не слушаешь?
LEKTION II. Geburtstagsparty

4. Мы поздравляем его и дарим ему цветы.


5. Студент рассказывает нам о столице страны. Он показывает нам фотографии города.
6. Где вы (2 л. мн. ч.)? Я жду вас уже давно.
7. Ты часто навещаешь родителей? — Я навещаю их нечасто.

Aufgabe 27. Ihr Studienkollege feiert seinen Geburtstag. Erzählen Sie. Antworten Sie
dabei auf die Fragen; wer…, wann…, was…, wo…, warum… .
Учебное пособие. Уровень А1

TEST 2

1. ganz oder alle?


1. ______Schulfreunde kommen zu meinem Geburtstag.
2. Die _______ Familie ist auch dabei.
3. Die Gäste spielen und singen den _________ Abend.
4. _______ Filme sind interessant.

LEKTION II. Geburtstagsparty


5. Der Junge erzählt die ________ Geschichte der Filmkunst.

2. schon oder noch?


1. Die Schule beginnt ________.
2. Die Jungen lernen ________ in der Schule.
3. Lukas macht ________ die Grillparty im Garten.
4. Der Vater kommt ________ nicht.
5. Der Junge wartet ________ ungeduldig auf die Geschenke.

3. zu Hause oder nach Hause?


1. Er feiert seinen Geburtstag _____________.
2. Der Bruder kommt _______________ spät.
3. _____________ mache ich meine Hausaufgaben.
4. Ich sitze __________ und warte auf meinen Freund.
5. Das Geburtstagskind kommt _____________ und bekommt Blumen.

4. Setzen Sie ein.Beachten Sie die Rektion.


1. Die Gäste gratulieren ________ Geburtstagskind.
2. Sie gratulieren Lukas ______ Geburtstag.
3. Der Junge wartet _____ seine Schulfreunde.
4. Sie schenken ______ Freund tolle Sachen.
5. ____________ wartet Mutter?

5. Bilden Sie Sätze nach dem Muster.


Muster: die Grillparty — Lukas — machen — im Garten — der Onkel
Lukas macht die Grillparty im Garten des Onkels.
1. Alle — gratulieren — der Junge — der Geburtstag
2. ich — schenken — der Altersgenosse — das Buch über die Geschichte der Kunst
3. die Tante — schreiben — der Brief — an — ein Bekannter
4. der Onkel — warten — schon lange — der Neffe
5. die Söhne — der Nachbar — sein — am Wochenende-auf dem Lande

6. Antworten Sie auf die Fragen. Gebrauchen Sie die eingeklammerten Substantive.
1. Wen begrüßen die Eltern?
(der Journalist)

49
Немецкий язык. Шаг за шагом

2. Wessen Buch liegt hier?


(der Kollege)
3. Wen hörst du gern am Wochenende?
(der Pianist N)
4. Wem zeigt der Professor die Tabelle?
(der Assistent)
5. Wen begrüßt der Politiker?
(der Politologe)
LEKTION II. Geburtstagsparty

7. Setzen Sie die Personalpronomen statt der eingeklammerten Substantive ein.


1. Die Altersgenossen gratulieren _________ zum Geburtstag.
(der Freund)
2. Der Vater erzählt _______ eine Geschichte.
(die Tochter)
3. Die Studenten laden _______ ein.
(der Journalist)
4. Wir zeigen ________ Fotos.
(die Kollegen)
5. Die Gäste schenken _______ tolle Sachen.
(Bert}
6. Am Abend kommt der Vater und macht ______.
(das Feuerwerk)
7. Die Studienfreunde kennen ______ gut.
(der Politologe)
8. Die Tochter heiratet ________.
(Herr Klöbner)
9. Anna besucht ______ gern.
(das Konzert)
Учебное пособие. Уровень А1

GLOSSAR
ZU LEKTION II
A
Abend m -s, -e вечер; am Abend вечером; guten Abend! добрый вечер!
все: alle Tage ежедневно; alle Freunde все друзья
alle
ровесник, сверстник

LEKTION II. Geburtstagsparty


Altersgenosse m -n, -n

B
beginnen — begann — hat начинать (что-либо с чего-либо): eine Arbeit beginnen;
begonnen (vt) das Jahr beginnt; Syn. anfangen — fing an — hat
(mit Dat.) angefangen; Beginn m -(e)s начало;
Syn. Anfang m (-e)s
begrüßen — begrüßte — hat приветствовать, здороваться (с кем-либо):
begrüßt vt die Altersgenossen begrüßen ihren Studienfreund.
Syn. grüßen (vt)
Begrüßung f =, -en приветствие
Syn. Gruß m -s, Grüße
Behörde f =, -n 1. pl власти, органы власти
2. учреждение, ведомство: den Brief an eine Behörde
schreiben
Bekannte sub. m, f знакомый, знакомая: ein Bekannter von mir; bekannt
знакомый, известный: Goethes Name ist in der ganzen
Welt bekannt
bekommen — bekam — hat получать: ein Geschenk zum Geburtstag bekommen;
bekommen vt einen Brief bekommen
Blume f =, -n цветок
Brief m, -(e)s, -e письмо: einen Brief schreiben
Buch n -(e)s, Bücher книга: ein interessantes Buch;
ein Buch schreiben, lesen

E
einige несколько; некоторые: nach einiger Zeit через
некоторое время, немного спустя; einige Tage
несколько дней
Einladung f =, -en приглашение: eine Einladung jemandem Dat. или an
jemanden Akk. schreiben, schicken написать, послать
приглашение (кому-либо);einladen — lud ein — hat
eingeladen (vt) zu Dat. приглашать: zum Geburtstag
einladen
er lädt mich ein; du lädst mich ein
einsam одинокий; уединенный: ein einsamer Mensch
Erfolg m -(e)s, -e успех, результат: mit Erfolg с успехом;
ohne Erfolg без успеха;

51
Немецкий язык. Шаг за шагом

F
Fall m -(e)s, Fälle случай, происшествие
fehlen — fehlte — hat gefehlt отсутствовать; wer fehlt (heute)?; er fehlt zwei Tage
feiern — feierte — hat gefeiert праздновать, справлять, отмечать: den Geburtstag
vt feiern; die Feier f =, -n празднество, торжество,
праздник; zu einer Feier gehen
Ср. Fest n -(e)s, -e: ein Fest geben устроить праздник
LEKTION II. Geburtstagsparty

Feuerwerk n -(e)s, -e фейерверк


Filmkunst f =, Filmkünste киноискусство
Freundschaft f =, -en дружба: enge Freundschaft тесная дружба
Fußball m -(e)s, Fußbälle футбол: Fußball spielen играть в футбол

G
ganz весь, целый: den ganzen Tag; ganz Europa, in ganz
Europa; ganz Deutschland
Garten m -s, Gärten сад
Gast m -(e)s, Gäste гость, гостья; Gäste zum Essen einladen приглашать
гостей на обед; zu Gast sein (bei Dat.) быть в гостях
(у кого-либо); Gäste begrüßen приветствовать гостей;
wir haben heute Gäste у нас сегодня гости
Geburtstag m -(e)s, -e день рождения: wann hast du Geburtstag?; Geburtstag
feiern; etwas zum Geburtstag schenken подарить что-
нибудь на день рождения; Geburtstagskind n -(e)s,
Geburtstagskinder именинник,
новорождённый;Geburtstagskuchen m -s,=
праздничный пирог (торт) ко дню рождения
gerade прямо, именно: er ist gerade zu Hause он как раз дома;
gerade heute как раз сегодня
Geschenk n -(e)s, e подарок: ein Geschenk machen делать подарок;
zum (als) Geschenk bekommen получить в подарок
Geschichte f =, -n 1. история, рассказ, повесть: er erzählt eine interessante
Geschichte он рассказывает интересную историю
2. история (ход развития): die Geschichte der Sprache
история языка
3. история (наука): heute haben wir Geschichte сегодня у
нас урок истории
gratulieren — gratulierte — поздравлять (кого-либо с чем-либо): ich gratuliere der
hat gratuliert Freundin zum Geburtstag
(jemandem Dat. zu Dat.)
Grill m -s, -s гриль, решётка (для жарения); Grillwürstchen n -s, =
сосиска, зажаренная на гриле

H
Haus n -(e)s, Häuser дом, здание, строение: das Haus ist groß; zu Hause (wo?)
дома; nach Hause (wohin?) домой

52
Учебное пособие. Уровень А1

heiraten — heiratete — hat жениться (на ком-либо); выходить замуж (за кого-либо):
geheiratet vt einen Mann heiraten
Syn. sich verheiraten (mit Dat.): sie verheiratet sich mit
einem Journalisten она выходит замуж за журналиста;
verheiratet женатый, замужем
heute сегодня: heute Abend сегодня вечером;
ab heute с сегодняшнего дня; heute in einer Woche
(ровно) через неделю; bis heute до сегодняшнего дня;

LEKTION II. Geburtstagsparty


Ant. morgen завтра: morgen, morgen, nur nicht heute,
sagen alle faulen Leute завтра, завтра не сегодня, так
ленивцы говорят
Himmel m -s, = небо, небосвод

J
Jahr n -(e)s, -e год: dieses Jahr в этом году; das kommende Jahr
наступающий год; in den Jahren 2005–2009 в 2005–
2009 годах; Anfang der achtziger Jahre в начале
восьмидесятых годов; mit sieben Jahren kam er in die
Schule семи лет он пошел в школу
Jugendliche sub. m, f подросток; юноша; девушка; pl. молодёжь
Junge m -n, -n; мальчик, юноша, парень: ein intelligenter Junge умный
(разг.) Jungs мальчик; jung молодой, юный: für diese Arbeit ist er jung

K
kennen — kannte — hat знать (кого-либо, что-либо): ich kenne die Stadt schlecht
gekannt (vt) я плохо знаю город (плохо ориентируюсь в городе)
Kerze f =, -n свеча: eine Kerze anzünden зажечь свечу
kommen — kam — ist приходить, идти (сюда); приезжать, прибывать;
gekommen (о корреспонденции и т.п.) поступать:
nach Hause kommen; aus dem Theater, von der Arbeit
kommen; am Abend kommen;
er kommt oft nach Berlin он часто приезжает в Берлин

L
langweilig скучный: eine langweilige Arbeit, Veranstaltung скучная
работа, скучное мероприятие; der Roman ist langweilig
leider к сожалению:
leider habe ich wenig Zeit к сожалению у меня мало
времени;
er kommt leider nicht к сожалению он не придет
lernen — lernte — hat gelernt 1. учиться, обучаться: gut/ schlecht lernen
2. учить: eine fremde Sprache lernen
Lieblingshobby n -s, -s любимое увлечение; Lieblingsbuch n -(e)s,
Lieblingbücher любимая книга; Lieblingsessen n -s
любимое блюдо
Limonade f =, -n лимонад
разг. Limo f -s

53
Немецкий язык. Шаг за шагом

M
mindestens по меньшей (крайней) мере, (как) минимум: ich brauche
dazu mindestens zwei Tage на это мне нужно минимум
(по меньшей мере) два дня

N
Nachbar m –s и –n, -n сосед: wir sind Nachbarn мы живем по соседству (соседи)
LEKTION II. Geburtstagsparty

конечно, разумеется, естественно: du hast natürlich recht


natürlich ты, конечно, прав
(пока) ещё, по-прежнему; du bist noch jung; noch eine
noch Limonade?; noch immer всё ещё

P
Party [pa: ti] f =, -s вечеринка, вечер; компания

R
Rente f =, -n 1. рента
2. пенсия: in Rente gehen уйти на пенсию

S
Sache f =, -n 1. вещь, предмет
2. pl. вещи, принадлежности: Sachen zum Schreiben
письменные принадлежности
3. дело: das ist Ihre Sache это Ваше дело
schenken — schenkte — hat (по)дарить: ich schenke meinem Freund ein Buch zum
geschenkt (vt) Geburtstag
(jemandem Dat. etwas Akk.)
schon уже: schon lange уже давно
schreiben — schrieb — hat писать: das Kind lernt schreiben ребёнок учится писать
geschrieben vt
Schule f =, -n 1. школа: in der Schule lernen учиться в школе; nach der
Schule geht sie nach Hause после занятий в школе она
идёт домой
2. занятия (в школе): die Schule beginnt am ersten
September;
Schüler m -s, = ученик, школьник
Schulfreund m -(e), -e школьный товарищ,
одноклассник
schwer трудный, сложный: eine schwere Sprache, Arbeit
singen — sang — hat gesungen петь: die Schüler singen ein Lied ученики поют песню; im
(vt) Chor singen петь хором; zur Gitarre singen петь под гитару;
Sänger m -s, = певец
поздний, запоздалый: von früh bis spät с утра до ночи;
spät es ist schon spät уже поздно;
Ant. früh ранний: der frühe Morgen раннее утро, heute
früh сегодня утром

54
Учебное пособие. Уровень А1

spielen — spielte — hat играть: Fußball, Hocky spielen играть в футбол, хоккей;
gespielt Klavier spielen играть на рояле
язык: er spricht zwei Sprachen
Sprache f =, -n Sprachkenntnisse pl. знание иностранного языка
говорить, разговаривать (с кем-либо):
sprechen — sprach — hat der Lektor spricht mit den Studenten преподаватель
gesprochen разговаривает со студентами; er spricht laut он говорит
(mit Dat. über Akk.) громко

LEKTION II. Geburtstagsparty


T
tanzen — tanzte — hat getanzt танцевать, плясать; Tanz m es, Tänze танец
Tier n -(e)s, -e животное, зверь; Tierarzt m -es, Tierärzte
ветеринарный врач
toll бешеный (тж. перен.), сумасшедший, невероятный:
das ist toll!
Torte f =, -n торт
Traum m -(e)s, Träume мечта; Traumberuf m -(e)s, -e

U
Uhr f =, -en 1. часы: die Uhr geht nach (vor) часы отстают (спешат);
die Uhr steht часы стоят
2. час (время): sie kommt um zehn Uhr
unbedingt безусловно, непременно: dieses Buch brauche ich
unbedingt эта книга мне необходима
ungeduldig нетерпеливый; Ungeduld f = нетерпение
Ant. Geduld f =
Unterricht m -(e)s, ohne pl. занятия: der Unterricht beginnt; ich gehe zum Unterricht

V
verabschieden провожать (гостя, делегацию);
verabschiedete — hat sich verabschieden (von Dat.) прощаться (с кем-либо):
verabschiedet vt ich möchte mich von den Freunden verabschieden
verdienen — verdiente — hat зарабатывать (деньги): viel, wenig Geld verdienen;
verdient vt wie viel verdienen Sie?
verreisen — verreiste — ist уезжать: für einige Tage verreisen уезжать на несколько
verreist дней

W
wählen — wählte — hat gewählt выбирать: einen Beruf wählen
vt Wahl f =, -en выбор
warm тёплый: der Tag ist warm
Ant. kalt холодный
warten — wartete — hat ждать, ожидать, дожидаться:
gewartet die Familie wartet auf den Vater, auf den Bus, auf den Zug
(auf Akk.) warten ждать автобуса, поезда

55
Немецкий язык. Шаг за шагом

Welt f =, -en мир, свет: sein Name ist in der ganzen Welt bekannt;
eine Reise um die Welt путешествие вокруг света
(кругосветное путешествие)
Wetter n -s, =
погода: das Wetter ist schön; wie ist das Wetter heute?;
bei jedem Wetter в любую погоду
wissen — wusste — hat
gewusst vt знать: ich weiß es, das, nichts, viel, wenig, alles, etwas;
ich weiß, dass er kommt я знаю , что он придёт
wolkenlos
LEKTION II. Geburtstagsparty

безоблачный: der Himmel ist wolkenlos


Wolke f =, -n
wünschen — wünschte — hat
gewünscht vt желать, пожелать: ich wünsche den Gästen alles Gute
я желаю гостям всего хорошего;
Wunsch m -es, Wünsche желание, пожелание: nach
seinem Wunsch по его желанию, по его вкусу;

Z
zeigen — zeigte — hat gezeigt показывать: die Uhr zeigt halb neun часы показывают
vt полдевятого
Zukunft f = будущее: große Pläne für die Zukunft haben
Zwilling m -s, -e близнец; Drillinge pl. тройня; Vierlinge pl. четверня

WENDUNGEN
Heute gibt es eine Party.
Gerade heute ist der Fall.
Das hat was mit meiner Zukunft zu tun.
Die ganze Familie ist dabei.
Politik finde ich interessant.
Wichtig ist mir die Freundschaft mit meiner Familie.
Ich möchte Karriere machen.
L E K T I O N III
STUDIUM AN DER UNI
Немецкий язык. Шаг за шагом

THEMA:
Studium an der Uni

GRAMMATIK:
Starke Verben mit dem Stammvokalwechsel
Präfixe der Verben
Possessivpronomen
Das Pronomen „man“
LEKTION III. Studium an der Uni

ИНТЕНЦИИ:
— назвать ассоциации, действия и предметы, связанные с темой
— задать вопросы по теме и ответить на них
— сделать сообщение по теме „Я — студент МГИМО“

КОМПЕТЕНЦИИ:
— способность понять небольшой по объему текст, включающий некоторое количество не-
знакомых слов
— способность строить короткое высказывание
— способность поддержать разговор на тему, пользуясь простейшими конструкциями

THEMA: STUDIUM AN DER UNI


Aufgabe 1. Arbeiten Sie im Plenum, sammeln Sie Ihre Assoziationen zum Begriff
„das Studium“.

das Studium das Stipendium

58
Учебное пособие. Уровень А1

Aufgabe 2. Ordnen Sie zu. Arbeiten Sie, wenn nötig, mit der Wortliste.
das Heft, der Marker, der Bleistift, der Radiergummi, das Lehrbuch, der Kuli, der Bleistiftspitzer,
das Wörterbuch, das Lineal, der Tintenfüller, das Pausenbrot, die Federmappe, die Kreide, der
Overheadprojektor, die Pinnwand, die Pinne, die Filzstift, der Schwamm

LEKTION III. Studium an der Uni


1._________________________ 2._________________________ 3.________________________

4._________________________ 5.________________________ 6.________________________

7._________________________ 8.________________________ 9.________________________

10.________________________ 11.________________________ 12.________________________

13.________________________ 14.________________________ 15.________________________

16.________________________ 17.________________________ 18.________________________

59
Немецкий язык. Шаг за шагом

Aufgabe 3. Schreiben Sie die Wörter aus der Aufgabe 2 im Plural.


Lerntipp
— der bestimmte Artikel im Plural ist immer „die“
— Lernen Sie Substantive immer mit dem Artikel und im Plural

1. das Heft — ________________________________________________


2. der Marker — _____________________________________________
3. der Bleistift — _____________________________________________
LEKTION III. Studium an der Uni

4. der Radiergummi — ________________________________________


5. das Lehrbuch — ___________________________________________
6. der Kuli — ________________________________________________
7. der Bleistiftspitzer — ________________________________________
8. das Wörterbuch — _________________________________________
9. das Lineal — ______________________________________________
10. der Tintenfüller — __________________________________________
11. das Pausenbrot — __________________________________________
12. die Federmappe — _________________________________________
13. die Kreide — ______________________________________________
14. der Overheadprojektor — ___________________________________
15. die Pinnwand — ___________________________________________
16. die Pinne — _______________________________________________
17. der Filzstift — ______________________________________________
18. der Schwamm — ___________________________________________

Aufgabe 4. Ordnen Sie zu.


1. schreiben mit a. der Overheadprojektor
2. die Tafel abwischen b. das Lehrbuch
3. zeichnen c. der Schwamm
4. markieren d. das Pausenbrot
5. spitzen e. der Marker
6. pinnen f. die Filzstift
7. ein/ausschalten g. der Radiergummi
8. essen h. der Kuli
9. ausradieren mit i. die Pinne
10. lesen j. der Bleistift

1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10.

Aufgabe 5. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Он берет пенал и кладет туда линейку, две ручки и ластик.
2. Я не ем в столовой. У меня всегда с собой есть бутерброд, который можно съесть на пере-
мене.
3. Тебе нужны фломастеры? — Нет, мне нужен маркер.

60
Учебное пособие. Уровень А1

4. Карандаш точат точилкой для карандашей.


5. Ей нужен учебник по немецкому языку.
6. У тебя есть тетрадь?
7. Он пишет только авторучкой (с чернилами).
8. В этой аудитории есть кинопроектор.
9. У нас нет мела и губки.
10. Я прикреплю это объявление (die Anzeige) на доску. У тебя есть кнопки?
INFO

LEKTION III. Studium an der Uni


Lernen für Europa
Das Programm ERASMUS unterstützt die Zusammenarbeit von Hochschulen
in ganz Europa. Studenten können bis zu einem Jahr an einer Universität im
Ausland verbringen und erhalten während dieser Zeit ein Stipendium. Beim
Studium im Ausland verbessert man seine Fremdsprachenkenntnisse oder
sogar erlernt eine neue Sprache; man verbessert seine Chancen auf dem
Arbeitsmarkt. Man lernt eine andere Kultur kennen.
ERASMUS in Zahlen
(ERASMUS = European Region Action Scheme for the Mobility of University
Students)
— seit 1987
— 31 Teilnahmeländer in Europa
— ca. 270 deutsche Hochschulen schicken jährlich rund 22 500 Studenten
und 2600 Dozenten ins Ausland
— aus dem Ausland kommen ca. 17 000 Studierende und auch 2600 Dozenten
— das Stipendium beträgt im Durchschnitt 200 €
(„Dreimal Deutsch“, Klett, Stuttgart, 2009)

Text
Wir studieren an der MGIMO–Universität
Unsere Universität im Süd-Westen Moskaus ist allen bekannt. Die Universität feiert 2009 das
65-jährige Jubiläum. Hier studieren etwa 5000 Studenten, fast 1000 Studenten kommen aus dem
Ausland, also ist die Atmosphäre sehr international. In Hörsälen, Studienräumen, in der Mensa und
in Caféterien trifft man junge Leute aus vielen Ländern der Welt. An der Uni gibt es 8 Fakultäten und
Institute, mehr als 20 Fachbereiche. Die Universität bildet Diplomaten, Politologen, Wirtschaftler, Ju-
risten, Journalisten und andere Fachleute aus. Nach dem Studienabschluss bekommt der Student
das Diplom eines Bachelors, Spezialisten oder Magisters.
An der Uni unterrichtet man mehr als 50 Fremdsprachen, jeder Student lernt mindestens zwei.
Der Studienplan ist anstrengend: jeden Tag hat man 8 Stunden Unterricht: Vorlesungen, Seminare
und Fremdsprachen. An der Sprache arbeitet man viel. Eine große Hilfe für die Studenten — modern
eingerichtete Multimedien-Labors.
Sehr viele Studenten wollen Deutsch, die Sprache der Dichter und Denker, studieren. So schwer
ist sie gar nicht, die deutsche Sprache.
Diana, eine Studentin aus Tschechien, erzählt: „Ich lebe schon zwei Jahre in Moskau. Ich mag die-
se Stadt. Ich glaube, das ist Liebe auf den ersten Blick. Das Studium an der Universität gefällt mir auch,
und die Kommilitonen sind zu mir sehr nett. Das Leben im Studentenwohnheim ist offen und lustig,
man hilft einander gern und man findet hier schnell Freunde.“
Ihre Muttersprache ist Tschechisch, aber sie spricht auch gut Englisch. Hier, an der Universität,
lernt sie gerade Deutsch. Ihr Deutsch ist schon ziemlich gut, denn sie liest oft deutsche Zeitungen
und sieht gern Filme in deutscher Sprache. Sie versteht natürlich noch nicht alles. Das Problem ist —
sie vergisst oft neue Wörter und muss sie immer wieder wiederholen.

61
Немецкий язык. Шаг за шагом

Diana hat immer viel zu tun. Am Abend kauft sie ein und kocht, manchmal lädt sie die Nachbarn
zum Abendessen ein. Nach dem Abendessen bereitet sie die Aufgaben vor, geht spazieren oder sieht
fern. Natürlich ruft sie oft die Eltern an. Um 11 Uhr schläft sie schon, denn der Arbeitstag fängt früh an.

Das ist interessant

Die Deutschen lieben ihre Sprache


Sie sprechen Deutsch mit ein bisschen Akzent? Kein
Problem: Vielen Deutschen gefällt das. In einer Umfrage Umfrage, f — опрос,
LEKTION III. Studium an der Uni

sagten 48 Prozent der Befragten: Ihnen ist kein Akzent референдум


unsympathisch. Nur 20 Prozent finden keinen Akzent Befragte, m, f — лицо,
sympathisch. Das Mannheimer Institut für Deutsche принимавшее участие
Sprache und die Universität Mannheim haben в опросе
2000 Menschen in Deutschland befragt, auch Nicht-
Muttersprachler. 87 Prozent gefällt die deutsche Sprache Nicht-Muttersprachler m —
gut bis sehr gut. 56 Prozent sind stolz auf ihre Sprache, человек, для которого язык
47 Prozent lieben sie. 60 Prozent sprechen Dialekt. Die не является родным
Umfrage zeigt auch sprachliche Unterschiede. Erstens: stolz sein auf Akk. — гордиться
In Ost-Berlin sprechen die Menschen mehr Dialekt als in чем-л.
West-Berlin. Man sagt, sie „berlinern“. Zweitens: Sprachlich Unterschied m — различие
verstehen sich die Menschen in Ost- und Westdeutschland
besser als noch vor zehn Jahren. Und drittens: In sich verändern — изменяться
Süddeutschland sprechen die Menschen mehr Dialekt als
in Norddeutschland. Und noch etwas zeigt die Umfrage: das Gesetz zum Schutz der
Die deutsche Sprache verändert sich durch die englische deutschen Sprache — закон об
Sprache und durch Medien wie das Internet. Ein Gesetz zum охране норм немецкого языка
Schutz der deutschen Sprache lehnen 58 Prozent aber ab. ablehnen — отклонять,
(DEUTSCH perfekt) отвергать

Aufgabe 6. Setzen Sie ein.


1. Die Universität feiert 2009 ______________________________________ .
2. Hier studieren etwa 5000 Studenten, fast 1000 Studenten kommen aus ___________________ .
3. Die Universität bildet Diplomaten, Wirtschaftler, Politologen, Journalisten und andere _______
_________________ aus.
4. __________________ ist anstrengend; die Studenten haben von 6 bis 8 Stunden Unterricht.
5. Das Studium an der Universität ________________ den Studenten.
6. Das Leben im __________________ ist offen. Hier findet man schnell Freunde.
7. Diana lernt an der Uni Deutsch. Sie _______________ oft neue Wärter und sie muss diese
Wärter immer wieder wiederholen.
8. Eine große Hilfe für die Studenten sind modern eingerichtete __________________________ .
___________________________________________________________________________________
der Studienplan, das Jubiläum, das Studentenwohnheim, gefallen, vergessen, das Ausland, der Mul-
timedienraum, Fachleute.

Achten Sie auf die Rektion von folgenden Verben.


I. studieren — studierte — studiert (an Dat.) — учиться в высшем учебном заведении;
studieren vt — изучать какую-либо дисциплину
Sie studiert an der MGIMO–Universität, an der Fakultät für Journalistik.
Wo studiert sie?
Sie studiert viele Fächer.
Was studiert sie?

62
Учебное пособие. Уровень А1

Bilden Sie Sätze.


Viele Jugendliche studieren … (die Universität, die Akademie, die Fachhochschule,
das Institut)
Besonders gern studiere ich … (Fremdsprachen, Geschichte, Mathematik…)

Übersetzen Sie.
1. Она учится в университете. Учеба в университете ей нравится.
2. После окончания школы Лукас хочет учиться в театральном институте.

LEKTION III. Studium an der Uni


3. На факультете международных отношений учится много иностранных студентов.
4. Где ты хочешь учиться после школы?
5. Какие предметы ты изучаешь?

II. helfen — half — geholfen (Dat. bei Dat.) — помогать кому-то в каком-либо занятии.
z.B. Diana hilft ihrer Freundin (1) beim Studium (2).
1. Wem hilft Diana?
2. Wobei hilft sie der Freundin?
Aber: Die Kinder helfen der Mutter im Haushalt.

Bilden Sie Sätze.


Er hilft der Oma … (das Einsteigen ins Auto, das Aufräumen, das Kochen,
die Gartenarbeiten).

Übersetzen Sie.
1. Я помогу тебе с переводом.
2. Ты поможешь мне готовить ужин?
3. Внуки охотно помогают дедушке в садовых работах.
4. Ей кто-то помогает по хозяйству.

III. anrufen — rief an — angerufen vt — звонить кому-то (по телефону)


z.B. Der Junge ruft jeden Abend seinen Bruder an.
Wen ruft er an?

Bilden Sie Sätze.


Sie ruft … (die Eltern, der Onkel, die Schwester, der Freund, der Kollege, er, du, wir, Sie) an.

Übersetzen Sie.
1. Кому он звонит?
2. Тебе звонит девушка. Своё имя она не хочет назвать.
3. Он не часто звонит родителям, я считаю, что это плохо.
4. Почему ты никогда не звонишь мне? Я жду твоего звонка. (der Anruf )
5. Сегодня я занята и никому не звоню.

IV. gefallen — gefiel — gefallen (Dat)


z.B. Diese Stadt(1) gefällt mir(2).
1. Was gefällt mir?
2. Wem gefällt diese Stadt?

Bilden Sie Sätze.


Der Film gefällt (die Freunde, der Kollege, alle, niemand, er, wir, sie, ihr, der Journalist)

63
Немецкий язык. Шаг за шагом

Übersetzen Sie.
1. Мне не нравится погода сегодня.
2. Мне нравится эта семья.
3. Почему тебе не нравится твоя фотография? Я считаю, что она очень мила.
4. Мне нравятся лекции по политологии.
5. Он всем нравится. Это тоже плохо.

V. vorbereiten — bereitete vor — vorbereitet vt (zu Dat., für Akk.)


LEKTION III. Studium an der Uni

z.B. Zu deinem Geburtstag bereiten wir ein schönes Geschenk vor.


Was bereiten wir vor?

Bilden Sie Sätze.


Sie bereiten (die Reportage, die Hausaufgabe, die Feier, die Reise, die Rede) vor.
Man muss alles zu (die Feier, der Geburtstag, die Reise, der Ausflug) vorbereiten.

Übersetzen Sie.
1. Мы готовим подарок для именинника.
2. Вечером я готовлю домашние задания 2–3 часа.
3. Ты готовишь свою лекцию?
4. Что нужно подготовить к поездке?
5. Надо все подготовить к поездке.

VI. arbeiten — arbeitete — gearbeitet (an Dat.) работать над чем-либо


z.B. Man arbeitet viel an der Aussprache.
Woran arbeitet man viel?

Bilden Sie Sätze.


Der Student arbeitet an … (das Thema, die Grammatik, das Referat, die Rede, die Fremdsprache)

Übersetzen Sie.
1. Как долго ты уже работаешь над своим докладом (das Referat)?
2. Бакалавры работают над своей дипломной работой.
3. Мы много работаем над грамматикой. Она довольно сложна.
4. Над этой темой тебе еще нужно поработать.
5. Он упорно работает над произношением.

VII. sprechen — sprach — gesprochen (mit Dat. über Akk. / vom Dat.)
z.B. Über dieses Thema (1) spreche ich mit dir (2) nicht.
Er spricht gern von seinen Erfolgen (1).
Worüber spreche ich mit dir nicht?(1)
Mit wem spreche ich nicht über dieses Thema? (2)
Wovon spricht er gern? (1)

Bilden Sie Sätze.


Sie spricht mit (die Eltern, die Freundin, der Freund, er, ihr) über / von … (die Ferien, das Leben in
Moskau, ihre Probleme, wir, Sie)

Übersetzen Sie.
1. Мы говорим о поездке за город.

64
Учебное пособие. Уровень А1

2. О ком ты говоришь?
3. Она говорит со своим другом обо всем.
4. Мы опять говорим о нем!
5. Студент говорит о своей дипломной работе с преподавателем.

Aufgabe 7. Übersetzen Sie. Beachten Sie die Rektion.


1. В университете преподают более 50 иностранных языков.
2. После окончания университета студент получает диплом бакалавра или магистра.

LEKTION III. Studium an der Uni


3. Университет готовит специалистов более чем по 20 специальностям.
4. Она читает немецкие газеты, смотрит фильмы на немецком языке.
5. Студентка живет в общежитии. Она часто звонит своим родителям и рассказывает об учебе
в университете.
6. Немецкий язык нравится подругам по учебе. Это язык поэтов и мыслителей.
7. Вечером мы готовим домашние задания.
8. Я считаю, что лекции по истории довольно интересны.

Zum Bedeutungsunterschied
Wörter — Worte
das Wort — die Wörter отдельные слова: ein fremdes, unbekanntes Wort иностранное,
незнакомое слово; was bedeutet dieses Wort? — что означает это
слово?
das Wort — die Worte слово (речь), высказывание: kluge Worte умные слова;
ein berühmtes Wort von Goethe известные слова Гёте.

1. Die Studenten lernen und wiederholen neue _____________ .


2. Der Lehrer erklärt unbekannte ________________ .
3. Ich möchte einige _________________ darüber sagen.
4. Die Geschwister verstehen mich ohne ______________ .
5. Diese ____________ kann ich nicht im Wörterbuch finden.
6. Das Mädchen dankt den Freunden für gute ___________ .
7. Die Bedeutung dieser _____________ verstehe ich nicht.
8. Die ______________ des Spezialisten sind sehr wichtig für uns.

Aufgabe 8. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Как пишется это слово?
2. Он учит слова к тексту каждый день.
3. Это слова Гёте. (Goethe)
4. Я не знаю это слово.
5. Чьи это слова?

Zum Bedeutungsunterschied
die Vorlesung — die Lektion
die Vorlesung лекция, доклад по определенной дисциплине для студентов
ВУЗов. Die Vorlesungen in Geschichte hält Professor Herwig. Лекции
по истории читает профессор Гервиг.
die Lektion часть, раздел (урок) в учебнике: Lektion 10 besteht aus einem Text,
einem Dialog und grammatischen Übungen. — Урок 10 состоит из
текста, диалога и грамматических упражнений.

65
Немецкий язык. Шаг за шагом

Aufgabe 9. Setzen Sie ein.


1. Nach der Pause gehen alle in die ________________ .
2. Das Lehrbuch für Deutsch besteht aus 14 _____________________ .
3. Jetzt arbeiten wir an der __________________ 4.
4. Warum hast du die _________________________ heute nicht besucht?
5. Montags haben wir zwei _____________________ und zwei Seminare.
6. ________________ 4 ist nicht so schwer wie __________________ 3.
7. Wer hält die _____________________ in Literatur?
LEKTION III. Studium an der Uni

Aufgabe 10. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Сколько лекций у тебя сегодня?
2. Над какой главой учебника вы сейчас работаете?
3. Третий урок состоит из двух текстов и упражнений.
4. Сегодня его не было на лекции. Ты не знаешь, почему?
5. Сегодня читает лекцию профессор из Берлинского (Berliner) университета.
6. Эту информацию ты найдешь в главе 5.

Zum Bedeutungsunterschied
die Uhr — die Stunde
die Uhr 1) ein Zeitpunkt — время, момент времени: Es ist genau 9 Uhr. Сей-
час ровно 9 часов. Um 12 Uhr muss ich zu Hause sein. В 12 часов
мне нужно быть дома.
2) прибор для определения времени. Die Uhr tickt; geht genau;
geht vor. Часы тикают, идут точно, отстают, торопятся.
Merken Sie sich! Ich habe nur eine Uhr im Zimmer. Sie hat viele
Uhren, eine zu jedem Kleid.
die Stunde 1) 60 Minuten — астрономический час, 60 минут: der Film dauert
zwei Stunden фильм длится 2 часа; in einer Stunde ist sie zu Hause
через час она будет дома.
2) der Unterricht in einem Fach урок по какому-либо предмету;
in der ersten Stunde haben wir Englisch на первом уроке у нас
английский; heute haben wir 8 Stunden Unterricht сегодня у нас
8 часов занятий.

Aufgabe 11. Setzen Sie ein.


1. Ich warte auf dich schon zwei ______________, du kommst aber nicht.
2. Bald feiert meine Mutter ihren Geburtstag. Ich will ihr eine schöne _______ schenken.
3. Meine _________ geht nach. Wie viel _________ ist es jetzt?
4. Sie kommt in einer __________ . Um 18 _______ ist sie immer zu Hause.
5. — Wie viel ______________ hast du heute?
—Zwei _____________ Fremdsprache und eine Vorlesung. Heute ist der Unterricht schon um
15 _________ zu Ende.
6. Du hast aber eine tolle ________ ! Wo hast du sie gekauft? Ich mag schöne __________ .

Aufgabe 12. Übersetzen Sie.


1. Сегодня у меня 8 часов занятий, я приду домой в 6 часов.
2. Эти часы идут точно, но они не модные. Я хочу купить новые часы.
3. Занятия начинаются в 9 часов.
4. Каждый день она проводит за компьютером несколько часов.

66
Учебное пособие. Уровень А1

5. Я жду тебя уже два часа.


6. Уже поздно. Сейчас ровно 10 часов.

Aufgabe 13. Antworten Sie auf die Fragen zum Text.


1. Wo liegt die MGIMO–Universität?
2. Wie viel Studenten studieren hier?
3. Welche Fachleute bildet die Universität aus?
4. Ist der Stundenplan anstrengend?

LEKTION III. Studium an der Uni


5. Warum wollen viele Studenten Deutsch lernen?
6. Wie ist das Leben im Studentenheim?

Aufgabe 14. Fragen Sie Ihren Partner / Ihre Partnerin.


— Welche Fremdsprachen er / sie lernt;
— Welche Fremdsprache möchte er / sie noch lernen und warum.

GRAMMATIK

I. PRÄSENS DER STARKEN VERBEN MIT DEM


STAMMVOKALWECHSEL
e—i e — ie a—ä

helfen, sprechen lesen, sehen tragen, fahren

ich helfe, spreche lese, sehe trage, fahre

du hilfst, sprichst liest, siehst trägst, fährst

er, sie, es hilft, spricht liest, sieht trägt, fährt

wir helfen, sprechen lesen, sehen tragen, fahren

ihr helft, sprecht lest, seht tragt, fahrt

sie helfen, sprechen lesen, sehen tragen, fahren

Beispiele: a—ä gefallen: ich gefalle, du gefällst, er gefällt…


schlafen: ich schlafe, du schläfst, er schläft…
anfangen: ich fange an, du fängst an, er fängt an…
einladen: ich lade ein, du lädst ein, er lädt ein…
wachsen: ich wachse, du wächst, er wächst…
e—i essen: ich esse, du isst, er isst…
vergessen: ich vergesse, du vergisst, er vergisst…
treffen: ich treffe, du triffst, er trifft…
werden: ich werde, du wirst, er wird…
nehmen: ich nehme, du nimmst, er nimmt…
geben: ich gebe, du gibst, er gibt…
au — äu laufen: ich laufe, du läufst, er läuft…

67
Немецкий язык. Шаг за шагом

II. PRÄFIXE DER VERBEN (приставки глаголов)


1. UNTRENNBARE PRÄFIXE (неотделяемые приставки)

be-: bekommen, besuchen


ge-: gefallen, gebrauchen
er-: erzählen, erleben
ver-: vergessen, versprechen
LEKTION III. Studium an der Uni

zer-: zerstören, zerbrechen


emp-: empfehlen, empfangen
ent-: entstehen, entschuldigen
miss-: misslingen, missbrauchen

Am Wochenende besucht sie ihre Freunde. Die deutsche Sprache gefällt mir.

2. TRENNBARE PRÄFIXE (отделяемые приставки)

abholen Sie holt ihren Sohn vom Kindergarten ab.


anfangen Der Unterricht fängt um 9 Uhr an.
aufstehen Sie steht jeden Tag um 6 Uhr auf.
aussprechen Ich spreche den Ich-Laut richtig aus!
einkaufen Wann kaufst du ein?
mitkommen Dein Bruder kommt doch auch mit?
losfahren Morgen früh fahren wir los.
vorbereiten Er bereitet ein Geschenk zu deinem Geburtstag vor.
zuhören Ich höre dir aufmerksam zu.
zurückkommen Wann kommst du zurück?
zusammenarbeiten Die Kollegen arbeiten schon jahrelang zusammen.

Verben mit einem trennbaren Präfix im Satz


Sie ruft ihren Vater an.
Um 9 Uhr ruft sie ihren Vater an.
Wann ruft sie ihren Vater an?
Ruft sie ihren Vater oft an?

Was ist betont?


Ich muss heute einkaufen. Trennbare Präfixe sind betont.
Wann holst du mich ab?

Heute kommt er uns besuchen. Untrennbare Präfixe sind nicht betont.


Entschuldigen Sie bitte!

III. DAS PRONOMEN „MAN“ (местоимение „man“)


man — das unbestimmte Pronomen, das Verb steht nach „man“ in der 3.Person Sg.
Man spricht darüber überall. Об этом везде говорят.
Man liest, spricht und schreibt in der Deutschstunde. На уроке немецкого читают, говорят
и пишут.

68
Учебное пособие. Уровень А1

IV. POSSESSIVPRONOMEN (притяжательные местоимения)


Sg. ich mein Bruder, mein Heft, meine Schwester
du dein Bruder, dein Heft, deine Schwester
er, es sein Bruder, sein Heft, seine Schwester
sie ihr Bruder, ihr Heft, ihre Schwester

PL wir unser Bruder, unser Heft, unsere Schwester


ihr euer Bruder, euer Heft, eure Schwester

LEKTION III. Studium an der Uni


sie, Sie ihr (Ihr) Bruder, ihr (Ihr) Heft, ihre (Ihre) Schwester

Sg. N. unser Freund, unser Haus, unsere Wohnung


G. unseres Freundes, unseres Hauses, unserer Wohnung
D. unserem Freund, unserem Haus, unserer Wohnung
A. unseren Freund, unser Haus, unsere Wohnung

PL N. unsere Freunde
G. unserer Freunde
D. unseren Freunden
A. unsere Freunde

Merken Sie sich.


1. Ich besuche meine Oma. — Я навещаю свою бабушку.
Erzählst du alles deinen Eltern? — Ты все рассказываешь своим родителям?
Worüber sprichst du mit seinem Bruder? — О чем ты разговариваешь с его братом?
2. Ich sehe sie oft. — Я часто вижу ее. (личное местоимение)
Ich sehe ihn oft. — Я часто вижу его. (личное местоимение)
Ich sehe ihren Bruder oft. — Я часто вижу ее брата. (притяжательное местоимение)
Ich sehe seinen Bruder oft. — Я часто вижу его брата. (притяжательное местоимение)

Aufgabe 15. Konjugieren Sie im Präsens.


a) heißen, anfangen, fernsehen, verstehen, gefallen, helfen, vergessen, treffen, anrufen
b) sein, haben, wissen, kennen

Aufgabe 16. Konjugieren Sie im Präsens.


1. Ich lade Gäste zum Geburtstag ein.
2. Ich lese viel englisch.
3. Ich schlafe sonntags lange.
4. Ich vergesse neue Wörter.
5. Ich sehe gern fern.

Aufgabe 17. Stellen Sie Fragen.


1. Ich fahre gern Fahrrad. Fährst du auch gern Fahrrad?
2. Wir essen viel. ___________ du auch viel?
3. Ich arbeite gern zu Hause. ___________________________________________
4. Ich helfe gern den alten Menschen. ___________________________________________
5. Ich trage gern blaue Jeans. ___________________________________________
6. Ich spreche Englisch. ___________________________________________
7. Ich schlafe wenig. ___________________________________________
8. Ich kaufe am Samstag ein. ___________________________________________
9. Ich lese Romane gern. ___________________________________________

69
Немецкий язык. Шаг за шагом

10. Ich laufe Ski gern. ___________________________________________


11. Ich lade gern Gäste ein. ___________________________________________
12. Ich gehe gern spazieren. ___________________________________________

Aufgabe 18. Antworten Sie.


1. Was essen Sie gern?
Ich esse gern ____________________________________________________________________
2. Was für Kleider (одежда) tragen Sie gern (elegante, sportliche)
LEKTION III. Studium an der Uni

________________________________________________________________________________
3. Schlafen Sie gern lange?
________________________________________________________________________________
4. Was lesen Sie gern?
________________________________________________________________________________
5. Wo treffen Sie Ihre Freunde (in der Uni, in Cafes…)?
________________________________________________________________________________
6. Welche Sprachen sprechen Sie?
________________________________________________________________________________

Aufgabe 19. Schreiben Sie über einen Freund / eine Freundin.


Er / sie isst gern _____________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________

Aufgabe 20. Ersetzen Sie das Subjekt durch das Pronomen „man“. (Замените
подлежащее местоимением „man“).
1. Die Studenten sprechen deutsch im Deutschunterricht.
2. Wir haben täglich eine Vorlesung und zwei Seminare.
3. Alle wissen, er ist ein großes Talent.
4. Wir vergessen lange Wörter leicht.
5. Alle kennen ihn.
6. Sie verbringen viel Zeit zu Hause.
7. Meine Kollegen helfen mir immer.
8. Wir feiern heute deinen Geburtstag.
9. Sie werden bald wieder gesund.
10. Wir finden den neuen Film toll.
11. Wir fangen die Arbeit am neuen Thema an.
12. Sie treffen die Freunde in einem Sportklub.

Aufgabe 21. Gebrauchen Sie das Verb in richtiger Form.


1. In der Stunde (geben) es immer etwas Neues.
2. Man (begrüßen) den Nachbarn.
3. Man (gehen) oft ins Theater.
4. Man (spazieren gehen) am Sonntag.
5. Man (anrufen) die Eltern.
6. Man (warten) auf den Geburtstag.

70
Учебное пособие. Уровень А1

7. Man (helfen) den Großeltern bei der Arbeit im Garten.


8. Man (verstehen) den Dialekt nicht immer gut.
9. Man (einkaufen) am Freitag.
10. Man (zubereiten) das Abendessen.

Aufgabe 22. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. На уроке немецкого говорят по-немецки, читают тексты, отвечают на вопросы преподавателя.
2. Тебя ждут.

LEKTION III. Studium an der Uni


3. Сегодня пишут контрольную работу.
4. Ему много помогают.
5. В университете учат два иностранных языка: немецкий и английский.
6. Вечером готовят ужин, гуляют и смотрят телевизор.
7. Об этом часто забывают.
8. Текст и слова повторяют.
9. Тебе звонят.

Aufgabe 23. Bilden Sie Sätze im Präsens.


a) Was macht jeder Student?
— Übungen schreiben
— Wörter wiederholen
— Texte nacherzählen
— auf die Fragen des Professors antworten…

b) Was macht Lukas am Wochenende?


— Gäste haben
— Musik hören, tanzen, Lieder singen
— Bücher lesen, fernsehen
— an einem Referat arbeiten
— spät schlafen gehen

c) Was macht die Mutter jeden Tag?


— das Essen kochen
— den Kindern helfen
— die Freundin besuchen
— auf die Kinder warten
— die Freundinnen anrufen

Aufgabe 24. Ersetzen Sie die unterstrichenen Substantive durch entsprechende


Pronomen. (Замените подчеркнутые существительные местоимениями).
1. Ich sehe dieses Mädchen oft im Institut.
2. Marie hilft ihrer Mutter gern.
3. Ich grüße meine Freunde.
4. Die Kinder gratulieren ihren Eltern zum Geburtstag.
5. Die Eltern warten auf ihr Kind.
6. Sehen Sie oft jenen Herrn?
7. Grüßen Sie Ihre Eltern von mir!
8. Stefan zeigt mir sein Bild.
9. Anna ruft die Mutter an.
10. Er spricht mit dem Vater.

71
Немецкий язык. Шаг за шагом

Aufgabe 25. Ergänzen Sie die Personalpronomen. (Вставьте личные местоимения).


1. Das ist mein Freund. _____ heißt Mike.
2. Frau Belowa arbeitet an der Universität. _____ ist Dozentin. Ich sehe _____ dort oft.
3. Das ist ein Lehrbuch. _____ ist neu.
4. Peter, wo wohnst _____ ? Wir besuchen _____ gern.
5. Meine Eltern wohnen in Wladimir. Ich besuche _____ jedes Wochenende.
6. Im Satz gibt es einen Fehler . Siehst du _____ ?
7. Hallo, Emil! Ich sehe _____ nicht oft.
LEKTION III. Studium an der Uni

8. Dieses Buch ist neu. Ich will _____ lesen.


9. Herr Braun ist unser Lektor. Wir begrüßen _____ .
10. Das ist mein Studienkollege. Kennst du _____ ?
11. Ist das dein Heft? Gibst du mir _____ ?
12. Kinder, seid _____ schon fertig? Ich warte auf _____ !
13. Dort steht das Auto meines Vaters. Ich zeige _____ dir.
14. Ich heiße Anna. Die Eltern nennen _____ Ani.
15. Wir studieren gern. Das Sprachstudium interessiert _____ .
16. Ich habe eine Frage an _____ . Was sind Sie von Beruf?

Aufgabe 26. Deklinieren Sie.


Ich mache meine Arbeit. Du machst deine Arbeit. Er … Sie … Es …
Wir … Ihr … Sie …
1. Ich besuche meine Freunde.
2. Ich begrüße meinen Nachbarn.
3. Ich schreibe einen Brief an meine Freundin.
4. Ich zeige den Freunden meine Wohnung.
5. Ich verstehe meinen Fehler.
6. Ich warte auf meine Gäste.

Aufgabe 27. Setzen Sie das Pronomen im richtigen Kasus ein. (Вставьте
местоимения в правильном падеже).
1. Da kommt Frau Weber mit _____ (ihr) Tochter und _____ (ihr) Sohn.
2. An _____ (sein) Übersetzung hat er einige Tage gearbeitet.
3. Rudi, wo liegt _____ (dein) Studentenheim?
4. _____ (unser) Studienraum liegt oben. In _____ (unser) Studienraum haben wir heute ein
Seminar. _____ (unser) Seminar endet um 16 Uhr.
5. Heute gratuliere ich _____ (mein) Vater. Er hat heute _____ (sein) Geburtstag.
6. Familie Müller wohnt hier. Das ist _____ (ihr) Haus.
7. Bist du mit _____ (dein) Bruder gekommen? Wo steht _____ (sein) Auto?
8. Die Studenten sprechen mit _____ (ihr) Professor über _____ (ihr) Studium.
9. Kinder, macht ihr schon _____ (euer) Hausaufgaben
10. Wo sind _____ (dein) Lehrbuch und _____ (dein) Heft? Hast du _____ (dein) Kugelschreiber mit?
11. Ich kenne _____ (Ihr) Namen nicht. Wie ist _____ (Ihr) Name?
12. An _____ (unser) Universität studieren Jungen und Mädchen aus vielen Ländern der Welt.
13. Sind das die Fotos _____ (Ihr) Geschwister?

Aufgabe 28. Setzen Sie entsprechende Possessivpronomen ein.


1. Die Frau hat einen Sohn und eine Tochter. Das ist _____ Sohn, das ist _____ Tochter. Das sind
_____ Kinder.
2. Du hast ein Wörterbuch mit. Gib mir _____ Wörterbuch!

72
Учебное пособие. Уровень А1

3. Meine Eltern haben ein Auto. Das ist _____ Auto.


4. Du hast viele Freunde. Das sind _____ Freunde.
5. Ich habe ein Zimmer. Die Freunde besuchen mich. Ich zeige _____ Freunden _____ Zimmer.
6. Ihr habt ein Wörterbuch, zwei Hefte und zwei Lehrbücher. Das sind _____ Wörterbuch, _____
Hefte, _____ Lehrbücher.
7. Wohnen Sie hier? Ist das _____ Haus? Mir gefällt _____ Haus.
8. Du hast viele Fehler gemacht. Du musst _____ Fehler korrigieren.
9. Mario hat heute _____ Geburtstag. Anna hat _____ Geburtstag im Mai.

LEKTION III. Studium an der Uni


10. Die Kinder nehmen _____ Hefte und schreiben ein Diktat.

Aufgabe 29. Übersetzen Sie.


1. Студентка рассказывает своим родителям о своей учебе и своих друзьях.
2. Я хорошо знаю его родителей: его отца и его мать. Его брата я, к сожалению, не знаю.
3. Наш гость — журналист, он пишет статью (der Artikel) о нашем институте.
4. Она показывает свою работу преподавателю.
5. Дети помогают своим родителям.
6. Я хорошо знаю твоего брата.
7. Диана приглашает своих друзей на день рождения.
8. Это Ваш учебник?
9. Мы навещаем своего друга.
10. Дети ждут своих родителей. Их родители работают (у них много дел).
11. Мне нравится Ваша квартира. — Моя квартира нравится всем моим гостям.

Aufgabe 30. Sprechen Sie über Ihr Studium an der MGIMO–Universität. Gebrauchen
Sie folgende Wortverbindungen.
— das Jubiläum feiern
— junge Leute aus vielen Ländern treffen
— Fachleute ausbilden
— Fremdsprachen unterrichten
— acht Stunden Unterricht haben
— schnell Freunde finden
— viel zu tun haben
Немецкий язык. Шаг за шагом

TEST 3

1. Ergänzen Sie.Beachten Sie die Rektion.


1. Diana studiert________(die Universität).
2. Sie hilft________________(ihre Studienfreunde).
3. Michael ruft oft___________(sein Freund Nick) an.
4. Nick arbeitet jetzt ____________(die Grammatik).
LEKTION III. Studium an der Uni

5. Die Studenten sprechen _____________(ihre Probleme).

2. die Vorlesung oder die Lektion?


1. ______________ in Geschichte hält der Professor.
2. ______________drei ist für mich schwer.
3. Nach der____________ gehen die Studenten in die Bibliothek.
4. Wir lesen den Text aus der dritten _____________.
5. Heute haben wir zwei Seminare und eine_____________.

3. die Uhr oder die Stunde?


1. Der Unterricht beginnt um neun___________.
2. Die _________geht genau.
3. Die Freundin wartet auf mich schon eine ____________.
4. Michael ruft seinen Freund um 12 ________an.
5. Die erste _________ ist heute Deutsch.

4. Verbinden Sie zu einer Wortgruppe. Gebrauchen Sie „Worte“ oder „Wörter“.


1. unbekannte__________ schreiben
2. neue__________ lernen
3. _________ von Heine
4. die Bedeutung _____________ kennen
5. ____________des Journalisten richtig verstehen

5. Setzen Sie die Verben ein.


1. In der Mensa_____________(treffen) er den Freund.
2. Diana __________(sprechen) gut Englisch.
3. Neue Wörter ___________(vergessen) sie sehr schnell.
4. Nach dem Abendessen ___________(fernsehen) wir gern_____.
5. Der Arbeitstag ____________(anfangen) früh ______.
6. Das Studium an der Universität ___________(gefallen) der Studentin.
7. Hier _____________(unterrichten) bekannte Professoren,
8. Die Universität ____________(ausbilden) gute Fachleute ______.

6. Gebrauchen Sie die Possesivpronomen.


1. Diana arbeitet an__________Referat.
2. Der Diplomat feiert_________ Jubiläum.

74
Учебное пособие. Уровень А1

3. Die Studenten sprechen mit _______ Professor.


4. Das Leben in__________ Studentenheim ist interessant.
5. Ich begrüße ________Studienfreund.
6. Er hat________ Lehrbuch nicht mit .
7. Die Studentin versteht _________Fehler.
8. Der Freund spricht gut Deutsch,aber ______Muttersprache ist Englisch.

7. Ersetzen Sie das Subjekt durch das Pronomen „man“.

LEKTION III. Studium an der Uni


1. Die Universität bildet Diplomaten aus.
2. Wir arbeiten an der Sprache sehr viel.
3. Die Studenten wollen Deutsch studieren.
4. Zu Hause mache ich viele Aufgaben.
5. Heute haben wir zwei Vorlesungen.
Немецкий язык. Шаг за шагом

GLOSSAR
ZU LEKTION 3
A
Abendessen n, -s, - ужин; zu Abend essen ужинать
Abschluss m, -es, Abschlüsse окончание учебного заведения; abschließen (o, o)
vt заканчивать, завершать; das Studium abschließen
LEKTION III. Studium an der Uni

заканчивать учебу
anrufen (ie, u)vt (Akk.) звонить (кому-л.), вызывать (кого-л. по телефону):
täglich rufe ich meine Eltern an я звоню своим
родителям каждый день
anstrengend утомительный, напряженный: das Studium ist sehr
anstrengend учеба требует больших усилий
Arbeitstag m, -(e)s, - e 1. рабочий день: am Arbeitstag
2. pl будни, рабочие дни
arbeiten (an Dat.) работать над ч.-л.: viele Spezialisten arbeiten an diesem
Thema
Aufgabe f, -, -n задание, урок : Aufgabe für morgen задание на завтра;
aufgeben (a,e) vt задавать (урок)
ausbilden vt обучать (кого-л. специальности), готовить (к работе
по какой-л. специальности): die Universität bildet
Diplomaten aus университет готовит дипломатов;
Ausbildung f = обучение, подготовка: Ausbildung von
Juristen подготовка юристов.
Ausland n, -(e)s зарубежные страны, заграница: aus dem Ausland из-
за границы; im Ausland за границей, за рубежом; ins
Ausland за границу
ausradieren vt стирать (резинкой)

B
Bachelor m -s,-s [bætSә lә ] бакалавр

F
Federmappe f =, n пенал
fernsehen (a-e) vt смотреть телепередачу, телевизор: abends sehe ich fern
вечером я смотрю телевизор; Fernseher m -s, =: разг.
телевизор
Filzstift m -(e)s, -e фломастер
finden (a,u) vt находить, отыскивать: ich kann das Heft nicht finden я не
могу найти тетрадь
früh ранний: der frühe Morgen раннее утро;
vom frühen Morgen bis zum späten Abend с раннего
утра до поздней ночи
рано: früh aufstehen рано вставать; es ist noch früh ещё
рано; heute früh сегодня утром

76
Учебное пособие. Уровень А1

G
gefallen (ie, a)vi (Dat.) нравиться: das Bild gefällt mir мне нравится картина

H
Heft n -(e)s, -e тетрадь

helfen (a, o) Dat. bei Dat. помогать кому-л. в чем-л.; hilf mir beim Aufräumen!
Hörsaal m -(e)s, die Hörsäle аудитория, лекционный зал

LEKTION III. Studium an der Uni


J
Jubiläum n -s, die Jubiläen юбилей: das Jubiläum feiern отмечать юбилей
Jurist m -en, -en юрист; Jura (Pl) (употр. без артикля) юриспруденция,
право; Jura studieren

K
Kommilitone m -n, -n товарищ по учебе в высшем учебном заведении
Kreide f =, -n мел; ein Stück Kreide кусок мела
Kuli m, -s, -s разг. шариковая ручка

L
Lehrbuch n -(e)s, Lehrbücher ein Lehrbuch der Grammatik, das Lehrbuch für Deutsch
Lineal n -s, -e линейка
lustig 1. веселый, радостный, забавный, смешной: ein lustiger
Abend, ein lustiges Mädchen
2. весело, смешно: hier ist es lustig здесь весело

M
Magister m -s, = магистр (ученая степень)
manchmal иногда, порой
Mensa f =, Mensen (студенческая) столовая
Multimedienlabor n -s, -s мультимедийная лаборатория
Muttersprache f =, -n родной язык; Ant. Fremdsprache f =, -n

N
nett милый, славный, симпатичный: ein netter Mensch,
ein nettes Mädchen
мило, любезно: das ist nett von Ihnen Вы очень любезны,
это очень мило с Вашей стороны

O
offen открытый, раскрытый: ein offenes Buch
откровенный, искренний: ein offener Mensch искренний
человек; eine offene Antwort откровенный ответ
oft часто: ich wiederhole diese Wörter oft
я часто повторяю эти слова

77
Немецкий язык. Шаг за шагом

Overheadprojektor m -s, - en кинопроектор

P
Pause f =, -n перерыв, пауза: die große Pause beginnt начинается
большая перемена; die große Pause ist zu Ende;
es klingelt zur Pause звенит звонок на перемену;
in der Pause на перемене; Pausenbrot n -(e)s, -e
бутерброд, который можно съесть на перемене
LEKTION III. Studium an der Uni

pinnen vt прикреплять кнопками;


Pinnwand f =, Pinnwände доска (изготовленная
из пробки), на которую прикрепляются объявления,
записки; Pinne f =, -en кнопка
Politologe m -n, -n политолог; Politilogie f = политология

R
Radiergummi m -s, = и -s резинка (для стирания); ластик (разг.)

S
schlafen (ie,a) спать; schlafen gehen идти спать; hast du gut geschlafen?
ты хорошо спал?
Schwamm m -(e)s, губка (для мытья)
die Schwämme
spazieren (s) прогуливаться, гулять; spazieren gehen (ging spazieren,
spazieren gegangen) ходить гулять: im Park spazieren
gehen гулять в парке; er geht jeden Tag spazieren
spitzen vt (о)чинить (карандаш)
sprechen (a,o) (mit D, über A, von D) говорить, разговаривать (с кем-
либо, о чем-либо): wir sprechen über die Ferien; laut,
schnell sprechen говорить громко, быстро; sprichst du
Deutsch?
Student m -en, -en студент; er ist Student an der Universität
Studienplan m -(e)s, учебный план (в вузе)
Studienpläne
studieren vt изучать: er studiert Jura; er studierte dieses Problem
einige Jahre он изучал эту проблему несколько лет
vi учиться (в вузе); an einer Hochschule (an einer Uni)
studieren; er studiert im ersten Studienjahr
Studienraum m -(e)s, die аудитория (помещение для проведения занятий)
Studienräume Syn. Übungsraum m -(e)s, die Übungsräume
Studentenwohnheim n -(e)s, -e студенческое общежитие
Studentenheim n
Studium n -s, Studien учеба, занятия (в вузе); das Studium an der Hochschule
abschließen закончить учебу в вузе
Stundenplan m -(e)s, расписание уроков (занятий); nach dem Stundenplan
Stundenpläne по расписанию

78
Учебное пособие. Уровень А1

T
Tafel f =, -n доска; an der Tafel stehen стоять у доски; an die Tafel
schreiben писать на доске
Tag m -(e)s, -e день; am Tage днем; vor wenigen Tagen несколько дней
(тому) назад; drei Tage lang в течение трех дней; Tag für
Tag изо дня в день; eines Tages однажды; den ganzen Tag
весь день

LEKTION III. Studium an der Uni


Tinte f =, -n чернила; Tintenfüller m -s, = авторучка (с чернилами)
treffen (a,o) vt встретить, застать: ich traf sie auf der Straße, im Theater

U
Universität f =, -en университет; an die Universität gehen поступить
в университет; an der Universität studieren; ich studiere
an der Moskauer Staatlichen Universität für Internationale
Beziehungen
unterrichten vt (in D) преподавать (кому-либо, что-либо; Studenten
in Deutsch unterrichten; er unterrichtet Informatik;
Unterricht m -(e)s, ohne Plural занятия, уроки;
ein interessanter Unterricht, Unterricht in Fremdsprachen;
im Unterricht на уроке; Unterricht in Deutsch nehmen
брать уроки немецкого языка; Wie viel Stunden
Unterricht hast du heute? Ich habe heute 6 Stunden
Unterricht.

V
vergessen (a,e) vt забывать; ich habe seinen Namen vergessen я забыл его
имя; die Vokabeln vergessen
verstehen (a,a) vt понимать
viel zu tun haben быть занятым, иметь много дел: er hat viel zu tun
vorbereiten — bereitete vor — подготовить, приготовить что-то: die Eltern haben
vorbereitet vt (zu Dat., für eine schöne Feier zum Geburtstag vorbereitet родители
Akk.) подготовили прекрасный праздник ко дню рождения;
wir bereiten ein Geschenk für den Freund vor
Vorlesung f =, -en лекция; eine Vorlesung halten читать лекцию; zur (in die)
Vorlesung gehen; eine Vorlesung versäumen пропускать
лекцию; eine Vorlesung besuchen

W
wiederholen — wiederholte — повторять: einen Satz, ein Wort wiederholen;
wiederholt vt wiederholen Sie Ihre Frage! повторите Ваш вопрос!
Wiederholung f =,-en повторение
L E K T I O N IV
DEUTSCH LERNEN
Немецкий язык. Шаг за шагом

THEMA:
Deutsch lernen

GRAMMATIK:
Perfekt
Demonstrativpronomen
Verneinung

ИНТЕНЦИИ:
LEKTION IV. Deutsch lernen

— назвать уроки немецкого языка по расписанию


— интервью: ответить на вопросы журналиста
— узнать о некоторых реалиях по теме
— подготовить сообщение по теме «Я изучаю немецкий язык»

КОМПЕТЕНЦИИ:
— умение спросить и ответить на поставленный вопрос по теме
— способность объясниться в ситуации, используя известные
языковые ресурсы
— способность строить короткое высказывание по теме

THEMA: DEUTSCH LERNEN


Aufgabe 1. Ordnen Sie zu.

1. _______________________________________ 2. ___________________________________

3. _______________________________________ 4. ___________________________________

5. _______________________________________ 6. ___________________________________

82
Учебное пособие. Уровень А1

7. _______________________________________ 8.____________________________________

LEKTION IV. Deutsch lernen


9. _______________________________________

a. Sporthalle; b. Studienausweis; c. Garderobe; d. Campus; e. Cafeteria; f. Hörsaal; g. Bibliothek;


h. Studentenheim; i. Multimedienlabor
1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9.

Aufgabe 2. Bestimmen Sie das grammatische Geschlecht der Substantive aus der
Aufgabe 1. Schreiben Sie diese Substantive im Plural.
1. _____________Sporthalle — _________________________________
2. _____________Garderobe — _________________________________
3. _____________Campus — ___________________________________
4. ____________Cafeteria — ___________________________________
5. ____________Hörsaal — ____________________________________
6. ____________Bibliothek — __________________________________
7. ____________Studentenheim — _____________________________
8. ____________Multimedienlabor — ___________________________
9. ____________Studienausweis — _____________________________

Aufgabe 3. Füllen Sie den Stundenplan aus. Sprechen Sie dann über Ihren
Stundenplan.
Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag

09:00

10:30

12:10

13:00

14:30

83
Немецкий язык. Шаг за шагом

Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag

16:00

Montag: Der Unterricht beginnt um … . Zuerst habe ich … .


Um … Uhr habe ich … . Dann habe ich … .
Um … ist Pause. Dann … .
Um … habe ich Schluss.
LEKTION IV. Deutsch lernen

Merken Sie sich:


der Montag — am Montag (в понедельник) — montags (по понедельникам)
Setzen Sie fort.
der Dienstag — _______________________________________________________
der Mittwoch — ______________________________________________________
der Donnerstag — ____________________________________________________
der Freitag — ________________________________________________________
der Samstag — _______________________________________________________
der Sonntag — _______________________________________________________
Wann haben Sie Deutsch, usw.? Wann haben Sie unterrichtsfreien Tag?

Aufgabe 4. Setzen Sie „die Uhr — die Stunde“ ein.


1. Ich habe heute 2 __________________Deutschunterricht.
2. Hast du eine ______________________?
3. Deine __________________geht nach.
4. Sie verspätet sich oft. Gestern habe ich auf sie eine halbe ___________________ gewartet.
5. Der Unterricht dauert 2 _______________________.
6. Die Dozentin betritt den Hörsaal und die __________________________ beginnt.
7. Hast du eine _________________ Zeit?

Übersetzen Sie.
1. По понедельникам у нас 2 часа немецкого.
2. Цветочные часы очень красивы.
3. Мои часы идут точно.
4. Когда начинается урок немецкого?
5. У меня есть час времени. Я иду в библиотеку.
6. Она придет в 3 часа.

Ein Interview
Annika Vorberg, Reporterin bei einem Jugendmagazin, interviewt einen Studenten.
Robert Lynd Heimat: Spanien
Alter: 27 Jahre
Beruf: Student
Hobbys: Sport, Reisen

Annika: Was machst du hier, in Stuttgart?


Robert: Ich studiere Informatik. Ich habe schon in Spanien Mathematik studiert. Deutschland ist sehr
wichtig im Bereich der Computertechnik, und ich habe mit dem Studium der deutschen Sprache
schon in Barcelona angefangen. Ich bin drei Monate hier und schreibe meine Diplomarbeit an der
Universität.

84
Учебное пособие. Уровень А1

A.: Wie gefällt es dir hier?


R.: Ich lebe gerne in Deutschland. Aber meine Freundin ist in Barcelona geblieben. Ich vermisse sie sehr.
A.: Fehlt dir vielleicht etwas noch?
R.: Das Meer fehlt mir und das spanische Essen. Frisches Obst und Gemüse ist in Deutschland so teuer
und schmeckt nicht gut. Ich habe immer gedacht, es ist sehr kalt in Deutschland und die Menschen
sind unfreundlich. Jetzt weiß ich, es kann auch in Stuttgart sehr warm sein. Und die Leute sind sehr
hilfsbereit und sympathisch. Alle fahren mit dem Fahrrad, das gefällt mir auch sehr.
A.: Wo wohnst du?
R.: Am Anfang habe ich in einem Studentenwohnheim gewohnt. Dort ist es sehr laut. Jetzt wohne

LEKTION IV. Deutsch lernen


ich in einer Wohngemeinschaft mit zwei Deutschen. Es ist gut, ich spreche viel deutsch. Aber mit
dem schwäbischen Dialekt habe ich noch Probleme. Außerdem sprechen die Deutschen sehr schnell.
A.: Du fühlst dich also hier in Stuttgart ganz sicher und gemütlich, oder?
R.: Die Stadt kenne ich noch nicht so gut. Am Anfang bin ich durch die Stadt mit einem Stadtplan in
der Hand gelaufen. Jetzt frage ich einfach nach dem Weg.
Mit Uhrzeiten habe ich auch noch Probleme. Ich habe gedacht, in Deutschland ist man immer
pünktlich. Einmal hat man mich zu einer Geburtstagsparty eingeladen. Ich bin pünktlich um 20
Uhr gekommen, aber es war noch kein anderer Gast da. Und das Geburtstagskind war noch nicht
einmal fertig mit den Vorbereitungen. Das bleibt für mich eine Frage: wann soll man in Deutschland
pünktlich sein und wann nicht. Vielleicht erklärst du mir das?

Zur Information
Stuttgart Bundesland: Baden Württemberg

Wo: Im Süden Deutschlands


Einwohner: 592 360
(«Deutsch perfekt», 2009)

INFO
Schwäbisch
Wir können alles — außer Hochdeutsch! In Baden-Württemberg werden die
Mundarten hochgehalten. Aber einfach ist es nicht.
Vergleichen Sie:
a bissle — ein wenig
Ade — Abschiedsgruß
Au des noh! — Auch das noch!
Dag — Tag
En Guada! — Guten Appetit!
Figürle — Jemand mit einer guten Figur
Gaul — Pferd
Grüß Gott — Gruß, egal ob morgens, mittags oder abends
Gschäft — Laden, Arbeit
Mädle — Mädchen
noi — nein
Reigschmeckte — Menschen, die nicht in Baden-Württemberg geboren sind
und dort leben; Zugezogene
Zwetschga — Pflaumen

85
Немецкий язык. Шаг за шагом

Es ist interessant
Lesefaule Deutsche
Immer weniger Deutsche lesen. Das ist das Resultat einer Studie. Für diese Studie hat man 2500
Menschen über 14 Jahre befragt. Jeder Vierte liest nie ein Buch. Und nur jeder Vierte liest zwischen elf
und 50 Bücher pro Jahr. Nur drei Prozent der Befragten lesen mehr als 50 Bücher im Jahr. Die Studie
nennt viele Gründe, warum die Deutschen so wenig lesen — zum Beispiel zu wenige Impulse in der
Kindheit. 45% der Befragten haben als Kind nie ein Buch geschenkt bekommen.

Aufgabe 5. Antworten Sie auf die Fragen zum Text.


LEKTION IV. Deutsch lernen

1. Was studiert Robert Lynd in Deutschland?


2. Wie lange studiert er schon in Deutschland?
3. Warum studiert er hier?
4. Was gefällt Robert in Deutschland?
5. Was fehlt ihm?
6. Auf welche Probleme stößt Robert Lynd in Deutschland?
(stoßen — stieß — gestoßen auf Akk. — сталкиваться с ч.-л.)

Aufgabe 6. Beachten Sie die Rektion der Verben.


anfangen (fing an, angefangen) vt, (mit Dat.) начинать что-л. (с самого начала)
z.B. Man fängt einen Brief(1) mit der Begrüßung(2) an.
1. Was fängt man mit der Begrüßung an?
2. Womit fängt man einen Brief an?

Bilden Sie Sätze.


Man fängt den Arbeitstag mit… (die Morgengymnastik, das Frühstück, ein Spaziergang, ein Telefongespräch)
Mit diesem Treffen hat … (die Freundschaft, das Studium an der Uni, der Tag) angefangen.

Übersetzen Sie.
1. Урок иностранного языка начинается с фонетики.
2. День начался с телефонного звонка.
3. Секретарь всегда начинает работу с чтения (das Lesen) писем.
4. С этих слов начинается роман (der Roman).

denken (dachte, gedacht) (an Akk.) думать (о к.-л., ч.-л.)


z.B. Robert denkt oft an seine Freundin.
An wen denkt Robert?
Manchmal denke ich an diese komische Geschichte.
Woran denke ich?

Bilden Sie Sätze.


Sie denkt an … (ihr Freund, die Eltern, die Jahresarbeit, der Ausflug am Wochenende, eine neue Uhr,
wir, er, Sie, du).

Übersetzen Sie.
1. Я часто думаю о тебе.
2. Он думает о своих родителях и помогает им.
3. Роберт никогда не думал о работе в Германии.
4. Сейчас ноябрь, но я уже думаю о лете.
5. Ты никогда не думаешь о своих коллегах! Ты эгоист. (der Egoist)

86
Учебное пособие. Уровень А1

fragen vt, vi (nach Dat.) спрашивать (о чем-л.), справляться, осведомляться


z.B. Ich muss den Passanten nach dem Weg fragen.
Wonach muss ich fragen?
Jemand fragt nach deinem Nachbarn. Hast du ihn gesehen?
Nach wem fragt jemand?

Bilden Sie Sätze.


Er fragt nach… (die Uhrzeit, die Adresse, mein Stundenplan, du, ihr).

LEKTION IV. Deutsch lernen


Übersetzen Sie.
1. Он ни у кого не спросил совета (der Rat).
2. Турист спросил адрес у полицейского.
3. Меня никто не спрашивал (не искал)?
4. Я спросила ее о ее родителях.
5. Почему ты спрашиваешь о моих планах?

einladen (lud ein, eingeladen)vt (zu Dat.) приглашать (в гости);


(in Akk.) приглашать (куда-л.)

I. z.B. Lukas lädt den Kollegen (1) zum Geburtstag (2) ein.
1. Wen lädt Lukas zum Geburtstag ein?
2. Wozu lädt Lukas den Kollegen ein?

Bilden Sie Sätze.


Wir laden (die Eltern, der Freund, unser Nachbar, der Kollege) zu (die Feier, eine Tasse Kaffee, das
Neujahrsfest, das Mittagessen) ein.

II. z.B. Ich lade dich ins Konzert ein.


Wohin lade ich dich ein?

Bilden Sie Sätze.


Ich will meine Freundin in … (das Kino, das Theater, die Disko, das Restaurant) einladen.

Übersetzen Sie.
1. Диана пригласила соседей на ужин.
2. Сегодня мы никого не приглашали на обед.
3. Ты пригласишь меня на чашечку кофе?
4. На праздник пригласили всех: родителей, бабушку и дедушку, тетю с сыном и соседей.
5. Почему ты не приглашаешь его на день рождения?
6. Я хочу пригласить тебя в театр.

vermissen vt недосчитываться (чего-л.), скучать (по кому-л.)


z.B. In Deutschland vermisst er seine Freundin(1) und spanisches Essen (2).
1. Wen vermisst er?
2. Was vermisst er in Deutschland?

Bilden Sie Sätze.


In einem fremden Land vermisse ich … (meine Freundin, mein Vater, du, ihr, warme Tage,
die Muttersprache).

87
Немецкий язык. Шаг за шагом

Übersetzen Sie.
1. Вечер удался, но мне не хватало тебя.
2. Она скучает по своим детям.
3. Мне не хватает моря и солнца, в Германии холодно.
4. Я ни о ком и ни о чем не тоскую, мне здесь хорошо.

fertig sein (mit Dat.) закончить, завершить что-л.


z.B. Der Gastgeber ist schon mit den Vorbereitungen fertig.
Womit ist er fertig?
LEKTION IV. Deutsch lernen

Bilden Sie Sätze: Bald ist sie mit … (das Kochen, die Hausaufgaben, das Einkaufen, das Studium)
fertig.

Übersetzen Sie.
1. Я закончила работу.
2. Когда ты закончишь домашние задания?
3. Она закончила приготовления к празднику. Скоро придут гости.
4. Скоро он заканчивает учебу и начинает работать.

schmecken vi (Dat.) нравиться (на вкус)


z.B. Das Obst(1) in Deutschland schmeckt ihm(2) nicht.
1. Was schmeckt ihm nicht?
2. Wem schmeckt das Obst nicht?

Bilden Sie Sätze.


Das Essen schmeckt (ich, die Kinder, die Gäste, Sie, alle) gut.

Übersetzen Sie.
1. Как тебе нравится кофе?
2. Обед был невкусным.
3. Пицца — не здоровая пища, но я ее люблю.
4. Овощи и фрукты в Испании вкуснее.
5. Торт мне понравился.

Aufgabe 7. Setzen Sie ein.


1. Lynd hat ___________________________ in Barcelona angefangen. (das Studium der deutschen
Sprache)
2. Er vermisst ____________________, die in Spanien geblieben ist. (die Freundin)
3. Einmal hat man den Studenten _______________________________________ eingeladen. (die
Geburtstagparty)
4. Wir denken oft ___________________________________________ damals. (unsere Reise nach
Österreich)
5. Lynd ist in Deutschland seit drei Monaten und fragt niemand ______________ . (der Weg)
6. Er denkt oft ________________________________. (seine alten Freunde)
7. Der Unterricht fängt ________________________________________ an. (die Begrüßung des
Dozenten)
8. Die Gastgeberin hat alle _______________________ eingeladen. (das Essen)
9. In einer Stunde sind wir ___________________________ fertig. (die Einkäufe)
10. Die Torte hat __________________________ (die Frau) nicht geschmeckt; sie sagt, das ist eine
Kalorienbombe.

88
Учебное пособие. Уровень А1

Zum Bedeutungsunterschied
wissen — wusste — gewusst kennen — kannte — gekannt
знать: как, что, о ком, о чем и т.д. знать: кого, что

1) Ich weiß das (genau, gut); 1) Ich kenn ihn (sie) gut, schlecht, wenig, seit
Er weiß alles, viel, nichts, etwas; langem…
Ich weiß wenig von ihm; Ich kenne ihn von der Schule;
Ich habe es gewusst; Ich kenne ihn schon viele Jahre…
Ich weiß nichts davon;

LEKTION IV. Deutsch lernen


Woher weißt du das?

2) С придаточными 2) Ich kenne den Namen des Professors,


предложениями (с союзами и союзными ich kenne seine Telefonnummer,
словами: was, wo, wie u.a.) seine Anschrift;
Ich weiß, dass er kommt; Er kennt alle Regeln — он знает все
Ich weiß nicht, wann das passiert ist… правила.

Übersetzen Sie.
1. Я знаю его уже много лет.
2. Студенты не знали, когда начинается лекция по информатике.
3. Мы ничего об этом не знали.
4. Ты знаешь, где он живет?
5. Откуда ты это знаешь?
6. Линд не очень хорошо знает город.
7. Ты знаешь его имя?
8. Ты знаешь, как его зовут?

Zum Bedeutungsunterschied
gefallen — gefiel — gefallen — нравиться schmecken — schmeckte — geschmeckt
(о людях, вещах и пр.) нравиться (о еде)

Die deutsche Sprache gefällt ihm. Bananen schmecken mir gut.


Mir hat immer diese Stadt gefallen. Wie hat dir mein Abendessen geschmeckt?
Wir haben alles gut gemacht, was gefällt dir Es hat mir nicht geschmeckt.
nicht?

Übersetzen Sie.
1. Мне нравятся такие люди.
2. Пицца и жареные колбаски понравились всем гостям.
3. Роберту нравится жизнь в Германии.
4. Овощи и фрукты зимой не очень вкусны.
5. Мне нравится учиться в университете, но это нелегко.
6. Он ездит на велосипеде, и ему это нравится.

Aufgabe 8. Ordnen Sie zu.


1. Deutschland ist sehr wichtig ___________________ der Computertechnik.
2. Mir _____________ das Meer und das spanische Essen.
3. Die Deutschen sind __________________ und sympathisch.
4. Lynd wohnt jetzt in _____________________ mit zwei Deutschen.

89
Немецкий язык. Шаг за шагом

5. Er hat mit __________________ Probleme.


6. Das Geburtstagskind war mit den Vorbereitungen nicht _____________ .
7. Frisches Obst und Gemüse ist in Deutschland ___________________ .
_____________________________________________________________
Fehlen, fertig, hilfsbereit, der schwäbische Dialekt, teuer, die Wohngemeinschaft, im Bereich.

Aufgabe 9. Antworten Sie auf die Fragen. Gebrauchen Sie die eingeklammerten
Wörter. (Ответьте на вопросы, употребите слова, данные в скобках).
1. Warum bist du so traurig? (vermissen)
LEKTION IV. Deutsch lernen

2. Wie findest du unsere neue Kollegin? (gefallen)


3. Warum trinkst du Cola nicht? (schmecken)
4. Bist du mit der Aufgabe schon fertig? (anfangen)
5. Vermisst du deine Eltern in der fremden Stadt? (denken)
6. Kommt die ganze Gruppe zu deinem Geburtstag? (einladen)
7. Hast du mein Haus leicht gefunden? (fragen)
8. Verstehst du jetzt diesen Satz? (erklären)
9. Sind alle dabei? (fehlen)
10. Gehst du schon spazieren? (fertig)
11. Wo ist deine Schwester? (bleiben)
12. Macht der Junge viel Sport? (Rad fahren)

Aufgabe 10. Übersetzen Sie schriftlich.


1. Фрукты и овощи в Германии дороги и не очень вкусны.
2. Сначала Линд жил в студенческом общежитии, теперь он живет в общежитии квартирного
типа.
3. Он уже три месяца живет в Штутгарте и пишет дипломную работу.
4. Со швабским диалектом у него пока проблемы.
5. Ему нравится, что немцы ездят на велосипедах.
6. Он считает, что немцы отзывчивы.
7. Линд не понимает, когда нужно быть пунктуальным, а когда нет. Кто может ему это объяс-
нить?

Aufgabe 11. Interviewen Sie Ihre Freundin / Ihren Freund über das Thema „Ich lerne
Deutsch“. Präsentieren Sie Ihr Interview in der Gruppe.

GRAMMATIK

HABEN
I. PERFEKT: PRÄSENS VON + PARTIZIP II
SEIN
A. PARTIZIP II
a) schwache Verben: Präfix ge- + Verbalstamm + (e)t
ge- wohn -t
ge- antwort -et
ab- ge- frag -t
vorbereitet, nacherzählt

90
Учебное пособие. Уровень А1

b) starke Verben: ge + Verbalstamm + en


ge- les -en
ge- komm -en
vor- ge- les -en
c) Partizip II ohne ge-.
1. Verben mit untrennbaren Präfixen.
Infinitiv — Partizip II
begrüβen — begrüβt
gefallen — gefallen

LEKTION IV. Deutsch lernen


erzählen — erzählt
versprechen — versprochen
2. Verben mit dem Suffix -ieren:
gratulieren — gratuliert
studieren — studiert

B. PERFEKT
ich habe geantwortet * ich bin gekommen

du hast geantwortet du bist gekommen

er hat geantwortet er ist gekommen

wir haben geantwortet wir sind gekommen

ihr habt geantwortet ihr seid gekommen

sie haben geantwortet sie sind gekommen

Mit „haben“ konjugiert man:


a) transitive Verben
nehmen, lesen, besuchen u.a.
b) reflexive Verben: sich waschen, sich rasieren u.a.
c) Modalverben: wollen, mögen, müssen, sollen, können, dürfen
d) unpersönliche Verben: es regnet es gibt
es schneit, es läutet u.s.w.

Mit „sein“ konjugiert man:


1. intransitive Verben der Bewegung:
gehen, fahren, kommen usw.
2. intransitive Verben, die eine Veränderung des Zustandes bezeichnen:
erwachen, aufstehen, einschlafen, wachsen, sterben u.a.
3. sein, werden, begegnen, bleiben, gelingen, misslingen, geschehen, passieren, folgen.

Wortfolge im Satz
Ich habe gestern bis in die Nacht gearbeitet.
Gestern habe ich bis in die Nacht gearbeitet.
Wann hast du gearbeitet?
Hast du gestern lange gearbeitet?

91
Немецкий язык. Шаг за шагом

II. DEKLINATION DER DEMONSTRATIVPRONOMEN


M. N. F. Pl.

dieser dieses diese diese этот, это, эта; эти

jeder jedes jede каждый, -ое, -ая

jener, jenes, jene; jene тот, то, та; те


LEKTION IV. Deutsch lernen

solcher, solches, solche; solche такой, -ое, -ая; -ие

Sg. Pl.

N. dieser, dieses, diese N. diese

G. dieses, dieses, dieser G. dieser

D. diesem, diesem, dieser D. diesen

A. diesen, dieses, diese A. diese


N. Dieser Park ist nicht weit von meinem Haus.
G. Die Fläche dieses Parks ist sehr groß.
D. In diesem Park spielen Kinder.
A. Die Rentner gehen auch gern in diesen Park spazieren.

Auch: welcher, welches, welche.

III. VERNEINUNG
1. „Kein“ verneint ein Substantiv.
Wir haben heute Unterricht — Wir haben heute keinen Unterricht.
Heute habe ich keine freie Stunde.
„Kein“ hat im Singular die Endungen des unbestimmten und im Plural die Endungen des
bestimmten Artikels.

2. „Nicht“ verneint das Prädikat.


— Ich interessiere mich dafür nicht.
— Ich interessiere mich nicht für dieses Thema.
— Albert ist noch nicht zurückgekommen.
— Ich bereite mich nicht auf das Seminar vor.

3. „Nicht“ verneint andere Satzglieder.


— Ich komme nicht zeitig.
— Mich interessierst nicht du.
— Der Artikel ist nicht neu.

4. а) Im deutschen Satz gibt es nur eine Verneinung.


Hier habe ich kein interessantes Buch gefunden. — Здесь я не нашел ни одной интересной
книги.

92
Учебное пособие. Уровень А1

b) “Nein” verneint den ganzen Satz.


— Bist du zeitig gekommen?
— Nein.
c) Andere Negationswörter.

etwas — nichts. Diese Pronomen dekliniert man nicht.


— Kann ich etwas für dich machen?
— Nein danke, ich habe alles, ich brauche nichts.

LEKTION IV. Deutsch lernen


jemand — niemand, keiner
— Hat jemand unsere Katze gesehen?
— Nein, niemand.
Akkusativ: jemand(en), niemand(en), keinen.
Dativ: jemand(em), niemand(em), keinem.

irgendwo — nirgends
— Irgendwo findest du Hilfe.
— Nirgends kann ich Hilfe finden.

irgendwann — nie, niemals


— Hast du ihn schon irgendwann gesehen?
— Nie (niemals) habe ich ihn gesehen.

einmal — keinmal
— Habt ihr einmal das Thema besprochen?
— Nein, keinmal.

Aufgabe 12. Konjugieren Sie diese Verben im Perfekt.


fehlen, gefallen, bekommen, kommen, fotografieren, bleiben, vorbereiten, denken

Aufgabe 13. Setzen Sie das Verb im Perfekt ein.


a) mit einem untrennbaren Präfix
1. (Besuchen) ihr das Theater?
2. Du (übersetzen) den Text richtig.
3. Ich (verstehen) deine Frage nicht.
4. Paul (vergessen) sein Heft wieder.
5. Die Familie (bestehen) aus fünf Personen.
6. Helga (wiederholen) den Text noch einmal.
7. Die Studenten (beginnen) mit der Arbeit.
8. Deine Arbeit (gefallen) mir.
9. Sie (verbringen) den Sonntag auf dem Lande.
10. Wer (unterrichten) dich in Englisch?
b) mit einem trennbaren Präfix
1. Der Junge (aufwachsen) in Berlin.
2. Der Tag (anfangen) mit der Morgengymnastik.
3. Wer (anrufen) dich?
4. Am Abend (fernsehen) die ganze Familie.
5. Zum Geburtstag (einladen) sie alle Freunde.
6. Du (aussprechen) das Wort falsch.

93
Немецкий язык. Шаг за шагом

7. Wen (ausbilden) diese Hochschule früher?


8. Warum (aufschreiben) du die Aufgabe nicht?

Aufgabe 14. Schreiben Sie die Sätze im Perfekt.


a) 1. Die Mutter geht heute einkaufen.
2. Im Oktober werden die Tage kurz. Es ist kalt in der Nacht.
3. Nach dem Unterricht komme ich spät nach Hause.
4. Am Abend gehen wir ins Theater.
5. Am Samstag fahren wir aufs Land und bleiben dort zwei Tage.
LEKTION IV. Deutsch lernen

6. Viele fahren gern Rad.


7. Die Übersetzung gelingt mir gut.
8. Er läuft durch die Stadt mit einem Stadtplan in der Hand.
9. Nicht alle Gäste kommen pünktlich.
b) 1. Wer dreht diesen Film?
2. Ich fotografiere gern.
3. Interessieren dich Fremdsprachen?
4. Er liest nicht oft, er sieht gern fern.
5. Peter begrüβt uns nicht. Sieht er uns nicht?
6. Der Bruder steht ihm besonders nah.
7. Über diesen Herrn sprechen wir nicht. Ich kenne ihn nicht.
8. In der Stunde gibt es etwas Neues.
9. Ich brauche deine Hilfe nicht.
10. Zwei Jahre studiert seine Schwester an der Fakultät für internationale Beziehungen.
11. Das weiβ ich nicht.

Aufgabe 15. Antworten Sie auf die Fragen im Perfekt. Gebrauchen Sie die
eingeklammerten Wörter.
1. Ist Diane noch zu Hause? (zum Unterricht gehen)
2. Ist der Text schwer? (schnell übersetzen)
3. Gehst du auch zu Anton zum Geburtstag? (ein Geschenk vorbereiten)
4. Haben wir noch Zeit? (die Stunde, anfangen)
5. Gehst du mit uns ins Kino? (den Film sehen; nicht gefallen)
6. Warum bist so traurig? (eine Zwei bekommen)
7. Was habt ihr am Samstag gemacht? (Fußball spielen, spazieren gehen, tanzen)
8. Stammst du aus einer Großstadt? (im Dorf aufwachsen)
9. Bist du mit der Hausaufgabe schon fertig? (neue Vokabeln wiederholen)
10. Hast du schon zu Abend gegessen? (gut schmecken)
11. Weißt du, Anna hat heute Geburtstag. (schon, gratulieren)
12. Warum bist du gestern nicht gekommen? (die Einladung vergessen)

Aufgabe 16. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. — Что ты делал вчера?
— Я перевел текст, написал два упражнения, выучил правила. Потом я повторил слова.
Вечером я немного погулял и смотрел телевизор.
— А я только прочитал текст. Вечером я ходил в театр. Домой я пришел поздно.
2. Лекция уже началась.
3. Кто отсутствовал на занятиях?
4. Эта тема меня всегда интересовала.
5. Он вырос в Москве.

94
Учебное пособие. Уровень А1

6. Почему ты не поздравил коллегу с днем рождения? Ты забыл об этом?


7. Я не понял текст, он очень сложный.
8. Мы не знали этого человека.
9. — Перевод тебе удался. Ты сам его сделал?
— С переводом мне немного помог мой коллега. Он хорошо говорит по-немецки. Он
учил его в школе.
10. — Как называлась эта улица?
— Улица Горького. Теперь это Тверская. Мои родители жили здесь. Теперь у нас квартира
на улице Лобачевского.

LEKTION IV. Deutsch lernen


Aufgabe 17. Setzen Sie die Demonstrativpronomen „dieser“, „jener“ im Nominativ ein.
1. Dieses Foto ist gut, jenes Foto ist schlecht.
2. _______ Arbeit ist schwer, ______ Arbeit ist nicht schwer.
3. _______ Land ist groβ, ______ Land ist klein.
4. _______ Vorlesung ist interessant, ______ Vorlesung ist nicht interessant.
5. _______ Student heiβt Mike, ______ Student heiβt Max.
6. _______ Bücher sind neu, ______ Bücher sind alt.
7. _______ Garten ist alt, _________ Garten ist noch jung.

Aufgabe 18. Setzen Sie die Demonstrativpronomen im Akkusativ ein.


1. Siehst du jen ___ Haus?
2. Wir gehen in dies____ schönen Garten.
3. Du kannst solch____ Abendessen selbst kochen.
4. In dies___ Vorlesung gehe ich gern, in jen__ — nicht gern. Aber ich gehe doch!
5. Hast du solch__ Worte gehört?
6. Welch__ Kuli kaufst du?
7. Solch___ Wetter gefällt mir.
8. Jen___ Studenten (Sg.) habe ich nie gesehen.
9. An dies___ Problem will ich nicht denken.
10. Wir sehen ihn jed___ Tag.

Aufgabe 19. Setzen Sie die Demonstrativpronomen im Dativ ein.


1. In welch____ Studienraum arbeiten wir heute?
2. Studierst du an dies____ Universität?
3. Sie hat uns von dies____ Theaterbesuch erzählt.
4. In jen___ Haus wohnen meine Großeltern.
5. Mit dies___ Aufgaben sind die Studenten schon fertig.
6. An welch___ Thema arbeitet ihr jetzt?
7. Er spricht mit solch____ starken Akzent!
8. Meine Mutter stammt aus dies___ Stadt.
9. Warum erzählst du jed____ Menschen darüber?

Aufgabe 20. Setzen Sie die Pronomen im richtigen Kasus ein.


1. Den Namen dies____ Studenten (G.) kenne ich nicht.
2. Mit solch___ Noten (D.) bekommst du das Stipendium nicht.
3. Man hat auf dies____ (A.) Antwort lange gewartet.
4. Alles gelingt jen___ (D.) Studentin.
5. Wie schmeckt dir dies____ (N.) Kaffee?
6. Die Vorlesungen dies____ Professors (G.) besuchen alle Studenten.

95
Немецкий язык. Шаг за шагом

7. Welch___ Geschenk (A.) hast du für sie vorbereitet?


8. Welch___ Kuli (A.) kaufst du: dies___ (A.) roten oder jen___ (A.)blauen?
9. Es ist nicht jed____ Tag (A.) Sonntag.

Aufgabe 21. Übersetzen Sie mündlich.


эта (та) картина, этот (тот) карандаш, этот (тот) город,
эта (та) страна, эта (та) аудитория, эти (те) молодые люди,
эти (те) дома, этот (тот) господин.
LEKTION IV. Deutsch lernen

Übersetzen Sie schriftlich.


1. Этого студента я не знаю, того студента я знаю хорошо.
2. Мы читаем этот текст и тот текст.
3. Эти тетради новые, те тетради старые.
4. Этого студента зовут Олег, того студента зовут Алексей.
5. Он говорит с тем господином.
6. Перевод этого текста мне не удался.
7. Над какой темой ты работаешь?
8. Мы начинаем работу с этого упражнения.

Aufgabe 22. In der Buchhandlung. Dativ oder Akkusativ? Setzen Sie ein.
— Guten Tag! Wie kann ich __________ (Sie) helfen?
— Ich suche ________ (ein Roman). (dieser) ____________ Roman möchte ich ___________ (mein)
Mann zum Geburtstag schenken.
— Kommen Sie! Ich zeige ________ (Sie) ein paar Bücher. Kennen Sie schon _______ (dieser)
Bestseller von Daniel Kehlmann?
— Nein, leider nicht.
— Dann zeige ich ______ (er) _______ (Sie) mal. __________ (dieser) Roman kann ich ________
(Sie) sehr empfehlen! Der gefällt ______ (Ihr) Mann sicher, glauben Sie _____ (ich).
— O.K., dann nehme ich ________ (dieser) Bestseller.

Aufgabe 23. Setzen Sie die Verneinung „nicht“ „oder“ „kein“ ein.
1. Ich habe ________ Bruder und ________ Schwester.
2. Er kommt ________ am Tage, er kommt am Abend.
3. ________ Student fehlt im Unterricht.
4. Meine Schwester studiert ________ an dieser Universität. Sie ist ________ Studentin.
5. ________ alle haben ihn gesehen. Er ist ________ pünktlich gekommen.
6. Hast du ________ alles verstanden?
7. Er ist ______ hier aufgewachsen.
8. Mich interessiert ________ er. Ich interessiere mich ________ für seine Kollegen.
9. Davon habe ich mit ________ Menschen gesprochen.
10. Ich spreche _______ mit dir.

Aufgabe 24. Verneinen Sie die unterstrichenen Vokabeln.


1. Er schreibt in diesem Jahr seine Diplomarbeit.
2. Das Buch ist interessant.
3. Ich habe auf dich gewartet.
4. Diese Familie wohnt in Moskau seit zwei Jahren.
5. In meinem Aufsatz gibt es einen Fehler.
6. Hier sehe ich einen Menschen.

96
Учебное пособие. Уровень А1

7. Du hast an uns gedacht.


8. Wir haben heute viel Zeit. Wir können dich besuchen.
9. Sprechen Sie deutsch?
10. Mein Freund stammt aus einer Groβstadt. Er ist Moskauer.

Aufgabe 25. Welches Pronomen passt?


1. — Kennst du hier auf der Party ____________ ?
— Nein, _____________ . Ich habe noch mit ____________ gesprochen.
2. Du hast einen tollen Rucksack! Wo hast du ihn gekauft? So _________ suche ich schon lange,

LEKTION IV. Deutsch lernen


aber ich finde __________ .
3. — Anna, ich habe meinen Kuli vergessen! Hast du ________ für mich?
— Nein, leider habe ich ___________ .
4. Kinder, ihr habt ja _____ aufgeräumt! Könnt ihr nicht helfen und ______ für den Haushalt machen?
5. Gestern habe ich hier ____________ eine Zeitschrift gesehen. Heute finde ich sie ___________ .
6. Das ist doch komisch! Der Nachbar kommt oft zu uns zu Gast, aber er hat uns noch ____________
zu sich eingeladen.
___________________________________________________________________________________
einen (2), etwas, nirgends, jemanden, keinen (2), keinem, irgendwo, nichts, nie, niemanden.

Aufgabe 26. Antworten Sie verneinend.


1. Hat jemand dich besucht?
2. Hast du ihn irgendwo gesehen?
3. Hast du ihm etwas erzählt?
4. Ist im Saal jemand?
5. Kommst du irgendwann zeitig?
6. Bist du einmal in dieser Stadt gewesen?
7. Kennst du hier jemand?
8. Hörst du etwas?

Aufgabe 27. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Ты видел здесь кого-нибудь? — Нет, я никого не видел.
2. Мои родители учились в этом университете.
3. В воскресенье мы ходили гулять.
4. Почему ты не позвонила мне вчера?
5. Ты говорил обо мне с кем-нибудь? — Нет, ни с кем.
6. Праздник мне не понравился, и обед был невкусным.
7. Сегодня нам ничего не удается. Мы не купили билеты в кино (Kinokarten), гости вечером не
пришли.
8. Почему ты ничего не говоришь? Тебе не нравится моя идея? (die Idee).
9. Сегодня контрольная работа, а я не повторил слова.
10. Почему ты не подумал о нас?
11. Вчера я плохо себя чувствовал и не приготовил задания.
12. Ты вчера видел коллегу Петрова? — Не вчера, вчера его в институте не было.

Aufgabe 28. Antworten Sie auf die Frage: Warum lernen Sie Deutsch?
— Deutsch in Deutschland weiter lernen
— mit Freunden in Deutschland sprechen
— Web-Seiten im Internet lesen
— für die Arbeit brauchen usw.

97
Немецкий язык. Шаг за шагом

TEST 4

1. Setzen Sie ein.Beachten Sie die Rektion.


1. Rolf ___________ das Semester _______________ an.(die Jahresarbeit)
2. _________ fängt Rolf das Semester an?
3. Bald ist er ________________ fertig .(die Jahresarbeit)
4. Brigitte denkt oft ________________.(die Geschwister)
5. ___________ denkt oft Brigitte?
LEKTION IV. Deutsch lernen

6. Robert ist jetzt im Ausland.Er vermisst_______________.(die Eltern)


7. ________ vermisst Robert?
8. Der Student fragt _____________ des Journalisten.(der Name)
9. ____________ fragt der Student?
10. Mein Freund lädt viele Gäste ___________________ ein.(Der Geburtstag)

2. gefallen oder schmecken?


1. Das Essen in der Mensa ___________ mir gut.
2. Der Deutschunterricht _________ dem Freund.
3. Was __________ dir lieber,Fisch oder Fleisch?
4. Die Vorlesung in Geschichte ____________ den Studenten.
5. _____________ dir das Studium an der Uni?

3. kennen oder wissen?


1. Der Freund __________ den Namen des Diplomaten.
2. Ich __________ Deutsch und Französisch.
3. Lukas _________,sein Vater kommt spat nach Hause.
4. Mein Studienfreund ____________ viele Gedichte von Heine.
5. ___________ Sie das?

4. Ordnen Sie zu.


1. Der Lehrer ___________ das Thema „Perfekt“ an vielen Beispielen.
2. Die Studenten unserer Gruppe sind immer ____________.
3. Er fühlt sich ____________.
4. Heute Abend_________________ich______auf die Kontrollarbeit_____.
5. ________________Menschen gefallen mir.

sicher, pünktlich, erklären, sich vorbereiten, freundlich

5. Setzen Sie das Verb im Perfekt ein.


1. Robert ______mit dem Studium in Barcelona____________.(anfangen)
2. Er ______seine Diplomarbeit an der Universität __________.(schreiben)
3. Der Gastgeber ______mit den Vorbereitungen fertig ______.(sein)
4. Nach dem Unterricht ______ wir ins Kino ________.( gehen)
5. Mein Freund ______ im Dorf ___________.(aufwachsen)
6. Ich _____ oft an meine Reise nach Wien _________.(denken)

98
Учебное пособие. Уровень А1

7. Meine Eltern _______ viele Gäste zum Geburtstag_____________.(einladen)


8. Der Vater _____ gestern Abend spat nach Hause ________.(kommen)

6. nicht oder kein?


1. Frisches Obst schmeckt in Deutschland ______ gut.
2. Mit dem schwäbischen Dialekt hat Robert________Probleme.
3. Jetzt läuft Robert durch die Stadt und hat in der Hand ______Stadtplan.
4. Die Vorlesung in Informatik fängt ______ pünktlich an.

LEKTION IV. Deutsch lernen


5. Das Land ist ______ groß,das Land ist klein.
6. Er hat _______ Roman von diesem Schriftsteller gelesen.
7. In diesem Jahr habe ich ______viel fotografiert.
8. Mich interessiert ________ dieses Thema.
Немецкий язык. Шаг за шагом

GLOSSAR
ZU LEKTION 4
B
befragen vt nach Dat, über Akk. спрашивать (кого-л. о чем-л.), опрашивать;
die Befragung опроc, референдум
Bereich m -(e)s, -e 1. район, область, территория, зона:
LEKTION IV. Deutsch lernen

im Bereich der Stadt liegen находиться


в черте города
2. область, сфера деятельности

С
Campus m -, - университетский городок, включающий
учебные, жилые и служебные здания

D
denken (dachte, gedacht) vt, vi (an Akk.) думать (о ком-л., о чем-л.); мыслить;
полагать: richtig, logisch denken думать
правильно, логично; an die Ferien denken
думать о каникулах; ich weiß, woran du
denkst я знаю, о чем ты думаешь.
Diplomarbeit f -, -en дипломная работа ; Diplom n, -s, -e диплом,
свидетельство, аттестат.

E
einmal 1. раз; noch einmal еще раз; nicht einmal даже не
2. однажды
erklären vt 1. объяснять, разъяснять; an einem Beispiel
erklären объяснять на примере
2. заявлять (на собрании и т.п.)

F
Fahrrad n, -(e)s, Fahrräder велосипед: Fahrrad fahren (Rad fahren)
кататься на велосипеде, mit dem Fahrrad
fahren ехать на велосипеде
faul ленивый, нерадивый: ein fauler Schüler
fehlen 1. не хватать, недоставать (чего-л.) Es fehlt
ihm an Zeit у него не хватает времени
2. es fehlt uns Geld мы недосчитываемся
(некоторой суммы) денег; die Zeit fehlt ihm
у него не хватает времени; er fehlt uns sehr
нам его очень недостает Syn. vermissen
3. отсутствовать: wer fehlt heute?
fertig готовый; mit etw. fertig werden (sein)
закончить, разделаться (с чем-л.)
bist du schon fertig? ты уже готов?; wann bist
du mit dem Studium fertig?

100
Учебное пособие. Уровень А1

fragen vt, vi (nach Dat.) спрашивать (кого-л.); справляться,


осведомляться (у кого-л.); hat jemand nach
mir gefragt? меня кто-нибудь спрашивал?;
nach der Zeit fragen cправляться о времени;
nach dem Namen fragen спрашивать имя.
freundlich дружеский, приветливый, любезный,
радушный (gegen Akk — zu Dat. с кем. л.,
по отношению к кому.л.); das ist sehr
freundlich von Ihnen это очень любезно

LEKTION IV. Deutsch lernen


с Вашей стороны; ein freundlicher Mensch
приветливый человек. Ant. unfreundlich
чувствовать, ощущать: er fühlt sich sicher
fühlen vt он чувствует себя уверенно.

G
Gemüse n –s,= овощи, зелень
gemütlich уютный, приятный: eine gemütliche Wohnung
уютная квартира
Grund m, -(e)s, Gründe основание, причина; ein triftiger Grund
уважительная причина; Gründe haben иметь
основания; aus dem Grund по причине; ohne
Grund без причины.

H
hilfsbereit готовый помочь

I
immer всегда, постоянно

L
laut громкий, звучный, звонкий: ein lauter
Lärm сильный шум; laut sprechen громко
разговаривать

O
Obst n,- es фрукты, плоды

P
pünktlich пунктуальный, точный, аккуратный
er ist immer pünktlich он всегда точен,
пунктуален

S
schmecken нравиться (по вкусу), быть по вкусу;
das schmeckt gut это вкусно;
die Suppe schmeckt ihm суп ему нравится
Schwabe m, -n, -n шваб; schwäbisch швабский; er hat
schwäbischen Dialekt

101
Немецкий язык. Шаг за шагом

sicher уверенный;
eine sichere Antwort уверенный ответ
Stadtplan m -(e)s, Stadtpläne план (схема) города

T
teuer дорогой (о цене); Gemüse und Obst sind teuer
овощи и фрукты дороги

V
LEKTION IV. Deutsch lernen

vielleicht может быть, возможно: vielleicht kommt er


noch может быть, он еще придет
Vorbereitung f -, -en подготовка, приготовление (auf Akk., für Akk.,
zu Dat.); Vorbereitungen treffen (a, o) делать
приготовления, готовиться; sich vorbereiten
(auf Akk., für Akk., zu Dat.) готовиться
к чему-л.; er hat sich lange auf die Prüfung
vorbereitet он долго готовился к экзамену

W
warm теплый; ein warmes Wetter теплая погода
wichtig важный; ein wichtiger Tag важный день;
das ist sehr wichtig für mich это очень важно
для меня
Wohngemeinschaft f -, -en общежитие квартирного типа
LEKTION V
WETTER, ZEITANGABEN
Немецкий язык. Шаг за шагом

THEMA:
Wetter, Zeitangaben

ИНТЕНЦИИ:
— назвать время
— назвать дни недели, месяцы, времена года
— узнать прогноз погоды
— подготовить презентацию по теме «Погода в Германии»
LEKTION V. Wetter, Zeitangaben

КОМПЕТЕНЦИИ:
— способность пользоваться простыми союзами для связи слов и словосочетаний
— способность принять участий в диалоге по теме
— умение подготовить презентацию по теме

Aufgabe 1. Lesen Sie die folgenden Gedichte über Jahreszeiten.


Heine, Heinrich (1797–1856) Oktober
Dämmernd liegt der Sommerabend
Oktober kommt mit blauem Rauch,
Über Wald und grünen Wiesen;
der Wind will Äpfel pflücken,
Goldner Mond, im blauen Himmel,
und gelbe Birnen gibt es auch
Strahlt herunter, duftig labend.
und Süßes reift im Brombeerstrauch,
An dem Bache zirpt die Grille,
du brauchst dich nur zu bücken.
Und es regt sich in dem Wasser,
Und der Wandrer hört ein Plätschern So rot und gold wie Feuerschein
Und ein Atmen in der Stille. steht nun der Wald am Hügel.
Dorten an dem Bach alleine, Das Eichhorn sammelt Nüsse ein,
Badet sich die schöne Elfe; der Falter sitzt am warmen Stein
Arm und Nacken, weiß und lieblich, und breitet weit die Flügel.
Schimmern in dem Mondenscheine. Ein Spinnwebfaden fliegt im Wald,
es raschelt auf den Wegen.
(Aus: Buch der Lieder) Der Häher schreit, die Nacht wird kalt
und auf die Wiesen wird sich bald
der erste Raureif legen.
(von Ursula Wölfel)
Altes Kaminstück Walter Mahringer
Draußen ziehen weiße Flocken
April! April!
Durch die Nacht, der Sturm ist laut;
Hier im Stübchen ist es trocken, Morgens Sonne
Warm und einsam, stillvertraut. mittags Schnee
und dann wieder
Sinnend sitz ich auf dem Sessel,
Sturm o je
An dem knisternden Kamin,
einmal Regen
Kochend summt der Wasserkessel
plötzlich heiß
Längst verklungne Melodien.
so ein Wetter
Und ein Kätzchen sitzt daneben, niemand weiß
Wärmt die Pfötchen an der Glut; was der Unfug
Und die Flammen schweben, weben, wirklich soll
Wundersam wird mir zu Mut. ist die Welt denn
plötzlich toll
Heinrich Heine
Gott sei Dank
(1797–1856)
weiß jedes Kind
es ist der April
der spinnt!

104
Учебное пособие. Уровень А1

Welches Gedicht hat Ihnen besonders gefallen?


Lernen Sie es auswendig!

Aufgabe 2. Merken Sie sich, alle Benennungen der Jahreszeiten und der Monate sind
männlichen Geschlechts: der Frühling, der Sommer, der Herbst, der Winter. Schreiben
Sie die Monate.
Frühling:_________________ _________________ ________________
Sommer:_________________ _________________ ________________

LEKTION V. Wetter, Zeitangaben


Herbst:__________________ _________________ _________________
Winter:_________________ _________________ __________________

Aufgabe 3. Was macht man im Frühling, im Sommer, im Herbst, im Winter? Bilden Sie
Sätze, gebrauchen Sie dabei die unten stehenden Wörter.
im Fluss schwimmen, Schi laufen, skaten, Fußball spielen, Eishockey spielen, surfen, Snowboard
fahren, reiten, Schlittschuh laufen, Rad fahren, Beach-Volleyball spielen, Pilze suchen, grillen

Aufgabe 4. Lesen Sie das Gespräch.

April, April, der weiß nicht, was er will!


Das Wetter in Deutschland ist oft wechselhaft. Das heißt: das Wetter bleibt fast nie lange gleich. Es
ändert sich oft, vor allem im Monat April! Vielleicht sprechen die Deutschen so oft darüber. Hier
finden Sie die wichtigsten Wörter.

• Guten Tag, Frau Sauer! Wie geht es? Schönes schütten — sehr stark regnen
Wetter heute, oder?
• Das nennen Sie schönes Wetter? Heute Morgen der Schauer — kurzer, starker Regen
hat es noch geschüttet. scheinen (ie, ie) — сиять, светить
• Der kurze Schauer war doch nicht so schlimm. (солнце)
Und jetzt scheint die Sonne. Wunderbar!
• Schon, aber der Wetterbericht hat gesagt, dass bewölkt — mit Wolken
es heute Nachmittag bewölkt wird. Immer dieses das Grau in Grau — mit vielen grauen
Grau in Grau! Seit Wochen haben wir schlechtes Wolken, komplett ohne Sonne
Wetter. Und kalt ist es auch. der Wetterbericht — Information
• So schlecht war das Wetter doch gar nicht. über Wetter im Radio oder Fernsehen
Aprilwetter eben. Gerade noch Sonne und dann
gießt es plötzlich. Aber ich habe gehört, dass es gießen (o, o) — sehr stark regnen
bis zum Wochenende trocken bleibt.
• Ach, der Wetterbericht stimmt doch nie! Der sagt trocken — ohne Regen
„heiter bis wolkig“, und dann ist es regnerisch. Oder heiter — schön
er sagt „Graupelschauer“, und dann ist es sonnig. wolkig — mit Wolken
• Na, der April weiß nicht, was er will. Auf der Graupelschauer — sehr starker
Wiedersehen, Frau Sauer! Regen mit Graupeln
(die Graupeln pl — снежная крупа)

Antworten Sie auf die Fragen zum Dialog.


1. Warum glaubt Frau Sauer, dass das Wetter an diesem Tag schlecht ist?
2. Was hat der Wetterbericht für diesen Tag gesagt?
3. Finden Sie nicht: der Familienname „Sauer“ passt der Frau ganz gut?
4. Meinen Sie auch, dass das Wetterbericht nie stimmt?
5. Wie ist das Wetter im April in Ihrer Heimatstadt?

105
Немецкий язык. Шаг за шагом

Aufgabe 5. Wie ist heute das Wetter? Schreiben Sie die passenden Ausdrücke unter
jedes Bild.
1. Es ist wolkig.
2. Die Sonne scheint.
3. Es schneit.
4. Es ist neblig.
5. Es regnet.
6. Es ist windig.
LEKTION V. Wetter, Zeitangaben

1. _______________________________________ 2. ___________________________________

3. _______________________________________ 4. ___________________________________

5. _______________________________________ 6. ___________________________________

Aufgabe 6. Finden Sie entsprechende Substantive zu den folgenden Adjektiven.


windig — ______________________; regnerisch — _____________________;
wolkig — _______________________; sonnig — _________________________;
neblig — _______________________; verschneit — ______________________;

106
Учебное пособие. Уровень А1

Aufgabe 7. Ergänzen Sie die Beschreibung des Wetters. Gebrauchen Sie dabei die
angegebenen Vokabeln.
kalt; scheint, schlecht; über Null; blau, schneit/regnet; schön; warm;
mit Wolken bedeckt; unter Null

LEKTION V. Wetter, Zeitangaben


1. Das Wetter ist heute ___________________ 1. Das Wetter ist ________________________
2. Die Sonne ___________________________ 2. Der Himmel ist _______________________
3. Der Himmel ist _______________________ 3. Es ist _______________________________
4. Es ist ________________________________ 4. Es _________________________________
5. Die Temperatur ist jetzt 20 Grad _________ 5. Es ist jetzt 10 Grad ____________________
____________________________________ ___________________________________

Beschreiben Sie das heutige Wetter.

Aufgabe 8. Von Sonne zu Regen zu Schnee. Finden Sie die folgenden Vokabeln im
Wörterbuch.
— der Blitz
— der Donner
— das Gewitter
— der Hagel
— der Nebel
— der Nieselregen
— der Platzregen
— der Schneeregen
— der Sturm

Aufgabe 9. Erzählen Sie, gebrauchen Sie dabei die Vokabeln aus dem Dialog und aus
der Aufgabe 8.
1. Wie ist das Wetter im Winter? Im Frühling? Im Sommer? Im Herbst?
2. Welche Jahreszeit, welchen Monat mögen Sie besonders und warum?

Aufgabe 10. Wetterkalender für die vergangene Woche.


Montag Am Montag hat es geregnet. Es war kalt, 9 Grad über Null. Am Abend war es sehr windig.

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

107
Немецкий язык. Шаг за шагом

Aufgabe 11. Merken Sie Sich: Wann? Wie lange? Von wann bis wann?
— am Montag в понедельник
immer am Montag = montags каждый понедельник
— am Sonntag в воскресенье
— am Wochenende
— am 10-ten November

— am Nachmittag после обеда


LEKTION V. Wetter, Zeitangaben

am Vormittag в первой половине дня


am Morgen утром — immer am Morgen = morgens каждое утро

— im Januar в январе
im Februar в феврале
— im Sommer летом
— im Winter зимой
— seit diesem Sommer, seit Oktober 2001 с этого лета, с октября 2001
— seit 10 Jahren вот уже 10 лет

— Anfang Mai в начале мая


Mitte Mai в середине мая
Ende Mai в конце мая

— 2001 (zweitausendeins) oder: im Jahre 2001 в 2001 году


— 1995 (neunzehnhundertfünfundneunzig)

— bis Freitag, bis 10 Uhr до пятницы, до 10 часов

— von Januar bis Mai с января по май


von Montag bis Freitag с понедельника до пятницы
von morgens bis abends с утра до вечера

— vor einem Monat, vor zwei Tagen месяц тому назад, два дня тому назад

— um 10 Uhr, um 16:30 в 10 часов, в 16:30


Beispiele: Es ist 2 Uhr — два часа
Es ist halb 3 — половина третьего
Es ist Viertel 3 — четверть третьего
Es ist drei Viertel 3 — без четверти три
Es ist Punkt 3 — ровно три
Es ist Viertel nach 3 — четверть четвертого
Es ist Viertel vor 3 — без четверти три
Um 3 (Uhr) — в три часа
(Um) halb 3 — в половине третьего
gegen 3 (Uhr) — около трех (часов)
Kurz vor 3 (Uhr) — незадолго до трех (часов)

Bei offiziellen Zeitangaben sagt man.


7:50 Uhr am Morgen: sieben Uhr fünfzig
am Abend: neunzehn Uhr fünfzig

108
Учебное пособие. Уровень А1

Aufgabe 12. Wie spät ist es? — Wie viel Uhr ist es?
(Nennen Sie Varianten).
— 8:20 Es ist acht Uhr zwanzig (Minuten), es ist zwanzig (Minuten) nach acht.
— 8:45 _________________________________________________________
— 9:30 _________________________________________________________
— 13:00 ________________________________________________________
— 15:15 ________________________________________________________
— 17:10 ________________________________________________________

LEKTION V. Wetter, Zeitangaben


— 18:30 ________________________________________________________

Aufgabe 13. Ergänzen Sie den Dialog.


— Wann könnten wir uns treffen?
— Nächste Woche habe ich viel Zeit. Ich habe noch _____ Ende Mai Urlaub.
— Gut, sollen wir uns dann gleich _____ Montag treffen?
— Da kann ich nicht. Ich fahre _____ Wochenende zu meinen Eltern und bleibe dort _____
Montagabend.
— Dann können wir uns ja ______ Dienstagabend treffen. Ich arbeite _____ sechs Uhr und habe
danach frei.
— Ich habe _____ Dienstag ______ sechs Uhr _____ acht Uhr Training.
— Und nach dem Training, so ____ halb neun oder später?
— _____ halb neun treffe ich mich mit meiner Cousine, wir habe uns _____ drei Jahren nicht
gesehen.
— Dann vielleicht vor dem Training, ______ Nachmittag?
— ____ vier Uhr gehe ich mit Thomas einkaufen; ____ ersten Juni hat Gisela Geburtstag, wir wollen
etwas Nettes für sie kaufen.
— Ach so! Ich dachte, sie hat erst _____ Winter Geburtstag…
— Sollen wir uns ______ Mittwoch sehen?
— Ich kann nur _____ Vormittag. ____ Mittwochnachmittag muss ich zu meinem Onkel fahren.
— Und _____ Donnerstag?
— Da kann ich auch nicht. Aber ___ Freitag habe ich ____ zwei Uhr frei.
— Freitag passt mir nicht so gut. Meine Schwester ist _____ 27-sten _____ 30-sten Mai in Berlin und
ihr Sohn bleibt bei mir.
— Ich glaube, wir können uns erst ____ Juni sehen.

Aufgabe 14. Alles nach dem Plan. Schreiben Sie die Sätze mit der Zeitangabe.
1. Dieter steht auf. (каждое утро, в 7 часов )
Dieter steht jeden Morgen um 7 Uhr auf.
2. Er fährt ins Büro. (с понедельника по пятницу, в 8:30)
___________________________________________________________
3. Er macht im Stadtpark Mittagspause. (обычно в половине первого)
___________________________________________________________
4. Er arbeitet. (в пятницу только до трех часов)
___________________________________________________________
5. Er geht mit seiner Freundin in die Oper. (вечером в пятницу в 8 часов)
___________________________________________________________
6. Er sieht ein Fußballspiel im Stadion. (каждую субботу в 3 часа дня)
___________________________________________________________
7. Er besucht seine Mutter im Seniorenheim. (в воскресенье с 2 до 4 часов дня)
___________________________________________________________

109
Немецкий язык. Шаг за шагом

Aufgabe 15. Wer hat wann Geburtstag?


1. Anita Berger 1.12. : Anita hat im Winter, am ersten Dezember Geburtstag.
2. Julian Vogel 14.3.: Julian hat im Frühling, am vierzehnten März Geburtstag.
3. Karin Wagner 10.7.:__________________________________________
4. Dieter Hold 3.1.: _____________________________________________
5. Susi Kramer 11.11.:___________________________________________
6. Lukas und Alexander Mönch 7.8.:_______________________________
7. Brigitte Mönch 8.5.:__________________________________________
LEKTION V. Wetter, Zeitangaben

8. Hubert Scholz 16.9.:__________________________________________

Aufgabe 16. Geburtstage.


— Wann haben Sie Geburtstag? Ihre Eltern? Ihre Freunde? (Nach dem Muster:
Aufgabe 8)
— Wann sind Sie geboren? Und Ihre Verwandten und Freunde?
Muster: Anita Berger ist (im Jahre) neunzehnhundertneunzig, am ersten Dezember geboren.
— Schreiben Sie das Geburtsdatum in Worten.
1. Die Schauspielerin Marlene Dietrich wurde am siebenundzwanzigsten Dezember neunzehnhundertzehn (27.12.1901)
geboren.
2. Ex-Fußballer Oliver Kahn hat am _________________________________________________
(15.6.2009) seinen 40-sten Geburtstag gefeiert.
3. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am ______________________________________________
(17.7.1954) geboren.
4. Der Geburtstag des österreichischen Komponisten Josef Haydn ist am _____________________
___________________________ (31.3.1732).
5. Der Physiker Albert Einstein wurde am ______________________________________________
(14.3.1873) geboren.
Учебное пособие. Уровень А1

TEST 5

1. Setzen Sie ein.


1. ________________ war das Wetter schlecht. (der Montag)
2. Das Semester fängt _________________an. (der siebente Februar)
3. Die Studienfreunde gehen ____________ins Theater. (das Wochenende)
4. Ich laufe gern ______________Schi. (der Winter)

LEKTION V. Wetter, Zeitangaben


5. ____________ fahre ich oft Snowboard. (der Januar)
6. ____________ ist er Student. (der September)
7. Lukas ist mit seiner Jahresarbeit ______________fertig. (der Freitag)
8. Heinrich Heine ist ____________________________geboren. (1797)
9. Der Unterricht endet_________________. (der Nachmittag)
10. Meine Freunde fahren _____________Fahrrad. (der Sommer)

2. Sagen Sie anders.


Muster: Es fällt schwerer Hagel. > Es hagelt.
1. Die Sonne scheint.
2. Es regnet.
3. Der Himmel ist mit Wolken bedeckt.
4. Heute ist stürmischer Wind.
5. Über dem See lagert der Nebel.

3. Wie spat ist es? Schreiben Sie.


1. 09:00
2. 10:20
3. 11:55
4. 13:30
5. 17:15
Немецкий язык. Шаг за шагом

GLOSSAR
ZU LEKTION 5
B
Blitz m -es, -e молния; blitzen сверкать, блестеть:
es blitzt сверкает молния
LEKTION V. Wetter, Zeitangaben

D
Dienstag m -(e)s,-e вторник; см. Montag
Donner m -s, = гром (перен.), грохот, громыхание, раскаты
грома; der Donner rollt гремит гром;
donnern греметь; es donnert гром гремит
Donnerstag m -(e)s,-e четверг; см. Montag

F
Fluss m, -es , Flüsse река
Freitag m -(e)s, -e пятница; см. Montag
Frühling m -s весна; im Frühling весной;
Frühlingsanfang m начало весны;
Frühlingszeit f = весеннее время, весенняя
пора
Fußball m -(e)s, Fußbälle 1. футбол; Fußball spielen играть в футбол
2. футбольный мяч

G
Gewitter m -s гроза; ein schweres (heftiges) Gewitter
сильная гроза; wir bekommen heute Gewitter
cегодня будет гроза

H
Hagel m -s град; es fällt schwerer Hagel идёт крупный
град hageln; es hagelt идёт град
heiter ясный, светлый; безоблачный; der Himmel
wird heiter небо проясняется; das Wetter
wurde heiter погода разгулялась; das kam wie
der Blitz aus heiterem Himmel это было как
гром среди ясного неба
Herbst m -es, -e осень, im Herbst осенью; herbstlich осенний;
Herbstsemester n-s осенний (первый) семестр
Himmel m -s, - небо, небосвод; am Himmel на небе;
im siebenten Himmel sein разг. быть
на седьмом небе

M
Mittag m -(e)s, -e полдень, am Mittag в полдень; gegen Mittag
около полудня; mittags в полдень

112
Учебное пособие. Уровень А1

Monat m -(e)s, -e месяц (календарный);


der Monat ist um (vorbei,vorüber) месяц истёк
(прошел, кончился);
dieses Monats сего месяца; kommenden
(nächsten) Monats следующего месяца;
laufenden Monats текущего месяца; vorigen
Monats истекшего месяца; alle zwei Monate
каждые два месяца; zwei Monate два месяца;

LEKTION V. Wetter, Zeitangaben


zwei Monate lang в течение двух месяцев;
in (nach) zwei Monaten через два месяца;
in diesem Monat в этом месяце; vor zwei
Monaten два месяца назад; monatelang
в течение (нескольких) месяцев
Montag m -s, -e понедельник, am Montag в понедельник;
am nächsten Montag в следующий понедель-
ник; (am) Montag Abend в понедельник вече-
ром; Montag аbends в понедельник вечером;
Montag früh в понедельник утром; am Mon-
tag, dem 5.Januar, Montag, dem 5.Januar в по-
недельник, 5 января; montags по понедель-
никам; montags abends по понедельникам
вечерами ( по вечерам)

N
Nebel m -s, - туман, мгла; dichter Nebel густой туман; über
dem See lagert der Nebel над озером висит
(густой) туман; nebelig туманный; draußen ist
es nebelig на улице туман

R
Regen m -s, - дождь, im Regen под дождем; regnen:
es regnet leise(stark) идет небольшой (силь-
ный) дождь; es regnete in Strömen лил про-
ливной дождь; Platzregen m ливень

S
Schauer m -s, - ливень; schauern: es schauert идет ливень
(дождь с градом) валит снег
scheinen (ie,ie) светить, сиять; die Sonne scheint светит солнце
Schi m -s,-er лыжа; Schi laufen кататься (бегать, ходить)
на лыжах
Schlittschuh m -(e)s, -e конек; Schlittschuh laufen кататься на коньках
Schnee m-s снег; schneien : es schneit идет снег ;
verschneit занесенный (покрытый)
снегом
schwimmen (a,o) s плавать, плыть
Sommer m -s, - лето; im Sommer летом; Sommerferien pl
летние каникулы

113
Немецкий язык. Шаг за шагом

Sonnabend m -s,-e суббота; см. Montag; sonnabends


по субботам; Syn. Samstag m -(e)s, -e ю.-нем,
австр., швейц. суббота
Sonne f =, -n солнце; die Sonne geht auf солнце восходит;
die Sonne geht unter солнце заходит
Sonntag m -(e)s, -e воскресенье, см. Montag; sonntags
по воскресеньям; sonntags abends по
LEKTION V. Wetter, Zeitangaben

воскресеньям вечерами, в воскресные


вечера
Sturm m (-e)s, Stürme буря, ураган; in Sturm und Regen в дождь
и в снег
suchen vt,vi (nach D) 1. искать, разыскивать (кого-л; чего-л.)
2. собирать, искать(ягоды, грибы и т.п.);
Pilze suchen собирать грибы
surfen заниматься серфингом

T
trocken сухой, высохший

V
Vormittag m -(e)s, -e предобеденное время, первая половина дня,
утро; am Vormittag перед обедом, в первой
половине дня, по утрам;
vormittags перед обедом, до полудня,
в первой половине дня, утром;
um zehn Uhr vormittags в десять часов
утра

W
Wetter n -s, = погода ( перен.); schönes Wetter хорошая
погода; schlechtes Wetter плохая погода;
Wetterbericht m-(e)s,-e метеорологическая
сводка, сводка погоды, метеосводка
Wind m -(e)s, -e ветер; leiser (schwacher) Wind слабый ветер,
steifer Wind сильный (крепкий) ветер;
winding ветреный
Winter m -s, = зима ; milder Winter мягкая зима; strenger
Winter суровая зима; im Winter зимой
Wolke f =, -n облако; туча; wolkenfrei, wolkenlos
безоблачный
L E K T I O N VI
MEIN TAGESABLAUF
Немецкий язык. Шаг за шагом

THEMA:
Mein Tagesablauf

GRAMMATIK:
Präpositionen mit Dativ
Reflexive Verben
Imperativ
Modalverben
LEKTION VI. Mein Tagesablauf

ИНТЕНЦИИ:
— назвать повседневные занятия
— назвать ассоциации, действия и предметы, связанные с темой
— назвать время, части суток
— подготовить сообщение по теме «Я изучаю немецкий язык»

КОМПЕТЕНЦИИ:
— способность пользоваться простыми союзами для связи слов и словосочетаний
— способность принять участие в диалоге по теме
— умение подготовить презентацию по теме

THEMA: MEIN TAGESABLAUF


Aufgabe 1. Welche Assoziationen haben Sie, wenn Sie auf die untenstehenden Bilder
sehen?

a) b) c) d)

Aufgabe 2. Fertigen Sie ein Assoziogramm zu dem Wort „MORGEN“. Wenn Sie ein Wort
eintragen möchten, das Sie noch nicht kennen, schlagen Sie es im Wörterbuch nach.

MORGEN aufstehen

116
Учебное пособие. Уровень А1

Aufgabe 3. Ordnen Sie zu.


1. Zahnbürste; 2. Kamm; 3. Seife; 4. Wasserglas; 5. Zahncreme; 6. Spiegel; 7. Handtuch; 8. Waschbecken;
9. Badeschwamm; 10. Duschgel; 11. Rasierzeug; 12. Shampoo
a) b) c)

LEKTION VI. Mein Tagesablauf


d) e) f)

g) h) i)

j) k) l)

1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12.

117
Немецкий язык. Шаг за шагом

Aufgabe 4. Bestimmen Sie das grammatische Geschlecht der Substantive aus der
Aufgabe 3. Schreiben Sie diese Substantive im Plural.
1. ______________ Zahnbürste — ____________________________________
2. ______________ Kamm — _________________________________________
3. ______________ Seife — __________________________________________
4. ______________ Wasserglas — _____________________________________
5. ______________ Zahncreme — _____________________________________
6. ______________ Spiegel — ________________________________________
7. ______________ Handtuch — ______________________________________
LEKTION VI. Mein Tagesablauf

8. ______________ Waschbecken — ___________________________________


9. ______________ Badeschwamm — _________________________________
10. ______________ Duschgel — ______________________________________
11. ______________ Rasierzeug — _____________________________________
12. ______________ Shampoo — ______________________________________

Aufgabe 5. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Купи зеркало! Как ты можешь жить без зеркала?
2. Ты уже вымыл руки? — Да, я всегда мою руки с мылом перед едой.
3. Мне нужен шампунь, гель для душа и губка для мытья.
4. Я купил зубную щетку, пасту и мыло.
5. Полотенце и бритвенный прибор ты найдешь в ванной комнате.

Text
Aus dem Tagebuch eines Studenten
8:20 Uhr: Ich erwache eine Stunde zu spät, springe sofort aus dem Bett und werfe dabei das
Wasserglas vom Tisch. Das macht mich sofort ärgerlich. Von der Morgengymnastik ist natürlich kei-
ne Rede. Ich wasche und rasiere mich nicht — keine Zeit dafür. In aller Eile ziehe ich mich an. Mein
Nachbar Max, mit dem ich das Zimmer im Studentenheim teile, schläft noch. Soll ich ihn wecken?
Nein — keine Zeit dafür.
8:45 Uhr: Ich verlasse das Haus und laufe die Treppe herunter. Die Haltestelle liegt dem Studen-
tenheim gegenüber. Der Bus fährt mir gerade vor der Nase weg. Ich laufe 15 Minuten an der Halte-
stelle hin und her und warte auf den nächsten Bus.
9:30 Uhr: Zum Unterricht komme ich 30 Minuten zu spät und kann in die Vorlesung schon nicht mehr
gehen. Man muss doch etwas essen, und ich gehe ins Büffet. Nach dem Essen fühle ich mich viel besser.
10:30 Uhr: Das Seminar in Geschichte muss ich versäumen, denn ich habe mich gestern darauf
nicht vorbereitet. Eine Stunde lang rauchen wir auf der Straβe mit meinem Kollegen und bespre-
chen das Fußballspiel von gestern.
13:00 Uhr: Die letzte Vorlesung ist langweilig, denn ich interessiere mich wenig für Soziologie. Ich sehe
durch das Fenster und träume von meinen Ferien. Ich freue mich schon auf die Ferienreise nach München.
15:15 Uhr: Nach dem Glockenzeichen muss ich in den Sportsaal zum Training. Vom Laufen werde
ich bald müde. Nicht umsonst hat mir der Arzt gesagt, ich darf nicht so viel rauchen.
17:00 Uhr: Aus dem Institut eile ich ins Lebensmittelgeschäft und kaufe alles Nötige für das
Abendessen und das Frühstück am nächsten Tag.
18:30 Uhr: Wieder im Studentenheim. Max ist noch nicht zurückgekehrt. Der Tag ist nicht schlecht
gelungen. Was mache ich am Abend? Vielleicht gehe ich früher zu Bett?

Antworten Sie auf die Fragen zum Text.


1. Was hat der Erzähler an diesem Morgen nicht gemacht?
2. Wie meinen Sie, warum ist er so spät erwacht?

118
Учебное пособие. Уровень А1

3. Wo wohnt er?
4. Was wissen wir über seinen Nachbarn Max?
5. Um wie viel ist er in die Universität gekommen?
6. Wo hat er gefrühstückt?
7. Warum hat er das Seminar in Geschichte versäumt? Was hat er in dieser Zeit gemacht?
8. Was macht er in der Vorlesung? Interessiert er sich für das Fach?
9. Was macht der Erzähler nach dem Unterricht?
10. Wie meinen Sie, kann der Erzähler großen Erfolg im Sport haben?
11. Wie verbringt er den Abend?

LEKTION VI. Mein Tagesablauf


Beachten Sie den Gebrauch der Verben.

sich interessieren (interessierte sich — sich interessiert) (für Akk.)


z.B.: Er interessiert sich für Politik. — Wofür interessiert er sich?

Bilden Sie Sätze.


— Interessierst du dich für … (Sport, dieses Thema, Musik, klassische Literatur, Mode)?
— Nein, aber ich interessiere mich für (…)

Übersetzen Sie.
1. Я никогда не интересовался спортом, но я сам играю иногда в футбол.
2. Клаус интересуется театром и хочет стать артистом (der Schauspieler).
3. Тебе не следует интересоваться такими вопросами.
4. Почему ты не интересуешься жизнью твоих друзей?

teilen (teilte — geteilt)vt, etwas mit j-m


z.B.: 1. Ich teile deine Meinung nicht.
Was teile ich nicht?
2. Klaudia teilt den Apfel(A) mit ihrer Schwester(B).
A. Was teilt Klaudia mit ihrer Schwester?
B. Mit wem teilt Klaudia den Apfel?

Bilden Sie Sätze.


— Ich teile alles mit (mein Freund, die Geschwister): Sorgen, Freude und Trauer.
— Wir teilen das Wochenendhaus mit (die Familie des Onkels).

Übersetzen Sie.
1. Карин живет в одной комнате со студенткой из своей группы.
2. Поделись шоколадкой со своим другом.
3. Я не разделяю твоего мнения.

warten (wartete — gewartet)(auf Akk.)


z.B.: A. Er hat auf den Bus lange gewartet.
Worauf hat er lange gewartet?
B. Ich warte auf dich schon eine Stunde.
Auf wen warte ich schon eine Stunde?

Bilden Sie Sätze.


— Wir warten auf (deine Antwort, der Professor, unser Kollege, die Ferien, das Wochenende).

119
Немецкий язык. Шаг за шагом

Übersetzen Sie.
1. Подожди меня немного, я скоро приду.
2. Зимой мы ждали лета, а летом ждали дождя.
3. До вечера я ждала его звонка (der Anruf ), но он не позвонил.
4. Не ешь сейчас шоколад, подожди несколько минут, скоро ужин.
5. Преподаватель ждет твоего ответа.

sich vorbereiten (bereitete sich vor — sich vorbereitet) (auf Akk.)


z.B.: Er bereitet sich auf die Ferienreise vor.
LEKTION VI. Mein Tagesablauf

Worauf bereitet er sich vor?

Bilden Sie Sätze.


— Die Zwillinge bereiten sich auf (ihr Geburtstag, die Ferien, das Wochenende, der Unterricht,
ein Gespräch mit den Eltern) vor.

Übersetzen Sie.
1. Почему ты не подготовился к занятиям?
2. Дети долго готовились к юбилею отца. Они подготовили подарки, помогали маме
готовить.
3. Ты должен подготовиться к поездке. Подумай, что ты возьмешь с собой (mitnehmen).
4. Экзамен был очень тяжелым, я к нему не подготовился.

besprechen (besprach — besprochen)vt


z.B.: Die Studenten besprechen den neuen Film.
— Was besprechen die Studenten?

Bilden Sie Sätze.


— Ich will (dieses Thema, deine Antwort, der Artikel, die Situation, ihre Arbeit) nicht besprechen.

Übersetzen Sie.
1. Давайте обсудим наш план!
2. Этот вопрос мы уже обсуждали.
3. Сегодня все обсуждают статью этого журналиста.
4. Такие темы не обсуждают!

träumen (träumte — geträumt) (von Dat.)


z.B.: Das Kind träumt von einem neuen Fahrrad.
Wovon träumt das Kind?

Bilden Sie Sätze.


— Die Studentin träumt von (eine Ferienreise nach Deutschland, dieses Kostüm, eine Fünf in der
Prüfung, das Treffen mit der Freundin).

Übersetzen Sie.
1. Он всегда мечтал о такой работе.
2. Ты не слушаешь меня. О чем ты мечтаешь?
3. Я знаю, ты мечтаешь о карьере (die Karriere) политика.
4. Он мечтал о квартире в Москве.
5. В этом году я заканчиваю университет. Мои родители мечтали об этом.

120
Учебное пособие. Уровень А1

sich freuen (auf Akk., über Akk.)


z. B.: 1. Der Tag ist heute warm. Ich freue mich über das schöne Wetter.
Worüber freut er sich?
Das Wetter ist schön. Er freut sich darüber.
2. Bald beginnen die Ferien. Ich freue mich schon auf die Ferien.
Worauf freut er sich?
Die Ferien beginnen bald. Er freut sich darauf.

Bilden Sie Sätze.

LEKTION VI. Mein Tagesablauf


1. Martin freut sich über (das Geschenk des Bruders, eine Fünf in Deutsch, das Treffen mit dir,
unsere Einladung, der Besuch).
2. Martin freut sich auf (der Theaterbesuch am Samstag, sein Geburtstag in zwei Wochen, das Ende
des Semesters, eine Wochenendparty).

Übersetzen Sie.
1. Я жду встречи с тобой и заранее радуюсь ей.
2. Сегодня нужно навестить дедушку. Он всегда радуется нашему визиту.
3. Чему ты так радуешься? Я знаю, у тебя много проблем.
4. Родители возвращаются завтра. Ты рад этому?
5. Я всегда радуюсь твоим письмам.

gelingen (gelang — ist gelungen) (Dat.)


z.B.: Das Experiment ist dem Chemiker gelungen.
Wem ist das Experiment gelungen?

Bilden Sie Sätze.


— Der Kuchen ist (die Mutter, der Koch, sie, wir, die Nachbarin) gut gelungen.

Übersetzen Sie.
1. Эта работа Вам, к сожалению, не удалась.
2. День был удачным: погода была хорошей, я весело провел время.
3. Ему никогда ничего не удается.
4. Я хочу с тобой поговорить, но мне это не удается: у тебя всегда не хватает времени.

Aufgabe 6. Bilden Sie Sätze aus den folgenden Wörtern.


1. eine Stunde zu spät, erwachen, heute, ich
2. in aller Eile, sich anziehen, ich
3. mein Nachbar Max, mit, teilen, das Zimmer, ich
4. dem Studentenheim gegenüber, die Haltestelle, liegen
5. ich, warten, der Bus, auf
6. kommen, 30 Minuten später, zum Unterricht, ich
7. gestern, sich vorbereiten, das Seminar in Geschichte, auf, ich
8. langweilig, sein, die letzte Vorlesung
9. der Tag, nicht schlecht, gelingen

Aufgabe 7. Wie sieht Ihr Tag aus? (Gebrauchen Sie die Präpositionen um, am, von … bis)
1. ____________ (aufstehen)
2. ____________ (frühstücken)
3. ____________ (Unterricht haben)

121
Немецкий язык. Шаг за шагом

4. ____________ (essen gehen)


5. ____________ (nach Hause gehen)
6. ____________ (in die Disco/zu Freunden gehen)
7. ____________ (fernsehen)

Aufgabe 8. Antworten Sie auf die Fragen.


1. Wie spät ist es?
2. Wann beginnt die Vorlesung in Soziologie?
3. Wie lange dauert das Training im Sportsaal?
LEKTION VI. Mein Tagesablauf

4. Wie lange bereitest du dich auf die Seminare vor?


5. Musst du jeden Tag früh aufstehen?
6. Wann gehst du morgens aus dem Haus?
7. Wie lange fährt der Bus bis zur Uni?
8. Um wie viel gehst du zu Bett?
9. Wann hast du freie Zeit?

Aufgabe 9. Übersetzen Sie ins Deutsche.


1. Мой друг Макс встает очень рано.
2. Он делает зарядку, умывается и в 8 часов завтракает.
3. В 8:15 выходит из дома и бежит на автобусную остановку. Он ждет автобус не долго.
4. В 8:45 он уже в институте. На улице он может еще обсудить со своими друзьями футболь-
ный матч.
5. В 9 часов начинается семинар по истории. Я хорошо к нему подготовился.
6. В 10:30 студенты идут на лекцию по социологии. Максу она кажется скучной. Он мало ин-
тересуется социологией.
7. В 15:15 он идет на тренировку в спортивный зал.
8. После института он спешит в продовольственный магазин и покупает на ужин все необхо-
димое.
9. В 18:30 он уже дома. Он ужинает и готовится к семинару.
10. Сегодня он рано ложится спать.

Aufgabe 10. Schreiben Sie an Ihren Freund (Ihre Freundin) einen Brief nach dem
folgenden Schema. Erzählen Sie im Brief über Ihren ganz gewöhnlichen Arbeitstag.
Liebe(r) _________ !
__________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________
________________________________________________________________________________ …
Liebe Grüße von ____________

GRAMMATIK

I. DATIV — PRÄPOSITIONEN
1. mit: a) Ich spreche mit meinem Freund.
b) Das Kind schreibt mit einem Bleistift.
c) Ins Institut fahre ich mit der U-Bahn.

122
Учебное пособие. Уровень А1

2. nach: a) Nach dem Glockenzeichen gehe ich in den Sportsaal.


b) Nach dem Stundenplan haben wir montags Deutsch und Englisch.
c) Nach Hause gehe ich erst um 11.
d) Nach Moskau kommen viele Touristen.
e) Mein Bruder wollte bei den Freunden 2 Stunden bleiben. Nach einer Stunde ist er
aber zurückgekehrt.
3. aus: a) Mein Vater geht aus dem Haus um 8 Uhr morgens.
b) Das Kind trinkt Milch aus einer Tasse.
c) Diese Vase ist aus Kristall.

LEKTION VI. Mein Tagesablauf


4. zu: a) Heute kommt zu mir mein Freund.
b) Zu Hause bin ich heute allein.
c) Man muss zum Unterricht zeitig kommen.
5. von: a) An diesem Tag habe ich ein Geschenk von meinen Eltern bekommen.
b) Von Moskau bis Podolsk fahren wir mit dem Auto. Von 10 bis 12 bin ich zu Hause.
aber: Von meinem Haus bis zum Institut fahre ich mit dem Bus.
c) Die Studenten lesen ein Gedicht von Heine.
6. bei: a) Alle Kollegen versammeln sich heute bei mir.
b) Diese Stadt liegt bei Moskau.
c) Wasser kocht bei 100o.
d) Bei diesem schlechten Wetter bleibe ich zu Hause.
7. seit: a) Seit September wohnt unsere Familie in diesem Haus.
b) Wir wohnen in Moskau schon seit vielen Jahren.
8. auβer: Auβer mir sind alle zur Vorlesung gekommen.
9. entgegen: Das Kind sieht seine Mutter und läuft ihr entgegen.
10. gegenüber: Mein Haus liegt dem Kino “Illusion” gegenüber.

II. REFLEXIVE VERBEN


Reflexivpronomen im Akk. Reflexivpronomen im Dat.
ich freue mich wasche mir die Hände
du freust dich wäschst dir die Hände
er freut sich er wäscht sich die Hände
wir freuen uns waschen uns die Hände
ihr freut euch wascht euch die Hände
sie freuen sich waschen sich die Hände

WORTSTELLUNG IM SATZ
— Er wäscht sich morgens warm.
— Wäscht er sich morgens kalt?
— Wäscht sich Peter kalt?
— Wann hat er sich gewaschen?
— Wann hat sich Peter gewaschen?

III. IMPERATIV
du gehst gehe! du läufst laufe!
ihr geht geht! Ihr lauft lauft!
Sie gehen gehen Sie! Sie laufen Laufen Sie!
Wir: Wollen wir gehen! Wollen wir laufen!

123
Немецкий язык. Шаг за шагом

du wäschst dich → wasche dich!


ihr wascht euch → wascht euch!
Sie waschen sich → waschen Sie sich!
Wollen wir uns waschen!

sein: Sie! Seid! Seien Sie!


haben: Habe! Habt! Haben Sie!
werden: Werde! Werdet! Werden Sie!
LEKTION VI. Mein Tagesablauf

IV. MODALVERBEN
PRÄSENS
ich will kann darf muss soll mag möchte

du willst kannst darfst musst sollst magst möchtest

er will kann darf muss soll mag möchte

wir wollen können dürfen müssen sollen mögen möchten

ihr wollt könnt dürft müsst sollt mögt möchtet

sie wollen können dürfen müssen sollen mögen möchten

GRUNDBEDEUTUNGEN DER MODALVERBEN


Modalverb Beispiel Bedeutung

1. können: a) Ich kann gut Englisch. (eine Fähigkeit — способность)


b) Kannst du uns helfen? (eine Möglichkeit — возможность)
c) Du kannst hier bleiben. (eine Erlaubnis — разрешение)

2. dürfen: a) Das Kind ist krank. Er darf nicht (ein Verbot — запрет)
das Haus verlassen.
b) Die Mutter sagt den Kindern: (eine Erlaubnis — разрешение)
„Nach dem Mittagessen dürft ihr
eine Stunde spazieren.“

3. müssen: a) Vor den Prüfungen müssen die (eine Notwendigkeit —


Studenten viel arbeiten. необходимость)
b) Jedes Kind muss mit 7 Jahren in (eine Pflicht — долг)
die Schule gehen.

4. sollen a) Das Mädchen fragt die Mutter: (eine Empfehlung, ein Rat — совет,
„Was soll ich heute machen“ рекомендация)
— Du sollst aufräumen und dann
zur Oma fahren.
b) Soll ich den Text lesen oder (eine Frage, eine Bitte um einen Rat —
übersetzen? вопрос, нужно-ли что-л. делать)

124
Учебное пособие. Уровень А1

Modalverb Beispiel Bedeutung

5. wollen: a) Im Sommer will ich nach (ein Wunsch, eine Absicht —


Petersburg fahren. намерение)
b) Wollen wir heute Abend zu (Imperativ)
Besuch gehen!

6. mögen: a) Ich mag Kaffee. (ein Gefallen — склонность


Magst du diesen Menschen? к чему-л.)

LEKTION VI. Mein Tagesablauf


b) Ich möchte dich heute besuchen. (ein Wunsch, eine Absicht —
Kann ich das machen? намерение)
Möchtest du eine Tasse Kaffee
trinken?

SÄTZE MIT MODALVERBEN + INFINITIV


Ich will ins Kino gehen.
Sie muss zu Hause bleiben.
Jetzt können wir noch Kaffee trinken.
Darf ich Sie heute einladen?

Aufgabe 11. Setzen Sie entsprechende Dativ-Präpositionen ein.


1. Am Morgen trinke ich Tee ________ Zucker.
2. Mein Vater bekommt oft Briefe ______ seinem Freund ______ Berlin.
3. Diesen Sommer habe ich ______ meinen Großeltern verbracht. Sie wohnen nicht weit ______
Moskau.
4. Bis _____ der Universität kann man ______ der U-Bahn fahren. ______ der U-Bahn-Station muss
man ein paar Minuten ______ Fuβ gehen.
5. _____ meinem Geburtstag lade ich unsere ganze Gruppe ______ einem Studenten ein.
6. Das ist ein Buch ______ unserem Professor.
7. ______ dem Unterricht fahre ich ______ Hause ______ dem Bus Linie 688.
8. Meine Freundin stammt _______ Novgorod.
9. Der Zug kommt nach Moskau _______ dem Fahrplan.
10. Im Unterricht haben die Studenten zwei Gedichte ______ Heinrich Heine gelesen.
11. _______ solchem Wetter kann man nicht spazieren gehen.
12. Schon ______ vielen Jahren habe ich diesen Menschen nicht gesehen.
13. Unserem Haus ________ liegt ein Park.
14. ______ der Arbeit an diesem Text musst du aufmerksam sein.
15. Meine Eltern haben sich im Süden erholt. ______ einem Monat sind sie zurückgekehrt.
16. Er erzählt nie etwas ______ seinem Leben und ______ seiner Familie.

Aufgabe 12. Übersetzen Sie, gebrauchen Sie die Wortgruppen in Sätzen.


I.
1) из института 2) под Москвой 3) у своих родителей 4) с моими коллегами 5) далеко от стан-
ции метро 6) помогать в работе 7) по плану 8) после работы 9) в Берлин 10) стихи Пушкина
11) уже месяц как 12) на автобусе 13) в такую погоду 14) при моей работе 15) со вчерашнего
дня 16) кроме одной книги 17) с 1999 года 18) к моей сестре 19) перевод с немецкого
II.
1. После завтрака я выхожу из дома и иду к остановке автобуса.
2. У моего дяди отдыхают друзья из Петербурга. Они часто приезжают к нему.

125
Немецкий язык. Шаг за шагом

3. Я люблю писать этой ручкой. Так мне удается любая работа.


4. При его усердии он может много сделать. Его не интересует ничто кроме учебы.
5. В контрольной работе я все написал правильно кроме одного предложения. Почему я по-
лучил „четверку“?
6. Мой коллега живет в Москве вот уже 2 года, с сентября 2008 года.
7. Мои родители приезжают сегодня на поезде. По расписанию поезд приходит в 9 часов.
8. Я мечтаю о зимних каникулах.
9. Ты смотрел вчерашний футбольный матч?
10. Я случайно встретил его на улице. Он шел мне навстречу и поздоровался со мной.
LEKTION VI. Mein Tagesablauf

11. На мой день рождения пришли все кроме соседа. Он был болен.

Aufgabe 13. Konjugieren Sie im Präsens und im Perfekt.


1. Ich interessiere mich für Sport.
2. Ich bereite mich auf die Reise vor.
3. Heute fühle ich mich ganz gut.
4. Ich ziehe mich warm an.

Aufgabe 14. Setzen Sie das entsprechende Pronomen ein.


A.
1. Wofür interessiert ihr _____? Wir interessieren _______ für Sport.
2. Die Studenten bereiten ______ im Lesesaal auf die Prüfungen vor.
3. Max steht früh auf, wäscht ______, rasiert ______ und zieht ______ schnell an.
4. Wollen wir ______ zu Tisch setzen, das Essen ist schon fertig.
5. Die Mutter fühlt ______ heute besser.
B. Muster: Ich wasche mich kalt.
Ich wasche mir die Hände.
1. „Hast du ______ die Ohren gewaschen?“ fragt die Mutter den kleinen Sohn. „Wasche ______ und
putze ______ die Zähne“.
2. Hast du ______ gekämmt?
3. Es ist kalt heute. Ich ziehe ______ einen warmen Pullover an. Meine Schwester zieht ______ eine
Jacke an.
4. Hast du ______ warm angezogen?

Aufgabe 15. Setzen Sie das Verb mit oder ohne „sich“ ein.
1. Das Kind ________ langsam. Die Mutter ________ das Kind. (waschen — sich waschen).
2. Der Friseur ________ den Mann. Der Mann ________ elektrisch. (rasieren — sich rasieren)
3. Die Studenten begrüβen den Lektor und ________. Die Mutter ________ die kleine Tochter in
den Sessel. (setzen — sich setzen)
4. Anna ________ ihre Bluse. Sie ________ morgens kalt. (waschen — sich waschen)
5. Ich will schlafen und ________ ins Bett. Meine Bücher ________ ich auf den Tisch. (sich legen —
legen)
6. Der Junge ________ den Text ________. Er ________ auf den Unterricht ________. (vorbereiten —
sich vorbereiten)
7. Das Mädchen ________ mit dem Kamm. Die Mutter ________ die Tochter (kämmen — sich
kämmen)
8. Peter ________ über unseren Besuch. Unser Geschenk ________ ihn. (freuen — sich freuen)

Aufgabe 16. Schreiben Sie diese Sätze im Perfekt. Achten Sie auf die Stellung des
Reflexivpronomens im Satz.

126
Учебное пособие. Уровень А1

Aufgabe 17. Übersetzen Sie.


1. Завтра контрольная работа. Подготовься к ней!
2. Я уже все подготовил к семинару.
3. Давайте сядем и поговорим обо всем спокойно!
4. Оденься тепло, сегодня много холоднее чем вчера. Я надел пальто и шапку.
5. Дети, быстро умывайтесь, чистите зубы, одевайтесь. Поторопитесь!
6. — Почему ты не побрился?
— Я очень торопился, у меня не было времени.
7. Я радуюсь предстоящим каникулам.

LEKTION VI. Mein Tagesablauf


8. Вымой руки и садись за стол. Обед уже готов.
9. Твое письмо порадовало родителей.
10. Подожди меня немного. Мне еще нужно причесаться.

Aufgabe 18. Bilden Sie Imperativsätze mit den folgenden Verben.


a). zeigen, danken, kaufen, erzählen
b). fahren, verlassen
c). helfen, vergessen, lesen, geben
d). aufstehen, zuhören, vorbereiten
e). sich setzen, sich kämmen, sich anziehen

Aufgabe 19. Setzen Sie die Verben in allen Formen des Imperativs ein.
1. …… den Text …… . (vorlesen)
2. …… mir einen Bleistift! (geben)
3. …… mit dem Text …… ! (anfangen)
4. …… mit dem Vater! (sprechen)
5. …… ein Taxi! (nehmen)
6. …… etwas Warmes! (essen)
7. …… das Heft nicht! (vergessen)
8. …… mit der U-Bahn! (fahren)

Aufgabe 20. Bilden Sie Imperativsätze aus den Aussagesätzen.


Muster:
— Du arbeitest nicht an deinem Referat. — Arbeite an deinem Referat!
1. Ihr schreibt die Hausaufgabe nicht auf.
2. Sie wiederholen den Text nicht und erzählen ihn nicht nach.
3. Du ziehst dich heute nicht warm an.
4. Ihr bringt morgen zum Unterricht keine Wörterbücher.
5. Du hast mir neue Fotos nicht gezeigt.
6. Wir hören dem Lektor nicht zu.
7. Du läufst nicht schnell.
8. Du hilfst der Mutter nicht bei der Arbeit.
9. Ihr ruht euch nicht am Abend aus.
10. Du schläfst nicht ein.
11. Wir kehren nicht um 11 zurück.

Aufgabe 21. Setzen Sie das entsprechende Possessivpronomen ein.


A. Muster: Gib mir dein Wörterbuch!
1. Lies _____ Aufsatz vor!
2. Danke _____ Freund für die Hilfe!

127
Немецкий язык. Шаг за шагом

3. Gratuliere _____ Eltern!


4. Zeige _____ Bruder _____ Foto!
5. Erzähle uns von _____ Studium!
6. Warte auf _____ Schwester!
7. Arbeite an _____ Referat!

B. Muster: Gebt mir euer Wörterbuch!


1. Zeigt mir _____ Zimmer!
2. Hört _____ Lehrer aufmerksam zu!
LEKTION VI. Mein Tagesablauf

3. Sprecht mit _____ Mutter darüber!


4. Schreibt ______ Aufgabe!
5. Geht heute zu _____ Onkel!
6. Grüβt _____ Lektor!
7. Helft _____ Mutter!

C. Muster: Geben Sie mir Ihr Wörterbuch!


1. Wiederholen Sie ________ Namen!
2. Vergessen Sie ________ Kollegen nicht!
3. Prüfen Sie _____ Arbeit!
4. Ziehen Sie _____ Mantel an!
5. Eilen Sie zu ________ Vorlesung!
6. Erzählen Sie von ________ Familie!

Aufgabe 22. Übersetzen Sie.


1. Уже половина восьмого. Встань, умойся, оденься, причешись и садись за стол! Поторопись!
2. Дети, возьмите свои тетради и пишите упражнение 5. Будьте внимательны при переводе
текста!
3. Не мешай мне работать! Почитай что-нибудь!
4. Помогите мне, пожалуйста, с переводом!
5. Отдохни немного, ты устал сегодня. Расскажи мне о своей работе.
6. Дети, возвратитесь домой в 8.
7. Не курите здесь, пожалуйста.
8. Давайте обсудим вчерашнюю тему!

Aufgabe 23. Konjugieren Sie.


1. Ich soll noch etwas kaufen.
2. Ich muss mich auf den Unterricht vorbereiten.
3. Ich will eine Wohnung mieten.
4. Ich mag Kaffee mit Zucker.
5. Ich darf nicht spazieren gehen.
6. Ich möchte eine Tasse Kaffee trinken.
7. Ich kann diesen Text leicht übersetzen.

Aufgabe 24. Setzen Sie das Verb “können” oder “dürfen” ein.
1. In der Deutschstunde ________ die Studenten russisch nicht sprechen.
2. Ich habe meine Aufgaben schon gemacht und ________ dir beim Kochen helfen.
3. Nicht alle Studenten dieser Gruppe ________ gut deutsch sprechen.
4. Mein Freund ________ gut Gitarre spielen.
5. Im Büffet ________ man nicht rauchen.

128
Учебное пособие. Уровень А1

6. Du ________ die Musik nicht so lauf machen, es ist schon spät, du störst die Nachbarn.
7. In den Ferien _______ ich nach Deutschland fahren. Dort _______ ich mein Deutsch verbessern.
8. Man ________ nicht auf der Straβe Fuβball spielen. Dort fahren Autos.
9. Nach dem Unterricht ________ die Studenten in den Sportsaal zum Training gehen.
10. ________ ich Sie fragen? Wie ist Ihr Name bitte?
11. Er ________ gut Englisch, ich ________ Englisch nicht so gut.
12. Kinder, nach dem Mittagessen ________ ihr eine Stunde spielen, dann macht ihr die Hausauf-
gaben.

LEKTION VI. Mein Tagesablauf


Aufgabe 25. Setzen Sie das Verb „kennen“ oder „können“ ein.
Muster: Ich kenne hier ein Café. Dorf kann man gut essen.
1. ________ du diesen Studenten? ________ du mir seinen Namen sagen?
2. Er ________ Moskau gut und ________ die Stadt dir zeigen.
3. Ich ________ schon ein wenig deutsch. Ich ________ schon viele Vokabeln und ________ lesen
und übersetzen.
4. ________ Sie mir helfen? Ich ________ dieses Wort nicht und verstehe den Satz nicht.
5. Dieses Buch ________ ihr in der Bibliothek bekommen, ________ ihr diesen Autor?

Aufgabe 26. Setzen Sie das Verb „sollen“ oder „müssen“ ein.
1. Diese Übersetzung ________ ihr heute machen.
2. ________ ich euch bei dieser Übersetzung helfen?
3. Du ________ eilen. Der Unterricht beginnt bald. Der Lektor sagt, du _______ pünktlich sein.
4. Das Wetter heute ist schlecht, wie ________ zu Hause bleiben.
5. Die Mutter sagt, ich ________ zu Hause bleiben und ihr helfen.
6. Wann ________ sie diese Arbeit beenden? Die Arbeit ________ am Freitag fertig sein.
7. ________ ich auf dich warten? Wie lange _____ du noch im Lesesaal arbeiten?
8. Die Eltern gehen zur Arbeit. Sie sagen, die Tochter ________ etwas zum Abendessen kaufen und
die Wohnung in Ordnung bringen.
9. Ihr ________ täglich an der Fremdsprache arbeiten.
10. Wir ________ heute unserem Freund zum Geburtstag gratulieren.
11. Was ________ ich Ihnen noch sagen? Ich habe alles erzählt.
12. ________ Sie jeden Tag so früh aufstehen?

Aufgabe 27. Setzen Sie mögen oder möchten in der richtigen Form ein.
1. — _________ ihr vor dem Essen einen Aperitif trinken?
— Gerne! Ich ________ bitte einen Campari Orange.
— Für mich auch, bitte!
2. — Wie findest du Maria?
— Sehr nett, ich ______ sie gern.
3. — _______ du lieber das Leben in der Stadt oder auf dem Lande?
— Ich _______ das Stadtleben, aber im Sommer ________ ich auf dem Lande leben.
4. Ralf hat nur schlechte Noten in Englisch. Er lernt nicht, er sagt, er _____ seine Englischlehrerin
nicht.
5. — ________ du eine Tasse schwarzen Kaffee?
— Vielen Dank, aber ich ______ keinen Kaffee. Ich finde, er schmeckt schrecklich.

Aufgabe 28. Antworten Sie auf die Fragen.


1. Wollen Sie heute Ihre Freunde besuchen?
2. Was willst du zum Abendessen kaufen?

129
Немецкий язык. Шаг за шагом

3. Willst du schon nach Hause gehen oder möchtest du bei uns bleiben?
4. Willst du im Sommer arbeiten oder in den Süden fahren?
5. Möchten Sie etwas essen? Möchten Sie eine Tasse Kaffee trinken?
6. Mag Ihre Mutter Tee oder Kaffee? Was mag Ihr Vater? Was mögen Sie?
7. Was wollen Sie werden?
8. Wollen Sie nach Deutschland fahren? Welche Länden wollen Sie besuchen?
9. Was möchten Sie für den Winter kaufen, einen Mantel oder eine Jacke?

Aufgabe 29. Setzen Sie passende Modalverben ein.


LEKTION VI. Mein Tagesablauf

1. Wie gehen heute ins Museum. ________ du mit uns gehen?


2. Wo ________ man dieses Buch finden? — Du ________ es in der Bibliothek bekommen.
3. Bis zum Institut ________ man mit der U-Bahn oder mit dem Bus fahren.
4. Am Wochenende ________ meine Eltern aufs Land fahren.
5. ________ ich herein? Entschuldigung, ich habe mich verspätet.
6. ________ ich den Text vorlesen oder nacherzählen?
7. Die Studenten ________ den Unterricht nicht versäumen. Sie ________ den Unterricht täglich
besuchen.
8. Die Sprache fällt Max schwer. Der Lehrer sagt, er ________ viel an der Sprache arbeiten.
9. ________ Sie Kaffee? ________ Sie Käse oder Wurst essen? — Ich ________ eine Tasse Kaffee
trinken und etwas Käse essen.
10. Auf diese Fragen ________ die Studenten schriftlich antworten.

Aufgabe 30. Übersetzen Sie.


1. Тебе нужно торопиться, нельзя пропускать занятия.
2. Где я могу вымыть руки?
3. Мне отвечать? — Да, Вы можете ответить на вопрос.
4. Мне нельзя долго у вас оставаться. Уже поздно, мне нужно домой.
5. Кем ты хочешь стать? — Экономистом.
6. Мне хотелось бы с тобой обсудить несколько вопросов. Ты можешь со мной погово-
рить?
7. Мама сказала дочери: „Ты должна сегодня остаться дома, тебе нужно готовиться к экза-
мену“.
8. Я болен уже 2 дня и не могу идти гулять. Мне нельзя вставать, я не могу читать, я могу
только слушать музыку. Я хочу спать и не хочу есть. Мама говорит, я должен пить чай и
молоко.
9. — Разрешите спросить Вас? — Пожалуйста. — Я могу помочь Вам?

Aufgabe 31. „Ihr Alltag“.


Machen Sie ein Interview mit Ihren Studienfreunden in der Gruppe.
Учебное пособие. Уровень А1

TEST 6

1. Setzen Sie ein.Beachten Sie die Rekton.


1. _______________sind neue Untersuchungen gelungen. (der Forscher)
2. Haben sich die Kollegen________________gefreut? (die Resultate)
3. Die Kollegen werden sich __________ noch freuen . (das)
4. Die Freunde haben ____________________ besprochen. (der letzte Film)

LEKTION VI. Mein Tagesablauf


5. Mein Nachbar träumt ___________________. (die Winterferien)
6. Die Studenten bereiten sich __________________ intensiv vor. (die Prüfungen)
7. Inge wartet _____________ sehr lange. (der Bus)
8. __________ wartet Inge? (was)
9. Die Studienfreunde interessieren sich_______________. (die Soziologie)
10. __________ interessieren sich die Studienfreunde? (was)

2. Ordnen Sie zu.


1. _______________ liegt dem Studentenheim gegenüber.
2. Den Deutschunterricht muss ich nicht_____________.
3. __________________ gehe ich in den Sportsaal zum Training.
4. Alles Nötige für das Abendessen kaufen wir ______________.
5. Die Freundinnen wollen am Sonntag eine Tour nach Sagorsk ___________.
versäumen, die Haltestelle, unternehmen, das Glockenzeichen, das Lebensmittelgeschäft

3. Gebrauchen Sie richtig die Dativ- Präpositionen.


1. Die Studienfreunde gehen am Abend _______Hause.
2. Klaudia teilt das Zimmer im Studentenheim ____ihrer Freundin.
3. ____Hause bereite ich mich auf das Seminar vor.
4. Lukas bekommt viele Geschenke _____seinen Verwandten.
5. Ich komme ______ Unterricht spät.
6. ______ ____Glockenzeichen gehen die Studenten in den Sportsaal.
7. Der Student träumt _________ Winterferien.

4. Gebrauchen Sie richtig reflexive Verben.


1. Die Studenten (sich vorbereten) auf den Unterricht.
2. Klaus (sich interessieren) für Informatik.
3. Wir (sich freuen) auf die Reise nach Berlin.
4. Am Morgen (sich anziehen) ich in aller Eile.
5. Warum hast du das Seminar versäumt? Ich (sich fühlen) sehr schlecht.
6. Er (sich ausruhen) dreißig Minuten.
7. Hast du (sich kämmen) schon ?

5. Bilden Sie Imperativsätze.


1. den Text vorlesen
2. mit dem Dekan sprechen

131
Немецкий язык. Шаг за шагом

3. sich auf das Seminar vorbereiten


4. das Wörterbuch nehmen
5. der Mutter bei der Arbeit helfen
6. sich warm anziehen
7. das Thema besprechen

6. Setzen Sie die Modalverben ein.


1. Die Studenten ________ regelmäßig an der Fremdsprache arbeiten.
LEKTION VI. Mein Tagesablauf

2. Das Lehrbuch _______ du in der Bibliothek bekommen.


3. Mein Freund _______ Kaffee.
4. Im Sommer ________ die Studienfreunde nach Deutschland reisen.
5. Im Deutschunterricht ______ man nicht russisch sprechen.
Учебное пособие. Уровень А1

GLOSSAR
ZU LEKTION VI
A
abends вечером, по вечерам
anziehen, sich одеваться
(zog sich an, sich angezogen)

LEKTION VI. Mein Tagesablauf


ärgerlich сердитый, раздраженный; ärgerlich machen
рассердить кого-л.; Ärger m -s гнев, досада
Arzt m -es, Ärzte врач, доктор

B
Badeschwamm m -(e)s, губка для мытья
die Badeschwämme
besprechen говорить (о ком-л., о чем-л.), обсуждать
(besprach, besprochen) vt что-л.; дискутировать
Bett n -(e)s, -en постель, кровать: zu (ins) Bett gehen
ложиться спать
Büffet n s, -es [by’fe:] буфет
Bus m -ses, -se автобус

D
Duschgel n -s, -e гель для душа

E
Eile f = поспешность, спешка: in aller Eile поспешно,
наспех, срочно;
eilen (s) спешить, торопиться куда-либо:
Er eilt nach Hause, zum Bahnhof, zur Party.
Syn.: sich beeilen: du sollst dich beeilen, das
Taxi wartet auf uns!
просыпаться
erwachen (s)
есть: zu Mittag essen обедать; Mittag
essen (aβ, gegessen) vt essen n -s обед; zu Abend essen ужинать;
Abendessen n -s ужин; Essen n -s еда;
кушанье; питание

F
Fenster n -s, - окно: aus dem Fenster (zum Fenster hinaus,
durch das Fenster) sehen смотреть в окно
Ferien pl каникулы: Winterferien, Sommerferien pl
frei свободный, независимый, вакантный
sich freuen (auf Akk.) радоваться чему-либо предстоящему
sich freuen (über Akk.) радоваться тому, что уже произошло

133
Немецкий язык. Шаг за шагом

Frühstück n -s, -e завтрак: beim Frühstück за завтраком;


frühstücken завтракать
fühlen, sich чувствовать себя: ich fühle mich gut
Fuβballspiel n -(e)s, -e футбол, футбольный матч: die Studenten
besprechen das Fuβballspiel

G
gegenüber (D) напротив, против: der Schule gegenüber
LEKTION VI. Mein Tagesablauf

gelingen (gelang, gelungen) (s) удаваться, получаться, ладиться:


es gelingt dir это тебе удается
gerade как раз
Geschichte f -, n 1) история (предмет, наука): wir haben heute
eine Seminarstunde in Geschichte
2) рассказ, история: diese Geschichte ist
interessant
Gespräch n, -(e)s, -e разговор, беседа
Glockenzeichen n -s, - звонок (сигнал): vor, nach dem
Glockenzeichen
gucken глядеть, смотреть (на что-либо
с любопытством)

H
Haltestelle f - остановка: an der Haltestelle
на остановке
Handtuch n -(e)s, Handtücher
полотенце
herunterlaufen
(lief herunter, heruntergelaufen) (s) сбегать, сбежать (вниз)
hin und her
туда и обратно; туда-сюда

I
interessieren, sich (für A) интересоваться (чем-л.):
er interessiert sich für Deutsch
каждый, каждая, каждое

J
jeder каждый, каждая, каждое

K
Kamm m (e)s, Kämme гребень, расческа; kämmen, sich
причесываться
Kollege m -en, -en коллега, сослуживец, товарищ, сотрудник

L
langweilig скучный; надоедливый: eine langweilige
Erzählung

134
Учебное пособие. Уровень А1

Lebensmittelgeschäft продовольственный магазин


n -(e) s, -e
letzt последний: zum letzten Mal в последний
раз, die letzte Vorlesung последняя
лекция, den letzten Sonntag в прошлое
воскресенье
liegen (lag, gelegen) лежать, находиться

LEKTION VI. Mein Tagesablauf


M
Morgengymnastik f утренняя зарядка, утренняя гимнастика
morgens утром, по утрам; morgens früh рано утром,
um 8 Uhr morgens в 8 часов утра Ant. abends
müde усталый: ich bin müde

N
Nachbar m -s и -n, n сосед
Nase f =, n нос: vor der Nase fuhr ihm der Bus weg
автобус уехал у него из-под носа
natürlich естественно, обычно, нормально
nötig нужный, необходимый: alles Nötige все
необходимое Ant. unnötig ненужный,
излишний

R
rasieren, sich бриться; Rasierzeug n -s бритвенные
принадлежности
rauchen vt курить: stark rauchen много курить;
Rauchen n -s курение; Raucher m -s =
курильщик, курящий
Reise f, -en путешествие,reisen путешествовать: in den
Ferien ist er nach München gereist

S
schlafen (schlief, geschlafen) спать
schlecht плохой, скверный: er spricht schlechtes
Deutsch он плохо говорит по-немецки
Seife f =, -n мыло
Shampoon n -s, -s шампунь
sofort сейчас, немедленно
Soziologie f =, -en социология; Soziolog(e) m -en, -en
социолог
spät поздний, запоздалый; zu spät kommen
(kam, ist gekommen) опаздывать; spät am
Tage к концу дня Ant. früh

135
Немецкий язык. Шаг за шагом

Spiegel m -s, = зеркало; sich im Spiegel besehen


смотреться в зеркало
Sportsaal m -s, Sportsäle спортивный зал Syn. Turnsaal m
springen (sprang, gesprungen) (s) прыгать, скакать: in die Höhe springen
подскочить, подпрыгнуть; aus dem Fenster
springen выпрыгнуть из окна
Straβe f -, -n улица: ich wohne in der Hegelstraβe;
LEKTION VI. Mein Tagesablauf

auf der Straβe gehen идти по улице

T
Tagebuch n -(e)s, -er дневник, журнал
Tagesablauf m распорядок дня; режим дня
teilen vt делить; разделять: das Zimmer mit j-m
teilen делить с кем-л. комнату, жить с кем-л.
в одной комнате
teuer дорогой Ant. billig
Tisch m -es, -e стол
Training [trε:-] n -s тренировка, trainieren, sich trainieren
in etw. (D) тренироваться
träumen (von D) 1). видеть во сне (кого-л., что-л.)
2). мечтать, грезить (о чем-л.): ich träume
von den Ferien
Treppe f -, -n лестница; die Treppe hinauf steigen
(stieg, ist gestiegen) подняться по лестнице

U
U-Bahn f = метро
umsonst напрасно:
ganz umsonst совершенно попусту;
das hat er nicht umsonst gesagt это он не
зря (не без умысла) сказал

V
verlassen (verließ,verlassen) vt оставлять, покидать: das Haus verlassen
пропускать, прогулять (занятия):
versäumen vt den Unterricht versäumen
vielleicht может быть, возможно, пожалуй
vorbereiten, sich (auf A) готовиться, подготовиться (к чему-л);
die Studenten bereiten sich auf die Prüfung
vor студенты готовятся к экзамену

W
warten (auf A) ждать, ожидать (кого-л,что-л.):
auf den Bus warten

136
Учебное пособие. Уровень А1

waschen, sich мыться: er wäscht sich kalt он умывается


(wusch sich, sich gewaschen) холодной водой; waschen мыть: die Hände
waschen
Waschbecken n -s, = умывальник
Wasserglas n стакан
wecken vt (раз)будить: soll ich ihn wecken?
wegfahren уезжать: der Bus ist weggefahren

LEKTION VI. Mein Tagesablauf


(fuhr weg, weggefahren) (s)
wenig мало, немного Ant. viel
werfen (warf, gewarfen) vt бросать
wieder опять, снова, вновь: wieder und wieder все
снова (и снова); hin und wieder иногда

Z
Zahnbürste f =, -n зубная щетка
Zahncreme f =, -s зубная паста
Zeit f -, -en время: die Zeit ist um время кончилось;
ich habe keine Zeit dafür у меня нет для
этого времени
Zimmer n -s, = комната
zurückkehren (s) возвращаться, возвратиться, вернуться:
er ist noch nicht zurückgekehrt
Учебное издание

Винтайкина Роза Вольфовна


Новикова Нина Николаевна
Саклакова Наталья Николаевна

Немецкий язык
Шаг за шагом

учебное пособие
В двух частях
часть 1
уровень А1

Дизайн и верстка А. С. Туманова


Дизайн обложки М. М. Петухова

Подписано в печать 06.07.2011.


Формат 60×841/8. Гарнитура Минион. Гарнитура Мириад.
Бумага офсетная № 1. Печ. л. 17,2. Уч.-изд. л. 5,5.
Тираж 150. Заказ № 385.

МГИМО (У) МИД России.


119454, Москва, пр. Вернадского, 76.
Отпечатано в отделе оперативной полиграфии
и множительной техники МГИМО (У) МИД России.
119218, Москва, ул. Новочеремушкинская, 26